Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Cobalt Deutschland GmbH Logo

Cobalt Deutschland 
GmbH
Bewertungen

67 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 87%
Score-Details

67 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

54 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Cobalt Deutschland GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein Job bei dem dein Einsatz belohnt wird

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfach alles was mit persönlicher Förderung und Weiterentwicklung zutun hat. Verhalten der Vorgesetzten und die Wertschätzung die man als Mitarbeiter bekommt. Das Image das man bei den Kunden hat und die Stimmung am Standort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich gesagt nichts

Verbesserungsvorschläge

Grundsätzlich ist alles super aber wenn ich was verbessern wollen würde
Wäre es super wenn man einen Firmenwagen angeboten bekommen würde und Eine modernere IT Ausstattung die es vereinfacht mobil zu arbeiten wäre auch noch ein Plus

Arbeitsatmosphäre

Ist aktuell super hat aber auch mit den super Führungskräften zutut die wirklich eine Offenes Ohr für Ihre Mitarbeiter haben. Man bekommt jede Unterstützung die man braucht. Selten so tolle Vorgesetzte gehabt

Image

Einfach super. Im Verhältnis zu anderen Beratungen freuen sich die Kunden wenn man anruft und seine Unterstützung anbietet.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Zeit frei einteilen. Homeoffice ohne Probleme möglich. Gefühlt kann man kommen und gehen wie man möchte. Wir sind im Vertrieb wer arbeiten möchte kann das machen es wird aber nicht vorausgesetzt sonder sogar darauf geschaut, dass man im Urlaub nicht arbeitet

Karriere/Weiterbildung

Es dauert eine gewisse Zeit bis man befördert wird. Je nach Leistung hat man ein Weiterbildungsbudget was man frei wählen kann

Gehalt/Sozialleistungen

Klassiker Vertrieb: Fixum + Bonus
Ziele sind realistisch so dass man auch wirklich guten Bonus verdienen kann. Fixum könnte besser sein. Daran wird aber grade gearbeitet

Kollegenzusammenhalt

Selten so guten Zusammenhalt im Vertrieb gesehen. Fast alle habe. Noch Kontakt zu ehemaligen Kollegen. Neue Kollegen werden herzlich im Team aufgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit Kollegen ist unabhängig vom Alter immer sehr respektvoll. Durchschnittliches Alter ist 30+

Vorgesetztenverhalten

Stehen einem unterstützend zur Seite. Haben immer ein offenes Ohr und Verständnis. Vertrauen auf die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter und fördern jeden einzelnen individuell

Arbeitsbedingungen

Es ist alles da was man braucht. An der IT Ausstattung könnte noch etwas gearbeitet werden

Kommunikation

An unserem Standort gut. Man wird über die Entscheidungen der Geschäftsführung immer informiert.

Gleichberechtigung

Mehr weibliche Führungskräfte als männliche. Teilzeit möglich damit man Familie und Job unter einen Hut bekommt.

Interessante Aufgaben

Man ist frei in der Gestaltung seiner Prozesse und seiner Kunden. Da es in diesem Job um Menschen geht ist da definitiv immer Action angesagt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole SchwanGeschäftsführerin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung hier bei Kununu.
Es ist immer wieder schön solch positives Feedback zu unserer Arbeit zu bekommen.

Du hast das Thema IT mehrfach in deiner Bewertung aufgenommen und wünscht dir hier eine bessere Ausstattung. Ich würde mich freuen, wenn du Kontakt zu mir aufnimmst, damit wir besprechen können, was wir hier genau besser machen müssen, damit wir dich und die anderen Kolleg*innen auch in dem Bereich voll und ganz zufrieden zu stellen. ​

Zum Jahreswechsel greift unser neues Gehaltsmodell mit den angepassten Fixgehältern, sodass wir in diesem Bereich ab 2022 einen großen Schritt nach vorne machen.

Solltest du weitere Ideen haben, wie wir die Arbeit bei Cobalt noch besser machen können, freuen wir uns auf deinen Input, im persönlichen Gespräch, telefonisch oder via Mail.

Es ist toll, Menschen wie dich an Bord zu haben.
Ihr seid es, die diese positive Stimmung und Arbeitsatmosphäre maßgeblich prägen.
Vielen Dank dafür!

Nicole Schwan
Geschäftsführerin

Top Adresse in Berlin und in der gesamten Branche

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr viel Flexibilität und super Karriere/Gehaltschancen, außerdem super Team-Zusammenhalt!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

gar nichts.

Verbesserungsvorschläge

Meines Erachtens tut das Unternehmen alles, um ein TOP- Arbeitgeber zu sein!

Arbeitsatmosphäre

Super Atmosphäre durch individuelles Arbeiten und durch das Arbeiten im Team! Große Entfaltungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen, der mit Engagement und Interesse dabei ist.

Image

In der Branche sehr gutes Image! Außerhalb der Bau- und Immobilienbranche wenig bis gar nicht bekannt. Das braucht es aber auch nicht...

Work-Life-Balance

Jeder kann sich die Arbeit einteilen, wie er möchte und ist frei in der Gestaltung seiner Arbeitstage. Sehr viel Flexibilität möglich. Das Unternehmen bietet viel Homeoffice an und geht individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter ein. Das ist wirklich richtig gut!

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Aufstiegschancen, für jeden der gerne Mitarbeiterführung übernehmen möchte und für jeden der außerhalb davon erfolgreich sein möchte. Bei der Weiterbildung geht grundsätzlich meiner Erfahrung nach immer mehr. Aber wer fragt, bekommt auch Angebote für die Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Fixum wurde kürzlich deutlich angehoben.
Im Vertrieb hat natürlich jeder Einzelne die Möglichkeit, so viel zu verdienen wie er oder sie möchte.
Top Bonus-Model und Zusatzleistungen!

Kollegenzusammenhalt

Am Standort herausragend gut! Überregional auch meistens sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Hat sich enorm verbessert, durch viel Kommunikation und konstruktive Kritik. Angenehme und motivierende Vorgesetzte, die sich viel Zeit für Gespräche und Verbesserungsmöglichkeiten nehmen.

Arbeitsbedingungen

Ich wüsste nicht, was hier getan werden sollte, um das noch zu verbessern!
Es fehlt an nichts.

Kommunikation

Sehr professionell und offen.

Gleichberechtigung

100%

Interessante Aufgaben

Kein Job wie jeder andere im Vertrieb aber sehr vielseitig und interessant. Starke Branche! Aber es ist und bleibt natürlich Vertrieb.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole SchwanGeschäftsführerin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank deine durchweg positive Bewertung hier bei Kununu.

Wir freuen uns vor allem, dass die Bemühungen und Aktivitäten der letzten Jahre Früchte tragen und ihr spürt, dass wir euer Feedback sehr ernst nehmen und uns fortlaufend weiterentwickeln und verbessern.

Corona hat uns allen gezeigt, wie wichtig, aber auch herausfordernd, die Arbeit aus dem Homeoffice ist.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir Mitarbeiter*innen wie dich haben, die uns zu dem erfolgreichen Unternehmen machen, welches wir sind, weil sie ihre Projekte immer erfolgreich abschließen - egal, ob sie in einem unserer Büros arbeiten oder aus dem Homeoffice für uns agieren.

Vielen Dank, dass ein du Teil von Cobalt bist!

Nicole Schwan
Geschäftsführerin

Toller Arbeitgeber mit viel Wertschätzung und kollegialem Zusammenhalt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Atmosphäre, Super Führungskräfte, Viel Freiheit, wenn man seine Arbeit erledigt.

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein faires und transparentes Betriebsklima mit wiederkehrenden Maßnahmen zur Verbesserung der Atmosphäre. Man bekommt konstruktives Feedback von der Führungsregie.

Image

Sehr gutes Image bei Kandidaten und Unternehmen aufgrund der Spezialisierung, Qualität und Langjährigkeit.

Work-Life-Balance

KPI's sind integriert und wichtig, dennoch darf man sich auch nach den persönlichen Bedürfnissen die Arbeitszeiten flexibel gestalten, solange die Arbeit erledigt wird.

Karriere/Weiterbildung

Beförderungen nach Maß, Transparenter Karrierebaum mit erreichbaren Weiterentwicklungen

Gehalt/Sozialleistungen

Hohe Umsatzbeteiligung, Fixum wurde kürzlich deutlich angehoben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Immer ein wichtiges Thema, man versucht diesbezüglich sehr viel. Lieber Bahn als Flugzeug, Mülltrennung, weniger Plastik.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Atmosphäre im Berliner Team, Humor, Profession und Spirit. Zumeist trifft das auch überregional zu.

