CONET Technologies Holding GmbH als Arbeitgeber

  • Hennef, Deutschland
  • BrancheIT
CONET Technologies Holding GmbH

Unternehmen mit gelebter Kultur und einer tollen Niederlassung in FFM - Win/Win Situation für mich und den Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CONET Solutions GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke die Positiven Aspekte kommen aus den Kommentaren der Bewertung schon hervor

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Frage ist immer ob das was ich anders machen würde deshalb schlecht ist. Ich bin zufrieden wie das läuft.

Arbeitsatmosphäre

Zwei Aspekte sind mir hier sehr wichtig. Zum ersten die gelebte Unternehmenskultur bei Conet, die nicht nur auf dem Papier existiert. sondern einfach Bestandteil des Umgangs ist. Hierarchien spielen nicht die Entscheidende Rolle, jeder einzelne kann selbst an der Entwicklung des Unternehmens teilhaben. Zum zweiten die Kollegen: Hier in Frankfurt habe ich ein ganz tolles Team kennengelernt. Ich selbst bin der erste Kollege für das Team Infrastruktur, aber der Zusammenhalt und die Freude ist hier Teamübergreifend.

Kommunikation

Kommunikation mit den Kollegen am Standort über den direkten Weg und beim Kaffee. Regelmäßige Informationen zum Standort und zur Gruppe. Projektbedingt über vielfältige Kommunikationsmittel, aber auch Regelmäßig und Zielgerichtet

Kollegenzusammenhalt

Offener freundlicher Umgang untereinander ist hier das normale. Dies schaffen wir trotzdem viele Kollegen auch oft durch Kundentermine nur Sporadisch im Büro sind. Daher wird auch darauf geachtet, das nebenher immer mal wieder ein Treffpunkt geschaffen werden kann

Work-Life-Balance

Meine bisherigen Erfahrungen sind hier sehr gut. Die Projekte waren immer so, das man Sie auch wirklich schaffen kann, und man hat auch die Möglichkeit mal Nein zu sagen, wenn es aus persönlichen Gründen nicht geht. Die Arbeitsbelastung war bisher nie ein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Gute klare und direkte Kommunikation. Die Möglichkeit mitzugestalten. Was will man mehr

Interessante Aufgaben

Bei mir waren die Projekte bisher sehr gut durchmischt, und ich habe dadurch ein sehr breites und Interresantes Projektspektrum gehabt. Aber es kann durchaus auch mal vorkommen, das man über eine längere Zeit an einem bestimmten Projekt arbeitet. Ich hatte bisher Glück, aber wie überall wird es sicher auch hier mal sein können das man ein Projekt hat, das seinem persönlichen Geschmack weniger entspricht, aber da muss man durch, und das würde ich auch nicht negativ sehen, das ist halt das normale

Gleichberechtigung

Ich konnte bisher nicht sehen das es hier Unterschiede gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher waren alle recht Nett zu mir :-)
Spaß beiseite, Erfahrung und Kompetenz wird hier wie überall geschätzt, ich denke das Verhalten zueinander ist in keiner Weise Alters geprägt, sondern wenn dann Typ und Charakteren die aufeinander treffen, was aber auch das ganz normale ist.

Arbeitsbedingungen

Hier in FFM haben wir ne Klimadecke, und auch sonst alle Annehmlichkeiten die man gerne so hat. Zusätzlich gibt es auch Obst und Getränke im Büro frei.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist hier sehr bewusst, schon von der Unternehmenskultur her. Hier in FFM haben wir zum Beispiel von Plastikflaschen auf Glasflaschen umgestellt auf Anregung und Wunsch der Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt viele Zusatzleistungen wie Krankenzusatzversicherung, Jobrad, GeräteLeasing für Mitarbeiter etc.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt reglmäßige Gespräche die auch in der Wirklichkeit stattfinden und nicht nur auf dem Papier. Dabei wird auch die Weiterentwicklung definiert.


Image