Navigation überspringen?
  

BridgingIT GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
BridgingIT GmbH: Kreatives und digitales Arbeiten mit neuen Tools und DevicesBridgingIT GmbH: Eine unserer Rückzugsmöglichkeiten am Standort MünchenBridgingIT GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (119)
    68.78612716763%
    Gut (28)
    16.184971098266%
    Befriedigend (18)
    10.404624277457%
    Genügend (8)
    4.6242774566474%
    4,07
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    52.380952380952%
    Gut (6)
    14.285714285714%
    Befriedigend (7)
    16.666666666667%
    Genügend (7)
    16.666666666667%
    3,61
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,49

Firmenübersicht

Die BridgingIT GmbH ist ein 2008 gegründetes und seitdem stetig wachsendes Unternehmen für IT-Beratung. Als Full-Service-Dienstleister bieten wir mittelständischen wie auch Konzernkunden unterschiedlicher Industrie- und Dienstleistungsbranchen umfassende Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten, Unternehmensstrategien und Geschäftsprozessen. Dabei schlagen wir die Brücke zwischen Bedürfnissen und Anforderungen der Unternehmen, fachlichen Methoden und innovativen technischen Lösungen. Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch, was für unsere Kunden gleichermaßen wie für unsere Mitarbeiter gilt. Eine langfristige Zusammenarbeit und ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima sind uns genauso wichtig wie fachliche Expertise. Mit insgesamt zehn Standorten in Deutschland (Mannheim, Karlsruhe, Frankfurt a. M., Stuttgart, Köln, München, Nürnberg, Berlin, Heidelberg) und der Schweiz (Zug) ist unser Unternehmen möglichst nah am Kunden. Wir sind somit in der Lage, langjährige Partnerschaften auch vor Ort aufzubauen. Darüber hinaus sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Als sozial engagiertes Unternehmen wirken wir an verschiedenen humanitären und ökologischen Projekten mit und arbeiten stetig daran, unsere Arbeitsumgebung zum Wohle des Umweltschutzes zu verbessern.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

83 Millionen Euro (2017)

Mitarbeiter

600

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser End-to-End Ansatz beinhaltet folgende Leistungen:

Beratung: Strategische und branchenorientierte Beratungsleistungen für Software und Systemarchitekturen, Organisation, Prozesse und Governance. Berater identifizieren Geschäftspotenziale, leiten daraus Strategien ab und entwickeln umsetzbare Konzepte. Die Umsetzung der Maßnahmen können wir beratend begleiten oder übernehmen die Umsetzung, Qualitätsmanagement und Erfolgskontrolle komplett bis hin zum Betrieb.

Project Services: Klassische Projektservices und -unterstützung sowie die Qualitätssicherung von Lösungen stehen in diesem Segment im Vordergrund. Bei kurzfristigen Personalausfällen oder langfristigem Personalbedarf stehen erfahrene Mitarbeiter zur Verfügung. Wir unterstützen in allen Bereichen: Von der Projektassistenz über Programm-Management bis zur Projektleitung, weitere Schwerpunkte sind Test- und Qualitätsmanagement.

Lösungen: Wir setzen fachliche und technische Anforderungen in bedarfsgerechte, kosteneffiziente und langfristig stabile Lösungen um. Dies kann in Form von Anwendungsentwicklung auf Basis von Java- und Microsoft-Technologien oder auch auf bestehenden Plattformen und Lösungen wie SAP erfolgen. Unsere Berater kennen, integrieren und ergänzen bestehende Lösungen, z.B. in den Bereichen IT-Infrastruktur, Business Intelligence, Information Management sowie E-Commerce.

Sourcing:
In allen Bereichen des IT-Sourcings bieten wir kompetente Beratung und Unterstützung: Von der Optimierung einer Projektmannschaft durch einzelne Experten oder mit kompletten Projektteams bis zur Auswahl und Bewertung geeigneter Lieferanten. Bei Near- oder Offshore-Aktivitäten unterstützen wir durch objektive Beurteilung der Chancen und Risiken bis hin zur umfassenden Onsite-Unterstützung und Projektmanagement und Qualitätssicherung. Durch die Pflege eines umfangreichen Partnernetzwerks, das alle IT-Leistungsbereiche abdeckt, wird sichergestellt, immer das passende Know-how verfügbar zu haben.

Betrieb: Unterstützung mit Dienstleistungen rund um den Betrieb von IT-Systemen: Entwicklung von Betriebsprozessen, Unterstützung der operativen Betriebsführung von Anwendungen und Systemen, Beratung zu Fragen der Betriebssicherheit und Wartung. Ziel ist es, den IT-Betrieb sicherzustellen und zu optimieren. Voraussetzung dafür ist der sichere Umgang mit komplexen IT-Infrastrukturen und mit standardisierten IT-Service-Prozessen (ITIL). Unser Team zeichnet sich besonders durch die Verbindung von fundiertem technologischem Wissen mit Prozesskenntnissen aus.

Perspektiven für die Zukunft

Wir entwickeln uns ständig weiter und unsere Organisation wächst. Wir bieten nicht nur maßgeschneiderte IT-Lösungen für unsere Kunden, sondern auch maßgeschneiderte Karrierechancen für Sie. Ganz egal, ob Sie eine fachliche Karriere anstreben, in der Community aktiv sein möchten oder Teamverantwortung übernehmen wollen – bei uns haben Sie viele Möglichkeiten sich zu verwirklichen. Dabei unterstützen wie Sie gerne durch:

  • Professionelles Onboarding (mithilfe von Mentoring- und Coaching-Programmen)
  • Gezielte Förderung Ihrer Karrierelaufbahn (anhand Ihrer persönlichen und fachlichen Qualifikationen und Fähigkeiten)
  • Raum für Weiterentwicklung (bIT Academy, Entwicklertage, Hackathons, Center of Excellence, Bausteinkonzept); Weitere Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten: https://www.bridging-it.de/content/karriere/das-bietet-bridgingit/weiterentwicklung/ 

Benefits

Bei uns bringen Sie die ganze Bandbreite Ihrer menschlichen und fachlichen Fähigkeiten für unseren gemeinsamen Erfolg ein, bewusst und jeden Tag. Und weil Sie all das für uns tun, tun wir auch viel für Sie – mit zahlreichen Anreizen, die Ihnen zeigen, dass uns Ihre Arbeit viel wert ist:


Flexible Arbeitszeiten& Homeoffice
Die Arbeitszeiten können je nach Projektsituation flexibel gestaltet werden.

Kindergartenzuschuss
Es gibt die Möglichkeit einen finanziellen Zuschuss für den Kindergartenbesuch Ihres Kindes zu bekommen. 

Gesundheitsmaßnahmen
Fun & Sports: After-Works, Sportliche Aktivitäten und regelmässige Get-Togethers sind bei bridgingIT Teil der Unternehmenskultur. Wir bieten gemeinsame Ski-Ausfahrten, regelmässige After-Work-Veranstaltungen, Teamevents, Teilnahme an Firmenläufen, Zuschüsse für die Nutzung eines Fitnessstudios und vieler mehr.

Coaching
Coaching ist Teil der Führungskultur bei bridgingIT. Unser ausgewogenes Coachingprogramm besteht zum einen aus dem Thema Mentoring (d.h. Massnahmen zur Mitarbeiterintegration) und zum anderen aus dem eigentlichen Coachingprozess. Diese interne Personalentwicklungsmassnahme mit spannenden interaktiven Inhalten und externen Seminarangeboten zielt auf die individuelle Mitarbeiterentwicklung für Rollen mit und ohne Personalverantwortung ab.

Parkplatz und gute Anbindung
Parkplätze stehen in den Parkhäusern an den Lokationen ebenso zur Verfügung wie eine gute Anbindung zur deutschen Bahn. Alle Lokationen sind leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom jeweiligen Hauptbahnhof zu erreichen.

Mitarbeiterrabatte
- Vergünstigung Mobiltelefonie
- Steuererklärung zum Pauschalpreis
- Schlemmerblock und Gutscheinbuch
- Betriebliche Hardware zur privaten Nutzung mit massiver Ersparnis gegenüber Privatkauf
- Kostenloses Mitarbeitervorteilsportal
- Kostenloses Gehaltskonto
- Kindergartenzuschuss
- KFZ-Privatleasing zu Firmenkonditionen
- Vergünstigung Fitness-Studio
- Auslandsreiseversicherung
- Nutzung bahn.corporate auch für private Buchungen

Firmenwagen
Ja, gemäß Richtlinie. 

Mitarbeiterhandys
Vergünstigte Tarife. 

Mitarbeiter Events
Teamevents, Unitevents, regelmäßige Infoveranstaltungen mit allen Mitarbeitern (1x pro Quartal), bridgingIT Geburtstagsfeier, Familien- / Sommerfest, Weihnachtsfeier, Afterworks. 

Internetnutzung
Ja

Betriebliche Altersvorsorge
Unterstützung einer Direktversicherung durch bridgingIT.

Barrierefreiheit
Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.

11 Standorte

Standorte Inland

Nähe und Verantwortung gehören zu den Grundpfeilern des Unternehmens. Deshalb ist bridgingIT mit zehn Standorten in allen wichtigen Wirtschaftsregionen Deutschlands vertreten: Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe, Frankfurt, Stuttgart, Köln, München, Nürnberg und Berlin.


Unser Tochterunternehmen craftingIT hat seinen Sitz in Magdeburg.

Standorte Ausland

Wir haben einen weiteren Standort in Zug (CH).

Impressum

BridgingIT GmbH

N7, 5

68161 Mannheim

Deutschland

Telefon: +49 (0) 621 370 902 0

Mail: info@bridging-it.de



https://www.bridging-it.de/content/impressum.html
 

Für Bewerber

Videos

Future Work im Unternehmen - aus Sicht der Mitarbeiter Josephine...
Future Work im Unternehmen - aus Sicht des Managements Klaus...
Was unsere Kollegen und Kolleginnen sagen
Was unsere Kollegen und Kolleginnen sagen (Teil 2)
Was unsere Kollegen und Kolleginnen sagen (Teil 3)
bIT Hackathon 2018 AfterMovie
Philip entwickelt

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Manager, Berater und Entwickler aus den folgenden Bereichen:

Beratung & Project Services:

  • Anforderungsmanagement
  • IT-Management
  • Projekt Services
  • Prozessmanagement
  • Smart Energy / E-Mobility
  • Strategieberatung
  • Testmanagement
  • IT-Governance, IT-Risk und IT-Compliance

Lösungen:

  • Enterprise Content Management
  • IP Communication & Collaboration
  • Java / JEE
  • Microsoft .NET
  • Mobile Business Solutions
  • SAP FI/CO, SD/MM, SRM/SCM, BI/BO, Security / Berechtigungswesen
  • SAP NetWeaver ABAP
  • SharePoint Architekt, Entwicklung und Administration
  • Web Development
  • Business Intelligence

Betrieb:

  • Virtualisierung

Gesuchte Qualifikationen

Sie verfügen über Erfahrungen in einer der folgenden Branchen: Energie und Versorger, Telekommunikation, Pharma und Chemie, Transport und Logistik oder Finanzdienstleistungen. Neben fundierten Kenntnissen in einer IT-Fachrichtung suchen wir Mitarbeiter, die

  • sich und andere für innovative Themen, Technologien und Trends begeistern,
  • gerne fachliche Verantwortung übernehmen,
  • Spaß an der Arbeit in unterschiedlichen Projektteams haben,
  • engagiert auf neue Herausforderungen bei verschiedenen Kunden eingehen,
  • einen hohen Anspruch an strukturiertem, methodisch durchgängigem und ergebnisorientiertem Arbeiten haben,
  • kommunikative und analytische, vor allem aber konzeptionelle Stärke mitbringen,
  • auf dem neusten Stand der Zeit bleiben und Risiken und Potentiale neuer Technologien realistisch einschätzen können,
  • sich sicher in den Kernthemen und aktuellen Frameworks bewegen,
  • Optimierungspotentiale erkennen und fundiert darstellen können,
  • Erfahrungen in der Planung, Steuerung und Überwachung von Projekten verfügen,
  • fließend deutsch sprechen und sich in englischer Sprache gut verständigen können.

Gesuchte Studiengänge

  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsingenieurswesen
  • Ingenieurswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Um hoch qualifizierte Arbeit zuverlässig leisten zu können, braucht es motivierte und zufriedene Mitarbeiter – davon sind wir überzeugt. 

Bei bridgingIT erwarten Sie deshalb spannende Projekte mit renommierten Großkunden, die sich im Umkreis der jeweiligen Standorte befinden. Wir haben uns die Nähe zu unseren Kunden auf die Fahne geschrieben, um eine langfristige Zusammenarbeit mit zufriedenen Mitarbeitern zu kombinieren. Work-Life-Balance sowie große individuelle Entscheidungsspielräume sind für uns gelebte Werte.

Die Entscheidungsspielräume der Mitarbeiter spiegeln sich in der Praxis im Bausteinkonzept wider. Neben der optimalen Nutzung der jeweiligen Qualifikationen und Fähigkeiten des Einzelnen fördert dieses Prinzip die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander: Es gibt keine starren Abteilungsgrenzen, keine komplizierten Hierarchien, sondern eine lebendige agile Netzwerkkultur und dadurch Förderung von Innovationen.

Ebenso wie das Bausteinprinzip setzt auch das Gehaltsmodell von bridgingIT auf Flexibilität. Das Gehalt eines jeden Mitarbeiters setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Dem Basisgehalt, dem veränderbaren Anteil und dem Bonus. Zudem wird der auszuschüttende Gewinn hälftig an die Mitarbeiter ausgegeben, was das Modell zu einem der attraktivsten in der Branche macht.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wie wir miteinander und mit unseren Kunden umgehen, hat entscheidende Auswirkungen auf unseren Erfolg. Deshalb prägen hohe gegenseitige Wertschätzung sowie ein angenehmes und respektvolles Miteinander unsere Unternehmenskultur. Unsere Werte sind die Grundlage der täglichen Arbeit aller Mitarbeiter und deshalb als wesentliche Führungsprozesse in der Unternehmenssteuerung verankert.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

WAS machen wir für WEN?

Wir beraten namenhafte Kunden wie BASF, BAUHAUS, Bosch, Deutsche Bahn, DZ Bank, EnBW, Roche und viele mehr ganzheitlich bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien und dem Einsatz moderner Technologien. Dabei arbeiten wir eng mit Partnern wie SAP, Microsoft oder IBM zusammen.

WER gehört auch NOCH zur bridgingIT-Gruppe?

Neben der BridgingIT GmbH gehören die Tochterunternehmen fastahead GmbH & Co. KG, Heidelberg Mobil International GmbH und CraftingIT GmbH zur Unternehmensgruppe:

-      fastahead ist der unabhängige Digitalisierungspartner, welcher für unsere Kunden mit unkomplizierter Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein neue digitale Geschäftsmodelle entwickelt. https://www.fastahead.com/

-      Heidelberg Mobil International GmbH ist ein international agierender Spezialist für die Konzeption und Entwicklung mobiler ortsbezogener Softwarelösungen. https://www.heidelberg-mobil.com/

-      Als IT-Service-Unternehmen ist craftingIT ein langfristiger Partner für alle, die professionelle und kostengünstige IT-Services suchen. https://crafting-it.de/

Gemeinsam treibt die Unternehmensgruppe mit dem End-to-End-Ansatz, Innovationen und Themen wie zum Beispiel Analytics, Business Transformation, skalierte Agilisierung oder Software Engineering über die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden voran. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten neben Ihrem Lebenslauf, Projekthistorie und relevanten Zeugnissen auch die Angabe Ihres Gehaltswunsches enthalten. Bitte teilen Sie uns mit, ab wann Sie für uns verfügbar wären und an welchem Standort Sie tätig werden möchten.

Unsere FAQs beantworten Ihnen häufig gestellte Fragen rund um Ihre Bewerbung.

Unser Rat an Bewerber

Schauen Sie sich unsere Anzeigen an und bewerben Sie sich auf eine augeschriebene Stelle.
Gerne nehmen wir auch Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Sie haben Fragen? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns an: +49 621 49093620. Oder schicken Sie eine E-Mail an karriere@bridging-it.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bevorzugte Bewerbungsform

Für eine erste Einschätzung senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: karriere@bridging-it.de. Oder Sie nutzen unseren Bewerbungsupload auf der Homepage - das geht auch!

Auswahlverfahren

Wir sind von Ihren Unterlagen begeistert?
In diesem Fall werden Sie vom einstellenden Manager und einem weiteren Fachkollegen zu einem ersten persönlichen Interview eingeladen, um Ihre fachlichen Kompetenzen und Ihre Persönlichkeit besser kennenzulernen. Das Gespräch dient zudem dazu, Ihnen einen authentischen Einblick in die bridgingIT zu geben. In der Regel gibt es ein zweites persönliches Gespräch, um den ersten Eindruck zu bestätigen, ggf. Arbeitsproben zu sichten und Details für eine endgültige Entscheidung zu klären.

BridgingIT GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,07 Mitarbeiter
3,61 Bewerber
3,49 Azubis
  • 06.Sep. 2018 (Geändert am 19.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist prinzipiell gut. Das kommt allerdings auf den Business Manager an den man selbst hat. Hier gibt es einige gute Business Manager. Die meisten interessiert aber nur ob diese Ihre Untergebenen zu einem möglichst hohen Tagessatz verkaufen können. Ansonsten ist die Stimmung in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Das ist wie gesagt sehr abhängig vom eigenen Vorgesetzten. Hier hätte ich mir in den letzten Monaten weniger leere Floskeln und mehr Handlung gewünscht. Es war/ist zu beobachten das der Druck spürbar verstärkt wurde. Jeder soll nur noch fakturieren und Geld verdienen, egal ob die Projekte fachlich passend sind oder nicht. Hier kam es auch schon einmal vor das Tatsachen verdreht wurden, eigene Profile auf das Projekt angepasst wurden. Immer wieder wurden einem Sachen versprochen die dann leider nicht eingehalten wurden. Das kostet einen selbst natürlich im Endeffekt relativ viel Zeit. Im Zug der internen Umstrukturierung sind einige fachliche Heimaten verschwunden. Damit leider auch viele Kollegen, die freiwillig gingen. Hier wäre eine offene und ehrliche Kommunikation wünschenswert gewesen und hätte so eventuell der starken Fluktuation entgegengewirkt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist bzw. war ganz gut. Dieser hat aber in letzter Zeit durch die hohe Fluktuation an Mitarbeitern gelitten. Schade, viele gute und engagierte Mitarbeiter sind in den letzten Monaten gegangen.

Interessante Aufgaben

Kommt stark darauf an wo man vom eigenen Business Manager hin verkauft wurde. In meinem Fall war die Aufgaben leider nicht interessant. Das ist für mich u.a. auch einer der Hauptgründe das Unternehmen zu verlassen.

Kommunikation

Informationen werden relativ schnell und im richtigen Format / Maße geteilt. Aber auch das ist sehr stark abhängig von dem Business Manager dem man zugeteilt wurde. Die Kommunikation mit der Geschäftsführung ist jederzeit auch auf den Fluren möglich.

Gleichberechtigung

Super. Zumindest ist mir nichts anderes bekannt.

Umgang mit älteren Kollegen

Super. Zumindest ist mir nichts anderes bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Beförderungsprozesse sind langwierig und künstlich in die Länge gestreckt. Das geht auch effektiver. Externe Weiterbildungsangebote gibt es so gut wie gar nicht, weil etwa kein Geld da ist oder man das auf dem aktuellen Projekt ja nicht brauchen würden. Interne Weiterbildungsangebote oder Workshops werden angeboten. Diese sind gut besucht allerdings qualitativ sehr verbesserungswürdig. Hier muss man extrem aufpassen das man nicht den Anschluss verpasst. Ohne Mitarbeiter die auf dem neusten Stand sind kann sich auch das Unternehmen nicht als technologischer "Vorreiter" verkaufen. Auch wenn man das gerne auf Facebook und Xing verkauft.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache. Der Bonus ist ein Witz und schwankt jedes Jahr. Die Bezahlung ist im unteren Durchschnitt und ganz bestimmt nicht Marktgerecht.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros in denen es teilweise sehr laut ist. Hier kann man nur mit Musik auf den Ohren relativ "ruhig" arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Absolut.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist in Ordnung. Aber auch das ist sehr stark von dem jeweiligen Business Manager abhängig. Mann kann Glück haben und nahe des eigenen Standortes eingesetzt werden. Mann kann auch Pech haben und muss dann bspw. von Köln nach Frankfurt fahren. Oder von Mannheim nach Stuttgart. Wie gesagt, kommt darauf an welchem Business Manager man zugeordnet ist und wie dieser das Lokalitätsprinzip lebt.

Image

Relativ unbekannt. Image ist noch gut. Fraglich wie lange dieser Zustand anhält wenn viele Experten das Schiff verlassen?

Verbesserungsvorschläge

  • Wo soll ich nur beginnen? - Man sollte wieder ein offenes Ohr für die eigenen Mitarbeiter haben. Man muss die hohe Fluktuation bremsen und wieder einen Draht zu den Mitarbeiter aufbauen. Man sollte das Gehaltsmodell überdenken und die Manager stärker in die Verantwortung (gerade im Bereich der Mitarbeiterzufriedenheit und Fluktuation) nehmen. Auch sollte darauf geachtet werden das die Mitarbeiter genug Zeit bekommen sich innerhalb der Arbeitszeit weiterzubilden. Das ist im Moment ein reines Privatvergnügen.

Pro

Guter Einstieg für junge Absolventen. Für Experten ist hier leider nichts oder nicht viel zu finden. Auch in Punkto Gehalt gibt es Arbeitgeber die für vergleichbare Tätigkeiten weit ausmehr bezahlen. Hier sollte man sehr hart verhandeln.

Contra

Es gibt starke Machtspielchen auf Managementebene. Das wirkt sich leider stark auf die alltägliche Arbeit aus. Hat man einen starken Business Manager besetzt dieser in der Regel auch gute Projekt. Hat man einen schlechten Business Manager so bekommt man unter Umständen nur die fachfremden Abfälle. Mehr Schein als Sein. Prozesse werden teilweise künstlich verlängert und man wird aus fadenscheinigen Gründen hingehalten.

Es wird viel zu viel Geld für "Wir sind alle so toll"-Feiern ausgegeben, dieses Geld sollte man lieber in die Weiterbildung der Mitarbeiter stecken.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
3
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    bridgingIT
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Manchmal fühlt man sich unsichtbar unter viele Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Man muss Glück haben hier. Leider hat man das nicht immer. Manche Vorgesetzte möchten nur, dass viel Profit einkommt und gibt auch die Kollegen mehr Aufmerksamkeit, die mehr Potenzial haben.

Kollegenzusammenhalt

Man begegnet überall nette und wenig nette Kollegen. Mit manche Kollegen sitzt man tag und täglich in einem Büro und weiß voneinander nichts, wenig Austausch, wenn man nicht im selben Projekt bzw. Team sich befindet.

Interessante Aufgaben

Man muss hier auch Glück haben. Zum Teil bekommt man auch Aufgabe, die nicht unbedingt in eigenen Profil reinpasst. Aber die Abwechselung zwischen viele Projekte macht die Arbeit immer wieder mal interessant und herausfordernd.

Kommunikation

Kommunikation zwischen Kollegen ist meistens gut.

Gleichberechtigung

Nicht immer. Wer als Profil unterwegs ist, wird mehr beachtet.

Umgang mit älteren Kollegen

Generell gibt es hier nicht so viele älteren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viele interne Weiterbildung angeboten. Das Wissen intern wird gerne mitgeteilt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden immer pünktlich ausgezahlt, allerdings nicht immer den besten Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro und freie Plätze für alle Mitarbeiter, allerdings vermisst ich "mein Platz" zu haben. Gute Belüftung, schöne Küche und Terrasse, Klimaanlage vorhanden, was beim heißen Tag spürbar den Unterschied ausmacht, gute Einkaufsmöglichkeit und Essensauswahl in der Pause.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird nicht nur gesagt, sondern auch ausgeführt. Es gibt immer wieder Events, bei denen man auch als Mitarbeiter beteiligen kann.

Work-Life-Balance

Homeoffice Möglichkeit finde ich super, allerdings Reisewege zum Kunden oder zu anderen Standorten kostet aus eigenen Freizeit.

Image

Die Firma hat zwar gutes Bild nach außen, aber durch das Expandieren gibt es immer wieder viele neue Mitarbeiter, die man einführen. Es wird wenig dafür getan, dass die Mitarbeiter gerne bleibe.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation zwischen Arbeitsnehmer und Vorgesetzte und die Vorgesetzte sollen nicht so viel auf eigenen Profit denken, sondern auch wie die Arbeitsnehmer fühlen und wie wohl sie in Projekte fühlen. Als Arbeitsnehmer fühlt man sich manchmal so klein und muss immer warten oder um ein Projekt selbst kämpfen, d.h., wer was drauf hat, bekommt Projekt eins nach dem anderen vollüberschüttert. Wer gerade aber beruflich erst anfängt oder die Richtung erst finden muss, muss sehr aktiv auf die Projektsuche gehen.

Pro

Nicht immer kontrolliert einen Arbeitsnehmer.

Contra

Arbeitsgeber bzw. die Vorgesetzte müssen aktiver werden und auf die Arbeitsnehmer kommen und sie zuhören.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
3
Karriere / Weiterbildung
4
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
4
Image
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ambitioniert in der Sache aber grundsätzlich sehr teamorientiert, sehr guter Team-Spirit an den Lokationen/ in der bIT Familie. Aber: Schwächen gibt es natürlich immer an der ein oder anderen Stelle, die man aber aktiv bemüht sich zu beseitigen oder zu verbessern...

Vorgesetztenverhalten

der eigene Standpunkt wird immer gehört und diskutiert bzw. geprüft, ob es eine bessere Option gibt; grundsätzlich hohes Werteverständnis in der Führungsebene und das "auf individuelle Wünsche/Rahmenbedingungen eingehen" wird sichtbar berücksichtigt, wenn auch nicht immer in jeder Situation umsetzbar; hohe Toleranz bei Fehlern ohne dabei Nachlässig zu werden. Grundsätzlich natürlich vom jew. Vorgesetzten abhängig - bei mir aber top!

Kollegenzusammenhalt

Reibung passiert überall, der Kollegenzusammenhalt war in Summe schon immer ein besonderes Merkmal von bIT!

Interessante Aufgaben

digitale Transformation "hoch und runter" sind Teile des Projektalltags; wer Verantwortung übernimmt und gestaltet, hat alle Möglichkeiten für spannende Themen und Aufgaben sowie große Gestaltungsräume mit sehr spannenden Kunden aus vielen Branchen "die auch etwas bewegen wollen"

Kommunikation

leider kommt nicht immer bei allen an, was an z.T. außerordentlichen Ergebnissen erzielt wird bzw. was so in der Gruppe passiert

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist ein Grundwert/Grundverständnis und kein Thema was aktiv besprochen werden müsste - Selbstverständnis bei bIT!

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung ist ein Wert, kein Makel!

Karriere / Weiterbildung

meines Erachtens stark überdurchschnittliche Möglichkeiten und Mitteleinsatz für Fort- und Weiterbildung in den allg. notwenigen Basisskills und in der persönlich/fachlichen Entwicklung

Gehalt / Sozialleistungen

absolut marktgerecht und für ordentliche und außerordentliche Leistungen sinnvoll skalierend; sehr faires Basis-Zielemodell für alle Berater/innen um das Zielgehalt zu erreichen;
Ansonsten: Wie viele weitere Unternehmen gibt es in der Branche, die historisch in allen Jahren seit bestehen immer rund 50% des Gewinns an die Belegschaft ausgeschüttet haben, was bei bridgingIT der Fall ist?!

Arbeitsbedingungen

IT Ausstattung ermöglicht ein völlig unabhängiges Arbeiten; Ausstattung in den Niederlassung hochwertig und anforderungsgerecht für ein Beratungsunternehmen für alle Arbeits- und Projektsituationen. Home Office ist Standard bei Bedarf und kann weitgehend frei gestaltet werden, so lange man eben seine Aufgaben im Blick hat; viele Kunden bestehen nicht auf durchgängige Präsenz in den Projekten - Freiheitsgrade wachsen die letzten Jahre spürbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

"green&social" ist ein gemeinsamer Grundwert seit Gründung der in der Community getragen wird, aber auch zentral / professionell organisiert, gesteuert und aktiv vorangetrieben wird; Nachhaltigkeit ist grundsätzlich im Handeln verankert, was sich nicht nur intern sondern auch im Liefer- und Leistungsportfolio (Energiewende, smart Services, Elektromobilität und zukünftige Mobilitätskonzepte) ausdrückt; der größte elektro-Langstreckenfuhrpark in Deutschland ist sicher deutlich!

Work-Life-Balance

für mich persönlich sehr gut und selbständig steuerbar (wer Verantwortung übernimmt, hat sehr hohe Freiheitsgrade sowie eigene Gestaltungs- und Steuerungsmöglichkeiten!), Lokalitätsprinzip als Handlungsgrundlage für Projektbesetzungen

Image

Wahrnehmung am Markt und Fähigkeiten von bIT sind z.T. nicht auf Augenhöhe, d.h. die Leistungsfähigkeit hat sich in den letzten Jahren enorm und zielgerichtet entwickelt; Positionierung in der TOP25 in Deutschland ist geschafft; grundsätzlich aber die richtige Positionierung um in der digitalen Transformation weiter/mehr Verantwortung zu übernehmen und zu gestalten; Image der "Großen" fehlt halt noch an 1-2 Stellen - aber wir arbeiten daran...

Verbesserungsvorschläge

  • Transparent machen was passiert - auch in der Breite; hier bleiben viele positive Beispiele z.T. recht unsichtbar und dezentral; Entwicklungen und Pläne transparenter kommunizieren, damit alle Kenntnis davon haben

Pro

Die Möglichkeiten mich einzubringen/ zu gestalten, Verantwortung auch vollumfänglich zu übernehmen; das Wertesystem; das Bonusmodell/ die Firmenwagenregelung (sehr starker Fokus auf Nachhaltigkeit und die Möglichkeit einen Tesla/ein sinnvolles Elektroauto zu fahren... ;-)); bei Teamleitern auch echte Verantwortung und Entscheidungsfreiheit zu allokieren und nicht wie in vielen Unternehmen/Konzernen viel Verantwortung bei so gut wie keinen Entscheidungsmöglichkeiten vorzufinden; Rollen auch wieder ohne Gesichtsverlust abgeben zu können, wenn sich die Fokussierung mal ändert; die Community und der Zusammenhalt; die Fähigkeit auf den Punkt und im Team Höchstleistungen abzurufen; den massiven internen Stellenwert der Kundenzufriedenheit; die vielen Talente die man trifft/ mit denen man in den Projekten zusammenarbeitet, das Engagement auch für Nachhaltigkeit (s. Firmenwagenmodell!) und Vorreiter zu sein, auch wenn es ggfs. noch etwas mehr Kosten verursacht...; alle Basiskomponenten wie Altersversorgung, Versicherungen, diverse Vergünstigungen die auch privat entlasten/helfen; viel Toleranz bzw. Hilfe und Wille Probleme gemeinsam zu lösen, wenn mal was noch nicht ganz optimal läuft; etc

Contra

Die eigenen Fähigkeiten nicht immer "in Echtzeit oder zumindest zeitnah" auch intern sowie extern zu kommunizieren und das auch zielgerichtet zu kapitalisieren

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BridgingIT GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (119)
    68.78612716763%
    Gut (28)
    16.184971098266%
    Befriedigend (18)
    10.404624277457%
    Genügend (8)
    4.6242774566474%
    4,07
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    52.380952380952%
    Gut (6)
    14.285714285714%
    Befriedigend (7)
    16.666666666667%
    Genügend (7)
    16.666666666667%
    3,61
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    25%
    3,49

kununu Scores im Vergleich

BridgingIT GmbH
3,97
219 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,73
94.821 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.037.000 Bewertungen