Umgang mit älteren Kollegen

Belegschaft ist eher im jüngeren/mittleren Alter, es gibt keine Bevorzugungen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten von Geschäftsführung bis zur Teamleitung sind nahbar, ehrlich und direkt.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro, Ausstattung so gut, wie sie sein soll, sicherlich aber immer Luft nach oben

Kommunikation

Die Führungskräfte unterrichten über notwendige und getroffene Entscheidungen rechtzeitig und transparent.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben entsprechen den Vorstellungen. Es wird jedem Entlastung und Unterstützung (personell und systemseitig) geboten, wo nötig und möglich.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole SchwanGeschäftsführerin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank deine positive Bewertung hier bei Kununu.

Bei dem Punkt Arbeitsbedingungen / Büroausstattung schreibst du, dass wir noch "Luft nach oben" haben. Mehr geht sicherlich immer, das ist auch uns bewusst.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns deine Ideen und Wünsche diesbezüglich mitteilst. Vielleicht sind einige Punkte davon leicht umzusetzen. Komm gerne telefonisch oder via Mail oder persönlich vor Ort auf uns zu.

Wir danken dir schon jetzt für deinen Input.

Nicole Schwan
Geschäftsführerin

Die Kollegen verlassen das sinkende Schiff

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Besinnung auf die Kernkompetenzen und Abrücken von übertriebenen Wachstumsambitionen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum nachvollziehbare Entscheidungen des Managements

Arbeitsatmosphäre

Geprägt durch Druck und teils peinliches Klammern an KPI

Image

In der Immobubble gut, darüber hinaus (selbst in der Dienstleistung) ein kleines Licht und wenig Bekannt.

Work-Life-Balance

Viele Überstunden, durch Homeofficemöglichkeiten besser geworden.

Karriere/Weiterbildung

Nicht wirklich, Pseudotitel gibt es, die bringen faktisch aber nichts. Durch Personalschwund auch kaum Möglichkeiten in Führungsfunktionen zu kommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Fixum, Boni sind in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ansätze hierzu verlaufen im Wind.

Kollegenzusammenhalt

Gut bis sehr gut, wenn auch bei Kundengerangel teilweise die Ellenbogen dabei sind. Die Einigkeit äußert sich eher dadurch, dass reihenweise Leute abwandern. Manche Standorte haben sich in den letzten zwei Jahren halbiert. Teilweise verlassen ganze Teams geschlossen das Unternehmen, um in neu gegründete Beratungen wieder zusammenzukommen. Irre, aber nachvollziehbare Verhältnisse. Gefühlt ist jeder Dritte hier vor dem Absprung.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Kaum nachvollziehbare Vorgaben, Kommunikation und Strategie.

Arbeitsbedingungen

Büroumgebung sehr unterschiedlich, an manchen Standorten wirklich schick, aber bedingt durch durch Rückgängige Personaldichte teils auch mal nur ein paar gemietete Büroräume in nem shared office.

Kommunikation

Leider unterirdisch, viel Gemauschel, mal Hü, mal Hott. Top Down Kommunikation schwierig

Interessante Aufgaben

Sales bleibt Sales. Am Ende betreut man immer wiederkehrende Positionen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole SchwanGeschäftsführerin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung.
Es ist sehr schade, dass du dich bei uns offensichtlich nicht gut aufgehoben fühlst.

Dies wollen wir gerne so schnell wie möglich ändern und bitten dich daher persönlich, telefonisch oder via Mail Kontakt zu uns aufzunehmen.
Doreen, Richard, Susanne und ich haben immer ein offenes Ohr und es liegt uns viel daran, dass wir die genannten Punkte mit dir besprechen.

Du schreibst, du kannst die Entscheidungen des Managements nicht nachvollziehen und bist mit unserer Kommunikation im Unternehmen unzufrieden.
Lasse uns im gemeinsamen Gespräch herausfinden, warum dich die notwendigen Informationen bisher nicht erreicht haben und wie dein Eindruck entsteht, dass wir regelmäßig unsere Meinung ändern.

Work-Life-Balance ist uns wichtig. Daher unterstützen wir Sportangebote wie die Mitgliedschaft bei Urban Sports oder bieten wöchentlich kostenlose Yoga-Kurse für unsere Mitarbeiter*innen an. Wir achten darauf, dass ihr im Urlaub nicht arbeitet und keine Überstunden machen müsst, um eure Ziele zu erreichen und erfolgreichen zu sein. Lasse uns zusammen herausfinden, was wir ändern müssen, damit dies auch für dich funktioniert.

Uns haben in den letzten Jahren Kolleg*innen verlassen und verlassen müssen. Solche Veränderungen gehören zum Berufsleben dazu und bringen neben neuen Möglichkeiten auch Chancen mit. Wir haben eine lange Unternehmenszugehörigkeit und sind uns bewusst, dass einige Mitarbeiter*innen nach über fünf Jahren neue Wege gehen wollen. Dies ist für uns vollkommen in Ordnung. Wir gewinnen auf der anderen Seite immer wieder neue Talente dazu, die uns zu dem erfolgreichen Unternehmen machen, welches wir sind.

Auch im Bereich Umwelt und Sozialbewusstsein machen wir viel.
Egal, ob es um die Umstellung auf Ökostrom, Mülltrennung oder umweltschonende Büromaterialien und Mobilität geht. Wir haben vieles bereits umgesetzt und sind permanent dabei uns weiter zu verbessern. Sprich uns gerne an, wenn du Näheres erfahren möchtest.

Zum Jahreswechsel tritt unsere neue Gehaltsstruktur in Kraft. Sprich deine Führungskraft oder Doreen bitte an, wenn dich diese Information noch nicht erreicht hat.

Als Personalberatung wollen wir mit unserer Spezialisierung genau im Bau- und Immobilienbereich bekannt sein. Es freut uns, dass auch du dies so wahrnimmst.

Wir arbeiten zudem daran, dass wir als Arbeitgeber noch bekannter werden, um weitere tolle neue Mitarbeiter*innen für uns zu gewinnen, indem wir zeigen, was wir als Arbeitgeber alles zu bieten haben.

Im Bereich der Weiterentwicklung stellen wir neben den Trainings, die für den Arbeitsalltag notwendig sind, ein zusätzliches Trainingsbudget für unsere Mitarbeiter*innen zur Verfügung, welches flexibel eingesetzt werden kann. Wenn du davon Gebrauch machen möchtest, nimm bitte direkt Kontakt zu Susanne auf.

Cobalt wird in den nächsten Jahren kontinuierlich wachsen. Wir sind uns sicher, dass sich damit auch Entwicklungsperspektiven ergeben werden - egal, ob in eine Führungsrolle oder in andere interne Themenfelder.

Gerne begleiten wir auch dich bei deiner Entwicklung bei uns, wenn du uns die Möglichkeit gibst, deine Rückfragen zu beantworten und Unklarheiten gemeinsam zu beseitigen.

Nicole Schwan
Geschäftsführerin

Erfolgreiche Direktvermittlung

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Cobalt Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles toll, auch der richtige Arbeitgeber, Arbeitsumfeld es stimmt einfach alles. "glücklich"

Arbeitsatmosphäre

Ich wurde sehr erfolgreich und vor allem meine Wünsche wurden zu mehr als 100% berücksichtigt. So eine Kompetenz trifft man heutzutage sehr selten. Aber hier ist man auf meine Person und meine Qualifikation total eingegangen. Ich habe mich wirklich sehr wohlgefühlt und trotz Corona wurde ich sehr schnell vermittelt. Ich kann Cobalt wirklich nur weiterempfehlen.
Es ist schwierig in Worte wieder zu geben, welche Leistung erbracht wurde. Aber alle die sich nach einem Kompetenten Vermittlungsunternehmen umschauen, ich würde immer wieder mit Cobalt zusammenarbeiten!!!
Alle meine Sorgen wurde mir genommen und ich fühle mich zu 100% in sehr guten Händen.

Kollegenzusammenhalt

Auch die Kollegen, waren immer erreichbar und sehr kompetent.

Vorgesetztenverhalten

Bitte fördern sie Ihre Mitarbeiter weiterhin so toll. Es macht wirklich Spaß, mit so tollen und kompetenten Personalvermittlern zusammen zu arbeiten.

Kommunikation

Immer erreichbar und alles sehr transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Alles wurde beinhaltet und wichtig war es, mich gehaltlich nicht schlechter zu vermitteln. Das hat man sehr selten, hier hat man das beste getan und mein Wunschgehalt wurde tatsächlich auch erzielt. Toll!!! Trotz Corona (ich bin sooo glücklich)


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Chaotisch, unprofessionell, viele Lügen und hohe Fluktuation! Nicht empfehlenswert!!!

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Spezialisierung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die oben genannten Punkte

Verbesserungsvorschläge

Ich denke nicht, dass das Unternehmen die Kurve bekommt. Es wurden bereits Niederlassungen in UAE und UK geschlossen. Kürzlich haben wir erfahren, dass beide Standorte in NZ schließen. Standorte wie Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Hamburg bestehen nur noch aus wenigen Beratern, da alle gegangen sind oder gegangen wurden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist nur gut, wenn man sich dem „richtigen“ Team anschließt. Sonst wird man nicht mal gefragt, ob man mit zum Lunchen will und wird ausgeschlossen und teilweise solange ignoriert, bis man entweder geht oder gekündigt wird. Schade, denn einige Kollegen sind echt nett.

Image

Waren mal spezialisiert. Jetzt nimmt man alles was kommt. Ich denke, dass das Image sehr darunter gelitten hat. Auch die hohe Fluktuation und somit neue Ansprechpartner sind leider nicht hilfreich.

Work-Life-Balance

Kein 9-5 Job, aber wenn man lange dabei ist und/oder guten Umsatz macht, kann man auch pünktlich gehen.

Karriere/Weiterbildung

Nur gegeben, wenn sich jemand für einen einsetzt, sonst gibt es keine Beförderung.
Von Standort zu Standort unterschiedlich. Teilweise wird man öfters pro Jahr befördert, teilweise gar nicht, für die selbe Leistung. Einen Parameter dafür gibt es wohl nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltspaket wird von Jahr zu Jahr weniger. Wenn man so hört, was die Berater verdienen, die mehrere Jahre dabei sind ist es echt lächerlich, dass man teilweise die Hälfte verdient mit dem selben Umsatz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man fährt neuerdings viel mit Bus und Bahn. Teilweise strecken bis zu 600km. Jedoch nicht wegen der Umwelt, sondern weil es günstiger als Fliegen ist.

Kollegenzusammenhalt

Dadurch, dass sich viele Grüppchen bilden, haben die untereinander ein gutes Verhältnis. Es werden jedoch Intrigen gegen Mitarbeiter geschmiedet, die man nicht mag und vor allem anderen Niederlassungen gegenüber.der Zusammenhalt überregional ist nicht gegeben und echt schrecklich!

Umgang mit älteren Kollegen

Keine vorhanden. Ich glaube die Ältesten sind Mitte 40.
Die sind auch nur im Back-Office Team oder schon lange dabei. Sonst werden nur unerfahrene, junge und damit billige Arbeitskräfte eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Mit Abstand das Schlimmste am Unternehmen. Als junger Berater bekommt man zwar offiziell nicht viel mit, allerdings reicht das, was man mitbekommt, völlig aus. In den letzten Monaten allein haben mehrere Geschäftsführer, Niederlassungsleiter sowie Abteilungsleiter gekündigt. Die Fluktuation ist selbst auf dieser Ebene enorm hoch.

Arbeitsbedingungen

IT funktionierte bislang gar nicht. Nach mehreren Versuchen hat man jetzt eine neue Datenbank. Mal schauen wie sich das entwickelt.
Einzelbüros, neue und gute Materialien etc. bekommt man nur wenn man Macht hat. Sonst gibt es nur den Schrott der da liegt.

Kommunikation

Eigentlich wird gar nichts kommuniziert. Es werden Entscheidungen getroffen und nicht mal erfährt man, wenn man nicht aus den eigenen engen Reizen ist.
Die Geschäftsführung versucht sich dann irgendwie raus zu reden, schließlich heißt es dann, dass man nix zu sagen hat als einfacher Berater.

Gleichberechtigung

Gar nicht gegeben! Entweder du bist gut und wirst gut behandelt oder du schmeichelst deinem Vorgesetzten um gut behandelt zu werden.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eigentlich immer und tagtäglich die Gleichen. Die Immobilienbranche ist jedoch sehr interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne FrankeDirector HR Germany

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es ist sehr schade, dass Du Dich von uns so wenig verstanden und abgeholt fühlst. Auch wenn ich viele Deiner Aussagen nicht nachvollziehen kann, möchte ich (als Sprecher der Geschäftsführung) doch exemplarisch zu der einen oder anderen aus meiner Sicht missverständlichen oder falschen Behauptung Stellung beziehen.

a) „Gleichberechtigung – gar nicht gegeben“
Die Geschäftsführung besteht zu zwei Dritteln aus Frauen, die zweite Führungsebene ist zu 75% weiblich. Bei der Bezahlung der Vertriebsfunktionen gibt es keinerlei Unterschiede – weder in den Fixgehältern, noch bei den Bonussystemen. Es wird auch sonst nach keinerlei anderen Kriterien diskriminiert: weder nach der ethnischen Herkunft, noch nach sexueller Orientierung, Religion, Weltanschauung oder anderen Kriterien. Lass uns gerne im persönlichen Gespräch wissen, was Du mit Deiner Aussage meinst und wir werden versuchen, hier besser zu werden.
Richtig ist, dass die ältesten Kollegen bei Cobalt Deutschland Anfang Fünfzig sind. Das liegt aber daran, dass wir erst seit etwa 12 Jahren am deutschen Markt aktiv sind und insbesondere in den ersten Jahren viele junge Kollegen eingestellt haben.

b) Umwelt-/Sozialbewusstsein „Man fährt mit Bus und Bahn - jedoch nicht wegen der Umwelt, sondern weil es günstiger als Fliegen ist.“
Die Beweggründe für unsere interne „Cobalt goes Green“ Initiative als reinen Geiz darzustellen, ist abwegig. Wenn ein Zug zwischen Berlin und München (600km) heute nur noch unter vier Stunden braucht, dann ist klar, dass Fliegen nicht nur umweltschädlicher ist, sondern (mit Fahrt zum Flughafen, Check-in, Flug, Check-out und S-Bahn in die Stadt) auch länger dauert. Wenn du bei Google die Preise vergleichst, wirst Du feststellen, dass ein Flug zwischen Düsseldorf und Berlin deutlich preiswerter ist als der Zug.

c) „Gehalt/Sozialleistungen: Das Gehaltspaket wird von Jahr zu Jahr weniger“
Unsere Fixgehälter sind absolut marktüblich und, wie der Name bereits sagt, fix; d.h. sie verändern sich maximal zu Gunsten der Mitarbeiter. Da die Gesamtvergütungspakete der Vertriebskollegen immer in direktem Zusammenhang mit ihrem Umsatz stehen, kann ein Gehaltsrückgang leider nur mit einem Rückgang Deines persönlichen Umsatzes zusammenhängen. Wir haben aber ein absolut transparentes und faires Bonusmodell, bei dem jeder genau ausrechnen kann, was er/sie bei welchem Umsatz verdient. Dieses Modell ist unverändert und führt nicht dazu, dass man (bei gleichem Umsatz!) weniger verdient.

d) „Image - Waren mal spezialisiert. Jetzt nimmt man alles was kommt.“
Eine weitere offensichtliche Falschbehauptung, die jeder Leser einfach überprüfen kann. Unser Unternehmen hat sich auf die Vermittlung von Kandidaten mit bau- und immobilienspezifischem Background spezialisiert. Alle Positionen sind auf der Internetseite veröffentlicht – hier kann man sehen, dass wir nicht einen Deut von unserer Spezialisierung abweichen. Aber auch hier freuen wir uns auf deine Rückmeldung im persönlichen Gespräch. Gerne kannst du uns anhand von Beispielen erläutern, warum Cobalt nach deinem Empfinden den Fokus verloren hat.

e) Schließung von Niederlassungen
Die von Dir erwähnte Niederlassung in Brighton wurde im Frühjahr 2017, das Büro in Dubai 2018 (nach dem Verfall des Ölpreises) geschlossen, nachdem sich unsere Kunden aus UAE zurückgezogen hatten. Was das mit der Bewertung des deutschen Arbeitgebers im Sommer 2020 zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Bei unserer kürzlich gefallenen Entscheidung, unsere Niederlassungen in Neuseeland zu schließen, handelt es sich um eine strategische Abwägung, da wir uns vor allem auf unsere Kernmärkte UK, Deutschland und die USA konzentrieren wollen. Im Übrigen wird die Niederlassung auch nicht einfach zu gemacht, sondern im Rahmen von MBOs an die Mitarbeiter übergeben. Die Cobalt-Gruppe bleibt hier Miteigentümer!

f) Arbeitsatmosphäre - Die Arbeitsatmosphäre ist nur gut, wenn man sich dem „richtigen“ Team anschließt. Sonst wird man nicht mal gefragt, ob man mit zum Lunchen will.
Nun, das scheint ein subjektiver Eindruck zu sein, den ich weder bestätigen noch widerlegen kann. Wenn Du Dich aber auch im täglichen Leben so verhältst, wie du dies mit diesem Post tust, kann ich den Kollegen keinen Vorwurf machen, dass sie Dich nicht mit zum Lunch nehmen wollen. Niemand integriert gerne Menschen in ein Team, die alles negativ sehen und nicht bereit sind, ihre (unter Umständen sogar berechtigte Kritik) im persönlichen Gespräch zu klären. Dies hast Du nicht getan, sondern Dich für einen anonymen Post entschieden. Hier hätten wir das persönliche Gespräch bevorzugt.

Auch die meisten anderen Behauptungen sehen wir erwartungsgemäß etwas anders. Deshalb abschließend: Einen Mitarbeiter, den unsere vorhandene Kommunikation und Information zu wenig erreicht und der unsere Werte, Ziele und Ausrichtung weder versteht noch schätzt, wollen wir selbstverständlich nicht unnötig lange halten. Wenn jemand unzufrieden mit uns als Arbeitgeber ist, dann laden wir ihn herzlich ein, direkt und offen auf uns zuzugehen und/oder zu kündigen. Wir sind davon überzeugt, dass nur zufriedene Mitarbeiter, die gerne und engagiert für Cobalt arbeiten, langfristig die Qualität für unsere Kunden und Kandidaten liefern. Wenn dies bei Dir nicht mehr der Fall ist, sollten sich unsere Wege besser trennen.

Vielen Dank und viele Grüße
REG

Guter Zusammenhalt, tolle Branche und viele Möglichkeiten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aktuell befindet sich Cobalt an vielen Stellen im Wandel. Hierfür sollte man aufgeschlossen sein und sich aus gewissen Komfortzonen wagen können. Flexibilität ist gefragt, was in der Beratung sowieso vorhanden sein sollte. Heute kann etwas entschieden werden, was morgen anders umgesetzt wird.
Es werden viele Benefits geboten, was das Arbeiten angenehm und abwechslungsreich gestaltet.

Image

Bekannt in der Bau- und Immobilienbranche. Auch abhängig von der gelieferten Qualität, die jeder Berater selbst zu verantworten hat.

Work-Life-Balance

Das kann sich jeder selbst einteilen. Gleitzeitmodelle und Home Office möglich. Ansonsten klassisch Vertrieb.

Gehalt/Sozialleistungen

Klassisches Vertriebsmodell. Mehr Umsatz = mehr Bonus. Fixum ist ok.

Kollegenzusammenhalt

In München ausgezeichnet. Auch mit anderen Standorten versteht und unterstützt man sich sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Top Büro, top Standort und top Leistungen.

Kommunikation

Viele Dinge können einfach nicht direkt mit allen kommuniziert werden. Auch hier ist Verständnis gefragt. An der ein oder anderen Stelle gibt es noch Schwierigkeiten, insbesondere von Seiten der Geschäftsführung. Dies ist womöglich der wachsenden Mitarbeiterzahl und der neuen Struktur geschuldet. Dennoch wird permanent an neuen Möglichkeiten gearbeitet, wie man Mitarbeiter miteinbinden kann bzw. Infokanäle zur Verfügung stellen kann. Zeit und offenes Feedback geben sind hier die richtigen Wege.

Gleichberechtigung

Es gibt innerhalb der Berater eine gerechte Verteilung und jeder kann selbst etwas zum eigenen Erfolg beitragen.

Interessante Aufgaben

Dafür ist jeder selbst verantwortlich.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Man bremst sich selbst aus und dreht sich nur noch um sich selbst.

2,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Cobalt Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen und den Zusammenhalt untereinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

1. Man sollte sich auf sein Hauptgeschäft konzentrieren:

*Personalberatung*

Zudem sollte man die Arbeit der MA im Beraterbereich immer versuchen zu vereinfachen und nicht jede 2 Wochen neue Admin Themen aufbauen.

Die neuen Support Abteilungen treiben das Business vor sich her. Es besteht kaum Austausch und Interesse für das Hauptgeschäft und die GF ist zum Teil auch zu weit vom Markt entfernt...

Dies führt dazu, dass man sich immer weniger mit den wirklich wichtigen Themen beschäftigen kann.

2. Sinnvollere Beförderungskriterien:
Es ist grundsätzlich positiv zu bewerten das man Beförderungkriterien entwickeln möchte, allerdings sind diese aktuell nicht vollends durchdacht und geprägt von leichter Beamtenmentalität...
Es fehlt auch an dieser Stelle der Bezug zum Hauptgeschäft.

Arbeitsatmosphäre

abhängig von der Niederlassung, wir

Image

In der Branche bekannt, teilweise sehr positiv aber teilweise auch leider negativ. Wie bei fast allen UN

Work-Life-Balance

Entscheidet jeder für sich selbst.

Karriere/Weiterbildung

Auch die neuen Karrierebäume dienen dazu den Aufstieg ab einem bestimmten Level fast unmöglich zu machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriges Fixgehalt und Bonussystem ist OK aber nichts besonderes im Markt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Cobalt goes green.

Kollegenzusammenhalt

In den Niederlassungen sehr, aber ansonsten weniger.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig vom Vorgesetzten, das High-Management ist zu weit weg vom Geschäft aber verkompliziert den MA das tägliche Geschäft extrem. Bzw. lässt zu, das die Arbeit erschwert wird.

Arbeitsbedingungen

Abhängig von Niederlassung. Teilweise repräsentative Büros teilweise nicht.

Kommunikation

Es geht... Unwichtige Telefonate und E-Mails gibt es zu genüge.

Gleichberechtigung

Keine Ausgrenzung aufgrund von Geschlecht, Alter oder Religion.


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Wandel, Weiterentwicklung und Fortschritt klingen außenstehend betrachtet immer gut und richtig. Greifen diese Veränderungsmaßnahmen in den täglichen Arbeitsalltag ein und verlangen ein Umdenken in Form von neuen Handgriffen, Abläufen und Strukturen kann es vorkommen, dass wir uns gestört fühlen in unserer Routine und die gewohnten Pfade nicht verlassen wollen. Das ist verständlich und natürlich, vor allem für langjährige Mitarbeiter, die unser Unternehmen prägen und einen Großteil unseres Erfolges ausmachen.

Wir sind im Umbruch, weil zum einen der Markt dies verlangt, zum anderen aber auch unsere angewachsene Unternehmensgröße für alle Mitarbeiter transparente und professionelle Strukturen braucht, um sich als gerechter und nachhaltiger Arbeitgeber aufzustellen. Wir möchten alle unsere Mitarbeiter mit samt ihrem Fachwissen halten und binden – Das schließt alle Fachabteilungen ein, die für das Geschäft der Personalberatung im Jahr 2020 notwendig sind.

Erfolgreiches Recruiting bedarf im Jahr 2020 neben der direkten Vertriebsaktivitäten am Kunden, ebenso strategischer Entscheidungen, die mit langfristiger Perspektive für den erfolgreichen Unternehmensverlauf getroffen werden. Uns liegen alle Mitarbeiter am Herzen, weil jeder einzelne entscheidend für unser Wachstum und unseren Erfolg ist. Der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses und gleichwertigen Miteinanders aller Teams untereinander ist der Schlüssel und unsere Überzeugung.

Dass diese Botschaft dich nicht erreicht und du dich administrativ getrieben fühlst, zeigt mir/uns, dass wir noch stärker und intensiver reden müssen. Seit den vielen Jahren, die ich bei Cobalt bin, gab es nie mehr Entwicklungsprogramme sowie Work-Life-Balance- und Dialogangebote als heute. Parallel dazu werden seit letztem Jahr 2 Großprojekte gestämmt, die ausschließlich den Fokus haben, dass tägliche Geschäft der Personalberatung langfristig zu erleichtern und zu optimieren.

Komm´ bitte jederzeit gern auf mich oder die gesamte Geschäftsführung zu. Wir werden dir die Hintergründe unserer strategischen Entscheidungen detailliert und schlüssig erläutern können.

Liebe Grüße,
Nicole

Nicole Schwan
Geschäftsführerin
Cobalt Deutschland GmbH

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Tolles Unternehmen

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima und ein guter Zusammenhalt

Image

Sehr gute Außenwahrnehmung.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und auch die Möglichkeit für Teilzeit. Toll wie jeder hier Familie und Arbeit verbinden kann.

Karriere/Weiterbildung

Jeder bekommt die Möglichkeit sich zu entwickeln und weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird durch tolle Mitarbeiter im Bereich Personal stetig verbessert.

Vorgesetztenverhalten

Offen, ehrlich und man kann seine wünsche äußern. Es wird berücksichtigt was man möchte und man bekommt den Freiraum zur Entwicklung.

Arbeitsbedingungen

An der IT wird gearbeitet, dass ist ein Prozess für sich. Im Großen und Ganzen ist alles da was benötigt wird.

Kommunikation

Es wird offen und ehrlich miteinander kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Klar, es ist Vertrieb. Wie interessant ich mir das Ganze gestalte und wie ich meine Kunden berate liegt bei mir.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Gutes Arbeitsumfeld und interessante Aufgaben.

3,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Cobalt Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter motivieren und selbstständig sein lassen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Fokus, zu viele Ideen auf einmal

Verbesserungsvorschläge

Mehr fokus und gezielter arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN