Navigation überspringen?
  
CatCap GmbHCatCap GmbHCatCap GmbHCatCap GmbHCatCap GmbHCatCap GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,42
  • 03.02.2016

Drei Köpfe - vier Meinungen

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Deutlichere Wertschätzung der Mitarbeiter
Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,23
  • 30.01.2016
  • Standort: Hamburg

Guter Arbeitgeber mit Anspruch und top Betriebsklima

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Pro

Gutes Betriebsklima, Abwechslung betreffend Aufgaben, Unternehmensgröße

4,00
  • 28.01.2016

aaa

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Geschäftsführung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

CatCap GmbH
3,42
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 51.256 Bewertungen

CatCap GmbH
3,42
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

4,60
  • 19.08.2016
  • Neu

Sehr transparenter Bewerbungsprozess

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Beworben für Position Financial Analyst
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Nachdem ich mich auf die ausgeschriebene Stelle beworben hatte, bekam ich relativ zügig per Telefon einen Termin für ein Telefoninterview zugeteilt. Das Interview verlief sehr angenehm, ohne große Überraschungen. Neben Fragen zu meinen bisherigen Praxiserfahrungen wurde ich wie erwartet zu meinem Lebenslauf und langfristiger Planung befragt. Darauf folgten noch ein paar fachspezifische Fragen zum Thema M&A. Eine Woche später bekam ich dann eine Einladung zu einem persönlichen Interview in Hamburg, welches ebenfalls sehr angenehm verlief. Auch wenn ich ein oder zwei Fachfragen nicht auf Anhieb beantworten konnte, wurde man von den Interview-Partnern zu keiner Zeit verunsichert.
Insgesamt dauerte das Interview ca. zwei Stunden, wobei mich drei Gesprächspartner nacheinander unter die Lupe nahmen. Am Ende jedes Interviews blieb immer genug Zeit um den Interviewpartnern Fragen zu stellen, was mir aufgrund meines Interesses an mid-cap M&A sehr entgegenkam.
Die Absage seitens CatCap kam dann relativ zügig innerhalb einer Woche, mit der Begründung, dass es eventuell eine gute Idee wäre erst meinen Master in Finance zu absolvieren um mich im Zuge des Studiums dann für ein Praktikum bei CatCap zu bewerben.
Insgesamt bin ich trotz der Absage sehr zufrieden mit dem Umgang seitens CatCap. Auch, dass man per Telefon über eine Absage informiert wird, rechne ich der CatCap hoch an.
Christoph Rohmeyer

3,00
  • 16.07.2015

Leider enttäuschend...

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Beworben für Position Financial Analyst
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • übliche Fragen zur Motivation und Erfahrung.
  • Schriftlicher Test mit basic Fragen zum Thema Accounting und Finance.

Kommentar

Ich habe meine Bewerbung via Email eingereicht und wenige Wochen später bereits eine Zusage für ein Interview bekommen. Dieses wurde zunächst auf einen recht zeitnahen Termin gesetzt, jedoch einen Tag vorher schriftlich abgesagt und stattdessen auf einen Monat verschoben.

Das Vorstellungsgespräch bestand aus 5 Einzelinterviews, welche jeweils eine knappe halbe bis dreiviertel Stunde dauerten. Hinzu kam eine Wartezeit von bis zu 30min auf den nächsten Gesprächspartner, sodass mein Interview ingesamt 5 Stunden ging. Leider hatte man mir die Dauer vorab weder mitgeteilt, noch eine Pause für Essen eingeplant.

Die Interviews an sich waren gut strukturiert und die Gesprächsteilnehmer waren auch sympathisch. Man hat sich vorab mit meinem Lebenslauf auseinandergesetzt und konnte somit auch wichtige Fragen stellen. Insgesamt hatte ich also ein sehr positives Bild von CatCap.

Im Anschluss an die fünf Stunden wurde mir mitgeteilt dass man sich im laufe der kommenden Woche bei mir melden möchte, dies jedoch eventuell untergehen könnte und ich mich in diesem Falle daher selbst nochmals melden soll. So habe ich also eine Woche abgewartet ohne etwas zu hören, um dann am Ende der Woche vorsichtig nachzufragen. Als Antwort bekam ich, dass man sich "noch nicht entschieden hätte" man sich aber "im laufe der nächsten Woche" bei mir melden möchte. Auch dies geschah leider nicht, sodass ich hier nochmals nachgefragt habe. Wieder hieß es, man hätte sich "noch nicht entschieden", wolle sich aber nun im laufe der nächsten Woche garantiert bei mir melden. Als ich erklärt habe, dass für mich die Zeit nun knapp werde da ich derweil andere Jobangebote offen halte und diese um eine zeitnahe Entscheidung bitten, wurde ich gebeten diese noch weiter hinauszuzögern, da man sich definitiv nun bei mir melden werde.

Long story short: Nicht mehr an das Verprechen glaubend habe ich eine andere Stelle angenommen, da mir das unprofessionelle Auftreten von Seiten CatCap's die Motivation und den Wunsch für eine zukünftige Anstellung genommen hat. Ich bin froh, dass ich dem Wunsch meine bestehenden Angebote weiter hinauszuzögern nicht nachgekommen bin, denn auch dieses mal kam man dem Versprechen nicht nach sich bei mir zu melden.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
1,60
  • 18.10.2011

Keine Reaktion nach Bewerbungsgespräch

Firma CatCap GmbH
Stadt Hamburg
Beworben für Position Analyst Corporate Finance
Jahr der Bewerbung 2010
Ergebnis Absage

Kommentar

Bewerbungsgespräch dauerte 3 Stunden! Ich musste bis zu 30min warten auf den nächsten Gesprächspartner. Nach der Absage keine Reaktion mehr auf meine Anfragen zum Feedback warum, sondern eine pampige Email.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen