CAS Software AG als Arbeitgeber

  • Karlsruhe, Deutschland
  • BrancheIT
CAS Software AG

142 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

142 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

82 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CAS Software AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Arbeitgeber mit riesigem Potential! (CAS Merlin)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch wenn es viele kritisieren, so ist es angenehm, dass viele Studenten und Berufseinsteiger eingestellt werden. Das Unternehmen bleibt so sehr jung und agil. Selbstverständlich gibt es auch Nachteile hinsichtlich Erfahrung und Kompetenz, dies wird aber durch Motivation und Leidenschaft allemal wett gemacht. Für Berufseinsteiger ein Unternehmen, was auf jeder Liste stehen sollte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Gehalt in höheren Positionen

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt sollte defintiv angepasst werden. Hierbei geht es um die Konkurrenzfähigkeit zu anderen IT Unternehmen, aber auch zu anderen Unternehmen in Karlsruhe. Das darf nicht vernachlässigt werden.

Image

Das Image der CAS ist vor allem in der Informatik Branche hinsichtlich Bewerbern sehr positiv. Dabei ist es recht positiv, auf sozialen Kanälen wird aber nicht wirklich versucht die Reichweite zu steigern.

Work-Life-Balance

Individuelle Homeoffice Regelung. Flex Urlaub. Flexible Arbeitszeiten. Kein Manko. Das Unternehmen setzt auf Vertrauensarbeitszeit, wobei immer der Wert darauf gelegt wird, dass das "Konto" ausgeglichen ist. Sollte ein Kollege also mal länger bleiben, wird es im Laufe der Woche wieder ausgeglichen. Die negativen Kommentare dazu kann ich nicht verstehen, da dies im Hinblick auf Vertrauensarbeitszeit Gang und Gebe ist.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildung eines jeden Mitarbeiters wird (wenn gewünscht!) stets gefördert. Ob es um die individuelle Entwicklungspfade etc geht. Mithilfe einer hauseigenen CAS Akademie werden auch auf dem Campus Schulungen zum fachlichen wie sozialen Aspekt abgehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Einziger Punkt den es wirklich zu bemängeln gilt. Neben all den Vorteilen die die CAS bietet, so wenig überzeugt das Gehalt. Für einen Berufseinsteiger passt es - wenn es um höhere Positionen geht etwas bis weit unter dem Branchenschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hierbei könnte es Nachholbedarf geben, aber dabei ist die CAS stets bemüht sich zu entwickeln. Beispielsweise Wasserspender statt zu transportierende Glasflaschen auf jedem Stockwerk, Feste werden auf dem Campus gefeiert etc.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist bei der CAS besonders ausgeprägt. Innerhalb der Units bilden sich Freundschaften, die auch nach Feierabend gepflegt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden gleichermaßen geschätzt. Es werden aber zum größten Teil Berufseinsteiger von der Uni/Hochschule eingestellt. Die Vor-und Nachteile liegen auf der Hand.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten versuchen verständlicherweise auch gewinnoptimierend zu agieren, haben aber dennoch immer ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiter. Dabei geben Sie sich äußerste Mühe, die Zufriedenheit innerhalb der Teams stets aufrecht zu erhalten.
Einziges Manko: Von einigen Vorgesetzten ist es die erste Führungsposition in der beruflichen Laufbahn - in mancher Hinsicht kann dies auffallen. Aber auch hier merkt man eben die Motivation und die Leidenschaft bei den Führungskräften, was wohl jeder der bei CAS Merlin arbeitet mitbekommen sollte.

Arbeitsbedingungen

Jedes Büro hat eine Klimaanlage. Bei Bedarf erhält jeder Mitarbeiter einen höhenverstellbaren Tisch. Kaffeemaschinen auf jedem Stockwerk. Top Ausrüstung hinsichtlich Headsets.

Kommunikation

Hierbei gibt es keine negativen Punkte. Die Hierarchien bei der CAS sind sehr flach, wodurch man mit Problemen stets zum Teamleiter kommen kann.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und stets abwechslungsreich.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Berufseinsteiger nicht zu empfehlen

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt für die Mitarbeiter.
Studierende weniger ausbeuten und besser betreuen.

Image

Nach außen ist das Image sehr gut, aber wenn man im Unternehmen ist, merkt man das vieles nur Schein ist.

Work-Life-Balance

Keine Zeiterfassung. Sehr gewinnorientieres Unternehmen bei dem die Softwareentwickler ständig unter Druck stehen und dazu gedrängt werden ihre Aufgaben innerhalb kürzester Zeit fertigzustellen. Überstunden werden aufgrund der fehlenden Zeiterfassung nicht erfasst.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildungsmöglichkeiten vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechtes Gehalt mit niedrigen Gehaltssprüngen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt-/Sozialbewusstsein ist in keiner Hinsicht vom Unternehmen zu spüren. Keine Unterstützung für ÖPNV-Tickets.

Kollegenzusammenhalt

Guter Kollegenzusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Beim Umgang kein Unterschied gemerkt. Aber es werden überwiegen Berufseinsteiger aufgrund ihres niedrigen Gehalts eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind auschließlich mit der Profitabiltät beschäftigt und versuchen möglichst viel vom Mitarbeiter zu profitieren. Weniger an Gewinne denken und mehr an Mitarbeiter denken. Aber grundsätzlich schwierig bei der Personenzusammenstellung der Geschäftführung von CAS Merlin.

Arbeitsbedingungen

Für Mitarbeiter ganz okay. Die Arbeitsräume werden in der Regel von 2 bis 4 Personen verwendet. Studierende werden in einen großen Poolraum gesteckt.

Kommunikation

Kommunikation zwischen Kollegen und Kolleginen war sehr gut. Kommunikation zu Vorgesetzten und Teamleitern sehr schlecht.

Interessante Aufgaben

Wenig interessante Aufgaben aufgrund von veralteten Technologien wie JSP und Eclipse RCP.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Schäfer, Leiterin Mitarbeiter Services
Lisa SchäferLeiterin Mitarbeiter Services

Liebe/-r Mitgestalter/Mitgestalterin,

vielen Dank für dein persönliches Feedback.

Du hast Recht, dass wir vermehrt Berufseinsteiger einstellen. Uns ist bewusst, dass diese Kollegen eine stärkere Einarbeitung benötigen, da sie meist direkt von der Uni kommen. Durch unsere CAS Akademie, einem vielfältigen Weiterbildungsangebot für Juniors und Seniors (auch in technischen Bereichen), unser Paten-Konzept sowie gut ausgebildeten Potentialentfaltungscoaches schaffen wir es sie in kürzester Zeit zu integrieren und gemeinsam Erfolge zu erzielen. Die Investition in junge Mitgestalter ist zunächst hoch, wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass es sich auf jeden Fall lohnt, da sie uns dabei helfen weiterhin agil zu bleiben, am Zahn der Zeit zu sein, uns beständig zu reflektieren und dadurch weiterzuentwickeln.

Vielleicht sind einige eingesetzte Technologien nicht mehr State of the Art, so auch JSP und RCP. Viele unserer Kunden setzen jedoch erfolgreich auf Lösungen auf Basis dieser Technologien, so dass ein Umstieg für uns und unsere Kunden immer ein größeres Projekt ist. Dennoch gehen wir den Technologiewechsel an: Mit viel Energie stellen wir gerade unsere Clients konsequent auf Angular um. Im Backend arbeiten wir mit Java 11, Tomcat und REST-basierten Webservices. Vielleicht siehst du in einer anderen Unit ein spannendes Tätigkeitsfeld, das dich auch technologisch reizt. Interne Wechsel unterstützen wir gerne.

Vielen Dank auch für deine Anmerkung bzgl. Nachhaltigkeit. Uns liegt dieses Thema sehr am Herzen und wir versuchen durch kleine Schritte dem Anspruch gerecht zu werden (u.a. Förderung des JobRads, vergünstigte Jahreskarte des KVV für Festangestellte, Wasserspender mit Glasflaschen, etc.). Es ist allerdings noch ein weiter Weg.

Des Weiteren sprichst du von einem großen Poolraum für Studierende. Diesen gab es bei uns vor einigen Jahren. Aufgrund unseres hohen Wachstums konnten wir die Situation zu diesem Zeitpunkt leider nicht anders lösen. Seit Längerem haben wir jedoch weitere Räumlichkeiten geschaffen und die Studierenden sitzen mit festangestellten Mitgestaltern in 2er-3er Büros.

Abschließend möchte ich noch auf deine Bewertung der Führungskultur bei CAS Merlin eingehen. Wir leben bei CAS eine Politik der offenen Türen. Unsere Führungskräfte können und sollen jederzeit angesprochen werden, um Probleme und Anliegen direkt zu klären. Falls es doch einmal zu unlösbaren Themen kommen sollte, steht der Vertrauensrat als neutraler Vermittler zur Seite.

Viele Grüße vom CAS Campus
Lisa Schäfer

Never again

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind großartig

Image

Image wird groß geschrieben..

Work-Life-Balance

Ein Witz

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme

Vorgesetztenverhalten

Auch hier... nix

Kommunikation

Nicht wirklich

Gleichberechtigung

Alles gut

Interessante Aufgaben

Auch hier... nix


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

CAS SmartCustomization

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat immer das Gefühl, dass alle ihren Beitrag zum Erfolg der CAS beitragen möchten. Stärken werden gezielt gestärkt, so dass sich jeder optimal einbringen kann.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche und offene Atmosphäre bei der jeder das Gefühl hat stets seine Meinung sagen zu können und auch gehört zu werden.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiteinteilung mit zeitweiser flexibler Teilzeit und zusätzlichen Urlaubstagen bei Bedarf und Wunsch.

Karriere/Weiterbildung

Eigene CAS Akademie mit ausgebildeten Coaches und vielen Schulungen und Weiterbildungen zu Soft-Skills und einigen technischen Themen.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen sind gut miteinander befreundet und verbringen regelmäßig gerne einen Teil ihrer Freizeit miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Es werden in der Regel immer wichtige Beteiligte und Betroffene in alle Entscheidungen miteinbezogen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist innerhalb der eigenen Smart Unit sehr gut, zwischen den einzelnen Units aber weniger stark ausgeprägt.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechte Betreuung für Studenten im Bereich der Produktkonfiguration

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre war aufgrund der netten Kollegen sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Als Student wird man wie ein Mitarbeiter zweiter Klasse behandelt.

Kommunikation

Schlechte Kommunikation, da alle Mitarbeiter mit ihren eigenen Dingen beschäftigt waren.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Schäfer, Leiterin People & WeCulture
Lisa SchäferLeiterin People & WeCulture

Liebe/-r ehemalige/-r Mitgestalter/-in,

vielen Dank für dein Feedback. Dass du dich als Person 2. Klasse gefühlt hast, bedauere ich. Ebenso, dass du die Kommunikation als verbesserungswürdig einstufst.

Da wir dein Feedback gerne in konkrete Maßnahmen umwandeln möchten, wäre es sehr hilfreich, wenn du uns im Nachgang deiner Beschäftigung noch mitteilen könntest, woran sich diese Einschätzungen für dich manifestiert haben.

Du hilfst damit zukünftigen Studierenden eine wertvollere Zeit bei uns zu haben.

Vielen Dank im Voraus und weiterhin eine gute Zeit
Lisa Schäfer

Insgesamt frustrierendes Praktikum mit wenig Möglichkeiten mein Wissen einzubringen und etwas zu lernen. Nette Kollegen.

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Vertrauensarbeitszeit, gute Kantine, schöner Campus in toller grüner Lage, nette Kollegen, Tischtennis und andere Sportangebote, jedoch alles außerhalb der Arbeitszeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kaum spannende Aufgaben, keine Möglichkeit mein Wissen einzubringen, veraltete Arbeitsweise, jedoch speziell in meinem Team. In anderen Teams scheint es deutlich besser zu laufen. Dazu schlechte Vergütung (keine Unterscheidung zwischen Bachelor- und Masterstudent), und unzureichende Ausstattung (Hard- und Software). Viele Dinge wurden nur aus Prinzip so gemacht, wie sie gemacht wurden. Dadurch insgesamt frustrierend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr guter Arbeitgeber mit familiären Verhältnissen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre wird man so bei kaum einem anderen Arbeitgeber finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas unstrukturierte Prozesse.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit mit den Kollegen macht Spaß, denn alle verstehen sich gut untereinander. Man könnte das Arbeitsklima auch als familiär bezeichnen.

Image

Die CAS hat durch ihr Unternehmensleitbild "Customer Centricity" in der Branche ein sehr gutes Ansehen.

Work-Life-Balance

Die CAS setzt auf Vertrauensarbeitszeit und jeder Mitgestalter kann sich die Zeit frei einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Wer die Komfortzone verlässt, kann im Unternehmen sehr gut Karriere machen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen arbeiten alle sehr gut zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Von der Führungsebene bis zum Vorgesetzten verfügen alle über ein hohes Know-How. Die Mitgestalter werden gefördert, aber natürlich auch gefordert. Jedoch tauscht man sich in einer lockeren Atmosphäre mit den Vorgesetzten aus.

Arbeitsbedingungen

Die CAS setzt auf moderne Technologien.

Kommunikation

Die CAS veranstaltet in regelmäßigen Abständen Events, um den Mitgestaltern die aktuellen Unternehmensfortschritte zu kommunizieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt mit möglicher Gewinnbeteiligung.

Gleichberechtigung

Alle Mitgestalter werden bei der CAS gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich ist meist breit gefächert, natürlich gibt es aber auch wiederkehrende Aufgaben. Man hat aber auch die Möglichkeit sich selbst in den Aufgaben zu verwirklichen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top Arbeitgeber mit wenig Schwachstellen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei CAS Software AG in Karlruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles modernes Unternehmen mit vielen Freiheiten zur Gestaltung des Arbeitstages und der Arbeitszeit

Verbesserungsvorschläge

Anpassung Gehalt an Branchendurchschnitt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Flexible Arbeitszeiten, optional Homeoffice, angenehmes Umfeld

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei CAS Software AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber entwickelt sich selbst immer weiter mit innovativen Ideen und neuen Konzepten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Projektleiter mit der Bezahlung eines Programmierers

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei CAS Software AG in Karlruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentrale Lage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, überzogene Darstellung nach außen

Verbesserungsvorschläge

Angemessenes Gehalt, qualifizierte Führungskräfte mit Verantwortungsbewusstsein, Möglichkeit, Überstunden abzufeiern

Arbeitsatmosphäre

Kollegen auf gleicher Ebene ok

Work-Life-Balance

Überstunden gerne gesehen, abfeiern unerwünscht

Karriere/Weiterbildung

Firmeninterne Weiterbildung. Schwierig, von Kollegen was Neues zu "lernen", die kaum länger im Job/bei der Firma sind ....

Kollegenzusammenhalt

Nur auf gleicher Ebene guter Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Leider wird jeder zum Chef, sobald er nur kurze Zeit beim Unternehmen arbeitet

Kommunikation

Auf gleicher Ebene OK, Chefs "überraschen" gerne

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt leider lange unter Durchschnitt, trotzdem werden nur "Studierte" eingestellt

Interessante Aufgaben

Man macht einfach "alles", daher muss man sich ständig neu einarbeiten, Job wird dadurch nicht langweilig


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen