Caseking GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

46 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

46 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

"Hire and Fire" auf Mindestlohnniveau.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit dem Personal und die Kommunikation im Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

...den 2. Stern gib es nur weil einige, wenige Kollegen absolut OK sind.

Image

In der Branche relativ bekannt.

Work-Life-Balance

Wenn im Monat ein paar Minuten auf der Uhr fehlen, kann man entlassen werden. Überstunden werden nicht bezahlt oder ausgeglichen.

Karriere/Weiterbildung

1 Stern ist noch zu viel.

Gehalt/Sozialleistungen

...alles auf Minimum...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht entdeckt... gefeuert wird man ohne Vorwarnung, am letzten Tag, eine Stunde vor Feierabend...

Kollegenzusammenhalt

...siehe Arbeitsatmosphäre...

Arbeitsbedingungen

z.B.: Industrie-Laser steht mitten in der Lagerhalle ohne Absauganlage.

Kommunikation

...in jeder Hinsicht...


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

tolle Zeit!

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- "lange Leine", enorm viel Raum für die eigene Entfaltung
- die besten Kollegen der Welt - ich werd' euch vermissen
- wachsende Unternehmensgruppe mit enormem Potential, sicherer Arbeitsplatz
- außergewöhnliche Unternehmenskultur, tolle Veranstaltungen für Mitarbeiter
- ich hatte eine wirklich geile Zeit hier!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Die Unternehmenskultur ist schon auch speziell und für Neueinsteiger nicht immer einfach.
- im Bereich Benefits fällt Caseking inzwischen hinter andere Arbeitgeber zurück. Hier bieten immer mehr Unternehmen schlicht mehr.

Verbesserungsvorschläge

- Kommunikation und Feedbackkultur sind oft unzureichend. Abseits des Drucks durch Tagesgeschäft und Projekte muss öfter Zeit sein, sich mit Vorgesetzten auszutauschen, wie die nächsten Schritte aussehen soll.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre unterscheidet sich je nach Abteilung. In meinem Bereich war sie auf jeden Fall immer ein Grund, weiterhin dabei zu bleiben. Insgesamt konnte die Grundstimmung in den letzten Jahren in vielen Abteilungen verbessert werden.

Image

Innovatives Unternehmen mit hervorragendem Ruf in der Branche. Eignet sich ggf. auch als Sprungbrett - hier kann man viel lernen, und das wissen auch Wettbewerber, Lieferanten, Marketing-Partner und B2B-Kunden. Endkunden schätzen Caseking für Kompetenz, Auswahl und Kundenservice.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten bleiben im Rahmen. Wünschenswert wäre aus meiner Sicht nur mehr Urlaub - 25 Tage im Jahr sind etwas wenig.

Karriere/Weiterbildung

Formale externe Weiterbildung ist selten, Wissensvermittlung durch Kollegen und Vorgesetzte hingegen üblich. Es gibt Möglichkeiten zum internen Aufstieg. Eher geringe Fluktuation, Unternehmensgröße und die flachen Hierarchien mindern oft die Chancen auf schnellen Aufstieg, vielen gelingt er dennoch. Auch Beförderungen über Abteilungsgrenzen hinweg gibt es häufig.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Verhandlungssache und jedem ja bekannt, bevor er den Arbeitsvertrag unterschreibt. Jeder Bewerber sollte sein konkretes Angebot kritisch prüfen. Caseking zahlt allgemein weder besonders gut noch schlecht, sowohl für den Raum Berlin als auch die Branche. Besonders gesuchte Fähigkeiten, besondere Erfolge etc. zahlen sich finanziell aus. Sozial- und Nebenleistungen existieren praktisch abgesehen vom subventionierten Mittagessen und kostenlosen Getränken überhaupt nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Handel mit IT-Komponenten ist ein knallharter Markt, bei dem Umwelt- und Sozialbelange für die Konsumenten bisher kaum im Fokus stehen. Es gibt Fortschritte vor allem bei Qualität, Müllvermeidung und Energieeffizienz, aber insgesamt eher Durchschnitt im Branchenvergleich würde ich sagen.

Kollegenzusammenhalt

Ein geiles Team! Meinen Kollegen würde ich am liebsten 10 Sterne geben!

Umgang mit älteren Kollegen

Alter alleine ist zunächst grundsätzlich weder Vor- noch Nachteil es zählen Qualifikation und Leistung. Lange Erfahrung im Unternehmen wird durchaus geschätzt. Je länger man dabei ist, desto besser versteht man was wie läuft.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich kann man als Mitarbeiter nicht jede Entscheidung nachvollziehen aber insgesamt passts..

Arbeitsbedingungen

Im Hochsommer sehr heiß im Büro (schlecht gedämmt, hohe Abwärme von Rechnern und Servern, keine Klimaanlage, ungünstige Arbeitszeiten von 09.30 bis 18.00 Uhr). Moderne Rechner, Bildschirme, hochwertige Eingabegeräte (oft sogar nach Wahl) und äußerst bequeme Stühle. Es gibt im Büro keine Kleiderordnung, jeder soll sich wohlfühlen.
Hinweis für Autofahrer: Parkplätze auf dem Firmengelände sind vorhanden, aber stets reserviert. Frei werdende Parkplätze werden nach Rang, Dauer der Zugehörigkeit und persönlichen Beziehungen zugeteilt. Ab 2020 sollen dann aber wieder ausreichend Parkplätze für alle Mitarbeiter zur Verfügung stehen.

Kommunikation

Gute Informationen bekommt man meist aus dem Flurfunk. Wer nicht (abteilungsübergreifend) vernetzt ist erhält oft auch wichtige Informationen auf offiziellem Wege schlicht nicht oder viel zu spät. Sobald man seine Connections hat ist die Situation entspannter.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist auch bei Caseking im Kommen, aber es gibt noch Raum für Verbesserung. Frauen haben inzwischen alle Karrierechancen. Elternzeit ist möglich und wird sogar von Teamleitern vorgelebt. Vor >5 Jahren sah das zum Teil noch anders aus. Tendenziell gibt es in der Branche insgesamt wenig Frauen und der Ton ist eher rau.

Interessante Aufgaben

Ein Paradies für Nerds in den Bereichen Hardware/Gaming/esport. Zudem viele spannende Projekte und langfristige strategische Kooperationen. Enorme Entscheidungsbefugnis/Freiheit im Alltag.

Erfolgreiches Unternehmen mit Schwierigkeiten, das Wachstum zu bewältigen

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Solide, pünktliche Zahlung, interessante Optionen sich weiterzubilden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviel Druck, zuviel Überstunden, teilweise zu hierarchisch

Verbesserungsvorschläge

Stellt mehr Leute ein, so geht es nicht weiter

Arbeitsatmosphäre

Zuviel Druck

Work-Life-Balance

Schwierig

Gehalt/Sozialleistungen

Mäßig

Kollegenzusammenhalt

Ist in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum gegeben

Vorgesetztenverhalten

Wenig vertrauensvoll

Kommunikation

Ausbaufähig

Gleichberechtigung

OK

Interessante Aufgaben

Zuviel Routine


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Caseking, mehr Familie als GmbH.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Das Bürogebäude
- Den Zusammenhalt der meisten Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Einige Führungskräfte
- Die Gehaltsverteilung
- Die Tochterfirmen

Verbesserungsvorschläge

- Genauere Auswahl der Führungskräfte
- Branchengerechtes Gehalt

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen sehr angenehm.

Kommunikation

Hier mangelt es an proaktiver Kommunikation von der Führung.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlimmer geht nimmer

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Technik-Paradies. Verständnis für Exzesse und exzessives Gaming.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Punkte oben.

Verbesserungsvorschläge

Die positiven Bewertungen kommen durch Bitten an aktuelle Mitarbeiter seitens der Personalabteilung. Jeder der sich bewerben sollte (Frauen sollten es sich zweimal überlegen!) sollte zuvor ein ehrliches Gespräch mit einem Mitarbeiter führen um sich die Wahrheit erzählen zu lassen.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist nicht wirklich gut. Vor allem in der Logistik ist die Unzufriedenheit groß. Es werden Grüppchen gebildet und jeder lästert über jeden.

Image

Geben sich Mühe cool und stylish rüber zu kommen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden erwartet.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man dem Chef nicht in den * kriecht, tritt man auf der Stelle.

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt ist mikrig.

Kollegenzusammenhalt

Läster- und Lasterhochburg.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nie was negatives zu Ohren gekommen.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Abteilung. Manche versuchen wirklich was zu reißen, werden aber wenn sie merken dass es nicht klappt demotiviert wie alle anderen.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung ist eigentlich super. Jedoch umgeben von Personen, die im eigenen Interesse Reportern. Somit kommen nur geschönte Infos oben an.
Die Kommunikation untereinander ist schrecklich. Ganze Abteilungen bekriegen sich.

Gleichberechtigung

Viele Frauen müssen sich dort sexistische Kommentare anhören. Klar, manche Nerds haben eben sonst keinen Kontakt mit Frauen.
Wir Männer kommen hier gut durch.

Interessante Aufgaben

Für Nerds das Paradies.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Jeden Tag neue Herausforderungen. So macht arbeiten Spaß.

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr coole und lockere Chefs. Sehr cooles Team. Strebt stets nach vorne. Da wird noch so einiges passieren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sanitäre Anlagen müssen unbedingt aufgestockt werden. Einfach zu wenig.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Urlaubstage wären schön. Aber es könnte ja immer mehr sein von allem ;)

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannte Atmosphäre, in der man sich sehr gut selbst entfalten kann.

Work-Life-Balance

Also an die Arbeitszeiten muss man sich schon gewöhnen, wenn man hier bei Caseking neu anfängt. Aber das ist schnell getan. Vor allem da hier Schichten gefahren werden, ist für jeden etwas dabei. In meiner Abteilung läuft das sehr entspannt ab und so macht es richtig Laune, die 8 Stunden abzuarbeiten ;)

Karriere/Weiterbildung

Kann nur dazu sagen, dass ich hier so einige kenne, die in den letzten Jahren einen ordentlichen Sprung gemacht haben, was Karriere angeht.
Auch interne Fortbildungen werden angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen hier sind alle sehr hilfsbereit und höflich untereinander. Habe es noch nie erlebt, dass mir jemand gesagt hat, dass er mir nicht helfen kann, wenn ich darum gebeten habe.
Klar hier und da gibt es immer ein paar graue Schafe, aber wo gibt es die nicht. Also Daumen hoch.

Umgang mit älteren Kollegen

Was soll ich dazu sagen. Wir werden alle mal älter. Auch in dieser Firma gibt es einige ältere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Doch das hat in keinster Weise einen Einfluss auf irgendetwas. So soll das sein. Offenheit ist hier bei Caseking angesagt.

Vorgesetztenverhalten

Also da hab ich fast nix zu meckern. Habe einen super entspannten und vor allem verständnisvollen Vorgesetzten. Wenn man ein Problem hat, kann man es ihm anvertrauen.
Das hat man auch nicht überall.
Ist aber nicht in allen Abteilungen so.

Arbeitsbedingungen

Könnten wie in jeder anderen Firma auch, immer besser sein. Die Firma hat was das angeht, in den letzten Jahren einen riesen Sprung gemacht und ich sehe nichts, was den weiteren Sprüngen im Weg stehen sollte.

Kommunikation

Die Kommunikation in der Firma ist meiner Meinung nach sehr gut. Vor allem in den letzten Jahren ist sehr viel passiert und dazu haben alle beigetragen. Können uns also alle auf die Schulter klopfen :)

Gleichberechtigung

Hier gibt es nix negatives zu berichten. Ganz im Gegenteil, alle sind nett und zuvorkommend untereinander und verstehen sich super. Weiter so

Interessante Aufgaben

Also hier passiert jeden Tag etwas neues, aufregendes und spannendes, so dass einem eigentlich nie langweilig werden kann.
Vor allem ist es das fast freie Gestalten des Arbeitstages, der mich in den Bann gezogen hat. Man hat natürlich seine Vorgaben, das ist klar und muss auch so sein, kann aber vieles selber gestalten und so immer wieder Motivation schöpfen. :)


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wirklich cooles Unternehmen

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super cooles Arbeitsumfeld
Interessante Aufgaben in einem spannenden Markt
Man hat viele Freiheiten und kann eigene Ideen einbringen/umsetzen

Verbesserungsvorschläge

Noch klarere Strukturen
Bessere Kommunikation/Informationsvermittlung

Arbeitsatmosphäre

Habe bisher kein Unternehmen kennengelernt, wo die Arbeitsatmosphäre so entspannt und kollegial war

Image

Immer wieder schön, Gaming Enthusiasten zu treffen und mit ihnen zusammen zu arbeiten

Work-Life-Balance

Es gibt natürlich Kernarbeitszeiten, an die man sich zu halten hat. Sollte man diese aus privaten Gründen aber mal nicht einhalten können, dann kann man problemlos die Zeit vor- bzw. nacharbeiten oder sich spontan Urlaub nehmen. Wirklich toll.

Karriere/Weiterbildung

Wer das will, kann sich hier nicht nur hierarchisch, sondern auch abteilungsübergreifend entwickeln

Umgang mit älteren Kollegen

Auch wenn man häufig denkt, dass eine IT Hardware/Gaming Firma nur jüngere Mitarbeiten einstellt... TOTALER Quatsch!! Hier arbeiten sehr viele Mitarbeiter fortgeschrittenen Alters, die auf Grund ihrer Erfahrung vor allen den Jüngeren viel mitgeben können

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich habe ich jeden Tag andere Aufgaben und Themenschwerpunkte, die mich nicht nur fordern sondern auch fachlich weiterbringen.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Coole Firma und coole Kollegen. Was will man mehr?

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Freiheiten die man hier hat, der Zusammenhalt unter den Kollegen und die allgemeine Stimmung und Motivation ist sehr Hoch. Es macht wirklich Spaß hier zu Arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was wirklich schlechtes fällt mir nicht ein. Bis auf die schon erwähnten punkte. Aber man merkt das gerade ein Wandel stattfindet.

Verbesserungsvorschläge

Die Firma ist auf einem guten weg und man merkt das Positive Wachstum an jeder ecke. Gibt aber noch ein paar Kleinigkeiten an denen gearbeitet werden muss, Bezahlung und Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit macht Spaß und es Herrscht eine Entspannte und Lustige Atmosphäre.

Work-Life-Balance

Man kann sich spontan jeder zeit mal einen Tag Urlaub nehmen oder Zeiten später nachholen wenn man mal einen Termin oder ähnliches hat. Überstunden gibt es wenn nur mal zur Weihnachtszeit und da auch nie mehr als eine Stunde am Tag. Familie und Privatleben hat hier immer Vorrang.

Karriere/Weiterbildung

Gibt leider keine Wirklichen Aufstiegschancen und um Weiterbildungen muss man sich selbst kümmern.

Gehalt/Sozialleistungen

Größter Negativpunkt. Die Bezahlung ist, zumindest in der Logistik, leider sehr schlecht. Wenig Mitarbeiter hier die mehr als Mindestlohn verdienen. Schade eigentlich aber der Rest macht es mehr als wett.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel Recycelt und auf Mülltrennung geachtet, ich Persönlich finde aber das man da noch sehr viel mehr machen könnte.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen untereinander ist wirklich einzigartig. Habe Ich persönlich noch nie so erlebt. Jeder hilft jedem und viele haben hier Freunde fürs Leben gefunden. Top.

Umgang mit älteren Kollegen

Unsere Älteren Kollegen werden hier in alles mit einbezogen und auf ihre Meinung wird wirklich viel wert gelegt.

Vorgesetztenverhalten

Das verhalten der vorgesetzten ist so wie man es sich wünscht. Man hat genug Freiraum um entspannt und effektiv arbeiten zu können, fühlt sich aber trotzdem nie allein gelassen.

Arbeitsbedingungen

Für eine Firma die Computerzubehör verkauft ist die Technische Ausstattung leider wirklich erschreckend. Leider.

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Abteilungen ist nicht die Beste aber im allgemeinen vollkommen ausreichend.

Gleichberechtigung

Jeder wird hier absolut gleich behandelt und das finde ich persönlich wirklich fantastisch.

Interessante Aufgaben

Es gibt leider nicht wirklich viel Abwechslung, aber das ist in der Logistik ja normal. Dafür macht die Arbeit an sich Spaß.


Image

Daumen hoch

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundliche und faire Umgangsweise

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bislang nichts

Arbeitsatmosphäre

offene Kommunikation, von Putzhilfe bis zur Geschäftsführung!

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer! Aber hier lebt niemand an der Armutsgrenze!

Kollegenzusammenhalt

sehr freundliche Umgebung.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch die Alten nicht^^

Vorgesetztenverhalten

hier sind alle via "Du"...... muss da noch was gesagt werden?

Kommunikation

Wichtige Änderung/Ereignisse werden schnell bekannt gegeben.

Gleichberechtigung

Hallo??? Wir sind im Jahr 2018! Hier wird niemand "geschlagen"(aus welchem Grund auch immer)

Interessante Aufgaben

dem Aufgabenbereich entsprechend


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitgeber / sehr zu empfehlen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den offenen und Positiven Umgang mit den Arbeitnehmern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bislang nichts

Arbeitsatmosphäre

Lockere Teamatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Ich denke das einem viele Türen offen stehen sobald mann sich über eine Fortbildung mit dem Vorgesetzten unterhält


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen