Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

OneTwoSocial
Bewertungen

50 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

50 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von OneTwoSocial √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Super Kollegen, schlechte F√ľhrung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Auf die Mitarbeiter/-innen und ihre Forderungen eingehen. Die Mitarbeiter/-innen fördern anstatt sie klein zu halten.

Image

Mitarbeiter/-innnen sind unzufrieden und es wird nicht auf sie eingegangen.

Karriere/Weiterbildung

Auf Fortbildungen wird man geschickt, ob die auch passen erfährt man ja später.
Versprechungen werden nicht erf√ľllt

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt ist √§hnlich wie in der Branche √ľblich. Danach kann man sich entscheiden ob man Geld oder eine Postition haben will, oder reicht dir auch ein Urlaubstag?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel f√ľr das √§u√üere Image unternommen, solange man es in den eigenen Kan√§len vermarkten kann

Kollegenzusammenhalt

Trotz Home-Office kann man sich auf die Kollegen verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter/-in werden klein gehalten, Versprechungen werden nicht umgesetzt und am Ende ist der Mitarbeiter/-in schuld

Arbeitsbedingungen

Der Server ist langsam, aus dem HomeOffice schwer zu erreichen. Pc werden trotz Grafikfehler einfach weitergegeben

Kommunikation

Es wird transparenz gepredigt, aber viel erfährt man hinten rum


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Einfach top: spannende Zeit bei OneTwoSocial

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Während der Corona-Situation wurde bei OTS zu 100% auf Homeoffice umgestellt. Jeder Mitarbeiter wurde mit dem nötigen Equipment ausgestattet.
Meetings wurden in dieser Zeit wie gewohnt durchgef√ľhrt.
Auch war das HR Team und die jeweiligen Heads zu jeder Zeit in engem Austausch mit den Mitarbeitern.

Daumen hoch: ein super Umgang mit der neuen Corona Situation!

Wo siehst du Chancen f√ľr deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

/

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

/


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Praktikum mit Verantwortung, Vertrauen und Förderung

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Top Team mit viel Zusammenhalt und Kollegialit√§t! Flache Hierarchien, konstruktives Feedback, M√∂glichkeit Verantwortung zu √ľbernehmen und aus eigenen Fehlern zu lernen


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Abwechslungsreiches Praktikum in einer tollen Agentur

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

OneTwoSocial ist eine Top Agentur mit einem tollen Team, dass die Arbeitsatmosphäre angenehm macht. Es werden viele verschiedene Teamevents und andere Goodies angeboten.
Vielfältige Aufgaben: Ab und an sind typische Praktikantenarbeiten zu erledigen. Aber OneTwoSocial hat mir auch ermöglicht Teil von vielen interessanten Projekten zu sein und einen guten Einblick in den Prozess zu erhalten.
Zusammenfassend ein Praktikum mit abwechslungsreichen Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Berater bei OneTwoSocial

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team, das Office und die Lage, die Extras (K√∂chin, Yoga, Ausfl√ľge & Team Events)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verg√ľtung ist Verhandlungssache - Agentur-

Verbesserungsvorschläge

Daf√ľr bin ich noch nicht lang genug beim Arbeitgeber

Arbeitsatmosphäre

Super Team & super Zusammenhalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

#savetheturtles

Vorgesetztenverhalten

Coole & offene Chefs!

Kommunikation

DU kannst jederzeit mit jedem direkt reden

Interessante Aufgaben

Große Vielfalt an Aufgaben


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Erwartungen √ľbertroffen!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hervorragende Arbeitsatmosphäre, tolles Team und tolle Aufgaben!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Starkes Team, nette Kollegen, interessante Aufgabenbereiche

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Individualit√§t - hier wird jeder als Individuum gesehen, nicht als billige Arbeitskraft. Einzelschicksale und Lebensumst√§nde werden hier respektiert und unterst√ľtzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ist halt eine Agentur - manchmal geht es chaotisch zu. Es fehlen teilweise klare Zuständigkeiten und Prozesse.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Fokus & Ressourcen auf Strukturen & Prozesse, damit das Unternehmen mit dem Wachstum mithalten kann.

Arbeitsatmosphäre

Gro√üraumb√ľro, aber im es l√§sst sich trotzdem gut arbeiten. Cooles B√ľro, im Sommer etwas hei√ü, es werden jedoch Klimager√§te aufgestellt.

Image

Sehr gut

Work-Life-Balance

F√ľr eine Agentur wirklich Weltklasse. Im Vergleich zu den anderen Agenturen wird dieses Thema wirklich ernst genommen. Es wird auch viel angeboten wie zum Beispiel Yoga etc.

Karriere/Weiterbildung

Wenn jemand besondere Fähigkeiten in bestimmten Bereichen hat, wird dies gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Grunde ok - bzw. Agenturdurchschnitt. Die Zusatzangebote sind daf√ľr sehr gut: Yoga, Firmenevents, freie Tage als Bonus etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurde eine Arbeitsgruppe "Plastikfrei im B√ľro" ins Leben gerufen.

Kollegenzusammenhalt

Dieser wird gro√ü geschrieben. Da sich hier viele Freundschaften gebildet haben, kommt es einem zwar manchmal so vor wie auf dem Pausenhof der 6. Klasse (Gr√ľppchenbildung & Flurfunk), allerdings wird man schnell Teil der One Two Social Gemeinde.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es wenig, aber hier werden alle gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Im Grunde korrekt. Manchmal w√ľnscht man sich zwar, der Vorgesetzte w√ľrde auch mal operativ am Kunden arbeiten, damit er sieht, dass manche Vorstellungen einfach nicht umsetzbar sind. Ansonsten sehr kollegial.

Arbeitsbedingungen

Gut, gibt nichts auszusetzen.

Kommunikation

Auch hier - typisch Agentur. Manchmal klappt es besser, manchmal schlechter. Im Grunde wird aber versucht so transparent wie möglich zu agieren.

Gleichberechtigung

Manchmal hat man das Gef√ľhl, es gibt Lieblinge. Das kann aber auch eine Subjektive Meinung sein.

Interessante Aufgaben

Man kann sich auf sein Spezialgebiet spezialisieren. Daher gibt es immer wieder neue Möglichkeiten in den Tätigkeiten.

Als Berufseinsteiger entwickelt man sich schnell weiter.

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Mittagessen von der Köchin
- Kommunikation auf Augenhöhe
- Verantwortung vom ersten Tag an
- Sportangebote
- Teamevents
- Team-Ausfl√ľge

Verbesserungsvorschläge

- Gehaltsanpassungen

Arbeitsatmosphäre

Gute und entspannte Arbeitsatmosph√§re. Die Kollegen sind toll und die Stimmung gut. Teamwork wird gro√ügeschrieben. Ab und zu ist es etwas lauter, was aber einfach durch das Gro√üraumb√ľro begr√ľndet ist.

Work-Life-Balance

Obwohl man projektbasierend auch mit √úberstunden rechnen muss, bietet OTS von allen Unternehmen, die ich bisher kennengelernt habe, das meiste Programm f√ľr die Mitarbeiter. Sei es von w√∂chentlichem Wakeboarden im Sommer, √ľber w√∂chentliche Yoga-Stunden, ein j√§hrliches Jahres-Kick-Off in einem fremden Land oder verschiedenste Teamevents. OTS ist gro√üz√ľgig, wenn es um das Wohl der Mitarbeiter geht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

OTS hat sich das langfristige Ziel gesetzt plastikfrei und nachhaltiger zu werden. Schritt f√ľr Schritt werden nun unterschiedliche Dinge, wie z.B. M√ľlltrennung, Stromsparung und Vermeidung von einmaligem Plastik, umgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Man wird direkt ins kalte Wasser geworfen, wodurch man die meisten Learnings als Berufseinsteiger ziehen kann.

Kollegenzusammenhalt

Eines der Core Values von OTS lautet "OneTwoTeam". Das wird definitiv gro√ü geschrieben. Wenn man Unterst√ľtzung braucht, bekommt man die auch.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen: jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Apple Laptop, Diensthandy und höhenverstellbaren Tisch.

Kommunikation

In jeder Abteilung gibt es ein jeden Morgen ein Meeting, um zu erz√§hlen an welchen Projekten man gerade sitzt und mit welchen Schwierigkeiten man teilweise konfrontiert ist. Das ist eine super Gelegenheit, um Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig zu unterst√ľtzen. Au√üerdem sorgt ein w√∂chentliches Team-Meeting daf√ľr, dass alle abteilungs√ľbergreifend top informiert sind und √ľber das aktuelle Geschehen Bescheid wissen. Zudem gibt es ein Buddy-Sytem, sodass man bei Fragen bei der allt√§glichen Arbeit sofort wei√ü, an wen man sich richten kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Agenturgehalt.. Ist leider nicht an die M√ľnchener Lebenskosten angeglichen.

Interessante Aufgaben

Immer wechselnde Aufgaben basierend auf den unterschiedlichen Kunden.


Image

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Kindergarten - viel Spaß, wenig professionelle Arbeit

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Mittagessen von der Köchin
- Massagen-Zuschuss und Durchf√ľhrung w√§hrend der Arbeit
- Sportangebote
- Teamevents
- Team-Ausfl√ľge

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben

Verbesserungsvorschläge

- Weiterbildungen f√ľr die F√ľhrungskr√§fte
- Mehr auf die Arbeit, weniger auf Teamevents und Co konzentrieren
- Konstruktives Feedback f√ľr Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind toll und die Stimmung gut - das f√ľhrt leider oft auch zu viel L√§rm, wodurch produktives Arbeiten schwer m√∂glich ist.

Work-Life-Balance

Es wird viel geboten, um die Work-Life-Balance zu verbessern (Sport nach der Arbeit, Teamevents). Trotzdem gibt es nat√ľrlich - wie wohl in jeder Agentur - auch oft √úberstunden.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig. Gute Leute (und davon gibt/gab es einige) werden versucht klein zu halten, bis sie gehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Agentur-Gehalt eben. Keine sonstigen erwähnenswerte Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

F√ľr Shootings Sachen bestellen, beim Kunden abrechnen und wieder zur√ľck schicken? Nicht sehr Umweltbewusst. M√ľlltrennung ebenfalls Fehlanzeige.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten gut zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es dort nicht.

Vorgesetztenverhalten

Selbst auf Nachfrage kein ehrliches Feedback möglich. Wer nicht offen Positives, so wie auch Negatives ansprechen kann, gehört in keine Vorgesetzten-Rolle.

Arbeitsbedingungen

Gro√üraumb√ľro - sehr laut. Ausstattung gut (Laptops, Diensthandys, h√∂henverstellbare Schreibtische, ...)

Kommunikation

Miteinander reden? √úber Freizeit und Gossip kein Problem. Mit einbezogen werden bei wichtigen Entscheidungen, konstruktives Feedback oder ehrliche Worte? Leider Fehlanzeige.

Gleichberechtigung

Mal so mal so, teils wurden Praktikanten sehr schlecht behandelt, teils aber auch nicht.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich durch immer unterschiedliche Kunden.


Image

Teilen

Tolles Praktikum!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

OneTwoSocial ist ein top Arbeitgeber. Ob Wakeboarden, Yoga, Spieleabende oder andere Teamevents, Unternehmungen und Reisen, Teambuildung ist die Prio 1. Auch als Praktikantin wurde ich zu hundert Prozent ins Team eingegliedert. Ich konnte auch
fachlich vielf√§ltige Erfahrung im HR Bereich sammeln, wurde in jeden Prozess eingearbeitet und bekam schnell sehr viel Verantwortung. Was anfangs als ein bisschen √ľberfordernd gewirkt hat, war aber dann das, was mich motiviert hat, jeden Tag in die Agentur zu kommen und Bock auf den Tag zu haben. Auch in die anderen Abteilungen konnte ich immer mal wieder reinschauen.
Alles in allem ein tolles Praktikum in einer Agentur, bei der ich nur empfehlen kann, sich zu bewerben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN