Welches Unternehmen suchst du?
BOMAG GmbH Logo

BOMAG 
GmbH
Bewertungen

156 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

156 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

120 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Hybridausbildung

4,5
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei BOMAG GmbH in Boppard-Buchholz abgeschlossen.

Verbesserungsvorschläge

Ausbildung mehr Praxisorientiert gestalten

Arbeitsatmosphäre

moderne Ausbildungswerkstatt, gutes Verhältnis zwischen Azubis und Ausbildern

Arbeitszeiten

tariflich geregelte Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

tariflich geregelte Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

gutes Verhältnis zwischen den Auszubildenden

Aufgaben/Tätigkeiten

abwechslungsreiche Einblicke in verschiedene Themengebiete, aber nur sehr theoretisch, eine mehr praxisorientierte Ausbildung ( im Bezug auf BOMAG-Maschinen) wäre wünschenswert


Karrierechancen

Die Ausbilder

Respekt

Optionen

Hybridausbildung

4,3
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei BOMAG GmbH in Boppard-Buchholz abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weltweit agierendes Unternehmen und dennoch familiäres Arbeitsklima.
Schnelle und gute Einarbeitung neuer Mitarbeiter.
Vielfältige Arbeitsgestaltung mit ständiger Fortbildung.

Verbesserungsvorschläge

Die teils sehr theoretische Ausbildung im Ausbildungszentrum so wie im Berufsschulunterricht nützt in der praktischen Arbeit nur Teils. Wirklich praxisorientiert wird in den verschiedenen Abteilungen, wie z.B. Kundendienst oder Instandhaltung, ausgebildet.
Eine arbeitsorientiertere Ausbildungsgestaltung wäre wünschenswert.

Karrierechancen

Fleiß wird belohnt, Weiterbildungen aber auch persönliche Kontakte sind jedoch Voraussetzungen.

Arbeitszeiten

37,5h Woche
In der Hybridausbildung besteht die Möglichkeit (in Absprache mit dem Ausbilder) flexible Arbeitszeiten festzulegen.

Ausbildungsvergütung

ERA Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Mitazubis sind freundlich und hilfsbereit. Kollegen haben für die Auszubildenden immer ein offenes Ohr und sind bereit sämtliche Erfahrung weiterzugeben, sowie die eigene Arbeit zu erklären.

Aufgaben/Tätigkeiten

Direkte Einbindung in die internen Abläufe und Produktion.

Variation

Im Kundendienst NL Boppard gibt es fast jeden Tag unterschiedliche Arbeiten oder auch sehr interessante Projekte die man von Anfang bis Ende begleitet.

Respekt

Durch meine mehrjährige Tätigkeit im Unternehmen, vor der zweiten Ausbildung gab es überhaupt keine Probleme. Ansonsten wird man als Auszubildender so behandelt wie man sich gibt bzw. seine Arbeit macht.


Arbeitsatmosphäre

Die Ausbilder

Optionen

Attraktiver und krisensicherer Arbeitgeber im Vorderhunsrück

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BOMAG GmbH in Simmern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire und gute Bezahlung, ordentliche Sozialleistungen, trotz der Größe durchaus noch familiär. Relative Sicherheit der Arbeitsplätze. Gute französische Muttergesellschaft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil unterschiedliche Behandlung . Zu großen Einfluss von HR und Finance auf (Personal) Entscheidungen in den Fachbereichen.

Verbesserungsvorschläge

Ein wenig mehr Kritikfähigkeit und Transparenz

Arbeitsatmosphäre

Bei der Größe je nach Bereich unterschiedlich. Durchschnittlich aber als gut zu bezeichnen

Image

Sehr gutes Image in der Branche.

Work-Life-Balance

Auf einem guten Weg. Bomag nimmt die Veränderung in der Arbeitswelt wahr und reagiert entsprechend

Karriere/Weiterbildung

Grundsätzlich möglich. Es werden Weiterbildungen angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt in den Teams

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier gibt Unterschiede in den Bereichen. Kollegen im Leistungslohn, die nicht mehr die Leistung erbringen können, werden nicht so gern gesehen. Es mangelt an Schonarbeitsplätze. Im Angestellten Bereich werden in der Regel die Erfahrungen der älteren Mitarbeiter geschätzt

Kommunikation

Interne Kommunikation ist ausbaufähig

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung und Sozialleistungen. Auch bedingt durch die Tarifbindung

Gleichberechtigung

Wird gelebt, allerdings nicht bis in oberste Heeresriege. Bis heute hat es keine Frau in die Geschäftsleitung geschafft. Bei mehr als 10 Geschäftsleiter ist das fragwürdig

Interessante Aufgaben

Von ausgezeichnet bis sehr verbesserungswürdig ist alles dabei.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Optionen

Ein Arbeitgeber wie ihn sich viele wünschen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei bomag gmbh in Boppard gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sicherer Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nix...

Verbesserungsvorschläge

Die Gleitzeitregelungen könnten noch etwas flexibler gehalten werden

Arbeitsatmosphäre

Die Büros sind hell und modern gestaltet, die Werkshallen werden nach modernen Produktionsstandarts umgestaltet. Leider geht das nur nach und nach, daher sind manche Arbeitsplätze noch nicht modernisiert.

Image

Bomag ist in der Region bekannt

Work-Life-Balance

Da gibt es nichts dran auszusetzen, 35 Stunden Woche, Gleitzeit, Homeoffice

Karriere/Weiterbildung

Bomag hat ein eigenes Ausbildungszentrum und viele Kollegen haben hier schon gelernt.

Kollegenzusammenhalt

Zum großen Teil ist der Zusammenhalt super, es gibt aber auch den einen oder anderen Kollegen, der den Anderen als Konkurrenz sieht.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich und fair, zumindest in unserer Abteilung. Die Vorgesetzten werden in Mitarbeiterführung geschult, die jüngeren Vorgesetzten bekommen das auch hin, die wenigen älteren Vorgesetzten tun sich manchmal schwer, aber es ist kein böser Wille dahinter.

Arbeitsbedingungen

In den neu gestalteten Arbeitsbereichen wird auf moderne Arbeitsmittel wert gelegt. Natürlich gibt es auch Arbeitsbereiche, wo schwerer gearbeitet werden muß oder die Lärmbelastungen höher sind, aber hier wird auf den Arbeitsschutz hohen Wert gelegt.

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen kann man als sehr gut bezeichnen, nach Corona sind auch wieder Meetings in Anwesenheit möglich. Dank einer Unternehmens-App braucht man nicht mehr wegen jeder Kleinigkeit zur Personalabteilung zu laufen, vieles lässt sich am Handy erledigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Dank Tarifvertrag ist das Gehalt spitze, auch die Gehaltszahlung ist immer pünktlich.

Gleichberechtigung

Kann dazu nichts gegenteiliges feststellen.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte stehen regelmäßig an, manchmal ist der Zeitdruck auch etwas größer, aber es wird nie langweilig.


Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei bomag in Boppard gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weitestgehend der familiäre Umgang.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Betriebsrat scheint sich mehr für die Belange der Produktionsmitarbeiter zu interessieren als für die Angestellten. Auch wenn der Arbeitgeber hierfür nicht viel kann...

Verbesserungsvorschläge

Überstundenregelung. Habe aber gehört, dass man dort dran ist.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sehr gute Atmosphäre. Sicherlich je nach Abteilung unterschiedlich, was jedoch normal ist.

Image

Ich denke zurecht ein sehr gutes.

Work-Life-Balance

Es wird einem schon einiges ermöglicht. Es ist aber halt kein IT-Unternehmen, wie man es als Paradebeispiel vielleicht aus der Presse kennt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung war aufgrund von Corona kaum vorhanden. Ansonsten aber sehr gut. Aufgrund der flschen Hierarchien kann man aber nicht mit Aufstiegen in regelmäßigen Abständen rechnen. Trotzdem kann man sich in vielen Projekten einbringen.

Gehalt/Sozialleistungen

Dank des guten Tarifvertrages und teilweise darüber hinaus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zum Umweltbewusstsein kann ich nicht viel sagen. Da könnte etwas mehr zu kommuniziert werden. Das Sozialbewusstsein ist auf jeden Fall vorhanden. Man wird unterstützt und es wird aufeinander geachtet. Auch im Ahrtal wurde sich engagiert.

Kollegenzusammenhalt

Erlebe ich über die Abteilungen hinweg als sehr gut. Quertreiber gibt es aber auch hier natürlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele langjährige Kollegen die 30 Jahre oder länger dabei sind.

Vorgesetztenverhalten

Kann überhaupt nicht klagen. Aber auch hier kann es natürlich Unterschiede geben.

Arbeitsbedingungen

Überall höhenverstellbare Schreibtische etc. Es wird einem vieles gewährt. Manchmal muss man seinen Chef aber auch anstoßen. Wird dann aber gut aufgenommen.

Kommunikation

Es wurde in den letzten Jahren viel getan und verändert. Eine App erleichtert als Informationsquelle die Kommunikation. Etwas Luft nach oben ist aber trotzdem noch.

Gleichberechtigung

Aufgrund des Tarifvertrages sehe ich hier nichts zu meckern. Etwas mehr Frauen im Management konnte man jedoch vertragen.

Interessante Aufgaben

Wenn man will kann man sich in viele spannende Projekte mit einbringen. Man muss es halt nur wollen...

Vieles anders als erwartet

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei BOMAG GmbH in Boppard-Buchholz gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Zumidest die Motivation vieler Mitarbeiter in der Logistik ist auf einem absoluten Tiefpunkt. Es wird nur noch das nötigste gemacht und die Atmosphäre is zum Teil katastrophal, so dass selbst neue Kollegen nach ein paar Wochen schon fragen, was denn los sei und überlegen wieder zu gehen. Viele sind nur deshalb noch da, weil die Alternativen fehlen.

Image

Kommt drauf an, wen man fragt. Bevor ich angefangen habe, haben Freunde und Bekannte mir geraten zu Bomag zu kommen, und erzählt, wie toll alles wäre. Seit dem ich da bin, höre ich eigentlich den ganzen Tag nur noch wie sch... alles ist.

Work-Life-Balance

Im Bewerbungsgespräch war die Rede von 35 Stunde/Woche. Aber es wird acht Stunden am Tag gearbeitet. Mit den Überstunden sollen geplante Brückentage und die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr rausgeholt werden. Und freitags ist auf der Spätschicht die Zeit verkürzt auf vier Stunden. Alle weiteren Stunden sollen jeder Zeit abgebaut werden können. In der Fertigung bleiben die Kollegen dann zum Beispiel freitags bei Spätschicht geschlossen zu Hause. In der Logistik gelten jedoch wieder andere Regeln, da man den Laden ja am Laufen halten muss. Aber gedankt wird es einem leider nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da könnte noch viel mehr gemacht werden. Das Energieeinspaarpotential ist gigantisch. Hier müssten auch die Mitarbeiter mehr in die Pflicht genommen werden. Wenn man abends sieht, dass ganze Hallen beleuchtet sind, obwohl niemand am arbeiten ist, PCs laufen, obwohl sie nicht benötigt werden usw...

Karriere/Weiterbildung

Es gibt einige Möglichkeiten sich fortzubilden. Und Kollegen die sich privat für eine Fortbildung entscheiden, werden auch unterstützt, jedoch sind die Stellen für einen internen Aufstieg natürlich begrenzt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der meisten Gruppen sehr gut. Nur Schichtübergreifend gibt es bei vielen Probleme. Was zwar meiner Erfahrung nach bei vielen Firmen der Fall ist, hier ist es aber zum Teil sehr stark ausgeprägt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen haben Lohnfestschreibungen und bekommen altersgerechtere Aufgaben und haben die Möglichkeit in Altersteilzeit zu gehen.

Vorgesetztenverhalten

Leider ist das Verhältnis zu den Vorgesetzten stark belastet, wodurch kein Vertrauen mehr da zu sein scheint. Das Kollegen in Entscheidungen einbezogen wurden, habe ich bisher noch nicht erlebt.
Bei hohem Arbeitsaufkommen heißt es man müsse mal draufhalten, aber Motivation und Anreize sind in der Vergangenheit völlig unter die Räder (oder Walzen) gekommen und es fehlen echt Anreize sich ernsthaft aufeinander zu zubewegen.

Arbeitsbedingungen

Abhängig von Einsatzort.
Zum Teil uraltes Gerät, egal ob Scanner, Stapler, PC oder sonstiges.
Beleuchtung teilweise zu gering. Und die Feinstaubbelastung in manchen Hallen kann man täglich auf Regalen und Material erkennen, oder wenn man sich mal mit einem nassen Tuch durchs Gesicht fährt. In den ersten Monaten hat man abends einen Kloß im Hals, nach der Zeit spürt man ihn dann nicht mehr, wie ein Raucher.

Kommunikation

Der Informationsfluss ist ausbaufähig. Manche Infos versickern scheinbar auf höherer Ebene. Dadurch fehlt oft das Verständniss für Entscheidungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Besser bezahlt als in vielen anderen Firmen, dank Sonderzahlungen durch IG-Metall, aber leider große Unterschiede innerhalb der Firma, je nach Aufgabengebiet. Fachkräfte in der Logistik bekommen z.B. erheblich weniger als die in der Fertigung.

Interessante Aufgaben

Das Empfinden, wie interessant eine Aufgabe ist, ist natürlich sehr subjektiv Ich habe in meiner Gruppe zum Glück die Möglichkeit mir meine Aufgaben in einem gewissen Rahmen selbst zu wählen, andere haben das aber nicht.

Entwicklungsingenieur

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei BOMAG GmbH in Boppard-Buchholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work Life Balance, Arbeitsklima, Möglichkeiten der eigenstädigen Arbeitsgestaltung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher keine.

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr transparenz bei Entscheidungen die teilweise Ganze Teams betreffen

Arbeitsatmosphäre

Sehr nettes Team, die Atmosphäre ist entspannt, wenn mal mehr los ist aber auch angespannt.

Arbeitsbedingungen

Absoluter Stand der Technik, sobald man aber mehr fordert, wird dies auch nach einer Prüfung besorgt

Kommunikation

Hier gibt es noch Potential nach oben

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitig, Anspruchsvoll aber interessant


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Optionen

Techniker Maschinenbau

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Bomag in Buchholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine sehr sozial eingestellte Personalpolitik

Verbesserungsvorschläge

Manche Wege sind durch eine sehr strikte Orientierung an dern Organiegramm langatmig

Arbeitsatmosphäre

Probleme gibt es überall, aber hier wird auch nach Lösungen gesucht

Arbeitsbedingungen

Könnte manchmal schneller angepasst werden


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Super Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei BOMAG GmbH in Boppard-Buchholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gerade neue Kollegen werden gut unterstützt um sich schnell einzugewöhnen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann nichts negatives sagen.

Verbesserungsvorschläge

Gerade in der heutigen Zeit sind Kita Plätze knapp.
Eine betriebliche Kita hätte viele Vorteile für Familien.

Gehalt/Sozialleistungen

Besser kann man seine Arbeiter nicht bezahlen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wiederverwendung ist noch stark ausbaufähig. Müll wird aber fachgerecht getrennt.

Kommunikation

Durch die großen Hallen wäre ein kleines einfaches Telefon zur schnellen Kommunikation sinnvoll. So würden Arbeitswege verkürzt/gespart werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Gutes Unternehmen im Hunsrück mit geringen Verbesserungsvorschlägen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BOMAG GmbH in Boppard gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre mit viel Comfort und gut ausgestatteten Arbeitsplätzen

Work-Life-Balance

sehr gut gelöst, durch Homeoffice und Gleitzeit ohne Probleme alles möglich

Karriere/Weiterbildung

es gibt immer wieder Möglichkeiten sich im Unternehmen weiterzubilden und auch interne Lehrgänge

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Hunsrück gibt es meiner Meinung nach nichts besseres

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man müsste nicht immer alles sofort entsorgen

Kollegenzusammenhalt

im Bereich in dem ich arbeite sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nichts negatives sagen

Vorgesetztenverhalten

sehr gutes Verhalten mir und Kollegen gegenüber

Arbeitsbedingungen

gute Arbeitsbedingungen und schöne Arbeitsplätze, teilweise neu renoviert und gut ausgestattet

Kommunikation

in meinem Bereich gut, sicherlich über das Unternehmen gesehen verbesserungswürdig

Gleichberechtigung

es gibt sicher Kollegen die "gleicher" sind als andere, aber ich kann mich bisher nicht beschweren

Interessante Aufgaben

meistens gut und interessant


Image

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN