Navigation überspringen?
  

ARTSals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
ARTSARTSARTS

Bewertungsdurchschnitte

  • 55 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (42)
    76.363636363636%
    Gut (6)
    10.909090909091%
    Befriedigend (6)
    10.909090909091%
    Genügend (1)
    1.8181818181818%
    4,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

ARTS ist Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Technologie Beratung und HR Services. High-Tech-Unternehmen erhalten weltweit durch unsere schlüsselfertigen individuellen Lösungen, optimierten Prozesse und erfahrenen Spezialisten einen Wettbewerbsvorsprung, der Ihnen nachhaltigen Erfolg garantiert.

Engagement und Innovation
Mehr als 500 Ingenieure und Fachkräfte leisten das, was ARTS ausmacht: erstklassige Leistungen in einem anspruchsvollen Branchenumfeld, in dem Innovationen besonders wichtig sind.

Fortschritt erfordert Mut und Kreativität. Was für alle Ingenieure gilt, ist auch der Anspruch für unsere Dienstleistungen.

Dieser Einsatz hat ARTS ein stetiges Wachstum ermöglicht, das wir beibehalten möchten. Daher suchen wir nach motivierten Mitarbeitern, die unser Team verstärken.

Identifikation und Verbundenheit
Egal in welchem Projekt, in welchem Bereich und an welchem Standort sich unsere Mitarbeiter engagieren: Wir sind ein Team und teilen eine Leidenschaft.

ARTS legt Wert darauf, die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeiters zu beachten und ihn individuell zu fördern, um so als Gemeinschaft weiter wachsen zu können.

Deshalb ist unsere Arbeit nicht nur Mittel zum Zweck, sondern macht jedem einzelnen Spaß. Dafür setzen wir uns ein und darauf sind wir stolz. ARTSler zu sein ist ein gutes Gefühl!

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

32 Mio. €

Mitarbeiter

500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

ARTS bietet Karrieremöglichkeiten im technischen und im kaufmännischen Bereich. Dabei suchen wir nach Berufserfahrenen, nach Young Professionals und nach motivierten Quereinsteigern. Ihr Einstieg kann in einem ARTS-eigenen Projekt oder als Teil eines Teams vor Ort erfolgen. Unsere Kunden unterstützen wir außerdem dabei, eigene Vakanzen zu besetzen. Dafür vermitteln wir Fach- und Führungskräfte für eine Anstellung direkt bei einem Hersteller oder Zulieferer.

Benefits

ARTS-Leistungen im Überblick

  • Überdurchschnittliches Gehalt mit Leistungszuschlägen und Sonderzahlungen 
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss 
  • Tarifurlaub und Sonderurlaub für besondere Ereignisse 
  • Flexible Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto 
  • Exzellente Referenzen durch Projekte bei führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrt 
  • Persönliche, standortnahe Betreuung 
  • Individuelle Förderung durch umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit zum Bildungsurlaub 
  • Moderner und sicherer Arbeitsplatz in der Hochtechnologiebranche Luft- und Raumfahrt 
  • „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm 

Zusatzleistungen bei Auslandsprojekten

  • Persönliche Betreuung und Unterstützung vor Ort (Wohnraumsuche und Umzug, An- und Ummeldungen, Integration der Familie uvm.) 
  • Auslandskrankenversicherung 
  • Sprachförderung (Sprachkurse) • Zusätzliche Entsendungspauschalen (Miete, Umzug, Mobilitätszulage uvm.) 
  • Heimreisen und Sonderheimreisen

3 Standorte

Standorte Inland

3

Standorte Ausland

2 Standorte im Ausland

Impressum

https://arts.eu/de_DE/imprint

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Karrieremöglichkeiten bei ARTS

Technischer Bereich / Engineering

  • Entwicklung und Fertigung 
  • Umrüstung und MRO 
  • Konstruktion und Berechnung 
  • Technische Dokumentation 
  • Elektrik und Elektronik 
  • Arbeitsvorbereitung / Produktionsplanung 
  • Qualitätssicherung und -management 
  • Change und Configuration Management 
  • Informationstechnik 

Für diese Bereiche suchen wir unter anderem: 

  • Ingenieure aus den Bereichen Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik 
  • Facharbeiter Fluggerätmechaniker, Fluggerätelektriker, Flugzeuglackierer, Mechatroniker 
  • Informatiker, Softwareentwickler 
  • Staatlich geprüfte Techniker und Meister 
  • Prüfer für Luftfahrtgeräte / Certifying Staff 

Kaufmännischer Bereich

  • Projektmanagement 
  • Einkauf und Supply Chain Management 
  • Logistik und Lagermanagement 
  • Buchhaltung / Controlling 
  • Personalwesen / Assistenz / Administration 
  • Kundenservice / Vertrieb / Marketing 

Für diese Bereiche suchen wir unter anderem:

  • Wirtschaftswissenschaftler 
  • Wirtschaftsingenieure 
  • Kaufmännische Facharbeiter 
  • Projekt- und Qualitätsmanager 
  • Assistenten und Sachbearbeiter

Gesuchte Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium 
  • Stellenrelevante Berufserfahrung 
  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office 
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise 
  • Durchsetzungsfähigkeit 
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit 
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Gesuchte Studiengänge

Im technischen Bereich suchen wir Absolventen der Studiengänge:

  • Luft- und Raumfahrttechnik 
  • Maschinenbau 
  • Wirtschaftsingenieurwesen 
  • Elektrotechnik 
  • Informatik 
  • Wirtschaftsinformatik 
  • Physik und physikalische Technik 

Im kaufmännischen Bereich suchen wir Absolventen der Studiengänge:

  • BWL 
  • Wirtschaftswissenschaften 
  • Projektmanagement 
  • Kommunikationswissenschaften 
  • Sprachwissenschaften 
  • Rechtswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

ARTS ist seit 18 Jahren innerhalb sehr anspruchsvoller Branchen erfolgreich. Der Schlüsselfaktor für diesen Erfolg sind unsere zufriedenen und motivierten Mitarbeiter.

Wir arbeiten beständig daran, unsere Ingenieure und Fachkräfte bestmöglich individuell zu fördern und zu unterstützen und legen Wert auf einen partnerschaftlichen Umgang mit und unter unseren Mitarbeitern.

Unsere Mitarbeiter erbringen täglich innovative und hochwertige Leistungen. Dafür verdienen sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre und umfassende Benefits, die wir auch Ihnen gerne anbieten!

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Der beständige Erfolg von ARTS beruht auf der Professionalität im Umgang mit unseren Partnern, unserer Erfahrung in der Branche und der Flexibilität sowie Zuverlässigkeit in all unseren Leistungen. Als inhabergeführtes Unternehmen steht ARTS darüber hinaus für Persönlichkeit und Identifikation. Mitarbeiter und Geschäftsführung teilen eine Leidenschaft, die uns alle täglich inspiriert und motiviert.
Diese Werte machen ARTS zu einem geschätzten strategischen Partner und attraktiven Arbeitgeber.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Neben stellenrelevanter Berufserfahrung wünschen wir uns Mitarbeiter, die sich mit ARTS und seinen Werten identifizieren können und unsere Leidenschaft für Innovationen teilen. Bei ARTS wird jeder individuell gefördert, damit wir weiter zu einer Gemeinschaft wachsen. Daher erwarten wir, dass sich alle Mitarbeiter als Teil von  ARTS mit ihren Talenten in unser Team einbringen.

Unser Rat an Bewerber

Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit. Ausführliche Bewerbungsunterlagen geben uns einen ersten Einblick zu Ihrer Person, ein persönliches Kennlerngespräch in unseren Niederlassungen ist uns dennoch sehr wichtig. Deswegen raten wir Ihnen, sich nicht zu verstellen und uns mit Ihrer Begeisterung für die Branche und Motivation zu überzeugen.

Bevorzugte Bewerbungsform

ARTS bietet Ihnen verschiedene Varianten, uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. Am besten bewerben Sie sich bequem über unser Online-Formular. Füllen Sie das Formular mit Ihren Daten aus und laden Sie Dateien wie z.B. Zeugnisse einfach hoch.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, uns Ihre Bewerbung per E-Mail an den jeweiligen Ansprechpartner unseres zentralen HR-Teams zuzusenden. Der jeweilige Ansprechpartner beantwortet auch gerne alle Fragen rund um Ihre Bewerbung.

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per Post zukommen lassen. Senden Sie Ihre Unterlagen dann an unser zentrales HR-Team unter folgender Adresse:

ARTS
Airport Center Dresden
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden

recruitment@arts.eu

Auswahlverfahren

Sind Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns eingegangen, erhalten Sie von uns innerhalb von wenigen Tagen eine Eingangsbestätigung und wir erfragen ggf. weitere Informationen. Danach prüft unser HR-Team, ob die Anforderungen der jeweiligen Stelle erfüllt werden bzw. bei einer Initiativbewerbung, ob eine unserer offenen Stellen zu Ihren Kompetenzen passt.

Einsatz in einem Kundenunternehmen

Wenn Profil und Anforderungen zusammen passen, schlagen wir Sie unseren Kundenunternehmen als Mitarbeiter für das jeweilige Projekt vor. Wenn auch das Kundenunternehmen Sie für einen passenden Kandidaten hält, erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, in den meisten Fällen vor Ort bei unserem Kunden.

Einsatz bei ARTS

In diesem Fall prüft ausschließlich unser eigenes HR-Team Ihre Bewerbung und wir laden Sie zu uns ein, wenn Sie für uns als Kandidat in Frage kommen. Im Gespräch wird dann der weitere Ablauf geklärt. Im Anschluss daran bekommen Sie von uns Bescheid, ob es geklappt hat oder ob wir weiter gemeinsam nach einem passenden Einsatz für Sie suchen. Diese Entscheidung kann je nach Stelle unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Wir halten Sie aber stets auf dem Laufenden.

ARTS Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,19 Mitarbeiter
3,55 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrschte eine 2-Klassen-Gesellschaft unterteilt in Management inklusive einzelne Auserwählte und die anderen. Das macht das Betriebsklima nicht immer angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Führungskompetenz frei nach dem Peter-Prinzip, aber vielleicht war dies auch abhängig von der Abteilung.
Kritikgespräche wurden geführt, aber es änderte sich trotzdem nichts oder man wollte konstruktive Kritik gar nicht erst hören. Oftmals kam dies nicht gut an oder war in Gänze unerwünscht.
Der zuletzt hohe Mitarbeiterabgang war teilweise sogar gewollt und erwartet.

Kollegenzusammenhalt

Teils guter Zusammenhalt in einzelnen Abteilungen und Teams. Durch eine wahnsinnig hohe Fluktuation in den letzten Monaten nahm dieser jedoch ab. Außerdem wurden Teams durch Umstrukturierungen auseinandergerissen, was sich auch negativ auf den Kollegenzusammenhalt auswirkte. Zudem merkt man stark, dass die Abteilungsleiter und Chefs sich bewusst von den anderen abgrenzen (sollen). Was das Miteinander nicht besser machte.
Es gab nur noch wenige Mitarbeiter, welche schon mehrjährig im Unternehmen waren.
Neue Teammitglieder wurden gut aufgenommen.

Interessante Aufgaben

Es ist und bleibt zu meisten Teilen eine hart umkämpfte Zeitarbeitsbranche. Die Eigenverantwortung nahm durch Umstrukturierung bzw. weiteren Führungsebenen stetig ab. Motivierte Mitarbeiter konnten sich immer weniger voll ausleben.

Kommunikation

Transparenz und offene Kommunikation wurden zwar immer betont, gehörten jedoch häufig nur zur Theorie.
Schlechte oder lückenhafte Kommunikation. Oftmals wurden auch nur positive Informationen weitergegeben.
Selbst arbeitsrelevante Infos erreichten die Zuständigen gelegentlich nur über den Buschfunk. Da half auch das Großraumbüro nicht.

Gleichberechtigung

Viele Entscheidungen hingen von Beliebtheit ab. Wer sich gut verkaufen oder gar verstellen konnte, hatte gute Chancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Recht junges Team, welches für ältere Personen auch nachteilig sein kann, da es weniger gleichaltrige Kollegen gegeben hätte.

Karriere / Weiterbildung

Teilweise eher willkürliche und sympathiebedingte Wahl von Vorgesetzten.
Schulungen waren nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

- Gehälter vermutlich eher nach Nase
- TicketPlusCard
- kostenfreie Getränke
- Betriebsarztbesuch aller 2 Jahre (Bildschirmarbeitsplatz)
- kostenfreie Parkplätze

Arbeitsbedingungen

Modernes und offenes Großraumbüro. Die Mitarbeiter sitzen an Schreibtischgruppen zu je 4 Personen. Jeder Arbeitsplatz ist mit zwei Bildschirmen und hellen Möbeln ausgestattet. Die beworbenen Steharbeitsplätz gehören ebenfalls zu einer Insel mit 4 Schreibtischen, welche zur Hälfte von Führungskräften genutzt wurden und sich mitten im Großraumbüro befinden. Daher wurden die beiden Steharbeitsplätze vermutlich kaum genutzt.
Es stehen zwei klimatisierte Besprechungsräume für Vorstellungsgespräche oder Meetings zur Verfügung, welche jederzeit nach Verfügung genutzt werden konnten.
Mitarbeiterhandys gab es für einzelne Mitarbeiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Meines Erachtens machte man sich darüber kaum oder nur wenig Gedanken.

Work-Life-Balance

Homeoffice gehörte eher zur Ausnahme und wurde teilweise nur bei bestimmten Gründen genehmigt.
Flexible Arbeitszeiten und Vertrauensarbeitszeit war gut. Jedoch sollte man die Arbeitszeiten nicht zu flexibel gestalten.

Image

ARTS hatte einen guten Ruf, welcher nicht mehr berechtigt ist. Man muss jedoch auch unterscheiden, ob man beim Kunden oder als interner Mitarbeiter arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

  • Ernst nehmen, dass Sozialleistungen und gute Arbeitsbedingungen nicht mehr ausreichend sind, um Mitarbeiter im Unternehmen zu behalten.

Pro

Flexible Arbeitszeiten sowie Sozialleistungen wie kostenfreie Getränke und TicketPlusCard.

Contra

Ungenügende Führungskompetenz und oft fehlende Gleichberechtigung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ARTS
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Wir danken Ihnen für die ausführliche Bewertung und das darin enthaltene Feedback. Sie sprechen Themen an, die für uns wichtige Elemente der Zusammenarbeit darstellen und wir sehr ernst nehmen. Wir und insbesondere unsere Führungskräfte, können natürlich nur auf Ihre Wahrnehmungen und Wünsche reagieren, wenn diese bekannt sind. Dazu bedarf es sicherlich auch in einzelnen Fällen mehr als ein Gespräch. Insgesamt stehen wir dabei für einen offenen, konstruktiven und lösungsorientierten Austausch. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, trotz Beendigung Ihrer Tätigkeit bei ARTS, eine Klärung der aufgelisteten Punkte an. Wenn Sie an einem Austausch interessiert sind oder Sie noch weiteres Feedback haben, stehe ich Ihnen auch gern per Telefon unter 0351 / 795 808 33 oder per Mail unter katja.herrmann@arts.eu zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen für Ihre neue berufliche Herausforderung und auch privat alles Gute.

Katja Herrmann
Corporate HR Manager / HR Business Partner

  • 10.Sep. 2018 (Geändert am 27.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Der Change ist eine Herausforderung, der sich sicher manchmal auch auf die Atmosphäre niedergeschlagen hat. Die Veränderungen sind nicht für alle Kollegen immer einfach. Trotzdem versuchen alle zusammen die Aufgaben im positiven zu wuppen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten ist uneinheitlich. Besonders in den Außenstellen entsteht der Eindruck, dass die Vorgesetzten "weiter weg sind". Grundsätzlich professioneller Ansatz. Es werden regelmäßig Gespräche geführt, Ziele werden angepasst, wenn sie zu ambitioniert sind. Angepasste Ziele wurden trotzdem incentiviert.

Kollegenzusammenhalt

Guter Kollegenzusammenhalt. Manchen Kollegen fällt es schwer, bei gewissen Veränderungen Schritt zu halten ("...haben wir schon immer so gemacht...").

Interessante Aufgaben

Breites Aufgabenspektrum, in der Vergangenheit fast zu breit. Somit nicht immer einfach, die Erwartungshaltung zu erfüllen. Kann auch zu Überforderung führen.

Kommunikation

Je größer der Wandel, desto höher der Anspruch an Kommunikation... Manchmal zu viele Abstimmungen, Jour Fix und Regelrunden.
Tip: quantitativ reduzieren und qualitativ (inhaltlich) steigern

Gleichberechtigung

100%

Umgang mit älteren Kollegen

Eher junges Team aber super Zusammenarbeit auch mit älteren oder "langgedienten" Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Der Unternehmensgröße entsprechend sehr gute Entwicklungsperspektiven. Ich konnte gut davon profitieren (trotz Anfangs fehlender beruflicher Erfahrung). Wenn man/frau weiß, was sie will, wird man/frau stark unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Faires und gutes (Grund)gehalt und Zusatzleistungen. Individuelle, überdurchschnittliche Leistung sollte deutlich stärker incentiviert werden.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen. Ich hatte sogar einen beheitzten und belüfteten Stuhl ;-).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vielleicht weniger Papier ausdrucken?

Work-Life-Balance

Super! Keine starren Arbeitszeiten, Unterstützung bei Kinderbetreuung, konnte meinen Urlaub immer wie geplant nehmen. Hatte meine Kinder mehrmals mit im Büro, wenn es bei mir nicht anders ging. Bei Kindkrank ging auch Home Office.
Spätdienst im Büro (max. 1x im Monat) war manchmal etwas schwierig

Image

Super Image. Ich bin stolz, Teil des Unternehmens gewesen zu sein. Das Image von ARTS hat mir super gut geholfen, mich beruflich weiter zu entwickeln!

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt darauf achten, alle Kollegen beim Change mitzunehmen. Manche sind damit einfach überfordert. Auch wenn das nicht immer einfach ist, lieber einmal mehr das Gespräch suchen.

Pro

den Anspruch, die Kollegen, den Spirit, das Umfeld

Contra

Nichts konkretes, vielleicht nur, dass man manchmal etwas viel will oder unterschiedliche Personen unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft haben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    ARTS
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Bewertung, die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben und die kritischen Punkte, die Sie ansprechen. Die Einflüsse auf das individuelle Führungsverhalten sind vielfältig, vielen Dank, dass Sie diesen Punkt ansprechen, da es natürlich trotzdem wichtig ist, eine Einheitlichkeit sicherzustellen. Wir bedanken uns, dass Sie die Gelegenheiten genutzt haben, offen und ehrlich über Ihre Ziele zu sprechen, damit diese angepasst werden konnten. Diese Klarheit benötigen wir auch in den Abstimmungsrunden, damit diese gewinnbringend und inhaltlich wertvoll für alle Beteiligten ablaufen. Vielen Dank für diesen Verbesserungsvorschlag, den wir uns zu Herzen nehmen. Wir freuen uns, dass Sie aus der Zeit bei ARTS für sich eine positive Entwicklung mitnehmen und wünschen Ihnen auch auf Ihrem weiteren Weg alles Gute. Man sagt ja auch "man sieht sich immer zweimal im Leben". Wir freuen uns schon heute auf das Wiedersehen. Sollten Sie weitere Anregungen haben, können Sie sich gern unter nadia.doehler@arts.eu oder telefonisch +49 351 / 795 808 79 bei mir melden.

Nadia Döhler
Corporate HR Manager

  • 16.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird eine offene Kultur gelebt. Jedem wird gleich das "Du" angeboten. was positiv war.
Stimmung in der Abteilung war eher davon geprägt, dass keiner etwas falsches Sagen wollte.

Vorgesetztenverhalten

Kritische Fragen bzw. Anliegen wurden nicht beachtet sondern eher versucht runter zu spielen. Vorgesetzte setzten sich nicht mit der täglichen Arbeit sowie dem Menschen hinter dem Angestellten auseinander.
Führungskräfte die meiste Zeit in Meetings. Daher meist nicht greifbar.
Lob und Anerkennung waren Fremdwörter.

Kollegenzusammenhalt

Beginnend sehr guter Zusammenhalt im gesamten ARTS-Team, leider ist es mit der Zeit immer mehr zur Grüppchenbildung gekommen.

Interessante Aufgaben

Anfangs sehr Abwechslungsreich besonders durch die Kundenbranche. Leider wurde es immer mehr Routinearbeit ohne neuen Input.

Kommunikation

Oft erhielt man Informationen eher aus dem "Buschfunk" anstatt das man wichtige Themen offiziell macht.
Angesprochene Themen wurden teilweise nicht oder falsch an andere Stellen weitergeleitet wobei man zuletzt lieber nichts mehr sagte.
In Meetings oder 4-Augen-Gesprächen wurde man durch Führungskräfte öfters unterbrochen. Wenn man etwas kritisches äußerte bzw. es nicht beschönigte durfte man sich auf ein weiteres Gespräch "freuen".

Gleichberechtigung

Wenn man zu einem gewissen Personenkreis gehörte.

Karriere / Weiterbildung

Es werden keine Aufstiegsmöglichkeiten aufgezeigt. Nur Personen in gewissen Kreisen erhalten Fachseminare bzw. steigen auf. Wenn man selbst Ideen/Wünsche einbringt (egal ob Weiterbildungen oder Übernahme von weiteren Aufgaben) werden diese ignoriert bzw. abgewiegelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ticketplus-Karte sowie Parkschein für den Parkplatz wurden durch das Unternehmen für jeden Angeboten.
Man erhält keinerlei Information wohin man sich noch entwickeln kann und es wird nicht mitgeteilt, warum man das entsprechende Gehalt erhält (Stichwort: Gehaltsgruppen / -eingruppierungen)

Arbeitsbedingungen

Büroräume mit Blick über Dresden bzw auf den Flughafen.
IT-Ausstattung war akzeptabel aber nicht einheitlich.
Ergonomische Arbeitsplatzausstattung (Bsp. elekt. höhenverstellbare Tische) leider nicht für alle vorhanden. Dies hätte man bei der Neugestaltung der Büros berücksichtigen können. Belüft- und Beheizbare Stühle waren eher ein nettes Gimmick aber nicht wirklich ergonomisch.
Getränke (Wasser/Limo/Kaffe) sowie WLAN vom Arbeitgeber bereitgestellt.
Home-Office nur für ausgewählte Personen möglich.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten konnte man sich selbst recht frei legen. Bei privaten Terminen o.ä. war es ebenfalls unkompliziert eher in den Feierabend zu gehen.

Image

Nach außen versucht man den Schein zu wahren.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung sollte sich über gewisse Führungskräfte Gedanken machen.

Pro

"Freie" Einteilung der Arbeitszeiten
Bereitstellung von Getränken, WLAN, Ticketplus-Karte und Parkticket sowie betriebliche Altersvorsorge.

Contra

Kommunikation von "oben nach unten"
Keinerlei Interesse am Menschen hinter dem Angestellten.

Selbst nach mehrmonatigen Ansprechen von Problemen werden die Augen von der Geschäftsführung verschlossen und es ist egal, dass selbst langjährige Angestellte freiwillig gegangen sind.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ARTS
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung, das ehrlich gemeinte Feedback und auch die positiven Aspekte, die Sie herausstellen konnten. Die von Ihnen kritisierten Punkte nehmen wir uns sehr zu Herzen. Auch hinter einem Vorgesetzten steckt immer noch ein Mensch. Wir dürfen auch da gemeinsam daran arbeiten an unseren Aufgaben zu wachsen. Bei ARTS spielen in jedem Prozess Emotionen eine große Rolle, die gleichzeitig natürlich nicht dazu führen dürfen, dass sich Kollegen nicht verstanden oder über den Mund gefahren fühlen. Das gilt auch in Zeiten der Veränderung und des Wachstums, gerade da dürfen die Grundwerte natürlich nicht verloren gehen. Unsere Kundenbranche hat sich nicht geändert, eher im Gegenteil, da diese vergrößert und diversifiziert wird. Mit der Veränderung versuchen wir auch unliebsame Routineaufgaben abzuschaffen. Dabei kann jeder Einzelne mitwirken und auf diese hinweisen, sodass eine neue Lösung gefunden wird. Dafür bedarf es natürlich einer offenen, aufgeschlossenen und respektvollen Kommunikation. Dies ist ein weitreichendes Feld und viele Ihrer Punkte gehen genau darauf ein. Wir als ARTS, arbeiten beständig daran in der Kommunikation besser zu werden. Danke, dass Sie sich hier die Zeit genommen haben, die Punkte aufzuschreiben. Gerne können wir dies auch noch einmal ganz konkret in einem klärenden Gespräch mit unserer Vertrauensperson oder dem Corporate HR auflösen. Dazu können Sie sich gern jederzeit unter 0351 / 795 808 79 melden oder mir eine E-Mail unter nadia.doehler@arts.eu zukommen lassen. Wir wünschen Ihnen für Ihre neue berufliche Herausforderung und auch privat alles Gute.

Nadia Döhler
Corporate HR Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 55 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (42)
    76.363636363636%
    Gut (6)
    10.909090909091%
    Befriedigend (6)
    10.909090909091%
    Genügend (1)
    1.8181818181818%
    4,19
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,55
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

ARTS
4,03
74 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,04
65.946 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.944.000 Bewertungen