Workplace insights that matter.

Login
Carglass GmbH Logo

Carglass 
GmbH
Bewertungen

280 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 51%
Score-Details

280 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

123 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 119 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Carglass GmbH ├╝ber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

"Real care" f├╝r den maximalen Gewinn

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei CARGLASS GmbH in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

War mal ne richtig nette Firma

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ist auf maximalen Gewinn getrimmt worden

Verbesserungsvorschl├Ąge

Take care of your workers not only custumers

Arbeitsatmosph├Ąre

Auch vor der Coronakrise wurde dort stark social distanz praktiziert. Im Grunde war nichts erlaubt, wenn es l├Ąnger als 2-3 Minuten ging und man zu nah mit den Kollegen zusammen sa├č/stand.

Image

Kenne nur noch wenige, die stolz drauf sind carglaser zu sein.

Work-Life-Balance

Bei Urlaub gab es immer Probleme...daf├╝r konnte man kurzfristig einzelne Tage frei bekommen wenn es nen triftigen Grund hatte.

Kollegenzusammenhalt

Durch den Druck sehr gespalten. Die einen so....die anderen so

Vorgesetztenverhalten

Viel NLP um die Arbeiter zu verwirren oder zu verunsichern.
Sich zu erkl├Ąren hie├č sich zu rechtfertigen...und ├Ąhnliches. Teamleiter einfach nur das Ventil deren Vorgesetzter um den Druck auf die Mitarbeiter zu verteilen. Gibt nicht viele gute Leader dort.

Aus "unternehmerischer Sicht" sind die bestimmt gut...

Arbeitsbedingungen

Brutkasten├Ąhnliche Verh├Ąltnisse. Gro├čraumb├╝ro mit zu wenig sanit├Ąren Einrichtungen. ( vor corona )

Kommunikation

E-mail Verteilerchoas...mehr digital als face to face. ( vor corona )

Gleichberechtigung

Man kriegt klar zu sp├╝ren wenn man nicht immer funktioniert. Ansonsten nach dem Nasen Prinzip

Interessante Aufgaben

Je nach Bereich.

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

Deinem Feedback entnehme ich, dass Du neben Arbeitsatmosph├Ąre und -bedingungen auch das Verhalten der Teamleiter und Vorgesetzten als negativ bewertest. Ich bedauere, dass Du diese Erfahrung gemacht hast.

Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Dein Feedback nehmen wir deshalb sehr ernst. Wir arbeiten zudem stetig an Ma├čnahmen, die sowohl auf die Gesundheit als auch auf den Zusammenhalt und das Miteinander in unseren Teams einzahlen.

Ich bedauere sehr, dass Du Carglass® mit einem schlechten Bild verlassen hast und wünsche Dir für Deine Zukunft nur das Beste.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Unternehmenskultur

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carglass in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P├╝nktliche Gehaltszahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

St├Ąndige Erh├Âhung aller Preise s├Ąmtlicher Artikel
Keine Weitergabe an den Mitarbeiter ... Bsp. Inflationsausgleich....

Lohngef├╝ge gest├Ârt.... langj├Ąhrige Mitarbeiter sollten genauso bei Lohnerh├Âhungen ber├╝cksichtigt werden...

Wenn man immer wieder den Carglass Mindestlohn anpasst um die Mitarbeiter im unteren Segment zu halten... wird man nach weiteren Erh├Âhungen an das Lohngef├╝ge der ├Ąlteren Mitarbeiter angelangt sein und alle verdienen das Gleiche...
Das w├Ąre der Supergau und ein Tritt f├╝r jeden Mitarbeiter der sich verdient gemacht hat und sich ├╝ber Jahre und extra Zuwendungen f├╝r gute Leistungen mehr oder weniger erbetteln musste...

Verbesserungsvorschl├Ąge

Der Arbeitsdruck sollte nicht so stark ausgepr├Ągt sein.
Es geht nur noch darum mininalste Leerlaufzeiten auch noch zu minimieren.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Deine positive Erfahrung bei Carglass® freut mich sehr.

Dennoch bedauere ich, dass Du unzufrieden mit der Verg├╝tung bist und einen starken Arbeitsdruck versp├╝rst. Deine Meinung ist uns sehr wichtig und wir werden diese Information entsprechend an die zust├Ąndige Ansprechpartnerin weitergeben, um mit Dir an einer L├Âsung zu arbeiten.

Der offene Austausch mit Dir ist uns sehr wichtig. Komm gerne unter l.wynen@carglass.de auf mich zu, sodass wir gemeinsam tiefer in Deine Verbesserungsvorschl├Ąge eintauchen k├Ânnen.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Es l├Ąuft nicht immer alles rund

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Carglass in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungs M├Âglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die unter Sch├Ątzung mancher Mitarbeiter

Verbesserungsvorschl├Ąge

Alles gut


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

herzlichen Dank f├╝r Dein Feedback.

Die Gleichberechtigung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns ein wichtiges Anliegen. Falls Du Dich ├╝ber Deine pers├Ânliche Erfahrung hierzu mit mir austauschen m├Âchtest, komm gerne auf mich (l.wynen@carglass.de) zu.

Ich w├╝nsche Dir f├╝r Deine Zukunft alles Gute.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Mehr Schein als Sein!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Carglass┬« Deutschland in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P├╝nktliche und sichere Gehaltszahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe andere Punkte.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mehr Wertsch├Ątzung f├╝r die Mitarbeiter, die den Laden am laufen halten.

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Arbeitsatmosph├Ąre in den Filialen h├Ąngt ma├čgeblich davon ab, welche Mitarbeiter dort besch├Ąftigt sind.
Innerhalb der Filiale kann die Arbeit Spa├č machen... obwohl es st├Ąndig Druck "von oben" gibt.

Image

Wird auch durch gemeinn├╝tzige Aktionen nicht besser.

Work-Life-Balance

Elternzeit: unerw├╝nscht
Ehrenamt: unerw├╝nscht
Nebenjob: unerw├╝nscht
Urlaub in den Ferien: unerw├╝nscht
Feste Mittagspausen: unerw├╝nscht
Gemeinsame Mittagspausen: unerw├╝nscht
Mittagspause allgemein: unerw├╝nscht
Teilzeit: unerw├╝nscht
Eigene Kinder: unerw├╝nscht

Um nur kurz eines von vielen Beispielen zu nennen:
Zu Covid-Zeiten haben die Schulen oder Kinderg├Ąrten i.d.R k├╝rzere bis keine ├ľffnungszeiten.
Vor Covid war es schon ein Problem, wenn man 10 Minuten zu sp├Ąt kommt, weil der Kindergarten nunmal nicht fr├╝her ├Âffnet.
Derzeit muss man st├Ąndig irgendwie mit der Verwandschaft jonglieren, da es nicht m├Âglich ist fr├╝her Feierabend zu machen.
Dass Kinderg├Ąrten oder Schulen aber eingeschr├Ąnkte ├ľffnungszeiten haben interessiert nicht.

Karriere/Weiterbildung

Nur nach Nasenfaktor und mit Vitamin B.
Das war vor Jahren mal anders.

Gehalt/Sozialleistungen

Au├čerordentliche Gehaltserh├Âhungen nur, wenn man gut mit dem Regionalmanager kann.
Ansonsten der ├╝bliche j├Ąhrliche Inflationsausgleich.
Kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.
Teilweise gro├če Gehaltsunterschiede zwischen den gleichen Positionen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu viel vermeidbarer Plastikm├╝ll!
M├╝lltrennung findet statt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Filialen mal so - mal so.
Ansonsten gro├čes Misstrauen, gesch├╝rt durch aushorchende Regionalmanager.
An h├Âheren Stellen ist der Mitarbeiter aus der Filiale nur eine Nummer.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Ein 62 j├Ąhriger hat das gleiche zu leisten wie ein 20 j├Ąhriger.

Vorgesetztenverhalten

Eventuell nicht repr├Ąsentativ f├╝r ganz Carglass, aber ich habe nur einen direkten Vorgesetzten:
Desinteresse, unverst├Ąndliche Entscheidungen, st├Ąndiger Druck, unfair, nicht transparent, Behandlung nach "Nasenfaktor".

Arbeitsbedingungen

Wie so oft schon geschrieben:
Im Hochsommer unertr├Ąglich. Immerhin: nach Jahren hat Carglass es geschafft kurze Hosen einzuf├╝hren. Da kann man schon mal klatschen!

Kommunikation

Nat├╝rlich gibt es st├Ąndige Kommunikation der Gesch├Ąftsf├╝hrung oder der Vorgesetzten.
In der Regel betrifft diese Kommunikation aber nur die Belange von Carglass.
Oft hat man das Gef├╝hl, dass angefangen ab Regionalmanagerebene, die Mitarbeiter au├čerhalb der Filialen keine Ahnung davon haben, was die Menschen an der Basis ├╝berhaupt leisten.
Wahrscheinlich irgendwas mit Autos und Glas... achja, und ganz wichtig: ma├člos ├╝berteuerten Protect und Scheibenwischern!

Ein grandioses Beispiel daf├╝r lieferte vor kurzem eine Mitarbeiterin in der internen Mitarbeiterzeitung:
Sie beschrieb, welch gro├če Umstellung und Herausforderung das HomeOffice nun f├╝r sie sei. Arbeiten zwischen den eigenen Kindern inklusive Homeschooling.
Es l├Ąsst doch tief blicken, dass man so einen Artikel verfasst, w├Ąhrend die Mitarbeiter in den Filialen sich jeden Tag aufs neue Gedanken ├╝ber die Kinderbetreuung machen m├╝ssen, geschweige denn ein ad├Ąquates Homeschooling sicherstellen k├Ânnen.
Ein Schlag ins Gesicht f├╝r jedes Elternteil in den Filialen, die nicht mal eben w├Ąhrend der Arbeit nach dem Kind gucken k├Ânnen!

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist meiner Meinung nach gegeben.

Interessante Aufgaben

Eigentlich immer das Gleiche... daf├╝r kann Carglass aber nichts, das ist nunmal der Job.

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ich bedanke mich f├╝r Deine ausf├╝hrliche Bewertung.
Diese hilft uns sehr, Carglass┬« als Arbeitgeber auch weiterhin so attraktiv wie m├Âglich f├╝r alle Kolleginnen und Kollegen zu gestalten.

Deine W├╝nsche nach mehr Wertsch├Ątzung und weniger Arbeitsdruck, ebenso wie Deine Kritikpunkte bez├╝glich der Work-Life-Balance, einem Nasenfaktor und dem Umgang mit ├Ąlteren Mitarbeitern nehme ich gerne auf.

Auf einen von Dir angesprochenen Aspekt m├Âchte ich hier schon etwas genauer eingehen:
Aufgrund von COVID-19 befindet wir uns in einer sehr speziellen Situation. Um alle Carglass┬« Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in der Pandemie bestm├Âglich zu unterst├╝tzen, bieten wir auch weiterhin individuelle Beratungsm├Âglichkeiten in allen Lebenslagen und verschiedene Kinderbetreuungsangebote an.

Solltest Du dar├╝ber hinaus Fragen haben, Unterst├╝tzung ben├Âtigen oder Themen aus Deinem Feedback weiter vertiefen wollen, stehe ich Dir gerne f├╝r einen Austausch unter l.wynen@carglass.de zur Verf├╝gung.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

In Ordnung

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carglass in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesundheit wird gro├č geschrieben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Starre und umst├Ąndliche Vorgaben erschweren den Ablauf

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mitarbeiter in ├ťberlegungen mit einbeziehen. Keiner kennt sein Gebiet besser, als derjenige der dort arbeitet

Arbeitsatmosph├Ąre

Respektvoller Umgang

Image

In Ordnung

Work-Life-Balance

Flexibilit├Ąt ist gew├╝nscht und wird auch unterst├╝tzt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele kleine Learnings die man machen kann, was aber eher Alltags-unterst├╝tzend ist

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Giving Back wird gro├č geschrieben

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr gut

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Keine Unterschiede, alles gleich gut

Vorgesetztenverhalten

In Ordnung

Arbeitsbedingungen

In Ordnung

Kommunikation

Man wird immer auf dem laufenden gehalten

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Interessante Aufgaben

Eher nur Vorgabe der Ziele

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ich danke Dir f├╝r Deine wertsch├Ątzende, konstruktive Bewertung.

Dein Feedback ist f├╝r uns als Arbeitgeber sehr hilfreich. Aus Deinen Schilderungen nehmen wir mit, dass die Weiterbildungsm├Âglichkeiten ausgebaut und Experten in unternehmerische ├ťberlegungen einbezogen werden sollten.

Die Kriterien Gesundheit, Zusammenhalt, Kommunikation, Gleichberechtigung sowie Umgang mit ├Ąlteren MitarbeiterInnen sch├Ątzt Du positiv ein. All diese Punkte sind uns sehr wichtig, daher freuen wir uns, dass wir aus Deiner Sicht hier bereits gut aufgestellt sind.

Gerne kannst Du Dich mit weiterem Feedback auch vertrauensvoll an mich (l.wynen@carglass.de) wenden. Melde Dich auch gerne bei mir, falls Du Dich n├Ąher zu Deinen erw├Ąhnten Handlungsvorschl├Ągen austauschen m├Âchtest.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Achtung Kunden von Cargalas!! Carglass ist eine Falle!! So gut wie in der Werbung ist es gar nicht!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Carglas Deutschland GmbH in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schwer zu finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles ├╝brige.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Vor 11 Jahren war es f├╝r mich der tollste Arbeitgeber der Welt!! Was da seit den letzten vier Jahren abgeht ist eine Katastrophe.

Arbeitsatmosph├Ąre

Von den Vorgesetzten wird im Team Hass und Misstrauen aufgebaut, Au├čer druck auszu├╝ben k├Ânnen die Vorgesetzten nichts mehr. Man freut sich wenn der tag rum ist.

Image

Nach au├čen dank der Werbung noch durchschnittlich -Innen im Eimer. W├╝rde nicht bei Carglass meine Scheibe tauschen lasse. Scheibenwische selbe Marke sind doppelt so teuer wie wo anders.

Work-Life-Balance

keine Spur

Karriere/Weiterbildung

Kann man vergessenes war mall der Fall.

Gehalt/Sozialleistungen

unter durchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

0 Zusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Ältere Kollegen werden Gnadenlos unter Druck gesetzt und herausgepresst aus Carglass

Vorgesetztenverhalten

Unertr├Ąglich

Arbeitsbedingungen

Sommer hei├č-Winter kalt. In der H├Ąlfte der Stationen geht man aufs Kl├Âs zu den Nachbarn oder in den Busch

Kommunikation

Rechte von Kranke und ├ältere Mitarbeiter werden mit den F├╝├čen getreten.

Interessante Aufgaben

Das Interessanteste ist in Anf├╝hrungszeichen-den Kunden die billige und von schlechtesten Qualit├Ąt Ware einzudrehen!! Mei Auto w├╝rde ich bei Carglass nicht machen lassen!! 10Jahre lang bei Carglass gearbeitet.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ich bedauere sehr, dass Du Carglass® sowohl als Arbeitgeber als auch Unternehmen negativ bewertest.

Uns ist das konstruktive Feedback unserer Mitarbeiter sehr wichtig, daher nutzen wir unter anderem die regelm├Ą├čigen Mitarbeiterbefragungen, um als Arbeitgeber besser zu werden und Ma├čnahmen abzuleiten.

Aus Deiner Bewertung lese ich heraus, dass diese Ma├čnahmen f├╝r Dich nicht sichtbar sind und Du Dich vor allem in den vergangenen vier Jahren bei Carglass┬« nicht mehr wohlgef├╝hlt hast.

Gerne w├╝rde ich daher mit Dir in den pers├Ânlichen Austausch gehen, um die von Dir kritisierten Punkte im Detail zu beleuchten und gegebenenfalls L├Âsungen zu erarbeiten.

