Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
John Deere Logo

John 
Deere
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 359 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,5 Punkte).

Alle 359 Bewertungen entdecken

GROWING OPPORTUNITIES - We never stop getting better. What about you?

Wer wir sind

Willkommen bei John Deere, dem Innovationsführer von Land-, Forst-, und Baumaschinen sowie Maschinen für Rasen- und Grundstückspflege.

Mit weltweit rund 70.000 Beschäftigten entwickeln und produzieren wir vernetzte und technologisch fortschrittliche Maschinen mit einem Gesamtumsatz von 35,5 Mrd. US$.

Wenn Sie Teil des Teams werden, wachsen Sie nicht nur individuell, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der größten globalen Herausforderung: der Versorgung von 7 Milliarden Menschen mit Nahrung, Kleidung und Infrastruktur

Hier finden Sie offene Stellen.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen unter: www.deere.de

Produkte, Services, Leistungen

Landmaschinen

Der Bereich Landmaschinen umfasst den größten Teil des weltweiten Produktangebotes. Hierzu gehören zahlreiche Traktorenmodelle, Erntemaschinen wie Mähdrescher, Feldhäcksler, aber auch Ballenpressen, Erntevorsätze und Feldspritzen. Ergänzt wird die Produktreihe durch Bodenbearbeitungs- und Sägeräte, sowie durch ein umfassendes Angebot an Maschinen für die Rasen-, Grundstücks- und Golfplatzpflege.

Präzisionslandwirtschaft

Das European Technology Innovation Center (ETIC) in Kaiserslautern ist Teil des globalen John Deere Forschungsnetzwerkes. Dort werden in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungsinstituten zukünftige Trends und Technologien im Bereich mobiler Maschinen entwickelt, z. B. Produkte und Dienstleistungen für die Präzisionslandwirtschaft unter Verwendung von satellitengesteuerten Lenksystemen, Dokumentationssystemen und Telemetrieanwendungen.

Bau- und Forstmaschinen

Weitere, umfangreiche Produktbaureihen bietet John Deere im Bereich der Bau- und Forstmaschinen an.

Motoren und Getriebe

Auch im Bereich Antriebstechnik ist John Deere seit langem erfolgreich tätig. Für den Eigenbedarf und für OEM-Anwender werden Motoren und Getriebe an zahlreichen Standorten weltweit gefertigt.

Finanzierungen

John Deere Financials beschäftigt weltweit 2200 Mitarbeiter und bietet den John Deere Kunden maßgeschneiderte Finanzierungs- und Leasingmodelle in über 50 Ländern an. Die hauseigene europäische Tochter John Deere Bank S.A. mit Sitz im Luxemburg und deren Niederlassungen und Kooperationspartner ermöglichen Kunden, ihre Investitionen in neue Produkte zu finanzieren.

Perspektiven für die Zukunft

Bis zum Jahr 2050 wird die Weltbevölkerung um 30 % wachsen und das heißt mehr Nahrung bei gleicher Anbaufläche zu produzieren. Eine riesige Herausforderung für John Deere und ein guter Grund, weshalb wir unsere motivierte und mit dem Unternehmen eng verbundene Belegschaft immer wieder zu weiteren Höchstleistungen ermuntern. Genau das ist der Grund, warum Sie sich für John Deere entscheiden sollten: Wenn Sie an der bedeutungsvollen Aufgabe mitwirken wollen und dazu beizutragen, dass es genug Nahrung, Kleidung und Infrastruktur für die zukünftigen Menschen auf unserem Planeten gibt, dann sind Sie bei uns richtig. In den letzten 50 Jahren haben wir dazu beigetragen, die Nahrungsmittelproduktion zu verdoppeln. Jetzt brauchen wir Sie, um weiter Schritt halten zu können.

Kennzahlen

MitarbeiterWeltweit: 70.000
UmsatzWeltweit: 35,5 Mrd. $

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 330 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    78%78
  • ParkplatzParkplatz
    75%75
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    66%66
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    59%59
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    57%57
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    55%55
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • HomeofficeHomeoffice
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    53%53
  • EssenszulageEssenszulage
    52%52
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    48%48
  • CoachingCoaching
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    34%34
  • DiensthandyDiensthandy
    34%34
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    34%34
  • FirmenwagenFirmenwagen
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was John Deere über Benefits sagt

Arbeitsklima

  • Flache Hierarchien & open-door-policy
  • Kollaborative Umgebung
  • Vielfältige Teams
  • Freiwilligenprogramme
  • Moderne Büroausstattung
  • After-Work-Partys*

Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Flexible Arbeitszeiten & Teilzeitprogramme
  • Home Office/Telearbeit - auch nach der Corona-Pandemie
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Sonderurlaubstage
  • Sabbaticals
  • Kooperation mit vielen Kindergärten*
  • Entwicklungsmöglichkeiten

Lern- & Entwicklungsprogramme

  • John Deere University-Lernplattform
  • Coaching & Mentoringprogramme
  • Führungskräfteentwicklung
  • Support-Netzwerk
  • Sprachpartnerschaften*
  • Auslandsentsendungen

Schutz- und Sicherheitskultur

  • Betriebsarzt & ärztliche Untersuchungen
  • Gesundheitsvorsorgeprogramme
  • Sport- und Fitnesskurse* (aktuell auch Online!)

Finanzielle Zusatzleistungen

  • attraktive, marktgerechte Vergütung
  • Urlaubsgeld & Weihnachtsgeld
  • Jährlicher Bonus für alle Mitarbeiter – gemessen am weltweiten Geschäftsergebnis
  • Empfehlungsbonus
  • Mitarbeiterrabatte
  • Dienstaltersgeschenke

Zukunftssicherung und Altersvorsorge:

  • Attraktives Altersvorsorgeprogramm
  • Heinrich- und Julia-Lanz-Stiftung als Unterstützung für hilfebedürftige Beschäftigte
  • Zusätzliche Gesundheitsversorgung

* Diese Vorteile können je nach Standort leicht variieren.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wenn Sie darauf aus sind, große Herausforderungen zu lösen, Sie gerne mit interkulturellen und interdisziplinären Teams erfolgreich sein wollen, dann ist John Deere der richtige Platz für Sie. Bei uns sind Ihre Ideen, Ihre Erfahrung und vor allem Ihre menschlichen Werte wichtig. Unseren hohen Ansprüchen setzen wir aber auch eine faire und überdurchschnittliche Entlohnung entgegen: zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten, wertvolle Erfahrungen in einem interkulturellem Arbeitsumfeld, einer Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten, einer außerordentlichen Vergütung mit starken Sozialleistungen und nicht zuletzt Spaß bei der Arbeit.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabenbereiche sind unterschiedlich und vielfältig. Angefangen bei der Produktentwicklung der landwirtschaftlichen Maschinen, über die Fertigung und Produktion bis hin zur Vermarktung und zum Verkauf dieser. Oder Sie interessieren sich für die Forschung und Entwicklung? Dann ist unser Europäisches Technologie- und Forschungszentrum in Kaiserslautern das Richtige für Sie. Hier werden die Produkte und Funktionalitäten der Zukunft entwickelt. Je nach Standort werden in Deutschland verschiedene Produktlinien und Dienstleistungen entwickelt, gefertigt oder vermarktet.

Gesuchte Qualifikationen

Vom „Mind-Set“ sind vor allen die Talente bei uns richtig, die eine bedeutungsvolle Arbeitsaufgabe suchen – nämlich mitzuhelfen, das genug Nahrung für alle bereit steht: Zurzeit leben 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten, und bis 2050 werden weitere 2 Milliarden hinzukommen. Um diese Herausforderung technisch, logistisch und organisatorisch bewältigen zu können, brauchen wir Talente, die das Quäntchen mehr Engagement bieten und für das brennen, was wir tun. Wir bieten Positionen in den folgenden Bereichen an:

Praktikum: Wir beschäftigen jedes Jahr etwa 400 Praktikanten/innen in 60 verschiedenen Gebieten. Offene Praktikumsstellen finden Sie hier: Job Suche

Mit Dir in Die Zukunft - unsere Ausbildungsberufe:

  • Konstruktionsmechaniker/in mit Schwerpunkt Schweißtechnik
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker/in (verschiedene Schwerpunkte verfügbar)
  • Mechatroniker/in
  • KFZ-Mechatroniker/in
  • Technische/r Zeichner/in
  • Fachkraft für Lagerlogistik

Weitere Informationen: Ausbildung bei John Deere

Duales Studium:

  • Agrartechnik
  • Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Spedition, Transport und Logistik
  • Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Industrie
  • Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt International Business
  • Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Internationales Management für Unternehmens- und Informationstechnologie
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik

Die Verfügbarkeit der Studiengänge kann von Jahr zu Jahr variieren.

Weitere Informationen: Duale Studiengänge bei John Deere

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei John Deere.

  • Mit der wachsenden Weltbevölkerung haben wir eine Zukunftsaufgabe übernommen, nämlich mitzuhelfen, dass mehr Menschen genug Nahrung, Kleidung und Infrastruktur haben. Wir wünschen uns von unseren Bewerbern, dass sie sich für diese Aufgabe begeistern können und an der Lösung mitarbeiten wollen. Neben dem starken Willen, dieser Aufgabe gerecht zu werden, spielt für uns immer eine Rolle, wie wir dahin kommen. So sind unsere Unternehmenswerte eine wichtige Grundlage bei der Erreichung unserer Ziele. Sie passen zu uns, wenn Sie kulturelle Vielfalt, verschiedene Denk- und Herangehensweise, Fairness und gegenseitige Förderung im Umgang miteinander mitbringen und schätzen.

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online auf der Karrierewebseite: www.johndeere.de/jobs

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Zu unserem Auswahlverfahren gehört eine Online Bewerbung und ein oder mehrere Auswahlgespräche. Gelegentlich werden auch Assessment Center eingesetzt.

Standorte

Standorte Inland

  • Bruchsal (Werk & Ersatzteilzentrum)
  • Kaiserslautern (Europäisches Technologie- und Innovationszentrum)
  • Mannheim (Werk & Regional Center)
  • Stadtlohn (Maschinenfabrik Kemper GmbH & Co. KG)
  • Walldorf (Sales & Marketing Center)
  • Zweibrücken (Werk)

Standorte Ausland

Fertigungsstandorte und zusätzliche Standorte für Vertrieb, Ersatzteile und Finanzierungen. Hier finden Sie unsere weltweiten Standorte.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Auch durch den Betriebsrat wird bei uns in der Firma zu 99% Fair gehandelt und auch auf die Wünsche uns Anregungen der Mitarbeiter eingegangen
Bewertung lesen
Breites Arbeitsgebiet, abwechslungsreiche Arbeit, technisch interessante Produkte, familiäres Umfeld, tolle Kantine
Bewertung lesen
Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten, respektvolles Miteinander, flexibles Arbeiten möglich
Bewertung lesen
Viele mögliche Einsatzbereiche für Mitarbeiter. Gutes Gehaltsniveau mit Bonusbeteiligung
Bewertung lesen
Den fairen Ausgleich und die ruhigere Arbeit, als beim Edeka
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 187 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kantine zwar vorhanden, aber um aus der Produktion dahin zu kommen ist der Weg zu lange und schließlich gibt es auch Wartezeiten. Die Fressbude ist eine Alternative, aber ersetzt keine richtige warme Mahlzeit ( Vitamine/ Ballaststoffe usw.)
Amerikanische Denkweise. Es wird erwartet sich komplett für die Firma zu opfern. Wochenende gibt es nicht. 6 Tage Woche ist völlig normal. Keine Zeit mehr für soziale Kontakte, hobbies oder soziale Aktivitäten
Bewertung lesen
Fehlende Entwicklungsmöglichkeiten
Flexible Arbeitszeiten im produktionsnahen Bereich nur im Vertrag - die Produktion läuft um 06:00 los... Wer um 07:30 in die Fabrik läuft wird schon schräg angeguckt...
Bewertung lesen
Durch Corona wirkt überall Desinteresse in der gesamten Belegschaft/ wirkt nach unten als ob Management überfordert ist
Kommt einem vor, als ob gegeneinander von oben nach unten gearbeitet wird
Bewertung lesen
Wenn es Probleme gibt auch mit Arbeitsmittel wird alles unter den Teppich gekehrt und immer einen schuldigen gesucht bei dem vorgesetzten wird man ständig denunziert
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 148 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter nach zwei Jahren übernehmen und eine Planungssicherheit bieten. Ansonsten hängt der MA zwei Jahre plus 4 Jahre Jobpool "in der Luft".
ein weniger amerikanisch geprägter Führungsstil von oben herab - ein offenes Ohr für den "einfachen" Produktionsmitarbeiter wäre gut.
Um gute Mitarbeiter zu halten muss John Deere wieder Erfahrung, Können und Leistung berücksichtigen. Kernkompetenzen dort abfragen wo sie wirklich beheimatet sind. Für den Erfolg müssen auch die Kunden in den Mittelpunkt rücken, nicht nur die Produktkosten.
Bewertung lesen
Nicht nur Softskills sondern auch Hardskills schulen.
Keine Langstreckenflüge in Economy, lieber gleich Zuhause bleiben.
Schaffung eines preislich interessanten Firmenwagenangebots für Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Einfach die Werte, die den Mitarbeitern gebetsmühlenartig vorgetragen und medienwirksam nach aussen getragen werden, auch wirklich zu leben.
Bewertung lesen
Kommunikation und Prioritäten im Fehlermanagement verbessern. An Mitarbeiter vermitteln, dass Fehler eingestanden werden können.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 133 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,3

Der am besten bewertete Faktor von John Deere ist Image mit 4,3 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


Das Image "draussen" ist noch immer grandios. Die halbe Miete sozusagen.
Vor allem in USA ist der brandname eine ganz grosse Nummer. Der Konzern hat eine hervorragende Aussendarstellung und dank offensichtlich unendlich grossen Marketingtöpfen entsprechend auch weltweit Fans, die niemals etwas anderes kaufen würden.
Es wird natürlich sehr viel getan, um diesem Image keine Kratzer zuzufügen. 5 Sternchen - good job.
Hoffentlich hält das noch lange an.
4
Bewertung lesen
Image soweit gut, aber es reden draußen Leute darüber was tatsächlich innen abläuft.
Stellt endlich festes Personal ein und spart nicht an der falschen Stellen.
Schafft Anreize um Personal zu qualifizieren und weiterzuentwickeln. Diese Werte sind es doch, die dieses Unternehmen groß gemacht haben.
3
Bewertung lesen
Weltmarktführer, der die Ernährung der Weltbevölkerung durch Automatisierung und Effizienzssteigerung der Erntemaschinen ermöglicht und vorantreibt.
5
Bewertung lesen
Regional sicherlich gutes Image... überregional gibt es aber größere Namen wie Daimler, Bosch, Audi, Porsche
Man arbeitet in einem Sektor, in dem man Teil der Wertschöpfung zur Ernährung der Weltbevölkerung ist.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 48 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von John Deere ist Karriere/Weiterbildung mit 3,5 Punkten (basierend auf 73 Bewertungen).


Ich kann hier nur für die Getriebefabrik sprechen. Weiterbildung ist quasi nicht gewünscht. Alles was über die Powerpoint der Nachbarabteilung raus geht kostet ja Geld.
Karriere innerhalb der Fabrik ist wenigen Auserwählten vorbehalten. Diese blockieren dann über Jahrzehnte ihren Sessel. Interne Wechsel werden teilweise aktiv verhindert, um Menschen auf ihrem 0815-Job zu halten.
2
Bewertung lesen
Karieremöglichkeiten sind jetzt begrenzt, da es weniger Führungsstellen gibt. Ausschreibungen gibt es meist nur im Tarifbereich, so dass man sich gar nicht auf höhere Stellen bewerben kann, Stellen werden nur in Führungskreisen bestimmten Talenten 'zugeteilt'. Weiterbildung ist gut, es gibt viel mehr Angebote als früher.
2
Bewertung lesen
70-20-10 Ich kann’s nicht mehr hören (heißt nur 10% Weiterbildung, 20% von Kollegen abgucken und 70% Leasing on the Job
1
Bewertung lesen
Derzeit werden Frauen stark bevorzugt und erfahrene Kollegen müssen aus der 2. Reihe unterstützen
2
Bewertung lesen
Kommt zu kurz, es fehlt an Fachpersonal sowie Patensystem
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 73 Bewertungen lesen

Gehälter

81%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 325 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Qualitätsmanager:in13 Gehaltsangaben
Ø67.100 €
Ingenieur:in9 Gehaltsangaben
Ø71.800 €
Logistiker:in8 Gehaltsangaben
Ø40.000 €
Gehälter für 40 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
John Deere
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
John Deere
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Awards