Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

finanzen.net 
GmbH
Bewertungen

39 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

39 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

25 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Top-Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Am Puls der Zeit bleiben

Arbeitsatmosphäre

modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld, angenehme Atmosphäre

Work-Life-Balance

optimal

Kollegenzusammenhalt

tolle Kollegen, man macht auch gerne nach Feierabend mal was zusammen

Vorgesetztenverhalten

angenehme Zusammenarbeit

Kommunikation

gute Kommunikation, ein wenig mehr geht immer


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein zuverlässiger Arbeitgeber auch in Corona-Zeiten

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mich hat der bisherige Umgang mit der Corona-Situation beeindruckt, ich finde es gut, dass hier so auf die Belange aller eingegangen wird, obwohl die Situation für alle neu ist

Verbesserungsvorschläge

Keine bisher!

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut, auch außerhalb vom eigenen Team. Gerade wenn man neu anfängt, spürt man, wie offen man aufgenommen wird.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Kernarbeitszeit. Neue Home Office Regelung wirkt ebenfalls flexibel

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungsbudget steht jedem zur Verfügung und kann flexibel eingesetzt werden

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht überdurchschnittlich, aber sehr angemessen

Kollegenzusammenhalt

Das passt zu 100%

Umgang mit älteren Kollegen

Team ist generell eher jung, aber ich denke, da gibt es nichts auszusetzen.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestatteter Arbeitsplatz und modernes Office

Kommunikation

Im Team super, außerhalb auch gut, aber etwas verbesserungsfähig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut ist nicht gut genug

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre Atmosphäre, Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, keine Verwirklichung der eigenen Person möglich.

Verbesserungsvorschläge

Ideen der Mitarbeiter vorantreiben. Nicht alles überregullieren. Manchmal ist weniger mehr. Bessere Personalführung.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro nicht optimal, empfindet aber jeder anders

Image

Ich denke das Image könnte besser sein. Es gibt sehr viel Flurfunk und sehr viele Mitarbeiter legen jede Aussage der Geschäftsführung auf die Waagschale. In jeder Firma gibt es schwarze Schaafe die nur motzen :-)

Work-Life-Balance

Geregelt und gut

Karriere/Weiterbildung

Leider sind die internen Weiterbildungsmaßnahmen sehr spärlich. Die Angebote des Mutterkonzerns sind nicht für Techniker geeignet. Schulungen müssen über das eigene Teambudget bezahlt werden, was sinn macht, allerdings in der neuen Regelung zu knapp kalkuliert ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind bei gleicher Arbeit eher unterschiedlich. Das ist aber in der Branche normal. Man kann allerdings 10 Jahre dabei sein und immer noch das gleiche verdienen während neue Kollegen mit weniger Berufserfahrung und gleicher Arbeit höhere Gehälter bezahlt bekommen. Habe ich zumindest gehört...An den Sozialleistungen ist nichts auszusetzen. Das ist sehr gut geregelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wüsste nicht was wir aktiv für eine bessere Umwelt tun. Daher nur zwei Sterne :-)

Kollegenzusammenhalt

Im Team ist der Zusammenhalt groß. Man hat aber immer das Gefühl dass die Teams gegeneinander arbeiten anstatt zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich. Es gibt Vorgesetzte mit denen man sehr gut klar kommt, andere wiederum mischen sich in Angelegenheiten ein, die belanglos sind oder man mit dem Teamleiter klären könnte. Vorgesetzte (nicht alle) gehen direkt zu Entwicklern um zu rügen anstatt dies mit dem Teamleiter zu besprechen.

Arbeitsbedingungen

Die Workstations sind halbwegs aktuell, allerdings auch nicht bei allen. Möchte man neue zeitgemäße Hardware, muss man um jeden Cent dabei feilschen. Hier wird aus meiner Sicht vergessen dass man das Geld damit verdient. Die Klimaanlagen sind öfters mal ausgefallen, bekam man aber recht schnell in den Griff. Stühle und Tische sind gut. Der Lärmpegel im Großraumbüro mag nicht jeder.

Kommunikation

Antworten bleiben oft auf der Strecke. Keine klaren Aussagen wer für was zuständig ist. Oft verlässt man ein Meeting und es ist nicht klar wer welche Aufgaben verfolgt. Es wird erwartet das man auf jede E-Mail antwortet, anders rum wird dies nicht eingehalten.

Gleichberechtigung

Die Chancen sind denke ich die gleichen für alle. Hier zählt einzig und allein die Leistung.

Interessante Aufgaben

Es gibt sehr wenige Interessante Aufgaben. Überwiegend versucht man die Technik am Leben zu erhalten. Das Portal beinhaltet sehr viele Informationen und ist etwas in die Jahre gekommen. Sowohl von der Aufmachung als auch der dahinterliegenden Technik. Neuentwicklungen oder eine Vision wie das Produkt in vielleicht zwei Jahren aussehen könnte, gibt es nicht, oder wird nicht kommuniziert. Eigene Ideen sind gewünscht, werden aber kaum umgesetzt. Umsatz definitiv first, hier wird auch vor dem Endkunden kein halt gemacht. Werbung wo das Auge reicht.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation und Führungsverhalten sind für mich große Themen. Aber es wird sich darum bemüht...

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung in den Teams ist durchweg gut. In einigen Teams mehr in anderen Teams weniger. Generell jedoch ein familiäres Verhältnis, auch zwischen Kollegen aus unterschiedlichen Bereichen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. Überstundenabbau möglich, aber erst gar nicht gewünscht, dass welche entstehen. Finde ich top.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Man muss es aber wollen...

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen. Nicht überdurchschnittlich.

Kollegenzusammenhalt

Es können hier richtige Freundschaften entstehen. Man muss nur offen genug sein.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es noch Potential nach oben.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist sehr cool...Große Dachterrasse, modern eingerichtet. Arbeitsplätze sind auch gut.

Kommunikation

Die Kommunikation in und zwischen den Teams ist gut. Die Geschäftsführung beüht sich sehr darum, dass auch die Kommunikation von oben nach untern verbessert wird.

Interessante Aufgaben

Ob IT oder nicht...Ich denke, dass es niemandem langweilig wird bei der Arbeit hier.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Rost, HR Manager
Pascal RostHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein positives Feedback!

Es freut uns sehr, dass du finanzen.net als sehr guten Arbeitgeber ansiehst und dich während deiner Arbeit wohlfühlst. Wir werden auch zukünftig jederzeit versuchen uns zu verbessern und hoffen hier auch weiterhin auf konstruktives Feedback von unseren Kolleginnen und Kollegen.

Auf viele weitere erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit!

Beste Grüße,
Pascal Rost

Sehr mitarbeiterfreundlich

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehme Atmosphäre, freundlicher Umgang, gute Benefits, gute work-life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Standort Karlsruhe macht es vielleicht unattraktiver für junge Bewerber. Kleines Unternehmen, dadurch Aufstiegschancen beschränkt

Verbesserungsvorschläge

Vl noch mehr Remote work möglich machen, dann wird es mit den Bewerbern leichter

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre, Kaffee, Wasser, Obst. Mehrmals im Jahr wird auf der Terrasse gegrillt oder der Eiswagen kommt auf Firmenkosten

Image

Haben Schwierigkeiten, Bewerber zu finden, was schade ist, liegt vl am Standort

Work-Life-Balance

Möglichkeit für Home Office und Gleitzeit, Arbeitsstunden werden eingetragen, Überstunden sollen nicht aufgebaut werden

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen bei Axel Springer möglich, externe nur beschränkt

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht viel dazu sagen

Kollegenzusammenhalt

Angenehmes Team (zumindest unseres, über die anderen kann ich wenig sagen)

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht viele ältere Kollegen im Haus, aber mit denen wäre der Umgang bestimmt auch freundlich

Vorgesetztenverhalten

Nette Chefs, eigentlich auf jeder Ebene

Arbeitsbedingungen

Angenehme Umgebung, unser Büro wurde etwas schmal mit der Zeit

Kommunikation

Regelmäßige Meetings, sehr offene Kommunikation

Gleichberechtigung

Frauen in Führungspositionen, durch die vielen Programmierer aber mehr Männer

Interessante Aufgaben

Kann nur für unser Team sprechen: super Aufgabenbereich

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Rost, HR Manager
Pascal RostHR Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

es freut uns, dass dein Feedback zu finanzen.net so gut ausfällt.
Dafür möchten wir uns bei dir bedanken! Wir versuchen uns stetig weiterzuentwickeln und das würde ohne Feedback nicht funktionieren.

Wir wünschen dir auch zukünftig weiterhin viel Erfolg für deinen beruflichen Weg!

Beste Grüße,
Pascal Rost

Macht Spass

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich finde die Arbeitsatmosphäre klasse. Das Büro ist super modern. es gibt tollen Kaffee und die Kollegen sind alle sehr nett.

Work-Life-Balance

sehr gut!. Wenn ich zum Artz muß, gehe ich früher. Dafür bleib ich ein andferes mal Länger. Muss man nicht groß kommunizieren. Geht alles auf Vertrauen

Karriere/Weiterbildung

2 Weiterbildungen pro Jahr

Kollegenzusammenhalt

top

Vorgesetztenverhalten

Meistens gut

Kommunikation

Kommunikation klappt soweit gut. Mitarbeiter werden über Firmenentwicklung ifnormiert. Innerhalb der Teams stimmt es. Manchmal ist etwas durcheinander bei großen Projekten.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut: 3.62 von 5 Sternen

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die felxiblen Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die mangelnde Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz und so die Kommunikation stärken


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

modernes Büro, aktuelle Arbeitsplatz Ausrüstung. Nichts zu meckern.

Image

soweit ich das beurteilen kann, ist das gut.

Work-Life-Balance

es sollen ausrdücklich keine Überstunden gemacht werden. Arbeitszeiten sind flexibel.

Karriere/Weiterbildung

jeder Mitarbeiter kann zwei Weiterbildungen pro Jahr aus einem umfangreichen Katalog aussuchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht beim Gehalt immer mehr. Aber es ist auch nicht zu wenig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Kollegenzusammenhalt

gut. es gibt auch viele private Events.

Umgang mit älteren Kollegen

soviele gibt es hier nicht. Aber die die hier sind, sind schon lange hier und werden auch sehr gut behandelt.

Vorgesetztenverhalten

kann nichts negatives sagen.

Arbeitsbedingungen

moderne Ausstattung, tolles Büro, flexible Arbeitszeiten.

Kommunikation

in einem zweiwöchentlichen Meeting werden alle aktuellen Entwicklungen besprochen. Jeder kann Feedback geben.

Gleichberechtigung

ich kann keinen unterschied zwischen den Geschlechtern feststellen. Es gibt mittlerweile auch viele Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

wie immer im Leben gib es auch mal langweilige Phasen. Aber grundsätzlich finde ich das sehr ausgewogen. Wer möchte, kann auch immer mal wieder an "Side-Projects" arbeiten, die eher experimenteller Natur sind und bei denen man sich austoben kann.

Toller Arbeitgeber mit viel Potential!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei finanzen.net GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehme Arbeitsatmosphäre, große Gestaltungsspielräume im eigenen Bereich mit dementsprechender Verantwortung, guter Kollegenzusammenhalt und sehr viele Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation im Unternehmen ist an einigen Stellen verbesserungswürdig, aber alle sind für Verbesserungsvorschläge offen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Arbeitgeber den ich je hatte...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei finanzen.net GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass ich flexible Arbeitszeiten habe und mir volles Vertrauen in meine Arbeit geschenkt wird. Ich kann selbstständig arbeiten und muss mich nicht rechtfertigen was ich tue.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ab und an fehlt interne Kommunikation. Einige Regeln sollten deutlicher ausgesprochen werden

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz in manchen Entscheidungen bzw. Abwesenheiten der GF. Klare Regeln auch für "kleine" Angelegenheiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN