Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Dehner-Gruppe Logo

Dehner-Gruppe
Vorstellungsgespräche

24 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,0
Score-Details

24 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Zuerst bemüht, dann eher links liegen gelassen

3,0
Bewerber/inHat sich 2022 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Zunächst verlief der Bewerbungsprozess sehr zügig. Das "Du" wurde angeboten und es herrschte eine lockere Atmosphäre während des Gespräches. Vor allem die Fachabteilung war überzeugen und wertschätzend. Die Einladung zum zweiten Gespräch erfolgte auch zeitnah. Innerhalb des zweiten Gespräches wurde mitgeteilt, dass man innerhalb einer Woche eine Rückmeldung erhält. Dann begann jedoch das große Warten. Auf Anrufe wurde nicht reagiert. Erst nach einer weiteren Email, vier Wochen später, kam die Rückmeldung und die Entschuldigung, dass "irgendetwas" schief gelaufen sein müsste mit dem Email-Versand...nicht sehr professionell und überzeugend. Verbesserungsvorschläge: Die Rückmeldungsfrist einhalten und ein persönliches Feedback per Telefon geben, am besten durch die Fachabteilung - eine unpersönliche Mail ohne richtiges Feedback, nach einem Monat, ist zu wenig für ein Unternehmen, dass durch eine familiäre und innovative UN-Kultur überzeugen möchte. Was bleibt ist ein bitterer Nachgeschmack und das Gefühl, dass man als Bewerber im Endeffekt nicht viel Wert ist - außer man erhält die Zusage.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska Utschig, Personalreferentin Social Recruiting
Franziska UtschigPersonalreferentin Social Recruiting

Liebe*r Bewerber*in,
wir möchten uns bei Dir für Deine Bewerbung in Rain am Lech bedanken. Dank Deinem Feedback können wir unseren Bewerbungsprozess kontinuierlich optimieren.

Zunächst einmal freuen wir uns, dass Du während der Gespräche unsere wertschätzende Kultur spüren konntest. So wie wir für unser Team stets eine angenehme und kommunikative Atmosphäre schaffen möchten, so sollen auch unsere Bewerber*innen bei uns direkt die gleichen Eindrücke kennenlernen. Es ist schön, dass uns das auch bei Dir gelungen ist.
Gleichzeitig bedauern wir, dass Sie unsere erste Nachricht nicht erhalten haben. Auch uns ist es ein großes Anliegen, Feedback zeitnah weiter zu geben.

Für Deine weitere Karriere wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße,
Dein HR-Team

Der unprofessionellste Bewerbungsprozes, den ich je erlebt habe

1,8
Bewerber/inHat sich 2020 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als IT-Teamleiter beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Unprofessionelles Verhalten, zuerst Kontakt über internen HR-Mitarbeiter, alles super dringend, dann erste Gespräche, feiertagsbedingt wurde der Prozess in das Jahr 2021 verschoben.

Und dann das große Nichts - keine Anfrage (4 x per Mail!!) wurde überhaupt beantwortet, sorry das ist ein NoGo für mich......

Zur Verbesserung - siehe oben - Umgang mit Bewerbern


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska Utschig, Personalreferentin Social Recruiting
Franziska UtschigPersonalreferentin Social Recruiting

Liebe*r Bewerber*in,
danke, dass Du Dich als IT-Teamleiter (m/w/d) bei uns in Rain am Lech beworben und eine Bewertung abgegeben hast. Auch wenn diese nicht positiv ausfällt, ist sie eine wertvolle Möglichkeit, um uns zu verbessern.

Wir nehmen uns für alle Bewerber*innen die nötige Zeit für eine angemessene und faire Bewertung. Dass es in Deinem Fall aufgrund der Feiertage zu erheblichen Verzögerungen kam, bitten wir zu entschuldigen. Dieses Vorgehen entspricht in keinem Fall unseren Erwartungen. Dein Feedback ist uns sehr wichtig, weshalb wir es als Anlass nehmen möchten, um unseren Bewerbungsprozess weiter zu optimieren.

Für Deine weitere berufliche Laufbahn wünschen wir Dir alles Gute.

Viele Grüße,
Dein HR-Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Die Gesprächsteilnehmer waren alle sehr freundlich. Auf das versprochene Feedback warte ich bis heute!

1,0
Bewerber/inHat sich 2022 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als SAP Inhouse Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Man nimmt sich Zeit für ein Gespräch und wenn mir ein Termin für ein Feedback zugesichert wird, dann wäre es wertschätzend dem anderen Gegenüber auch diesen Termin einzuhalten. Eine Zeitnahe zu oder Absage senden wäre schon gut gewesen. Da ich zwei Angebote schon vorliege hatte und keine Rückmeldung auf meine Nachfrage kam, habe ich dann selbst abgesagt und mich für ein anderes Unternehmen entschieden.


Erklärung der weiteren Schritte

Zufriedenstellende Reaktion

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska Utschig, Personalreferentin Social Recruiting
Franziska UtschigPersonalreferentin Social Recruiting

Liebe*r Bewerber*in,
wir möchten Dir für Deine Bewerbung als SAP Inhouse Consultant bei uns in Rain danken. Auch wenn Deine Bewertung nicht positiv ausfällt, ist sie eine wertvolle Möglichkeit, um uns zu verbessern.

Wir wissen die Mühe, welche mit einer Bewerbung verbunden ist, sehr zu schätzen und nehmen uns aus diesem Grund auch die Zeit, die für eine angemessene und faire Bewertung nötig ist. Im nächsten Schritt steht für uns ein wertschätzendes Gespräch in einer angenehmen Atmosphäre an erster Stelle. Bei einer Vielzahl an Bewerbungen kann es deshalb einen kurzen Moment dauern, bis wir eine finale Entscheidung getroffen haben.

Wir bedauern, dass wir Dir nicht schon früher ein entsprechendes Feedback geben konnten. Für Deine weitere Karriere wünschen wir Dir aber nichtsdestotrotz viel Erfolg.

Viele Grüße,
Dein HR-Team

Keinerlei Reaktion auf Bewerbung

1,0
Bewerber/inHat sich 2021 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG beworben.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerber nimmt sich Zeit für Euch. Seid bitte also auch so Fair. Einer Reaktion innerhalb 4 Wochen sollte selbstverständlich sein, auch wenn es auf eine Absage hinauslaufen sollte.


Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska Utschig, Personalreferentin Social Recruiting
Franziska UtschigPersonalreferentin Social Recruiting

Liebe*r Bewerber*in,
es tut uns leid, dass Du bis jetzt noch keine Rückmeldung zu Deiner Bewerbung erhalten hast. Wir bei Dehner möchten uns für alle Bewerber*innen die Zeit nehmen, die für eine faire und angemessene Bewertung nötig ist. So kann es wie in Deinem Fall leider dazu kommen, dass sich eine finale Antwort bei einer hohen Anzahl an Bewerbungen verzögern kann. Nichtsdestotrotz bemühen wir uns, unseren Bewerber*innen stets zeitnah eine Rückmeldung zukommen zu lassen.

Gerne kannst Du Dich bei Fragen und Anregungen an uns wenden. Du erreichst uns telefonisch unter 09090 77-7274 oder per Mail (karriere@dehner.de).

Viele Grüße,
Dein HR-Team

Beworben und Standard Absage. - aber offen für Feedback. - Leider ohne Erfolg. - Fachabteilung ist eine Software.

3,8
Bewerber/inHat sich 2021 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als Marketing Manager beworben.

Verbesserungsvorschläge

persönliches Feedback würde so gut zu Ihnen passen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Franziska Utschig, Personalreferentin Social Recruiting
Franziska UtschigPersonalreferentin Social Recruiting

Liebe*r Bewerber*in,
wir möchten uns bei Dir für Deine Bewerbung als Marketing Manager (m/w/d) in Rain am Lech bedanken. Dank Deinem Feedback können wir unseren Bewerbungsprozess kontinuierlich optimieren.

Wir verfolgen den Anspruch, unseren Bewerber*innen schnellstmöglich eine entsprechende Rückmeldung zu geben. Schade, dass Dein Wunsch nach Feedback uns nicht erreichen konnte. Solltest Du noch Fragen haben, melde Dich doch gerne unter 09090 77-7274. Wir versichern Dir, wir sind keine Roboter .

Wir wünschen Dir für Deine weitere Karriere alles Gute und viel Erfolg.

Viele Grüße,
Dein HR-Team

VON DER MIKRO BIS MAKRO EBENE ÄUßERST UNPROFESSIONELLER BEWERBUNGSPROZESS. MEINE ERSTE UND LETZE BEWERBUNG

1,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als Leiter Kundenservice Rain am Lech beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Senior Bereichsleiter/innen beschäftigen, anstelle Junior, unerfahrene Führungskräfte einzustellen, die während dem Bewerbungsgespräch den Bewerber mit der ausgeprägteren Expertise explizit spüren lässt, dass man bei einer eventuellen Einstellung schon während dem Bewerbungsinterview das Gefühl hat, Konkurrenz, respektive ein Rivale zu werden, da man ein ganzes Jahrzehnt ausgeprägtere Expertise im Vertrieb und Kundenservice trotz nicht vorhandenen Studium aggregieren konnte.
Dann sollte man Bewerber Kandidaten, wie mich, nicht einladen und die werte Zeit beider Seiten nicht sinnlos verschwenden. Das man mehr Drive und Expertise als der oder die zukünftige Vorgesetzte hat, und das Gefühl vermittelt bekommt, damit nicht klar zu kommen, ist schon von Anfang an fatal. Anders konnte ich mir die Fragen hinsichtlich meinem nicht vorhandenen Studium oder kurze Beschäftigungszeiten, die während der neuen Wirtschaft oder der Lehmann Brother Krise Usos waren, nicht erklären.
Die Personalabteilung gab sich deutlich mehr Mühe hinsichtlich der Thematik Wertschätzung und adäquaten Fragen zum beruflichen Werdegang, begab sich jedoch nach kurzer Zeit auf das gleiche Niveau.

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen zu Stärken, Zielen oder ähnlichem.
  • Kritik zum Werdegang, Fangfragen, et cetera.
  • Da ich in den letzen Jahren als Abteilungsleiter circa 50-60 konstruktive Bewerbungsgespräche geführt hatte und bei keinem dieser Gespräche meinen Bewerber/innen eine derart niedrige Wertschätzung wissen lies, war es schon fast amüsant, was ich an sinnfreien Fragen hören durfte.
  • Von der Mikro bis Makro Ebene auf Zeitfenster während der aktiven Arbeitssuche gefragt, jedoch auf nicht gebührenden Niveau, vor allem wenn man in der Einladung zu dem bevorstehenden Bewerbungsinterview auf seine gute Bewerbung hingewiesen wird.
  • Wenn mann dem Bewerber mehr als deutlich spüren lässt, dass man den Lebenslauf hier und da mehr als nötig hinterfragt, ist es schon suspekt eingeladen zu werden mit dem Zweizeiler " Ihrer Bewerbung hat uns sehr gefallen".
  • Trotz meiner akribisch und akkuraten Vorbereitung wurden sehr detailierte Fragen über den Webshop gestellt. Denen wurde ich mehr als adäquat gerecht.
  • Da es hier nichts zu beanstanden gab, wurden daraufhin surrealistische Fragen hinsichtlich Internas gestellt, die man als externer gar nicht beantworten kann. Danach wurde ich nach Ratespiel Manier mit Tipps beworfen, damit ich dem noch erweiterbaren Ego der Gesprächspartner/innen gerecht werden konnte.
  • Da ich zuvor in höherer, leitender Position gewesen bin, hatte ich final das Gefühl, dass beide Gesprächspartner meiner stark geprägten Persönlichkeit, 20 jähriger, beruflichen Expertise und der damit verbundenen Erfahrung überfordert gewesen waren. Deshalb empfehle ich zukünftig nur Bewerber einzuladen, die weniger Expertise als der oder die zukünftige Vorgesetzte hat.
  • Final betrachtet war es für mich eine interessante Erfahrung, Unterhaltung und völlig emotionslos beurteilt, eine "RAINe" Zeitverschwendung.
  • Trotzdem gehe ich weiterhin gerne bei Dehner als Kunde einkaufen, da die Märkte und deren Mitarbeiter/innen im Einzelhandel einen sehr guten Eindruck und Job machen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

VON DER MIKRO BIS MAKRO EBENE ÄUßERST SEMIPROFESSIONELLER BEWERBUNGSPROZESS. MEINE ERSTE UND LETZE BEWERBUNG BEI DEHNER!

1,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als Leitung Kundenservice Rain beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Senior Bereichsleiter/innen beschäftigen, anstelle Junior, respektive junior-like, unerfahrene Ressortleiter einzustellen, die während dem Bewerbungsgespräch den Bewerber mit der ausgeprägteren Expertise explizit spüren lässt, dass man bei einer eventuellen Einstellung schon während dem Bewerbungsinterview das Gefühl hat, Konkurrenz, respektive ein Rivale zu werden, da man ein ganzes Jahrzehnt ausgeprägtere Expertise im Vertrieb und Kundenservice trotz nicht vorhandenen Studium aggregieren konnte.
Dann sollte man Bewerber Kandidaten, wie mich, nicht einladen und die werte Zeit beider Seiten nicht sinnlos verschwenden. Das man mehr Drive und Expertise als der oder die zukünftige Vorgesetzte hat, und das Gefühl vermittelt bekommt, damit nicht klar zu kommen, ist schon von Anfang an fatal. Anders konnte ich mir die Fragen hinsichtlich meinem nicht vorhandenen Studium oder kurze Beschäftigungszeiten, die während der New Economy oder der Lehmann Brother Krise Usos waren, nicht erklären.
Die Personalreferentin gab sich deutlich mehr Mühe hinsichtlich der Thematik Wertschätzung und adäquaten Fragen zum beruflichen Werdegang, begab sich jedoch nach kurzer Zeit auf das gleiche Niveau.

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen zu Stärken, Zielen oder ähnlichem.
  • Kritik zum Werdegang, Fangfragen, et cetera.
  • Da ich in den letzen Jahren als Abteilungsleiter circa 50-60 konstruktive Bewerbungsgespräche geführt hatte und bei keinem dieser Gespräche meinen Bewerber/innen eine derart niedrige Wertschätzung wissen lies, war es schon fast amüsant, was ich an sinnfreien Fragen hören durfte.
  • Von der Mikro bis Makro Ebene auf Zeitfenster während der aktiven Arbeitssuche gefragt, jedoch auf nicht gebührenden Niveau, vor allem wenn man in der Einladung zu dem bevorstehenden Bewerbungsinterview auf seine gute Bewerbung hingewiesen wird.
  • Wenn mann dem Bewerber mehr als deutlich spüren lässt, dass man den Lebenslauf hier und da mehr als nötig hinterfragt, ist es schon suspekt eingeladen zu werden mit dem Zweizeiler " Ihrer Bewerbung hat uns sehr gefallen".
  • Trotz meiner akribisch und akkuraten Vorbereitung wurden sehr detailierte Fragen über den Webshop gestellt. Denen wurde ich mehr als adäquat gerecht.
  • Da es hier nichts zu beanstanden gab, wurden daraufhin surrealistische Fragen hinsichtlich Internas gestellt, die man als externer gar nicht beantworten kann. Danach wurde ich nach Ratespiel Manier mit Tipps beworfen, damit ich dem noch erweiterbaren Ego der Gesprächspartner/innen gerecht werden konnte.
  • Da ich zuvor in höherer, leitender Position gewesen bin, hatte ich final das Gefühl, dass beide Gesprächspartner meiner stark geprägten Persönlichkeit, 20 jähriger, beruflichen Expertise und der damit verbundenen Erfahrung überfordert gewesen waren. Deshalb empfehle ich zukünftig nur Bewerber einzuladen, die weniger Expertise als der oder die zukünftige Vorgesetzte hat.
  • Final betrachtet war es für mich eine interessante Erfahrung, Unterhaltung und völlig emotionslos beurteilt, eine "RAINe" Zeitverschwendung.
  • Trotzdem gehe ich weiterhin gerne bei Dehner als Kunde einkaufen, da die Märkte und deren Mitarbeiter/innen im Einzelhandel einen sehr guten Eindruck machen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Keine Rückmeldung

1,0
Bewerber/inHat sich bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG beworben.

Verbesserungsvorschläge

Auch nach 1,5 Monaten keinerlei Rückmeldung


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Teilen

Setzen! Note 6!

1,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als Büro Job beworben.

Verbesserungsvorschläge

Einen Bewerbungsprozess wie dort, habe ich noch nie erlebt. Nach einem ersten Gespräch mit dem Abteilungsleiter, erhielt ich eine Einladung zu einem zweiten Gespräch.

Dort wurden mit der Personalabteilung sämtliche Details besprochen. Anschließend vereinbarten wir, dass ich mich am nächsten Tag dort melde wegen Zu/Absage.

Danach war bei der Firma Dehner bzw. der Personalabteilung vollkommene Funkstille. Als ich am Tag darauf niemand erreichte versuchte ich es ein paar Tage später nochmal. Dort wurde mir (an einem Montag) versichert, dass man sich bis Ende der Woche melden würde. Tage bzw. Wochen vergingen bis zu meinem nächsten Anruf. Auch hier wurde mir gesagt, dass man sich im Laufe des Tages meldet(was auch nicht passiert ist). Da die Absagen dann 3 Wochen & 2 Anrufe später per Mail kam, kann ich nichts gutes über das Unternehmen sagen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Schnelle Kontaktaufnahme - keinerlei Reaktion danach

3,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei Dehner Gartencenter GmbH & Co. KG als Prozess Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Rückmeldung an den Bewerber geben.
Telefoninterviews nicht ausschließlich von HR führen lassen

Bewerbungsfragen

Stärken, Schwächen, Warum gerade diese Firma - Alles Standard Fragen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN