Workplace insights that matter.

Login
BeneVit Gruppe Logo

BeneVit 
Gruppe
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 168 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 168 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

BeneVit ist anders. Anders sind die Konzepte, anders sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, anders ist die Familie, die für die BeneVit Gruppe steht, anders ist die Unternehmenskultur.

Wir wollen zeigen, dass Pflege mehr ist als Hygiene und reine Versorgung, denn sie berührt genauso die Bedürfnisse nach Zuwendung, Sicherheit und Selbstbestimmung. Niemand wird ins Bett gepflegt, Kaminfeuer statt Dauerfernsehen, selbstbestimmter Alltag als Therapie. Im gesamten Unternehmen tragen Mitarbeitende, die von ihrer Arbeit überzeugt und gut ausgebildet sind, den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Löhne wurden daher in diesem Jahre um durchschnittlich 20 Prozent erhöht.

Faire Bezahlung

Aus welchen Bestandteilen setzt sich eine faire Entlohnung in der Pflege zusammen? Bestimmt allein die Höhe des Grundgehalts, ob sich eine Pflegekraft angemessen bezahlt fühlt? Mit diesen Fragen befasst sich die BeneVit Gruppe seit ihrer Gründung im Jahr 2004 und geht, wie schon mit dem besonderen Hausgemeinschaftskonzept, in der Pflegebranche ihren ganz eigenen Weg.

Das inhabergeführte Unternehmen hat im Jahr 2021 die Gehaltsstruktur für seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den 29 Standorten in fünf Bundesländern überarbeitet und – fasst man alle Maßnahmen zusammen – die Löhne um durchschnittlich 20 Prozent erhöht. Für eine Pflegefachkraft bedeutet das: ein monatliches Bruttogehalt von 3.500 Euro (inkl. Zeitzuschläge und steuerfreies Wäschegeld), eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 80 Prozent eines Monatsgehalts, dazu 30 Tage Urlaub, betriebliche Gesundheits- und Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Benefits wie E-Bike-Leasing und Vergünstigungen bei Onlinehändlern.

Pflegekräfte bei BeneVit arbeiten im Rahmen des speziell von BeneVit entwickelten Hausgemeinschaftskonzepts, was für sie heißt: Sie versorgen morgens durchschnittlich sechs Bewohner, können sich also ausreichend Zeit für jeden einzelnen nehmen, statt im Akkord abzufertigen, wie sonst oft üblich.

Zeit für die Bewohner und Bewohnerinnen zu haben, für den Kontakt, für das „Sich-kümmern-dürfen“ – das steht übrigens neben einer besseren Bezahlung ganz oben auf der Wunschliste von Pflegekräften. Wir meinen, beide Aspekte gehören zusammen und machen eine faire Bezahlung aus. Bei BeneVit wird das so gelebt. Interessiert? Fragen Sie uns einfach!

Auf diese Auszeichnungen sind wir stolz: Betreiber des Jahres 2016 Altenheim Expo Award, Förderpreis zur Optimierung der Pflege psychisch kranker alter Menschen (FOPPAM), Nominierung für den großen Mittelstandspreis 2018, Sonderpreis bpa Quality Award 2019.

Zum Kennenlernen: www.benevit.net

Produkte, Services, Leistungen

Die BeneVit Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit 2004 Dienstleistungen für ältere, pflege- und betreuungsbedürftige Menschen erbringt. Sie betreibt bundesweit über 30 stationäre Pflegeeinrichtungen mit rund 1800 Plätzen. Diese werden überwiegend nach dem BeneVit-Hausgemeinschaftskonzept betreut, in Wohngruppen mit 12–14 Bewohnern. Über die ambulanten Dienste der Gruppe werden rund 900 pflegebedürftige Menschen in der Häuslichkeit versorgt. Hinzu kommen Angebote der Tagespflege und des altersgerechten Wohnens.

Perspektiven für die Zukunft

Wer bei uns ist, arbeitet in einem erfolgreichen Familienunternehmen. Wir werden dies auch bleiben. Die Zukunft der Mitarbeitenden in der BeneVit Gruppe ist sicher, weil wir Bewährtes erhalten und immer wieder Neues entwickeln, wie unser Hausgemeinschaftskonzept, unser Modellprojekt in Wyhl oder unser Energiekonzept. Berufliche Perspektiven gibt es in der BeneVit Gruppe auf vielerlei Ebenen, gefördert werden Sie immer!

Pflege im Alter ist eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft. Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wächst. Diese Menschen werden Unterstützung brauchen von anderen, die ihren Beruf ernst nehmen und gerne miteinander arbeiten.

Mit zwei Klicks zu BeneVit: https://benevit.net/jobs/

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 2000 Mitarbeiter

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 164 Mitarbeitern bestätigt.

  • Hund erlaubtHund erlaubt
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • ParkplatzParkplatz
    67%67
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    60%60
  • BarrierefreiBarrierefrei
    59%59
  • CoachingCoaching
    51%51
  • FirmenwagenFirmenwagen
    48%48
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    45%45
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    44%44
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    32%32
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    31%31
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • EssenszulageEssenszulage
    26%26
  • KantineKantine
    21%21
  • DiensthandyDiensthandy
    20%20
  • HomeofficeHomeoffice
    9%9
  • InternetnutzungInternetnutzung
    9%9

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Faire Bezahlung
Aus welchen Bestandteilen setzt sich eine faire Entlohnung in der Pflege zusammen? Bestimmt allein die Höhe des Grundgehalts, ob sich eine Pflegekraft angemessen bezahlt fühlt? Mit diesen Fragen befasst sich die BeneVit Gruppe seit ihrer Gründung im Jahr 2004 und geht, wie schon mit dem besonderen Hausgemeinschaftskonzept, in der Pflegebranche ihren ganz eigenen Weg.
Das inhabergeführte Unternehmen hat im Jahr 2021 die Gehaltsstruktur für seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den 29 Standorten in fünf Bundesländern überarbeitet und – fasst man alle Maßnahmen zusammen – die Löhne um durchschnittlich 20 Prozent erhöht. Für eine Pflegefachkraft bedeutet das:

  • ein monatliches Bruttogehalt von 3.500 Euro (inkl. Zeitzuschläge und steuerfreies Wäschegeld)
  • eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 80 Prozent eines Monatsgehalts
  • dazu 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Gesundheits- und Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Benefits wie E-Bike-Leasing und Vergünstigungen bei Onlinehändlern

Pflegekräfte bei BeneVit arbeiten im Rahmen des speziell von BeneVit entwickelten Hausgemeinschaftskonzepts, was für Sie heißt: Sie versorgen morgens durchschnittlich sechs Bewohner, können sich also ausreichend Zeit für jeden einzelnen nehmen, statt im Akkord abzufertigen, wie sonst oft üblich.
Zeit für die Bewohner und Bewohnerinnen zu haben, für den Kontakt, für das „Sich-kümmern-dürfen“ – das steht übrigens neben einer besseren Bezahlung ganz oben auf der Wunschliste von Pflegekräften. Wir meinen, beide Aspekte gehören zusammen und machen eine faire Bezahlung aus. Bei BeneVit wird das so gelebt. Interessiert? Fragen Sie uns einfach!
Noch ein Beispiel? Wir leben die Idee eines Miteinanders der Generationen: Die Kinder unserer Mitarbeitenden sind bei uns immer willkommen: zum Mittagessen, für Hausaufgaben, zum Spielen, zum Mitmachen.

Mit zwei Klicks zu BeneVit: https://benevit.net/jobs/

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Altenpflege
  • Hauswirtschaft
  • Haustechnik
  • Betreuung
  • Leitungskräfte

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier: https://benevit.net/jobs/

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei BeneVit Gruppe.

  • Christian Mittelstedt
    Leitung Personal

    BeneVit Gruppe
    Grasshoppersstraße 21
    72116 Mössingen
    Telefon +49 7473 94864-20

    WhatsApp +49 171 5701 477

    bewerbungen@benevit.net

    www.benevit.net

  • Unsere Erwartungen an unsere Bewerberinnen und Bewerber:

    • Ihr Engagement für Ihren Beruf
    • Ihre Zuwendung für unsere Bewohnerinnen und Bewohner und Gäste in der Tagespflege
    • Ihre Aufgeschlossenheit
  • Bewerben Sie sich am besten online auf unserer Karrierewebseite - Sie brauchen nur zwei Klicks: https://benevit.net/jobs/

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Einfach alles. Ich bin absolut zufrieden, wenn ich nach dem Theorieblock wieder in den Praxisblock einsteige, fühlt es sich an, als ob ich heim komme. Ich fühle mich sehr wohl und bin zufrieden.
Die spannenden Aufgaben im abwechslungsreichen Alltag. Die Förderung und Fortbildungsmöglichkeiten. Z.B Berufsbegleitende Ausbildung.
Hat während der immer noch stattfindenden Pandemie den Mitarbeitern Hilfsmittel für Privat zur Verfügung gestellt.
Bewertung lesen
Das in corona Zeiten viel für uns getan wurde. Wir haben immer alles was wir brauchen um uns sicher zu fühlen
Bewertung lesen
Die Wünsche und Anregungen der Mitarbeiter werden ernst genommen und so gut es geht berücksichtigt.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 91 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es gibt öfter keine Getränke für die Bewohner weil zu wenig bestellt wird, obwohl es bekannt ist das die Getränke nicht ausreichen. Wir müssen den Bewohnern meist 2,3 Tage Wasser aus der Leitung geben.. beim kochen fehlen des Öfteren die Lebensmittel, die wir zum Kochen benötigen und müssen irgendwie improvisieren. Sowas sollte absolut nicht sein!
Bewertung lesen
Ständige Änderung des Dienstplan
Urlaub wird nicht genehmigt wie er abgegeben wurde.
Für alleinerziehende Mütter/Väter wird keine Rücksicht genommen.
Zu viele e-Learningfortbildungen und dass man dafür keine Arbeitszeit bekommt, wenn man die Fortbildungen daheim macht.
Bewertung lesen
Das über Ausländer hergezogen wird und die schlechte Dokumentation bzw Übergaben
Bewertung lesen
!KOMMUNIKATION!; On-Boarding fehlt komplett, keine klaren Regeln
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 52 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Vortbildungen, welche als Pflicht für die Arbeitnehmer sind auch dementsprechend vergüten, da nicht jeder Arbeitnehmer während des Dienstes Zeit hat um diese zu absolvieren, da man nach Feierabend nachhause möchte. Mit kleinen Kindern zu Hause ist es zwar möglich, aber man möchte auch die Freizeit mit seinen Kindern und nicht mit online Kursen verbringen, vor allem wenn diese wie schon erwähnt nichtmal Vergütet werden obwohl sie nachweislich gemacht wurden.
Bewertung lesen
Mitarbeiter finden, die was mitbringen, wozu es keine Ausbildung braucht! Voneinander lernen und neue Ideen fördern, Gute Leistung anerkennen!! Arbeitsmaterialelen zur Verfügung stellen, die auch das arbeiten auf den Sofa erleichtern. ( iPad Pro, statt Mails auf dem kleinen Handy zu beantworten)!
Bessere Kommunikation was den Arbeitsbereich angeht.
Und sollte noch einmal eine Pandemie ausbrechen, mehr im Sinne der Bewoher mit Respekt und Würde handeln. Weniger Druck von oben auf Personal. Wir sind auch nur Menschen
die Leitungen sollten öfters in den Wohnungen präsent sein und auch mal nachfragen wie es läuft, oft ist ja Theorie und Praxis ganz anderes, kein Tag ist gleich in diesem Beruf.
Mitarbeiter mehr Wertschätzung entgegen bringen. Mehr Gehalt. Zeitkonto (!). Höhenverstellbare Tische und ergonomische Stühle. Ein Betriebsrat würde uns Mitarbeitern ggf. gut tun.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 64 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von BeneVit Gruppe ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Obwohl wir insgesamt sehr viele junge Mitarbeiter sind, werden die "alten Hasen" sehr geschätzt und es wird auch Rücksicht von Seiten der Chefin auf die Dienstplangestaltung genommen
5
Bewertung lesen
Unsere ältere Kollegen werden unterstützt, wertgeschätzt. Von denen kann man sehr viel lernen.
5
Bewertung lesen
Der Umgang klappt sehr gut, es wird auf Augenhöhe kommuniziert.
5
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden von allen Kollegen stets geschätzt.
5
Bewertung lesen
Wir lernen von den alten die Gelassenheit
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 40 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von BeneVit Gruppe ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,7 Punkten (basierend auf 65 Bewertungen).


Ganz ehrlich. Nein. Bevor Anfang des Jahres die Gehaltsverhandlungen anfingen war es schon nicht schön. Dann die große Neuigkeit des neuen Gehaltes. Also mal ganz ehrlich, so super ist das jetzt nun mal nicht für die Arbeit dir wir leisten. Jeden Tag. Egal wer, egal wo.
Dafür finde ich wiederum positiv das BeneVit die betriebliche Altersvorsorge unterstützt!
2
Bewertung lesen
Gehalt unterdurchschnittlich. Immerhin gibt es dieses Jahr ERSTMALIG eine Sonderzahlung (ich nenne es mal Weihnachtsgeld, da es im Dez ausbezahlt wird). Urlaubsgeld gibt es nicht.
2
Bewertung lesen
Gehalt zum 15. eines Monats, gleicht fast der Steinzeit.
Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, Grundgehalt zu niedrig.
1
Bewertung lesen
Es ist einfach zu wenig
1
Bewertung lesen
Könnte besser sein
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 65 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 51 Bewertungen).


Da wie jeder weis ist schön länger Mangel am Personal im Gesundheitsberufen daher brauche ich euch nicht zu erwähnen das man nach der Ausbildung gerne übernommen werden möchte. Bei Fragen zu Weiterbildung hat die PDL stets ein offenes Ohr.
5
Bewertung lesen
Ich bin sehr glücklich bei BeneVit und gehe gerne zur Arbeit jedoch ist die Bezahlung nicht sehr zufriedenstellend was man ändern könnte. BeneVit ist eine große Kette die auf jeden Fall genug Geld in der Tasche haben.
5
Bewertung lesen
Ist jeder selbst verantwortlich. Wir haben alle Pflicht Fortbildung, die gemacht werden müssen. Und das können wir selbst bestimmen wann man die macht. Geht mittlerweile alles im E- learning
3
Bewertung lesen
Es gibt viele Angebote der Fort und Weiterbildung in allen Tätigkeitsbereichen und die Teilnahme wird vn den Leitungen eingeplan /berücksichtigt.
5
Bewertung lesen
Die Weiterbildungen zahlt der Chef man ist allerdings ein paar Jahre an die Firma gebunden je nach dem was für eine Weiterbildung es ist
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 51 Bewertungen lesen

Gehälter

67%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 157 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Altenpfleger:in34 Gehaltsangaben
Ø36.600 €
Gesundheits- und Krankenpfleger:in18 Gehaltsangaben
Ø33.700 €
Gebäudereiniger:in5 Gehaltsangaben
Ø21.400 €
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
BeneVit Gruppe
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
BeneVit Gruppe
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards