ConMoto Consulting Group GmbH Logo

ConMoto Consulting Group 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score70 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

72%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 64 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø90.500 €
Unternehmensberater:in2 Gehaltsangaben
Ø105.200 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ConMoto Consulting Group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Unternehmensweit zusammenarbeiten und Ohne klare Abläufe arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ConMoto Consulting Group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Seit 1990 ist ConMoto die umsetzungsstarke Managementberatung: Verstärken Sie unsere schlagkräftigen Teams, die Strategien in wirkungsvolle Veränderungsprozesse umsetzen – für internationale Konzerne und führende Unternehmen des Mittelstandes. Nutzen Sie Ihre Chance, zukunftsweisende Beratungsprojekte im In- und Ausland voranzubringen! Wir arbeiten in allen Top-Branchen von der Automobilindustrie über den Bereich Chemie und Pharma, den Maschinen- und Anlagenbau bis hin zur Papierindustrie. Unser Hauptsitz ist München, weitere Standorte befinden sich in Stuttgart, Bratislava und Charlotte (North Carolina).

Produkte, Services, Leistungen

Unsere wichtigsten Beratungsthemen sind:

  • Produktion: Leisten Sie Ihren Beitrag, um die Geschwindigkeit der Produktionssysteme unserer Kunden zu erhöhen.
  • Logistik: Arbeiten Sie für unsere Kunden an der intelligenten Verzahnung von Informations-, Material- und Güterflüssen.
  • Instandhaltung und Asset Management: Seien Sie dafür verantwortlich, dass die Instandhaltung zum Effizienzmotor der Produktion wird.
  • Innovation: Gestalten Sie Innovationen, die einen messbaren Beitrag zum langfristigen Unternehmenserfolg liefern.
  • Entwicklung: Schaffen Sie für unsere Kunden die schlanke Entwicklungsfabrik mit optimierten Prozessen über alle Stufen der Wertschöpfung hinweg.
  • Einkauf: Entwickeln Sie den Einkauf weiter – vom Kostensenker zum Wertschöpfungspartner.

Perspektiven für die Zukunft

ConMoto wächst kontinuierlich in allen Unternehmensbereichen. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die dieses Wachstum begeistert mitgestalten. Helfen Sie uns dabei, Menschen von Veränderungen zu überzeugen und zu einem Teil der Lösung zu machen! Wir versprechen Ihnen, ein zuverlässiger Arbeitgeber zu sein und unterstützen Sie dabei, Ihre Karriere nach Ihren Vorstellungen weiterzuentwickeln und Ihr Leben wie gewünscht zu gestalten. Unsere Zusammenarbeit basiert auf Wertschätzung und Vertrauen. Profitieren Sie von unserem einzigartigen Arbeitszeitmodell: Wir bieten unseren Beraterinnen und Beratern die freie Wahl zwischen einer 5-Tage-Woche und einer 4-Tage-Woche. Dabei bleibt das Grundgehalt bei einer 4-Tage-Woche unverändert. Der Wechsel zwischen den beiden unterschiedlichen Wochenarbeitszeiten ist jederzeit möglich, wobei die Verweildauer in einem Arbeitszeitmodell nicht geringer als drei Monate sein sollte. Wir belohnen Leistung: Die Gestaltung unseres variablen Gehaltsanteils ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von vornherein klar und transparent. Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt für Diversity in der Arbeitswelt“, weil wir aus Erfahrung wissen, dass die Vielfalt unserer Teams eine wichtige Voraussetzung für unseren Erfolg ist. Dabei glauben wir nicht an den Erfolg um jeden Preis, sondern Fairness ist das oberste Gebot. Kollegialität, Integrität und Zuverlässigkeit sind die Basis, auf der gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung entstehen. Bewerben Sie sich bei ConMoto und wachsen Sie mit uns! Unsere Stellenangebote sowie weitere Informationen unserer HR-Abteilung finden Sie hier: https://www.conmoto.de/ihre-karriere-bei-conmoto

Kennzahlen

Mitarbeiter> 80
Umsatz> 20 Mio. €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 64 Mitarbeitern bestätigt.

  • FirmenwagenFirmenwagen
    81%81
  • DiensthandyDiensthandy
    78%78
  • InternetnutzungInternetnutzung
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    58%58
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    34%34
  • CoachingCoaching
    31%31
  • RabatteRabatte
    28%28
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5

Was ConMoto Consulting Group GmbH über Benefits sagt

Das Gehaltsmodell bei ConMoto besteht aus einem monatlichen Grundgehalt und einem variablen Gehalt. Das variable Gehalt orientiert sich an den fakturierten Projekttagen eines Beraters. Ab einer festgelegten Anzahl an fakturierten Tagen erhält der Berater für jeden weiteren Tag einen Betrag in Höhe eines bestimmten Prozentsatzes des monatlichen Grundgehalts. Ab einer weiteren Tage-Schwelle steigt dieser Betrag um einen weiteren Prozentsatz. Durch eine Deckelung der Tageprämie wird sichergestellt, dass Beratern genügend Zeit für Urlaub, Weiterbildung und innerbetriebliche Themen bleibt.

Das Gehaltsmodell ermöglicht ConMoto-Beratern weitgehende Flexibilität zwischen einer 4- und 5-Tage-Woche.

Weitere Benefits im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten seitens ConMoto sind: Dienstwagen, iPhone und Top-IT-Ausstattung, 10 Tage Aus- und Weiterbildung pro Jahr, Home-Office nach Absprache, Wohnort unabhängig vom Bürostandort, internes Kommunikationssystem, durchgängiges Feedback, sowie eine Direktversicherung und die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen. Kein fester Gehaltsbestandteil, aber durchaus einkommensrelevant können Prämien für erfolgreiche Akquisitionen sein. Unfallrisiken sind durch eine entsprechende Gruppenversicherung umfassend abgedeckt.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei ConMoto haben Sie die Wahl: entscheiden Sie sich für ein Projekt in Deutschland oder im Ausland und wählen Sie je nach Ihrer Lebenssituation zwischen der 4-Tage-Woche oder der 5-Tage-Woche.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere Beratungsprojekte sind vielfältig und befassen sich mit allen Bereichen der Leistungserbringung in einem Unternehmen: von der Produktion über die Instandhaltung und die Logistik bis hin zu allen indirekten Bereichen.

Wir suchen Fachleute für Verbesserungsprozesse, die Praktiker sind und ein gutes Gespür für ungehobene Potenziale haben. Wenn Sie dabei die Geschäftsführung genauso für Veränderungen begeistern können wie die Beschäftigten auf dem Shopfloor, sind Sie bei uns richtig!

Gesuchte Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium
  • Idealerweise drei bis fünf Jahre Berufserfahrung
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Zielorientierung und Umsetzungsstärke
  • Verbindliches Auftreten und hohe Überzeugungskraft sowohl im Management als auch auf dem Shopfloor

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei ConMoto Consulting Group GmbH.

  • Dr. Dieter Hofferberth

  • Entsprechend vielfältig wie der Beruf des Beraters sind die Erwartungen, die wir an Bewerber stellen. Den typischen Phasen eines Projekts Analyse – Konzept – Umsetzung folgend, sind zunächst ausgeprägte analytische Fähigkeiten erforderlich, um ein Problem zu analysieren, zu strukturieren, Kernursachen und belastbare Potenziale zu ermitteln sowie Handlungsfelder zu skizzieren.

    In der nächsten Phase werden aus den skizzierten Handlungsfeldern detaillierte Konzepte erarbeitet. Konzeptionelle Stärke erfordert das Aufzeigen eines zukunftsweisenden Zielbilds sowie eine konsequente Ausprägung der zur Erreichung des Zielbilds erforderlichen Konzepte. Die Ausgestaltung einzelner Konzepte muss sich einerseits an Best Practices orientieren, andererseits ist Pragmatismus hinsichtlich Umsetzbarkeit und Umsetzungsdauer erforderlich.

    Die besten Konzepte haben begrenzten Wert, wenn sie nicht umgesetzt werden. Umsetzungsfähigkeit erfordert Standhaftigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz: Standhaftigkeit, um bei der Umsetzung Konzepte nicht zu verwässern, soziale Kompetenz um Widerstände zu erkennen und durch Überzeugungskraft zu überwinden.

    Entsprechend hat ConMoto ein systematisches Kompetenzmodell entwickelt, das bei den technischen Skills Fach- und Methodenkompetenz beinhaltet und bei Soft Skills Umsetzungsstärke, soziale Kompetenz, persönliche Kompetenz und Führungskompetenz. Die Erwartungen an diese Kompetenzen sind für die einzelnen Beraterlevel von Junior Berater bis Senior Partner durchgängig beschrieben.

  • Bleiben Sie authentisch! Das ist im Sinne einer auf Langfristigkeit zielenden Zusammenarbeit im gegenseitigen Interesse. Neben Know-How und Erfahrung legen wir Wert auf die Art der Zusammenarbeit. Unsere Projektteams sollen trotz oder gerade wegen der Leistungsorientierung gerne und gut miteinander zusammenarbeiten. Der persönliche Fit ist daher genauso wichtig wie der fachliche. Je besser wir das in gemeinsamen Gesprächen feststellen, desto sicherer können wir sein, dass sich die Zusammenarbeit gegenseitig positiv entwickelt.

  • Grundsätzlich stehen Ihnen alle Wege zu uns offen. Sie können sich per E-Mail, App oder Briefpost bei uns bewerben. Wir bevorzugen die elektronische Bewerbung per E-Mail oder App. Wichtiger als der Kanal ist uns die Vollständigkeit der Bewerbung mit Anschreiben, CV und allen relevanten Zeugnissen.

  • Die Auswahl erfolgt in mehreren Schritten und beginnt zunächst mit der Sichtung der Bewerbungsunterlagen. Darauf folgt in der Regel ein Telefoninterview mit der HR-Leitung. Bei gegenseitiger Zustimmung wird ein persönliches Gespräch mit jeweils mindestens einem Senior Partner und HR-Mitarbeiter an einem der Bürostandorte vereinbart. Gegebenenfalls folgt ein zusätzliches Gespräch mit weiteren Ansprechpartnern. Sollte in den Gesprächen Unsicherheit über analytische und/oder konzeptionelle Fähigkeiten bleiben, können diese situativ in der Diskussion über kurze Cases behoben werden. Am Ende eines positiven Auswahlverfahrens wird seitens ConMoto kurzfristig ein Vertragsangebot erstellt.

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Echtes Bemühen, stetig besser zu werden. Ausstattung der Berater (Handy, Laptop, Auto). Menschliche und absolut integre Unternehmensberatung. Super Leistung für die Kunden.
Bewertung lesen
Sehr gutes Sozialbewusstsein, tolles Team, super Teamchef, gute Entlohnung, hervorragende Work-Life-Balance
Loyalität zum Mitarbeiter in Krisenzeiten, die durch Mitarbeiter auch wahrgenommen wird.
Ein Arbeitgeber wie ConMoto, der sich so um seine Mitarbeiter kümmert, dafür muss man lange suchen. Die Mitarbeiter sind das größte Gut der Firma!
Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen, viele kompetente Kollegen, individuelle Lösungen für hohe Mitarbeiterzufriedenheit
Was Mitarbeiter noch gut finden? 32 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Potential: Mitarbeitercoaching mit Persönlichkeitsentwicklung, Mentor sollte Mitglied im ersten Kundenprojekt sein (näher dran), neue Berater besser darauf einstellen, eigenverantwortlich und vom weißen Blatt zu arbeiten
Bewertung lesen
Einsame Entscheidungen auf Basis intransparenter Abwägung von Fakten und Argumenten ergeben ein etwas erratisches Bild der Führungskultur
Persönliche Angriffe und menschlich abwertendes Verhalten einzelner Personen, nicht nachvollziehbare "Nasenentscheidungen"
Mehr Mitarbeiter-Events, Treffen
Gewinnorientiert zu lasten der Mitarbeiter (Andersherum müsste man sich mehr auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter fokussieren, um daraus Gewinn zu erwirtschaften)
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

weiter Efizienz auch intern steigern
Frauenanteil könnte erhöht werden...
Idee zur Steigerung der Work-Life Balance im Projekt: Vieleicht irgendwann als Vision könnte der Arbeitgeber auch effektiv Vorschläge machen was in dem jeweiligen Projektstandort an aktivitäten, Kulturelle möglichkeiten, Sportmöglichkeiten etc. basierend auf den angegebenen individuellen Präferenzen jedes einzelnen (um dies umsetzten zu können müssen auf jeden Fall auch die internen Strukturen geschaffen werden).
Wir sind Dienstleister.
Schwach verhandelte Verträge oder Einsatzbedingungen müssen Vertriebspersonen in ihren "persönlichen Bewertungen" merken. Leitfäden sind da.
Ein stärkerer "Antrieb" im Vertrieb ist erforderlich, damit bei eigenen Mitarbeitern gute Rahmenbedingungen ankommen.
Es ist sehr viel zum Positiven geändert worden und wird ständig selbstkritisch hinterfragt bzw. mit Mitwettbewerbern verglichen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 22 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am besten bewertete Faktor von ConMoto Consulting Group ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 18 Bewertungen).


unterschiedliche Branchen, Who-is-who der Industrie als Kunden vertreten. Unterschiedliche Themen und Herausforderungen. Hier wird es definitiv nicht langweilig.
5
Bewertung lesen
Tolle Projekte über alle Branchen
5
Bewertung lesen
Gut man kann sich die Projekt nicht immer aussuchen. Interessant sind die Aufgaben vor allem auch dadurch, dass jedes Projekt anders ist.
5
Bewertung lesen
Superspannende Aufgaben beim Kunden - Abwechslungsreich - international - professionell - Freude am Erfolg
5
Bewertung lesen
Spannende und abwechslungsreiche Arbeit, ein Job zum Austoben.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 18 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ConMoto Consulting Group ist Kommunikation mit 3,5 Punkten (basierend auf 19 Bewertungen).


Innerhalb des Teams hervorragend. Von der Führungsetage wird Kommunikation durchaus aggressiv eingefordert, abweichende Ansichten sind jedoch oft unerwünscht und in der persönlichen Interaktion braucht man ein sehr dickes Fell. Es gibt gleichzeitig große Bemühungen um Transparenz und die Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen.
3
Bewertung lesen
Offene Kommunikation untereinander (5 Sterne) - nach oben hin beherrscht die Meinung der GF das Geschehen und offen kommunizieren geht anders - nicht nur Erfolge melden, sondern vielleicht auch mal Fehler und Abgänge (2 Sterne)
3
Bewertung lesen
Kommuniziert werden vielfach nur die Profilierung einzelner, Angstkultur bei der Ansprache von Problemen, da diese vielfach als nicht so gravierend oder unwichtig abgebürstet werden.
1
Bewertung lesen
Hier würde ich mir mehr Transparenz und wirklichen Informationsgehalt wünschen, speziell über Unternehmensentwicklung und Zielerreichung.
3
Bewertung lesen
... Erdrückende Stimmung durch aggressive Einforderung von Kommunikation...
... Offene Kommunikation gewünscht... Abweichende Meinungen unerwünscht...
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 19 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 14 Bewertungen).


Zielvereinbarungen werden Ernst genommen und eingehalten
5
Bewertung lesen
Schulungen online und vor Ort in München sowie Wissensdatenbank und Wissen der Mitarbeiter
4
Bewertung lesen
Es gibt diverse Angebote zur Weiterbildung, vor allem für die Berater.
4
Bewertung lesen
Viele Kriterien wurden definiert (Aufstieg) und Schulungen werden angeboten. Die Planung und die Umsetzung dieser ist aber noch verbesserungswürdig. Teilweise werden die Termine nur kurzfristig bekannt gegeben und die individuellen Wünsche werden zwar erfragt aber nur selten oder zum Teil berücksichtigt. Zusätzlich werden Schulungen zwar angekündigt aber nicht umgesetzt. Beteiligte Personen sind klar bei der Planung und Durchführung überlastet (Kapazitätsproblem).
3
Bewertung lesen
Einige Vorgesetzte sind schwach in der Entwicklung eigener Team-Mitglieder. Ausbildung getrieben von oberster Führung hohem Niveau (...und nächste Programme sind bereits in Planung)
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 14 Bewertungen lesen