Workplace insights that matter.

Login
CGI Logo

CGI
Bewertungen

805 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

805 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

484 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 224 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CGI über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Dynamische Aufgaben, professionelle KollegInnen und sehr gute Chefs

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CGI in Sulzbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder zieht (so viel man kann) am gleichen Strang, es gibt viel zu tun und man hilft sich gegenseitig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überstunden (werden quasi vorausgesetzt) werden weder ausbezahlt noch abgefeiert.

Verbesserungsvorschläge

Büroausstattung ist schon lange in die Jahre gekommen, ergonomisches Arbeiten nur bedingt möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Vielen Dank für deine Kommentare. Es freut uns, dass du eine gute Zusammenarbeit im Team erlebst.

Arbeitsergonomie ist uns bei CGI sehr wichtig und wir möchten dich bitten, dich diesbezüglich mit deinem Vorgesetzten oder den Kollegen/innen von Health & Safety in Verbindung zu setzen.

Viele Grüße
Karin
HRBP Team

Gemeinsam für den CGI Dream!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI in Leinfelden-Echterdingen gearbeitet.

Image

Bekanntheit muss noch weiter wachsen!

Work-Life-Balance

Das Modell sieht vor, dass man wirklich sein Leben lang in einem spannenden Umfeld arbeiten kann.

Vorgesetztenverhalten

Klare Regularien stellen sicher, dass wirklich jeder kontinuierlich im Dialog mit seinem Leader ist.

Interessante Aufgaben

Große Projekte, spannende Themen


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Vielen Dank für dein positives Feedback. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünschen dir viel Erfolg und alles Gute bei CGI.

Viele Grüße

Karin
HRBP Team

Disconnected Member

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr professionelle Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Anerkennung, man wird wenig vom Vorgesetzten gefördert, man muss viel dafür tun, um überhaupt in Unternehmensprozesse eingebunden zu werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeit der Mitarbeiter mit hoher Abrechnungs-Stundenzahl anerkennen, wenigstens Lohn-technisch.

Arbeitsatmosphäre

Die wenigen Male, in denen ich außerhalb meines Kundeneinsatzes mit CGI-Mitarbeitern persönlich zu tun hatte, waren freundlich, professionell, aber distanziert. Auf oberflächlicher Ebene zwar immer nette Worte, aber es wird sehr darauf geachtet, dass man möglichst viele Stunden abrechnen kann. Dadurch verliert man den Draht zu anderen Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Hat sich durch Corona deutlich verbessert. Ansonsten viel unbezahlte Reisezeit und der Kunde geht immer vor. Man wird häufig auf "bessere Zeiten" vertröstet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung war vor Corona problemlos möglich. In dieser Zeit sind Präsenz-Weiterbildungen verständlicherweise nicht möglich. Merkwürdig finde ich jedoch die Ablehnung von qualifizierten E-Learning Möglichkeiten.
Aufstiege sind sowohl intern durch Level und extern durch Titel-Erhöhung möglich. Bringt zwar bei der Abrechnung beim Kunden einen höheren Stundensatz, Lohn-technisch leider nicht.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen mit direktem Projektbezug ja, ansonsten kämpft jeder für sich.

Vorgesetztenverhalten

Persönliche Gespräche gibt es selten. Dinge, die einen stören, muss man ständig wiederholen, damit sie ernst genommen werden. Auch hier wird häufig vertröstet und um Geduld gebeten. Jahresziele werden gefühlt aus einer Blaupause übernommen, die man zwar mit eigenen Ideen ergänzen kann, aber eigentlich sind die Ziele auch nur formsache. Es wurde eh nicht geprüft, ob man die Ziele tatsächlich erreicht hat oder dies im Jahresgespräch nur behauptet.

Kommunikation

Business Updates und allgemeine Neuigkeiten gibt es regelmäßig. Teilweise kommt es jedoch vor, dass Dinge, die einen betreffen (könnten) nicht kommuniziert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein Beratungsunternehmen, in der ich als externer Dienstleister bei Kunden eingesetzt werde mit viel Reisebereitschaft, sind die Gehälter sehr niedrig. Konkurrenz zahlt erheblich mehr Gehalt. Sogar interne Entwickler mit ähnlichem Erfahrungsgrad erhalten teilweise mehr Gehalt.

Gleichberechtigung

Regelmäßig bekomme ich den Eindruck, dass der Punkt stark gefördert/gelebt wird.

Interessante Aufgaben

Ist an der Stelle vielleicht irreführend. Die Arbeit beim Kunden war sehr interessant und vielfältig, ich konnte meine Fähigkeiten unglaublich entwickeln und einsetzen. Dafür 6 von 5 Sternen.
Jede Aufgabe für CGI selbst war jedoch geprägt von lahmen internen Systemen, die teilweise nur von Internet Explorer! erreichbar waren. Pflicht-Trainings waren einschläfernd und regelmäßig anfallender, bürokratischer Kram war nervtötend. Durch Modernisierungs-Versuche/Maßnahmen gibt es hier aber 2/5 Sterne. Insgesamt also etwa 3.

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HRBP-Team

Vielen Dank für dein Feedback,
Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil der Firmenphilosophie. Die Jahresziele sollen individuell vereinbart und mit Deiner Führungskraft besprochen werden. Wenn hier aus deiner Sicht eine Diskrepanz besteht, dann sprich das bitte aktiv bei deiner Führungskraft an. Alternativ kannst du dich gerne an dein HRBP Team wenden.

Wir haben tatsächlich Potenzial die internen Prozesse zu verbessern und wir arbeiten stetig daran. Wir konnten schon einige Optimierungen umsetzen (Spesenprozess, MS-Teams, etc.) und werden auch weiter den Fokus darauf legen.

Matthias HRBP Team

Schlechte Bezhalung bei gutem kollegialen Zussamenhalt

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI in Leinfelden-Echterdingen gearbeitet.

Work-Life-Balance

40 Stunden plus X - unbezahlt und indirekt gefordert!

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung unterer Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Unterschiedlich:
Büros - modern bis angestaubt.
Mac mit Zuzahlung, nach 36 Monaten ist es dein Eigentum
iPhones 8
Sehr langsame interne Systeme
Ansonsten abhängig vom Kunden

Gleichberechtigung

Jeder kann sich entwickeln!

Interessante Aufgaben

Immer abhängig vom Projekt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Es freut uns, dass du einen guten Zusammenhalt unter den Kollegen erfährst. Wir hören aber auch deine Kritik. Gerne würden wir deine Anliegen besser verstehen und freuen uns, wenn du dazu mit deinem HR Business Partner Kontakt aufnimmst.

Viele Grüße

Karin
HRBP Team

Wer am wenigsten bekommt, muss am meisten arbeiten...

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI in Sulzbach gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

S.o.

Verbesserungsvorschläge

Nicht immer die Mitarbeiter am unteren Ende der Nahrungskette die "doofe" Arbeit machen lassen -> wenig verdienen, aber am meisten arbeiten.
Die Projektmanager kriegen dafür schön viel Geld und geben den Druck einfach an die Kollegen weiter.
-
Auch mal ein Nein gegenüber dem Kunden äußern und nicht immer versuchen diesem 1000% alles recht zu machen. Es gibt Verträge, an die man sich halten sollte. Und nicht weil der Kunde laut schreit, dann mal alles über Bord werfen und Ausnahmen über Ausnahmen machen - kleiner Finger, ganze Hand.
Denn leider werden darunter nur die kleinen Kollegen, welche eh schon mit der Arbeit nicht hinterher kommen.

Arbeitsatmosphäre

Da man oft auch beim Kunden ist, kann man das weniger bewerten

Karriere/Weiterbildung

Gute Möglichkeiten. Man versucht den Mitarbeitern viel zu ermöglichen. Schulungen sowohl online als auch als Präsenz Veranstaltungen sind gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

Puh, schwierig. Gehaltserhöhungen sind sehr schwierig zu bekommen - egal wie viel man leistet.

Vorgesetztenverhalten

Viele U-Boot Kapitäne, die man selten zu Gesicht bekommt oder selten mal zu sprechen.
Oft fühlt man sich leider alleine gelassen

Kommunikation

Ist ok

Interessante Aufgaben

Durch Kundenarbeit viele verschiedene Themen, lernen kann man viel


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass du durch interessante Aufgaben bei unseren Kunden viel lernen und dich bei CGI weiterentwickeln kannst. Wie du beschreibst kommt es leider phasenweise zu Überlastungen. Generell versuchen wir eine gesunde Work-Life-Balance zu gewährleisten. Sprich hierüber gerne mit deinen Vorgesetzten oder nimm Kontakt zu deinem HR Business Partner auf.

Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße

Karin
HRBP Team

Nette Firma zum Berufseinstieg, mittel- bis langfristig aber keine Entwicklungschancen.

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI Deutschland in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Projektverantwortung von Beginn an.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsstruktur, keine langfristigen Entwicklungschancen, Planloses Management, Business Development ist unterirdisch-->weil auch keine Ressourcen dafür bereitgestellt werden

Verbesserungsvorschläge

Einen geregelten Gehaltsprozess verbindlich festlegen (Leistung sollte belohnt werden) und transparent den Mitarbeitern kommunizieren (wenn es last Minute Änderungen gibt, dann sollte sowas kommuniziert werden). Regelmäßige Schulungen die im Einklang mit den persönlichen Zielen des Mitarbeiters sind.

Zahlen sind wichtig, aber nicht wenn man dafür die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter vernachlässigt.

Arbeitsatmosphäre

Naja... kommt sehr auf dein Projekt an.

Image

Die Allgemeinheit kennt CGI nicht, innerhalb der Branche ist CGI bekannt.

Work-Life-Balance

Überstunden werden Branchenüblich nicht bezahlt. Die Work Life Balance muss man selber durchsetzen sonst wird man verbrannt.

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildungschancen. Bei Anfrage ob eine Fortbildung oder Zertifizierung gemacht werden kann, wird meistens gesagt es sei kein Budget verfügbar oder man wird dringend im Projektumfeld gebraucht.
Ziele werden ohne Absprache vom Vorgesetzten entschieden und definiert. Teilweise werden Ziele auferlegt die nicht selbst in der Hand des Mitarbeiters liegen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich. Das Gehalt entspricht nicht der Verantwortung die man teilweise trägt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So Umweltbewusst wie auch nur eine Unternehmensberatung sein kann.

Kollegenzusammenhalt

Direkte Kollegen sind meist sehr nett und hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Jubilare werden in einer Rundmail und der Betriebsfeier erwähnt und bekommen ein nettes Geschenk.

Vorgesetztenverhalten

Die Manager sind nett und sehr freundlich, aber letztendlich nur ein verlängertes Arm des Managements. Auf Mitarbeiterwünsche oder Vorschläge wird so gut wie gar nicht eingegangen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büroflächen, aber etwas zu wenig Platz. Es wird erweitert..

Kommunikation

Es wird alles schöngeredet. Teilweise werden Sachen vorgestellt und im Hintergrund "angepasst" (Gehaltsstruktur/-vereinbarung)

Gleichberechtigung

Im Management sind Frauen zwar unterdurchschnittlich repräsentiert, aber ansonsten wird nicht auf das Geschlecht geschaut

Interessante Aufgaben

Es geht, muss man auch durchsetzen sonst landet man in Themen die sonst keiner will.

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Vielen Dank für dein offenes und ausführliches Feedback. Es freut uns, dass du den Berufseinstieg und die Projektverantwortung von Beginn an positiv empfunden hast. Es ist jedoch sehr schade, dass du keine langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten für dich bei CGI siehst.

Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, die auch die Erfahrung in neuen Projekten einbezieht, werden normalerweise auf Initiative des Members mit dem Vorgesetzten abgestimmt. Sprich deinen Vorgesetzten dazu gerne an. Bei Fragen oder wenn Unterstützung gewünscht ist, freuen wir uns, wenn du mit deinem HR Business Partner Kontakt aufnimmst.

Viele Grüße

Karin
HRBP Team

Konformität und Günstlingswirtschaft

3,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CGI in Erfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist wirtschaftlich stabil, die Arbeitsplätze bei guten Kontakten und konformem Handeln recht sicher.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unaufrichtigkeit, Günstlingswirtschaft, mangelnder Mut zur Erneuerung und zu modernen Methoden

Verbesserungsvorschläge

Das Management belegt das Stockholm Syndrom: gefangen in Strukturen, den Blick für Abhängigkeiten und die reale Umgebung verloren - aber glücklich.

Arbeitsatmosphäre

Es wird getan, was getan werden muss.

Image

Man rühmt sich mit dem Hinweis auf das best gehütete Geheimnis in der IT. Daher traut man der Firma auch nur wenig zu.

Work-Life-Balance

Man muss sich wehren, sonst ist es ungesund wie bei anderen Beratungen auch.

Karriere/Weiterbildung

Mit guten Kontakten und dem richtigen Vorgesetzten kann man Weiterbildungen bekommen. Ansonsten ist immer die Billability wichtiger.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit guten Kontakten kann man gut verdienen. Sonst unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziale Projekte entstehen, wenn die Mitarbeiter sie tragen.

Kollegenzusammenhalt

Unterhalb der Leitenden gibt es Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele 50+

Vorgesetztenverhalten

Viele „Radfahrer“. Fach-Spezialisten in Vorgesetztenrollen sind oft überfordert. Empathie ist selten.

Arbeitsbedingungen

Man rühmt sich mit dem alten Schustervergleich: der Schuster hat die schlechtesten Schuhe... Die eigene IT, UX der internen Portale, Ausstattung mit Software etc. ist geizig und demotivierend.

Kommunikation

Bemüht. Aber zu viel unpersönlich. Viel ist nicht immer gut.

Gleichberechtigung

Vergleichsweise hoher Frauenanteil in den Teams. Nicht in den oberem Etagen!

Interessante Aufgaben

Für wenige

verspricht viel und hält wenig

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei CGI in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

finanzielle Sicherheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

work-life-balance, interne IT (90iger Jahre und älter)

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal und weniger 12 Std.-Tage

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind sehr nett

Work-Life-Balance

nicht vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

mehr Schein als sein

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel versprochen und angeboten, aber der Faktor Zeit sorgt dafür, dass kaum etwas angenommen werden kann

Vorgesetztenverhalten

gut, so lange die Spielregeln eingehalten werden

Arbeitsbedingungen

für das Unternehmen gibt es keine Arbeitschutzgesetze

Kommunikation

der Alltagsstress läßt wenig zu

Gehalt/Sozialleistungen

im Rahmen der Möglichkeiten

Interessante Aufgaben

in einem Konzern in der Größe ist die primäre Aufgabe Prozesse zu verwalten


Image

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dein HRBP-Team

Vielen Dank für dein Feedback. Wir würden uns freuen, wenn wir die Chance nutzen könnten, um über deine individuelle Arbeitssituation zu sprechen. Nur so kann sich deine Situation verbessern. Sprich uns doch gerne an!

Matthias
HRBP - Team

Super Klima, faire Vergütung und sehr stabiles Geschäft

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI in Sulzbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

100% Transparent in allen Ebenen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin VetterTalent Acquisition Specialist

Wir bedanken uns für deine positive Rückmeldung und wünschen dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute bei CGI.

Ein schönes Weihnachtsfest und viele Grüße

Karin
HRBP Team

Modernes Unternehmen mit dem Fokus auf dem Mitarbeiter

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CGI Deutschland Ltd. & Co KG in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die CGI ist ein modernes Consulting Unternehmen. Wie bei allen Beraterfirmen ist der Arbeitsplatz aufgeteilt in den Bereich, in dem der Mitarbeiter in der Firma tätig ist und dem Teil, bei dem der Mitarbeiter beim Kunden sitzt. Während der 2. Teil nur rudimentär von der der CGI beeinflußbar ist, bietet die CGI moderne Büros, guten Kaffee und modernes Equipment.

Work-Life-Balance

Die Bezahlung ist überdurchschnittlich, die Erwartungshaltung für den Einsatz für die Firma ist entsprechend hoch. Es wird Rücksicht auf Familie und Kinder genommen. Wer allerdings Karriere machen möchte, der kommt mit den 40 Stunden Die Woche nicht aus, was aber Fair ist, da das Pensum selbst bestimmt werden kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Firmenwagenpolicy auf CO2 ausgerichtet, Strategische Initiativen zur CO2 Einsparung. Leider noch nicht perfekt mit Hybrid und Elektroautos aufgestellt. Das System ist aktuell noch in der Erprobungsphase. Daher nur 4 Sterne.

Kollegenzusammenhalt

Kurz und knapp, perfekt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf Grund dessen, das die CGI kein junges Beratungsunternehmen ist, mittlerweile 45 Jahre alt, finden sich dort Mitarbeiter, die seid Jahrzehnten im Unternehmen sind wie auch ein großer Teil an jungen Kollegen. Der Rat und die Erfahrung der älteren Kollegen wird geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, immer ein offenes Ohr vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Siehe Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Die Geschäftsleitung versendet regelmäßig Informationen per mail, es finden regelmäßige Team Meetings statt. Weiterhin gibt es verschieden Meetings mit Event Charakter. Aktuell, Coronabedingt, findet es hauptsächlich Virtuell statt, aber für das letzte Event wurden die Möglichkeit gegeben, eine Pizza zu bestellen und virtuell gemeinsam zu essen.

Gehalt/Sozialleistungen

Markgerechte Bezahlung, Gehälter werden jährlich nach oben angepaßt. Sobald man die Karriereleiter aufsteigt, steigen auch die Gehälter, so das man nicht gezwungen ist, zu wechseln, um den nächsten Level zu erreichen.

Gleichberechtigung

Obwohl in der IT historisch gesehen weniger Frauen als Männer arbeiten bietet die CGI jedem Mitarbeiter die selben Chancen. Unser Bereich hat einen hohen Frauenanteil und es sind alle Nationalitäten vorhanden. Die CGI achtet als internationales Unternehmen sehr auf einen respektvollen Umgang miteinander.

Interessante Aufgaben

Die CGI ist in verschiedenen Bereichen tätig, unter anderem modernisiert sie alles, was Bund im Namen trägt. Auf Grund des Investitionstaus der letzten Jahre, gibt der Bund viel Geld aus für moderne Infrastruktur und Software. Das bedeutet, das der CGI Mitarbeitet, sofern er im Bereich Public tätig ist, die Zukunft der Behörden mitgehalten kann. Somit sehr innovative und interessante Tätigkeiten.

Arbeitgeber-Kommentar

Marianne SchulzeHRBP

Vielen Dank für dein sehr ausführliches Feedback. Wir freuen uns, dass du dich bei uns so gut aufgehoben fühlst.

Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und ein schönes Weihnachtsfest!

Viele Grüße
Marianne HRBP Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN