Navigation überspringen?
  

Currenta GmbH & Co. OHGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Chemie
Subnavigation überspringen?

Currenta GmbH & Co. OHG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,86
Vorgesetztenverhalten
2,68
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,43
Kommunikation
2,63
Arbeitsbedingungen
3,06
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,22
Work-Life-Balance
2,80

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,24
Umgang mit älteren Kollegen
3,08
Karriere / Weiterbildung
2,73
Gehalt / Sozialleistungen
3,05
Image
2,56
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 55 von 90 Bewertern Homeoffice bei 37 von 90 Bewertern Kantine bei 70 von 90 Bewertern Essenszulagen bei 40 von 90 Bewertern Kinderbetreuung bei 10 von 90 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 70 von 90 Bewertern Barrierefreiheit bei 17 von 90 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 56 von 90 Bewertern Betriebsarzt bei 76 von 90 Bewertern Coaching bei 22 von 90 Bewertern Parkplatz bei 47 von 90 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 41 von 90 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 24 von 90 Bewertern Firmenwagen bei 18 von 90 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 41 von 90 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 44 von 90 Bewertern Mitarbeiterevents bei 44 von 90 Bewertern Internetnutzung bei 51 von 90 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Mai 2018 (Geändert am 30.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Generell herrscht eine offene Atmosphäre unter den Kollegen. Sobald die Managementebene angesprochen ist - scheint sich die Stimmung zu ändern. Vielleicht auch nur ein unbestätigter Eindruck.

Vorgesetztenverhalten

Wird schlechter - je mehr unmotivierte "alte" Vorgestzte rumlaufen. Die Hoffnung auf Besserung wird permanent eingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Immer besser - weil die "alte" Bayer-Denke langsam ausstirbt.

Interessante Aufgaben

Einer der interessantesten Dienstleister "rund um den Chempark". Die Currenta Gruppe macht einfach alles. ver- und Entsorgung, Strassen, Kanäle, Analytik, Bildung und Ausbildung, Feuerwehr, Kosten und Bilanzen, Werkschutz und und und

Kommunikation

Viele Möglichkeiten der Kommunikation - hervorragende Social media Aktionen.

Gleichberechtigung

Es ist nun mal ein "Männerladen" dem Frauen sicher gut tun (und dies wird gefördert). Ausländische Kolleg(inn)en sind Mitarbeiter und nicht ausgegrenzt. Leistungsgewandelte Mitarbeiter haben eine starke Vertretung. Sucht und Süchte werden pro-aktiv angegangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal was geschrieben wird - die Wertschätzung hat sicher viele Facetten - für den einen ist es ein Abbauprogramm - für den anderen ein "goldener Handschlag" in sein Alter. Wer Spezialist ist, wird auch noch als "Silver Surfer" gefordert und gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Karriere - eher "langwierig" ... Karrieresprungbrett - 1A.
Weiter- und Fortbildung wird ermöglicht, ist erwünscht und wird gefördert. Also Mischkalkulation Karriere 2 Star - Weiterbildung 4 Star.
Trotzdem lohnt es sich - wer gut ist, hat auch bei der Currenta-Gruppe Karrierechancen (Demografischer Wandel).

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn wir über "Top-Ten" der Branche reden gehört die Currenta Gruppe (gerade auch wegen Bayer & Co.) nicht zu den besten Playern. Currenta gehört zu den (mit Sozial- und Gewinnbeteiligungspaketen) aber sicher zu den lukkrativeren Unternehmen (auch im Speckgürtel der Chemie).

Arbeitsbedingungen

Ergonomie, Sicherheit, Arbeitzeiten, Mobile Office alles Beispiele für das Thema Arbeitsbedingungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Versteckte Angebote über Kindergarten, Zeit für Fortbildung, Pflegezeiten, Hilfestellungen externer. Umwelttechnisch ist Currenta der Hüter des Chemparks - der keine Schokolade macht - aber mit dem was er macht "Verantwortungsbewußt" (Ökologisch/Ökonomisch) umgeht.

Work-Life-Balance

Wie schon beschrieben - es ist ne Menge möglich. Reden und Einfordern geht immer (auch ohne EDEKA).

Image

Firma Currenta - Vertretung Chempark - früher Bayer - jetzt Bayer und Lanxess - vertreten alle Chemparkpartner. In dieser Konstellation dauert es eben eine Identität nach aussen zu bilden. Currenta ist auf einem sehr guten Weg (u.a. auch durch sehr positive Nachbarschaftspräsenz).

Verbesserungsvorschläge

  • Rechtliche Konstrukte schaffen, die ein hohes Maß an Eigenständigkeit gewährleisten

Pro

Sehrt interessantes Spektrum

Contra

Müsste mal zur Ruhe kommen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu Currenta GmbH & Co. OHG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 10.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten vorhanden, wenig systematische, transparent und nachvollziehbare Karriereentwicklung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist hoch, Sozialbewusstsein unterdurchschnittlich

Verbesserungsvorschläge

  • Karrierechancen für Mitarbeiterinnen sollten gelebt nicht nur angesagt werden. Auch männlichen Mitarbeitern sollte Gelegenheit zur familienfreundlichen Gestaltung ihres Arbeitsalltag gegeben werden, ohne dass sie Angst vor Karrierestopp haben müssen.

Pro

Gute interessante Arbeitsaufgaben

Contra

Hierarchisch, Geschäftsführung entscheidet alleine, wenig offen für kritische Hinweise der internen Experten, viele Führungskräfte sind schlechte Vorbilder

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 08.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Wird wenig Geld investiert um die Arbeitsbedingungen z.B in Messwarten oder Werkstätten zu verbessern.
Sprich lichteinfall, rückenschonende sitzmöglichkeiten, arbeitshandschuhe in verschiedenen Größen etc.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Arbeiter hören die unten stehen und keine führungsposition besetzen. Denn diese einfachen Arbeiter sei es industriemechaniker, Chemikanten, chemielaboranten oder diverse schichtarbeiter sind die eigentliche grundbasis die das Unternehmen am laufen hält das sollte man nie vergessen!

Pro

Die Möglichkeit der Weiterbildung.

Contra

Es wird immer gesagt das man großen Wert auf die Gesundheit der Mitarbeiter legt aber dann werden schichtsysteme so umgestellt das es eine größere Belastung für die Arbeiter wird und man hört immer nur die schön geredeten Vorschläge der leitenden Angestellten anstatt ml bei den einfachen Arbeitern nach zu fragen wie es denn tatsächlich ist, ohne Angst haben zu müssen für sich negative Konsequenzen heran zu ziehen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Geschäftsführung will mit schlechtem Stil mit aller Macht mit dem Kopf durch die Wand und das mit ganz schlechtem Stil. Resultat: verängstigte Führungskräfte oder Jasager, und katastrophale Prozessen. Ohne Sinn und Verstand. Damit schafft man keine Akzeptanz weder beim Mitarbeiter noch bei den Kunden. Gruselig

Umgang mit älteren Kollegen

Unfassbare Zustände und das in einem modernen Land. Zum schämen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Problem ist die Geschäftsführung

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Führungskräfte sind erstmalig entlassen worden. Viele Stellen wurden abgewertet. Gehaltsanpassung als Inflationsausgleich wird abgelehnt um jüngeren mehr zahlen zu können. Werden die nicht auch älter?

Verbesserungsvorschläge

  • Schaut mehr auf eure Anteilseigner

Pro


Gehalt kommt pünktlich. Weiterbildung ist möglich.

Contra

S.o.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 25.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Express

Contra

Gute Bezahlung, keine konstruktive Kritik erwünscht, dogmatischer Führungsstil, streng nach dem Motto: you're not paid to think, you're paid to work, Druck gelangt ungefiltert von oben nach unten, sehr altes bzw. konservatives Unternehmen, oft (nicht immer) unterwürfige Mitarbeiter, die nicht selten bereits innerlich gekündigt haben. Ein wertschätzender Umgang wird oft nur unter Akademikern gepflegt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Dormagen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 28.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ausnahmen gibt es überall, aber insgesamt wird viel Wert auf eine gute Atmosphäre gelegt.

Vorgesetztenverhalten

Hängt natürlich von dem jeweilgen Chef ab, aber ich hatte bisher immer Glück und ich hatte schon einige Chefs ...

Kollegenzusammenhalt

Den einen "blöden" Kollegen gibt esd natürlich auch hier, aber in Summe alle ganz okay.

Interessante Aufgaben

Das beste an dem Laden: Total abwechslungsreiche Bereiche. Man muss aber natürlich bereit zur persönlichen Veränderung sein.

Kommunikation

Offen und informativ. Manchmal eher schon fast zu viel an Kommunikation. Besonders gut finde ich die Dialogangebote mit den Chefs. Da bekommt man mal Infos aus 1. Hand und nicht nur via Flüsterpost. Echt vorbildlich.

Gleichberechtigung

So ein paar "Old-School-Leute" gibt es da noch, aber überwiegend sehr positiv

Umgang mit älteren Kollegen

Davon gibt es (noch) recht viele, aber es kommen nur wenige Beschwerden

Karriere / Weiterbildung

Es gibt eine eigene Weiterbildungsabteilung und die Chefs unterstützen (in der Regel) auch alle Seminarwünsche der Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Ist halt nicht Audi oder Google, aber dafür gibt es auch keine 70-Stunden-Woche und nicht das "Risiko" der Versetzung nach China oder so.

Arbeitsbedingungen

Top. Mehr kann ich hier nicht sagen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

hat sehr hohe Prio.

Work-Life-Balance

Zumindest im Bereich der "Gleitzeitmitarbeiter" super. Da wird viel geboten. Problematisch natürlich im Schicht-Betrieb

Image

Das Image im Umfeld ist deutlich besser als bei den (älteren) Mitarbeitern. Liegt vermutlich an der "Abspaltung" von BAYER. Einige verstehen das immer noch als Bestrafung und nicht als Chance.

Verbesserungsvorschläge

  • Aktiver die Zukunft gestalten: auch mal neue Geschäftsideen riskieren

Pro

Flache Führungsstruktur und kurze (Kommunikations-)Wege

Contra

Fokussierung auf die alten "Bayer-Werke" in Leverkusen, Dormagen und Uerdingen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der eigenen Arbeitsgruppe konnte ich über die Jahre gemeinsam mit meinen Mitarbeitern eine gute, vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre entwickeln. In meinem übergeordneten Bereich so wie mehrheitlich im gesamten Unternehmen herrschte Druck, Misstrauen und z.T. Feindseligkeit.

Vorgesetztenverhalten

War für das Erreichen seiner persönlichen Ziele zu fast allem bereit. Arbeitsergebnisse von den Mitarbeitern wurden abgesaugt und mit dem eigenen Namen versehen. Evtl. positiv: Hat sich wenig in die Ausgestaltung der Arbeit der Mitarbeiter eingemischt.

Kollegenzusammenhalt

Ellenbogenmentalität

Interessante Aufgaben

Quantitativ abwechslungsreich, qualitativ nur sehr langsame Entwicklung.

Kommunikation

Kommunikation von oben nach unten: Geheimniskrämerei, verspätete und häufig unvollständige Informationen, alles sehr unpersönlich. Eine Schlüsselperson aus dem obersten Management missachtet sämtliche Spielregeln des Business und des menschlichen Miteinanders, Beleidigungen in Wort und Verhalten sind an der Tagesordnung - das ist kulturprägend und wird sicherlich Kommunikation, Atmosphäre u.a. negativ beeinflussen.
Kommunikation von unten nach oben:
Ist nicht gewünscht! Auf Infoveranstaltungen für Leitende traut sich inzwischen niemand mehr sich kritisch zu äußern, was nicht daran liegt, dass alles toll wäre ;). Ein Forum im Intranet, wo man sich kritisch äußern sollte, wurde nach zwei Wochen ohne Begründung wieder geschlossen.

Gleichberechtigung

Man schaue sich auf Führungsebene 1 und 2 das Geschlechterverhältnis an.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt glaube ich Entlastungsprogramme für ältere Schichtmitarbeiter. Ansonsten habe ich häufig gehört: „Ältere Mitarbeiter kosten nur!“

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten waren bei mir gut, Karriereversprechen wurden nicht eingehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

War in meiner Zeit OK, aber nicht gut, pünktliche Gehaltszahlung. In 2017 gab es massive Einschnitte: Massive Reduzierung der Führungsebene 2, Vertragsneubewertungen mit Korrekturen nach unten,...

Arbeitsbedingungen

Am Schreibtisch OK, ansonsten das volle Programme an Belastungen aus der Arbeitsumgebung (Hitze, Kälte, Lärm, Zugluft, Schmutz,...).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja, ist im Fokus.

Work-Life-Balance

Konnte ich in meinem Bereich umsetzen: Homeoffice, gute Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (das wird von einer Fachabteilung angeboten, Unterstützung der GF ist nicht wahrnehmbar).

Image

Orange

Verbesserungsvorschläge

  • Mal zu den beiden Müttern schauen und lernen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 07.Feb. 2018 (Geändert am 15.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ungewissheit über die Zukunft des eigenen Arbeitsplatzes. Unkommentierte Umstrukturierungsprozesse sorgen für Unmut in der Belegschaft.

Vorgesetztenverhalten

Es wird viel versprochen

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb eines Segmentes sicherlich gut, auch wenn die es auf den Führungsebenen keine Freundschaften gibt. Man sitzt im selben Boot, welches gerade untergeht.

Kommunikation

Zitat: "Wir werden uns verändern, wie sagen wir aber nicht..."

Gleichberechtigung

Geschlechterdiskriminierung findet nicht statt

Umgang mit älteren Kollegen

Hier müsste eher die Frage stehen: Umgang mit Jüngeren. Die Firma ist alt und hat sehr teure und alte Mitarbeiter, die zum großen Teil mit durchgefüttert werden. Junge Mitarbeiter werden lange lange Zeit nicht entwickelt. So kommt es sehr häufig vor, dass die individuelle Vertragsstufe bei jungen Mitarbeitern deutlich von der Vertragsstufe abweicht, nach der die Stelle beschrieben ist. Bei den alten MA ist das Verhältnis umgekehrt. Das führt zu einer hohen Frustration und auch einer Fluktuation von dem Personal, welches es sich erlauben kann zu gehen.

Karriere / Weiterbildung

Man wird klein gehalten. High Potentials verlassen die Firma

Gehalt / Sozialleistungen

siehe Umgang mit älteren Kollegen. Die Gehaltsentwicklungen sind eher dürftig. Es gibt eine Betriebsrente, Aktienprogramme und das Gehalt wird pünktlich gezahlt

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten und technische Ausstattung sind in Ordnung.

Work-Life-Balance

Viel zu viel Arbeit für zu wenig Köpfe. Es werden Stellen wegrationalisiert und die Arbeit darf dann in Personalunion gestemmt werden. Zudem jagt eine Sau die Nächste. Die Arbeitslast ist mit dem vorhandenen Personal nicht mehr zu stemmen. Überstunden im zweistelligen Bereich / Woche sind nicht selten - unausgeglichen....

Image

Kaum jemand redet noch gut über diese Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Offener Kommunizieren

Pro

wenig

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 05.Feb. 2018 (Geändert am 06.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine einheitliche Führungskultur, Vorgesetzte werden unglaublich häufig gewechselt, Gehaltskürzungen und Entlassungen im erfolgreichsten Jahr der Firmengeschichte

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind menschlich in Ordnung, können aber keine Entscheidungen treffen, sie müssen die wichtigen Themen mit der Geschäftsführung abstimmen. Dadurch werden auch vereinbarte Ziele mit Blick auf die eigenen Entwicklungen zur Farce.

Kollegenzusammenhalt

Im Rheinland schätzt man es sehr, wenn man die Tageszeit kennt, dazu noch ein freundliches Auftreten und ich hatte noch nie Probleme mit Kollegen.

Interessante Aufgaben

Hier gleicht eine Woche nicht der anderen und wenn man bereit ist, sich auf diese Vielfältigkeit einzulassen, dann vergisst man auch schnell die Zeit und viele der Aufgaben machen tatsächlich Spaß. Kein Arbeitgeber für Routinearbeiter.

Kommunikation

Abhängig vom aktuellen Vorgesetzten, aber auch immer von einem selbst.
1x im Quartal werden Ziele und Ergebnisse berichtet.
Strategische Neuausrichtungen des Unternehmen werden angekündigt, dann bekommt man 6 Monate keine Informationen und wird vor vollendete Tatsache gestellt (was ja ok wäre, wenn nicht alle 2 Jahre eine komplett neue Richtung vorgegeben wird und ich bin schon 10 Jahre dabei).

Gleichberechtigung

Ich habe den Eindruck, dass Frauen gleichberechtigt werden. Ich kenne aber einen Fall, da hat der Wiedereinstieg nicht so funktioniert wie vorher vereinbart. In einer Versammlung hat die Geschäftsführung auch zugegeben, im Sinne einer geheimgehaltenen Umstrukturierung, Personalentscheidungen getroffen zu haben, wohl wissend, diese nicht halten zu können.

Umgang mit älteren Kollegen

Im letzten Jahr wurden viele der leitenden älteren Kollegen entlassen oder herabgestuft. Von den übrig gebliebene haben dieses Jahr nur wenige eine Entgeltanpassung, im Sinne eines Inflationsausgleichs, bekommen.

Karriere / Weiterbildung

In den letzten zwei Jahren wurde radikal eine Führungsebene abgeschafft und die Verantwortung auf die Ebene darunter verteilt, außerdem wurden alle Ebenen um eine Gehaltsstufe reduziert. Da in den letzten Jahren verstärkt junges Personal eingestellt wurde, herrscht eine starke Konkurrenz auf wenige Entwicklungsstellen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich gezahlt. Es gibt einen Bonus von 10% für leitende Mitarbeiter und 5 % + Weihnachtsgeld für Tarifler. Die in Aussicht gestellten Entwicklungen werden nicht eingehalten. Die Gehaltsbänder können nur bis zur Mitte erreicht werden.

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr auf Arbeitssicherheit und Ergonomie geachtet. Verbesserungsvorschläge werden gehört und umgesetzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr engagiert in Nachbarschaftsthemen und als Sprachrohr zwischen Industrie und Stadt. Einmal im Jahr werden ehrenamtliche Projekte von Mitarbeitern finanziell unterstützt.

Work-Life-Balance

Sehr vom Vorgesetzten abhängig. Aktuell sehr auf Eigenverantwortung ausgerichtet. Urlaubsplanung, Home-Office, Arbeitszeitreduzierung alles ok, solange die Ziele erreicht werden. Ich kenne aber auch Kollegen, da wird unbedingte Anwesenheit im Büro erwartet, selbst wenn es keine Betriebsnotwendigkeit gibt.

Image

Tendenz fallend.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten länger (als 1 - 2 Jahre) für ihre Position Verantwortung übernehmen und selbst Entscheidungsfähig sein

Pro

Die Themen sind sehr vielfältig. Für jemanden der abwechslungsreiche und auch fachfremde Herausforderungen mag, ist Currenta ideal.

Contra

Als Tochterunternehmen der Bayer und Lanxess AG, ist man von deren Stimmungslage abhängig und da die Geschäftsführung von den beiden gestellt wird, meint man, entweder das Karrieresprungbrett für den einen oder das Abstellgleis für den anderen zu sein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Currenta GmbH & Co. OHG
  • Stadt
    Leverkusen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft