Navigation überspringen?
  

BridgingIT GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

BridgingIT GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,06
Vorgesetztenverhalten
3,91
Kollegenzusammenhalt
4,28
Interessante Aufgaben
3,93
Kommunikation
3,85
Arbeitsbedingungen
4,14
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,41
Work-Life-Balance
3,95

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,14
Umgang mit älteren Kollegen
4,31
Karriere / Weiterbildung
3,97
Gehalt / Sozialleistungen
3,59
Image
4,05
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 151 von 198 Bewertern Homeoffice bei 156 von 198 Bewertern Kantine bei 1 von 198 Bewertern Essenszulagen bei 26 von 198 Bewertern Kinderbetreuung bei 7 von 198 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 103 von 198 Bewertern Barrierefreiheit bei 59 von 198 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 48 von 198 Bewertern Betriebsarzt bei 5 von 198 Bewertern Coaching bei 136 von 198 Bewertern Parkplatz bei 119 von 198 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 128 von 198 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 117 von 198 Bewertern Firmenwagen bei 146 von 198 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 160 von 198 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 86 von 198 Bewertern Mitarbeiterevents bei 147 von 198 Bewertern Internetnutzung bei 137 von 198 Bewertern Hunde geduldet bei 7 von 198 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Bezahlung

Pro

Vielfalt, Freiraum, zukunftsorientierte Projekte, keine stupide Arbeit,

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    bridgingIT
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu BridgingIT GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 12.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Das die Fahrt zum Kunden Arbeitszeit ist, sollte jedem BM mal klar gemacht werden, sobald man außerhalb des Standortes ist. 2-3 Stunden Fahrt sollen hingenommen werden.. Unsozial!

Pro

Nichts mehr

Contra

Der Kauf einer neuen Firma wurde vom Bonus der Mitarbeiter bezahlt.
WIR sind der Umsatz! Da sch***t man von oben drauf.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    bridgingIT
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Team!

Vorgesetztenverhalten

Unser Vorgesetzter ist top, aber was man so hört ist das wohl nicht selbstverständlich..

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb unseres Team ist der Zusammenhalt super, aber außerhalb hat sich einiges verschlechtert. Dieses Fakturieren schlägt sich überall durch..

Interessante Aufgaben

Depends on.. (Immer Projektbezogen) bei mir war es bis vor kurzem sehr interessant

Kommunikation

Am Anfang kommt einem vieles sehr transparent vor, auch weil es gepredigt wird. Auf den zweiten und dritten Blick aber gibt es viel undurchsichtiges, was das Management angeht.

Gleichberechtigung

Kaum Frauen auf höherer Ebene..

Umgang mit älteren Kollegen

Habe ich bisher nichts schlechtes mitbekommen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird hier überhaupt nicht groß geschrieben, denn es zählt vor allem Fakturieren, Fakturieren und Fakturieren. Karriere kann man hier wohl wie in jeder Firma machen, wenn man die richtigen Leute kennt und Arrangement zeigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen sind gut, aber das Gehalt hat wirklich starke Schwankungen je nach Team und Vorgesetzten. Unterm Schnitt bekommt unser Team nicht wirklich viel.. und das Bonus-System funktioniert auch nur für die höheren Manager gut, der Rest bekommt davon nicht viel ab.

Arbeitsbedingungen

Bei uns im Team gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird tatsächlich versucht, viel zu machen und zu fördern.. und auch eigene Ideen werden gehört und begutachtet. Aber letzten Endes versucht die Firma trotzdem, irgendwie für sich dabei was rauszuholen.. hat einen faden Beigeschmack.

Work-Life-Balance

Genieße in meinem Team wirklich viele Freiheiten, hier gibt es nichts zu meckern

Image

Die einen sind total begeistert, andere finden die Firma gar nicht gut.. aber das erkennt man auch hier an den Bewertungen.

Verbesserungsvorschläge

  • Das System insgesamt fairer gestalten.. fängt bei stark Schwankendem Gehalt an und hört bei unfairem Bonus-System auf.

Pro

Wenn man nicht zum Kunden fahren muss, hat man viele Freiheiten. Auch sind die meisten Leute total in Ordnung.

Contra

Letzten Endes zählt das Fakturieren (= Geld verdienen) und das durch Bodyleasing. Ich sehe ehrlich gesagt kaum Unterschiede zu einer Zeitarbeitsfirma..

Und wenn man Verbesserungsvorschläge einbringen will und auf Aufrufe von Managern hin zu etwas Feedback gibt, das Kritik beinhaltet, wird darauf teilweise wirklich unverhältnismäßig schlecht reagiert. Gibt aber auch positive Gegenbeispiele..

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 15.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Kollegen sind top, mehr kann man wirklich nicht erwarten

Vorgesetztenverhalten

Ich habe wirklich Glück, andere sind weniger zufrieden. Ist das ungewöhnlich? Nein. Aber es muss passen, und das klappt nicht unbedingt auf Anhieb.

Kollegenzusammenhalt

Da wir viel bei Kunden sind, ist dies auch vom Aufgabengebiet und Kunde abhängig, aber wenn ich mit bridgingIT Kollegen im Team arbeite, sind wir wirklich ein Team.

Interessante Aufgaben

Ich ziehe positives aus jeder Aufgabe und habe tatsächlich über die Jahre richtig coole Erfahrungen erlebt.

Kommunikation

Wird ständig verbessert nach Feedback der Mitarbeiter, das neue Intranet ist super in diesem Hinsicht

Gleichberechtigung

Ich habe keine Nachteile erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe nichts mitgekriegt.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist gut, die Räume in Mannheim sind neu.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das wird ständig besser. Die Mitarbeiter auf jeder Standort suchen auch lokale Projekte aus, und "grünes" Fahren wird auch unterstützt.

Work-Life-Balance

Als Berater sind wir stark von Kunden und Projekte abhängig, aber in meiner Erfahrung klappt das überwiegend gut und nur phasenweise weniger gut.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    bridgingIT
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Solange es "gut" läuft, ja. Probleme gibt es allerdings sehr häufig. Gerne werden diese Probleme nur im Kreis der Seilschaft diskutiert, selbst im Management gibt es Gleiche und Gleichere. Der innere Kreis, also der Kreis der Seilschaft
sind seit 10 Jahren im wesentlichen stabil - oder sollte sagen, man ist nur auf ihren persönlichen Gewinn und Vorteil aus. Ähnliches gilt für die Strategie. Wenn man in einem Kundenprojekt ist und fakturiert, dann ist alles in Ordnung, aber nur wenn man der Führung auch wohl gesonnen ist. Wenn nicht, ist die Stimmung gleich eine andere und das bekommt man auch zu spüren. Der Druck, den die Vorgesetzten offensichtlich bekommen,
wird ohne Minderung an die Mitarbeiter weitergegeben, dadurch gibt es sehr viele unzufriedene Mitarbeiter. Entwicklungsmöglichkeiten sind nur möglich wenn man zum erlesenen Kreis oder der Seilschaft gehört bzw. beim Chef Rad fahren tut. Ja Sager sind bei den Vorgesetzten beliebt. Kritik am Management ist.....

Vorgesetztenverhalten

Leider gab und gibt es so gut wie keine Vorgesetzte die befähigt wären eine Personalführung zu übernehmen. Die Unternehmensleitung sieht nur die Dollar für Ihren Wohlstand, also jeder soll nur noch fakturieren und Geld verdienen, egal ob die Projekte fachlich passend sind oder nicht. Hier kann es auch schon einmal vorkommen das Tatsachen verdreht wurden, eigene Profile auf das Projekt angepasst wurden. Von dem Management wurden einem Sachen versprochen die dann nicht eingehalten wurden. Unterschwellig wird versucht die Mitarbeiter auszubeuten. Wenn dies nicht von diesen zugelassen wird und möglich ist, werden diese dann raus gemobbet und/oder wenn möglich unter fadenscheinlichen Argumenten gekündigt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt nur zum Teil Zusammenhalt, leider in zwei oder drei Lagern; der innnere Kreis von "längjährigen" und "gefälligen" Vasallen und die Übrigen,
die sich ihrem Schicksal ergeben sollen oder gehen müssen.

Interessante Aufgaben

Sehr stark und eigentlich vorwiegend Kundenabhängig. Wenn man gerne in andere Projekte möchte, wenn der Kunde einen nicht gehen lassen will, interessiert dies keinen und man sitzt teilweise Jahre im selben Projekt. Leider erfolgt die Projektvergabe an Mitarbeiter alles andere als Fair. Sowie auch das Gehalt und die Bewertung des Mitarbeiters. Interessante Aufgaben gibt es, und es bedarf der richtigen Seilschaft oder Freundeskreis des Managements. Zudem muss man zu den Lieblingen der Vorgesetzten gehören um an diese Aufgaben zu kommen.

Kommunikation

Das meiste erfährt man durch Hören-Sagen. Mehr aber nicht! Die gepredigte Transparenz gilt nur für Einzelne im Management und bei Vorgesetzten in minimalster Form.

Gleichberechtigung

Kaum eine Führungskraft ist weiblich. Und wenn es ein weibliche Vorgesetzte gibt, sind diese im Verhalten ein abklatsch der männlichen Vorgesetzten. Gleiches gesinnt sich halt gerne zu Gleichem.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn die älteren Mitarbeiter keine Faktura machen, soweit es diese noch gibt, werden diese ohne Skrubel gemobbt und wenn diese zermürbt und geplättet sind auch gekündigt.
Erfahrene Kollegen mit höherem Lebensalter aber kurzer Firmenzugehörigkeit machen die
Zietat Aussage von Unit Managers. Alles was über 40 ist und graue Haare hat, passt nicht.

Karriere / Weiterbildung

Es werden Versprechungen gemacht, dass man sich fachlich in jede Richtung weiter bilden kann. Leider nur möglich, wenn man mit den richtigen Personen "befreundet" ist.
Dann ist fast alles möglich. Ansonsten wird man eher als Cash Cow behandelt, in die man nicht investieren muss. Wenn es nicht mehr läuft, dann wird der Mitarbeiter gekickt.

Gehalt / Sozialleistungen

Man kann keine andere Antwort geben, als extrem Unterdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen


Ist vom Kunden abhängig. Im Firmen Office gibt es nur Großraumbüros in denen es teilweise sehr laut ist. Hier kann man nur Gehörschutz, relativ "ruhig" arbeiten. Ansonsten.....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur weil das gehobene Management Tesla fährt und Weihnachtspäckchen, (welche durch die Mitarbeiter finanziert sind) an nahestehende Kingergärten verteilt, der hat weder ein Umwelt-, noch ein Sozialbewusstsein. Abgesehen von den oben aufgeführten Verhaltensweisen bei Umgang mit Mitarbeitern und Kündigungen usw..

Work-Life-Balance

Wenn man täglich mindestens 1-2 Stunde ohne Zeit Anrechnung bzw Entlohnung zum Kunden fahren muss und hinzu kommend dies mit dem eigenen PKW, dann kann man schlecht spontan früher nach Hause gehen. Hauptsache der Kunde beschwert sich nicht. Wenn der Kunde sich beschwert, ist die Work-Life-Balance des Mitarbeiters, dem Management egal.

Image

Kennen nur sehr wenige. Viele noch einige spezielle Branchennischen. Wenn sie bekannt sind, dann sind das meistens ehemalige Mitarbeiter, bei denen das Image fast immer schlecht ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Upper Management sollte sich mal fragen, warum die Fluktuation so hoch ist und wie die Verhaltensweisen und Mitarbeiterführung ethisch und moralisch im Unternehmen zu beurteilen sind!

Pro

-nichts-

Contra

Das Management führt praktisch eine Zeitarbeitsfirma welches zu lasten der Mitarbeiter Gewinn bringen muss, was aber der Publikationen ein Beratungshaus oder unternehmen darstellen soll. Es ist ein reines Bodyleasing!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    bridgingIT
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 09.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Locker, nicht förmlich - Großraumbüro mit "Wohnzimmeratmosphäre". Trotz alledem partiell Möglichkeit, sich zurückzuziehen in optisch und räumlich ansprechenden Einzelzimmern.

Vorgesetztenverhalten

Ziele des Mitarbeiters werden jährlich im partnerschaftlichen Dialog festgelegt. Nach meinem Empfinden immer realistisch und ausgewogen. Für alle Vorgesetze (in 600 Mitarbeiter-Company!) möchte ich diesbezüglich meine Hände nicht ins Feuer legen, jedoch sind meine persönlichen Erfahrungen bislang positiv. Jedem Skill Level wird die Führung. Leitlinien gegeben, die individuell erforderlich sind - ein "Senior" braucht weniger Führung und Anweisung als z.B. ein "Associate". Darüber hinaus ist jeder angehalten, sich an unser Wertesystem zu halten.

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation s.o. als "Kleber" des Zusammenhaltes, darüber hinaus werden auf allendiesen Ebenen regelmäßig Formate/Events angeboten. Es wird darüber hinaus betrieblich gefördert, dass außerbetriebliche Treffen und Events stattfinden (bIT auf Adrenalin, bIT am Berg, Kochevents, Mountainbike-Gruppe o.ä.)

Interessante Aufgaben

Bislang immer interessante Aufgaben, die man sich aber auch selbst suchen darf. Niemand muss Projekte abarbeiten, wenn er/sie keine Erfüllung darin sieht und wenn es Alternativen gibt. Der Dialog über diese Aufgaben und Verantwortlichkeiten ist immer möglich.

Kommunikation

Offene Kommunikation, regelmäßig auf allen Ebenen (Team, Business Unit, Lokation/Standort, standortübergreifend) Formate zum Austausch. Sonderkanäle zur Kommunikation (HR, Skill, etc.) jederzeit nutzbar. Darüber hinaus IT-mäßig Channels auf allen Ebenen vorhanden, hängt auch von der Mitarbeitermitwirkung (dem Mitarbeiterbedarf) ab: Sharepoint, MS Teams, Yammer, Jira/Confluence.

Gleichberechtigung

Ich (als Mann) glaube schon, dass Gleichberechtigung existiert. Nur bin ich hier zurückhaltend in meiner Aussage, da wir recht wenige weibliche Führungskräfte haben. Allerdings hängt das möglicherweise auch mit unserer Profession (IT) zusammen... Dennoch hier "sicherheitshalber" 4 Punkte.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin (mit 53) selber älterer Kollege. Es ist immer wertschätzend, kein Unterschied zu jüngeren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist das A&O der Firma, jeder wird auch regelmäßig angehalten, entsprechend seiner Interessen eine Weiterentwicklung zu planen. Karriere ist nicht unbedingt mit "Schulterklappen" verbunden: Manager arbeiten bspw. genauso in Projekten mit, wie andere und normale Berater können durch spezielle Projektsituationen durchaus auch mehr verdienen als Manager. Wenn Karriere also Selbstverwirklichung und guten Einkommen bedeutet, dann gilt ein unbedingtes JA. Wenn Karriere eine treppenartige Hierarchie bedeutet, nein: im Gegenteil, diese Managerposten werden gerade auch im agilen Kontext immer wieder (zu Recht und von Oben-bis-Unten) in Frage gestellt. Kurz: Manager sind bei uns Mitarbeiter mit besonderen Aufgaben, Mitarbeitern, die sich um interne Gegebenheiten zu kümmern haben.

Gehalt / Sozialleistungen

oberes Niveau für eine Firma dieser Größe

Arbeitsbedingungen

toll: modern/stylisch, hell, beste Wohngegend im Stadtzentrum, toller Garten, technisch immer up-to-date, gleichzeitig "heimelig" mit "Wohnzimmerbereich" (Ohrensesseln, offener Kamin, offene moderne Küche)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Umweltzertifikat, regelmäßige "green & social" Events, ausgesprochen starke Förderung der Elektromobilität (Teslas, E-Bikes), Verankerung im standortübergreifenden Wertesystem, das regelmäßig geschult/vermittelt wird

Work-Life-Balance

Motto: Work-hard-Play-hard. Es wird aber an die eigene Achtsamkeit appelliert, gibt betriebliche Yoga-Kurse o.ä. bIT-Mindset: nur wer auf seine Work-Life-Balance achtet und im Idealfall immer noch 20% Reserven hat, kann jederzeit professionell und smart beim Kunden und im Projekt reagieren. Mit Menschen "am Limit" ist das nicht möglich. In dieser Schiene werden so bspw. auch Smart&Professional Formate bei bIT angeboten. Wir haben ein ausgeprägtes und regelmäßig "geschultes" Wertesystem.

Image

100% Deckungsgleichheit, Kunden sprechen positiv/loben teilweise in einer Weise über unsere Firma, dass man sich auch schon mal wundern kann..."echt, ist das so ?" Toll, dann haben wir ja alles richtig gemacht :-)

Verbesserungsvorschläge

  • da fällt mir nichts ein

Pro

Alles finde ich gut. Ich habe noch kein Unternehmen erlebt, dass sich eine "Verfassung" gibt und wo Werte, Vision und Strategie so harmonisch im Einklang sind und die Mitarbeiter auf diesem Weg so aktiv immer wieder mitgenommen werden.

Contra

da fällt mir nichts ein

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre wird von der Zufriedenheit der Mitarbeiter und Manager beeinflusst. Ich fühle mich wohl.

Vorgesetztenverhalten

Ist von meinen Vorgesetzten und der Mehrheit gut. Ausnahmen. Gibt es überall.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen verstehen sich sehr gut untereinander und machen auch viele Afterworks.

Interessante Aufgaben

Ist abhängig von den Projekten. Intern gibt es viele spannende und interessante Themen, in denen man sich engagieren kann.

Kommunikation

Ist nicht optimal, aber das ist sie selten auch wo anders. Es werden aber Maßnahmen in Angriff genommen um diese stetig zu verbessern. Einiges wurde bereits und wird noch umgesetzt.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt (zumindest aus meiner Erfahrung heraus und meinem Umfeld) und nicht nach Geschlecht bewertet.

Umgang mit älteren Kollegen

Generation diversity wird gelebt. Ausgrenzung gibt es nicht, sondern man arbeitet einfach miteinander. Wissenstransfer in beiden Richtungen. So wie es sein soll.

Karriere / Weiterbildung

Viele Schulungsangebote und Weiterbildungmöglichkeiten. Karriere wird unterstützt, hängt aber auch von einem selbst mit ab.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hohes Interesse mit etablierten Initiativen.

Work-Life-Balance

Ist leider Projektabhängig, auch wenn versucht wird seitens des Unternehmens hier zu unterstützen. Zu beachten, es ist halt eine Beratung.

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter an der Kommunikation arbeiten, nicht stillstehen bleiben bei der Weiterentwicklung und Optimierung von internen Prozessen.

Pro

Man hat viele Möglichkeiten interessante Aufgaben zu übernehmen und an der Weiterentwicklung mitzugestalten. Man hat große Freiheitsgrade und Weiterbildungsmöglichkeiten durch Schulungen und von Kollegen gehaltenen Events. Man kann sich offen austauschen, mit Kollegen und Managern. Regionaler Einsatz beim Kunden, wenn man möchte aber auch wo anders.

Contra

Interne Prozesse könnten an der ein oder anderen stelle optimiert werden, wo man aber dran ist. Die interne Kommunikation hat noch weiter Potential nach oben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Apr. 2019 (Geändert am 12.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist Projekt abhängig. Neue Mitarbeiter werden alleine gelassen. Sie sollen sich selbst einbringen, sich um ihr eigenes Glück kümmern. Das nennt man dann "proaktiv" oder "networking". Siehe Arbeitsbedingungen.

Vorgesetztenverhalten

Die Mangers lügen immer und sind gegen deine Promotion und die Gehalterhöhung ist nie für dich geplant. Vorgesetzte sind nur Verwalter die ihre Vorgaben erfüllen müssen. Sie können keine Entscheidungen treffen, die Geldkosten

Kollegenzusammenhalt

Sehr sehr schlecht. Alle gegen alle, Hauptsache weiter kommen

Interessante Aufgaben

Kundenprojekt und Beziehungsstatus zu Sales abhängig.

Kommunikation

Im Projekt schlecht, auf Company Ebene schon besser

Gleichberechtigung

Frauen ja, wenn blond und schön ...

Umgang mit älteren Kollegen

Solang es Männer sind ok,. . . .

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildung, wie soll es gehen, wie die Entscheidungträger es selbst nicht besser kennen.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr wenig Gehalt aber viel Arbeit

Arbeitsbedingungen

Nur wenn es nötig ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Solange es nichts kostet

Work-Life-Balance

Kommt auf das Projekt und Entfernung zum Kunden an.

Image

Keine Beratung, grad zwei Kunden, Leiharbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • .....ich weiß nicht wo ich da anfangen soll.

Pro

So wenig Allgemeinwissen.

Contra

So wenig Erfahrung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Der Arbeitgeber tut sehr viel für eine positive Arbeitsatmosphäre und es herrscht ein angenehmes Arbeitsklima

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich aber sicherlich auch nicht immer fehlerfrei

Kollegenzusammenhalt

Ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt

Interessante Aufgaben

Die Chancen bestehen für Jeden. Man muss sie nur zu nutzen wissen bzw. wollen

Kommunikation

Sehr professionell und transparent. Persönliche Fehler dürfen vorkommen und waren sicherlich auch schon dabei.

Gleichberechtigung

Gegeben obwohl Frau stark unterpräsentiert sind. Das ist aber Branchenüblich.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll

Karriere / Weiterbildung

Hier gibt es viele Möglichkeiten für jede individuelle Situation

Gehalt / Sozialleistungen

Mit allen Komponenten mind. branchenüblich.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen in einem tollen Büro in bester Lage

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird vom Arbeitgeber umfangreich gefördert und ist etabliert

Work-Life-Balance

Ist gegeben. Die Dosierung ist jedem selbst überlassen.

Image

Habe nicht negatives vernommen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Einzustufen, je nach Team und Projekt. Aber eigentlich immer auf Augenhöhe.

Vorgesetztenverhalten

Top Top Top.

Kollegenzusammenhalt

Nichts zu meckern.

Interessante Aufgaben

Wer nicht den Kopf in den Sand steckt, kann sich seine Themen heraussuchen. Wer darauf wartet, dass die spannenden Dinge zu ihm kommen, der wartet heute noch...

Kommunikation

Wie überall. Je größer die Firma, desto schwieriger wird es. Aber im eigenen Team läuft es.

Gleichberechtigung

Wie überall. Für den einen zählen Professionalität und Kompetenz egal welches Geschlecht und der der beides nicht hat, der stört. Aber generell einwandfrei.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollege ist Kollege.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man will ist alles möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Marktüblich.

Arbeitsbedingungen

Alles vorhanden. Und manchmal ein wenig zuviel. Top Arbeitsutensilien. Super Kaffemaschiene, was fehlt?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung muss noch geübt werden. Und die Kaffeetasse darf auch in die Spülmaschine.

Work-Life-Balance

Ist je nach Projekt und Eigenverantwortung einzustufen.

Image

Guter Laden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung