CANUSA TOURISTIK GmbH und Co. KG als Arbeitgeber

CANUSA TOURISTIK GmbH und Co. KG

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CANUSA TOURISTIK GmbH und Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Dein Glück liegt in deiner Abteilung

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CANUSA TOURISTIK GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Miteinander ist wirklich sehr wertvoll und besonders. Auch das die Geschäftsführung dann doch meistens sehr nahbar ein Teil der Belegschaft ist, ist super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Inklusion und barrierefrei ist leider nach dem Umbau nichts. Vielleicht wird das ja noch
- Der Flurfunk ist immer schnell - manchmal wäre weniger langes Aussitzen bis ein offizielles Statement kommt angebracht bzw. eine schnellere Reaktion auf Kritik, wenn dann z. B. eine Mitarbeiterumfrage gemacht wird

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Transparenz beim Thema Gehalt & was man machen muss um eine Gehaltssteigerung zu bekommen
- Manche Abteilungen kriegen bei Erreichen ihrer Ziele ihr Sprint-Essen, andere haben noch nie in ihrer Arbeitszeit was dafür gesehen. Einfach mal bei allen gleichermaßen handhaben.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist abhängig von der Abteilung in der man arbeitet. Einige Abteilungen haben sehr flexible Arbeitszeiten, andere Abteilungen haben so viel immer abzuarbeiten, das an mal früher gehen nicht zu denken wäre und man eher bis zum Ende da bleibt oder länger.

Karriere/Weiterbildung

Thema mit sehr vielen unterschiedlichen möglichen Aussagen.
Das Unternehmen unterstützt prinzipiell Leute die berufsbegleitend studieren (super!).
Es gibt immer wieder Webinare und Schulungen zu dem Themengebieten.
Es gibt leider kein Angebot für andere Abteilungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Tja, das mit dem Gehalt ist eine Sache für sich. Verdient man sehr schlecht bei CANUSA? Nein. Verdient man gut bei CANUSA? Definitiv auch nein. Das Gehalt ist leider in der ganzen Firma ein stark tabuisiertes Thema, bei dem die Mitarbeiter sich bloß nicht austauschen dürfen. Das ist problematisch & es wäre jedem geholfen, gäbe es hier mehr Transparenz.
Allgemein entsteht häufig bei vielen der Eindruck, dass das was sie geben nicht mit dem übereinstimmt, was am Ende auf dem Konto zurück kommt.
Natürlich ist es immer noch eine Touristik- und Dienstleistungsbranche. Das hier keine goldenen Äpfel wachsen, ist jedem klar. Es wird häufig mit den Benefits argumentiert wie Sportbezuschussung, Kaffee, Obst und ab- und zu mal ein Essen. Solche Benefits sind mittlerweile überall etabliert & bezahlen leider am Ende des Monats nicht die Rechnungen.
Das Gehalt ist leider auch immer in Abhängigkeit von den Städten zu bewerten, in denen man selber lebt. CANUSA hat Standorte in Hamburg, Berlin, München, Köln, Stuttgart und Frankfurt. Das sind alles Städte, die nicht für die günstigen Mietpreise bekannt sind. Mit 2.000€ Brutto Einstiegsgehalt, kann man hier keine Vorsorge fürs Alter schaffen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der richtige Wille ist da, die Umsetzung ist - und damit steht CANUSA nicht alleine da - in einem Unternehmen dieser Größe manchmal schwierig.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist das was das Unternehmen ausmacht und lange dableiben lässt. Besonders am Standort Hamburg, wo am meisten die Kollegen vertreten sind, merkt man das.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit den älteren Kollegen ist in den besseren Zeiten, deutlich besser als in turbulenten Zeiten.

Vorgesetztenverhalten

Prinzipiell ist das Vorgesetztenverhalten meistens in Ordnung und man ist "per Du". Je nachdem welchem Vorgesetzten man jedoch untergeordnet ist, kann das aber auch von heiter bis stark bewölkt sich unterscheiden - je nachdem wie beliebt man bei Demjenigen ist.

Arbeitsbedingungen

Der Hamburger Standort wurde mit viel Aufwand modernisiert: Ergonomische Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen ist ein Pluspunkt. Die Lautstärke in den Büros sowie im Essbereich ist dafür ein Minuspunkt. Die anderen Standorte haben diese Modernisierung bisher noch nicht gehabt.

Kommunikation

Während der Corona-Krise war es immer eine gute Kommunikation.
Zu den normalen Zeiten, fehlt die Kommunikation und die Transparenz manchmal. Insbesondere auf Kritik wird nicht oder erst spät eingegangen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Genügend: 1 von 5 Sternen

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei CanUSA in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider kann man null Sterne nicht vergeben. Wäre vermutlich realistischer.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts...aleider leider gar nichts, obwohl Produkt grundsätzlich gut wäre.

Verbesserungsvorschläge

Der letzte macht das Licht bitte aus...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

CANUSA Family - mehr Schein als Sein

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Canusa Touristik in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, technische Ausstattung, Produkt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung wird denjenigen ggü. gelebt, die das Spiel der CANUSA Family mitspielen. Zum festen Kreis der Family gehören Ja-Sager, Kritik wird krumm genommen.
Krankheitstage werden am Jahresende mit 50€/Tag vom Bonus abgezogen - das hat zur Folge, dass man auch krank zur Arbeit geht. Bei eh schon niedriger Bezahlung ist das moralisch mies.
Der Umgang mit (werdenden) Müttern ist vielfach unter aller Kanone. Es werden keine Elternzeitvertretungen, sondern neue, günstige Vollzeit-Kräfte eingestellt. Den Müttern wird die Rückkehr tw. entweder schwer oder gar nicht möglich gemacht. Von Arbeitsrecht hat im Unternehmen niemand eine Ahnung oder/und täuscht geschickt.

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation, Umgang mit Konflikten, auch mal ein Nein akzeptieren, Weiterbildung für Führungskräfte (Board), leistungsgerechte Gehälter

Arbeitsatmosphäre

Happy Family ist nur dann, wenn man alles toll findet was im Unternehmen passiert.

Karriere/Weiterbildung

Die Sales-Veranstaltungen der Destinationspartner werden auch für Marketer als Weiterbildung angepriesen. -Es sind aber jedes Jahr die gleichen. Echte Weiterbildungen muss man sich erkämpfen, Bildungsurlaub spricht man besser gar nicht an.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Tourimusbranche ok, im Branchen-Vergleich mies. Einstiegsgehalt für ausgebildete Marketer bei 2.000€ - 2.300€ Brutto.

Umgang mit älteren Kollegen

So viele ältere Kollegen gibts nicht. Die, die da sind, sind Urgesteine mit einem unangefochtenen Standing. Ansonsten größtenteils junge Küken.

Vorgesetztenverhalten

Lockerer, persönlicher Umgang. Die Chefs haben aber ihre Lieblinge und sind im Umgang mit den Mitarbeitern sehr unterschiedlich zugewandt.

Arbeitsbedingungen

Die (technische) Ausstattung der Arbeitsplätze ist top.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von CANUSA TOURISTIK GmbH und Co. KGChief Business Development Officer | Product, Marketing & People

Lieber ehemaliger Mitarbeiter,
wir sind natürlich enttäuscht über deinen in einigen Bereichen negativen Eindruck, der wiederum vielleicht einer persönlichen Enttäuschung entspringen mag.
Wir haben eine andere Meinung, die wir hier gerne teilen möchten:
- unsere Bezahlung ist der Branche sicherlich angemessen und wo wir durch ein im Vergleich mit anderen Branchen teilweise niedrigeres Gehalt nicht mithalten können, bieten wir jede Menge anderer Sozialleistungen (wie Unterstützung für den ÖPNV, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersversorgung etc.) bis hin zur finanziellen wie organisatorischen Unterstützung von Reisen in unsere Zielgebiete
- wir gehen sicherlich nicht in jedem Einzelfall immer perfekt miteinander um, aber wir haben jederzeit den Anspruch unterschiedliche Meinungen zu respektieren und gemeinsam Lösungen zu finden, die einen Konsens darstellen. Ja-Sager sind uns genauso wenig lieb wie Nein-Sager, es geht um einen sinnvollen und wertschätzenden Austausch, der von allen Seiten so gelebt werden darf
- einen Abzug von Sonderzahlung aufgrund von Fehltagen über einem gewissen Limit gab es mal, ist jedoch schon seit einigen Jahren abgeschafft, um es zu verhindern, dass ein Kollege sich krank zur Arbeit begibt
- es gibt ein paar wenige Ausnahmen, in denen wir mit einem Elternteil nach Elternzeit nicht wieder zusammengekommen sind. In diesen Fällen gab es stets triftige Gründe. Gerade in den letzten Jahren haben wir sehr viele Eltern nach einer Elternzeit auch in Teilzeit wieder in Beschäftigung gebracht und sind sehr erfreut, dass wir diese wieder im Team als wertvolle Kollegen beschäftigen können.
Mit herzlichem Gruß
das CANUSA Team

Super Arbeitgeber mit toller Atmosphäre

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Canusa Touristik in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

* Super Atmosphäre im Team
* Tolle Chefs
* Coole Benefits
* Schöne Büros

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

* niedriges Gehalt (für die Tourismusbranche völlig OK aber im Vergleich zu anderen Branchen sehr niedrig)
* Aufstiegsmöglichkeiten - > Flache Hierarchien ist generell was Gutes, aber kann einem auch das Gefühl von Stagnation in seinem Joblevel geben.

Verbesserungsvorschläge

* mehr Personal mit Arbeitserfahrung einstellen. Es werden viele Praktikanten und Juniors eingestellt um Gehälter einzusparen. In manchen Abteilungen fehlt es deshalb ein wenig an Kompetenz
* noch mehr Flexibilität bzgl der Arbeitszeiten. Es gibt sogenannte Funktionszeiten, die für bestimmte Abteilungen einfach nicht viel Sinn ergeben.
* noch mehr Kommunikation und Abstimmungen zwischen Grafik/Marketing/Website/Produkt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

CANUSA Touristik ist ein sehr guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Canusa Touristik in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Kommunikation im Unternehmen, tolle Events, Vorteile bei eigenen Reisen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt wie in der Touristik üblich nicht überragend

Verbesserungsvorschläge

Mir fallen auf Anhieb keine Verbesserungsvorschläge ein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Ausbildung mit Einblicken in verschiedene Bereiche und eigene Verantwortung für Projekte

4,9
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2018 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei CANUSA TOURISTIK GmbH & Co. KG in Hamburg abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt ein soziales Projekt, bei dem CANUSA Hilfsbedürftige unterstützt. Dies verantworten und organisieren alle Auszubildenden gemeinsam, was eine tolle Sache ist und die Teamfähigkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Auszubildenden stärkt.

Karrierechancen

Die meisten Auszubildenden werden, wenn sie wollen, in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen.

Arbeitszeiten

Es gibt flexible Arbeitszeiten.

Variation

Man hat die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche des Unternehmens kennenzulernen.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Super Leute, tolle Benefits, mein perfekter Start in das Berufsleben!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CANUSA TOURISTIK GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team, Offenheit, Atmosphäre, Spaß an der Arbeit, Zusammenhalt, Familienfeeling & den Kaffee!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Erster Job nach der Ausbildung - nichts verkehrt gemacht :)

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 bei Canusa Touristik in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich konnte nach meiner Ausbildung im Reisebüro direkt bei CANUSA anfangen und bin 3 Jahre dort geblieben. Das war wirklich ein guter Berufseinstieg. :) Angenehmes Betriebsklima, insgesamt nette Kollegen (sogar ein paar sehr Nette (Besonders Eine :-*) ;)), kostenloses Obst & Wasser sowie bezuschusstes Fitnessstudio, vergünstigter Urlaub in die USA, Job wunderbar vereinbar mit dem Privatleben. Würde CANUSA immer weiterempfehlen als Arbeitgeber und als helfende Hand bei Urlaubsreisen ;)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meine Aufgaben fand ich mit der Zeit nicht mehr so erfüllend, darauf wurde dann leider nicht wirklich eingegangen, muss aber auch sagen, dass es mein Fehler war, dass ich das nicht ausreichend kommuniziert habe. Ab und zu aber mal mit einem Lob motiviert zu werden, wäre nicht schlecht gewesen! :)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einfach klasse!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei CANUSA TOURISTIK GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit macht einfach Spaß! Den Mitarbeitern wird viel geboten und CANUSA fördert die persönliche Entwicklung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Lage könnte eine bessere sein

Verbesserungsvorschläge

Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Tolles Team


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

We are CANUSA-Family!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CANUSA TOURISTIK GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Arbeitsbedingungen, stetige Weiterentwicklungen, wundervolle Reisen vergünstigt nach Nordamerika, Menschlichkeit wird groß geschrieben!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen