Navigation überspringen?
  

Daimler TSS GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  9 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Daimler TSS GmbHDaimler TSS GmbHDaimler TSS GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 205 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (155)
    75.609756097561%
    Gut (25)
    12.19512195122%
    Befriedigend (15)
    7.3170731707317%
    Genügend (10)
    4.8780487804878%
    4,13
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    38.888888888889%
    Gut (1)
    5.5555555555556%
    Befriedigend (5)
    27.777777777778%
    Genügend (5)
    27.777777777778%
    2,91
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Firmenübersicht

Daimler TSS

IT-Exzellenz: Ganzheitlich, innovativ, nah.

UNSER ZIEL: WIR MACHEN DAIMLER ZUM INNOVATIVSTEN DIGITALEN MOBILITÄTSUNTERNEHMEN

Wir sind nicht nur Daimler, sondern auch. 1998 als kleines Entwicklungsteam mit sieben Mitarbeitern gestartet, sind wir heute Spezialist und strategischer Business-Partner für zukunftsweisende IT-Gesamtlösungen der Daimler AG und ein sympathisches Unternehmen im permanenten Wachstum.
Wir sind der Digital-Protegé hinter car2go und der smart(e) Experte für InCarDelivery und andere digitale Produkte, etwa Mercedes Me oder der Daimler-App-Store, Anspruch auf Innovations- und Technologieführerschaft inklusive.
Wir denken partnerschaftlich und agil, entscheiden technologieneutral und herstellerunabhängig. Das macht uns frei für End-to-End-Lösungen mit hoher Effektivität. Die Aufnahme wichtiger Trends und Impulse von außen zusammen mit dem tiefen Verständnis der Daimler-Geschäftsprozesse garantieren dabei überzeugende Ergebnisse.

Wir bezahlen mit Bits und überzeugen durch Klicks. Dass gleichzeitig echte Beziehungen unbezahlbar und unersetzlich sind, zeigt uns der tägliche Spirit bei Daimler TSS. Leidenschaft für IT und eine familiäre Start-up-Kultur – beides ist nicht nur erhalten geblieben in rund zwei Jahrzehnten, sondern sogar gewachsen, zusammen mit inzwischen über 1000 Mitarbeitern. Für uns macht genau diese Kombination erfolgreiche – menschliche wie digitale - Vernetzung aus. In der Welt aus Einsen und Nullen gestaltet Daimler TSS die Zukunft mit.

Als attraktiver Arbeitgeber gelingt uns das zusammen mit Menschen, die durch ihr kollegiales Umfeld inspiriert sind ihr Bestes zu geben und ihr ganzes Potenzial zu entwickeln, ob in Ulm, Stuttgart, Berlin oder in Asien.

Durchschnitt? Eher nicht! Typisch Daimler TSS.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

mehr als 1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Analytics
Fundierte Business Intelligence-Services bis predictive und prescriptive Analytics - Expertise von Daimler TSS. Dabei wird fachliche IT-Erfahrung im Daimler-Kontext verknüpft.

Car IT & Mobility
Daimler TSS ist Business-Partner für Car IT- und Mobilitätslösungen im Daimler-Konzern. Vorteil ? Durch den Einsatz agiler Methoden und Prozesse wird effektiv die „Time-to-Market“ für den Kunden reduziert. 

Digital Customer Experience
Nicht nur die IT ist Herzstück von Daimler TSS, sondern vor allem Kunde: Dessen Sicht, Erwartungshaltung und Bedürfnislage wenden wir uns in einer unserer jüngsten Produktlinie zu.

Digital Retail
Persönlich und digital sind wir im Bereich Retail unterwegs. Ob Dealer Management System, Sales oder Aftersales - wir denken vorwärts zusammen mit unseren Kunden.

Information Security
Als Spezialist, insbesondere auch für den Umgang mit sensitiven Daten, machen wir Risiken für unsere Kunden in allen Bereichen transparent und bieten Lösungen, um sie zu minimieren.

Die Strategic Initiatives kommen on top zu den bewährten Produktlinien. Hier sind Projekte mit engterminierter Dauer und speziellem Kundenfokus angesiedelt.


Perspektiven für die Zukunft

Du willst Perspektive? Wie wäre es mit uns als ungewöhnlichen Arbeitgeber? Durch die Zugehörigkeit zu einem der führenden Automobilkonzerne bieten wir interessante Aufgaben unter anderem im fahrzeugnahen Umfeld. Unser stetiges Wachstum ermöglicht vielfältige Karrierechancen. Auch wenn es bei uns in der Kantine mal Linsen mit Spätzle gibt: unsere zunehmend internationale Ausrichtung erlaubt es über den Tellerrand hinaus zu blicken und in der weiten Welt zu arbeiten.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Kantine
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • kostenfrei Parkplätze
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Karrieremöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents
  • Sonderurlaube
  • Kombinierte Vorteile von  Mittelstand und Großkonzern
  • Möglichkeit mit den neuesten  Technologien zu arbeiten
  • Fachliche Verantwortung mit  selbstständiger Lösungsentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung  mit Homeofficeanteil
  • Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeit durch individuelle interne und externe  Weiterbildungsmaßnahmen
  • Führung auf Augenhöhe, OpenDoor  und Du-Kultur
  • Großzügige Sozialleistungen  (Benefits Konzern und TSS (Firmenangehörigengeschäft,Kitaplatzvermittlung  etc.)) 

9 Standorte

Zuhause sind wir in Ulm. Aber auch in Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen und Berlin fühlen wir uns wohl. Außerdem verfügt TSS über Standorte in Indien sowie Malaysia als strategischen Near- und Offshoringpartner in Fernost. Und es zieht uns weiter hinaus in die Welt: TSS ist auch in China präsent.

Standorte

Für Bewerber

Videos

Daimler: Unternehmensfilm 2018
Impressionen von der Daimler TSS Convention FEEL THE BIT

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ihr seid Daimler? Die Frage hören wir oft: Ja, wir sind Daimler aber nein, wir sind nicht die Daimler AG, wir sind Daimler TSS. Wir bauen keine Autos, aber wir begleiten sie auf Seiten der IT während des kompletten Produktlebenszyklus und bieten innovative, ganzheitliche IT-Lösungen in den Kernthemen Car IT und Mobility, Analytics und Information Security. In Summe können wir dir also die Freiheiten eines modernen mittelständischen IT-Unternehmens mit der Sicherheit eines global agierenden Automobilkonzerns bieten.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Bei uns herrscht Durchzug! Aber keine Sorge: Unsere Büros sind nicht baufällig – wir lassen nur die Türen offen, damit jeder ein offenes Ohr findet. Denn flache Hierarchien sind bei uns keine Floskel, sondern werden gelebt und wenn man mal mit dem Chef das Tanzbein schwingt, führt das nicht zur Kündigung sondern höchstens zu Muskelkater. Denn nur in diesem gegenseitigen Vertrauen entstehen marktgerechte Lösungen und solides Wachstum.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Das Arbeitsklima bei uns ist ausgezeichnet – das behaupten viele, doch wir können es sogar beweisen. Wir wurden zu Europas IT-Arbeitsplatz des Jahres gewählt, die Hochschule Neu-Ulm zählt uns zu einem der attraktivsten Arbeitgeber der Region und außerdem bestätigt Great Place to Work, dass TSS in der Disziplin ITK zur Spitze in Deutschland gehört.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Du hast Spaß daran, in engagierten und motivierten Teams an modernen Softwarelösungen mitzuwirken. Du hast Spaß in spannenden Projekten und an innovativen Themen zu arbeiten und dich aktiv einzubringen. Dabei bist Du auch bereit, neue Pfade zu betreten, über den Tellerrand zu schauen und deine Ideen in das Team einzubringen.

Unser Rat an Bewerber

Keine passende Stellenausschreibung gefunden? Macht nichts. Bei uns haben auch Initiativbewerbungen eine Chance.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewirb dich ausschließlich online auf unserer Karrierewebseite:

https://www.daimler-tss.com/de/karriere/jobs/

Auswahlverfahren

Dies ist abhängig von der jeweiligen Einstiegsposition. Eine Online-Bewerbung und ein Interview sind immer Bestandteil des Auswahlverfahrens.

Daimler TSS GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,13 Mitarbeiter
2,91 Bewerber
4,22 Azubis
  • 11.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen herrscht ein sehr familiäres Verhältnis unter den Mitarbeitern. Das schließt auch die Führungskräfte mit ein.
Die Open-Door-Kultur wird wirklich bis zum Geschäftsführer gelebt!
Ich kann insb. für die Linie (Kundengeschäft) sprechen; im Querschnitt läufts nicht immer so "reibungslos"...

Vorgesetztenverhalten

Ich weiß, dass es unterschiedliche Charactere in der TSS gibt. Ist halt auch ein großes Unternehmen mittlerweile. Daher will ich nur für mich sprechen: Ich hab bislang ausschließlich Führungskräfte erlebt, zu denen ich ein absolut hervorragendes Vertrauensverhältnis aufbauen konnte und bis heute habe.
Meiner Erfahrung nach setzen sich die Führungskräfte mit aller Energie für ihre Mitarbeiter ein; und das auch bei Kollegen, die nicht immer einfach sind oder in Fällen, die nicht einfach zu handeln sind (wenn z.B. ein Projekt wegbricht oder sich die Strategie ändert).
Aber ich hab da vielleicht auch ein etwas anderes Anspruchsverhalten wie Kollegen... Für mich passt es!

Kollegenzusammenhalt

Siehe Arbeitsatmosphäre. Der Zusammenhalt insb. in der Linie ist wirklich extrem gut! Man unterstützt sich gegenseitig wo es geht. Ich finde das richtig klasse!
Das Netzwerk hilft einem auch mal weiter, wenn man sich neu orientieren möchte oder vielleicht muss, weil ein Projekt zu Ende geht. Wer offen und neugierig agiert, findet schnell (wieder) eine neue Herausforderung.

Interessante Aufgaben

Ich glaube, hier hapert es noch ein wenig. Die TSS schleppt die ein oder andere Altlast mit sich herum und man tut sich gefühlt teilweise schwer, alte Zöpfe abzuschneiden. Vielleicht auch, weil manch Arbeitsplatz daran hängt.
Es täte dem Unternehmen und uns Mitarbeitern jedoch meiner Meinung nach gut, mehr für Zukunftsthemen zu tun, als bislang. Innovationen entstehen meist leider auch erst bei Kunden und kommen dann zur TSS.
Warum trotzdem 3 Sterne? Weil man sich bemüht und spürbar ist, dass man daran arbeitet.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert. In Teilen vielleicht auch zu viel. Manchmal würde "einfach machen" vielleicht schneller zum Ziel führen. Aber da arbeiten wir dran.

Gleichberechtigung

Da gibts überhaupt nichts auszusetzen oder zu verbessern. Mir ist zumindest nichts gegenteiliges bekannt.

Umgang mit älteren Kollegen

Naja viele junge Mitarbeiter. Bekannt ist mir nichts.

Karriere / Weiterbildung

Fortbildung? Bekommst Du! Bei manchem Führungskräften auch wirklich sehr ausgefallene Dinge, wenn man sie vorbringt.
Karriere? Ok, viele Hierarchieen gibt es nicht. Aber Karriere innerhalb der eigene Stärken und Interessen geht meiner Meinung nach auch anders. Was jeder eben unter "Karriere" versteht.

Gehalt / Sozialleistungen

Ja. Beim Gehalt hängt man gefühlt hinterher. Bei diesem Punkt gibt es wahrscheinlich attraktivere Arbeitgeber.

Arbeitsbedingungen

Vier Sterne, weil die Arbeitsplatzausstattung absolut hervorragend ist. Was benötigt wird, bekommt man. Auch wenn es mal ein Tool ist, das sonst niemand nutzt.
Aber: Die Räumlichkeiten an den Standorten Ulm und Leinfelden lassen zu wünschen übrig. Dass TSS es anders kann sieht man am Stuttgarter Standort STEP. In Ulm soll sich was tun; ich bin gespannt...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt viele Kollegen, die sehr engagiert sind. Auch gibt es regelmäßig eine Social day. Mein Gefühl: Umwelt und Soziales steht hoch im Kurs.

Work-Life-Balance

Du kannst wirklich jede Minute wieder abfeiern, die man aus projektbedarf heraus aufgebaut hat. Und das nimmt einem niemand übel, obwohl in den Arbeitsverträgen Überstunden inkludiert sind - kann/sollte man sich wohl mal anpassen.
Und wer gerne mehr Work hat, der kann sich auch austoben. Also die andere Richtung geht natürlich auch ;-)

Image

Eigentlich ein junges Unternehmen. Aber mittlerweile staubt man etwas ein. Die Kollegen spüren, dass das nicht mehr die TSS von früher ist. Kein Startup mehr. Ich denke, man muss sich langsam strecken, um mit den anderen fancy Daimlertöchtern Schritt zu halten.

Verbesserungsvorschläge

  • Investieren. Risiken eingehen. Alte Zöpfe abschneiden.

Pro

Familiäres Miteinander und stets offene Ohren.

Contra

Schlecht ist ein hartes Wort; interne Prozesse sollten meiner Meinung nach optimiert werden (weniger und schneller).

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Daimler TSS
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Prinzipiell angenehm und OK, so lange die Projekte laufen und finanziert sind. In meinem Fall brachen die Projekte nach einiger Zeit weg. Die Führungskräfte waren überfordert. Das gesamte Team hat sich dann nach und nach einen neuen Job gesucht, da es bei der TSS nichts mehr Adequates gab.

Der Gipfel in dieser Situation war, dass man mir geraten hat, selbstständig auf firmeninterne Jobsuche zu gehen.

Es wird vom Management immer wieder betont, dass die Fluktuation unter dem Branchen Durchschnitt liegt. Das mag über die ganze Firma gesehen stimmen, in einigen Bereichen war die Fluktuation nach meiner Wahrnehmung aber extrem hoch.

Vorgesetztenverhalten

Oft inkompetent. Die sogenannten Fachgebietsleiter (unterste Führungsebene) bilden meist geschlossene Gruppen und wirken arrogant.

Kollegenzusammenhalt

Man geht in der Regel nett mirinander um. Es gibt aber sehr viele Gruppen, die sich abschotten und sich teilweise für etwas besseres halten.
Ich habe auch Fälle von Mobbing erlebt.

Interessante Aufgaben

Hängt stark von Projekt/Fachgebiet ab, in dem man eingesetzt wird.

Kommunikation

Es finden viele Meetings statt, die aber wenig Transparenz bringen.

Gleichberechtigung

Wenig Frauen. Von daher nicht zu beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Definitiv keine Firma zum alt werden. So gut wie keine Kollegen jenseits der 50. Ich hatte den Eindruck, dass ältere Kollegen sehr wenig wertgeschätzt werden - wenn einem Mal einer begegnet ist.

Achtung: Der Altersdurchschnitt ist sehr niedrig, d.h., man gehört relativ schnell zu den 'Älteren'.

Karriere / Weiterbildung

Man hat ein jährliches Schulungskontingent, welches ausreichend ist. Spezielle Schulungen für angehende Führungskräfte.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt liegt unter dem Durchschnitt. Bei manchen Kollegen lag es deutlich unter dem Durchschnitt. Wer am Anfang schlecht verhandelt kommt nur extrem schleppend an mehr Geld, trotz mehr Verantwortung und Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

Die interne IT ist gut. Homeoffice möglich. Kantine ist vorhanden. Büros sind alt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt einen social day. Prinzipiell OK.

Work-Life-Balance

Ich wurde von meiner Führungskraft darauf hingewiesen, dass ich meine Überstunden wieder abgebaut hätte und nicht wie firmenüblich zum Jahresende verfallen lassen habe. Zudem wurde ich sehr aggressiv darauf hingewiesen, dass mit diesem Verhalten keine Karriere in der Firma möglich wäre.

Sorry, aber so was geht gar nicht.

Image

Das Image innerhalb des Daimler Konzerns ist eher mäßig, teilweise schlecht (abhängig vom Daimler Standort)

Für einen persönlich macht sich der Name Daimler im Lebenslauf ganz gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Überstundenregelung und Gehaltsniveau überarbeiteten Gestelztes Bild drs Start Ups gerade rücken.

Pro

Meist interessante Projekte.

Contra

Die Firma existiert vor allem, um dem Daimler Konzern Kosten für IT Dienstleistungen zu sparen. Es wird deutlich schlechter bezahlt, als direkt bei Daimler: 40h statt 35h Woche, weniger Sozialleistungen, keine Bindung an den Metall Tarif, ...

Nach aussen wird das Bild eines hippen start ups verkauft, was definitiv nicht zutrifft.

Viele versuchen die Firma als Sprungbrett in die Daimler AG zu nutzen oder fangen dort an, um Berufserfahrung zu sammeln (um nach ein paar Jahren wieder weiter zu ziehen).

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Daimler TSS GmbH
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, vielen Dank, dass Du uns hier ausführlich Feedback gibst. Aufgrund der hohen Durchlässigkeit innerhalb Daimler TSS bieten wir jedem Mitarbeiter die Möglichkeit sich auch andere Bereiche und Jobs anzuschauen. Sollte ein konkreter Wechsel anstehen, unterstützen wir gern hinsichtlich der Suche innerhalb des Unternehmens. Aufgrund unserer Unternehmensgröße ist es in der Tat schwierig jeden einzelnen Mitarbeiter rundum zufriedenzustellen, jedoch versuchen wir die Wünsche der Mitarbeiter zu unterstützen. Hier machen wir keinerlei Unterscheidung zwischen Alter oder Geschlecht. Bezüglich Deines angemerkten Punktes Gehalt führen wir regelmäßige Benchmark-Analysen durch, die uns im Branchenvergleich sehr gut da stehen lassen. Ebenso führen wir jährliche Einkommensüberprüfungen durch. Überstunden sind bei uns keine Pflicht. Sollten dennoch projektbedingt welche anfallen, so können diese unterjährig abgebaut werden. Ein Verfall der Überstunden am Jahresende ist nicht das Unternehmensziel. Deine Einschätzung zum Thema Image innerhalb der Daimler AG können wir nicht nachvollziehen, auch wenn es prinzipiell immer Luft nach oben gibt sein Niveau zu halten bzw. noch zu steigern. Unsere jährlich durchgeführte Kundenzufriedenheitsanalyse zeigt, dass wir bei unseren Kunden einen sehr guten Ruf genießen, was sich ebenso in Deinem variablen Lohnanteil wiederspiegelt. Wir bedauern, dass Du Dich bei uns nicht rundum wohlgefühlt hast. Vielleicht ergibt sich irgendwann eine zweite Chance. #MFGTSS/viele Grüße das HR-Team, Daimler TSS

André Lehmann
Personalmarketing & Recruiting
Daimler TSS GmbH

  • 05.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Durch die vielen jungen Mitarbeitern (die aufgrund der hohen Fluktuation ständig nachkommen) ist die Arbeitsatmosphäre relativ entstannt.

Vorgesetztenverhalten

Die Du-Kultur ist ja schön und gut. Schlecht ist es, dass Teamleiter dann trotzdem ihre Lieblinge haben, gegen welche man schwer vorgehen kann. Konfliktlösungen gestalten sich dabei als unmöglich.
Trotz regelmäßiger 1 zu 1 Gespräche, gibt es selten Veränderungen, außer der Teamleiter möchte einen etwas aufbinden, dann geht es ganz schnell. Ich hatte nicht das Gefüll, von meinem Teamleiter Untersützung zu haben.

Kollegenzusammenhalt

Geht einigermaßen, fast alle haben ein gemeinsames Thema - schlechte Arbeits-/ und Vertragsbedingugnen, das bindet.
Es gibt jedoch eine relativ häufige Grüppchen-Bildung. Wenn man sich alsco mit einer bestimmten Person verschätzt hat, wird man ganz schnell von Personen aus seiner Gruppe ignoriert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind meistens monoton und unspektakulär. Manche finden jedoch genau sowas schön. Wenn Arbeit an einem 30 Jahre altem Programm Spaß macht, dann ja. Wenn unnötige Bürokratie und Mammut-Prozesse schon immer Ihr Traum waren - definitiv ja! Sie mögen ziellose und langweilige Meetings - nichts wie hin.

Kommunikation

Es wird viel um den heißen Brei geredet, vor allem auf der Management-Ebene, jedoch ohne jetliche Auswirkungen auf die normalen Mitarbeiter. Ein Meeting jagt das andere, sodass man kaum zur Arbeit kommt.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Relativ entspannt

Karriere / Weiterbildung

Karriere kann man bei TSS keine machen. Die flache Firmenstruktur sieht keine Beförderung oder Weiterentwicklung vor. Man bekommt mit der Zeit einfach mehr und mehr Aufgaben und Verantwortung zugeteilt, ohne, dass sich etwas am Gehalt oder Stellung im Team/Firma ändert.
Senior Stellen werden von externen "Profis" mit 10-15 Jahre erfahrung besetzt.
Weiterbildungsmaßnahmen sind OK, es gibt ein Kontingend an Schulungen, die jeder Mitarbeiter theoretisch nehmen kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt ist relativ durchschnittlich, die Gehaltsentwicklung jedoch sehr lahm. Nach zwei-drei Jahren liegt man durchschnittlich 20% unted dem, was man woanders kriegen würde und das Maximum des Gehaltes für die ausgeübte Stelle erreicht.
Mit steigender Verantwortung und Anzahl der Aufgaben steigt keinesfalls das Gehalt. In 2 Jahren habe keinen getroffen, der von sich behaupten könnte, mit dem Gehalt zufrieden zu sein, außer Studenten vielleicht.

Arbeitsbedingungen

Um jede Büroklammer muss man kämpfen. Erst nachdem man den Teamleiter überzeugt hat, dass man die Software im Wert von 5€/Monat oder den zweiten Monitor für 10€/Monat tatsächlich ganz dringen braucht, darf man auf die Unterschriftenjagt für den Antrag gehen.
Wenn aber am Ende des Jahres Budget übrig ist, wird alles mögliche sporadisch eingekauft, bestellt und unnötige Schulungen durchgeführt.

Work-Life-Balance

Fehlanzeige. 120 Überstunden sind "Mit dem Gehalt abgegolten". Falls man diese am Ende des Jahres nicht vorweist, wird man darauf beim der jährlichen Leistungsbewertung aufmerksam gemacht, fast so, als ob man 120 Minusstunden hätte. Schaffen-Schaffen-Schaffen heißt das Motto, Privatleben wird überbewertet.
Einmal Pro Jahr gibt es ein Team-Event und ein Paar Mal im Jahr irgendwelche Feier.

Image

Man kann überall sagen: "Ich arbeite bei Daimler". Kommt vor Allem bei der Wohnungssuche sehr gut an.

Verbesserungsvorschläge

  • Attraktivere Vertragsbedingungen
  • weg mit den "bezahlten" 120 Überstunden
  • unbedingt mehr Gehalt
  • zumindest einen Schein von Karrierewachstum Viel strengeres Konfliktmanagement Initiativen nicht nur an- und besprechen, sondern auch umsetzen Teamleiterbewergtung

Pro

Man kann eventuell gute Erfahrungen sammeln
Am Ende wird man einen sehr gut aussehenden Eintrag im Lebenslauf haben
Sehr viele Absolventen und generell junge Menschen

Contra

Unattraktive Vertragsbedingungen
Unterdurchschnittliche Gehälter
Fehlende Entwicklungsmöglichkeiten
Mammut-Prozesse des Mutterkonzerns

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Daimler TSS GmbH
  • Stadt
    Leinfelden-Echterdingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber (ehemaliger) Mitarbeiter, vielen Dank, dass Du uns hier ausführlich Feedback gibst. Uns fällt es aufgrund Deines Vertragskonstrukts etwas schwer auf die einzelnen Punkte konkret einzugehen. Hier wäre Dein Arbeitgeber, der Arbeitnehmerüberlassungs-Dienstleister der richtige Ansprechpartner, mit dem Du auch Deine Leistungserwartungsgespräche i.d.R. führst. Trotzdem möchten wir gerne ein paar Punkte aufgreifen: Wir stellen tatsächlich viele neue Mitarbeiter ein. Dies ist unserem rasanten Wachstum zu verdanken. Mit einer Fluktuationsrate weit unter dem Branchenschnitt stehen wir sehr gut da, ebenso in puncto Gehalt und Sozialleistungen. Sehr häufig werden Führungspositionen bei Daimler TSS durch interne Kandidaten besetzt, die zu Potenzialträgern gewachsen sind. Bestes Beispiel ist hier unser CEO. Wir bedauern, dass Du Dich bei uns nicht rundum wohlgefühlt hast. Vielleicht ergibt sich irgendwann eine zweite Chance, man trifft sich ja immer zweimal. #MFGTSS/viele Grüße das HR-Team, Daimler TSS

André Lehmann
Personalmarketing & Recruiting
Daimler TSS GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 205 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (155)
    75.609756097561%
    Gut (25)
    12.19512195122%
    Befriedigend (15)
    7.3170731707317%
    Genügend (10)
    4.8780487804878%
    4,13
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    38.888888888889%
    Gut (1)
    5.5555555555556%
    Befriedigend (5)
    27.777777777778%
    Genügend (5)
    27.777777777778%
    2,91
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

Daimler TSS GmbH
4,03
224 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,73
177.130 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.041.000 Bewertungen