Workplace insights that matter.

Login
Deutsche Rückversicherung AG Logo

Deutsche Rückversicherung 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,8Arbeitsatmosphäre
    • 4,1Kommunikation
    • 4,7Kollegenzusammenhalt
    • 4,6Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,6Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 29 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Versicherung (3,5 Punkte).

Alle 29 Bewertungen entdecken

Rückversicherungsschutz nach Maß, spezialisiert auf deutschsprachige Märkte

Wer wir sind

Mit uns kann man über das Wetter reden, über das Leben und den Tod – und alle anderen Themen, die Erstversicherer rund um den Globus bewegen. Denken und Handeln der Deutschen Rück sind aus Tradition erstversicherungsgeprägt. Dies kommt besonders Zedenten zugute, die sich auf ihren Heimatmarkt konzentrieren und praktikable, nach regionalen Bedürfnissen gestaltete Lösungen erwarten.

Produkte, Services, Leistungen

Die Deutsche Rück ist ein Multiline-Rückversicherer mit dem Schwerpunkt Property & Casualty. Den Schwerpunkt unseres Geschäfts bildet der deutsche Markt. Darüber hinaus baut die Deutsche Rück ihre Marktposition in europäischen und ausgewählten internationalen Märkten aus. Zum Deutsche Rück-Konzern gehören das Mutterunternehmen Deutsche Rückversicherung AG in Düsseldorf und das in Zürich angesiedelte Tochterunternehmen DR Swiss, Deutsche Rückversicherung Schweiz AG. 2019 lagen unsere gebuchten Brutto-Beitragseinnahmen bei rund 1,1 Mrd. Euro. Standard & Poor’s bestätigt unsere starke Security mit einem "A+"-Rating. Unsere Geschäftsphilosophie ist ganz auf Kontinuität und Verlässlichkeit ausgerichtet.

Partner im Verbund der Deutschen Rück ist die VöV Rückversicherung. Sie ist der gruppeneigene Rückversicherer der öffentlichen Versicherungsunternehmen Deutschlands und exklusiv für diese tätig. Als Körperschaft öffentlichen Rechts führt die VöV Rück ihr Geschäft nach genossenschaftlichem Prinzip – ein deutschlandweit einzigartiges Modell.

Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Dank kompetenter, markterfahrener und engagierter Mitarbeiter sowie einer schlanken Organisationsstruktur bearbeiten wir die Wünsche und Anregungen unserer Kunden schnell, zielgerichtet und flexibel. Die volle Underwriting-, Fach-, Preis- und Kundenverantwortung liegt bei dem zuständigen Geschäftsbereichsleiter. Individuelle Zeichnungsentscheidungen können wir deshalb rasch und abschließend treffen.

Wir bieten nicht nur Risikotransfer. Das Geschäft unserer Kunden unterstützen wir auch mit Services: In der Lebensversicherung bieten wir zum Beispiel Produktentwicklungen an – in der Nicht-Leben-Versicherung bieten wir unter anderem aktuarielle und geowissenschaftliche Risikoabschätzungen und Portefeuille-Modellierungen an.

Perspektiven für die Zukunft

Was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Deutsche Rück als Arbeitgeber sagen, erfahren Sie in unserer HR-Broschüre (Link zur Deutsche Rück Homepage).

Kennzahlen

Mitarbeiter200+
Umsatz1,1 Mrd. Euro (gebuchte Bruttobeiträge, 2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 20 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    90%90
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    90%90
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    90%90
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    85%85
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    85%85
  • HomeofficeHomeoffice
    85%85
  • EssenszulageEssenszulage
    80%80
  • ParkplatzParkplatz
    80%80
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    80%80
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    75%75
  • BarrierefreiBarrierefrei
    65%65
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    65%65
  • CoachingCoaching
    55%55
  • DiensthandyDiensthandy
    55%55
  • FirmenwagenFirmenwagen
    50%50
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    45%45
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    45%45

Was Deutsche Rückversicherung AG über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Kantine, Essenszulagen, Betriebskindergarten, betriebliche Altersvorsorge, Barrierefreiheit, Gesundheitsmaßnahmen, Betriebsarzt, Coaching, Parkplatz, gute Verkehrsanbindung, Fahrtkostenzuschuss, Fahrradleasing, Mitarbeiterrabatte, Firmenwagen, Mobiltelefone für Mitarbeiter, Mitarbeiterevents, Internetnutzung, vermögenswirksame Leistungen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein hochqualifiziertes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit viel Freiraum und Verantwortung

Unsere Mitarbeiter sind qualifizierte Experten, gleichzeitig betreuen sie breite Aufgabenfelder mit vielfältigen Berührungspunkten zu benachbarten Fachgebieten. Viele Aufgaben lassen sich nicht einfach schematisieren, sie bieten Gestaltungsspielräume und sind oft nur abteilungsübergreifend zu lösen - entsprechend denken und handeln wir. Das Verhältnis zwischen den Mitarbeitern ist dabei freundschaftlich und kooperativ.

Die Möglichkeit einer individuellen Karriereplanung, begleitet von gezielter Personalentwicklung

Weiterbildung ist uns wichtig. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter sich persönlich und fachlich weiterentwickeln und als Dienstleiter Vertrauen und Wertschätzung bei Kunden und Kollegen erwerben. Deshalb fördern wir beispielsweise die Ausbildung zum „Aktuar DAV“ / zur „Aktuarin DAV“ und bieten spezielle Seminare, wie zu den Themen Präsentation, Verhandlungstechniken oder Projektmanagement an. Mit unserer Entwicklungslaufbahn bieten wir neben einer Führungs- auch eine Fachlaufbahn und somit individuelle Karrieremöglichkeiten an.

Sehr flexible Arbeitsbedingungen, damit Sie neben Ihren beruflichen Zielen auch Ihre privaten Pläne verwirklichen können

Mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell bestimmen unsere Mitarbeiter innerhalb eines festgelegten Zeitraums eigenverantwortlich über Beginn und Ende ihrer Arbeitszeit. Betriebliche Belange und die Erreichbarkeit stehen dabei im Vordergrund. In vielen Fällen ist mobiles Arbeiten möglich.

Freiwillige Leistungen für Gesundheit, Altersvorsorge und mehr

Betriebssport, Physiotherapie und Kooperation mit einem Fitnessstudio sind nur einige der vielfältigen Angebote unseres Gesundheitsmanagements. Mitarbeitern, die in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis übernommen werden, bieten wir eine betriebliche Altersversorgung an und gewähren den Schutz einer Gruppen-Unfallversicherung, mit der Unfälle im beruflichen und privaten Bereich abgedeckt sind (24h-Deckung). Zudem stehen unseren Mitarbeitern eigene KiTa-Plätze zur Verfügung.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Ob Sie als Berufserfahrener, als Absolvent oder als Student den Einstieg bei uns suchen: Neben guten Studienleistungen und einer entsprechenden Fächerkombination sollten Sie Interesse an versicherungswirtschaftlichen Themen mitbringen. Erste Praxiserfahrungen sehen wir gerne. Wenn Ihr Profil dann noch von einer positiven Grundeinstellung, Ideenreichtum, einer anständigen Portion Neugierde sowie Engagement geprägt ist, passen Sie vermutlich sehr gut zu uns – und wir zu Ihnen.

Berufserfahrene

Sie haben einige Jahre Berufserfahrung bei einem Erst- oder Rückversicherer oder in der Finanzdienstleistungsbranche allgemein gesammelt – beispielsweise als Produktmanager, Analyst, Underwriter oder in Querschnittsfunktionen – und möchten sich nun beruflich neu orientieren. Sie finden bei uns die Möglichkeit, durch die Übernahme neuer Aufgaben Ihre Kenntnisse zu erweitern und sich zum Experten in Ihrem Fachgebiet zu entwickeln. Mit zunehmender Kompetenz und dem Wachsen Ihres Verantwortungsbereichs schaffen Sie sich neue Handlungs- und Gestaltungsspielräume.

Absolventen

In unserem Haus arbeiten neben Versicherungsfachleuten vor allem Mathematiker, Wirtschaftswissenschaftler und Juristen. Absolventen dieser Fachrichtungen haben bei uns gute Chancen. Darüber hinaus interessieren uns alle Qualifikationen, die einen Bezug zu unserem Geschäft haben – was für Außenstehende nicht immer leicht zu erkennen ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind: Sprechen Sie uns an.

Studenten und Schüler

Werkstudenten:

Sie befinden sich noch im Studium, möchten Einblicke in die Erst- und Rückversicherung gewinnen, qualifizierte Aufgaben übernehmen und zugleich gutes Geld verdienen? Als Werkstudent können Sie das miteinander verbinden.

Voraussetzung ist in der Regel, dass Sie ein entsprechendes Fach, z. B. Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder natürlich Versicherungswesen studieren. Abhängig von den Aufgaben sind aber auch andere Fachrichtungen möglich. Außerdem: Sie sind in Ihrem Studium fortgeschritten und haben die ersten zwei bis drei Semester absolviert.

Werkstudententätigkeiten schreiben wir regelmäßig aus. Werfen Sie bei Interesse regelmäßig einen Blick in unseren Stellenmarkt. Wenn Sie unsicher sind, ob eine Bewerbung sinnvoll ist: Sprechen Sie uns an.

Duales Studium:
Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (m/w) plus Studiengang Versicherungswesen (Bachelor of Science)

An zwei bis drei Tagen in der Woche sind Sie in den Fachabteilungen unseres Hauses beschäftigt und lernen die Themen Versicherung und Rückversicherung praktisch kennen. Gleichzeitig studieren Sie – auch an zwei bis drei Tagen in der Woche – Versicherungswesen an der Fachhochschule Köln. Dafür gibt es keinen Berufsschulunterricht. Sie erhalten ein Ausbildungsgehalt, außerdem übernehmen wir die Semesterbeiträge. Nach zweieinhalb Jahren erwerben Sie den IHK-Abschluss und nach einem weiteren halben Jahr den Bachelor of Science. Zwei anerkannte Abschlüsse auf einen Schlag und doppelte Qualifikationen für Ihren Berufsstart.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Deutsche Rückversicherung AG.

  • Julia Bender, Personalreferentin

    Tel.: 0211 4554-367

    E-Mail

  • Ihre Bewerbung sollte in jedem Fall ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie alle wichtigen Zeugnisse und Bescheinigungen enthalten.
    Bringen Sie in Ihrem einseitigen Anschreiben prägnant auf den Punkt, wieso Sie der oder die Richtige für die Position sind. Vermeiden Sie komplizierte Formulierungen, lange Sätze und Allgemeinschauplätze. Beziehen Sie sich vielmehr konkret auf die Stellenausschreibung und machen Sie Ihre Motivation für unsere Unternehmen und die Position deutlich.
    Gestalten Sie Ihren Lebenslauf übersichtlich, anti-chronologisch und tätigkeitsbezogen. Richten Sie Ihren Lebenslauf auf unser Stellenangebot aus, indem Sie den Fokus auf die entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation legen. Fachliche Qualitäten sind nur eine Seite der Medaille. Wir möchten Sie als Mensch kennenlernen, daher führen Sie gerne auch Ihre persönlichen Interessen auf.

  • Wenn Sie eines unserer aktuellen Stellenangebote interessiert: Antworten Sie uns darauf kurzfristig. Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bitte unser Online-Bewerberportal. Das erleichtert uns die Bearbeitung und wir können schneller mit Ihnen in Kontakt treten. Wenn Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

  • Wenn wir glauben, dass Sie zu uns passen könnten, laden wir Sie zu einem ein- bis zweistündigen Gespräch mit der Fachabteilung und einem Mitarbeiter der Personalabteilung ein. In diesem Gespräch geben wir Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um sich ein klares Bild von den Sie erwartenden Aufgaben zu machen, und beantworten natürlich auch alle diesbezüglichen Fragen. Nutzen Sie die Chance Fragen zu stellen. Wichtig ist, möglichst früh die eigenen Erwartungen und die des Unternehmens zu klären.

    Bereiten Sie sich gründlich auf das Gespräch vor: Wie passen die Anforderungen und Aufgaben der Stelle zu Ihrem Profil? Formulieren Sie dazu konkrete Bespiele und Erfolge aus Ihrem bisherigen Werdegang. Wenn Sie Situationen schildern, beachten Sie dabei das sogenannte Verhaltensdreieck (Situation, Vorgehensweise, Ergebnis).

    Wenn beide Seiten sich eine Zusammenarbeit prinzipiell vorstellen können, besteht in einem zweiten Gespräch die Möglichkeit, tiefergehende Details zu erörtern. Bei manchen Positionen bitten wir die Bewerber außerdem, eine Fachaufgabe zu bearbeiten und das Ergebnis zu präsentieren. Wir möchten damit feststellen, ob Sie strukturiert, analytisch und konzeptionell arbeiten können.
    Wenn wir unsere Entscheidung getroffen haben, geben wir Ihnen umgehend Bescheid.

Standorte

Standorte Inland

Düsseldorf (Deutsche Rückversicherung AG)

Standorte Ausland

Zürich (Deutsche Rückversicherung Schweiz AG)

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mitarbeiter werden wertgeschätzt. Der Vorstand ist präsent und auch für normale Mitarbeiter erreichbar.
Bewertung lesen
Die Rahmenbedingungen rund um den Arbeitsplatz sind wirklich lobenswert. Es herrschen eine familiäre Atmosphäre und viel unternehmerischer Tatendrang.
Bewertung lesen
- Aufgabenspektrum (kann sehr vielseitig sein, wenn man das möchte)
- viele nette und kompetente Kolleginnen & Kollegen (Wir-Gefühl)
- Mitarbeiter Events (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Abteilungsfeiern)
Bewertung lesen
Fast alles (jetzt habe ich oben schon so viel geschrieben, dann halte ich es hier kurz)
Bewertung lesen
Offenheit für Gestaltungsfreiräume und eigene Ideen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 11 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- das veraltete Innenleben der Verwaltung.
- zu wenig Vielfalt innerhalb der Belegschaft, auch hinsichtlich Ausbildungshintergrund.
- Anteil weiblicher Manager
- zu starke Kostendisziplin
Bewertung lesen
- interne & externe Kommunikation (ganz stark ausbaufähig)
- Arbeitsplatz (IT & Mobiliar)
- kein frei zugängliches WLAN
Bewertung lesen
Sparsamkeit bei technischer Innovation
Bewertung lesen
Fast nichts
Bewertung lesen
- das veraltete und vernachlässigte Innenleben der Verwaltung.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 8 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- externe Weiterbildung besser unterstützen (Lehrgänge, MBA und Co.)
- Langzeitarbeitskonto einführen oder Umwandlung von Gehalt in Urlaub ermöglichen
- mehr Investitionen in die Zukunft des Unternehmens
- sich mehr mit den Herausforderungen von morgen beschäftigen und Zukunftsthemen auf die strategische Agenda setzen
- frei zugängliches WLAN für alle (das aktuelle Angebot ist ein Witz)
Bewertung lesen
Verbesserungsvorschläge kann man intern sehr viel besser und sinnvoller anbringen als bei Xing - und das mache ich ja auch ;)
Bewertung lesen
Renovieren!
Bewertung lesen
- Geld in die Hand nehmen und Flure, Büros sowie Besprechungs- und Gemeinschaftsräume rundum erneuern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 4 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,8

Der am besten bewertete Faktor von Deutsche Rückversicherung ist Arbeitsatmosphäre mit 4,8 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Das Umfeld ist gut. Ein neues Bürogebäude ist in Planung. Das sollte die Kreativität nochmals fördern.
5
Bewertung lesen
Es wird von Seiten der Unternehmensführung viel für ein positives und produktives Arbeitsklima getan.
5
Bewertung lesen
Hängt natürlich besonders stark vom direkten Vorgesetzten ab und da hab ich bisher beide Male Glück gehabt; aber ich kenne auch diverse weitere Führungskräfte und ein gutes Arbeitsklima wird - auch mit vielerlei zentral gesteuerten Maßnahmen - gefördert und angestrebt.
5
Bewertung lesen
Ehrlich freundlicher, tlw. freundschaftlicher Umgang im Kollegium!
5
Bewertung lesen
Deutlich von Kooperation geprägt - ohne schwarz-weiß malen zu wollen würde ich behaupten, dass die "Firmenkultur" sehr familiär ist. Das ist nicht allein durch nette Mitarbeiter zu erreichen, sondern muss auch der Unternehmensführung zugeschrieben werden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Deutsche Rückversicherung ist Kommunikation mit 4,1 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


stark ausbaufähig. die interne Kommunikation, auch durch den Vorstand, muss besser werden.
2
Bewertung lesen
interne Kommunikation dürftig. Externe Kommunikation kaum vorhanden/wahrnehmbar. Also eher zurückhaltend.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 7 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Weiterbildung ist in unserer Branche enorm wichtig. Das weiß auch der Arbeitgeber. Es gibt ständig tolle Angebote von der Personalabteilung.
5
Bewertung lesen
das Angebot durch die Person sollte umfangreicher sein. Viel Unterstützung hinsichtlich DAV (Aus-/Weiterbildung DAV), darüberhinaus eher dürftig.
4
Bewertung lesen
Zumindest für mich persönlich ist es sehr gut gelaufen, nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann habe ich berufsbegleitend studiert, die Deutsche Rück hat die Kosten übernommen, und seit dem Abschluss arbeite ich auf einer "höheren" Position in einer anderen Abteilung. Was versprochen wurde, wurde eingehalten. Auch von anderen Kollegen weiß ich, dass die Firma teure Master-Studiengänge bezahlt hat, es gibt Karriere-Programme, um gute Mitarbeiter zu fördern und zu halten; Und es gibt ein großes Angebot an internen und externen Schulungen, Seminaren ...
5
Bewertung lesen
Fachlaufbahnkonzept für Mitarbeiterentwicklung ohne Führungsverantwortung
5
Bewertung lesen
Mittelgroßes Unternehmen, versucht aber fast alles im Rahmen seiner Möglichkeiten, u.a. die Kostenübernahme für nebenberufliche Bachelor- und Masterstudiengänge.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

95%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 20 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Aktuar4 Gehaltsangaben
Ø80.600 €
Underwriter3 Gehaltsangaben
Ø77.000 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Deutsche Rückversicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Deutsche Rückversicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Awards