Bitte nimm gerne per E-Mail mit mir (l.wynen@carglass.de) Kontakt auf, sodass wir gemeinsam Deine individuelle Situation in einem vertraulichen Gespr├Ąch n├Ąher betrachten k├Ânnen.
Beispielsweise k├Ânnen wir Deine Weiterbildungsm├Âglichkeiten planen sowie an der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ansetzen.

Freundliche Gr├╝├če
Lisa Wynen

Transformation auf Speed

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Carglas Deutschland GmbH in K├Âln gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Tolle Kollegen, mit denen man viel Spa├č haben kann.

Work-Life-Balance

Es wird viel verlangt und Druck aufgebaut.

Karriere/Weiterbildung

Rollen und Verantwortlichkeiten wechseln zwar schnell, aber ein klarer Karrierepfad ist f├╝r mich nicht ersichtlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher durchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man schreibt sich zwar viel auf die Fahne, aber kosten darf es nichts.

Kollegenzusammenhalt

War fr├╝her besser.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte geben Druck ungefiltert weiter.

Kommunikation

Es wird viel geredet, vielleicht zu viel.


Image

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank f├╝r Deine Zeit, eine Bewertung zu verfassen.
Wir freuen uns sehr, dass Du gerne mit deinen Carglass®-Kollegen zusammenarbeitest.

Komm gerne per E-Mail unter l.wynen@carglass.de auf mich zu, um gemeinsam einen genaueren Blick auf Deine Kritikpunkte wie beispielsweise Arbeitsdruck, Entwicklungsm├Âglichkeiten, Verg├╝tung und Kommunikation zu werfen. Auch f├╝r Deine Verbesserungsvorschl├Ąge nehmen wir gerne entgegen, da es uns als Arbeitgeber ein gro├čes Anliegen ist, einen ÔÇô unter anderem aus gesundheitlichen Aspekten - bestm├Âglich gestalteten Arbeitsplatz f├╝r Dich und Deine Kollegen zu erm├Âglichen. Nat├╝rlich werde ich unser Gespr├Ąch vertraulich behandeln.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Nie wieder Carglass Scheibentausch im Akkord Mitarbeiter werden knadenlos verheizt 6 Tage Woche

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Carglas Deutschland GmbH in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schon lange nichts mehr
Und ich war mal stolz bei Carglass zu arbeiten.
Und so geht es nicht nur mir ..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Urlaub geht nach Nasenfaktor
Montagezeiten total unrealistisch
Vorgesetzte die keine Ahnung von Mitarbeiterf├╝hrung haben und nichts au├čer Druck und die Peitsche kennen..
Technicel Coach die ihr Amt total missbrauchen..
Anstatt Mitarbeiter zu helfen und zu f├Ârdern werden die je nach Nasenfaktor nieder gemacht..
Vorallem alte Mitarbeiter sind da betroffen wo viel Erfahrung haben um sie losss zu werden....

Verbesserungsvorschl├Ąge

Schaut das ihr es wieder schaft das die Monteure Spa├č an der Arbeit haben.
Dann la├╝ft das es von ganz alleine in den Filialen und alle sind zu Frieden.
Mit der Brechstange werdet ihr nich weit kommen...
Schaut euch doch nur mal die Krankheitsrate an..

Arbeitsatmosph├Ąre

Sehr sehr schlecht.
Jeder versucht nur den Tag irgend wie hinter sich zu bringen.
Ein kommen und gehen von Mitarbeiter..

Image

Einfach mal die Bewertungen bei Google lesen.
Oder die Bewertungen hier..
Aber nach jeder schlechten Bewertung folgt hier sofort wieder eine gute Bewertung wo mann sich fragt ob die in der gleichen Firma arbeiten..
Am besten mal in die Filialen gehen und mit den Mitarbeiter ..(Monteure in der Werkstatt) selbst sprechen..

Karriere/Weiterbildung

Gibt es in K├Âln in der Hauptverwaltung.
In den Filialen kannst du maximal Filialleiter werden..
Und das was du daf├╝r an Gehalt f├╝r die Verantwortung bekommst ist absulut l├Ącherlich....

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserh├Âhung geht nach Nasenfaktor
Mit Leistung kommst du nicht weiter
Was sehr schade is da wir viele gute Mitarbeiter dadurch verloren haben..

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da achtet carglass schon drauf..
M├╝ll wird getrennt..
Aber es wird such jeden Tag viel M├╝ll produziert von Carglass was nicht sein m├╝sste.

Kollegenzusammenhalt

War mal sehr gut..
Aber da durch das die Mitarbeiter kommen und gehen gibt es das auch nicht mehr

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gibt es mittlerweile so gut wie keine mehr..
Die Arbeiten mitlerweile bei der Konkurrenz oder haben sich selbstst├Ąndig gemacht
Was sehr schade is weil mann gerade von denen viel lernen kann..
Aber darauf legt Carglass kein Wert ..
Die wollen lieber junge Mitarbeiter die 20 Jahre berufserfahrung haben und zu allem ja und armen sagen.
Aus diesen Grund sucht Carglass auch immer Mitarbeiter..

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben keine Ahnung von Mitarbeiterf├╝hrung.
Vorallem gibt es mitlerweile mehr Vorgesetzte wie Monteure.
Und f├╝r die m├╝ssen wir alle das Geld mit verdienen.

Arbeitsbedingungen

Vorgesetzte sitzen im B├╝ro mit Klima
In der Werkstatt sind es Teilweise 40 Grad und Winter funktionieren die Heizungen teilweise Wochenlang nicht.
Es gibt Filialen die noch nicht mal ein WC haben ..oder nur ein Dixi WC

Kommunikation

Bekommst jede Menge Mails
Aber die richtig wichtige Information bekommst du gar nicht..

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht..
Scheibe rein und scheibe raus..
Und das in der Halben Zeit wie es der Hersteller vorgiebt.
Und das mit Matterial was nicht mal ATU verbauen w├╝rde..


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

ich bedauere, dass Du Deine Zeit bei Carglass┬« als negativ bewertest. Deine Kritik nehmen wir sehr ernst und nehmen sie auf. ├ťber Deinen tendenziell positiven Eindruck hinsichtlich unseres Umweltbewusstseins freuen wir uns, gerade im Kontext Deiner anderen Erfahrungen, nat├╝rlich trotzdem sehr.

Ein gro├čer Wunsch unsererseits ist es, dass unsere Kolleginnen und Kollegen heute und auch in Zukunft stolz auf sich selbst und Carglass┬« als Arbeitgeber seien k├Ânnen. Daher m├Âchte ich mich f├╝r Dein ausf├╝hrliches Feedback bei Dir ausdr├╝cklich bedanken.

Falls Du Fragen hast oder auf Deine Anliegen n├Ąher eingehen m├Âchtest, kontaktiere mich sehr gerne unter l.wynen@carglass.de.

Wir w├╝nschen Dir f├╝r Deine Zukunft von Herzen alles Gute.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

Nichts wie weg Nie wieder Carglass..

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Carglass┬« Deutschland in K├Âln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr

Verbesserungsvorschl├Ąge

Macht weiter sooooo
Ihr seit auf den besten Weg das Unternehmen kaputt zu machen


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ich bedaure sehr, dass Du Dich bei Carglass┬« nicht mehr wohl f├╝hlst und ich w├╝rde Dich gerne dabei unterst├╝tzen, Deinen Arbeitsplatz sowie Dein Arbeitsumfeld zu verbessern. Um mir ein m├Âglichst genaues Bild Deiner Situation machen zu k├Ânnen und gemeinsam mit dir L├Âsungen zu erarbeiten, w├Ąre es gut, wenn Du mir Dein Feedback noch mal ausf├╝hrlich schildern k├Ânntest. Melde Dich hierzu gerne unter l.wynen@carglass.de bei mir.

Ich w├╝rde ich mich sehr dar├╝ber freuen, wenn Du mit mir hierf├╝r Kontakt aufnimmst.

Viele Gr├╝├če
Lisa Wynen

├ťber Profitabilit├Ąt kommt nur noch Scheinheiligkeit

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Carglass in K├Âln gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Carglass tut alles daf├╝r das ein Klima der Einzelk├Ąmpfer entstanden ist.Jeder ist sich selbst der n├Ąchste bewusst oder unbewusst.Das Aus├╝ben von Druck und Bevormundung geh├Ârt mittlerweile zu denn Standards.
├ťber aller Arbeit steht aber der Verkauf von Wischer und Protekt ,und wehe da kommt die geforderte Marge nicht.

Image

Aussendarstellung ist wichtig und wird gepflegt
innen sieht das anders aus

Work-Life-Balance

Im SC ein Fremdwort. Durch die nationale Planung ist kein selbstst├Ąndiges Entscheiden innerhalb im SC m├Âglich.Es z├Ąhlt nur denn Maximalst vollen Plan abzuarbeiten und wenn m├Âglich noch mehr.

Gehalt/Sozialleistungen

Monteure steigen bei 2300 Euro Brutto ein ,bei einen Stundenverrechnungssatz von 157 Euro
Nach bald 10 Jahren habe ich nicht viel mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastem├╝ll ohne Ende

Kollegenzusammenhalt

Von SC zu SC unterschiedlich.Der Trend ist aber eindeutig,immer mehr nachlassend.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Auf Erfahrung wird kein Wert gelegt
Hauptsache man schafft denn Plan ist wenig krank und maximal belastbar
Leider werden wir alle ├Ąlter ,die biologische Ohr kann auch Carglass nicht aufhalten
Gef├╝hlt w├╝rde man sich von der ├Ąlteren Belegschaft gerne trennen

Vorgesetztenverhalten

Ein LSC hat in gewissen Sinne ├╝berhaupt keine Entscheidungsbefugnis mehr,dahingehend kann man nicht unbedingt von einen Vorgesetzten reden.
FGL sollen als Bindeglied zwischen SC und RM die Leute bei Laune halten und gleichzeitig denn Druck hochhalten ,sowie die Ohren auf.
Zum RM m├Âchte ich nichts weiter sagen,es gibt bzw gab ,es solche und solche.Nur soviel ,das Wort Menschenf├╝hrung scheint da ein Fremdwort zu sein.

Arbeitsbedingungen

Werkzeug ist in Ordnung
Im Winter brummt das Gebl├Ąse der Heizung gepaart mit L├Âsungsmittel und im Sommer sind fast 40 Grad bei L├Âsungsmittel geschw├Ąngerter Luft
Denn meisten Geb├Ąuden sieht man an das der Zahn der Zeit daran nagt

Kommunikation

Ausreichend. Was man wissen muss erf├Ąhrt man.

Gleichberechtigung

Dazu kann ich nichts sagen

Interessante Aufgaben

Jobbedingt keine
Scheibe raus Scheibe rein
Wischer und Protekt verkaufen


Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Wynen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f├╝r Deine ausf├╝hrliche Beurteilung.
Es freut mich sehr zu h├Âren, dass Du mit der Kommunikation zufrieden bist.
Deine Kritik und Verbesserungsvorschl├Ąge nehmen ich aber nat├╝rlich ebenfalls mit auf und leite sie entsprechend an unsere zust├Ąndigen Ansprechpartner weiter. Ich w├╝rde mir dar├╝ber hinaus auch gerne Zeit nehmen, um gemeinsam mit Dir Deine Anliegen genauer zu betrachten und passende Ma├čnahmen zur Verbesserung Deiner individuellen Situation zu entwickeln. Bei den von Dir angesprochenen Punkten Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastung bzw. Work-Life-Balance, Gehaltsgestaltung oder Zusammenhalt unter Kollegen sehe ich beispielsweise eine sehr gute M├Âglichkeit anzusetzen.

Wenn du Interesse hast, melde Dich gerne direkt bei mir unter l.wynen@carglass.de

Wir w├╝nschen uns sehr, dass Du Dich in unserem Unternehmen wohlf├╝hlst und Du Dich auf die Arbeit am n├Ąchsten Tag freuen kannst.

Freundliche Gr├╝├če
Lisa Wynen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN