Navigation überspringen?
  
Swisscard AECS GmbHSwisscard AECS GmbHSwisscard AECS GmbHSwisscard AECS GmbHSwisscard AECS GmbHSwisscard AECS GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,00
  • 03.09.2016
  • Neu

Patronage vom Feinsten

Firma Swisscard AECS GmbH
Stadt Horgen
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Management/Führungskraft

Arbeitsatmosphäre

Im IT sehr schlecht, Firma sonst mittel- gut.

Vorgesetztenverhalten

Musste einen Stern geben, damit sich das Kommentarfenster öffnet. Also 00 (Doppelnull) Punkte für die Seniormanager des IT der Swisscard, B+. Wenn die Firma kein Patronagesystem hätte, sähe es personell sicher anders aus.

Kollegenzusammenhalt

Wenn die Minusfiguren weg sind (und ihre speichelleckenden Stv. nicht in der Nähe), sehr gut.

2,08
  • 23.08.2016
  • Neu

Low Cost

Firma Swisscard AECS GmbH
Stadt Horgen
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling

Image

Zusammenhalt im Team gleich Null. Unmögliche Kommunikation. L

1,92
  • 03.07.2016
  • Standort: Neugasse 18
  • Neu

Naja

Firma Swisscard AECS GmbH
Stadt Horgen
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Qualität wäre wieder zu bevorzugen.
  • Mehr Qualität, auf Vorschläge von Mitarbeiter wieder mehr eingehen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

Swisscard AECS GmbH
2,99
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Finanzen  auf Basis von 11.626 Bewertungen

Swisscard AECS GmbH
2,99
Durchschnitt Finanzen
3,20

Bewerbungsbewertungen

4,60
  • 15.09.2016
  • Neu

Freundlich und Speditiv

Firma Swisscard AECS GmbH
Stadt Horgen
Beworben für Position Business Application Owner
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Die Bewerbung wurde sehr rasch telefonisch beantwortet um mich an ein Vorstellungsgespräch einzuladen.

Firma Swisscard AECS GmbH
Stadt Horgen
Beworben für Position Rechtsanwalt
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Mehrmaliges, herablassendes Nachfragen bei den Schwächen. Offenbar wurde erwartet, dass ich irgendwelche Schwächen frei erfinde. Als mir nicht die gewünschte Anzahl Schwächen einfiel sagte ich statt dessen, dass Schwächen eine Chance zur Verbesserung seien und die eigentlichen Schwächen dem Betroffenen oft unbewusst seien. Die Interviewerin nahm diese Anwort nicht gut auf, weil sie nicht ihn ihr vorgefertigte Fragemuster passte, welche sie aus irgendeinem HR-Buch kopiert hatte.
  • Meine Studienwahl wurde kritisch hinterfragt. Meine Dissertation schien ihnen wohl unnötig.
  • Ich wurde noch meinem aktuellen Lohn gefragt. Der nonverbalen Reaktion nach zu urteilen, fanden sie den wohl zu hoch.

Kommentar

Das Interview schien sich stark nach einem 0815-Fragenkatalog zu richten. Einige der Fragen fand ich grenzwertig, z.B. welche negativen Eigenschaften mich bei meinem jetzigen Arbeitgeber stören, was denken wohl Ihre Arbeitskollegen über Sie? etc.
Der zweite Interviewer hatte seine Frageliste auf dem Notebook und tippte meine Antworten jeweils ein. So kam m.E. das Gespräch nicht so richtig in Gang. Am Ende überreichte er mir eine Liste mit Rechtsgebieten: ich sollte mich jeweils selber einschätzen wie gut ich mich damit auskenne (wiederum hat er die Ergebnisse ins Notebook getippt). 3 Stunden dauerte das Ganze, obwohl nur 2 vereinbart waren. Die Interviews fanden nacheinander statt, sodass die beiden Interviewer z.T. dieselben Fragen stellten. Es wurde nachgebohrt ohne Ende, wenn die Antworten nicht ins Schema passten. Die einzige originelle Frage war, ob ich kein moralisches Problem damit hätte für ein Unternehmen zu arbeiten, welches sein Geld damit verdient, dass die Leute sich verschulden. Die Absage kam zwar wenigstens telefonisch, aber die Begründung war für mich schwer nachvollziehbar (irgend etwas mit der Kommunikation soll nicht gestimmt haben und ich passe nicht ins Team - ich habe es mir verkniffen zu sagen, dass ich das Interview daneben fand). Meine Erfahrungen decken sich somit verblüffend mit jenen der übrigen Bewerter. Das bei dieser Firma eine hohe Fluktuation herrscht glaube ich sofort.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
3,80
  • 13.10.2015

Chaos Chaos, einfach nur Chaos

Firma Swisscard AECS AG
Stadt Horgen
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Wieso sollten wir Sie nehmen? Wieso haben Sie sich bei uns beworben? Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben? Haben Sie Schulden?
  • Es wird gebohrt und gebohrt bei den Fragen zu den Stellenwechseln. Dass eine Firma, die so eine hohe Fluktuation hat, das so genau wissen möchte, ist lächerlich. Sogar bei mehrjährigen Anstellungen wollte man genau wissen, wieso und warum.

Kommentar

Das Gespräch mit der HR-Fachperson empfand ich als sehr angenehm. Eine sympathische Person, die auch andere Fragen gestellt hat als die üblichen 0815 Fragen von der Checkliste.
Das zweite Gespräch mit Abteilungsleitung war stressiger. Von Anfang an war die Sympathie nicht vorhanden. Langweilige Standardfragen. Wurde danach in Abteilung gebracht. Bin sofort erschrocken. Soviele Menschen, die aufeinander hocken! Chaos pur, Unordnung, seltsame Stimmung. Wurde nur von 1 Person im Team begrüsst. Meiner Meinung nach ist das Arbeitsklima dort alles andere als gut und ansprechend.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen