Workplace insights that matter.

Login
CANCOM Logo

CANCOM
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.018 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 1.018 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Mehr als 4.000 Mitarbeiter, über 60 Standorte in Europa und den USA – das ist CANCOM.

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die weltweit über 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Großbritannien, Slowakei und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO) und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,5 Milliarden Euro (2019) und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX und MDAX (ISIN DE0005419105) notiert.

Impressum: https://www.cancom.de/impressum-cancom/

Produkte, Services, Leistungen

Als Digital Transformation Partner, Hybrid IT Integrator und Services Provider bietet CANCOM seinen Kunden ein sehr umfangreiches Portfolio an Gesamtlösungen, Einzellösungen sowie Services an. Kunden erhalten damit IT von A bis Z - alles aus einer Hand. Mehr Informationen zum Portfolio unter www.cancom.de.

IT Branchenlösungen:

  • Retail
  • Public
  • Manufacuring & Automotive
  • Healthcare
  • Education

IT Architekturen:

  • Digital Workspace
  • Hybrid Cloud Data Center
  • Mobility
  • Collaboration
  • Information Protection
  • Iot & Analytics

IT Solutions:

  • Security
  • Network
  • Communication
  • Enterprise Workplace
  • Enterprice Server & Storage
  • ERP Solutions
  • Physical Infrastructure
  • Digital Signange
  • Medientechnik

Consulting & Support:

  • Consulting & Integration
  • Support Services
  • Software Licensing Services
  • Onsite & Repair Services
  • eProcurement
  • Financial Services
  • Service Factory

Managed Services:

  • IT-Outsourcing
  • Managed Applications
  • Outtasking
  • ISV Cloud Enabling

CANCOM XaaS:

  • CANCOM Network as a Service
  • CANCOM UCC as a Service
  • CANCOM Backup as a Service
  • CANCOM Cyber Defense Services

Public Cloud:

  • Software as a Service
  • Platform as a Service
  • Infastructure as a Service
  • Service & Beratung

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Vision: Leading Digital Transformation Partner

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe umfasst Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt.

Die weltweit über 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Großbritannien, Slowakei und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO) und Thomas Stark (CFO) geführt. CANCOM erwirtschaftete 2019 einen Jahresumsatz von rund 1,5 Milliarden Euro.

Unsere Strategie

Wir bauen unser Geschäft in den Bereichen Cloud Computing, Managed Services und E-Commerce weiter aus, um unsere Wertschöpfung zu erhöhen sowie für unsere Kunden und deren Business die bestmögliche IT-Lösung zu erreichen.

CANCOM möchte die Zusammenarbeit mit den innovativsten und bei den führenden Technologietrends positionierten IT-Anbietern partnerschaftlich ausbauen.

Den Veränderungen des Marktes stellen wir uns durch Schnelligkeit, Flexibilität sowie der ständigen Optimierung und effizienten Anpassung unseres Portfolios, unserer Strukturen und Prozesse.

Wir werden durch organisches Wachstum und geeignete Akquisitionen unseren Marktanteil inernational weiter ausbauen.

Kennzahlen

MitarbeiterCANCOM beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter.
UmsatzCANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,7 Milliarden Euro (Konzernumsatz 2020) und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX und MDAX (ISIN DE0005419105) notiert

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 907 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    60%60
  • ParkplatzParkplatz
    54%54
  • InternetnutzungInternetnutzung
    54%54
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • FirmenwagenFirmenwagen
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    44%44
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    31%31
  • KantineKantine
    28%28
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    23%23
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    18%18
  • CoachingCoaching
    16%16
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was CANCOM über Benefits sagt

Bereits seit über 25 Jahren ist die CANCOM Gruppe erfolgreich. Das haben wir vor allem unseren Mitarbeitern zu verdanken, die jeden Tag vollen Einsatz zeigen. Sie sind die wichtigste Ressource und ein wertvoller Erfolgsfaktor für CANCOM. Die Zufriedenheit aller Mitarbeiter liegt uns daher besonders am Herzen. Als attraktiver Arbeitgeber bietet CANCOM seinen Mitarbeitern eine Vielzahl an Benefits, die fortlaufend ergänzt und weiterentwickelt werden.

Corporate Benefits
Wir bieten unseren Mitarbeitern ein Vergünstigungsprogramm an. Namhafte Anbieter und Marken stellen ihre Produkte und Dienstleistungen zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Firmenevents
Team-Building, das Spaß macht! Egal ob Weihnachtsfeier, Ski-Tag, Rooftop-Party oder Offsite: Unsere Partys und Events sind die absoluten Highlights eines jeden Jahres und bleiben lange in Erinnerung.
Kostenloses Obst und Getränke
Unseren Mitarbeitern stehen kostenlose Getränke in Form von Wasser, Kaffee und Tee sowie frisches Obst zur Verfügung. So können sich unsere Mitarbeiter am Arbeitsplatz ausgewogen ernähren und stärken gleichzeitig ihr Immunsystem.
Unternehmensfuhrpark
CANCOM verfügt über einen Fuhrpark von ca. 1.500 Fahrzeugen. Abhängig von der Abteilung und der Position kann ein Firmenwagen aus der Fahrzeugflotte bezogen werden. Der Dienstwagen wird auch nach Feierabend überlassen und darf privat genutzt werden.
Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
Wir sind davon überzeugt, dass eine gesunde Work-Life-Balance für das Wohlbefinden jedes einzelnen Mitarbeiters wichtig ist. Daher können unsere Mitarbeiter, je nach Einsatzbereich, so flexibel wie möglich arbeiten, um Privatleben und Arbeit optimal zu vereinen – auch von zu Hause aus. Das schafft Flexibilität und erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mitarbeiter werben Mitarbeiter
Als einer der größten Anbieter von IT in Deutschland sind wir immer auf der Suche nach Talenten und Persönlichkeiten mit unterschiedlichsten Fähigkeiten und Know-How. Die Empfehlung eines passenden Kanditaten ist uns daher viel Wert. Deshalb zahlen wir Mitarbeitern für die erfolgreiche Vermittlung eines neuen Kollegen im Professional Bereich eine Prämie von bis zu 3.000 Euro. Für die erfolgreiche Vermittlung von Auszubildenden oder Dual Studierenden zahlen wir eine Prämie in Höhe von 300 Euro.

Weiter- und Fortbildungen
Wir bewegen uns in einer sehr dynamischen Branche und haben den Anspruch, der Digitalisierung immer einen Schritt voraus zu sein. Wir legen viel Wert auf die Entwicklung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, daher betreiben wir eine interne Weiterbildungsplattform mit einem bunten Schulungsangebot, das regelmäßig erweitert und aktualisiert wird.
Bikeleasing
Für unsere Mitarbeiter bieten wir einen Bikeleasing-Service an, mit dem ein eigenes Fahrrad zu günstigen Konditionen geleast werden kann. Dieser Service beinhaltet ein Rundum-Sorglos-Paket für Fahrräder, E-Bikes/Pedelecs, MTBs, Rennräder, Trekkingräder, Lastenräder, Zubehör u.v.m.
Standort-spezifische Angebote
Je nach Standort gibt es zusätzliche individuelle Angebote für das Wohl der Mitarbeiter. So gibt es Standorte mit Kantinen für die Mittagspause, Fitness-Studios zum Workout, Dachterrassen (unter anderem mit Alpenblick), Massage-Angeboten, und vieles mehr.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind ein stark wachsendes und dynamisches Unternehmen in der IT-Branche. Wir sind Teil einer sehr dynamischen Branche in der ein temporeicher Markt den Takt vorgibt. Unser Anspruch ist es, der Digitalisierung immer einen Schritt voraus zu sein, daher zeichnen wir uns durch unsere Flexibilität sowie unserem Engagement aus.

Trotz unserer Größe sind wir als Unternehmen jung und dynamisch geblieben. Unsere Mitarbeiter schätzen das kollegiale Miteinander und die hilfsbereite Atmosphäre, worauf wir viel Wert legen. Unsere Zusammenarbeit ist durch flache Hierarchien und eine familiäre Team-Atmosphäre geprägt. Initiative und Einsatzbereitschaft werden bei uns mit Eigenverantwortung und Freiraum belohnt. Nur ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglicht uns die Lösung komplexer Kundenprojekte und lässt gleichzeitig den nötigen Freiraum für die Entfaltung unseres Know-hows und unserer individuellen Stärken. Dabei sind wir stets offen für Neues und geben gerade jungen Mitarbeitern zügig die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

Wir gestalten gemeinsam die digitale Zukunft von morgen.

#WeAreCANCOM

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wenn schlaue Köpfe zusammenkommen, entstehen großartige Ideen. Dafür ist unsere erfolgreiche Teamkultur das beste Beispiel.

Wir streben nach Innovationen, neuen IT-Trends, zukunftsträchtigen Technologien. Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem bessere Ergebnisse erzielt werden! Bei uns treffen Sie auf engagierte, leistungsstarke Teams, die etwas bewegen wollen.

Werden Sie Teil der CANCOM-Erfolgsgeschichte.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Mit uns können Sie Ihrer Karriere neuen Schwung verpassen und sich in die von Ihnen gewünschte Richtung weiterentwickeln! Neben Berufserfahrenen bieten wir natürlich auch Berufseinsteigern den idealen Weg in die Arbeitswelt.

Informieren Sie sich zu unseren aktuellen Ausschreibungen unter: karriere.cancom.de

Gesuchte Qualifikationen

Informieren Sie sich zu unseren aktuellen Ausschreibungen unter: karriere.cancom.de

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei CANCOM.

  • Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:Karriere Hotline: +49 89 54054-5454E-Mail: karriere@cancom.de

  • Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Mit uns können Sie Ihrer Karriere neuen Schwung verpassen und sich in die von Ihnen gewünschte Richtung weiterentwickeln! Neben Berufserfahrenen bieten wir natürlich auch Berufseinsteigern den idealen Weg in die Arbeitswelt.

    Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier: karriere.cancom.de/jobs

  • Sie möchten Bewerbungstipps aus erster Hand? Hier erfahren Sie alles rund um Ihre Bewerbungsunterlagen und erhalten eine gute Vorbereitung für Ihr Gespräch. Hier haben wertvolle Tipps und Tricks für Sie, wie Sie Ihre Bewerbung wirkungsvoll aufbereiten und uns von sich und Ihren Stärken überzeugen. Wir freuen uns auf Sie!

    Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier: karriere.cancom.de/jobs

  • Am liebsten ist es uns, wenn Sie für Ihre Bewerbung unsere E-Mail Adresse karriere@cancom.de nutzen. Wenn Sie sich für mehrere Stellen bewerben, schicken Sie bitte nicht mehrere Unterlagen/E-Mails, sondern geben Sie die verschiedenen Stellen in Ihrer Bewerbung an.

    Der Lebenslauf
    Ein ansprechender Lebenslauf sollte für uns wie folgt aussehen: übersichtlich, klar und leserfreundlich, strukturiert, tabellarisch, vollständig, lückenlos und informativ. Zeitangaben machen Sie bitte mindestens mit Monat und Jahr.

    Die Anlagen
    Fügen Sie nur Zeugnisse bei, die für die Position relevant sind. Einzelne Seminarscheine oder vollständige Abschlussarbeiten sind im Vorfeld noch nicht interessant.

    Technische Details
    Bitte senden Sie Ihre Dateien als ".pdf", ".jpeg", ".gif", ".png" oder ".doc". Ihnen stehen 12 MB pro E-Mail zur Verfügung.

  • Das richtige Talent zu finden ist entscheidend für unseren Erfolg!

    Daher treffen unsere Recruiter eine Vorauswahl. Alle Bewerbungen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

    Nach dem Vorauswahlverfahren setzen wir uns mit den Bewerbern in Verbindung, die unseren Anforderungen entsprechen und die Kriterien erfüllen. Daraufhin folgt eine Einladung zum Telefoninterview oder Einzelinterview. Im Anschluss erfolgt eine Entscheidung durch die zuständige Fach- oder Personalabteilung.

    Vom ersten Kontakt bis zur hoffentlich positiven Nachricht für Sie dauert der gesamte Bewerbungsprozess durchschnittlich zwischen 3 und 7 Wochen. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

    Bewerbungsgespräch:

    Machen Sie sich Gedanken über Ihre Stärken und Schwächen und überlegen Sie, wie Sie diese am besten kommunizieren und belegen können. Wichtig sind außerdem nachvollziehbare Begründungen, warum Sie sich auf genau diese Stelle bei CANCOM bewerben.

    Üblich ist es, dass Sie sich zunächst selbst vorstellen und Ihren Lebenslauf präsentieren. Dazu sollten Sie eine kurze Selbstvorstellung vorbereiten. Wichtig hierbei ist, dass Sie nicht einfach Ihren Lebenslauf zusammenfassen, sondern an dieser Stelle bereits Motivationen erläutern, Unklarheiten aufklären und Ihre persönlichen Highlights hervorheben. Überlegen Sie sich außerdem Fragen, die Sie selbst im Gespräch stellen möchten.

    Das wichtigste jedoch: „Bleiben Sie authentisch“.

    Initiativ:

    Ist eine für Sie passende Stelle bei uns gerade nicht ausgeschrieben? Es kann gut sein, dass wir trotzdem zusammenkommen. Denn kreative Köpfe werden bei CANCOM immer gebraucht. Senden Sie uns doch einfach eine Initiativbewerbung. Wir kommen auf jeden Fall auf Sie zu.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Den Standort und das moderne und offene Büro in Hamburg
- Gute Atmosphäre im Büro und nette Kollegen
- Events vom Unternehmen aus aber auch von den Kollegen organisiert wie aktuell die virtuellen Spieleabende nach Feierabend
- Regelmäßiger Obstkorb und (hoffentlich bald wieder) gemeinsames Frühstück am Montagmorgen
- Flexible Arbeitszeiten, kein "Stempeln"
- Das Shared Desk System und dass man jeden Tag neben anderen Kollegen sitzen kann
- Das größtenteils papierlose Arbeiten
- Dass Homeoffice an sich für jeden ...
Bewertung lesen
Die Benefits für Studierende/Azubis, Das Gehalt, den Standort, die vielen Kollegen/Innen. Das jede/r Mitarbeiter/in ein Notebook bekommt und so seit Tag 1 auch im HO arbeiten kann, wenn es mal nicht anders geht. HO ist also wirklich gut Möglich bei der CANCOM.
Bewertung lesen
Hat sich dem Druck des Marktes gebeugt und dem Marktführer, zwei Jahre nachdem der es eingeführt hat, im Urlaub nachgeeifert (30 statt 27 Tage Urlaub). Bislang ist diese Änderung aber erst nur angekündigt.
Bewertung lesen
Viele Freiheiten für mich und mein Team. Wir sind quasi ein kleines Unternehmen im Unternehmen. Es gibt wenig einschränkende Punkte. Wer mit den Freiheiten umgehen kann. Wird sich hier wohl fühlen.
Das wir ein gutes Verhältnis zwischen allen Bereichen haben, wie dem Vorstand und den Vorgesetzten und Abteilungsleitern und allen Kolleginnen und Kollegen in allen Standorten der Cancom GmbH
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 469 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Zu lange Prozessketten, bis etwas gegen allgemein bekannte interne Probleme unternommen wird sind meist auch schon wieder paar Jahre rum.
- Kontakt zwischen Azubi und Ausbilder so gut wie nie da, nur möglich über Mails oder Telefon und dann mit Terminvereinbarung, schnell geht das leider nicht immer.
- Probleme der Arbeiter werden kaum ernst genommen.
- Leere Versprechungen, u.A. von allen Positionen über einem. Vorwiegend Führungsebene, aber auch manchmal von den Ausbildern.
- Oft ist die Arbeit körperlich sehr ...
1% für Firmenwagen wird vom Nettogehalt ohne Geldwerter Vorteil abgezogen und das Auto muss man für 5 Jahre statt 3 behalten!
Für das gleiche Geld bekommt ein bekannter von mir einen Audi A5 für 3 Jahre und für genau das gleiche Geld in Cancom bekommt man ein Opel Astra für 5 Jahre!
Bei Cancom GmbH sind Heiligabend und Silvester als Pflicht Urlaub vorgeschrieben, das heißt theoretisch hat man 30 Urlaubstage und praktisch hat man nur 28 Urlaubstage. Was noch interessanter ...
Bewertung lesen
Mich würde es nicht wundern, wenn am Ende dieses Prozesses ein Verkauf der Cancom ManagedServices stehen würde.
Schließlich lässt sich aus der Presse auch entnehmen, dass Cancom dieses für weitere Standorte, wie beispielsweise den eigenen britischen/irischen (s. Börsennews für Monat Mai 2021), mindestens in Betracht zieht.
Beraubt um aller operativen Einheiten (mit Ausnahme der IT; diese ist notwendig um die vertraglichen Kundenbeziehungen im Mindestmaß einzuhalten) die zur Gründung noch Teil der MaSe waren, handelt es sich im Moment nur noch ...
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 376 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Entwickelt wird nach Scrum. Die Hölle könnte nicht schlimmer sein. Der Kunde stellt noch im laufenden Sprint ständig neue Tickets ins Sprint-Log. Im Schnitt erträgt man 8 Stunden Meetings in einer 40-Stunden-Woche. Es wurde ernsthaft in Erwägung gezogen Sprints auf EINE EINZIGE WOCHE zu verkürzen. Altsystem und Neusystem werden im selben Ticket System kreuz und quer verwaltet, alles fließt ineinander, keine logische Trennung. Keine Milestones, die werden innerhalb verschachtelter Epics abgebildet, nach Prinzip Kraut und Rüben. Anstatt etwas Zeit und ...
Oh, da gibt es einige:
- Eskalationsmeetings bitte nicht morgens um 7 Uhr oder Abends nach 17 Uhr einstellen.
- Für die, die es interessant sind. Bescheuerte Car Policy (1% Netto Regelung, wenig Auswahl bei den Marken und Modellen, angewiesen auf Driver Fachwerkstätten, etc.)
- Führungskräfte (insbesondere Direktoren & Teamleiter) genauer unter die Lupe (Führungsstill, Fachkenntnisse, etc.) nehmen.
- Freie Vakanzen zuerst intern (digital) kommunizieren
- Nachwuchs stärker fördern. Frei gewordene Positionen vorrangig intern besetzen
- Den Spalt zwischen GmbH ...
Bewertung lesen
1. Benefits sind nur Bennefits, wenn diese:
a) für alle Mitarbeiter gleichermaßen und uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
und
b) diese für allen Standorten gleich sind.
Hier: Cancom hat, nach diesen beiden Kriterien, leider keine Benefits.
2. Management: Man sollte besser überlegen, wenn man zum Teamleiter, Manager, etc. macht. Hier geht es meist nach "anderen Dingen", als der Qualifikation eines Bewerbers. Meiner Meinung nach, gehören auf diese Positionen nur studierte Leute mit Führungserfahrung oder Coachings und keine "Angelernten". Man sollte halt ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 379 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von CANCOM ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 252 Bewertungen).


Der Zusammenhalt am Standort und in meinem Team ist meiner Meinung nach gut. Aber über die Grenzen des eigenen Teams, des Standorts oder der Region hinaus, definitiv ausbaufähig. Zusammenarbeit oder gegenseitiges Helfen zwischen Abteilungen und auch Regionen verläuft oft in Diskussionen, was jetzt wessen Aufgabe ist, dass man nicht zuständig sei oder was man davon jetzt hat, wer wem dafür Geld umbucht, wenn man den helfen soll. Das empfinde ich als sehr anstrengend und wenn es dabei um einen Kundenproblem ...
4
Bewertung lesen
Für die Umstände erstaunlich gut. Kollegen sind meist sehr kooperativ und hilfsbereit, aber auch überlastet und daher auch mal gereizt. Der Umgang ist insgesamt sehr freundlich.
4
Bewertung lesen
Ich fühl mich super aufgehoben. Netter Austausch zwischen den Kollegen und man kann die meisten im Office auch immer persönlich antreffen bei Prozessproblemen.
5
Bewertung lesen
Extrem gut, gerade in Stuttgart, auch Kollegen die von anderen Firmen zur CANCOM nach Stuttgart wechseln bestätigen das immer wieder.
5
Bewertung lesen
Man kann sich immer auf seine Kollegen verlassen wenn man Hilfe braucht oder man bei Problemen nicht mehr weiter weiß.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 252 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CANCOM ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 250 Bewertungen).


Entweder man streut Unsicherheit im Konzern bewusst, oder es erfolgt unbewusst. Beide Interpretationsweisen sind mindestens schädigend und fördern keinerlei offene Kommunikation.
Die Führungsebene um das obere Management besteht ausschließlich aus Personen ohne kritischen Blick auf die aktuellen Ereignisse. Scheinbar ist man auch bei der Mutter blind gegenüber der Entwicklung, weil das Betriebsergebnis (wie es scheint) besser als erwartet abschneidet - oder man erwartet und fördert diese Atmosphäre.
Bei der Mutter hat man sich mit Meldungstag 08.01.2020 zu Ende Januar des ...
1
Bewertung lesen
Siehe weiter unten in den anderen Kommentaren. Resizing... MaSe internen Newsletter mit viel Eigenlob. Wieso wird mal nicht von den ganzen Eskalationen berichtet? In jeder Situation, in jedem Betriebs- Service- und Projektgesschäft gibt es nur Eskalationen. Dementsprechend auch Druck an uns Mitarbeiter. Aber dies wird nicht kommuniziert.
Gleiches gilt für die Fluktuation. In meinem Nahen Umfeld hat mittlerweile der sechste Kollege in diesem Jahres gekündigt. Letztes Jahr war es nicht anders. Wieso wird nicht kommuniziert, wieso gekündigt wird und was ...
1
Bewertung lesen
Der Konzern informiert nach innen umfangreich. Aber innerhalb der BU bzw. dem Standort findet eine Kommunikation eher weniger statt. Durch Corona gab es eigentlich nur noch Mails mit Zu- und Abgängen.
Teammeetings sind auch eher durchwachsen. Regelmäßig wird Kritik geäußert die unpassend und auch nicht Zielführend ist, z.B. die Farbe der Präsentation (Es war die Vorlage der CANCOM).
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 250 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 244 Bewertungen).


Um fair zu bleiben gibt es bei der Cancom sehr gute Aufstiegschancen die sich aber erst zeigen wenn man es wirklich ernst meint und sich anstrengt. Die Übernahmechancen sind allgemein hoch, jedoch ist die Möglichkeit, wenn man das nötige Können und Potenzial hat, auf einen Umstieg in eine andere (respektablere) Richtung der IT umzusteigen relativ hoch. Wenn man am Ball bleibt bietet Cancom auch die Gelegenheit zur Verbesserung, jedoch muss man dann für sich selbst entscheiden ob es das Wert ...
4
Bewertung lesen
Das kommt immer darauf an, was man machen möchte. Unsere Vorgesetzten haben ein offenes Ohr und sprechen in regelmäßigen Gesprächen auch darüber, wie es bei uns langfristig bei der CANCOM weitergehen kann. Im Studium sprechen wir darüber mindestens 2x im Jahr. Meine Vorgesetzten in HH sind sehr daran interessiert, dass ich das mache, was mir am Meisten Spaß macht, daher werden sie mich nie woanders einsetzten, denn nur so können sie mich halten und das wissen meine Vorgesetzten. An meinem ...
4
Bewertung lesen
Keine Weiterbildung. Man hat ein Portal, kann sich anmelden und möchte was buchen: wird alles abgelehnt. Kein Geld (wegen Corona) oder aber kein Geld (wegen anderen Gründen).
Kollegen die fachlich top sind verlassen das Unternehmen in der Regel vor zwei Jahren wieder. Die finden bessere Möglichkeiten bei mehr Geld. Im Unternehmen verbleiben somit die, die sich ein Wechsel nicht leisten können und die, die für einen Wechsel nicht in Frage kommen.
Die Lücken die durch das Verlassen der Top-Leute ausgelöst ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 244 Bewertungen lesen

Gehälter

40%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 853 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Help Desk Support Specialist55 Gehaltsangaben
Ø33.000 €
Vertriebsmitarbeiter:in29 Gehaltsangaben
Ø45.000 €
Systemingenieur:in26 Gehaltsangaben
Ø52.700 €
Gehälter für 52 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
CANCOM
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CANCOM
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards