Let's make work better.

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) Logo

Deutsche 
Gesetzliche 
Unfallversicherung 
e.V. 
(DGUV)
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score84 Bewertungen
79%79
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in5 Gehaltsangaben
Ø60.400 €
Sachbearbeiter:in4 Gehaltsangaben
Ø51.000 €
IT-Systemadministrator:in3 Gehaltsangaben
Ø53.100 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Ziele mit Mitarbeitern festlegen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir sind der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand und bilden zusammen mit ihnen das System der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland. Wir nehmen die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder wahr und fördern deren Aufgaben zum Wohl der Versicherten und der Unternehmen. Wir vertreten die gesetzliche Unfallversicherung gegenüber Politik, Bundes-, Landes-, europäischen und sonstigen nationalen und internationalen Institutionen sowie Sozialpartnerinnen und Sozialpartnern.

Die zentralen Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung sind Prävention, Rehabilitation und Entschädigung. Prävention hat das Ziel, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhindern sowie für eine wirksame Erste Hilfe zu sorgen. Rehabilitation bedeutet Wiederherstellung von Gesundheit und Arbeitskraft durch umfassende medizinische Versorgung und berufliche sowie soziale Eingliederung in die Gesellschaft. Die Entschädigung beinhaltet Verletztengeld oder gegebenenfalls eine Rente.

Wir repräsentieren ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen.

Kennzahlen

Mitarbeiter1.300

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 71 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    85%85
  • KantineKantine
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    72%72
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    68%68
  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    61%61
  • BarrierefreiBarrierefrei
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    25%25

Was Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) über Benefits sagt

Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt nach dem BG-AT (entspricht TVöD).

Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros vorhanden

Gesundheit und Sicherheit: ergonomische Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten rund um das Thema Gesundheit und Sicherheit

Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz

Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte

An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die DGUV erfüllt vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Darüber hinaus vertritt sie als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Vielfalt der Aufgaben setzt sich unter unseren Beschäftigten fort: Rund 1.300 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV, an 11 Standorten in Deutschland, es werden drei eigene Institute und eine Hochschule an zwei Standorten betrieben.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV).

  • Stefan Weber

    personalentwicklung@dguv.de

Standorte

Bad Hersfeld & Hennef: Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) ist die zentrale Bildungseinrichtung mit begleitender Anwendungsforschung der gesetzlichen Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) in Rehabilitation, Sozialversicherung und Verwaltung. Mehr zur HGU https://www.dguv.de/hochschule/hgu/index.jsp

Berlin: Berlin ist unser Hauptstandort, und in den letzten Jahren enorm gewachsen. In Berlin-Mitte, nahe dem Gendarmenmarkt und Brandenburger Tor, sitzen wir mit verschiedenen Bereichen und zeigen auch an diesem Standort, wie vielfältig wir sind. Mehr zur DGUV und ihren Aufgaben: https://www.dguv.de/de/wir-ueber-uns/index.jsp

Bochum: Das Institut für Prävention und Arbeitsmedizin (IPA) forscht für Sicherheit und Gesundheit. Forschung, Lehre und Beratung finden sich hier unter einem Dach, die Schwerpunkte sind in Kompetenzcenter untergliedert. Weitere Informationen zum IPA, aktuellen Themen, Projekten und Veranstaltungen finden sich hier: https://www.dguv.de/ipa/index.jsp

Dresden: In Dresden findet sich das Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG). Das IAG ist unsere Bildungs- und Forschungseinrichtung auf historisch sehr spannendem Grund in Klotzsche. Mehr zum IAG: https://www.dguv.de/iag/index.jsp

München/Dresden, Heidelberg, Düsseldorf, Hannover, Mainz, Berlin: Insgesamt gibt es sechs Landesverbände, vom Norden bis in den Süden, von West bis Ost und natürlich in der Mitte. Die Landesverbände der DGUV übernehmen gemeinsame regionale Aufgaben ihrer Mitglieder auf den Gebieten der Arbeitssicherheit/Prävention, Arbeitsmedizin, Ersten Hilfe und der Rehabilitation. Mehr dazu: https://www.dguv.de/de/wir-ueber-uns/landesverbaende/index.jsp

Sankt Augustin: Von Verwaltung bis Forschung, der Standort Sankt Augustin zeigt die Vielfalt der DGUV. Sankt Augustin ist der größte Standort der DGUV, hier arbeiten 600 Menschen, also fast 50% der Belegschaft. Alles rund um die DGUV, ihre Standorte und Aufgaben hier: https://www.dguv.de/de/wir-ueber-uns/index.jsp

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ein AG , den ich seit Jahren als verlässlichen Partner an der Seite der AN erlebe. Besonders in der Pandemie konnte man sich dies vor Augen führen.
Bewertung lesen
die eigentliche Aufgabe der DGUV.
Bewertung lesen
Absolute Freiheit in der Gestaltung der Arbeitsinhalte. Es gibt eine Struktur, aber in dieser wird größtmögliche Freiheit gegeben. Gute Work-Life-Balance. Arbeitsmaterialien jeglicher Art werden umgehend beschafft bei Bedarfsanzeige.
Bewertung lesen
Ein Arbeitsplatz mit viel Möglichkeiten Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Home-Office, flexible Arbeitszeiten machen das möglich
Bewertung lesen
Berufseinsteiger sind willkommen. Ebenso offen ist die Haltung gegenüber Beschäftigten mit familiären Verpflichtungen. Nachdem ich mich zu Beginn mit 20 Stunden sicherer fühlte, war ich immer im Gespräch mit den Führungskräften und konnte nach einem halben Jahr meine Stunden aufstocken. Ich hatte den Eindruck, dass dies wertschätzend unterstützt bzw. gepusht wurde und bin sehr froh darüber, die Chance bekommen und ergriffen zu haben.
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Meckern auf hohem Niveau: Das Mittagessen könnt verbessert werden, zudem ein paar Goodies für Mitarbeiter wie Freie Getränke/Obst
Bewertung lesen
Wenig Beachtung der Belange der einfachen Angestellten.
Bewertung lesen
Der lange Weg, wenn man etwas umsetzen, verbessern möchte. Zu viele NICHT Verantwortliche müssen gefragt werden, bevor etwas umgesetzt werden kann darf. Unnötige Zeit und Kostenverschwendung
Bewertung lesen
Regeln/Möglichkeiten der DGUV werden in den Abteilungen unterschiedlich umgesetzt. U. a. bei Gehältern, Homeoffice, Dienstreisen darf man nicht mit Gleichbehandlung rechnen.
Bewertung lesen
Zu sehr Behörde, deshalb seeehr langwierige Prozesse
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Alle meine Kritikpunkte lesen, drüber nachdenken und dann was ändern!
Bewertung lesen
Mehr Werbung für den eigenen Laden machen, auch wenn man nicht auf Vertrieb/Kunden angewiesen ist
Bewertung lesen
Das Image des Arbeitgebers im Außen ist noch optimierbar. Wahrscheinlich werden die Werte nur unzureichend im Außen dargestellt. Machen z. T. einen angestaubten Eindruck. Zu formal in einigen Abläufen. Eigene Firmenkultur, an die man sich erst gewöhnen muss.
Bewertung lesen
Prüfen, ob von oben propagierte Regeln/Möglichkeiten von den FK verstanden werden und unten ankommen.
Leitungen sollten mehr im Sinne der Abteilung denken und nicht nur eigene Interessen vorantreiben, Persönliches zurückstellen und professioneller agieren.
Bewertung lesen
Mehr Flexibilität bei der Stellenbeschreibung um mehr Gehalt zu ermöglichen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ist Arbeitsbedingungen mit 4,1 Punkten (basierend auf 27 Bewertungen).


Klimaanlagen in den meisten Büros, Keine eigenen Kaffeemaschinen erlaubt, Stattdessen Automaten-Kaffee für 0,4 Euro die Tasse Oder uralte, unansehnliche Filter-Kaffeemaschinen in den Teeküchen, die nicht entkalkt werden, Keine Pausenräume, Ausreichend Parkplätze.
ÖPNV-Anbindung ist okay. (ca. 10-12 Minuten Fußweg zur Bahn)
4
Bewertung lesen
Ausstattung sowohl bei Hard- als auch bei Software sehr gut. Langsam geht auch die HO-Ausstattung voran
5
Bewertung lesen
Keine Klimatisierung in den Altbauten, häufig defekte Jalousien, wenige Einzelbüros (im IFA).
Standardbüroarbeitsplätze werden technisch ganz gut ausgestattet; besondere IT-Anforderungen im Forschungs- und Entwicklungsbereich jedoch sind eher schwierig umzusetzen.
3
Bewertung lesen
Die Arbeitsbedingung sind top. Gut eingerichtete und ausgestattete Arbeitsplätze. Regelmäßige Begehungen durch die Betriebsärztin und Fachkraft für Arbeitssicherheit.
5
Bewertung lesen
Die Arbeitsbedingungen sind top, die "Werkzeuge" die wir benötigen um richtig arbeiten zu können werden ständig aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ist Vorgesetztenverhalten mit 3,2 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Es zählt die Meinung des Chefs! Und wenn's nicht gut läuft, dann "ducken sie sich weg".
1
Bewertung lesen
Mit wenigen Ausnahmen überwiegend gruselig:
Die meisten Vorgesetzten kennen nicht mal die Basics der Personalführung, interne Abläufe oder den Inhalt der geltenden Entgeltordnung.
Demotivieren, frustrieren oder gar demütigen können die meisten ganz gut. Und je weiter oben in der Hierarchie, desto schlimmer.
Entscheidungen werden oft willkürlich ohne Prüfung der Sachlage getroffen, Absprachen werden nicht eingehalten.
Die Meinung von Mitarbeitern wird grundsätzlich anerkannt (solange es auch die Meinung der Leitung ist). Sachliche Argumentation wird ohne Gegenargumente abgeschmettert, usw., usw.
Die FK-Schulungen ...
1
Bewertung lesen
Von "Kumpel"- bis "Ich-bin-Gott"-Verhalten ist alles dabei.
1
Bewertung lesen
unfähig, konfliktscheu, ohne Willen Entscheidungen zu treffen. Ich war jemandem unterstellt der unfähig war und unmotiviert. Nach außen wurde aber immer dafür gesorgt dass das genaue Gegenteil gedacht werden soll. Schlecht in Führung, mir gegenüber gewollt! und bewusst!! unempathisch (O-Ton), auf persönlicher Ebene anmaßend (Tips zur Eheführung, da es bei anderen ja Probleme in der Ehe gäbe) sowie fachlich schwach und fahrlässig desinteressiert. Er hat im Einstellungsgespräch Tatsachen geschönt, Absprachen danach vergessen bzw nicht umgesetzt. Er hat im Referat mit ...
1
Bewertung lesen
Konflikt- und Führungsverhalten wie ich es sonst nur im 5. Schuljahr (bei Schülern) kennengelernt habe.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 28 Bewertungen).


Karriere, was ist das? Karriere können nur die machen, die den Chefs nach dem Munde reden.
Weiterbildung wird auf dem Papier groß geschrieben! Viele machen davon Gebrauch, um ein paar Tage von der Arbeit fern zu bleiben. Fachliche Weiterbildung: in die Mitarbeitenden besser nichts investieren!
1
Bewertung lesen
Karriere ohne Studium nahezu unmöglich. Weiterbildung hängt immer von den Vorgesetzten ab.
2
Bewertung lesen
Großes digitales und persönliches Weiterbildungsangebot
5
Bewertung lesen
Was ich mitbekomme, wird Karriereplanung, - entwicklung und Weiterbildung groß geschrieben. Es ist ein hauseigenes Fort- und Weiterbildungsprogramm geboten. Es ist kein Problem, Fort- und Weiterbildung zu betreiben.
5
Bewertung lesen
Leider zählt hier keine Leistung, sondern nur das Papier auf dem steht was man/Frau kann. Karriereaufstieg nur möglich wenn die Stelle frei wird.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,6 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege schneidet Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) besser ab als der Durchschnitt (3,5 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 79% der Mitarbeitenden Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 84 Bewertungen schätzen 56% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 27 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) als eher modern.
Anmelden