Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

OneTwoSocial
Bewertungen

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

43 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von OneTwoSocial über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Leider nicht immer so schön

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, den Zusammenhalt, die Möglichkeiten, etwas zu lernen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, interne Prozesse, aktuelle Kommunikation, teilweise fehlende Professionalität

Verbesserungsvorschläge

Offenere Kommunikation intern, mehr Professionalität intern (vor allem HR Prozesse), etwas mehr auf Fairness achten

Arbeitsatmosphäre

Leider nicht immer vertrauensvoll. Dinge, die man nebenher beim Small Talk erwähnt, wurden zum Teil aufgeschnappt, fehlinterpretiert und am Ende übertrieben verzogen gegen einen ausgelegt.

Image

Das Image der Firma nach außen ist sicherlich gut und man kann dort viel lernen. Intern herrscht zuweilen etwas Unzufriedenheit, der man zwar mit einem offenen Ohr begegnet, leider ändert sich deshalb nicht zwingend etwas.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, dass pünktlich Schluss gemacht werden kann. Natürlich gibt es immer Zeiten, in denen mehr ansteht, v.a. zum Weihnachtsgeschäft kann es mal zu +45h pro Woche kommen. Es gibt leider keinen Ausgleich dafür.

Karriere/Weiterbildung

Kriterien für den beruflichen Aufstieg sind nicht einheitlich definiert, jeder Abteilungsleiter sieht das sehr unterschiedlich und legt Aufstiegschancen und -kriterien sehr subjektiv fest.

Gehalt/Sozialleistungen

In der Firma arbeiten viele, sehr schlaue und studierte Köpfe (Diplom, Staatsexamen, etc.). Leider spiegelt sich das nicht im Gehalt wieder. Gehaltserhöhungen sind hart erkämpft und meist an diffuse "Zielvereinbarungen" geknüpft. Es wird zudem sehr intransparent und inkonsistent über das Gehalt gesprochen. Was manchen Leuten zugesagt wird, wird anderen verwehrt, mit der Begründung, dass niemand das bekäme.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird über interne Gruppen versucht, ein Nachhaltigkeits- und Umweltempfinden zu wecken. Getroffene Maßnahmen (z.B. Mülltrennung, Bäume pflanzen, Plastikreduktion) werden aber nicht vom gesamten Team getragen oder in Frage gestellt. Daher verlaufen viele Ideen im Sande und bringen im Endeffekt nichts.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen stehen alle füreinander ein und unterstützen sich gegenseitig extrem. Vor allem in Zeiten, in denen der Workload mal mehr ist, hilft man sich wirklich sehr.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht wirklich "ältere" Kollegen, da das gesamte Team sehr jung ist. Man versucht viel, neue Leute zu gewinnen, vergisst darüber aber manchmal die aktuellen Mitarbeiter (die vielleicht schon länger da sind).

Vorgesetztenverhalten

Von Abteilung zu Abteilung sehr unterschiedlich.

Arbeitsbedingungen

Man ist sehr ungleich ausgestattet. Es gibt entweder die neuesten MacBooks und iPhones oder deutlich ältere Geräte, die ihren Dienst zwar noch tun, im Vergleich aber natürlich schlechter performen und so ihre Macken haben.
In den Büros wird es im Sommer extrem warm. Da helfen bei einer Hitzewelle leider auch keine Ventilatoren mehr. 95% der Arbeitsplätze sind mit Stehtischen ausgestattet, das erleichtert die Office Tage sehr.

Kommunikation

Es gibt zwar regelmäßige Meetings, auch im großen Team, in denen News und Updates kommuniziert werden, allerdings wird man hier des Öfteren vor vollendete Tatsachen gestellt. Man versucht, offen zu kommunizieren, das gelingt leider nicht immer. Zwischen dem, was gesagt wird und dem, was gemacht wird, herrscht manchmal große Diskrepanz.

Gleichberechtigung

Es gibt deutlich mehr Männer als Frauen in Managementpositionen. Insgesamt arbeiten aber mehr Frauen als Männer in der Agentur. Aufstiegschancen sehe ich eher schwierig, stellen werden meist extern nachbesetzt.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung ist auf das Jahr gesehen nicht gleichmäßig verteilt (Sommerloch vs. Vorweihnachtsgeschäft). Bei längerer Betreuung eines Kunden, können Aufgaben auch mal repetitiv sein. Das liegt aber in der Natur der Sache, weniger an der Agentur selbst.

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Ex-Kollge*in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns eine Bewertung zu hinterlassen. Wir freuen uns besonders über deine positiven Erfahrungen, die du mit deinen Kollegen gemacht hast.
Deine Kritikpunkte werden wir nutzen, um in bestimmten Prozessen besser auf die Mitarbeiterwünsche einzugehen.

Liebe Grüße
HR Team

Entspannte Arbeitsatmosphäre und offene Unternehmenskultur

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Teamzusammenhalt, interessante und spannende Tätigkeiten, viele Benefits

Verbesserungsvorschläge

Vorausschauendere Planung von Arbeitsressourcen um Engpässe zu vermeiden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Kolleg*in

vielen lieben Dank, dass du dir Zeit genommen hast uns ein Feedback zu hinterlassen. Wir freuen uns besonders darüber, dass dir unser Teamzusammenhalt so gut gefällt und du dich bei uns wohlfühlst!

Wir sind ständig dabei uns zu verbessern und werden uns deine Vorschläge zu Herzen nehmen.

Liebe Grüße
dein HR-Team

OneTwoTeam

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

OneTwoTeam wird hier großgeschrieben. Man fühlt sich schnell wohl.

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich wohl, ob im Büro oder im Home Office. Lob wird auch nicht zu knapp verteilt.

Work-Life-Balance

Natürlich kann auch mal mehr Arbeit anfallen, aber es wird nach Lösungen gesucht, wenn zu viel ansteht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das OneTwoMorrow Team setzt sich für mehr Nachhaltigkeit ein und teilt nützliche Tipps mit allen.

Kollegenzusammenhalt

Guter Austausch zwischen allen.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt, was man benötigt.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings garantieren, dass man immer über alles Nötige informiert ist.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Projekte, an denen man wachsen kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Kollege*in,

vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast uns ein Feedback zu geben!
Besonders dein Teamgefühl finden wir großartig.

Wir haben noch einige Events für euch in Planung, sodass die Work-Life-Balance weiterhin so gut bei euch ankommt!

Liebe Grüße
dein HR Team

OneTwoTeam ist Programm

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das Team steht auch in Corona Zeiten auf Platz 1 der Prio-Liste bei OTS

Arbeitsatmosphäre

Teamgedanke ist einer der Core Values und wir trotz erschwerter Corona Bedingungen gelebt. Man wird direkt in die OTS-Familie aufgenommen und fühlt sich ab Tag eins sehr wohl

Work-Life-Balance

auf stressige Zeiten folgen auch immer wieder Zeiten in denen es entspannter ist und in denen man auch mal früher Schluss machen kann. besonders cool ist, dass auch für das körperliche und geistige Wohl gesorgt wird mit virtuellem Yoga oder virtuellen Teamevents

Umwelt-/Sozialbewusstsein

durch ihre eigene Nachhaltigkeitsgruppe OneTwoMorrow steht bei OTS auch nachhaltiges Wirtschaften auf dem Stundenplan

Karriere/Weiterbildung

es werden viele Weiterbildungsveranstaltungen angeboten, die sich derzeit auf virtuelle Events beschränken. wer will kann jedoch auch zu proaktiv Ideen für neue Weiterbildungen vorschlagen und es wird viel auf die Weiterentwicklung der einzelnen Mitarbeiter Wert gelegt

Kollegenzusammenhalt

jeder ist für jeden da und man kann bei egal welcher Person um Hilfe und Rat fragen

Vorgesetztenverhalten

offene Feedbackkultur wird gelebt

Arbeitsbedingungen

Hardware und IT wird einem zu Beginn zur Verfügung gestellt und man bekommt alles an die Hand um effektiv zu arbeiten. das Büro ist auch mega cool und es herrscht eine super entspannte Atmosphäre

Kommunikation

transparente und schnelle Kommunikation die sowohl top down wie auch bottom up läuft

Gehalt/Sozialleistungen

hierbei ist sicherlich noch etwas Luft nach oben, da es wie bei vielen Agenturen während Corona nicht Geld regnet

Interessante Aufgaben

bisher gab es noch keinem Tag an dem ich mich gelangweilt habe


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Kollege*in,

wir freuen uns sehr, dass du dir Zeit für das ausführliche Feedback genommen hast!
Wir freuen uns sehr, dass unsere Core Values so gut bei dir ankommen.

OneTwoTeam schreiben wir auch während der Pandemie groß, daher planen wir weiterhin Events, bei denen wir uns mit dem nötigen Hygieneabstand sehen können.

Liebe Grüße
dein HR Team

Von der coolsten Agentur zum Bauchschmerz-Garanten

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

HR

Verbesserungsvorschläge

Endlich die Mitarbeiter nicht mehr so behandeln als hätten sie nichts im Kopf und würden nicht merken, dass sie klein gehalten werden. Anstelle von komischen Team Event die Bezahlung auch mal entsprechend der Leistungen und es Herzblutes, was die Mitarbeiter geben anpassen. Und einfach mal offen und ehrlich den Mitarbeitern zuhören und etwas ÄNDERN!

Arbeitsatmosphäre

Dadurch, dass auf die Mitarbeiter nicht eingegangen wird und HR sich in über einem Jahr nicht einmal um das Wohlbefinden der Mitarbeiter gekümmert hat, ist die Stimmung ziemlich mies. Davor werden aber die Augen verschlossen und munter weiter komische neue Strukturen durchgebracht, die null durchdacht sind und so fernab vom daily business sind, dass sie aktuell keinem etwas bringen.

Image

Mehr Schein als sein. Auf Mitarbeiter wird null eingegangen.

Work-Life-Balance

Überstunden stehen gerne auf der Tagesordung. Grundsätzlich macht man immer mehr für das was man bezahlt bekommt. Seit Corona darf man so viel Home Office machen wie man möchte, aber eine wirkliche Unterstützung im Home Office bekommt man nicht von HR.

Karriere/Weiterbildung

Seit letztem Herbst wird immer wieder das gleiche "Fortbildungsevent" angeboten, weil es umsonst ist. Ansonsten gab es immer mal wieder die Möglichkeit online an irgendwelchen Online Marketing Events teilnehmen zu nehmen. Aber definitiv nichts, wo ich mein Know How erheblich verbessern konnte. Ansonsten gibt es nicht wirklich die Möglichkeit groß Karriere zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung war der Zusammenhalt ein Traum und sonst ist das Team an sich auch klasse. Alles sehr kreative Köpfe, die leider von ohne viel zu wenig gesehen werden :(

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation, ehrlich und offen sein sowie Vertrauen sind Fremdwörter bei OTS.

Kommunikation

Es wird permanent von transparenter Kommunikation mit den Mitarbeitern geredet, transparent war bei OTS, außer der Gläser in der Küche definitiv NICHTS.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind bei OTS ebenfalls ein Fremdwort. Die Gehälter in den unterschiedlichen Abteilungen sind, trotz angeblich gleicher Bezahlung unterschiedlich. Wenn man nach über einen Jahr eine Gehaltserhöhung aus der guten Gründen möchte, kann man sich gefühlt zwischen einem Titel, einem Hosenfurz mehr Gehalt oder einem Urlaubstag mehr entscheiden. Zusätzlich sollen ziemlich weit hergeholte Ziele erreicht werden, da kam es allerdings auch schon vor, dass nach Erreichung der Ziele trotzdem nicht mehr Geld bezahlt wurde. Auf Vertragsanpassungen muss man gefühlt 3 Monate warten.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede zwischen Mann und Frau, aber manche Abteilungen werden mehr gehypt als andere, was sich auch im Gehalt widerspiegelt.

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Ex-Kollge*in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns eine ausführliche Bewertung zu hinterlassen.

Wir werden deine Kritikpunkte nutzen, um in bestimmten Prozessen besser auf die Mitarbeiterwünsche einzugehen und transparenter zu werden.

Liebe Grüße
HR Team

Super Kollegen, schlechte Führung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Auf die Mitarbeiter/-innen und ihre Forderungen eingehen. Die Mitarbeiter/-innen fördern anstatt sie klein zu halten.

Image

Mitarbeiter/-innnen sind unzufrieden und es wird nicht auf sie eingegangen.

Karriere/Weiterbildung

Auf Fortbildungen wird man geschickt, ob die auch passen erfährt man ja später.
Versprechungen werden nicht erfüllt

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt ist ähnlich wie in der Branche üblich. Danach kann man sich entscheiden ob man Geld oder eine Postition haben will, oder reicht dir auch ein Urlaubstag?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel für das äußere Image unternommen, solange man es in den eigenen Kanälen vermarkten kann

Kollegenzusammenhalt

Trotz Home-Office kann man sich auf die Kollegen verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter/-in werden klein gehalten, Versprechungen werden nicht umgesetzt und am Ende ist der Mitarbeiter/-in schuld

Arbeitsbedingungen

Der Server ist langsam, aus dem HomeOffice schwer zu erreichen. Pc werden trotz Grafikfehler einfach weitergegeben

Kommunikation

Es wird transparenz gepredigt, aber viel erfährt man hinten rum


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Ex-Kollge*in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns eine ausführliche Bewertung zu hinterlassen.

Wir werden deine Kritikpunkte nutzen, um in bestimmten Prozessen besser auf die Mitarbeiterwünsche einzugehen und transparenter zu werden.

Liebe Grüße
HR Team

Einfach top: spannende Zeit bei OneTwoSocial

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Während der Corona-Situation wurde bei OTS zu 100% auf Homeoffice umgestellt. Jeder Mitarbeiter wurde mit dem nötigen Equipment ausgestattet.
Meetings wurden in dieser Zeit wie gewohnt durchgeführt.
Auch war das HR Team und die jeweiligen Heads zu jeder Zeit in engem Austausch mit den Mitarbeitern.

Daumen hoch: ein super Umgang mit der neuen Corona Situation!

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

/

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

/


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Ex-Kollege*in,

vielen Dank für dein Feedback. Die Gesundheit unsere Mitarbeiter*innen liegt an oberster Stelle. Daher war und ist es uns auch so wichtig, im Austausch mit der gesamten OTS-Family zu stehen.
Wir wünschen dir alles Gute!

Liebe Grüße
HR Team

Praktikum mit Verantwortung, Vertrauen und Förderung

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Team mit viel Zusammenhalt und Kollegialität! Flache Hierarchien, konstruktives Feedback, Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und aus eigenen Fehlern zu lernen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*e Ex-Kollege*in,

wir danken dir für dein so positives Feedback über uns.
Schön, dass du in dem Praktikum bei uns so viel lernen konntest.

Alles Liebe
HR Team

Abwechslungsreiches Praktikum in einer tollen Agentur

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

OneTwoSocial ist eine Top Agentur mit einem tollen Team, dass die Arbeitsatmosphäre angenehm macht. Es werden viele verschiedene Teamevents und andere Goodies angeboten.
Vielfältige Aufgaben: Ab und an sind typische Praktikantenarbeiten zu erledigen. Aber OneTwoSocial hat mir auch ermöglicht Teil von vielen interessanten Projekten zu sein und einen guten Einblick in den Prozess zu erhalten.
Zusammenfassend ein Praktikum mit abwechslungsreichen Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias JoachimHead of HR

Liebe*r Ex-Kollege*in,

danke für dein tolles Feedback über OneTwoSocial.
Wir versuchen viel Abwechslung in den Agenturalltag zu bekommen, indem wir uns auch in Zukunft verschiedene Events für die OTS-Family überlegen.

Liebe Grüße und alles Gute
HR Team

Berater bei OneTwoSocial

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, das Office und die Lage, die Extras (Köchin, Yoga, Ausflüge & Team Events)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vergütung ist Verhandlungssache - Agentur-

Verbesserungsvorschläge

Dafür bin ich noch nicht lang genug beim Arbeitgeber

Arbeitsatmosphäre

Super Team & super Zusammenhalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

#savetheturtles

Vorgesetztenverhalten

Coole & offene Chefs!

Kommunikation

DU kannst jederzeit mit jedem direkt reden

Interessante Aufgaben

Große Vielfalt an Aufgaben


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN