Let's make work better.

auxmoney GmbH Logo

auxmoney 
GmbH
Bewertungen

151 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

151 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

86 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 52 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Flexibel, Entwickelnd, Teamorientiert

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei auxmoney gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei Auxmoney erhalten Studierende die Gelegenheit, mehr Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich weiterzuentwickeln – etwas, das ich sehr schätze! Zudem sind die Arbeitszeiten äußerst flexibel, wodurch ich meine Stunden perfekt an den Unialltag anpassen kann. Die Arbeitsatmosphäre ist äußerst positiv, und ich arbeite sehr gerne im Team! Ich kann diesen Arbeitgeber nur wärmstens empfehlen!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns bei kununu zu bewerten.
Wir freuen uns über die Weiterempfehlung und darüber, dass wir Dich in allen Kategorien überzeugen konnten.

Dein People Team

das schlechteste Unternehmen, in dem man arbeiten kann und das die Mitarbeiter nicht wertschätzt

1,1
Nicht empfohlen
Hat bis 2021 bei auxmoney gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fehlende Orientierung bei der Entscheidungsfindung und falsche Entscheidungen

Image

mehrere Entlassungen in jedem Jahr und keine Wertschätzung der Mitarbeiter

Work-Life-Balance

einzige gute Sache

Vorgesetztenverhalten

Das Management hat kein Einfühlungsvermögen für seine Mitarbeiter und schätzt sie nicht

Arbeitsbedingungen

Ständiger Druck in Bezug auf die Ausrichtung des Unternehmens und die nächste Entlassung


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Lieber ehemaliger Mitarbeitender,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns nach so langer Zeit zu bewerten.
Wir bedauern, dass Du während Deiner Zeit bei auxmoney keine guten Erfahrungen gemacht hast. Dein Feedback nehmen wir sehr ernst und wir werden versuchen Verbesserungen vorzunehmen. Solltest Du bereit sein, bitten wir Dich gerne um eine Kontaktaufnahme, um Deine Erfahrungen ausführlicher zu besprechen. Schreibe uns dafür an people@auxmoney.com.

Liebe Grüße
Das People Team

Durch Inkompetenz wird eine Abteilung an die Wand gefahren // Beförderungen und Gehaltsanpassungen nur an gute Freunde

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 bei auxmoney gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Lage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

im Endeffekt die Teamarbeit

Verbesserungsvorschläge

Man sollte genauer schauen wen man aus gewisse Positionen setzt // Leider hier in dem Fall eine inkompetente Fehlbesetzung

Arbeitsatmosphäre

Nicht gut

Work-Life-Balance

Home Office ist gut // Wenn jedoch dein Teamleiter was gegen dich hat und einen ohne Kompromisse ins Office holt hat man auch kein Leben mehr

Karriere/Weiterbildung

Für die Weiterbildung stehen einem im Jahr 1000 € zur Verfügung die

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden // Es wird nur als Einzelkämpfer gearbeitet und gegen die Kollegen // Sobald man gekündigt hat wird man wie eine Aussätziger behandelt

Vorgesetztenverhalten

wenn ich Minus Sterne vergeben könnte wäre das der Fall // Hier kann man nur von einer Inkompetenten Fehlbesetzung sprechen // Gehaltsanpassungen und Beförderungen bekommen Leute mit denen man sich auch Privat gut versteht // man wird in vielen Stellen benachteiligt weil man seinen Mund auf macht // Man sollte sich wirklich überlegen ob man so inkompetenten Menschen eine Machtposition geben sollte // Hinzu kommt das der Stellvertreter Arrogant und von oben herab ist und einen auch so behandelt //

Kommunikation

Die Kommunikation wird kleingeschrieben // Man wird nicht über alles Informiert, was einen betrifft

Gehalt/Sozialleistungen

Bei Anpassungen geht es nach dem Teamleiter und wenn diesem deine Nase nicht passt, hat man Pech

Gleichberechtigung

war in meinem Team nicht mehr vorhanden

Interessante Aufgaben

an sich sind die Aufgaben interessant, wenn einem jedoch sämtliche Zusatzaufgaben genommen werden ist es eine stupide Arbeit und macht einen mürbe


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir danken Dir dafür, dass Du Dir Zeit genommen hast Deine Erfahrungen auf kununu zu teilen. Ebenso bedauern wir, dass Dich auxmoney als Arbeitgeber vor allem in den Bereichen Teamzusammenhalt und Vorgesetztenverhalten nicht überzeugen konnte.
Jedoch freuen wir uns, dass Du die Punkte Karriere/Weiterbildung und Umgang mit älteren Kollegen gut bewertet hast. Gerne bieten wir Dir an, Dich in einem persönlichen Gespräch mit Natalia aus dem People Team zu Deinem Feedback auszutauschen. Schreibe uns dazu gerne per E-Mail an people@auxmoney.com an.

Liebe Grüße
Dein People Team

Unternehmenskultur ist miserabel. Kollegen, Abteilungsleiter/Teamleiter zeigen intriganten Verhalten.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich IT bei auxmoney gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Öffentliche Verkehrsanbindung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie oben

Verbesserungsvorschläge

Unternehmenskultur sollte verbessert werden.

Arbeitsatmosphäre

Ständige Überwachung

Image

Mehr Schein als Sein.

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Gehaltserhöhungen

Kollegenzusammenhalt

Intrigante Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben keine technologischen know how bzw. Veraltete Wissen. Sind nur da um Ihre Gehälter zu bekommen und denken 0815 und wissen nicht was in der Welt los ist.
Meetings sind wiederholungen von letzten Meetings.
Die Vorgesetzten sollten dringend ausgetauscht werden.

Interessante Aufgaben

Stupide Aufgaben


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Lieber ehemaliger Mitarbeitende,

wir möchten uns für das Feedback bedanken, da es uns sehr wichtig ist, um uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Es ist bedauerlich, dass auxmoney in allen definierten Kategorien negativ bewertet wurde. Darum würden wir uns freuen, uns mit Dir in einem Gespräch zusammenzusetzen und die aufgeführten Kritikpunkte zu besprechen, schreibe dafür gerne eine E-Mail an das People Team (people@auxmoney.com).

Liebe Grüße
Das People Team

Hölle, was ist hier los und wird nicht anders

1,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles, bis auf die meisten Kollegen (die noch da sind)

Verbesserungsvorschläge

So ziemlich alles. Vorallem eingestehen das die Umstrukturierung ein totales Desaster ist. Nachdem im letzten Jahr die Personen gegangen wurden, gehen nun die guten Mitarbeiter von selbst. Zurück bleibt eine Führungsriege die gar nicht verstehen warum alle so unzufrieden sind. Wacht auf!

Arbeitsatmosphäre

Angst und Unzufriedenheiten.

Kommunikation

Was soll das sein?


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast auxmoney zu bewerten.

Es ist schade, dass Dich auxmoney in keinem Punkt überzeugen konnte und dass Du uns daher nicht weiterempfehlen würdest. Gerne würden wir mehr über die Hintergründe Deiner Bewertung erfahren. Melde Dich dafür gerne bei Natalia aus der People Abteilung (people@auxmoney.com).

Liebe Grüße
Dein People Team

Man lernt viel bei miserabler Vergütung

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2021 bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitnehmerfreundliche Home Office Regelungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vergütung.

Verbesserungsvorschläge

Studenten ernster nehmen.

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßige Entlassungswellen

Image

Auxmoney ist seriös, das öffentliche Image ist aber dennoch schlecht. Man sollte sich auf skeptische Fragen von Freunden und Verwandten einstellen.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, dass man das Maximum an erlaubten Stunden als Student arbeitet und dass man Zeit zur Klausurvorbereitung hat.

Karriere/Weiterbildung

Egal wie gut man arbeitet und man sich selbst neben dem Studium weiterentwickelt, zB durch das Erlernen von Programmiersprachen - Auxmoney belohnt dies nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei anderen AGs in Ddorf hätte ich für die gleichen Arbeiten 30% mehr bekommen. In über 2 Jahren keine Erhöhung des Stundenlohns.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte besser sein.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle wegrationalisiert.

Vorgesetztenverhalten

C Level kommuniziert viel, aber mit unsinnigen Argumenten: "andere Firmen machen das auch so" ist das Lieblingsargument.

Arbeitsbedingungen

Alles Equipment, außer den Laptop musste ich selber stellen.

Kommunikation

Es gibt viele Infos durch Rundmails und All Hands und Ask Mgt Anything

Gleichberechtigung

Es gibt offen queere Personen. Rassistische Aussagen von Kunden am Telefon werden nicht toleriert.

Interessante Aufgaben

Ich konnte viele abwechslungsreiche Arbeiten machen und viel lernen. Andere Studenten mussten aber auch eintönige Arbeiten erledigen, kommt also auf die Stelle an.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst auxmoney auf kununu zu bewerten.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Du Punkte wie die Kommunikation (im All Hands etc.) ebenso wie Dein Aufgabenfeld sehr gut bewertest.
Es ist schade zu hören, dass Du in einigen Punkten unzufrieden mit auxmoney als Arbeitgeber bist.
Wir würden uns über Anregungen wie wir uns in den Kritik-Bereichen verbessern können freuen. Du bist herzlich eingeladen auf Natalia aus dem People Team zukommen (people@auxmoney.com).

Liebe Grüße
Dein People Team

Cooler Arbeitgeber für Werkstudenten.

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bieten viele Möglichkeiten an, sich zu vernetzen & das Unternehmen kennenzulernen. Flexible Arbeitszeiten, coole Benefits!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast auxmoney als Arbeitgeber zu bewerten.
Es freut uns, dass auxmoney Dich in fast allen Punkten überzeugen konnte und dass Du die Benefits sowie flexiblen Arbeitszeiten zu schätzen weißt.

Viele Grüße
Das People Team

Ich muss für auxmoney mal eine Lanze brechen...

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an sich würde ich mit 5 Sternen bewerten. Es herrscht grundsätzlich ein gutes Klima und Zusammenhalt. Ausgelöst durch die (leider) auftretenden Phasen der Mitarbeitertrennung (es wird niemand Entlassen, sondern es gibt Aufhebungsverträge mit Abfindungen), ist die Stimmung merklich abgesackt. Aktuell gibt es eine Umstrukturierung, die aus meiner Sicht richtig ist, daher kann ich teilweise die Trennung von Mitarbeitern in bestimmten Positionen verstehen, auch wenn dies natürlich alles andere als schön ist. Klar ist aber auch, dass die Mitarbeiter denken, dass sie der/die nächste sein könnten. Aber: Realistisch sein (Stichwort notwenige Umstrukturierung) und zeigen "wie wichtig" man ist.

Image

Das Image ist okay, könnte jedoch besser sein. Viele beschweren sich über die hohen Zinsen. Aber das ist halt Teil des Geschäftsmodells. Es werden eben deutlich risikoreicheren Kunden Kredite gewährt, die sonst keine Chance auf einen Kredit haben. Mehr (Ausfall)Risiko bedeutet halt auch höhere Zinsen, so ist es eben.

Work-Life-Balance

Mehr geht fast wirklich nicht. Urlaub zu nehmen ist kein Problem. Maximal flexible Arbeitszeiten, die mit Familie und privaten Terminen sehr gut vereinbar sind. Jeder kann kommen und gehen wann er will. Bei zu viel Arbeitsvolumen kann man sich jederzeit an seine Vorgesetzten wenden (Nur sprechenden Leuten kann geholfen werden. Das gilt übrigens auch für zu wenig Volumen)

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen sind gegeben, jedoch meist nach langer Zugehörigkeit, so meine Empfindung. Trotzdem hat jeder die Chance.
Es gibt 1000€ Weiterbildungsbudget pro Jahr, das relativ frei eingesetzt werden kann. Mir fehlt eine Art Weiterbilungsplattform.
Vielleicht wäre es auch eine Idee den Führungskräften, als eine Art Jahresziel, die Weiterbildung in Form von XY Stunden/Tagen für ihre Mitarbeiter zu ermöglichen, sodass die Führungskräfte "gezwungen" sind, den Mitarbeitern zumindest diese Möglichkeit zu geben.
Natürlich kann das der Mitarbeiter auch selber kommuniziere, jedoch gibt es bestimmt den einen oder anderen, den man aus seiner Komfortzone holen muss. Vielleicht würde das dem Gesamtunternehmen helfen, da sich die Mitarbeiter immer weiterbilden (und im besten Fall verbessern).

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist so wie ich es einschätzen kann okay. Nicht hoch, aber auch nicht niedrig. Lohnsteigerungen sind eher schwieriger. (Dafür 3 Sterne). Ich denke aber dass es ähnlich ist, wie bei anderen nicht-Konzernen. Den größten Sprung macht man eben mit Arbeitgeberwechsel. Dafür gibt es jedoch eine Reihe an Benefits wie Vergünstigungen, organisierte Events, Geschenke, Gesundheitsmaßnahmen und bald sogar ein eigenes Fitnessstudio (dafür +1 Stern)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht diese Punkte zu berücksichtigen, in dem nur bestimmte Produkte gekauft werden oder Mülltrennung gefördert wird. Es gibt einen Social Impact Day und Aktionen wie Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Kinder. Manchmal spinnt die Lüftungsanlage, sodass die Temperatur nicht zu den äußeren Temperaturen passt.
Ich habe das Gefühl, dass noch mehr getan werden könnte, auch auf der Business Seite. Was genau, kann ich leider auch nicht sagen, da es hier bei dem Kernprodukt aus meiner Sicht wenig(er) Möglichkeiten gibt, als bei anderen Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Sowohl Abteilungsintern als auch -extern versuchen die Mitarbeiter zu helfen und zusammenzuarbeiten. Es ist ein Miteinander und kein Gegeneinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten Mitarbeiter sind eher jünger (ca. 25 - 45), jedoch hatte ich nie das Gefühl, dass ältere Kollegen anders behandelt werden.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier herrscht ein Gefühl von Miteinander und kein delegierendes Verhältnis. Ziele und Aufgaben sind realistisch. Immer ein offenes Ohr, interessiert sich für seine Mitarbeiter und bezieht diese in Entscheidungen mit ein.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro mit guten Arbeitsplätze und Ausstattung, sowie ausreichend Meetingräume und Rückzugsmöglichkeiten. Wenn mal etwas am hängt, wird es schnell behoben oder gegen ein neueres Gerät ausgetauscht. Ich vermisse nichts und die Bedingungen sind mindestens so gut, wie bei mir zuhause, wenn nicht sogar besser.

Kommunikation

Im Allgemeinen werden Mitarbeiter sehr transparenz über das Unternehmen und entsprechende Vorgänge bzw. Unternehmenszahlen informiert. Es besteht regelmäßig die Möglichkeit Fragen ans C-Level zu stellen, welche beantwortet werden.
Die Kommunikation der letzen Zeit mit der Umstrukturierung und der Mitarbeiterfreisetzung hätten meiner Meinung nach besser laufen können. Nach der ersten Freisetzung hat man versucht einen anderen Weg zu gehen und die Entscheidungen anders/besser (?) zu kommunizieren. Ob das besser war, ich weiß es nicht. Aber wie man es macht, man macht es verkehrt ... Besonders in der Zeit der Mitarbeiterfreisetzung hätte ich mir "tiefe" in der Kommunikation und bei Beantwortung von Fragen gewünscht, oft waren diese sehr oberflächlich.

Gleichberechtigung

Ich find es schade, dass hier oft geschrieben wird, dass das C-Level nur aus "weißen Männern" besteht. Ja, das C-Level besteht aus Männern, wo ist das Problem. Ich denke wir hätten diese Diskussion nicht, wenn dort nur Frauen/Homosexuelle/"Farbige" sitzen würden. Es geht hier eben um Kriterien wie Leistung, Erfahrung, Kompetenz etc. und nicht um Geschlecht, Hautfarbe, Sexualität, Religion oder etwas anderem ...
Zurück zur Realität: auxmoney ist ein offenes, tolerantes und buntes Unternehmen, bei dem man sich wohl fühlt. Jeder kann kommen und sein wie er ist. Jeder hat die gleichen Chancen - und ja, es gibt auch Frauen in Führungspositionen, wer hätte es gedacht.

Interessante Aufgaben

Ich kann mich nicht beschweren. Ich habe regelmäßig neue Aufgaben. Langweilig wird es nie. Klar gibt es auch sich wiederholende Aufgabe, aber das ist nunmal immer so.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ein herzliches Dankeschön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, auxmoney ein ausführliches Feedback zu geben!
Es freut uns, dass Du unter anderem mit dem Vorgesetztenverhalten, der Work-Life-Balance und unseren angebotenen Benefits zufrieden bist.
Wir danken Dir auch dafür, dass Du uns in den Kategorien, in denen Du keine fünf Sterne vergeben hast, konstrkutive Kritik ausübst und mögliche Lösungsvorschläge nennst. Wenn Du Dich dazu tiefergehend austauschen möchtest, bieten wir Dir gerne an, Dich mit der People Abteilung dazu auszutauschen (people@auxmoney.com).

Liebe Grüße
Dein People Team

Eine Reise in die Vergangenheit

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auxmoney hatte eine tolle Vergangenheit mit eigenverantwortlicher und agiler Arbeitsweise. Die Intention, Menschen finanziell in Not und bei Chancen zu unterstützen, war antreibend und glaubwürdig. Die Herkunft und Wurzeln geben Hoffnung, dass nicht alles verloren ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auxmoney macht aktuell enorme Rückschritte in meinen Augen. Durch die Umstrukturierung wird vermutlich die Situation dafür genutzt, die IT und deren Produkte mehr aus dem C-Level zu managen. Die Eigenverantwortung der Teams und agile Prozesse nehmen scheinbar immer weiter ab oder werden gar komplett unterbunden. Für mich ist dies kein modernes Arbeitsumfeld mehr. Die aktuelle Entwicklung deutet stark darauf hin, eine steife und kaum noch selbststimmte Struktur entstehen zu lassen.

Verbesserungsvorschläge

Besinnt euch wieder darauf, dass es immernoch um den Menschen geht. Sowohl Kunde als auch Arbeitnehmer. Leider spüren wir aktuell zu stark, dass es das größte Interesse ist, Investoren glücklich zu machen. Wir als Mitarbeiter schöpfen unsere Motivation, unter anderem, aus einem tollen Produkt mit guter Intention und dem Gefühl für etwas sinnvolles da zu sein. Lasst dieses Gefühl nicht weiter verschwinden. Seid für die Wünsche eure Arbeitnehmer und Kunden da. Die damals von euch aufgestellten Werte des Unternehmens könnten dabei ein Leitfaden werden, der nicht ignoriert werden muss.

Arbeitsatmosphäre

Meine Wahrnehmung zu folge, ist die Stimmung im Keller. Ich habe mit vielen Kollegen gesprochen und die Motivation wirkt geringer als nach jeder bisherigen Entlassungswelle. Die Umstrukturierung scheint ihren großen Teil dazu beigetragen zu haben.

Image

Auxmoney leidet leider unter dem "Kredithai"-Image. Menschen mit verbesserungswürdiger Bonität zu bedienen war jedoch die ursprüngliche Nische in der auxmoney stark geworden ist. Und dies mit guten Intentionen. Leider fühle ich diese Intention nicht mehr.

Work-Life-Balance

Gesprochen aus der IT: Wir haben viele Freiheiten und uns wurde viel Vertrauen in unserer Arbeit entgegen gebracht. Aktuell denke ich nicht, dass es so bleiben wird, allerdings gibt es dafür noch keine konkreten Indikatoren. Daher vorerst 4 Sterne.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein 1000,- € Weiterbildungsbudget. Ich habe es kaum genutzt, daher kann ich dazu nicht viel sagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und die Benefits empfinde ich durchschnittlich. Es gibt jährliche Gehaltsverhandlungen die meinen Erfahungen jedoch immer nach dem Schema "Der Firma geht es aktuell nicht so gut, also können wir nur x% anbieten" laufen. Dabei scheint es egal zu sein, ob die Firma in diesem Jahr wiedermals rekordzahlen hatte, oder eben nicht. Die selben Benefits findet man in der Regel so auch bei anderen Tech-Unternehmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei mir entsteht der Eindruck, dass alle Themen bzgl. Engagement im sozialen Bereich und Umweltthemen gemacht werden, weil man es eben so macht. Es fühlt sich auch nicht so an, als würde man sich ernsthaft damit auseiannder setzen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war bei auxmoney stets grandios. Aktuell ist er auch sehr gut. Gefühlt ist dies der einzige Punkt, der noch Hoffnung bei den Kollegen weckt und die IT über Wasser hält.

Umgang mit älteren Kollegen

In meinem Umfeld fällt das Alter von Kollegen nicht auf.

Vorgesetztenverhalten

Hier ist natürlich zu Differenzieren, wer genau der Vorgesetzte ist. Die erste Vorgesetztenebene stammt aus den eigenen Reihen (ehemalige Entwickler die nun Teamlead sind) und daher ist das Verhältnis sehr gut. Darüberhinaus ist das Verhalten für mich sehr fragwürdig. Gängige Arbeitspraktiken scheinen plötzlich in Frage gestellt zu werden. Feedbacktermine mit dieser Ebene empfinde ich als unangenehm. Ich fühle mich nicht verstanden und ignoriert in meinen Anliegen. Mir kam es so vor, als hätte man mit jemandem "von da unten" gesprochen.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich bekommt man gestellt, was man zum Arbeiten brauch. Jedoch habe ich mitbekommen, dass Zubehör (Monitore, Dockingstations, Ladekabel, Maus/Tastatur) für Zuhause nicht gestellt wird.
Gearbeitet wird auf einem ThinkPad mit Windows, hier gibt es keine Mitbestimmungsmöglichkeiten. Hautpgrund hierfür scheint die vereinfachte Verwaltung von außerhalb der Geräte zu sein. Leider muss man auch sein privates Handy für die Arbeit nutzen.

Kommunikation

Ich empfinde die Kommunikation als sehr dürftig. Es entsteht der Eindruck, das Wahrheiten gebogen und vertuscht werden. Die Dinge, die kommuniziert werden, wirken stark politisch und aufgeschönt. Gegebene Feedback und AMA-Termine wirken auf mich als notwendiges und hippes Übel, dass man nunmal heutzutage so anbietet. Eine transparente Kommunikation sieht für mich allerdings anders aus.

Gleichberechtigung

Ich konnte keine Erfahrungen der Ungleichberechtigungen machen. Wenige Kollegen haben mir mitgeteilt, dass Sie sich ungerecht behandelt fühlen.

Interessante Aufgaben

Die Umstrukturierung bietet technisch viele Chancen für das Unternehmen und interessante Einblicke. Das aktuelle System wird überdacht und die Chance genutzt, ein modernes technisches Umfeld zu schaffen. Hier gibt es viel zu lernen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, auxmoney ein ausführliches Feedback zu geben!
Es ist schön zu hören, dass Du den Kollegenzusammenhalt und die interessanten Aufgaben zu schätzen weißt. Auch für Deine Verbesserungsvorschläge möchten wir uns bedanken und Dir die Möglichkeit bieten, Dich persönlich mit Yasmin aus dem People Department oder Matthias als Vertreter der Geschäftsführung auszutauschen. Bei Interesse gehe gerne direkt auf Yasmin bzw. Matthias zu oder schreibe eine E-Mail an people@auxmoney.com.

Liebe Grüße
Dein People Team

Man muss immer denken, dass die nächste Entlassungswelle kommt. CEO: Facebook hat ebenfalls 100 Mitarbeiter entlassen

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Verbesserungsvorschläge

-

Arbeitsatmosphäre

Alle haben angst von Köndigung

Image

Null

Karriere/Weiterbildung

Theoretisch 1000 € Järlich

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt viele Unterschiede: Bei gleicher Arbeit und Erfahrung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

-

Umgang mit älteren Kollegen

Manche Kollegen sind sehr nett

Arbeitsbedingungen

Einziger Vorteil: Hmeoffice

Kommunikation

Jeder will seine eigenen Kommunikations Tools

Gleichberechtigung

Lohnerhöhung zweichen 10% und 0%

Interessante Aufgaben

Langweilige Arbeit


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

People TeamPeople Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, auxmoney zu bewerten!

Es ist schade zu lesen, dass Du auxmoney nicht weiterempfehlen würdest.
Gerne würden wir uns zu Deinen Kritikpunkten in einem persönlichen Gespräch austauschen wollen. Wir bieten Dir an, Dich bei Matthias als Vertreter der Geschäftsführung oder bei Yasmin aus dem People Team über die E-Mail-Adresse people@auxmoney.com zu melden.

Liebe Grüße
Dein People Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 232 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird auxmoney durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt im Durchschnitt der Branche Banken (3,7 Punkte). 37% der Bewertenden würden auxmoney als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 232 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Work-Life-Balance und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 232 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich auxmoney als Arbeitgeber vor allem im Bereich Umwelt-/Sozialbewusstsein noch verbessern kann.
Anmelden