Welches Unternehmen suchst du?
CANCOM Logo

CANCOM
Bewertungen

1.053 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

1.053 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

483 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 344 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Hohe Fluktuation

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CANCOM GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider ist das Gehalt sehr schlecht. Es gibt keine Anpassungen. Auch nicht nach Gesprächen. Der Bund hatte infolge der Inflation eine gewisse Summe, die das Unternehmen steuerfrei an die Mitarbeiter auszahlen darf. Darauf warte ich bis heute noch. Anscheinend fällt es der Cancom nicht auf, dass alles teurer geworden ist. Es gibt keine Hilfen, Auszahlungen oder Ähnliches.

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung, auch wenn diese nicht positiv ausfällt. Es tut uns leid zu lesen, dass du mit deinem Gehalt nicht zufrieden bist. Wir nehmen deine genannten Punkte zu Herzen und geben diese selbstverständlich weiter.

Viele Grüße

Viel mehr geht nicht

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CANCOM Managed Services GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zentrale Umweltstrategie UND was noch wichtiger ist die Kollegen die es auch leben!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Jammern auf hohem Niveau: Keine Hunde am Arbeitsplatz gewünscht - wo die doch so positiv für das Büro Klima sind ;-)

Verbesserungsvorschläge

Hier fällt mir wenig ein - eine Solaranlage über dem Parkplatz und Ladesäulen für E-Bikes und E-Autos wäre noch klasse

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Energiesparmassnahmen technisch & organisatorisch, sparsames RZ, Ab 2023 nur noch Elektro Autos im Neukauf, Sponsoring von Elektro Fahrrädern, Jobticket, ...

Arbeitsbedingungen

Sparsame Laptops, transparente 4er Büros, frisches Obst, das nur bei Bedarf gekauft wird (nachhaltig), ....

Kommunikation

wenig Reisetätigkeit, optimale Kommunikation über diverse Online Medien, Mobile Office (Arbeit wo du gerade bist), u.v.m.


Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir danken dir für deine überaus positive Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass du den Umweltaspekt bei CANCOM sehr schätzt. Wir legen viel Wert auf unsere Umweltstrategie und wollen uns stetig optimieren. Damit sich unsere Kolleg:innen auch vor Ort wohlfühlen, haben wir hohe Summen in unsere Büroausstattung investiert – es freut uns sehr, dass dir die geschaffenen Arbeitsbedingungen gefallen.

Deine Punkte bezüglich der Solaranlage über dem Parkplatz, den E-Ladesäulen und Hunden am Arbeitsplatz leiten wir selbstverständlich weiter.

Liebe Grüße nach Aachen

Unternehmen im Wandel, mit unglaublichen Potential und auf dem richtigen Weg

4,2
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei CANCOM Managed Services GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bietet alles was ein modernes Unternehmen benötigt.
Man erkennt den Handlungsbedarf und arbeitet strukturiert daran
Trotz der Größe flache Hierarchien. Kommunikation mit dem höchsten Führungsebenen problemlos möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine positive Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass du CANCOM als Arbeitgeber lobst.

Wir danken dir, dass du uns auf dem Weg begleitest und wünschen dir weiterhin eine tolle Zeit mit deinem Team!

Viele Grüße

Kein Arbeitgeber für die Dauer. Kann man machen muss man nicht.

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CANCOM GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Arbeitskollegen, moderne Ausstattung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter sind nur so lange gut bis die Zahlen stimmen. Auf den Mitarbeiter wird kaum eingegangen. Daher gibt es auch viel Fluktuation. Die Bezahlung ist echt sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

wertschätzender mit den Mitarbeitern umgehen. Personalführung ernst nehmen.

Arbeitsatmosphäre

Ist OK. Nicht außerordentlich gut oder schlecht.

Image

Ist ok

Work-Life-Balance

Mal mehr mal weniger. Muss man halt mögen im Projektgeschäft.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen ja. Karriere und Aufstiegschancen definitiv nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlecht. Deswegen gehen auch viele nach einiger Zeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Würde ich behaupten ist da.

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereite und nette Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitserfahrung und Fähigkeiten werden geschätzt und anerkannt!

Vorgesetztenverhalten

Keine Personalführung vorhanden. Man ist nur eine Zahl. Bringt man Kohle rein ist man gut ansonsten unsichtbar.

Arbeitsbedingungen

Kann man sich nicht beschweren. Top Ausstattung

Kommunikation

Unter Kollegen gut. Mit Vorgesetzten kaum vorhanden. Management grüßt teilweise nicht einmal auf den Gängen. Wenn Dinge mal schief laufen wird der Ton doch etwas schroffer.

Gleichberechtigung

Sehe keine Benachteiligung zwischen den Geschlechter. Vollkommen OK

Interessante Aufgaben

Das was an Projekten reinkommt wird eben umgesetzt. Mal mehr mal weniger interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung auf kununu. Wir freuen uns über dein positives Feedback zum Umgang mit älteren Kolleg:innen, dem Kollegenzusammenhalt und zur Arbeitsausstattung.
Auch auf die negativen Aspekte deines Feedbacks möchten wir gerne eingehen. Es tut uns leid zu lesen, dass du mit der Personalführung nicht zufrieden bist. Deine Führungskraft sollte dich selbstverständlich fördern und den Kolleg:innen Wertschätzung entgegenbringen. Ich möchten dich ermutigen deine Unzufriedenheit anzusprechen und gemeinsam nach einer Lösungen für die Situation zu suchen. Wenn du dafür offen bist, kannst du uns unter deinemeinung@cancom.de erreichen.

Liebe Grüße nach Stuttgart

Auf keinen Fall zu empfehlen. Sehr schlechte Einarbeitung, Hire and fire und viel reden ohne Taten.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei CANCOM GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Standort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einarbeitung
Führungsposition
Fehlende Motivation
Fehlendes Engagement

Arbeitsatmosphäre

Es wird keinen Wert der höheren Eben darauf gelegt, dass man richtig in der Firma ankommt, oder eingearbeitet wird. Es gibt keinerlei Konzept.
Es werden sehr teuer Büros gmietet, wobei 99% im Homeoffice arbeiten. Von den Führungspositionen wird nicht gesagt komm geh mal mit dem mit oder schau dir dieses Thema an, was extrem wichtig wäre in der Einarbeitung.

Image

Es gibt Mitarbeiter die garnicht zufrieden sind und welche die mehr zufrieden sind.
Jedoch reden die meisten abwertend über das Unternehmen, wenn es um das Thema interne IT oder Tools geht.

Work-Life-Balance

Viele gute Benefits und viel Wert auf Work Life Balance

Karriere/Weiterbildung

Für Berufseinsteiger garnicht zu empfehlen, aufgrund der nicht vorhandenen Einarbeitung und Hire and fire Mentalität

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt, mehr geht immer

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nicht wirklich Wert auf Elektro Fahrzeuge gelegt

Kollegenzusammenhalt

Selbe wie unter Punkt Kommunikation.
Wenn man von sich aus mal was fragt hilft man, jedoch ist es eher Rambo Mentalität.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gut behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Leider unprofessionell. Wenn er einen mag, dann ok.
Leider kann hier nicht arbeit von persönlichen getrennt werden.
Mehr wie ein Hallo beim vorbeigehen ist selten drin.
Leider fehlt hier die Führung bei Themen die komplexer sind, eskaliert werden müssen, oder wenn neue Mitarbeiter eingearbeitet werden.
Kein Konzept:
Mann soll sich selber beschäftigen, bekommt jedoch keine Projekte und soll einfach für ein Zertifikat lernen.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, Parkhaus, moderne Ausstattung

Kommunikation

Es gibt zwar wöchentliche Meetings, jedoch kommuniziert dort niemand, wenn die Führungskraft mal nicht da ist, oder es findet garnicht erst statt.
Viel geläster ledier

Gleichberechtigung

Neue Mitarbeiter werden ganz anders behandelt. Auch wird unterschieden zwischen freundschaftlichen Verhältnis und Arbeitsverhältnis

Interessante Aufgaben

Keine Aufgaben in der Einarbeitung.

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern sehr, dass du schlechte Erfahrungen mit der Einarbeitung gemacht hast. Um dieser Situation entgegenzuwirken, finden bereits interne Trainingseinheiten für Führungskräfte statt. Uns liegt es sehr am Herzen, dass sich unsere Kolleg:innen bei CANCOM willkommen und geschätzt fühlen.
Zur Kategorie Umwelt-/Sozialbewusstsein können wir sicher sagen, dass wir selbstverständlich Wert auf E-Fahrzeuge legen. In den nächsten fünf Jahren wird CANCOM planmäßig auf E-Modelle umsteigen und die dafür nötige Infrastruktur konzernweit an allen Standorten auf- und ausbauen.
Dass du nichtsdestotrotz rückblickend den modernen Standort, dein Gehalt und die vielen guten Benefits im Kopf behältst, freut uns sehr.

Viele Grüße aus Frankfurt

Toller Arbeitgeber

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei CANCOM GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine Duzkultur auf allen Ebenen. Das macht das Arbeiten vom ersten Tag an entspannt.

Image

Das Unternehmen hat ein sehr gutes Image.

Work-Life-Balance

40-Stunden-Woche, aber durch Gleitzeit gut zu handeln.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Position durchaus angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann dran gearbeiteten werden.

Kollegenzusammenhalt

Man kommt gut ins Gespräch und hilft sich in der Regel untereinander. Leider manchmal ein wenig oberflächlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Tja.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Position wird man manchmal nicht ernst genug genommen. Insgesamt aber in Ordnung.

Arbeitsbedingungen

Mischung aus HomeOffice und Präsenz mit viel Mitspracherecht. Passt.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander ist in Ordnung, aber könnte hier und da noch verbessert werden.

Gleichberechtigung

Vorbildlich.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind komplex und vielseitig.

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir danken dir für deine Bewertung & Weiterempfehlung. Wir können herauslesen, dass du das Thema Gleichberechtigung sowie das Image von CANCOM als sehr positiv bewertest – das freut uns sehr.
Gerne würde ich dir ein Gespräch über den Umgang mit älteren Kolleg:innen anbieten, um deine Wahrnehmung und Begründung zu verstehen. Melde dich diesbezüglich bei Interesse unter deinemeinung@cancom.de.

Liebe Grüße gehen raus nach München

Viel verlorenes Potential

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei CANCOM GmbH in Jettingen-Scheppach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man immer eine Lösung für seine Kunde finden kann. Mit welchen man häufig einen längeren Zeitraum zu tun hat. Diese sind meist nicht von den Vorgesetzten genehmigt, aber sie stellen den Kunden meist zufrieden und am Ende stört es keinen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die CANCOM trotz IT-Unternehmens noch nicht richtig in der heutigen Zeit angekommen ist. Außerdem finde ich es mehr als fragwürdig, wenn man neuen Mitarbeitern kostenlos Wasser und Kaffee als ein Benefit verkaufen will und das schon fast das Ende der Fahnenstange ist.

Nachdem ich der CANCOM mitgeteilt habe, dass ich Sie verlasse, hat man mir ein Feedbackgespräch angeboten. Das fand ich an sich eine sehr gute Gelegenheit und wollte diese auch wahrnehmen. Ich habe dafür nie einen Terminvorschlag erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation dringend transperenter verfassen. Videobotschaften und E-Mails reichen da nicht aus. Das ist nicht stichhaltig genug und führt zu mehr Missverständnissen als Klärung.

- Mitarbeiter schätzen lernen. Vor allem diejenigen, welche bereit sind auch mit jemanden zu sprechen.

- Eine einheitliche Gehaltstruktur. Es darf nicht passieren das Mitarbeiter mit den gleichen Titel, Berufserfahrungen und Qualifikationen einen Gehaltsunterschied von teilweise 10.000 € haben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist teilweise sehr angespannt. Häufig reden Vorgesetzte aus der mittleren Führungsebene mit keinen Mitarbeiter. Meistens lassen Sie die Nachrichten, Informationen und Entscheidungen, welche Sie treffen über die Teamleiter überbringen. Das kann zu Missverständnissen und falschen Informationen führen.

Image

Nach Außen anscheinend immer noch gut genug. Aus interner Sicht, ein großes Unternehmen, welches so viel Potential und Möglichkeiten hat sich aber aufgrund von rudimentären und nur kurzfristigen Strategien vermutlich einige Steine in den Weg legen wird.

Work-Life-Balance

Immernoch Arbeitszeit nach Vertrauen. Das kann man jetzt so oderso auslegen. Jedoch arbeitet man letzendlich deutlich mehr als die 40h die Woche. Einziger Vorteil ist, hier sagt niemand etwas zu jemanden, wenn man sich am Freitag mal auf 2 Uhr ins Wochenende verabschiedet.

Karriere/Weiterbildung

Leider fast nicht vorhanden. Bei meinen Mitarbeitergesprächen, habe ich um eine Ausarbeitung eines Entwicklungsplan gebeten und habe auch konkrete Vorschläge gemacht. Alle wurden abgelehnt mit der Aussage, man wisse nicht wie die CANCOM sich entwickeln will und ob es das noch braucht.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier wird man wirklich aufs Kreuz gelegt, wenn man nicht aufpasst. Auch wenn man von einigen Kollegen wirklich auch mal das Gegenteil erzählt bekommt. Man wird ständig hingehalten und die Sozialleistungen sind nicht existent. Teilweise werden Gehälter, welche 20% unter den regionalen Durchschnitt an wirklich auch gutes Personal gezahlt. Kein Wunder, dass diese Leute nach 1-2 Jahren wieder gehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein in der Firma intern ist nicht präsent. Mülltrennung wird überbewertet. Die Schränke sind voller Altgeräte, welche einstauben und stattdessen wird immer ein Neugerät beschafft. Da bringt die Kampagne mit den CANCOM Wald auch nicht sehr viel.

Kollegenzusammenhalt

Dieser ist in den Teams tatsächlich meistens sehr gut. Man hilft sich untereinander und ist füreinander da. Das aber leider nur innerhalb eines Teams. Sobald man hier auf eine andere Abteilung angewiesen ist, blockieren oft die Prozesse die gute Zusammenarbeit. Als Integrator und Systemhaus war & ist meine Erwatungshaltung, dass man wie bei Kunden zu aller erst einen Lösungsansatz sucht.

Umgang mit älteren Kollegen

Hatte hier eigentlich nie Probleme.

Vorgesetztenverhalten

Würde hier gerne noch zwischen Teamleitern und weitere Führungskräfte unterscheiden wollen. Die Teamleiter sitzen meist wie derren Mitarbeiter im selben Boot und sind wirklich engagiert. Darüber hinaus hört man immer nur Namen der Vorgesetzten und was gerade Sache ist. Habe in meiner gesamten CANCOM Zeit nur 2x mal mit meinen Vorgesetzten gesprochen, obwohl ich mehrere Male ein Gespräch angefragt habe.

Arbeitsbedingungen

Die sind tatsächlich sehr gut. Auch wenn sich das jetzt in Zukunft mit den Shared-Desk Theman sich massiv ändern wird. Manche Abteilungen brauchen einfach einen festen Arbeitsplatz.

Kommunikation

Ab einer Stufe über den Teamleitern totales Chaos. Einfach Communication-Mails und Video-Botschaften reichen nicht aus. Was wie ich finde wirklich fehlt, ist eine Art Intranet. Vielleicht gibt es das bereits. Hat man mir jedoch nach meinen fast 4 Jahren CANCOM nie gezeigt.

Gleichberechtigung

Bzgl. Gehlt ist die Gleichberechtigung nicht vorhanden. Es werden mündliche Vereinbarungen getroffen, welche andere massiv benachteiligen. Auch Verhaltensweisen, welche man allerdings nur über den Flurfunk mitbekommt, sind katastrophal.

Interessante Aufgaben

Das ist wahrscheinlich von der jeweiligen Abteilung abhängig. Ich für hatte sehr interessante Aufgaben. Leider waren die Tools und Möglichkeiten jedoch so beschränkt, dass es keinen Spaß mehr gemacht hat. Auch hier hat mein Teamleiter mehre Male versucht, etwas voran zu bringen.

Top Firma aber nur von außen

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei CANCOM GmbH in Jettingen-Scheppach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Parkplätze Kaffee Tee Obst frei tolle Mitarbeiter Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dein Verdienst und keine Sozialleistungen!

Verbesserungsvorschläge

Der Ablauf muss dringend überarbeitet werden
Es wird sowas von umständlich gearbeitet.
Tonnenweise Papier wird verschwendet für eine IT Unternehmen wer doch mal papierlos was?

Arbeitsatmosphäre

Ja und danke schön und einen toll kommt auch hin und wieder mal

Image

Das Image ist Teils Teils, von außen Top von Innen nur Frust

Work-Life-Balance

Deine Wünsche werden umgesetzt und versucht das Machbare zu machen

Karriere/Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung gibt es aber nur für einen kleinen Teil der Mitarbeiter*in nicht für jeden

Gehalt/Sozialleistungen

Nur das untersten Maß. Keine weitere Zahlungen. Und keine zusätzliche Leistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja sind mit dabei aber nur von außen und um Kosten zu sparen

Kollegenzusammenhalt

Wie bei jeden Unternehmen finden sich die Gruppen zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen dürfen gerne länger arbeiten und ansonsten kein unterschied

Vorgesetztenverhalten

Soweit ist es okay

Arbeitsbedingungen

Für das es IT unternehmen ist von außen top Von innen nicht.

Kommunikation

Kommunikation ist da aber das wichtigste bekommt man in den Hausflur und von dem Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist da aber nicht beim Gehalt

Interessante Aufgaben

Für den Mittelschicht bleibt die Arbeit Aufteilung gleich.

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir beherzigen deine Verbesserungsvorschläge und sind gerade dabei viele Neuerungen anzuschieben.
Es freut uns sehr, dass deine Rückmeldung zur Work-Life-Balance sehr gut ausfällt und dir der Kollegenzusammenhalt sowie die CANCOM Mitarbeiterevents gefallen. Dass du aber vor allem das Gehalt, die Arbeitsbedingungen und die Weiterbildungschancen als negativ bewertest, ist sehr schade. Wir haben unser HR GROW Programm als unternehmensweiten Standard ins Leben gerufen und es soll zukünftig Aus- und Weiterbildungen für jeden Bereich geben. Für die Umsetzung haben wir bereits einen eigenen Fachbereich geschaffen, um das Angebot stetig zu erweitern.

Liebe Grüße nach Jettingen-Scheppach

Die Angestellten und Kollegen sind super

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CANCOM Public GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Teamgefühl und die work Life balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Versprechungen die nicht gehalten werden. Es werden teils keine klaren Aussagen getroffen und um den heissen Brei geredet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf wünsche der Angestellten eingehen. Sich bemühen Personal zu halten

Arbeitsatmosphäre

Leider kein faires Verhalten Angestellten gegenüber

Image

Außen hui, innen teils pfui

Work-Life-Balance

Ist super

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten gibt es, man kann sie aber nicht in Anspruch nehmen

Gehalt/Sozialleistungen

Schwieriges Thema in der Firma

Vorgesetztenverhalten

Geht so.. immer wieder unangenehme Aussagen

Arbeitsbedingungen

Oft sehr laut

Kommunikation

Das Wort Kommunikationsbruch wird oft gebraucht..


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Es freut uns, dass du die Work-Life-Balance sowie den Kollegenzusammenhalt bei CANCOM als positiv bewertest. Auch auf die negativen Aspekte deines Feedbacks möchten wir gerne eingehen. Es tut uns leid zu lesen, dass du z.B. mit den Weiterbildungsmöglichkeiten und der Arbeitsatmosphäre nicht zufrieden bist. Ich würde gerne deine Wahrnehmung in Bezug auf das geschilderte Verhalten deines Vorgesetzten besser verstehen, damit gemeinsam eine Lösung für die Situation gefunden werden kann. Melde dich dafür bitte unter deinemeinung@cancom.de. Ferner sind wir dabei, unsere internen Fortbildungsmaßnahmen noch weiter auszubauen.

Viele Grüße nach Berlin

Du bist das wofür du eingestellt wurdest

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CANCOM GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Kommunikation

Meeting über WebEX alle 2 Monate


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team
Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern sehr, dass du mit einigen Aspekten wie zum Beispiel der Kommunikation, deinem Gehalt und den Weiterbildungsmöglichkeiten nicht zufrieden bist.
Strategische und einheitliche Weiterbildungsprogramme werden bei CANCOM zukünftig immer weiter ausgebaut. Für die Umsetzung haben wir bereits einen eigenen Fachbereich geschaffen, um das Angebot stetig zu erweitern. Gerne würde ich dir in Bezug auf die Kategorie „Kommunikation“ ein vertrauliches Gespräch anbieten, um deine konkreten Verbesserungsvorschläge weiterzutragen. Melde dich dazu gerne unter deinemeinung@cancom.de.

Viele Grüße nach Stuttgart

MEHR BEWERTUNGEN LESEN