Navigation überspringen?
  

APOprojekt GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?
APOprojekt GmbHAPOprojekt GmbHAPOprojekt GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    62.903225806452%
    Gut (9)
    14.516129032258%
    Befriedigend (7)
    11.290322580645%
    Genügend (7)
    11.290322580645%
    3,82
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    4,01
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

APOprojekt ist Ihr Partner für gewerblichen Mieterausbau – individuell, flexibel und zum Festpreis. Wir liefern schlüsselfertig und mit außerordentlicher Leistungstiefe im „Design & Build“-Verfahren. Bundesweit.   

Der größte Vorteil für unsere Kunden: Geschwindigkeit. Wir bieten kurze Reaktionszeiten in der Angebotsphase und während der Ausbauzeit. Und das alles aus einer Hand. 

Damit unterstützen wir unsere Kunden optimal dabei, ihre Immobilie schnellstmöglich bedarfsgerecht auszubauen und zu gestalten. 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

ca. 200 Mio in 2018

Mitarbeiter

ca. 380

APOprojekt GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,82 Mitarbeiter
4,01 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

schöne Arbeitsatmosphäre, sehr guter Umgang gepaart mit Fairness und Vertrauen

Vorgesetztenverhalten

Wirklich wirklich Toll! Man erhält regelmäßig Feedback und kann es sich auch jederzeit einfordern. Es wird ehrlich und fair miteinander umgegangen und sich auf Augenhöhe begegnet! Die Vorgesetzten stehen zu 200% hinter dir und geben immer und immer wieder Chancen.
Wenn du es willst (es gibt ja Leute die es einfach nicht wollen) wirst du sehr gepusht und wächst Jahr für Jahr über dich hinaus (Voraussetzung ist die eigene Selbstreflektion).

Kollegenzusammenhalt

Aus Kollegen sind Freunde geworden. Die Zusammarbeit funktioniert gut. Klar muss sich in einem neuen Team erst einmal zusammen gerauft werden. Die Kollegen zeigen auch eine unheimliche Anteilnahme mit privaten Bereich und fiebern bei Projektabschlüssen mit. Man unterstützt sich - auch wenn es der Putzlappen einen Tag vor der Abnahme ist.

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Projekt von klein bis groß....Man lernt über das Jahr unfassbar viel dazu - in allen Bereichen.

Kommunikation

Die Türen stehen immer offen!!! Es findet ein starker Austausch statt - u.a. auch durch die Open Space Situation.
Wenn jemand ein Problem hat, kann er es - gerade in der Führungsbene- jederzeit offen ansprechen. Mit zunehmenden Wachstum muss klar auch an der "abteilungsübergreifenden" Kommunikation gearbeitet werden. Das funktioniert in Berlin aber schon sehr gut.

Gleichberechtigung

Der anteil der Frauen - gerade in der Projektleitung- übersteigt die anzahl der Männer.

Karriere / Weiterbildung

Die Aufstiegchancen sind auf jeden Fall da. Es geht hierbei nicht um das Alter und die Betriebszugehörigkeit, sondern um die Leistung und die Erfüllung des Anforderungsprofils der jeweiligen Stelle.

Die Vorgesetzten fördern extrem z.B. durch die Wahl des Projekts etc. Leider wird dies nicht von allen Mitarbeitern gesehen.

Es gibt einen neuen Weiterbildungskatalog. Leider wurden nach 2 Schulungen die letzten wieder abgesagt. Also Ja der Gedanke ist da, aber die Umsetzung lässt mehr als zu wünschen übrig. Auch an der Qualität der Schulung muss gearbeitet werden - wie sich gezeigt hat auch unter Beachtung des Niederlassungsstandortes.

Die größten Weiterbildungen passieren eher Inhouse durch den Austausch der Kollegen und einfach der Anwesenheit auf der Baustelle!

Gehalt / Sozialleistungen

keine Vergütung von Überstunden, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld, keine Unternehmensbeteiligung, Gehalt branchenüblig aber mehr auch nicht

Arbeitsbedingungen

Super Technik - gerade in Verbindung mit dem Umzug im vergangenen Jahr

sehr schönes Büro

Angebot auf Massagen im Büro kommt super an (Selbstzahler - aber sehr toll)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

erste Anfänge sind vorhanden : durch die neue Technik wird deutlich weniger gedruckt...auch der Müll wird getrennt

Work-Life-Balance

An den Arbeitszeiten einzelner Mitarbeiter muss definitv gearbeitet werden. Einigen Personen leben APO so sehr und lassen privat viel dafür zurück. Die Projekte werden als Babys angesehen und sehr viele Leidenschaft uns Herzblut rein gesteckt.
Ohne Zeiterfassung wissen in vielen Fällen die Vorgesetzten noch nicht mal etwas davon (zwar das es viel ist - aber bestimmt nicht nicht wie veile Wochenstunden).

Verbesserungsvorschläge

  • Defintiv muss etwas an der Projektverteilung und der Leistungsverteilung in den Projektteams und damit gepaart den vielen Überstunden + Urlaubstagen getan werden. Auch wenn die betroffenen Kollegen es vielleicht nicht wollen, ist es Aufgabe der Vorgesetzten ggfls. hier den Zwangsriegel vorzuschieben. Arbeit um Umsetzung des Weiterbildungskatalogs

Pro

Vertauen, Kollegen, Möglichkeit zur persönlcihen Weiterentwicklung

Contra

Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    APOprojekt GmbH
  • Stadt
    Bernau bei Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 07.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super! Untereinander genießt man das Vertrauen der Vorgesetzten und Kollegen.
Außerordentliche Leistungen sowie Projekterfolge werden von den Vorgesetzten erkannt und gelobt.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich!Hier werden projektbezogene Entscheidungen gemeinsam getroffen. Die Vorgesetzten stehen immer hinter einem und die Türe steht immer offen.

Kollegenzusammenhalt

EINFACH DER HAMMER! Einer der Erfolgsfaktoren dieses Unternehmens!

Interessante Aufgaben

Sehr große Projektvielfalt...vom klassischen Büroausbau über Retail, bis hin zum Großprojekt(z.B Hotel). Hier wird jedem die Chance gegeben, seine persönlichen Fähigkeiten, sowie beruflichen Interessen innerhalb der Projekte weiterzuentwickeln.

Kommunikation

Guter Informationsfluss mit Verbesserungspotenzial. Die Regelmäßigkeit der Besprechungen innerhalb sowie abteilungsübergreifend sind ausbaufähig.
Hier wird direkt miteinander gesprochen, ohne große Umwege.

Gleichberechtigung

One Team!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es kein Unterschied zwischen jung und alt!

Karriere / Weiterbildung

Hier wird offen und ehrlich über möglich Karrierechancen miteinander gesprochen. Die Karriereschritte werden gemeinsam mit der Niederlassungsleitung/Abteilungsleitung besprochen und umgesetzt.

Es gibt regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen zugeschnitten auf die jeweilige Karrierestufe.

Arbeitsbedingungen

Bedingt durch die Großraumbürostruktur ist es manchmal einwenig unruhig. Es gibt jedoch genügend Rückzugsmöglichkeiten (ThinkTanks etc.).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Digital go...APOprojekt investiert viel in die Digitalisierung und Optimierung.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich ist die Work - Life - Balance gut im Projektmanagement.

Pro

Tolles Miteinander + tolle Büros + tolle Projekte = Tolles Unternehmen - weiter so!!!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    APOprojekt GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Für Berufseinsteiger eine sehr gute Atmosphäre, da das sehr junge Team viel Wert legt auf persönliches Miteinander und auch Zusammensein nach Feierabend. Wer allerdings schon Familie hat und auch ein Leben neben dem Beruf... der wird sich schwer tun. Viele (zu viele) Besprechungen und Aktivitäten zusätzlich zur regulären Arbeitszeit. Die Atmosphäre ist grundsätzlich abhängig von Team und Projekt und unterscheidet sich dementsprechend stark.

Vorgesetztenverhalten

Eher führungsschwache Vorgesetzte, welche die Teams an sehr langer Leine laufen lassen.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Team...

Kommunikation

Es wird gerne geschrieben... Emails sind das bevorzugte Kommunikationsmittel. Strukturierte Besprechungen mit konkreten Ergebnissen sind eher die Ausnahme.

Karriere / Weiterbildung

Seit kurzem gibt es ein konkretes Weiterbildungsprogramm, was jedoch aufgrund des individuellen Arbeitsvolumens oftmals hinten ansteht und nicht wahrgenommen werden kann. Guter Ansatz... schlechte Umsetzung.

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld. Das Jahresgehalt ist grundsätzlich Verhandlungssache und leider wird seitens der Führungskräfte nicht auf eine angemessene Vergütungsstruktur geachtet. Auch mündliche Vereinbarungen werden nicht eingehalten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein vordergründig stark ausgeprägtes Umweltbewusstsein fällt im Alltag des Projektes zugunsten des Betriebsergebnis gerne mal "hinten rüber".

Work-Life-Balance

Wer schon Familie hat und auch ein Leben und Interessen neben dem Beruf hat... da wird es schwierig. Hier darf man so viel arbeiten wie man will. Und es wird auch erwartet.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    APOprojekt GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 62 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    62.903225806452%
    Gut (9)
    14.516129032258%
    Befriedigend (7)
    11.290322580645%
    Genügend (7)
    11.290322580645%
    3,82
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    4,01
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

APOprojekt GmbH
3,84
71 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,31
55.414 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.179.000 Bewertungen