Workplace insights that matter.

Login
Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG Logo

Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

135 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

135 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

80 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Überhaupt nicht zu empfehlen - Arbeitgeber mit Potential, leider kläglich bei der Umsetzung gescheitert.

1,4
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service GmbH in Haar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mit 20 Jahren Erfahrung aus Großprojekten in DAX-Konzernen habe ich hoch motiviert vor zwei Jahren Projektverantwortung übernommen. Die haben es geschafft, einen erfahrenen, kompetenten und hoch motivierten Dienstleister komplett zu verärgern.

Verbesserungsvorschläge

Austausch der meisten Führungskräfte.

Arbeitsatmosphäre

Am Anfang meiner zweijährigen Tätigkeit gut am Ende miserabel. Viele Kollegen sind überlastet. Die Umsetzung der eigenen Aufgaben ist nicht in angemessener Zeit- und Qualität zu bewältigen. Selbst Eskalationen brachten häufig keinen Erfolg. Hoher Einsatz wird erwartet und im Gegenzug nicht honoriert sondern ausgenutzt und man wird für Defizite im Unternehmen indirekt verantwortlich gemacht. Vergesetzte stehn nicht hinter einem.

Work-Life-Balance

schlecht

Kollegenzusammenhalt

Das einzige, was funktioniert ist der Zusammenhalt auf Arbeitsebene. Die meisten Kollegen sind sehr motiviert.

Vorgesetztenverhalten

Das Projekt wurde zu spät gestartet und somit keine realistischen Ziele gesetzt. Hoher Einsatz wird erwartet und im Gegenzug nicht honoriert sondern ausgenutzt und man wird für Defizite im Unternehmen indirekt verantwortlich gemacht. Vergesetzte stehen nicht hinter einem.

Kommunikation

Aus dem Management wurden regelmässig Informationen zum Verhaltenskodex im Umgang mit Kunden und intern ausgegeben. Als es um die die Einhaltung der Regeln bei mir ging wusste keiner mehr davon.

Interessante Aufgaben

War ok!


Image

Teilen

Ich habe mal Empfehlungen an Freunde ausgesprochen... Heute tue ich das nicht mehr

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service GmbH + Co. KG in Aschheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe Benefits...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Zufriedenheitsumfragen auf die kaum bis nichts passiert

Verbesserungsvorschläge

* Prozesse und Abläufe müssen stark modernisiert werden
* Auf die eigenen Mitarbeiter hören...zuhören und hinterfragen
* Gestartete Projekte auch im Projekt zu Ende bringen und nicht davor schon zu Tode sparen

Arbeitsatmosphäre

Lob... Naja... Ist eher oft dahergesagt und nichts Nachhaltiges

Image

Das Image am Markt ist wohl besser als das intern wahrgenommene

Work-Life-Balance

Gibt es nur, wenn man sich selbst drum bemüht und wird einem negativ als Desinteresse an der Firma ausgelegt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit Interner Schulungen. Für extern ist oft kein Geld oder auch keine Zeit vorhanden....

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird Pünktlich gezahlt.
Gleiche Tätigkeiten werden allerdings mit teils grossen Differenzen entlohnt...
Betriebliche altersvorsorge gibt es... Wurde mir aber auch nicht aktiv angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beim Einzug gab es mal ein Entsorgungskonzept heute landet weitgehend alles in der selben Tonne
E Auto Lademöglichkeit nicht Vorhanden....

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen in meinem direkten Umfeld halten zusammen. Allerdings hat die "Bin ich nicht zuständig Mentalität" gut zugenommen

Vorgesetztenverhalten

Realistische Ziele und nachvollziehbare Entscheidungen... Was ist das?

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsumgebung müsste was Tools und IT Ausstattung angeht Nachhaltig verbessert werden

Interessante Aufgaben

Viel Stress und keine Zeit sich neues Anzusehen und sich einzuarbeiten


Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Die wirklichen Anforderungen der Stelle erfährst Du erst in der ersten Arbeitswoche

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service GmbH in Haar gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wenn die Banken einen beträchtlichen Ihrer IT-Kosten einsparen wollen , dann sollen Sie halt auf Papier schreiben. Hauptsache der Vertreiber bekommt seine Provision, oder?

Arbeitsatmosphäre

Ich bekam am 2. Arbeitstag gezeigt und gesagt dass ich den Job eines langjährigen Selbständigen übernehmen soll, dieser ist darüber informiert dass er mich einarbeiten soll. Was natürlich Überhaut nicht funktionierte, schuld war natürlich ich.

Work-Life-Balance

Ich habe 3 Wochen um Kündigung gebeten. (3 Wochen lang sich anhören zu müssen So nach dem Motto es läge nur an einem Selbst man wäre halt Auffassungsgabe, der Arbeitsneigung oder der Arbeitseinstellung) Da ist nichts mehr mit Freizeit

Kollegenzusammenhalt

Natürlich war im Vorstellungsgespräch auch keine Rede davon, dass ich an einem ein Bootcamp teilnehmen soll. Wo in den ersten 14-Tagen bis in bis zu 5h Blöcken in irgend welchen Systemen Datenbanktabellen rumgeklickt wurde. Als ich nach dem 1. Tag um Hilfe bat, und sagt ich könne mir das nicht ansatzweise merken. Es hies das wäre ein neues Konzept und (ich hatte das Gefühl) mir wurde direkt Arbeitsverweigerung vorgeworfen

Vorgesetztenverhalten

Im Vorstellungsgespräch wurde mir eigentlich gar nichts gesagt. Ich unterschrieb einen Arbeitsvertrag als Automator (SystemAdmin mit PowerShell Scripting Skills) und bekam erst in der ersten Woche gesagt, Ich sollst Azure Prüfungen machen ( von der Firma bezahlt, aber vermutlich alles lernen in der Freizeit) und dann als Full-Stack Developer arbeiten. Natürlich parallel der tollen Einarbeitung siehe oben


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Während des Studiums perfekt zum Einstieg in die Praxis

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co.KG in Haar gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Software funktioniert zwar, ist aber noch relativ wenig automatisiert

Arbeitsbedingungen

Auch im Büro kann man problemlos Corona-konform arbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Total empfehlenswert dort zu arbeiten

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanz informatik technologie service in Offenbach am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Umfeld ist schon fordernd, man erfährt aber die notwendige Wertschätzung der Arbeit

Image

Image ist gut

Work-Life-Balance

Ganz klar 5 Sterne

Karriere/Weiterbildung

Gibt viele Möglichkeiten sich im Team selbst weiterzubilden. Firma unterstützt hier stark. Teamwechwel auch jederzeit möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Einige Förderungen vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Abfalleimer mehr in jedem Zimmer. Sehr umweltbewusst

Kollegenzusammenhalt

Die Schnittstellen zwischen den Teams ist noch eine Baustelle - oftmals Abgrentungen der Zuständigkeiten

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts dazu sagen, keine Erfahrungswerte

Vorgesetztenverhalten

Sehr nett aber schon fordernd. Haben immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Handy, Laptop, Telefon, gratis Kaffee, Tee, Wasser, Kantine subventioniert

Kommunikation

Habe noch niemanden getroffen, der eine Kommunikation innerhalb der Firma abgelehnt hätte

Gleichberechtigung

Keine Unterscheidung zwischen Geschlechtern

Interessante Aufgaben

It Themen sind sehr nah an den aktuellen Technologien

Viel Raum für Verbesserung

3,2
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service in Haar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Möglichkeit zur Remotearbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einen Vertrag abzuschließen und ihn dann nachverhandeln zu wollen, um Geld einzuparen.

Verbesserungsvorschläge

1. Schlankere Prozesse, 2. höhere Effizienz und 3. Vertragstreue in Sachen Honrar wären schon mal ein guter Anfang. Bei Beachtung von 1. und 2. bräuchte man sich über 3. keine Gedanken zu machen.

Arbeitsatmosphäre

Freelancer sollten wissen, dass die Firma zwar gerne längerfristige Verträge vereinbart (6 oder 12 Monate), dann aber, wie es aktuell gerade passiert, den Stundensatz nach unten korrigieren und schon mal 10 Prozent weniger zahlen möchte. Keine gute Voraussetzung für ein gutes Miteinander, zumal man die Absicht zur Stundensatzreduzierung bei Vertragsschließung sicher schon geplant hatte.

Es gibt zu wenig Leute für zu viele Aufgaben, was aus Sicht des Freelancer erstmal positiv ist, aber es wird ständig repriorisiert, was dazu führt, dass nichts wirklich fertig wird, was wiederum zu einer gewissen Unzufriedenheit führt. Es gibt zuviele Abteilungen und Übergabepunkte, was zu weiteren Reinungsverlusten führt. Daurch dauern selbst einfache Prozesse und Entscheidungen gefühlte Ewigkeiten.

Image

Kennt man in der Finanzbranche. Sonst eher unbekannt.

Work-Life-Balance

OK

Karriere/Weiterbildung

Auch für Freelancer gibt es schon mal eine Weiterbildung, wenn sie zur Joberfüllung notwendig ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Freelancer-Honrare liegen eher im Mittelfeld. Nach Abzug des zehnprozentigen Zwangsnachlasses eher schlechter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier gibt es nichts zu meckern.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung, in der man arbeitet, meist gut. Sonst naja.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es nichts zu meckern.

Vorgesetztenverhalten

Mit den unmittelbaren Vorgesetzen kommt man in der Regel gut klar.

Arbeitsbedingungen

Positiv ist, dass mehr oder weniger die ganze Firma vom Homeoffice aus arbeiten kann, insbesondere während der Corona-Pandemie ein unschätzbarer Vorteil ist.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt vor allem unidirektional von oben nach unten. Verbesserungsvorschläge werden ignoriert oder als lästig abgetan. Es wird auch gerne mal mit dem Finger auf andere Personen oder Abteilungen gezeigt, statt miteinander zu reden und Dinge zu verbessern.

Gleichberechtigung

Hier gibt es nichts zu meckern.

Interessante Aufgaben

Es gäbe durchaus viele interessante Aufgaben. Allerindings wird man ständig ausgebremst (siehe oben), was eher zu Frustration führt.

Ein IT-Unternehmen mit und für Persönlichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Finanz Informatik Technologie Service in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass Potenzial gesehen und gefördert wird.
Persönlichkeit wird hier sehr gefragt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine..

Verbesserungsvorschläge

Nicht immer versuchen das Rad neu zu erfinden, sondern schon bewährtes für sich nutzen.
Spart Zeit und Geld.

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzende Kommunikation
Teamzusammenhalt
Menschlichkeit

Image

Gutes Image

Karriere/Weiterbildung

Potenziale werden gefördert
Aufstiegschancen sind absolut möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist durchschnittlich gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gesundheit wird aktiv gefördert
Durch interne Kurse & einer Aktiv-App

Kollegenzusammenhalt

Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Alle Altersgruppen sind in jedem Team vertreten.

Vorgesetztenverhalten

Sehr Menschlich
Unterstützt Weiterentwicklung
Potenziale werden erkannt und gefördert

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten kann man sich nicht immer aussuchen
Besser geht immer ;)

Kommunikation

Sehr gut! Offen und transparent.

Gleichberechtigung

Persönlichkeit ist gefragt bei FITS
Jeder hat gleiche Chancen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich
Aufgaben sind für jede Art von Persönlichkeit vorhanden


Work-Life-Balance

Teilen

Toller Arbeitgeber mit viel Entwicklungspotential

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Finanz Informatik Technologie Service in Haar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitgeber mit spannenden Themen im IT Bankenumfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt überall Licht und Schatten wirklich schlecht ist an der FITS nichts.

Verbesserungsvorschläge

schneller auf neue Technologien und Innovsationen setzen. Freelancer abbauen und Taltente mit festen Verträgen nachhaltig gewinnen.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre - die meisten Kollgen und auch alten Hasen versuchen einem kollegial weiterzuhelfen. Tolles Management Team, welches sehr wertschätzend mit seinen Mitarbeitern umgeht. Klar wird viel erwartet und auch Druck nach unten gegeben - jedoch Stets mit Respekt und sachlichen Verstand.

Image

FITS hat ein positives Image bei Kunden und Bewerbern als zuverlässiger Partner und innovativer Arbeitgeber

Work-Life-Balance

Ist bei FITS noch gut obwohl immer mehr Druck und Arbeit bei weniger Personal auf uns zukommt die FK versuchen das gut von den Teams abzufedern

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden gezielt mit der FK vereinbart und gefördert. Trainings und persönliches Coaching von HR organisiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist branchenüblich, Bonusmodell fair, es gibt jährliche Gehaltserhöhungen sowie Bezahlung von Überstunden sowie Rufbereitschaft

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1A es gibt Umweltcenter, JobTicket und bei Dienstreisen wird darauf geachtet ob diese wirklich notwendig sind oder man sich lieber virtuell trifft. Bahn Card wird für Vielreisende von der Firma gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Wirklich toll wenig bis gar kein Hauen und Stechen wie in anderen Firmen. Teilw. könnte das Silodenken noch aufgebrochen werden.

Vorgesetztenverhalten

Bis jetzt nichts auszusetzen fairer und respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern. Kritik wird angenommen und Vertrauen aufgebaut.

Arbeitsbedingungen

Top Arbeitsbedingungen vom Standort, Kantine und auch Remote Working Möglichkeiten.

Kommunikation

Hat sich sehr verbessert in letzter Zeit - die GF nimmt kein Blatt vor den Mund was unsere Herausforderungen für die nächsten Jahre angeht und versteht es die Mannschaft zu motivieren.

Interessante Aufgaben

In der IT gibt es immer etwas neues sei es in Projekten oder der täglichen Arbeit mit neuen Produkten.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolle Kollegen, Spannende Aufgaben, Ich fühle mich wohl

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei finanz informatik technologie service in Offenbach am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende IT Projekte, Innovative Themen, Automatisierte Arbeitsabläufe, Nette hilfsbereite Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

Seitens des Management sollte mehr Wert gelegt werden auf zufriedene Mitarbeiter und Kunden, das klare Strukturen herrschen und das das Management hinter den Mitarbeiter steht bzw. deren Probleme anhört und Gegenmaßnahmen einleitet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Team Talentmanagement

Liebe/r Kollege/Kollegin, vielen Dank für das positive Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass einige Themen besonders gut bewertet worden sind, insbesondere die Kollegen/Kolleginnen und auch das innovative und spannende Themenumfeld. Gleichzeitig nehmen wir die differenzierte Rückmeldung zum Fokus auf zufriedene Mitarbeiter und Kunden, klare Strukturen und gemeinsame Lösungsfindung sehr ernst. Gerne stellen wir uns dem Dialog und sind offen für konkrete Ideen. Wir freuen uns auf eine direkte Kontaktaufnahme, entweder mit dem Team Talentmanagement oder auch mit dem zuständigen HR Business Partner.

Ein guter Arbeitsgeber mit Potenzial

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei finanz informatik technologie service in Offenbach am Main gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So ziemlich alles.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das (nicht) gelebte Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

Viele Mitarbeiter würden es begrüßen wenn das Unternehmen seine Abneigung gegen Homeoffice überdenken würde. 1 Tag die Woche ist wirklich nicht viel, vorallem wenn man noch damit wirbt. Durch das Homeoffice reduziert sich für viele der Stress durch das einsparen einer langen Anfahrt und vor allem steigt die vorhandene Zeit. Damit steigt die Lebensqualität enorm und man ist motivierter und kreativer.

Die Ausbilder

Das war nicht immer so gut. Man scheint aber sehr schnell zu lernen.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN