Navigation überspringen?
  

Becker Büttner Heldals Arbeitgeber

Deutschland Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Becker Büttner HeldBecker Büttner HeldBecker Büttner Held
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    6.8965517241379%
    Gut (8)
    27.586206896552%
    Befriedigend (13)
    44.827586206897%
    Genügend (6)
    20.689655172414%
    2,65
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Becker Büttner Held Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,65 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 31.Jan. 2017 (Geändert am 14.Feb. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die geleistete Arbeit wird ganz selten wertgeschätzt, geschweige denn überhaupt gelobt. Die Arbeit fällt auf Diejenigen ab, die auch sonst sehr engagiert sind. Gemäß dem Sprichwort: Reichst Du den kleinen Finger, nehmen sie gleich die ganze Hand. Das ist unfair und dem wird nicht entgegengewirkt, obwohl die Arbeitsüberlastung einzelner Personen offensichtlich ist. Dementsprechend schlecht ist auch das Betriebsklima
(Angaben bezogen auf mein Team).

Vorgesetztenverhalten

Aller unterste Schublade. Kein Verständnis und Gefühl für Personalführung, die Personalabteilung kümmert sich nicht um solche Belange. Ein Betriebsrat wäre sinnvoll bei der Größe der Kanzlei. Immer wieder öfter wird über den Kopf der "Kleinen" hinweg entschieden, obwohl es einen auch selber betrifft. Meinungen werden zwar angehört und eingeholt, aber eben nicht umgesetzt oder berücksichtigt.
(Angaben bezogen auf mein Team)

  • 22.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider sind die Vorgesetzten so fixiert auf die abrechenbaren Stunden, dass Sie die Mitarbeiter mit Ihren Problemen links liegen lassen. Streiterein innerhalb des unternehmens werden ignoriert. Dies belastet dann aber wiederrum die arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Konflikte gibt es viele. Aber keine Lösungsvorschläge. Die alten dürfen tun und machen was sie wollen und nehmen sich viel zu viel raus. Die Führung sollte das unterbinden.

  • 09.Dez. 2016 (Geändert am 24.Dez. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie meine Überschrift schon sagt, muss ein Betriebsrat her. Die Führungsebne ist selbstverständlich dagegen aber ab über 500 Mitarbeitern und so unterschiedlichen Regelungen von Standort zu Standort (jeder Standort wie er´s braucht) muss ein Betriebsrat her. Aber wer traut sich?

Vorgesetztenverhalten

Ziele viel zu hoch angesetzt-in 95%der Fälle nicht realistisch, was sehr unangenehm sein kann im jährlichen Personalgespräch. Leider wird viel hintenrum geredet, wie man dann über zehn Ecken von Kollegen aus andern Stockwerken/anderen Standorten erfährt. Das Lästern der Vorgesetzten irgendwo am Gang ist unverschämt und führt zu Missmut.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    6.8965517241379%
    Gut (8)
    27.586206896552%
    Befriedigend (13)
    44.827586206897%
    Genügend (6)
    20.689655172414%
    2,65
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Becker Büttner Held
2,65
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,03
5.652 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.530.000 Bewertungen