Coexpan Deutschland GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

19 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,4Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Coexpan Deutschland GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

miserabel

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Investiert in die Mitarbeiter und Motivation

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima wird immer schlechter

Gehalt/Sozialleistungen

mies und zu große Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

lächerlich

Kommunikation

klappt innerhalb der Geschäftsleitung gut.

Gleichberechtigung

existiert nicht. Nasenfaktor entscheidet.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber im positiven Wandel!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man auf einem guten Kurs der Veränderung ist, man dies auch in Form von Investitionen und Projekten spürt. Man setzt sich dafür ein die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern und sucht das Gespräch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Kaffee im Pausenraum ist nicht wirklich lecker.

Verbesserungsvorschläge

Mehr und qualifizierteres Personal, Karriereseite auf der eigenen Unternehmensseite,

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich als Angestellter im Unternehmen sehr wertgeschätzt und repsektiert. Für Weiterbildungen zeigt man sich stets offen und wird unterstützt. Flexible Arbeitszeiten sind in den meisten Bereichen möglich. Führungskräfte sind gut geschult und wissen wie der Umgang mit Menschen funktioniert. Auf Grund der vielen Projekte die den Standort verbessern ist es manchmal etwas chaotisch. In einigen Bereichen wäre manchmal ein mehr an Personal besser.

Work-Life-Balance

Für den Schichtbetrieb gelten die allgemeinen Einschränkungen. Mich hat noch nie jemand nach Feierabend angerufen. Überstunden kommen vor, können aber wieder ausgeglichen werden.

Karriere/Weiterbildung

Bis jetzt wurde mir nie eine Weiterbildung verwehrt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gesundes Mittelfeld. Hier gab es zahlreiche Veränderungen und Zugeständnisse in den letzten Monaten. Generell gilt, wer sich im Unternehmen engagiert, hat die Chance in eine bessere Position zu kommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein sehr sozialer Arbeitgeber.

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeit im Team gelingt sehr gut. Wenn man mal nicht weiterkommt bekommt man Hilfe. Man spricht offen über Probleme und findet Lösungen.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an. Ich wünsche mir bei einigen ein verbindlicheres Auftreten.

Arbeitsbedingungen

Man arbeitet stetig daran diese zu verbessern und investiert aktiv. Es herscht eine Atmosphäre des Vertrauens und man hat gewisse Freiheiten.

Kommunikation

Persönlich habe ich hier keine Probleme. Manchmal könnte es eine prise mehr Struktur sein.

Gleichberechtigung

Da können sich manche Unternehmen eine Scheibe von Abschneiden.

Interessante Aufgaben

Mal so mal so.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Gundula NovyHR-Manager

Herzlichen Dank für diese Bewertung und die objektive Analyse und Darstellung sowohl positiver als auch kritischer Aspekte bei Coexpan Deutschland.
Seit Anfang Oktober gibt es in Workday übrigens die Möglichkeit weltweit und innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe nach internen Stellenausschreibungen zu suchen!

Es tut sich was...

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neue Chefs sind offen für Ideen und setzen viel um. Die alten Maschinen werden endlich aufgerüstet und es gibt neue Produkte. Endlich ist auch eine Klimaanlage in der Produktion installiert (muss sich aber noch zeigen, was die bringt)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verbesserungsvorschläge dauern zu lange bis zur Umsetzung und manche Chefs nehmen die Vorschläge auch nicht ernst

Verbesserungsvorschläge

Trennung von Verwaltung und Produktion aufheben: die da oben (Angestellte), die da unten (Arbeiter)

Arbeitsatmosphäre

Wenig Kontakt zu anderen Schichten, aber guter Kontakt zu allen Kollegen tagsüber

Image

Firma hat viel getan, das Erscheinungsbild der Fabrik zu verbessern, fällt aber in der Stadt noch nicht auf

Work-Life-Balance

Nur da, wo es keine Schichtarbeit gibt, passt das Verhältnis

Karriere/Weiterbildung

Da passiert endlich was, man muss aber noch selber anschieben

Gehalt/Sozialleistungen

gute Bezahlung im Vergleich zum Arbeitsplatz vorher

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeitern wird bei privaten Problemen geholfen

Kollegenzusammenhalt

eigentlich immer hilfsbereite Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Leute mit Erfahrung werden schon geschätzt, Altersgrenze 45 eigentlich kein Thema

Vorgesetztenverhalten

Manche Chefs zu hart, manche zu weich.

Arbeitsbedingungen

Viele Sicherheitsmaßnahmen wurden eingeführt, manchmal schon zu viel

Kommunikation

Bildschirme für Firmeninfos wurden aufgehängt, es läuft aber nichts darauf

Gleichberechtigung

In der Produktion, nur hierarchisches Denken, woanders sehr offen

Interessante Aufgaben

Durch neue Produkte sind sehr interessant, leider nicht an allen Anlagen

Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetze haben immer ein offenes Ohr bei Problemen und versuchen zu helfen.
Viel Freiheit und Vertrauen bei der Ausführung seiner Tätigkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einstellung mancher Kollegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nach Jahren des Stillstandes tut sich bei...

4,5
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach Jahren des Stillstandes tut sich bei Coexpan sehr viel. Neue Mitarbeiter bringen neue Ideen, Umstrukturierungen auf vielen Gebieten zeigen Wirkung. Es ist gut zu sehen, dass Coexpan in die richtige Richtung geht -und sich noch mehr als bisher um seine Mitarbeiter kümmert.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Bereiche, in denen bestimmt noch Nachholbedarf besteht, aber im großen und Ganzen ist die Atmoshäre am Arbeitsplatz gut!

Karriere/Weiterbildung

Gerade in der Produktion gibt es Entwicklungspotenzial.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen bis Note gut!

Kollegenzusammenhalt

Hilfe untereinander wurde schon immer und wird noch immer groß geschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier tut sich was und die älteren Mitarbeiter bekommen Unterstützung bei der Ausübung ihres Berufes.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier sind Fortschritte zu erkennen. Wenn man es vor Jahren noch hat bemängeln können, wird es erheblich besser.

Kommunikation

Hier muss noch dran gearbeitet werden.

Gleichberechtigung

Wird unterschiedlich gesehen. Man wird es nie allen gleich tun können.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Arbeitsumfeld, aber wer seinen Beruf gerne macht, und in der Firma gerne arbeitet, dem kann das Aufgabengebiet nur gefallen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Gundula NovyHR-Manager

Vielen Dank für diese Bewertung - und für die der Vergangenheit!
Nach der letzten Mitarbeiterumfrage sind wir zwar noch immer mit der Umsetzung verschiedenster Maßnahmen beschäftigt - nichts desto trotz freut es uns sehr, dass die Mitarbeiter positive Veränderungen wahrnehmen und uns auch mitteilen.
Gerade das Feedback der Mitarbeiter hat viele Veränderungen auf den Weg gebracht - auch hierfür eine Danke an alle Coexpaner!
Wir arbeiten weiter daran ein attraktiver Arbeitgeber zu sein - und noch attraktiver für unsere Mitarbeiter zu werden!

Ein ausgezeichnetes Unternehmen! Große Zufriedenheit!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ausgezeichnete Arbeitsklima selbst in der Produktion. Der superfreundliche Umgang auch unter den verschiedenen Abteilungen motiviert einen jeden Tag aufs Neue. Dies ist wie gesagt aus heutiger Sicht selten. Alle Vorgesetzten sind gut ausgebildet und stets bemüht auch Neulingen einen guten Start zu ermöglichen. Der Standort ist ideal.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schwierig zu sagen. Spontan fällt mir nichts ein. Eventuell ließe sich der Kommunikationstransfer unter den einzelnen Divisionen noch verbessern.

Verbesserungsvorschläge

Einfach weiter expandieren. Auch global. Das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg! Ich persönlich würde noch weitere Geschäftsfelder aus dem Bereich Kunststoff und Verpackung aufkaufen.

Arbeitsatmosphäre

Das allgemeine Arbeitsklima ist sehr gut! Führungskräfte wie Werksleiter bewerten in monatlichen Abschnitten die Arbeitscharakteristik der Mitarbeiter und loben diese bei guter Leistung. Engagement wird also nie ignoriert! Sollte es mal Grund zur Kritik geben, wird keineswegs gebrüllt, sondern den Mitarbeiter ruhig und sachlich auf seine Fehler aufmerksam gemacht. Besonders zu betonen ist das sehr gute Arbeitsklima auch in der Produktion!

Image

Das Image scheint sehr gut zu sein, denn bereits zu Beginn meiner Arbeitszeit fiel mit besonders die Motivation vieler Mitarbeiter in deren Fachgebiet auf. Ein negatives Wort über das Unternehmen kam mir persönlich nie zu Ohren. Das persönliche Interesse vieler Mitarbeiter an ihrem Fach verstärkt natürlich auch nochmal den Unterstützungsfaktor - Hilfeleistungen fielen niemandem schwer.

Work-Life-Balance

Es wird im mehrschichtigen Betrieb gearbeitet, sodass man variable Freizeiten hat. Ich persönlich hatte eine 40 Stunden Woche und kam niemals erschöpft oder ausgelaugt nach Hause - im Gegenteil: Durch die beschriebene Vielseitigkeit sowie den zu tragenden Grad an Verantwortung wird einem nie langweilig und man erhält ein positives Gefühl. Bei korrekter und rechtzeitiger Absprache mit entsprechenden Vorgesetzten kann man jederzeit auf seinen Urlaub Anspruch nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Die Coexpan GmbH ist global in einigen Ländern dieser Welt vertreten. Dies ist ein weiteres Indiz für eine optionale Aufstiegsmöglichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich persönlich war sehr zufrieden! Die Bezahlung erfolgte immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Abfallprodukte sollen so klein wie möglich gehalten werden und teilweise wiederverarbeitet werden, was einer Schonung der Umwelt zu Gute kommt. Auch die Hygienestandards sind auf höchstem Niveau! Dies geht natürlich mit einer (zurecht) peniblen Hygieneführung aller Mitarbeiter einher.

Kollegenzusammenhalt

Auch die Unterstützung für Neulinge ist sehr gut. Kommt man nicht weiter, was in der Lernphase öfter mal der Fall ist, kann man stets auf die Unterstützung freundlicher Arbeitskollegen vertrauen. Eine "Ego-Mentalität" gibt es hier nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf mich persönlich haben auch ältere Kollegen stets einen netten und hilfsbereiten Eindruck gemacht. Dies spricht auch für den positiven Umgang mit Menschen ab 50 Jahren und aufwärts.

Vorgesetztenverhalten

Die Coexpan Deutschland GmbH verfügt über Führungskräfte, die es auch heute noch verstehen, sich korrekt gegenüber Angestellten zu verhalten! Die Umgangsverhältnisse untereinander sind äußerst human, sodass man sich bereits auf Anhieb wohlfühlt! Selbst in der Produktion herrscht stets ein freundliches Arbeitsklima. Dies ist aus heutiger Sicht eine Seltenheit.

Arbeitsbedingungen

Auch für die Arbeitsbedingungen muss man dem Unternehmen die volle Punktzahl geben! Ein Vergleich mit konkurrierenden/weiteren Unternehmen untermauert dies. Rechner und Software sind auf dem neusten Stand. Die Belüftungen erfüllen alle Sicherheitsstandards und auch beim Thema Beleuchtung ist man nicht nur up to Date, sondern hat auch hinsichtlich des Designs eine schicke Note gewählt. Bereits beim Betreten des Eingangsbereiches fällt die moderne und schicke Gestaltung sämtlicher Räumlichkeiten auf - das betrifft auch Flur und die entsprechenden Büros. Dies erweckt natürlich auf Anhieb ein positives Gefühl und versprüht Wohlfühlatmosphäre, was ebenfalls nicht selbstverständlich ist. Die Sicherheitsstandards innerhalb der Produktion befinden sich auf aktuellem und hohem Niveau.

Kommunikation

Auch die Kommunikation unter die einzelnen, miteinander fungierenden Divisionen funktioniert bei Coexpan gut! Dazu trägt wie bereits erwähnt auch die Hilfsbereitschaft untereinander stark zu bei. Manchmal muss man allerdings relativ weite Strecken gehen, um Informationen an die richtige Person zu übermitteln - aber Bewegung hat ja noch nie geschadet.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht existiert keine gezielte Rangordnung zwischen den Geschlechtern. Egal ob Mann oder Frau, wer ins Team passt, hat auch Chancen für eine Einstellung.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist je nach Einsatzgebiet sehr vielschichtig, sodass man entsprechend ausgelastet sein kann. Dies fördert nicht nur die eigene Kreativität, sondern räumt auch eine Gelegenheit zu einem beruflichen Aufstieg ein. Produktionsmitarbeiter können bei guter Führung aufsteigen und tragen dann als Schichtleiter eine hohe Verantwortung. Sie werden bei Team-Besprechungen miteinbezogen und gestalten den produktbezogenen Ablauf mit. Viele Teilgebiete aus Technik, Umwelt und Naturwissenschaften haben Einfluss auf die Güte des Zielproduktes, weshalb das Team fähige Mitarbeiter braucht.

Nach "schlimm und furchtbar" kommt Coexpan!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Splittung und Unterscheidung der Oberen und Unteren wird definitiv eingehalten!!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teamwork wird nicht wirklich gerne gesehen. Die wirkliche Arbeit wird von den Abteilungsleitern leider als "die eigene" Arbeit verkauft, obwohl die nichts dazu beitragen.

Verbesserungsvorschläge

Die neuen "superschlauen" Alleskönner sollen dahin gehen, wo sie hergekommen sind.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt zwei Schichten. Das Klima in der Oberschicht scheint wunderbar zu sein. Machen sich einen Spaß daraus, die mittlerweile gemachte Unterschicht mit Arbeit zuzuballern, aber selbst nix machen.

Image

Nein, nein und nochmals nein. Leider fällt es den zu entscheidenden Personen nicht auf, dass zu viele Blender in den letzten Monaten und Jahren ins Unternehmen gekommen sind.

Kollegenzusammenhalt

Die "normalen" Kollegen, die noch nicht von den leitenden Angestellten bearbeitet wurden, sind echt o.k. Gut dass es noch Kollegen gibt, mit denen man schon seit einigen Jahren zusammenarbeitet

Umgang mit älteren Kollegen

Noch sind ein paar Kollegen mit 45+ da.....aber so wie`s aussieht nicht mehr lange. Der gute langjährige Stamm wird peu à peu ausgetauscht.

Vorgesetztenverhalten

Vielleicht sollten die, die meinen sie hätten was zu sagen, an einer Schulung für Benimmregeln teilnehmen. Leider kennen diese Personen nur das "von oben herab"-Verhalten. Und haben selbst nix drauf!

Arbeitsbedingungen

Soweit o.k. Könnte schlimmer sein.

Kommunikation

Besprechungen ja, kommt aber leider nichts dabei rum.

Interessante Aufgaben

Die meisten Abteilungsleiter haben leider keine Ahnung von dem was sie machen bzw. was das Unternehmen macht. Aber im Delegieren sind sie unschlagbar.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Und das nach Jahren

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr, Kündigung frei Schnautze nur um andere dann später zu kicken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplatz

Verbesserungsvorschläge

Dafür müssten die Leute in der Gruppe mal Aufwachen und die Bewertungen hier lesen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ohne Worte

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich nicht mehr dort Arbeite


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Immer noch der gleiche M...

1,5
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Namen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Rest

Verbesserungsvorschläge

Die Firma sollte nicht nur Anlernkräfte ohne Hauptschulabschluss als Produktionsleiter einsetzen, dann könnte die Belegschaft vieleicht auch schriftliche Anweisungen lesen.
Das Wissen der Guten Anlagenführer sollte Gewürdigt werden und diese nicht gemobbt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen