Navigation überspringen?
  

auxmoney GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?
auxmoney GmbH: CX-Meet-UPauxmoney GmbHauxmoney GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 89 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (54)
    60.674157303371%
    Gut (12)
    13.483146067416%
    Befriedigend (8)
    8.9887640449438%
    Genügend (15)
    16.85393258427%
    3,66
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (30)
    63.829787234043%
    Gut (4)
    8.5106382978723%
    Befriedigend (5)
    10.63829787234%
    Genügend (8)
    17.021276595745%
    3,84
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Wir sind auxmoney

Wir machen aus vielem Kleinen ein großes Ganzes. Wir machen Geld wieder zu dem, was es einmal war. Ein Tauschmittel zwischen Menschen. Weil wir daran glauben, dass das wirklich große Geld nicht in einem Tresor liegt, sondern in der Gemeinschaft. Weil wir an die Menschen glauben.

Unsere Geschichte

An einem Wochenende im Jahr 2006 fuhren die beiden Studienfreunde Raffael und Philip durch das Frankfurter Bankenviertel. Beim Anblick der mächtigen, verspiegelten Banktürme fragten sie sich: Warum brauchen wir eigentlich die Banken, um Geld von Mensch zu Mensch zu verleihen? Warum können wir Kreditnehmer und Anleger nicht direkt über einen digitalen Marktplatz zusammenbringen? Die Idee für auxmoney war geboren.

2007 wurde auf einem kleinen Dachboden in Hilden bei Düsseldorf der Grundstein gelegt. Seitdem arbeiten wir daran, die Menschen unabhängig von Banken zu machen. Jeden Tag ermöglichen wir Hunderten von Menschen, ihre Projekte und Träume zu realisieren. Viele haben wir schon von dieser Idee begeistert und überzeugt, dass Kredite zu geben und zu nehmen nicht nur leicht und schnell geht, sondern auch Freude machen kann.

Im vergangenen Jahr steigerte der Kreditmarktplatz das ausgezahlte Kreditvolumen um 75 Prozent auf 550 Millionen Euro. Seit der Gründung hat auxmoney über eine Milliarde Euro für die Wünsche von mehr als 175.000 Menschen ausgezahlt.

Unsere Mission

Alle für einen – Unser Marktplatz bringt Kreditnehmer und Anleger direkt zusammen. Ohne die Bank als Mittelsmann können Anleger direkt in vorgeprüfte Kreditnehmer investieren. Mehr Menschen erhalten dadurch einen einfachen und komplett digitalen Zugang zu Krediten. Wir sind der Überzeugung, dass ein breiter Kreditzugang für möglichst viele Menschen eine wesentliche Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe ist. Deshalb haben bei uns auch Menschen, die bei Banken häufig pauschal von der Kreditversorgung ausgeschlossen werden, eine Chance auf einen Kredit.

Durch den Einsatz moderner Technologie und die intelligente Kombination digitaler Datenpunkte ermöglicht unser Marktplatz mehr Menschen einen Zugang zu Krediten. Damit demokratisieren wir das bislang ausgrenzende Banken- und Finanzsystem.

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt
Für Vielfalt. Gegen Diskriminierung. auxmoney unterzeichnet die Charta der Vielfalt

Vielfalt ist einer von unseren 5 Unternehmenswerten, den wir bei auxmoney sch...

Daniel Drummer wird CFO bei auxmoney

Daniel Drummer verstärkt als Chief Financial Officer (CFO) ab sofort die Gesc...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 300

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

auxmoney bringt Kreditnehmer und Anleger direkt über einen Marktplatz zusammen. Kreditnehmer erhalten einen schnellen und einfachen Zugang zu Krediten. Anleger profitieren von attraktiven, risikogewichteten Renditen.

Wir schauen uns die Menschen anders an. Die intelligente Kombination hunderter digitaler Datenpunkte ermöglicht es uns, Kreditanfragen präzise und differenziert zu bewerten. Dadurch ermöglichen wir Millionen Menschen einen Zugang zu Krediten, die bei Banken pauschal von der Kreditvergabe ausgeschlossen werden.

Wir sind der Überzeugung, dass ein breiter Kreditzugang eine wesentliche Grundlage für gesellschaftliche Teilhabe und eine erfolgreiche Volkswirtschaft ist. Wir arbeiten jeden Tag daran, mehr Menschen einen Zugang zu Krediten zu ermöglichen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir glauben an eine Welt, in der jeder seine Ziele erreichen kann. Dabei geht es nicht nur ums Geld. Es geht um die Träume, die wir damit verwirklichen. Deshalb möchten wir die Menschen unabhängig von Banken machen und eine offene Gesellschaft schaffen. Mit unserem einzigartigen Scoringsystem ermöglichen wir mehr Menschen den Zugang zum Kreditmarkt. Und helfen ihnen damit, ihre Träume zu realisieren.

Benefits

  • Stark wachsendes, wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit Start-Up-Flair: Duz-Kultur, offene Türen, kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, Macher-Mentalität
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Wir sitzen in zentraleLage inmitten der Düsseldorfer Innenstadt
  • Bei uns hast du vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten: Mitarbeit in Projekten, große Handlungs- und Gestaltungsspielräume, individuelle Weiterbildung  
  • Starte deinen neuen Job mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Hab Spaß bei zahlreichen gemeinsame Events & Partys (Sommerparty, Cocktailabende, Firmenläufe, FIFA-Turniere, Poker-Night etc.)
  • Für gute Verpflegung ist gesorgt: täglich frisches Obst, wöchentliche Office-Lunches, monatliches Company-Frühstück, endlos: Kaffee, Tee und Wasser
  • Nutze die Möglichkeit eines subventionierten Parkplatzes oder Bahntickets
  • Halte dich fit mit unseren kostenloseSportangeboten wie Badminton, Yoga, Fußball, Volleyball und Teilnahme an Firmenläufen
  • Stark vergünstigte Mitgliedschaft bei Fitness First
  • Wir geben dir einen Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge

Standort


  • Königsallee 60F
    40212 Düsseldorf
    Deutschland
Standorte Inland

Königsallee 60 F & 62

40212 Düsseldorf

Bahnstraße 16

40212 Düsseldorf

Für Bewerber

Videos

auxmoney TV-Spot "Berghütte"

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Schaut einfach in unseren aktuellen Stellenbeschreibungen, welche Herausforderungen gestellt und welche Qualifikationen für die ausgeschriebenen Stellen erwünscht sind. Wenn keine der Anzeigen euren Vorstellungen entspricht, bewerbt euch doch einfach initiativ!

Offene Vakanzen findest du unter : https://www.auxmoney.com/jobs



Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen keine perfekten Bewerber, sondern solche, die zu uns passen. Der fachliche Hintergrund ist dabei nicht das entscheidende Kriterium. Wichtiger ist, dass derjenige uns auf unserer Mission aktiv unterstützen möchte und ein echter Teamplayer ist. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten werden bei uns nicht nur erwartet, sondern auch gefördert. Bewerber finden bei uns ideale Bedingungen zur persönlichen Weiterentwicklung vor: Neben dem täglichen Learning on-the-job hat jeder Mitarbeiter bei auxmoney individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind.  Die gesuchten Qualifikationen sind abhängig von der jeweiligen ausgeschrieben Position.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir machen Menschen unabhängig von Banken – indem wir einen Marktplatz zur Verfügung stellen, der Kreditsuchende mit privaten Anlegern zusammenbringt. Unser Team arbeitet tagtäglich daran, die Plattform ein Stück besser zu machen. „Alle für einen“ steht dabei nicht nur für die Idee unseres Angebots, sondern auch für unsere Arbeitsweise und unseren Umgang miteinander. Wir setzen auf eine offene und einfache Kommunikation und pflegen das Startup-Flair in unseren zentralen Büros in der Düsseldorfer Innenstadt. Neben einer Tischtennisplatte, dem Kicker und der PlayStation-Lounge bieten wir unseren Mitarbeitern freie Getränke und frisches Obst. Regelmäßige Teamevents und die unkomplizierte Arbeitsatmosphäre sorgen für einen festen Kollegenzusammenhalt. Als neuer Mitarbeiter wirst du nicht nur Teil des Marktführers in einer spannenden und zukunftsträchtigen Branche, sondern auch Teil eines bunten Teams mit Kollegen aus über 26 Nationen. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir arbeiten gerne in einem internationalen, pulsierenden, design- und tech-affinen Umfeld, das kluge und mitreißende Persönlichkeiten anzieht. Dabei pflegen wir ein offenes und kollegiales Arbeitsklima, dass sich durch Respekt, Integrität und gegenseitige Hilfestellung auszeichnet. Ein lockerer und freundlicher Arbeitston über alle Ebenen hinweg fördert das vertrauensvolle Miteinander. Uns ist wichtig, dass sich jeder Mitarbeiter wohlfühlt – denn ein motiviertes Team wächst über sich hinaus und leistet Großes. 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unser Unternehmen zeichnet sich durch ein motivierendes Umfeld mit starkem Kollegenzusammenhalt aus. Als neuer Mitarbeiter bekommt ihr ihr einen Kollegen als Mentor (Buddy) zur Seite gestellt, der euch in der Anfangsphase bei allen Fragen zur Seite steht. Regelmäßiges Feedback durch den direkten Vorgesetzten sorgen für eine transparente Leistungseinschätzung. Ansonsten setzen wir stark auf kollegiales Verhalten und ein harmonisches und hilfsbereites Miteinander – gemeinsame Teamevents stärken den Kollegenzusammenhalt auch über den Arbeitsalltag hinaus.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Du willst etwas verändern, bist motiviert und willst gemeinsam mit anderen klugen Köpfen aktiv im Team arbeiten? Zusätzlich interessiert du dich für technologische Trends, idealerweise in der Finanzbranche? Dann bist du bei uns genau richtig!

Unser Rat an Bewerber

Wenn du von unserem Konzept überzeugt bist, schick uns doch einfach deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen. Wir freuen uns über deine Bewerbung.

Bevorzugte Bewerbungsform

Einfach über unser Bewerbungsportal: https://www.auxmoney.com/jobs

Auswahlverfahren

Für gewöhnlich erfolgen zwei persönliche Bewerbungsgespräche und ein Meeting mit dem zukünftigen Team

Berufsbilder

Senior Marketing Manager / Group Head Paid Media
PHP Entwickler
Sales Operations Manager
HR Managerin
Scrumnee (Scrum Master Trainee)

Ralf Lienesch, Senior Marketing Manager / Group Head Paid Media

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich bin ohne Erwartungen zum Bewerbungsgespräch gegangen. Finanzbranche? Klingt natürlich nicht gerade spannend. Allerdings war mein Bewerbungsgespräch das fachlich stärkste, welches ich bislang hatte. Das hat mich absolut überrascht und positiv überzeugt.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Wegen des Bewerbungsprozesses, der mich überzeugt hat. Eine Perspektive mit fachlicher Forderung und spannender Position mit Führungsverantwortung, die bei mir zu dem Zeitpunkt knapp 2 Jahre zurücklag. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Tja, wenn ich das so einfach sagen könnte. Es geht damit los, dass ich dank flexibler Arbeitszeit mal um 7.30, mal um 10 Uhr im Office bin. Daneben habe ich mal verstärkt Führungsaufgaben, mal strategische Tasks, mal bin ich operativ tätig oder ich kümmere mich um die Optimierung von Prozessen im Team. Insofern sieht fast jeder Tag anders aus. Wer auf klassische Routine und immer gleiche Arbeitsabläufe steht, ist definitiv falsch bei auxmoney. 

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Arbeit nach Vorschrift! Zum Glück nicht. Meine Arbeit ist abwechslungsreich und stark eigenverantwortlich. Ich suche mir meine Aufgaben selbst aus und kann mich so immer wieder ausprobieren. Das ist mir besonders wichtig, da ich dadurch immer mit Spaß bei der Sache bin und motiviert bleibe.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Seit dem ersten Tag ist eine große Herausforderung, mein Team weiter aufzubauen und zu stärken. Bevor ich zu auxmoney kam, lag mein Verantwortungsbereich im Bereich SEA + Social Media Advertising - wir waren zu zweit. Inzwischen haben wir ein richtiges Team mit 4 Personen wie neuem Namen (Paid Media) zusätzlichen Bereichen (SEA, Social Media + Display und E-Mail-Marketing) und suchen weitere Verstärkung. Die Herausforderung ist daher zweigeteilt: 


a) Das Team voranbringen - fachlich wie persönlich. Einen positiven Spirit zu entwickeln und aufrecht zu halten, weiter wachsen. 

b) Die klassischen Marketing-Aufgaben: Kanäle und Kampagnen identifizieren, die eine hohe Performance mit sich bringen und unser Business weiter nach vorne bringen, Budgets sinnvoll allokieren sowie die Marke pushen. 

Was macht Dein Team aus?

Vor allem einen guten Teamgeist. Wir unterstützen und, diskutieren viel auf sachlicher Ebene zu Kampagnenideen und wollen stets etwas erreichen. Genau so stelle ich mir ein Team auch vor, da ich es äußerst angenehm finde, dass im Fokus der Arbeit der Teamerfolg steht. 


Da wir auch auf persönlicher Ebene gut miteiander auskommen, macht die Arbeit auch zwischenmenschlich viel Spaß. Das zeigt sich übrigens nicht nur im Paid Media Team, sondern auch größer gedacht. Deswegen gehen wir wöchentlich team- und abteilungsübergreifend zum Badminton oder veranstalten einen FIFAcup

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Weil er mich größtenteils machen lässt. Ich habe Rahmenbedingungen, weiß, was meine Ziele sind. Davon abgesehen ist mir allerdings freigestellt wie diese Ziele erreicht werden. Und genau das ist mir wichtig. Dazu ist auxmoney kein typischer Player der Finanzbranche, sondern lebt tatsächlich noch das Startup-Feeling. Ich bin zum Bewerbungsgespräch mit Jeans und T-Shirt gegangen. Wäre das wegen eines Dresscodes ein Ausschlusskriterium gewesen, wäre es auch der falsche Arbeitgeber für mich. Doch dieses kleine Beispiel zeigt, dass auxmoney aufgeschlossen ist und sich von typischen Konventionen löst.

Warum bist du in der sog. FunForce und was macht sie?

Die FunForce ist eine Gruppe von Kollegen, in der wir Events für unsere Kollegen konzipieren, planen und umsetzen. Aktuell planen wir einen FiFAcup in 2er-Teams; ein CraftBeer-Tasting; das Sommerfest und regelmäßige Sportveranstaltungen wie Badminton oder Yoga. Es ist schlicht grandios für die Kollegen (und mich selbst) Events zu organisieren und den Austausch zu fördern. Gerade bei außerberuflichen Veranstaltungen lerne ich meine Kollegen besser kennen. Darum bin ich gerne ein Teil der FunForce. 

PHP Entwickler

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

In erster Linie war die Nähe zu meinem Heimatort und die Tatsache, dass auch nicht ausschließlich Senior-Stellen zu besetzen waren entscheidend. Ich gab dem Ganzen eine Chance, obwohl „FinTech an der Düsseldorfer Königsallee“ etwas spießig klang. Normalerweise nicht so mein Fall, hoffentlich wenigstens keine Hemd- oder Anzugspflicht. Im Erstgespräch mit dem Teamleiter der Entwicklerteams lernte ich dann erstmals das Unternehmen kennen. Des Weiteren evaluierten wir meine gesammelten Entwicklerkenntnisse, da ich selbst ohne duale Ausbildung und relativ wenig Praxiserfahrung in den Berufszweig gestoßen bin. Außerdem gab es noch ein kurzes Gespräch mit einem Ansprechpartner aus den Human Resources. An diesem Punkt bin ich schon neugieriger auf auxmoney geworden. Von „ich gebe dem ganzen Mal eine Chance“ zu „Interessant. Mal herausfinden ob es sich um das übliche Schöngerede handelt oder ob da nachhaltig etwas dran ist“. Nach bestandener Probeaufgabe, die ich für Zuhause bekommen habe, durfte ich ein zweites Mal vorbeikommen. Diesmal war ich im Gespräch mit je einem Ausgesandten aus den Entwickler-Teams. Dieser Termin sollte mir einerseits die Möglichkeit bieten Leute zu befragen die meinen Alltag teilen werden und/oder Zweifel auszuräumen. Zudem lag der Fokus unteranderem auch darauf, herauszufinden ob und zu welchem Team ich passen könnte. An dieser Stelle wurden übrigens dann auch meine Hemd- /Anzugzweifel ausgeräumt. Man begegnete mir in kurzen Hosen und lockeren T-Shirts. Nach diesem sympathischen, außerhäuslichen Gespräch wurden mir die Büroräume gezeigt, die benannte Tischtennisplatte und die Playstation waren tatsächlich sogar in Benutzung und standen nicht staubig als Stellenangebotsverschöner in der Ecke rum. Eine Woche später hatte ich dann auch mein Angebot auf dem Tisch.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ohne drumherum zu reden: Der Gehaltsfaktor war bei auxmoney höher als bei anderen Unternehmen. Da überall viel versprochen werden kann, dachte ich mir, ich fange dort an, wo mein Bauchgefühl und die Zahlen am ehesten zu meinen Vorstellungen passten. 

Sympathisch kann ja jeder, die Wahrheit galt es dann mittelfristig herauszufinden.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

In der Regel tauche ich persönlich irgendwann zwischen 8:00 und 9:00 Uhr auf der Arbeit auf. Vertrauensarbeitszeiten sei Dank. Dadurch habe ich keinen Zeitdruck beim Pendeln, kann mich soweit es geht dem Sonnenrhythmus anpassen und auch frühe Arzttermine oder ähnliches wahrnehmen. 

Spätestens um 10:00 Uhr sollte ich jedoch da sein, um die Zeit halten wir unser Daily Stand-Up.

Hier besprechen wir nach SCRUM-Manier den Tagesverlauf und den letzten Tag, finden Pairs für Pair-Programming-geeignete Aufgaben oder klären sonstige offene Fragen, die auf den Tagesverlauf Einfluss haben.

Bis auf die weiteren SCRUM-Termine und wenige team-übergreifende Meetings läuft der restliche Tag in wirklich lockerer Arbeitsatmosphäre wahlweise alleine, in Pairs oder Mobs ab. 


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Um vorherige Fragen an dieser Stelle zu lösen: Großartig ist, dass nicht nur alles Augenwischerei war.

Die Hierarchien sind tatsächlich Flach. Wir bekommen einen Wind aus der Geschäftsführung für die einzelnen Quartale vorgegeben und die Bewältigung, Aufgabenverteilung, Organisation, Planung, etc. liegt eigenverantwortlich in unserem Team. 


Das Team, welches ich mir ausgesucht habe und für das ich auch ausgesucht worden bin ist großartig. Der Zusammenhalt ist sehr gut. Bei anstehenden Aufgaben greifen wir uns gegenseitig unter die Arme, so dass das Arbeitspensum gerecht aufgeteilt ist und keine Aufgabe liegen bleibt. 

Die Stimmung ist kurzbeschrieben: Locker, lustig, pflichtbewusst. 


Überhaupt die Stimmung im ganzen Unternehmen ist sehr startup-like. Der Umgang miteinander ist familiär und ist keinesfalls erzwungen. Dies stellt sich in den vielen Team-übergreifenden Events heraus, die ebenfalls von der hauseigenen „Fun Force“ gefördert werden. Ob Volleyball, Fußball, Bingo, Fifa-Turniere, Wein- und Biertasting, Filmeabende oder ähnlichem findet sich für jeden Geschmack etwas. 


Insgesamt fühle ich mich gewertschätzt und habe genug Freiheiten mich um ein persönlich-angenehmes Arbeitsklima zu kümmern.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Natürlich gibt es auch bei uns nicht nur Sonnenschein. Besonders Herausfordern ist das aktuelle Wachstum. Ein gewisses Maß an Bereitschaft zur Verbesserung unserer Codebasis trägt zu einem gesunden Wachstum bei. Ebenso sind das Mitdenken und die Beiträge aller Mitglieder entscheidend und unterstützen uns dabei in Zukunft noch Spaß an der Arbeit zu haben. Hervorzuheben ist jedoch, dass trotz dieses Umstandes kein Arbeitsdruck oder Stress entstehen. 

Was macht Dein Team aus?

Quasi eben schon beantwortet, aber nochmal zusammengefasst…

Es hat: Eigenverantwortlichkeit, Humor, Hilfsbereitschaft, eine gute Mischung aus Disziplin und teamkulturellem Engagement 

Es ist: Jung, dynamisch, motiviert und zielstrebig


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Nette Frage, aber eigentlich passt er gar nicht zu mir. Das Großstadtleben möchte ich am liebsten gegen Hühner und Pferde tausche, Kredite gegen Altruismus und Banken gegen Wälder. Blöderweise ist die Softwarearchitektur meine Leidenschaft. Glücklicherweise jedoch bekomme ich bei auxmoney den besten Rahmen hierfür geboten ;-)

Sales Operations Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Unkompliziert, sympathisch und schnell. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe als Werkstudent angefangen und mich dann in diese Position entwickelt. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Morgens:

- Tee trinken und Emails checken :-)

- Termine für den Tag anschauen und ggf noch vorbereiten

- Austausch mit dem Team, ob Themen brennen

- Fragen aus dem Team beantworten


Mittags:

- wenn unser Koch da ist (einmal die Woche): mit allen Kollegen Mittag essen

- falls keine Termine anstehen: Meetings vor-/nachbereiten und ggf Präsentationen erstellen 


Nachmittags:

- Meetings und ggf. Nachbereitung Termine

- Wichtig aussehende Listen und Übersichten basteln

- Fragen aus dem Team beantworten 

- Wasserstandmessung aktueller Projekte 


Was ist das Tolle an Deinem Job?

An meinem Job schätze ich sehr Vieles.

Besonders hervorheben möchte ich jedoch Folgendes:

- Vielfalt 

- Herausforderungen

- Abwechslung

- Perspektive

- Regelmäßiger Austausch mit fast allen Abteilungen  

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Kein Job und keine Firma ist perfekt.

Auch in der Abteilung Sales Operations gibt es Herausforderungen, die einem das Leben nicht immer leichter machen. 

Da wir stetig neue Produkte entwickeln haben wir Sales Operations Manager besonders mit der Schnittstellenkommunikation und Prioritätensetzung bei der Vielzahl an Projekten zu kämpfen.  

Was macht Dein Team aus?

- Zusammenhalt

- Stärke

- Vertrauen

- Anpassungsfähigkeit auf äußere EInflüsse/ Umstände 

- Humor

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mit auxmoney habe ich seit Jahren wieder einen Arbeitgeber gefunden, in dem ein kreatives und innovatives Umfeld vorzufinden ist. Darüber hinaus bietet die Unternehmensgröße eine Austauschmöglichkeit mit allen Kollegen, sofern man es selbst wünscht. Der Fokus auf Unternehmenswerte gibt mir als Arbeitnehmer ein wohliges Gefühl und macht es mir nicht schwer, nahezu jeden Tag mit einem Lächeln ins Büro zu kommen. Darüber hinaus schätze ich sehr, dass man die Möglichkeit bekommt sich weiterzuentwickeln. Bei auxmoney findet man nicht wenige Beispiele von Kollegen, die hier als Student angefangen haben und jetzt tolle Positionen bekleiden. 

Kim Semmert, HR Managerin

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ziemlich schnell und angenehm! Kurz nach meiner Bewerbung bekam ich schon Terminvorschläge für ein persönliches Gespräch. Das war auch wirklich entspannt und ich habe direkt meine zukünftigen Kollegen kennen gelernt. Wenige Tage später erfolgte schon das zweite Gespräch und am selben Abend erhielt ich die Zusage :-)

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

An der Position hat mich gereizt und reizt mich immer noch, dass ich die Möglichkeit habe sämtliche Bereiche der Human Resources mit zu gestalten. Wir sind ein kleines Team und betreuen sämtliche Personalbereiche. Das wird nie langweilig. Und es gibt keinen dress-code :-) 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Gibt es nicht. Jeder Tag beginnt mit Kaffee und Emails checken. Ansonsten sind einige Termine am Tag, meist Vorstellungsgespräche und Meetings. Bin ich am Platz, beschäftige ich mich mit dem Organisieren von Messeauftritten und der Mitarbeiterbetreuung. Das ist sehr abwechslungsreich.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das es immer abwechslungsreich bleibt. Das liegt zum einem an meinen Aufgaben, zum anderen aber auch an meinen Kollegen und unserer gelebten Start-Up-Mentalität. Das ermöglicht ein angenehmes und kreatives Arbeiten. Jeden Tag lerne ich was Neues dazu.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die Vielfalt der Aufgaben kann auch manchmal eine Herausforderung sein. Ich muss versuchen alle wichtigen und spannenden Aufgaben unter einen Hut zu bekommen und muss vor allem priorisieren. Da sind manche Aufgaben dringlicher, aber nicht so spannend und andere dafür umso spannender aber in dem Moment nicht so dringlich. 

Was macht Dein Team aus?

Wir sind ein richtig gutes Team. Trotz teilweise recht unterschiedlichen Persönlichkeiten und Schwerpunkten, wissen wir dass wir uns aufeinander verlassen können. Wir können viel voneinander lernen und haben oft was zu lachen. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

auxmoney lässt mir die Freiheit zum selbständigen Arbeiten. Ich kann so für mich schauen wie ich Projekte am besten umsetze. Gleichzeitig gibt es immer „helfende“ Hände , sollte man mal nicht weiterkommen oder weiteren Input benötigen. 

Lia Jil Kluß, Scrumnee (Scrum Master Trainee)

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Für ein Praktikum bei den Scrum Mastern habe ich mich beworben, nachdem ich von einem Bekannten erfahren hatte, dass auxmoney agil und nach Scrum arbeitet. Bei einem Kennenlern-Kaffee mit einem Scrum Master konnte ich einen guten Einblick in das Unternehmen und die Scrum Master- Rolle erlagen. Die Einladung zum Interview kam recht zügig und nach einem angenehmen Gespräch waren sich beide Seiten schnell einig. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Für die Rolle des Scrum Masters gibt es keinen klassischen "Karrierepfad" und für Berufseinsteiger wie mich fast keine Möglichkeiten die Position direkt kennenzulernen. Daher war das Angebot, ein Jahr lang Trainee im Team der Scrum Master zu sein, eines das ich nicht ablehnen konnte:) 
Zudem hat mich die offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre schon während des Praktikums überzeugt.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Jeden Tag um 09:30 Uhr treffen sich die Scrum Master zum Stand Up und stimmen sich kurz über die Aufgaben und Ziele des kommenden Tages ab. So weiß jeder welche Themen die Kollegen gerade in ihren Teams beschäftigen und wo wir einander helfen können. Themen, die das Unternehmen betreffen, behandeln wir im (mindestens) vier- Augen- Prinzip. Die Erfahrung hat gezeigt, dass wir so schneller und besser arbeiten. Außerdem möchten wir dadurch Kopfmonopole vermeiden.
Um 10 Uhr folgt das Daily Stand Up von meinem Entwicklungsteam. Der Ablauf ist hier ähnlich. Der Fokus in diesem Planungsmeeting liegt auf dem Erreichen des Sprintziels und den Aufgaben, die am Tag dafür im Team anstehen. Darüber hinaus typisch sind die Scrum Regeltermine. Dabei zentral ist sicherlich die Retrospektive, die an jedem Sprintende stattfindet und vom Scrum Master moderiert wird. Hier nimmt sich das Scrum Team die Zeit, den vergangenen Sprint hinsichtlich Prozesse, Werkzeuge und Zusammenarbeit unter die Lupe zu nehmen, Verbesserungen abzuleiten und gute Arbeit zu feiern.

Der Übersichtlichkeit ist es geschuldet, dass diese Ausführung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann. Wen es interessiert was die Scrum Master sonst so spannendes den ganzen Tag machen, sollte auf einen Kaffee vorbei kommen :)

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Prinzipien und Werte die dahinterstecken und was sich daraus ergibt!
Dass ich lerne, wie ich diese Werte und Prinzipien vermitteln kann und dadurch meinen Kollegen und Kolleginnen helfe sich selber weiterzuentwickeln, schneller zu lernen und so ihre Arbeit als Team noch besser und zufriedenstellender erledigen zu können.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Das oben beschriebene "Tolle" an meinem Job ist gleichzeitig auch die größte Herausforderung. Die Vermittlung von Werten und Prinzipien ist leider nicht so leicht, weil hier unter Umständen Glaubenssätze, Gewohnheiten und "Altbewährtes" hinterfragt und überdacht werden müssen. 
Eine weitere Herausforderung ist es für mich aktuell, eine gesunde Balance zu finden zwischen "das Team mit Lösungen beraten" und "dem Team dabei helfen, selber Lösungen zu entwickeln".

Was macht Dein Team aus?

Im Team zu arbeiten bedeutet bei uns nicht "toll ein anderer macht es", wir arbeiten gemeinsam an den gleichen Zielen und kriegen so die Chance, ständig von unseren Kollegen und Kolleginnen zu lernen und besser zu werden. Sowohl im Team der Scrum Master, als auch im Entwicklungsteam kriege ich jederzeit Hilfe wenn ich darum bitte. 
Natürlich kommt es bei dieser intensiven Zusammenarbeit auch mal zu Unstimmigkeiten, aber wir schaffen es auch in diesen Fällen respektvoll und offen miteinander umzugehen und so persönlich und als Team zu wachsen. 
Die Arbeit und die Menschen in beiden Teams und der ganzen Abteilung motivieren mich (fast) jeden Tag. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Auxmoney passt zu mir, weil hier die richtige Einstellung erstmal mehr zählt als Zeugnisse und Zertifikate. Ich arbeite gerne hier, weil ich von motivierten, engagierten, aufgeschlossenen und tollen Menschen umgeben bin, die mir trotz Quereinstieg und ohne Berufserfahrung von Anfang an wertschätzend und auf Augenhöhe begegnet sind. 

auxmoney GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,66 Mitarbeiter
3,84 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Respekt, Zusammenhalt und Teamwork sind hier Dinge die groß geschrieben werden und die Arbeitsatmosphäre zu dem machen, was man sich unter den besten Bedingungen vorstellt.

Vorgesetztenverhalten

Locker und professionell zugleich, nichts auszusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Traum, mir fallen keine anderen Worte dazu ein.

Interessante Aufgaben

Absolut, es gibt viele verschiedene Aufgaben und man selber bestimmt wohin es geht.

Kommunikation

Hier wird alles angesprochen. Und hier kann auch von einem selber alles angesprochen werden.

Gleichberechtigung

100%

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung oder alt, Gleichberechtigung ist hier das a und o.

Karriere / Weiterbildung

So weit das Auge reicht, man muss nur zeigen was man will und was man kann. Hier sind einem alle Türen offen gestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut fair, zusätzlich wird ein Zuschuss zum Bahnticket / Parkplatz geboten!

Arbeitsbedingungen

Die wärme im Sommer ist etwas unangenehm, es wird jedoch versucht mit externen Klimaanlagen dagegen zu arbeiten. Es gibt hier doch tatsächlich auch mal "hitzefrei"wenn gar nichts mehr geht, sowas hab ich zuletzt zu Schulzeiten erlebt, wahnsinn! Die Geräte sind der aktuellen zeit angepasst, hier gibt es keine Geschwindigkeitsprobleme o.ä..

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unsere Geräte hier sind nicht wirklich besonders Umweltbewusst gewählt, auch so hab ich bisher nichts zum Thema Umwelt mitbekommen.

Work-Life-Balance

Top, normale 40h Woche mit der Möglichkeit das Ganze individuell nach unten anzupassen. Man kann nach Hause gehen und hat zuvor mit der Arbeit für den jeweiligen Tag abgeschlossen.

Image

Top, nichts auszusetzen. auxmoney ist vielen kein Begriff, bis man von der Werbung spricht mit der Hütte in der Mitte, wo der Junge Herr diese kaufen will und im Hintergrund hinter den Bergen die ganzen Menschen auftauchen.

Pro

Nach einem Probetag und einem intensiven Gespräch weiß man hier worauf man sich bei Vertragsunterschrift einlässt und das ist auch gut so.
Bei der Einarbeitung wird an nichts gespart. Ein intensives, SINNVOLLES! ein-wöchiges Training um mit Kunden und Prozessen von auxmoney klar zukommen ist hier miteinkalkuliert und wurde sehr gut durchdacht.
Die Kollegen und Kolleginnen sind ein Traum. Jeder wird hier von jedem akzeptiert und Hilfe bekommt man bei ausnahmslos jedem. Auch wird hier auf jeden einzeln eingegangen. Man hat einmal im Monat ein Gespräch mit seinem Vorgesetzten was zum einen sehr persönlich ist und zum anderem hat man, ich nenne es mal "Gegenspieler" der mit einem schaut, wo möchte man in Zukunft stehen. Möchte man in eine bestimmte Abteilung? Möchte man eine Leitungsposition übernehmen? Alles ist möglich und die Vorgesetzten sind für alles offen. Vor allem aber basiert das Ganze auf der eigenen Meinung und man wird nirgendwo hingedrängt.
Alles in allem kann man sagen, wenn man hier seiner Arbeit tagtäglich nachkommt und sich mühe gibt, muss man sich um nichts sorgen machen.
Danke auxmoney, dass es Euch gibt!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    auxmoney GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, lieben Dank, dass Du dir die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen hast. Es freut uns sehr, dass es dir bei auxmoney so gut gefällt. Solltest du Verbesserungsvorschläge und Ideen haben wie wir das Arbeiten bei auxmoney noch besser gestalten können, komme einfach auf uns zu! Vielen Dank, dass du mit uns gemeinsam den Weg gehst die Vision von auxmoney zu verwirklichen! Deine auxmoney-HR

HR Team
HR Manager
auxmoney

  • 30.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hier wird gefordert und gefördert, mit Lob wird nicht gespart, Kritik wird klar kommuniziert. Ich wusste bislang immer woran ich war. Und konnte mich immer an meine Teamleitung wenden.

Vorgesetztenverhalten

Meine Teamleitung lässt mich Dinge ausprobieren, sie gibt mir Aufgaben, sie fördert und fordert. Wenn ich mich, was manchmal passiert, in emotionalen Ausnahmezuständen befinde, bleibt sie ruhig, konstruktiv und vermittelt das Gefühl, dass alles gut ist. - Für das Team ist sie ein Motor, der uns antreibt. Ihre Leidenschaft überträgt sich auf das ganze Team.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team unterstützen wir uns gegenseitig, fangen Fehlzeiten ohne Knurren auf, sind vielmehr besorgt um unsere Kollegen. Ich bin sofort gut aufgenommen worden und will keinen einzigen aus meinem Team missen.

Interessante Aufgaben

Ich wurde relativ schnell in das FeedbackTeam geholt, durfte mich dort um interessante Fälle kümmern. Habe meine Nische gefunden und darf Dinge ausprobieren, die ich selber entwickelt habe. Man gibt mir Raum - und damit auch Verantwortung und Verpflichtung.

Kommunikation

In täglichen Meetings besprechen wir in unserem Team wie wir das Tagesgeschäft meistern unter Berücksichtigung von Sonderaufgaben. Im All Hands werden nicht nur aktuelle Zahlen besprochen, sondern auch neue Kollegen und verschiedene Teams vorgestellt. Im monatlichen 1:1 hat man die Möglichkeiten Dinge mit der Teamleitung zu besprechen, die einem auf dem Herzen liegen, sei es privat oder beruflich. Dazu gibt es weitere Austauschmögichkeiten wie die Frühstücksmeetings - kurzum, in dieser Firma wird viel gesprochen. Und wenn man etwas wissen will, bleibt kaum eine Frage unbeantwortet.

Gleichberechtigung

Ich sehe in meinem Team eine ausgewogene Mischung, die sich nicht aufgrund der Geschlechtlichkeit anders untereinander verhält. Wie das im Rest des Unternehmens ist, kann ich nicht beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Zu diesem Punkt kann ich nicht allzuviel sagen. Ich weiß aber, dass ich als weiblicher Ü40 Arbeitnehmer nicht das Gefühl habe, anders behandelt zu werden als das Jungvolk.

Karriere / Weiterbildung

Mit den Design your future-Workshops hat die HR etwas Großartiges geschaffen. Hier kann man sich selber besser verstehen lernen und kann entscheiden ob man Karriere oder Expertentum anstreben will. Selbst wenn sich herausstellt, dass man mit dem was man macht glücklich ist, hat sich der Besuch dieses workshops gelohnt, denn er hat ein Ergebnis gebracht. Ich selber bin mir noch nicht sicher, wie ich mich weiterentwickeln will, probiere mich aus. Und hab den Freiraum, das tun zu können. In meinem Team habe ich gesehen, dass Entwicklung möglich ist. Das ist motivierend.

Gehalt / Sozialleistungen

Das angemessene Gehalt (in meinem Fall ist es mehr als ich je gewohnt war) ist bereits meistens ein paar Tage vor dem Ultimo auf dem Konto. Es gibt Zuschüsse für den ÖPVN oder das Parkhaus. Es gibt weiterhin Zuschüsse für die Fitnessbegeisterten. Dazu viele kostenlose Angebote wie Badminton, Yoga oder Aktionen wie die Art Night. Einmal wöchentlich werden wir bekocht, auch hier wird kein Eigenanteil gefordert.

Arbeitsbedingungen

Ich habe alles was ich brauche - ein geräumiger Schreibtisch, das technische Equipment. Wir arbeiten in einem Großraumbüro, das aber im Gegensatz zu meinem alten Arbeitgeber deutlich ruhiger ist. Bei der Hitze haben wir drei mobile Klimageräte laufen, was das Denken einfacher macht. Wenn man wirklich Ruhe haben will um konzentriert arbeiten zu können, kann man sich BOSE Kopfhörer von der Firma aushändigen lassen, um dann loszulegen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dazu kann ich nicht viel beitragen > das Wasser ist aufbereitetes Leitungswasser, das wir in Glasflaschen füllen. Ob der Kaffee fair gehandelt ist, weiß ich nicht.
Soziales Bewusstsein wird großgeschrieben - seien es Spendenläufe oder andere Aktionen mit der soziale Einrichtungen von uns unterstützt werden. Es gibt ein extra Komitee für diese Angelegenheiten. Denn es ist eben nicht alles fun force, manchmal ist es auch etwas ernster.

Work-Life-Balance

Wer wie ich leider Gottes einiges an Arztterminen an den Hacken hat, wird sich über die Arbeitszeit freuen. Entweder kann man die vor 10 Uhr einschieben oder ab 16 Uhr wahrnehmen. Solange du deine Arbeitszeit erfüllst ist alles okay. Kurzfristige Urlaubstage sind in Abstimmung mit dem Team meistens möglich.

Image

Wir machen das, denn wir können das! meint man zu denken, wenn man sich auf dem Allhands trifft oder auf anderen Treffen. Das Selbstbewusstsein ist spürbar. Ich persönlich stehe voll hinter der Philosophie und der Idee des Unternehmens.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich wüßte nicht, was.

Pro

- Sozialeistungen, Freizeitangebot, Billardtisch
- Teamleitung
- Freiraum und Impulse

Contra

Da bin ich gerade sehr einfallslos ;D

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    auxmoney
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, lieben Dank für deine ausführliche Bewertung! Es ist schön zu lesen, dass es dir bei auxmoney gefällt! Wir hoffen, dass du noch lange bei auxmoney bleibst und bei der Umsetzung unserer Vision mithilfst und weiterhin Teil der Erfolgsgeschichte von auxmoney bist! Solltest du doch Verbesserungsvorschläge und Ideen haben wie wir das Arbeiten bei auxmoney noch besser gestalten können, komme gerne auf uns zu! Deine auxmoney-HR P.S. Der Kaffee ist seit wenigen Monaten fairtrade ;-)

HR Team
HR Manager
auxmoney

  • 10.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Unternehmenskultur habe ich als positiv wahrgenommen. Insgesamt hat es Spaß gemacht vorgegebene Werte zu leben. Im Team herrschte eine kollegiale bis freundschaftliche Stimmung. Alle sehr aufgeschlossen und es hat Spaß gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Gerne würde ich hier gar keinen Stern geben, leider ist dies aber vorgegeben mindestens einen Stern zu geben. Der Vorgesetzte in der Abteilung ist leider das Schlimmste, das ich jemals erlebt habe. Ich frage mich bis heute, wie dieser Mensch in so einem doch tollen Unternehmen beschäftigt werden kann. Nichts von all dem, was dieser Mensch von sich gibt, macht Sinn. Es wird meistens über den ganzen Tag gelogen und Unwahrheiten verbreitet. Ziele werden gesetzt - jedoch handelt es sich um keine Ziele, wenn Erfolge durch Menschen zugewiesen werden. Leider ist der Vorgesetzte auch cholerisch veranlagt und deswegen muss man aufpassen, dass man nichts abbekommt. Am schlimmsten fand ich übrigens auch, dass ich egal in welchem Arbeitsraum, seiner E-Zigarette ausgeliefert war. Tatsächlich wurde feucht fröhlich in Anwesenheit von Mitarbeitern in geschlossenen Räumen gedampft - im Meeting, im Einzelgespräch....Produktiv war das Vorgesetztenverhalten nicht, da im Prinzip nicht viel gemacht wurde, außer "Blödsinn" verbreitet. Lieblinge werden gesondert behandelt. Gefördert wurde man leider auch nicht.

Kollegenzusammenhalt

Dies würde ich als sehr gut bewerten. Unter den Kollegen hat es sehr viel Spaß gemacht zu arbeiten.

Interessante Aufgaben

Es geht so. Eigentlich macht an den ganzen Tag das Gleiche...Calls, Calls, Calls. Das blöde daran ist, dass die Abteilung nicht mehr als ein besseres Call-Center ist. Natürlich möchte man dies nicht - der Vorgesetzte setzt aber alles daran, die Abteilung zu einem "richtigen" Call-Center zu machen.

Kommunikation

War in Ordnung. Leider wurden viele Dinge die kommuniziert wurden nicht umgesetzt. Das lag vor allem am Teamleiter bzw.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war gut und pünktlich. Bei Sonderzahlungen bzw. Provisionen muss man genau hinschauen. Dies ist ein fragwürdiges System.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut - bis auf manche fragwürdigen "Ansagen" vom Vorgesetzten. Hinterfragt werden manche Anweisungen oder Ideen nicht. Ich glaube das möchte man auch nicht, sonst müsste der Vorgesetzte ja was tun.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier kann ich nichts zu sagen.

Work-Life-Balance

Modernes Unternehmen - Gleitzeit - Flexible Arbeitszeiten - viele Freizeitangebote

Image

Noch in Ordnung, da die restlichen Abteilungen dies hoch halten. ich denke, dass das Image durch die Vertriebsabteilung leidet.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf jeden Fall muss der Vorgesetzte ausgetauscht werden. Es macht so absolut keinen Sinn zu arbeiten.

Pro

Insgesamt die Firmenkultur und das tolle Umfeld.

Contra

Ich finde es sehr schlecht, dass falsche Besetzungen nicht erkannt werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    auxmoney GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns so ein differenziertes Feedback zu geben. Es ist schön zu lesen, dass du die Arbeitsatmosphäre und den Kollegenzusammenhalt so positiv erlebt hast. Das ist auch unser Bestreben und wir arbeiten stetig dran! Wir nehmen aber auch deine Kritik am Vorgesetztenverhalten sehr ernst. Das keine E-Zigarette in geschlossenen Räumen geraucht werden darf ist selbstverständlich und wir haben in Team- und Abteilungsmeetings an das Rauchverbot, auch von E-Zigaretten, innerhalb der Gebäude erinnert! Des Weiteren werden wir auch über deine weiteren angeführten Punkte mit dem Vorgesetzten sprechen und klären. Zum Thema Gehalt und Sozialleistungen würde uns interessieren, was du daran als fragwürdig empfunden hast. Nur so können wir ggf. das System verbessern und wenn nötig verständlicher gestalten. Wir wünschen dir alles Gute! Solltest du weiteren Gesprächsbedarf haben, melde dich gerne bei uns! 0211 54 24 32 12 oder komm gerne vorbei! Die auxmoney HR

HR Team
HR Manager
auxmoney


Bewertungsdurchschnitte

  • 89 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (54)
    60.674157303371%
    Gut (12)
    13.483146067416%
    Befriedigend (8)
    8.9887640449438%
    Genügend (15)
    16.85393258427%
    3,66
  • 47 Bewerber sagen

    Sehr gut (30)
    63.829787234043%
    Gut (4)
    8.5106382978723%
    Befriedigend (5)
    10.63829787234%
    Genügend (8)
    17.021276595745%
    3,84
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

auxmoney GmbH
3,72
136 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,51
75.200 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen