Workplace insights that matter.

Login
CONET Technologies Holding GmbH Logo

CONET Technologies Holding 
GmbH
Bewertung

Keine gute Entwicklung

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei CONET Solutions GmbH in Hennef gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ständiger Wechsel der Organisationsstrukturen, unnötige Hierarchien und Bürokratie

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Stimmen der Mitarbeiter hören, auch wenn dafür Mal etwas Geld in die Hand genommen werden muss.

Arbeitsatmosphäre

Sehr abhängig vom Vorgesetzten bzw. der Abteilung. In meinem Fall gab es nicht viel auszusetzen.

Kommunikation

Abteilungen untereinander kommunizieren schlecht bis gar nicht, manchmal hat man das Gefühl sie arbeiten gegeneinander. Es gab in der Vergangenheit mehrfach versuche das Problem zu lösen. Sobald man auf einem guten Weg war, wurden die Organisationsstrukturen wieder so sehr durcheinander gewürfelt, dass das Problem von vorne begann.

Kollegenzusammenhalt

War mal sehr gut, wird allerdings hier und dort durch einzelne Kollegen (denen unrechterweise viel Vertrauen zugesprochen wird) torpediert.

Work-Life-Balance

Es wird versucht eine gute Balance zu schaffen, hat aber noch Luft noch oben.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits gesagt sehr abhängig vom Vorgesetzten/ der Abteilung. Man muss leider G lück haben.

Interessante Aufgaben

Man hat in gewissem Maße Einfluss darauf in welchem Projekt man eingesetzt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist hier nicht das Problem, man beobachtet eher dass jüngeren Kollegen ungeachtet ihrer tatsächlichen Fähigkeiten weniger Respekt entgegengebracht wird, als älteren. Betriebszugehörigkeit zählt gefühlt mehr als erbrachte Leistung.

Arbeitsbedingungen

Für ein Unternehmen dass sich primär mit IT beschäftigt ist die Infrastruktur im Unternehmen traurigerweise ziemlich schlecht. Man wird an allen Ecken durch technische Krücken am Arbeiten gehindert. Probleme werden seit Jahren offen angesprochen, es wird aktiv Besserung versprochen, aber es verändert sich nichts. Es wird wenig Geld für Modernisierungen innerhalb des Unternehmens in die Hand genommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei den meisten Entscheidungen werden niedrigere Kosten höher bewertet als ein reines Gewissen. Nach außen hin wird versucht ein gutes Image zu wahren.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird im Unternehmen wenig darüber gesprochen. Ist man einmal gegangen weiß man auch wieso, es geht auch deutlich besser.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt viele Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von internen und externen Seminaren, Besuch von Entwicklerkonferenzen und Fachvorträgen, Schulungen, Zertifizierungen, etc.
Hier gibt's es überhaupt nichts auszusetzen.


Gleichberechtigung

Image

Teilen