Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

EOS GmbH - Electro Optical 
Systems
Bewertungen

176 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

176 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

118 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 42 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EOS GmbH - Electro Optical Systems über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Schlagfertige, innovative IT Truppe mit potenzial für mehr

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EOS GmbH - Electro Optical Systems in Krailling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wer liefert, fühlt sich wohl.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit, Vertrauensarbeitsplatz, etc.
Wer gut organisiert und strukturiert ist, kann hier eine gute Work-Life-Balance finden.

Karriere/Weiterbildung

Hängt hier stark von der Führungskraft ab, aktuell sehr gut bzw. viel Weiterbildungsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

manche Kollegen kommen mit Veränderungen nicht klar, die gibt es immer (gilt für beide)

Vorgesetztenverhalten

neuer IT Director mit viel Förderung aber auch Forderung an die Mitarbeiter. Eine richtige Führungskraft, von der man auch positives lernen kann.

Kommunikation

Jeder darf seine Meinung äußern und es wird auch fortwährend dazu eingeladen. Offene, kontruktive und sachliche Kommunikation möglich.

Gleichberechtigung

Alle werden in einem Standardset forgebildet. z.B. ITIL, Scrum, Azure-900 / Spezialisierungen möglich

Interessante Aufgaben

Bemerkenswerte, interessante Aufgaben


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Eine große Familie

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EOS GmbH - Electro Optical Systems in Krailling gearbeitet.

Work-Life-Balance

Wunderbar

Gehalt/Sozialleistungen

Die haben leider keine Ahnung Über den Arbeitsmarkt in München


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier scheint die Sonne

3,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EOS GmbH - Electro Optical Systems in Krailling gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Machen und nicht ewig reden.

Arbeitsatmosphäre

Einzelnes Silodenken.

Work-Life-Balance

Optimal auch schon vor der Corona Pandemie.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gehören immer zwei dazu.

Vorgesetztenverhalten

Also über meinen Vorgesetzten kann ich mich nicht beschweren.

Arbeitsbedingungen

EOS liegt zwar infrastrukturell sprichwörtlich im Wald, aber wenn man erstmal dort ist steht eine optimale Arbeitsumgebung zur Verfügung. Die IT Performance ist noch ausbaufähig.

Gehalt/Sozialleistungen

Luft nach oben.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Das Rad neu erfunden einmal im Quartal

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EOS GmbH in Krailling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamwork im ganzen Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine besonderen monetären Leistungen. Kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld etc.

Verbesserungsvorschläge

Wirtschaftlicher werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fair und angenehm aber nicht wirtschaftlich

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei EOS GmbH in Krailling / München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Unternehmenskultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine Konsequenzen, auch nicht für die, die verweigern, falsch machen oder sabotieren.

Verbesserungsvorschläge

Prozesse konsequent leben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fair und angenehm aber nicht wirtschaftlich

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei EOS GmbH in Krailling / München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Unternehmenskultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine Konsequenzen, auch nicht für die, die verweigern, falsch machen oder sabotieren.

Verbesserungsvorschläge

Prozesse konsequent leben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr empfehlenswerter Arbeitgeber, spannende Technologie und nette Kollegen.

4,3
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei EOS GmbH - Electro Optical Systems in Krailling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der gute Umgang mit Kollegen und die spannende Technologie

Verbesserungsvorschläge

Meiner Meinung nach darf das Tempo in der Firma gerne angezogen werden. Es macht bisschen den Eindruck, als würde sich auf den Lorbeeren der letzten Jahre ausgeruht werden.

Arbeitsatmosphäre

Für Werkstudenten eine ideale Atmosphäre! Man lernt sehr viel neue Dinge, wird in Prozesse mit einbezogen, darf vieles selbstständig erledigen. Stressig wurden Arbeitstage nur selten, ob das nun positiv oder negativ ist darf jeder für sich selbst entscheiden.

Image

Firma hat International großes Ansehen und auch im Bekanntenkreis erregt man Aufsehen, wenn man erzählt an welcher Technologie man mitarbeiten darf.

Work-Life-Balance

Als Werksstudent/in schwer beurteilter, da nur 20h pro Woche aber wie oben erwähnt Tage wurden nur selten stressig und die flexible Arbeitszeit lassen eine gute Work/Life Balance vermuten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Giftiges Metallpulver ist für dieses Segment nicht die beste Voraussetzung...
Dennoch wird einigermaßen Rücksicht auf die Umwelt genommen (Green Code of Conduct)

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen. Stets hilfsbereit und freundlich. Natürlich gibt es vereinzelt Negativbeispiele aber die hat man überall.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden meiner Ansicht nach geschätzt und auch um Rat gefragt.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter ne 1+ mit * aber habe leider von anderen Mitarbeitern gehört, dass es nicht überall so in der Firma ist.

Arbeitsbedingungen

Kann mich nicht beschweren.

Kommunikation

An der Kommunikation kann an manchen Stellen noch gearbeitet werden (v.a. in Hinblick auf Erreichbarkeit) aber alles in allem war ich zufrieden.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Studenten nicht schlecht. Es gibt Firmen, die besser bezahlen aber auch Firmen, die schlechter bezahlen.

Gleichberechtigung

Schlecht beurteilbar. Aber relativ viele Frauen in Führungspositionen (CEO, Teamleiter, etc.) lassen Gleichberechtigung im Unternehmen vermuten.

Interessante Aufgaben

Oftmals gleiche Aufgaben über mehrere Wochen hinweg, die auf Dauer echt eintönig und langweilig wurden. Auf den gesamten Zeitraum gesehen, dennoch sehr spannende Aufgaben und auch abwechslungsreich.

Kaffee & Kuchen gehört einfach dazu

3,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Produktion bei EOS GmbH in Krailling / München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter: Ich habe hier sehr viele freundliche und aufgeschlossene Menschen kennengelernt. Es war eine reine Freude hier zu arbeiten.
Die Technik: Ich habe sehr viel über die Materialeigenschaften von verschiedenen Werkstoffen und den SLS-Prozess gelernt.
Selbstständige Arbeit wurde gefördert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nur der Standort. Erreichen mit den öffentlichen gut möglich. Lange Fahrzeiten sind trotzdem nervig.

Verbesserungsvorschläge

Viele der genannten Kritikpunkte beruhen auf Hörensagen von Kollegen. Ich selbst war sehr zufrieden. Falls es noch nicht geschehen ist, wäre es sinnvoll einen geschlossenen Wasserkreislauf mit entsprechenden Filtersystemen in den Laboren und Werkstätten zu integrieren um Wasserverschmutzungen durch Pulver zu vermeiden.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe hier ein sehr schönes und angenehmes Arbeitsumfeld erlebt.
Selbstständiges Arbeiten wurde gefördert und unterstützt.
Die flachen Hierarchien empfand ich als sehr angenehm.
Die Mitarbeiter bringen zu regelmäßigen Anlässen (Geburtstag ect.) selbstgemachten oder gekauften Kuchen mit. Durch das Zusammensitzen und zusammen Essen entsteht eine sehr familiäre Atmosphäre.

Image

Es ist nie Schwarz oder Weiß... eher etwas Grau.
Es gibt Mitarbeiter, die ihren Job und die Firma lieben, deren ganzes Leben an dieses Unternehmen ausgerichtet ist. Sie loben diese Firma mit den höchsten Tönen.
Andere sind eher unzufrieden und fokussieren sich auf die negativen Aspekte und wollen sonst nichts anderes sehen.
Ich denke EOS GmbH macht vieles richtig, kann sich aber noch um einiges verbessern.
Ich habe während meiner Zeit bei EOS ein Zukunft orientiertes Unternehmen kennen gelernt, dass versucht die Wünschen und Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden.
Außerdem denke ich nicht das EOS seinem Image bisher gerecht wird. Ich habe eher das Gefühl. Das ihr nach außen präsentiertes Image, das Ziel ihrer Reise ist. Dennoch bin ich sehr zuversichtlich, dass sie ihre hochgesteckten Ziele erreichen können, da es viele Mitarbeiter gibt, für die, dies mehr als nur ein Job ist.

Work-Life-Balance

Die Mitarbeiter haben alle Möglichkeiten sich ihre Work-Life-Balance optimal zu gestalten. Home-Office, kleiner Fitnessraum im Unternehmen und auch Onlinesportangebote.
Da die meisten Mitarbeiter mit Herzblut im Unternehmen stecken, strengen sie sich sehr an um gute Ergebnisse zu erzielen. Dadurch fühlt man sich schlecht, wenn man nur seiner geregelten Arbeit nachgeht und das verleitet einen dazu mehr als nötig zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Gehaltsverhandlung scheinen auf die Grades beschränkt zu sein.
Habe mitgekriegt wie Mitarbeiter mit genug Betriebserfahrung in höhere Positionen gewechselt sind. Durfte als Werkstudent an Weiterbildungen teilnehmen.
EOS GmbH ist eindeutig ein bekannter Name in der SLS-Industrie. Wer in dieser Branche Fuß fassen will, ist mit diesem Unternehmen gut beraten.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliche Bezahlung für Studenten
Werkstudent: 15 €/Std Bachelor; 17 €/Std Master
Praktikant/Abschlussarbeit: 900 € / Monat
Man bekommt Zuschüsse zum MVV-Ticket max 70 €
Abschlussarbeit: 1,3 : 800€ ; 1,0 : 1000 €
Ich empfand diese Bezahlung als fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sich bemüht für die Umwelt einzusetzen und einen positiven Einfluss zu nehmen. Allerdings könnte hier noch viel mehr gemacht werden.

Kollegenzusammenhalt

Man merkt das es intern Schwierigkeiten gibt und einige Mitarbeiter unzufrieden sind. Der Umgang zwischen den Mitarbeitern ist dennoch sehr freundlich. Konnte mich mit meinen Kollegen offen Austauschen und interessante Gespräche führen und habe auch eine kleine Gruppe von Personen kennen gelernt mit denen ich gerne etwas Privat unternehme.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter bekommen Anerkennung. Mitarbeiter mit langer Betriebszugehörigkeit werden öffentlich lobend erwähnt.

Vorgesetztenverhalten

Laissez faire Führungsstil: Unterstützt selbstständiges Arbeiten
Unterstütze bei Weiterbildungsmaßnahmen nach Anfrage. Hatte generell wenig mit direkten Vorgesetzten zu tun. Hatte auch keine Konflikte.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung genügt den Ansprüchen.

Kommunikation

Ich konnte im Rahmen meiner Tätigkeit offene und direkte Gespräche mit meinen Betreuern führen. Feedback zur Arbeit wurde auf Nachfrage gegeben, diese war objektiv und hilfreich.

Gleichberechtigung

Männer in Elternzeit, Frauen in Führungspositionen, Bezahlung nach Grades (mit Spielraum).
Ich sehe viel Potential für die Gleichberechtigung, habe allerdings nicht das Gefühl dies repräsentativ Bewerten zu können.

Interessante Aufgaben

Am Anfang definitiv und man lernt viel Neues. Nach einigen Wochen stellt sich allerdings ein monotoner Alltag ein. Wenig Abwechslungsreich. Es wurde nach Feedback zu den bestehenden Aufgaben gefragt und Kritik wurde dankend angenommen.

Tolle Produkte, schlechte Führung.

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei EOS GmbH - Electro Optical Systems in Krailling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hier gabs kaum etwas auszusetzen.

Work-Life-Balance

aufgrund der Arbeitsregelung war das natürlich der Hammer! Birgt jedoch gefahren da einige Kollegen dies sehr ausnutzten, was andere dann wiederum rein arbeiten müssen.

Karriere/Weiterbildung

der andere Grund für meine Kündigung.
Paar mal versucht, zuletzt dann 2 Wochen hingehalten damit ich dann eine Absage bekam die man mir sofort hätte Mitteilen können...

Kollegenzusammenhalt

das ist natürlich Teamabhängig, aber das hat absolut gepasst.

Vorgesetztenverhalten

Ja das war letztendlich einer der Gründe für meine Kündigung. Aber man ist letztendlich gut auseinander, daher gehe ich hier nicht weiter darauf ein.

Kommunikation

Die Führungsebene unter sich redet wohl miteinander. Eine Stufe drunter kam dann nichts mehr an.

Interessante Aufgaben

Abteilungsabhängig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Hatte -zum Glück- nur einen Kurzauftritt

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei EOS GmbH in Krailling gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Verträge einhalten, offene Kommunikation statt "Pech gehabt"

Arbeitsatmosphäre

Mann was war ich anfangs beeindruckt. Hatte nen guten Job gekündigt und bei EOS angefangen.
Kickerraum wird gerne von manchen Kollegen genutzt während andere versuchen den Laden und ihren Job am Leben zu halten. Zwei identische Abteilungen nur unterscheiden sich diese darin für unterschiedliche Regionen zuständig zu sein. Die eine hat 5 Leute während in der anderen 2 die gleiche Menge an Arbeit bewerkstelligen, einer davon Akademiker, wird ausgebeutet, weil er halt kein Vitamin B hat und auch gerne mal die Wahrheit sagt. Ich selbst bin Techniker, würde ich dem mein jetziges Gehalt nennen würde er aus dem Fenster springen.
Eine Armada von HR'lern ist damit beschäftigt Gehaltsanpassungen (nach unten) auszubaldovern und verkauft das Ganze noch als tolle und fortschrittliche Massnahmen.
Nach totalem Missmanagement und GF-Wechsel hätte ich mir in den A... beissen können den Job gewechselt zu haben.
Jetzt bin ich in einer anderen Branche und einem anderen BL und bekomme deutlich mehr.

Karriere/Weiterbildung

interne Fortbildungen welche für die eigene Tätigkeit nötig sind gibt es. Ob das als Karriere oder Weiterbildung angesehen werden kann?

Kollegenzusammenhalt

nur die HR'ler zählen. Das die anderen die Kohle ranschaffen ist denen (anscheinend) doch egal

Vorgesetztenverhalten

in meinem Fall ein absoluter Reinfall

Kommunikation

besteht meistens aus Hiobsbotschaften. Anfangs gut, nach GF-Wechsel Kellerniveau

Gehalt/Sozialleistungen

Anfangs schien das Grossartig, anscheinend hat man sich aber mächtig verspekuliert und hat dann drastisch gekürzt

Interessante Aufgaben

Die Technik an sich ist faszinierend, nach der Einarbeitung bestand mein Job darin im Akkord immerwiederkehrende Routinen abzuarbeiten. Die Vorgabezeiten dazu werden mit langjährigen MA unter klinischen Bedingungen ermittelt, im Feld nicht hinzubekommen


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN