Etengo (Deutschland) AG als Arbeitgeber

Etengo (Deutschland) AG

71 Bewertungen von Bewerbern


kununu Score: 4,2
Score-Details

71 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

null Ahnung... von Software Entwicklung


2,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Etengo als Java Developer beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

ich wurde auch schon mal angeschrieben worden und hatte den zum VGespräch angenommen (trotz sehr viel negativen Erfarungsberichten aber wegen moderner Technologien...). Und endlich am Gespräch waren wir zu dritt (ne recruiting und ein Teamlead). So wollte der Teamlead schon über meine Erfahrung von Java Soft-Entwicklung wissen. Dabei hatte ich mich kurz vorgestellt und meine Erfahrungen erzählt...Dazwischen kamen Fragen und Gegenfragen und klar geworden dass dieser Typ gar keine Ahnung hatte was maven ist???!!! So habe da sofort das Gefühl gehabt dass ich 10 minute lang umsonst geredet haben soll. (An seiner Stelle hatte ich einen erfahrenen Developer erwartet, de sich mit Technologien auskennt... Das Team soll aus sechs Personen bestehen... wenn so ist, wieso hat der Teamlead gar keine Ahnung von Software Entwicklung. Ist er da nur zum labern oder für Kaffee bonen erfüllung...???? Wenn das Team sehr groß gewesen wäre(20-30 Personen) könnte sich lohnen, so einen Productowner änhlichen zu haben...) In der Stellenbeschreibung waren schon moderne Technologien erwähnt, mit denen man aktuell entwickelt..... So ist meine Erfahrung... Irgendwas stimmte damals nicht.... ....


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre


Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin KuligHR Manager

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

vielen Dank für Ihr Feedback. Uns ist bewusst, dass negative Bewertungen häufig aus einer subjektiven Sicht verfasst werden. Dennoch nehmen wir diese sehr ernst und es tut uns leid, dass das Vorstellungsgespräch für Sie persönlich nicht zufriedenstellend war. Wir können sicherlich an der ein oder anderen Stelle Dinge noch besser machen und freuen uns insofern immer über Feedback. Das ist auch der Grund weswegen sich seit einigen Monaten einiges verändert hat und wir Themen und Prozesse weiter getrieben haben und vorantreiben, um uns als Arbeitgeber weiter zu verbessern. Hierzu zählt auch, allen Mitarbeitern weitere fachliche aber auch persönliche Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

Generell sind uns eine offene Kommunikation, Respekt und Vertrauen sehr wichtig und auf diesen Werten aufgebaut, führen wir auch unsere Vorstellungsgespräche. Das ist mitunter auch ein Grund weswegen wir in einen offenen Austausch gehen und direkt Fragen stellen, wenn Sie über eine interessante berufliche Station sprechen. Gleichzeitig bieten wir auch Ihnen als Bewerber/in jederzeit die Möglichkeit, direkt Fragen zu stellen, so dass auch Sie alle relevanten und für Sie persönlich wichtigen Informationen erhalten. Wir wollen uns gegenseitig besser kennenlernen - das ist uns besonders wichtig. Genauso wichtig empfinden wir auch eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und freuen uns über neue Teammitglieder, die Ihr Knowhow einbringen und Etengo mit uns gemeinsam weiterentwickeln und vorantreiben.

Wir möchten Ihnen gerne anbieten, konkreter auf Ihr Feedback einzugehen und gegebenenfalls Missverständnisse aus der Welt zu räumen. Melden Sie sich gerne bei uns unter kathrin.kulig@etengo.de oder per Telefon unter der +49 (0) 621 15 021 234. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Viele Grüße

Kathrin Kulig
Human Resources Manager

Enttäuschender Bewerbungsprozess, der schon am ersten Telefonat scheiterte, weil dieses nicht stattfand.


1,3
Bewerber/inHat sich 2020 bei Etengo (Deutschland) AG als IT Teilprojektleiter - Freiberuflich beworben.

Verbesserungsvorschläge

Coaching für einzelne Recruiting Manager

Der Recruiting Manager hat mir ein Projekt per mail angeboten, behauptete er kann mich nicht erreichen, obwohl ich keine neuen Anrufe, weder auf Festnetz noch auf Handy feststellen konnte. Der Recruiting Manager war für mich telefonisch nicht erreichbar. Nachdem ich ihm meine Handynummer und eine Uhrzeit vorgeschlagen hatte, sagte er mir einen Telefontermin zunächst zu und am nächsten Tag wieder ab. Danach war Funktstillle. Professionell geht anders!


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses


Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin KuligHR-Advisor

Liebe/r Freelancer/in,

vielen Dank für Ihr konstruktives Feedback. Es tut uns Leid, dass Sie in diesem Fall eine solch schlechte Erfahrung gemacht haben.

Wir bemühen uns stets um einen fairen und transparenten Umgang mit unseren freiberuflichen Partnern. Der von Ihnen geschilderte Fall entspricht nicht unserem Anspruch und dafür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.

Gerne können Sie sich vertrauensvoll an Herrn Ari Gering, Department Manager | Partner Services unter der Telefonnummer 0621-15021 303 oder per Mail an ari.gering@etengo.de wenden.

Unprofessionalität, interne Kommunikation funktioniert überhaupt nicht


3,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei Etengo beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit einander kommunizieren, Über die Bewerber genug Informationen sammeln, und Die Strategien und Ziel besser definieren Können.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Moderne, junge Firma


4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Etengo (Deutschland) AG als Recruiter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber nicht einladen, wenn sie von vorneherein nicht den Anforderungen entsprechen und abgelehnt werden

Bewerbungsfragen

  • Stärken, wie geht man mit Misserfolg um, mit welchen Personen (Charaktereigenschaften) man nicht zusammenarbeiten könnte,
  • Lebenslauffragen
  • Fragen zur Stelle an sich, zur Position, ob man sich vorstellen könnte Führungskraft zu werden, zur Teamarbeit

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arrogante Menschen,unangenehmes abwertendes Vorstellungsgespräch. Diskriminierung bei Bewerbern wegen der Herkunft etc.


1,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei Etengo (Deutschland) AG als Informatiker beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Respektvoller Umgang. Objektiv sein und nicht Überheblich, sich nicht lustig machen bei den Bewerbern. Es war eines meiner schlimmsten Vorstellungsgespräche die ich nie mehr vergessen werde!!!!

Bewerbungsfragen

Es werden nur willkürliche Fragen gestellt. Ich kann nur sagen, alle Bewerber die vor haben sich zu Bewerben, sollen sich wirklich informieren und darüber nachdenken, ob sie wirklich bei dieser Firma arbeiten wollen. Es arbeiten dort sowieso nur Menschen, die miteinander Verwandt oder Bekannt sind. Ich habe es im nachhinein von anderen Bewerbern aus meinem Bekanntenkreis gehört und verstanden.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin KuligHR-Advisor

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es ist schade und tut uns leid, dass Sie offensichtlich keine gute Erfahrung in unserem Bewerbungsprozess gemacht haben. Ihr Feedback ist uns wichtig, auch wenn es uns sehr erschüttert. Daher möchten wir zu Beginn direkt klar stellen:

Die Herkunft spielt für unseren Entscheidungsprozess keine Rolle. Wir sichten und prüfen jede Bewerbung und laden bei passenden Hard-Skills zum persönlichen Kennenlernen ein. Wenn Sie sich bei uns im Unternehmen umschauen, finden Sie Kollegen und Kolleginnen unterschiedlichster Herkunft. Und auf diese möchten wir auch zukünftig nicht verzichten. Etengo lebt von Vielfalt, denn Vielfalt bedeutet für uns Bereicherung.

Uns sind Respekt, Vertrauen und Transparenz sehr wichtig und auf diesen Werten aufgebaut, führen wir auch unsere Vorstellungsgespräche. Das ist mitunter auch ein Grund weswegen Bewerber/innen in unseren Gesprächen echte Insights mit echten Menschen und echten Emotionen erleben. Wir zeigen in unseren Gesprächen bestmöglich die zu erwartende Realität mit ihren schönen und – je nach Empfinden - auch unangenehmen Seiten (wie z. B. zeitlicher Druck im Job). Denn die Wahl eines neuen Arbeitgebers und Mitarbeiters ist eine wichtige Entscheidung. Nur wer offen und ehrlich Erwartungen austauscht, kann unserer Meinung nach, die besten Ergebnisse in einem Gespräch erzielen. Das ist uns besonders wichtig. Hier nutzen wir auch unsere Chance gezielt Fragen zu stellen, um mehr über vorhandene Hard- aber auch Softskills zu erfahren.

Etengo gibt es nun seit über zehn Jahren auf dem Markt. Mit über 170 Mitarbeitern finden sich in unseren Kreisen nicht nur neue Kollegen/Kolleginnen aus unterschiedlichen Bereichen, sondern ja, auch Freunde oder Familie. Und für uns ist das ein gute Zeichen! Es freut uns, wenn Kollegen und Kolleginnen Etengo als Arbeitgeber im Bekannten- und Familienkreis empfehlen.

Wir haben Kununu bewusst als Bewertungsplattform gewählt, um besser zu werden und zu lernen. Dennoch ist es schwer, in dieser anonymisierten Form, konkretes Feedback auszutauschen. Helfen Sie uns, Ihre Punkte besser nachzuvollziehen und melden Sie sich bitte für einen Austausch bei uns. Wir möchten gerne persönlich Stellung nehmen und Missverständnisse aus dem Weg räumen. Denn es war niemals unsere Absicht, dass Sie Ihren Bewerbungsprozess in der von Ihnen beschriebenen Weise erfahren. Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an kathrin.kulig@etengo.de oder rufen Sie mich unter 0621 15 021 234 an.

Von A Bis Z nicht professionell


1,5
Bewerber/inHat sich 2019 bei Etengo (Deutschland) AG als Sales manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Wenn das Unternehmen gute Mitarbeiter rekrutieren will, sollten Sie auch gute Mitarbeiter anrufen lassen. Ihre Hausaufgaben machen und natürlich auch mal mit einer Wettbewerbsfähigen Vergütung werben.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Leider unprofessionell hätte ich wirklich nicht erwartet


2,4
Bewerber/inHat sich 2019 bei Etengo (Deutschland) AG als Sales Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Arbeiten sie am PERSONAL, die zuständig für die BEWERBUNGSPROZESSE sind.
Diese sollte definitiv eine gewisse Kompetenz mitbringen, da sonst das Image darunter leidet und ein schlechter Ruf sich entwickelt.

Während des Bewerbungsgespräches, die Konkurrenz schlecht zu reden und zudem vor dem Bewerber in der Gruppe(zu dritt) darüber zu lachen, ist mit Sicherheit nicht angebracht.
Das hinterlässt beim Bewerber kein gutes Bild. Eher führt es dazu, dass sie als etengo Lachfiguren . Die genannten(etablierten) Unternehmen sind weltweit schon bekannt, sie als etengo noch nicht. Berücksichtigen sie das.

Rufmord wünscht der Arbeitgeber 100%ig nicht. Aber woher soll denn das der Vorstand wissen.
Also der Bewerber ist eine Person die das Unternehmen kennnenlernen möchte, halten sie sich das vor Augen.Einen"Superhelden"zu spielen, ist an so einem Punkt nicht vernünftig.
Oder die Rolle des guten und schlechten Polizisten wirkt auch nicht, denn das Vorstellungsgepräch dient dazu, sich kennenzulernen.

Kompetent, professionell und respektvoll sollte man bleiben.
Insgesamt möchte ich nicht sagen, dass Etengo schlecht ist.Ich möchte ihnen nur gutes mitgeben. VERHALTEN SIE SICH ERWACHSEN!


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Kathrin KuligHR Manager

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es tut uns leid, dass Sie offensichtlich keine gute Erfahrung in unserem Bewerbungsprozess gemacht haben. Es ist uns sehr wichtig, dass der Bewerbungsprozess ein positives Erlebnis für unsere Bewerber/innen ist und auch für uns steht das persönliche Kennenlernen im Vordergrund. Wir verbringen gemeinsam viel Zeit im Büro, weswegen es insbesondere den potentiellen neuen Vorgesetzten wichtig ist, sich auch zwischenmenschlich besser kennen zulernen. Neben einer sehr professionellen Dienstleistung von höchster Qualität vergessen wir im Büro dennoch den Spaß nicht – das ist sicherlich etwas, das uns ebenfalls auszeichnet. Natürlich sollen Scherze niemanden angreifen und es tut uns leid, wenn diese falsch rüber gekommen sind. Daher arbeiten wir daran uns zu verbessern und werden Ihrem Feedback weiter nachgehen. Auch mit Ihnen möchten wir uns gerne weiter austauschen und würden uns über ein persönliches Gespräch freuen. Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an kathrin.kulig@etengo.de oder rufen Sie mich unter 0621 15 021 234 an.

Viele Grüße
Kathrin Kulig
Human Resources Advisor

Einfach unprofessionell.


2,5
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Etengo (Deutschland) AG beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nachdem ich Etengo inzwischen verlassen habe ist es Zeit, für eine ehrliche Bewertung.

Bewerbungsfragen

  • seltsame Fragen, abgelesen von einem Interviewbogen
  • teilweise die gleichen Fragen, wie im Telefoninterview
  • richtige Vertriebsshow: Etengo ist so toll, bei uns gibt es Obst. Und Freitags arbeiten wir sogar nur bis 5?!?! Das ist doch nichts tolles??
  • absolut kein Verhandlungsspielraum beim Gehalt, den Fragen danach im Gespräch wird unangenehm ausgewichen.
  • Führungskräfte tauschen Insider aus, machen private (!) Witze und verlieren die Konzentration. Peinlich.
  • sehr junge Gesprächspartner, fehlende Erfahrung und wirkten nervös
  • Auf gezieltes Nachfragen nach Aufgaben werden die immer gleichen Antworten gegeben
  • unangenehmen Fragen wird ausgewichen (z.B. nach den schlechten Bewertungen hier)
  • Positiv: transparenter Prozess, schnelle Entscheidung - heute weiß ich: das hat Strategie. Man will schnell wachsen.
  • Ich würde ich nicht mehr bei Etengo bewerben und bin froh, dass ich nicht mehr dort arbeite.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Etengo - für mich eine schlechte Candidate Experience!


2,9
Bewerber/inHat sich 2018 bei Etengo (Deutschland) AG als Sales Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

- Standardfragenkatalog, ohne sich wirklich für den Bewerber zu interessieren
- mittlerweile sollte sich auch ein Unternehmen bei seinem potenziellen, neuen Mitarbeiter bewerben, aber nicht durch eine reine Verkaufsveranstaltung wie es Etengo macht
- unprofessioneller Fachbereich: ständig unpassende Witze, bei dem die eigenen Lacher am Lautesten waren (vielleicht um über mangelndes Können hinwegzutäuschen?). Führungskräfte loben sich selbst über den Klee hinweg - denken die wirklich, das kommt beim Bewerber gut an?
- Benefits sind längst Standard in anderen Unternehmen und müssen nicht mehr als solche verkauft werden: Firmenhandy bspw. ist Standard im Vertrieb, wie sollte man sonst für seine Kunden erreichbar sein? Mit kostenfreien Getränken und Obst lockt man auch keinen mehr hinter dem Ofen vor, ganz zu schweigen vom Gehalt


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Aussortiert


1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Etengo (Deutschland) AG als Sales Manager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es wird auf den aktuellen Job somit die Situation des Arbeitgebers überhaupt keine Rücksicht genommen, die Gespräche wurden zeitlich mitten in die Arbeitszeit gelegt, sodass man entweder krank oder sich Urlaub nehmen musste, um dann knallhart aussortiert zu werden. Aber dementsprechend fällt auch das feedback aus, hier wir somit auch keine Rücksicht genommen.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Mehr Bewertungen lesen