cleverbridge AG als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheIT
cleverbridge AG

3 von 61 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,8Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Meine Ausbildung bei cleverbridge

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Cleverbridge in Köln absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Das Klima im Betrieb ist 1A. Alle gehen in einem höflichen und auch freundlichen Ton miteinander um, das gefällt mir sehr gut.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten kann man sich selber gut einteilen und zur Kernzeit sollte man da sein, aber mal früher gehen oder länger bleiben ist überhaupt kein Problem, da man selber entscheidet was nun noch erledigt werden sollte.

Die Ausbilder

Geht auf mich ein und gibt mir Aufgaben, die meinen Fähigkeiten angemessen sind. Diese wachsen an Herausforderung mit der Zeit, die ich da bin und den Dingen, die ich bisher gelernt habe.

Spaßfaktor

Die Ausbildung in so einem Betrieb ist ein super Einstieg ins Berufsleben, da die Firma eher wie eine kleine Familie ist und man sich auf einer Augenhöhe befindet. Es macht Spaß dort zu arbeiten und man hat viele Möglichkeiten auch abends etwas mit den Kollegen zu unternehmen. Außerdem werden Events von der Firma für uns organisiert, die auch jeden ansprechen

Aufgaben/Tätigkeiten

Mein Aufgabenbereich gefällt mir gut, da ich zwar Aufgaben zugeteilt bekomme, jedoch selber viel Verantwortung trage und viele Arbeiten selbständig erledige.

Variation

Abwechslung ist auf jeden Fall vorhanden, da die Aufgaben sich unterscheiden. Momentan stehe ich noch ganz am Anfang aber habe schon viele Seiten dieser Firma kennengelernt

Respekt

Man wird mit sehr viel Respekt behandelt, da sich die anderen Mitarbeiter auf Augenhöhe befinden. Auch wenn man "nur" der Azubi ist, spürt man keine Herabsetzung


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Meine Ausbildung

4,7
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei cleverbridge AG in Köln absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei cleverbridge fühlt man sich direkt wohl. Ich hatte schon nach einer Woche das Gefühl das ich ewig hier arbeite, und dennoch hat man das Gefühl die Zeit ist viel zu schnell rum. Man bekommt in den ersten Wochen durch das Training einen guten Überblick und kann mit den Aufgaben wachsen. Man kann sich desweiteren super schnell integrieren.

Arbeitsatmosphäre

Es macht sehr viel Spaß da alle offen sind - eher arbeiten unter Freunden.

Karrierechancen

Hier bekommt man einfach den Rund-um-Einblick und man fühlt sich vorbereitet. Ich kann es nicht wirklich beurteilen wie die Karriere Chancen danach aussehen, da es mein erster Job ist. Doch ich finde man hat bekommt viele Möglichkeiten der Weiterbildung gegeben.

Arbeitszeiten

Man kann sich die Arbeitszeiten ja selber legen. Es gibt eine Kernzeit doch dass macht das alles sehr flexibel.

Ausbildungsvergütung

In der Ausbildung ist das Gehalt immer wenig angesetzt. Aber ich bin zufrieden und komme mit meinem Gehalt gut aus.

Die Ausbilder

Einfach total zuvorkommend und kann einen selbst gut einschätzen. Geht auf mich als Person ein

Spaßfaktor

Wir haben immer Events oder man trifft sich nach der Arbeit. Die Mitarbeiter sind alle nett und hilfsbereit. Direktes Wohlgefühl

Aufgaben/Tätigkeiten

Man muss sich selber gut organisieren können damit man voran kommt und es fördert ungemein dass man auch direkt in alles eingebunden wird.

Variation

Es tauchen immer neue Schwierigkeiten und Herausforderungen auf. Aber gerade das macht es so interessant.

Respekt

Jeder ist hier für einen da und hilft. Man wird als Mensch gesehen und man bindet hier jeden ein.

Sehr gut!

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cleverbridge in Köln absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt