Navigation überspringen?
  
Campari Deutschland GmbHCampari Deutschland GmbHCampari Deutschland GmbHCampari Deutschland GmbHCampari Deutschland GmbHCampari Deutschland GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,77
  • 27.02.2016

Der Fisch.....

Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt Oberhaching
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Der zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist sehr gut. Ist aber auch wenig verwunderlich, wenn man sich die Vorgesetzten und deren Verhalten so anschaut.

Contra

Verhalten gegeüber Mitarbeitern, keine klare Kommunikation, Unternehmensentwicklung lässt zu wünschen übrig.
Man sollte seine eigenen Meinung am besten nicht kundtun, da dies nicht gerne geshehen wird. Das sogenante "Schleimen" wird hier jedoch eher bevorzugt.
Work Life Balance gibt es nicht. Wer von 08:00 bis 17 :00Uhr arbeitet, arbeitet einfach zu wenig.
Personalführung lässt sehr zu wünschen übrig. Hier muss man dringend nachbessern, mit externen Schulungen oder Seminaren.

4,08
  • 28.01.2016

Junges, dynamisches Unternehmen das fordert und fördert

Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt Oberhaching
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt Oberhaching
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Wege der Mitarbeiterentwicklung aufzeigen und verbindlich verfolgen. Klare Kommunikationswege schaffen und konsequent nutzen. Mit den Mitarbeitern sprechen ( nicht nur mit Führungskräften) und Probleme ernst nehmen und Veränderungen herbeiführen.

Pro

Tolle Marken, hilfsbereite Kollegen mit denen man arbeiten und feiern kann

Contra

Es gibt keine klaren Entwicklungspfade für Mitarbeiter, hier wird lieber extern rekrutiert. Es wird viel versprochen, aber wenig eingehalten. Keine klare Kommunikation, Flurfunk gibt mehr Auskunft. Mitarbeiter werden nicht als Personen, eher als Nummern behandelt.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.341.000 Bewertungen

Campari Deutschland GmbH
3,18
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft  auf Basis von 13.019 Bewertungen

Campari Deutschland GmbH
3,18
Durchschnitt Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft
2,85

Bewerbungsbewertungen

4,80
  • 23.09.2015

Professionell und freundlich

Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt Oberhaching
Beworben für Position Bezirksleiter LEH
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Stärken / Schwächen Ziele (Wo sehen Sie sich in der Zukunft) Fachwissen Warum gerade Campari
  • Es wurde auf den vollständigen Lebenslauf eingegangen, man sollte jeden Schritt begründen oder zumindest erklären können.

Kommentar

Das Gespräch war wirklich sehr angenehmen, es wurde professionell aber Zeitlich auch sehr persönlich und freundlich geführt. Zunächst von zwei Personen ( Personalchefin und Field Force Managerin) später kam eine dritte (Vertriebsleiter) hinzu.

Das Gespräch dauerte ca. 1 1/2 Stunden, man hat sich wirklich viel Zeit genommen einem "auf den Zahn zu fühlen" und alle offenen Fragen zu beantworten. Der Umgang war respektvoll, offen und freundlich.

5,00
  • 17.08.2015

Unglaublich sympathisches & informatives Bewerbungsgespräch

Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt Oberhaching
Beworben für Position Werkstudent Marketing
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Wo sehen Sie sich in den nächsten Jahren
  • Warum ich mich für welche Jobs entschieden habe
  • Allgemeine Fragen zum Fachbereich (Marketing)

Kommentar

Nachdem ich mich beworben hatte bekam ich nach wenigen Tagen die Einladung zum Bewerbungsgespräch.
Dort angekommen wurde ich sehr nett am Empfang begrüßt und lernte dort meine zwei Gesprächspartner kennen.
Das Gespräch fand auf Augenhöhe statt und die Sympathien haben sofort gepasst.
Die HR-Mitarbeiterin stellte allgemeine Frage zu meinen Tätigkeiten und die Abteilungsleiterin hakte gelegentlich etwas tiefer nach.
Ich schilderte meine relevanten vergangen Jobs und welchen Bezug diese zu Campari und zu den bevorstehenden Aufgaben haben.
Ich habe mich im Endeffekt nur gegen den Job entschieden, da ich ein weiteres Angebot bekommen habe, welches meinen Wunschbereich (Social Media) noch besser trifft.
Vielleicht wird sich in Zukunft nochmals etwas mit Campari ergeben, da ich das Unternehmen wirklich nur jedem empfehlen kann.

1,90
  • 27.07.2015

geht gar nicht

Firma Campari Deutschland GmbH
Stadt München
Beworben für Position Werkstudent
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • lebenslauf erläutern stärken/Schwächen
  • warum in münchen geblieben? warum studium etc.

Kommentar

es beginnt im vorzimmer wenn man auf das gespräch wartet, mir wurde direkt klar, dass sie einen bewerber nach dem anderen abspeisen, nachdem innerhalb von 10 minuten 2 bewerber bei der vorzimmer dame anriefen weil sie sich verspäteten. meine laune war daher schon nicht allzu groß bevor das gespräch begann. ich muss aber ehrlich sagen, ich hatte noch nie so ein "ekliges" bewerbungsgespräch. ich sollte meinen lebenslauf erklären und dann wurde auf Punkten rumgehackt wie zB warum sind sie für ihr studium in münchen geblieben und sind nicht wo anders hin? fragen die irgendwie nicht so relevant für den job waren.... das gespräch wurde mit der führungskraft der abteilung und einer dame des HR geführt. HR war symphatisch und nett aber die führungskraft? ne danke, da will ich nicht arbeiten, das wurde mir innerhalb der ersten 5 minuten im gespräch bewusst. sie saß das ganze gespräch mega uninteressiert auf ihrem stuhl in der "nullbockhaltung" und hat glaube ich kein einziges mal gelacht. vom äußeren wirkte sie eher wie eine verkäuferin von LIDL wie eine führungskraft... nach 60 Min. wurde meine vermutung bestätigt, dass ein bewerber nach dem anderen kam, weil ich durch einen hintereingang hinausgeführt wurde (im vorzimmer saß ja bereits der/die nächste)....also liebe campari deutschland gmbH, schlechter kann man sich vor bewerbern eigentlich nicht präsentieren!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen