Welches Unternehmen suchst du?
1-2-3.tv GmbH Logo

1-2-3.tv 
GmbH
Bewertungen

65 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 51%
Score-Details

65 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 29 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Tolle Zusammenarbeit bei furchtbaren Geschäftsmodell

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei 123tv in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, den Standort, die Büros und die bisherige Flexibilität dank Homeoffice.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umweltbewusstsein & schlecht gesetzte Benchmarks und das scheinbare Desinteresse an Weiterentwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Umweltbewusstsein einbauen!
Qualitätsbewusstsein implementieren - startet bei der Auswahl der Waren (Klasse statt Masse) und endet bei den Moderatoren, die nur Müll von sich geben. Meta und andere Unternehmen steigen jetzt erfolgreich in filmbasierte Produktpräsentationen ein, 123 ist noch auf dem Stand der 2000er.

Arbeitsatmosphäre

Dank Corona hauptsächlich im Homeoffice, trotzdem angenehmes Klima in der Zusammenarbeit.

Image

Billige Produkte, Ramschware, Wegwerfmentalität. Manchmal ein Wunder, wie so viele Mitarbeiter von dem Schund ernährt werden können.

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit bei neuen Mitarbeitern machen einem das nicht allzu leicht, mal Freitags um 12 gehen, nur nach Absprache möglich. Ältere Mitarbeiter nehmen es sich aber einfach raus und starten ihren Arbeitstag morgens um 5 und gehen dann um 3, komme was wolle.

Karriere/Weiterbildung

Aktuell ersetzen interne Kurse, ohne Zertifizierung und Anerkennung die Bonuszahlungen. Ansonsten aber keine Chancen nach oben, zu mehr Gehalt oder mehr Verantwortung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay, nicht auffallend gut & für einen Standort wie München eher unten angesiedelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein nicht existent, weder im Unternehmen, noch bei den Kunden. Berge von Müll & Plastik. Totale Wegwerfmentalität, die man dem Kunden auch so verkauft.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut, einer steht für den anderen ein und trotz oder vielleicht auch wegen der Arbeit auf Distanz, findet man leicht Ansprechpartner bei Problemen und Fragen. (Vermutlich aber auch, da einfach Berührungsängste virtuell kaum bis gar nicht gegeben sind.)

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen, die auch schon lange dabei sind. Funktioniert super, häufig lernen diese auch viel von neuen, jüngeren Mitarbeiter*innen.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation kaum gegeben, an schlechten Tagen nicht mal ein „Hallo“. Leider passiert in den Führungsriegen viel, was Mitarbeiter „unten“ gar nicht mitbekommen - die werden dann vor vollendete Tatsachen gestellt oder irgendwann komisch beäugt, wenn sie noch von gar nichts wissen und sich demnach nicht angepasst haben.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice mit voller Ausstattung: Laptop, Bildschirm und was man sich noch dazu wünscht. Vor Ort sehr schöne, moderne Büros, mit höhenverstellbaren Schreibtischen und das natürlich auf dem tollen Bavaria-Gelände. Lärm bisher kaum, da dank Corona maximal eine 50% Auslastung vor Ort.

Kommunikation

Abhängig davon, wo man in der Nahrungskette steht. Die operative Exekutive wird meistens erst zu spät informiert, dann aber für Fehler oder mangelnde Selbstständigkeit zur Verantwortung gezogen. Trotz allem aber ein sehr respektvoller Umgang und nach Beschwerde kehrte auch eine kurzzeitige Besserung ein.

Gleichberechtigung

In die Breite ja, Genderneutral. Die angeblich flachen Hierarchien lassen einen aber schon spüren, dass man unten nicht viel mitzureden hat.

Interessante Aufgaben

Wirklich interessant. Klar sind die Positionen sehr kleinschrittig gedacht, deshalb viele Routinetätigkeiten aber dennoch passiert jeden Tag auch etwas unvorhergesehenes/Neues. Ob man dann Lust hat, aus einer Mücke einen Elefanten zu machen oder die neuen Aufgaben ignoriert/weitergibt, bleibt einem selbst überlassen.

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy RiechertHR Manager

Hallo,

vielen Dank für Dein offenes Feedback. Es ist schade zu lesen, dass Du einige Aspekte bei 1-2-3.tv als so negativ wahrgenommen hast.

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Wir wollen unsere Mitarbeiter fördern und entwickeln und sind daran interessiert, sie langfristig bei uns anzustellen.

Unsere Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten reichen von Workshops interner KollegInnen über professionelle externe Weiterbildungen bis hin zu der Möglichkeit einer Experten- oder Führungslaufbahn. Du kannst uns direkt darauf ansprechen. Dein HR Team unterstützt dich gerne bei deiner Karriere.

Auch soll sich jeder Mitarbeiter ermutigt fühlen, Gespräche über Gehalt und Aufstiegsmöglichkeiten mit seiner/ ihrer Führungskraft zu führen, denn offene Kommunikation ist ein wichtiger Wert in unserem Leitbild.

Zudem ist uns wichtig, dass wir offen bezüglich der Aufteilung unserer Arbeitszeit sprechen. Grundsätzlich kann sich jeder Mitarbeiter, der nicht an Schichten gebunden ist, seine Arbeitszeit frei einteilen. Mit unserer Mobile Office Regelung hast du die Möglichkeit, bis zu 50% außerhalb des Büros zu arbeiten.

Wir versuchen, uns als Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Auch das Image nach außen spielt hierbei eine große Rolle. Wie Du bestimmt mitbekommen hast, arbeiten wir derzeit intensiv an der Optimierung vieler Faktoren von 1-2-3.tv. Wir verstehen uns als neugieriges Unternehmen, welches stets offen ist für Neues und Mut hat zur Veränderung. Nicht zuletzt erhoffen wir uns hierdurch eine positive Wahrnehmung unseres Unternehmens als Arbeitgeber.

Wir würden uns sehr über weiteres Feedback oder Anregungen von Dir freuen, wie wir unser Unternehmen kontinuierlich verbessern können.

Schreibe mir gerne eine E-Mail an Cindy.Riechert@1-2-3.tv oder sprich mich direkt an, ich freue mich auf das Gespräch mit Dir.

Beste Grüße
Cindy Riechert

Kein schlechter Arbeitgeber aber noch viel Potenzial zur Verbesserung

3,0
Nicht empfohlen
Hat bei 123tv in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt der Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Entwicklungsmöglichkeiten, Homeoffice Optionen, nicht Zukunftsorientiert, kein Raum für Verbesserungen

Verbesserungsvorschläge

Man fragt sich, warum man teure Externe Mitarbeiter ins Unternehmen holt und dann nicht die Potenziale nutzt und Änderungen annimmt. Keine Unterstützung bei den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fitnessstudios. Peinlich ist das man Homeoffice nur von seinem zu Hause machen darf und man weder an einem anderen Ort in Deutschland oder der EU sein darf, das ist nicht mehr zeitgemäß.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Teamkollegen sehr gut, es herrscht allgemein eine negative Stimmung, da viele unzufrieden sind.

Image

Die Stimmung ist schlecht, also wird auch nicht gut geredet. Die Firma verkauft sich besser als sie ist. Entwicklung nur auf lower level Möglich, ansonsten lässt man die Leute lieber gehen bevor man sich mal bewegt, um diese zu halten.

Work-Life-Balance

Wenn man strukturiert ist, wird man sich nicht überarbeiten.

Karriere/Weiterbildung

s.o. - miserabel

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Mit einer Gehaltserhöhung nach dem Einstieg sollte man erstmal nicht rechnen. Vermögenswirksame Leistungen werden nicht ausgezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird rein gar nichts gemacht oder steht auch nur ansatzweise in Planung

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial und hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Je nach Abteilung ganz unterschiedlich von top bis Flop.

Arbeitsbedingungen

helle Büros, relativ neues Computer Equipment, moderner Komplex

Kommunikation

Man möchte immer eine offene Kommunikation führen, die Umsetzung ist allerdings schwierig. Da vieles verharmlost wird und am Ende doch nur die Hälfte stimmt.

Interessante Aufgaben

Man verlangt nur das man seinen 9 to 5 job macht, jegliche Verbesserung oder Änderung wird nicht beachtet, da meistens auch das Verständnis/ Weitsicht fehlt bei den Vorgesetzten.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy RiechertHR Manager

Lieber Bewerter,

vielen Dank, dass Du dir Zeit genommen hast, eine Bewertung zu hinterlassen. Es tut uns leid, dass es einige Aspekte bei Deiner Arbeit gab, auf die Du nicht positiv zurückblickst.

Eine positive Arbeitsatmosphäre ist für uns sehr wichtig. Hierzu gehört natürlich auch der Arbeitsort und das sich unsere Mitarbeiter dort wohl fühlen. Mit unserer Mobile Office Regelung ermöglichen wir unseren Mitarbeitern, bis zu 50% ihrer Arbeitszeit an einem alternativen Arbeitsort innerhalb Deutschlands zu arbeiten. Eine EU-weite Öffnung unter Einhaltung der aktuellen rechtlichen Bestimmungen ist aktuell nicht umsetzbar. Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch ausführlicher darauf eingehen.

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Wir wollen unsere Mitarbeiter fördern und entwickeln und sind daran interessiert, sie langfristig bei uns anzustellen.
Unsere Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten reichen von Workshops interner Kollegen über professionelle externe Weiterbildungen bis hin zur Möglichkeit einer Experten- oder Führungslaufbahn.

Gerne würden wir uns noch einmal persönlich mit Dir darüber austauschen.

Schreibe mir dazu gerne eine Mail an: Cindy.Riechert@1-2-3.tv

Viele Grüße
Cindy Riechert

Toller Arbeitgeber - jedoch etwas altmodisch!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei 123tv in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind sehr NETT und darauf wird viel wert gelegt. Der Umgang unter den Kollegen ist sehr locker, trotz teilweise großen Altersunterschieden.

Work-Life-Balance

Je nach Sektion heißt es Überstunden machen,sobald es mehr Arbeit ist. Allerdings nehmen sich die Kollegen gegenseitig viel ab, sodass es gar nicht oft dazu kommen muss.

Kollegenzusammenhalt

Ob Vorgesetzer oder Praktikant - Bei 123tv halten alle Kollegen zusammen und es gibt keine Lästereien etc.

Vorgesetztenverhalten

Sehr nett, offen aber auch ganz transparent. Nachteil: Aktueller Vorgesetzer ist sehr chaotisch, verplant und manchmal müssen die Mitarbeiter bestimmte Fehler ausbaden.

Kommunikation

Hier darf alles zu jeder Zeit angesprochen werden und es wird viel Wert auf Ehrlichkeit und Offenheit gelegt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy RiechertHR Manager

Lieber Bewerter,

vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Bewertung.
Es freut uns sehr zu hören, dass es Dir so gut bei 1-2-3.tv gefällt.

Wir würden uns sehr über weiteres Feedback oder Anregungen von Dir freuen, wie wir unser Unternehmen kontinuierlich verbessern können.

Schreibe mir gerne eine E-Mail an Cindy.Riechert@1-2-3.tv, ich freue mich auf das Gespräch mit Dir.

Beste Grüße
Cindy

Wachsendes, attraktives und Modernes Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei 1-2-3.TV GmbH in Grünwald gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Geräumige Büros welche angenehmes und produktives Arbeiten fördern. Leider keine Höhenverstellbaren Tische und dazu passende Sitzmöglichkeiten. Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau. Unter Kollegen ist die Atmosphäre sehr gut. Immer freundlich und Hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten können Flexibel eingeteilt werden solange die Arbeit erledigt ist. Urlaube müssen mit der Vertretung abgesprochen werden. Das lässt sich aber nicht anders llösen.

Karriere/Weiterbildung

Möglikeiten sind bei Interesse gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache. Jährliche Boni sind von den Unternehmenszielen abhängig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein wird nicht sehr groß ausgelegt. Dennoch wird viel Papierlos gearbeitet. Die möglichkeiten sind gegeben.

Kollegenzusammenhalt

Wird hilfe von einem Kollegen benötigt wird einem auch immer ausgeholfen. Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team weist eine große altersspanne auf. Ältere und erfahrenere Kollegen werden geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Die Hirarchien sind auf dem Papier zu sehen. Allerdings ist das Vorgesetztenverhalten sehr angenehm und auf einer Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Geräumige Büros welche angenehmes und produktives Arbeiten fördern. Leider keine Höhenverstellbaren Tische und dazu passende Sitzmöglichkeiten. Das ist allerdings jammern auf hohem Niveau würde aber die Arbeitsbedingungen merklich verbessern.

Kommunikation

Gute Kommunikation. Ab und zu, und gerade im Homoffice mit Corona etwas langwierig. Ziele werden sehr oft präzise genannt. Generell kann die Kommunikation aber nicht immer reibungslos laufen. Zwischen Abteilungen von Zeit zu Zeit erschwert.

Gleichberechtigung

Alles geschieht auf Augenhöhe und keiner wird ausgegrenzt oder vernachlässigt.

Interessante Aufgaben

Da das Unternehmen stetig wächst werden die aufgaben nie langweilig. Klar wiederholen sich manche Aufgaben aber das ist normal und gehört irgendwie auch dazu.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Cindy RiechertHR Manager

Lieber Bewerter,

vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Bewertung.
Es freut uns sehr zu hören, dass es Dir so gut bei 1-2-3.tv gefällt.

Wir würden uns sehr über weiteres Feedback oder Anregungen von Dir freuen, wie wir unser Unternehmen kontinuierlich verbessern können.

Schreibe mir gerne eine E-Mail an Cindy.Riechert@1-2-3.tv, ich freue mich auf das Gespräch mit Dir.

Beste Grüße
Cindy

Wachsendes und attraktives Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei 1-2-3.TV GmbH in Grünwald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmensleitbild wird durch Mitarbeiter/-innen gestaltet und es herrscht ein transparenter Informationsfluss; Das Patenprogramm ist sehr hilfreich für das erste halbe Jahr

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Betriebsklima, freundliche Kollegen/-innen und Führungskräfte, Leistungen werden geschätzt und Vertrauen wird entgegen gebracht

Image

Entgegen einiger Bewertungen auf kununu, bin ich sehr zufrieden. Schade für das doch sehr mitarbeiterorientierte Unternehmen

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind gegeben, man hat die Möglichkeit (auch nach Corona) Mobile-Office zu machen. Seine Zeit kann man sich frei einteilen, solang die Arbeit erledigt ist. Was den Urlaub betrifft, soll man sich lediglich mit der Vertretung abstimmen. Aus meiner Sicht lässt sich dieser Punkt nicht besser lösen!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt eine Plattform auf der man sich für Workshops anmelden kann. Sofern man möchte und engagiert ist wird zusätzliche Verantwortung übertragen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache, es gibt einen Bonus, der sich an den Unternehmenszielen orientiert. Außerdem wird eine betriebliche Altersvorsorge angeboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht leider nicht im Fokus, jedoch gibt es Sterne für das papierlose Arbeiten

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils ein tolles Miteinander, man hilft sich gegenseitig

Umgang mit älteren Kollegen

Altersgemischte Teams, die älteren bzw. erfahrenen Kollegen/-innen werden geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Hier findet Kommunikation auf Augenhöhe statt und Wertschätzung wird entgegengebracht. Themen, die einen beschäftigen, können jederzeit angesprochen werden und man wird unterstützt

Arbeitsbedingungen

Die komplette Home-Office Ausstattung ist gegeben, in den Büroräumen wird man mit Obst, Wasser und Kaffee versorgt. Lediglich eine Klimaanlage wäre super, wobei man dies durchaus verkraften kann, da kein Dresscode vorgegeben ist

Kommunikation

Regelmäßige Meeting, die über Teams stattfinden. Besonders der monatliche Termin der Geschäftsführung ist positiv hervorzuheben, da hier sehr transparent kommuniziert wird

Gleichberechtigung

Aus meiner Perspektive herrscht im gesamten Unternehmen Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es nie, sofern man motiviert ist, kann man sich jederzeit neuen Aufgaben widmen und sich einbringen

Unternehmen im stetigen Wandel

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei 1-2-3.TV GmbH in Grünwald gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aufgeschlossen, dynamisch und bereit für Neues. Kernwerte des Unternehmens sind in einem Leitbild gefasst und es wird aktiv daran gearbeitet nach diesen zu leben.

Image

Größtenteils sprechen die Mitarbeiter gut über das Unternehmen.

Work-Life-Balance

Stark wachsendes Unternehmen, daher gibt es immer mehr Arbeit als Hände und es gibt Bereiche in denen das sehr deutlich zu spüren ist.
Im Bereich IT wird damit sehr gut umgegangen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung: Eigene Plattform zur internen Fortbildung. Externe Weiterbildung ist möglich und wird aktiv unterstützt.

Karriere: Es gibt einen definierten Entwicklungsrahmen für die einzelnen Rollen innerhalb der Organisationsstruktur. Wer motiviert ist sollte auch immer die internen Stellenausschreibungen im Auge haben. Interne Weiterentwicklung durch Rollenwechsel wird gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt. Jährliche Anpassung ist Leistungs- und Verhandlungssache. Boni sind abhängig von der Erreichung der Unternehmensziele und sind für alle Mitarbeiter gleich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht nicht im Fokus. Weder bemerkenswert gut noch schlecht.

Kollegenzusammenhalt

Der relevante Großteil der Kollegen ist großartig. Konstruktive und pragmatische Zusammenarbeit ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren. Meinungsdifferenzen bleiben auf der sachlichen Ebene.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr wenige von Ihnen und werden geschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Kleines Unternehmen mit flacher Hierarchie. Vorgesetztenverhalten ist selbstverständlich personenabhängig und größtenteils einwandfrei.

Arbeitsbedingungen

Laptop, zwei Bildschirme am Arbeitsplatz, keine Großraumbüros, Drucker auf dem Flur, Meetingräume teilweise klimatisiert. Alles in Allem nicht schlecht...

Kommunikation

Monatliches Townhall-Meeting für das gesamte Unternehmen in dem aktuelle Themen präsentiert werden. Monatliche Insights-Newsletter über Erfolge des Fachbereichs, nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber!".

Gleichberechtigung

Es gibt keine spürbaren Anzeichen für Diskriminierung jeglicher Art.

Interessante Aufgaben

Kleines und wandlungswilliges Unternehmen im Wachstum, d.h. es gibt immer etwas zu tun und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.

Toller Arbeitgeber! #Teamspirit #Wertschätzung #Eigenverantortung #OffeneKommunikation

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei 1-2-3.tv in Grünwald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man hier sehr kreativ sein darf. Man bekommt sehr viel Verantwortung. Der Arbeitgeber legt sehr viel wert darauf, dass sich alle wohl fühlen. Probleme werden erkannt und in Angriff genommen.

Arbeitsatmosphäre

In dem Unternehmen herrscht eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Auf den Fluren begegnet man sich, begrüßt sich, hält einen kleinen Smalltalk.

Image

Leide muss ich hier einen Stern abziehen, das es Mitarbeiter gibt, die diese Platform nutzen um Dampf abzulassen.
Was ich absolut nicht nachvollziehen kann.
Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn es Probleme geben sollte und diese auch bei den Vorgesetzten angesprochen werden, wird schnell nach einer Lösung gefunden womit alle Parteien einverstanden sind.
Allerdings muss man sich halt auch trauen diese anzusprechen. Ebenso haben wir auch einen Betriebsrat der immer gern weiter helfen kann.
Das Image wird leider schlechter dargestellt, als es wirklich ist. Aber überzeug dich gern selbst :)
Ich kann nur für meine Teil sagen, dass ich wirklich gern in diesem Unternehmen arbeite und gern zur Arbeit komme :)

Work-Life-Balance

Ich würde sagen, dass diese sehr gut gegeben ist. Es gibt keine feste Uhrzeit wo man im Büro bzw. anwesend sein sollte. Man kann sich seine Termin so legen, dass Arztbesuche oder kurzfristige private Termin optimal geplant werden können. Auch bei dem Thema Urlaub gibt es keine festen Regelungen. Solang deine Vertretung nicht im selben Zeitraum im Urlaub ist, hast du auch hier freie Auswahl.

Karriere/Weiterbildung

Bist du engagiert und gewollt Neues zu lernen und Verantwortung zu übernehmen, steht dir keiner im Wege. Du wirst aktiv dabei von deinen Vorgesetzen unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich finde das Gehalt sehr angemessen. Ebenso haben wir die Möglichkeit unsere alten on Air Muster für einen Schnäppchenpreis zu kaufen. Einmal in der Woche, steht ein großer Obstkorb in der Küche wo sich jeder dran bedienen darf. Ebenso gibt es Kaffee und Wasser um sonst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was ich hier sehr schätze ist, dass alles Digital läuft. Somit muss sehr wenig ausgedruckt werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist schön. Klar gibt es immer wieder Leute die nicht in das typische Raster fallen aber ich denke die gibt es in jeder Firma.
Das Unternehmen ist auch sehr bemüht, dass dieser Zusammenhalt auch wirklich gelebt wird. Wie z.B. dürfen die Mitarbeiter das Leitbild der Firma erstellen bzw. erarbeiten. Wir haben auch regelmäßige Firmenveranstaltungen wie Sommerfest und Weihnachtsfeier. Durch Corona konnte die Weihnachtsfeier letztes Jahr nur virtuell statt finden. Wir hatten allerdings alle eine Menge Spaß dabei.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns ist die Altersklasse sehr bunt durch gemischt. Es gibt Kollegen die bereits mehre Jahre mit dabei sind. Von deren Wissen und Erfahrungen profitieren die neuen Mitarbeiter und zugleich stärkt es den Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind immer für die Mitarbeiter da. Man muss keine Angst haben was anzusprechen. Es wird immer eine Lösung gefunden und auf die Bedürfnisse und Wünsche eingegangen (natürlich insofern machbar). Die Kommunikation findet immer auf Augenhöhe statt und das schätze ich sehr! Die Fehlerkultur ist in diesem Unternehmen echt unglaublich. Es ist absolut okay Fehler zu machen und es wird kein Schuldiger gesucht. Es wird darüber gesprochen und gemeinsam eine Lösung gefunden. Auch hier ist keiner Nachtragend.

Arbeitsbedingungen

In unserem Team hat jeder einen eigenen Laptop, sodass die Arbeit von zu Hause aus kein Problem ist. Im Büro hat jeder Arbeitsplatz zwei Bildschirme, damit man sehr effektiv arbeiten kann. Ein kleines Manko gibt es allerdings. Je nachdem auf welcher Seite im Büro du sitzt, kann es im Sommer etwas heiß werden. Ventilatoren stehen allerdings zur Abkühlung bereit.

Kommunikation

Die Kommunikation findet sehr gut statt, sei es per Mail, Teams oder persönlich. Anders wie bei anderen Unternehmen wird diese hier sehr offen gestaltet. Einmal im Monat bekommt man durch einen gemeinschaftlichen Video-Call die wichtigsten und neusten Informationen. Auch hier kann man immer direkt seine Fragen dazu stellen. Auch in den einzelnen Teams findet die Kommunikation durch regelmäßige Meetings statt.

Gleichberechtigung

Hier werden keine Unterschiede zwischen Männer und Frauen gemacht. Wir haben beides als Führungskräfte.

Interessante Aufgaben

Durch unsere Geschäftsmodell (Live Moderation) wird es definitiv nicht langweilig. Es stehen immer wieder neue Herausforderungen oder Aufgaben an. Auch der Arbeitsalltag ist sehr lebendig. Seine Arbeit kann man sich flexibel einteilen.

Gut mit Luft nach oben

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei 1-2-3.TV GmbH in Grünwald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir alle sind über unseren Arbeitgeber unfallversichert und diese Versicherung greift auch im MobilOffice und in unserer privaten Freizeit.

Arbeitsatmosphäre

Ist unter Kolleg*innen gut. Corona hat leider mehr Distanz geschaffen, der persönliche Austausch in Teeküchen und Fluren ist digital nicht zu ersetzen. Es gibt sehr wohl Vorgesetzte, die ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen können.

Image

Seit Corona und der Umstrukturierung hat sich das leider etwas verändert. Das war und ist einfach viel auf einmal, was da mit Wucht auf uns zugekommen ist. Der persönliche Austausch und die Zeit dazu fehlen vielen. Die dürfen wir uns wieder mehr nehmen, dann kann sich viel lösen.

Work-Life-Balance

Ich hatte noch nie Probleme meinen Urlaub zu nehmen. Sicher gibt es Zeiten, in denen überdurchschnittlich viel Arbeit anfällt, dass gehört halt dazu bei 24 Stunden Sendebetrieb an 365 Tagen im Jahr, ist aber nicht die Regel.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Angebot zu Weiterbildungen. Aufstiegsmöglichkeiten hängen oft mit persönlichen Präferenzen zusammen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wo gibt es „gerechte“ Gehälter und wer beurteilt das? Die jährliche Anpassung dürfte JEDER Mitarbeiter verdienen, ist nur leider nicht so. Der Bonus wird, wenn die Vorgaben erreicht sind, pünktlich ausbezahlt. Er ist nur leider nicht an die Leistung, sondern an die Vorgaben geknüpft.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind ein Shoppingsender und Digitalhändler. Es gibt sicher umweltverträglichere Möglichkeiten einzukaufen.

Kollegenzusammenhalt

Viele neue Mitarbeiter*innen in kurzer Zeit, die noch in die 1-2-3 Familie reinwachsen dürfen

Umgang mit älteren Kollegen

So gut wie mit allen. Ü 50 gibt es nicht so viele, man sieht es Ihnen halt auch gar nicht an.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es tatsächlich Unterschiede, die es sich lohnen würde, genau anzuschauen und die Problematik offen über die Ebenen zu diskutieren, um sie dann auch zu beheben. Denn die Leidtragenden sitzen nicht in der Führungsebene. Da wird schon zugehört, nur spürt man keine Veränderung. Das Leitbild ist ein guter Ansatz, die Kunst ist es, es zu leben.

Arbeitsbedingungen

Passt alles. Im Sommer gerne mal recht warm, es gibt Ventilatoren und keinen Dresscode, also gerne T-Shirt und kurze Hose anziehen.

Kommunikation

Hier gibt es noch viel zu tun

Gleichberechtigung

Nach meinem Gefühl gibt es kein Ungleichgewicht. Dass die Führungsriege rein männlich besetzt ist, kann ja schlicht daran liegen, dass sich auf diese Stellen keine Frau beworben hat.

Interessante Aufgaben

Das ist sicher von Arbeitsfeld zu Arbeitsfeld und Anspruch der Mitarbeiter*innen abhängig. Ich bin sehr zufrieden.

Viel Spielraum für eigene Ideen und dafür sich weiterzuentwickeln! "Sei selbst die Veränderung, die du dir wünschst!"

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei 1-2-3.tv in Grünwald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Gestaltungsspielraum und die Chance mitzugestalten!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht... das ist ein hartes Wort! Weniger gut finde ich, dass es im Vergleich zu meinen vorherigen Arbeitgebern weniger Benefits gibt und es leider nur 28 Tage Urlaub gibt.

Arbeitsatmosphäre

Wir haben ein unfassbar starkes und tolles Team. Alle sind motiviert und interessiert daran, das Unternehmen weiter voranzutreiben und noch erfolgreicher zu gestalten. Es ist toll mit so vielen, guten Leuten zusammenarbeiten zu dürfen.

Image

Das Unternehmen hat viele spannende Ideen und bereits viel dafür getan, das "vermeintlich eingestaubte" Homeshopping Image zu verbessern.
Wir sind kein Homeshopper, wir sind Omnichannel... ein Unternehmen, welches sehr viel Potential hat!

Work-Life-Balance

Es liegen viele, spannende Themen auf den Tischen und tolle Möglichkeiten Dinge zu verändern / zu verbessern. Das es dabei mal zu Überstunden kommt ist klar, für mich aber auch vollkommen in Ordnung.
Ich habe dafür die Möglichkeit meine Arbeitszeit eigenständig einzuteilen und für mich die nötige Freiheit Work mir Life zu kombinieren.

Karriere/Weiterbildung

Wir haben viele Kollegen, die seit einigen Jahren dabei sind und sich weiterentwickeln konnten.
Aber klar ist auch... von nichts kommt nichts! Wenn man weiterkommen möchte, muss man sich selbst an die Nase fassen und vielleicht auch einfach mal die Extrameile gehen - was meiner Meinung nach absolut legitim und voll in Ordnung ist!

Kollegenzusammenhalt

Hier habe ich bereits mehrmals erleben dürfen, was es heißt in einem Team zusammenzuarbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft ist neben dem das sie emphatisch, aufgeschlossen
und kommunikativ ist, auch noch fachlich sehr stark. Ich kann sehr viel von ihr lernen und bin dankbar eine solche Führungskraft zu haben.

Arbeitsbedingungen

Die Mitarbeiter werden mit dem ausgestattet, was benötigt wird! Auch während Corona und der ganzen wirren Zeit hat das Unternehmen viel für die Mitarbeiter gemacht und dafür gesorgt, dass wir Mitarbeiter uns wohl fühlen. Das was echt stark!

Kommunikation

Jeder hat hier Platz um seine Meinung offenzulegen & kundzutun und das wird auch von den meisten Kollegen gelebt, denn nur so können wir Probleme oder Missverständnisse aus dem Weg schaffen. Ich fühle mich sehr wohl meine Meinung zu sagen und bin froh immer in einen konstruktiven und professionellen Dialog mit meinen Kollegen gehen zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist absolut in Ordnung und marktüblich. Bei den sozialen Benefits... hier könnte das Unternehmen noch etwas mehr anbieten. Aber was ja nicht ist, kann ja noch werden! :-)

Interessante Aufgaben

Es passiert sehr viel! Wir haben eine große Vision, welche wir verfolgen. Daraus ergeben sich sehr viele Projekte und Themen die wir eigenständig betreuen dürfen! Wer eine große Spielwiese sucht, ist hier richtig!


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Gerade noch besser als Astro-TV aber dennoch, TV auf billigem Niveau.

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei 1-2-3.tv in Grünwald gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Technik, TV-Studio, Producer, Image, Produkte

Verbesserungsvorschläge

Geld in die Hand nehmen, fähige Leute einstellen im Management und in der Producerkaste und auf die Leute im Studio hören. Immerhin waren wir es, die
unter schlechten Bedingungen Gold für 123.tv gescheffelt haben.

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen im Broadcast / TV-Studio top. Bis auf wenige Positionen wie Producer oder Aufnahmeleitung, alles AN einer Zeitarbeitsfirma.

Image

Nicht gut, Image als Resterampe.

Work-Life-Balance

Ok.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden. Würde der Firma den Gewinn schmälern. Müssen sie aber auch nicht, da eine Zeitarbeitsfirma das Studio-Personal stellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ok, je nach dem wie oft man gebucht wurde, durchaus akzeptabel.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Verpackungsmüll da Versand.

Kollegenzusammenhalt

Klare 2-Klassengesellschaft. Man wird von der Führung von 123.tv nicht
als gleichwertig angesehen. Die Kollegen im Studio sind nur Handlanger für den Unternehmenserfolg.

Umgang mit älteren Kollegen

Top, Respekt vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Unter Kollegen der Zeitarbeit top. Aber manche Producer neigen zu
enormer Unfreundlichkeit, werden sogar rüde im Ton.

Arbeitsbedingungen

Alles wirkt billig und lieblos. Veraltete Kameras und Studiopumpen, unattraktive Studios und teilweise cholerisches Verhalten der Producer
oder der Moderatoren. Nervt gewaltig, vorallem spät am Abend.

Kommunikation

Unter den Kollegen, top.

Gleichberechtigung

Kann dazu nicht viel sagen.

Interessante Aufgaben

Ok, trotz alter TV-Technik, noch Gelegenheit gute Bilder zu machen. Wird aber nur vom Bildmischer - wenn er Ahnung hat - gewürdigt.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN