FIO SYSTEMS AG als Arbeitgeber

  • Leipzig, Deutschland
  • BrancheIT
FIO SYSTEMS AG

16 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,8
Score-Details

16 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Professionell, respektvoll und sehr angenehm

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Product Owner beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Genau so weitermachen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Geradlinig, ehrlich und Transparent

4,4
Bewerber/inHat sich 2019 als IT beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Bewerbungsfragen

  • Im Telefonat hat sich die Personalleiterin zu Beginn auf meinen Skillfragebogen bezogen, den hab ich zuvor ausgefüllt. Dann Fragen zu meiner Motivation und so. War gut
  • Wechselmotiv

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ein schneller und effizienter Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei diesem Unternehmen beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Am Anfang war es für mich nicht klar wer wirklich mein Ansprechpartner ist. Mal hab ich mit jemanden aus Berlin gesprochen danach wieder mit jemanden aus Leipzig.

Bewerbungsfragen

  • Wie würden deine Kollegen deine Arbeitsweise beschreiben
  • Fragen zur Wechselmotivation, warum und wieso
  • In welchen Bereich schätzt du dich als Experte ein?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Offene und ehrliche Kommunikation bei Bewerbung- "von nebenan" fand ich gut

4,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Projekt Management beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

erstmal nicht siehe ja meine anderen Einschätzungen / Kommentare

Bewerbungsfragen

  • Fachfragen
  • pers. Arbeitsvorstellung
  • was mich mit einer positiven Arbeit verbindet und wie ich mir das in der IT vorstelle (hatten wir schon vorab mit der netten Personalleiterin am Telefon geklärt- sehr gut) da wusste ich was auf mich zukommt.
  • ehrlicher Eindruck welchen auch die Dame vermittelt hatte
  • Grund für Wechsel

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Kann ich mich nochmal bewerben und wann - nehmt mich :)!

4,7
Bewerber/inHat sich 2018 als Support beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

vielleicht zwei bis drei Vorstellungsgespräche mehr zur Überzeugung?

Bewerbungsfragen

  • keine Schwächen , nur wie ich mir den Job vorstelle und was mich motiviert!
  • Abfrage CV und Werdegang, ist ja klar
  • was mir wichtig ist und so.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

FIO

Liebe(r) Bewerber(in),

vielen Dank für deine positive Bewertung. Es freut uns, dass du zufrieden mit dem Bewerbungsprozess bei FIO warst.

Da wir hartnäckige und engagierte Persönlichkeiten mögen, dir aber leider nicht eindeutig eine Bewerbung zuordnen können: Bitte melde dich doch erneut unter bewerbung@fio.de.
Bis bald!

Viele Grüße
die FIO-Personalabteilung

Bewerbung mit sofortiger Reaktion - Daumen hoch-

4,3
Bewerber/inHat sich 2018 als Mitarbeiter Support Wohnungswirtschaft beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Bewerbungsfragen

mich ich abwarten, noch nicht da gewesen


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Sehr schlechte Kommunikation

1,3
Bewerber/inHat sich 2018 als Mitarbeiter Office Management beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Auf Wünsche der Bewerber eingehen, wenn eine Kontaktaufnahme per Email gewünscht, dann bitte nicht per Telefon kontaktieren!


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Zügiger Bewerbungsprozess, angenehme Atmosphäre im Gespräch

5,0
Bewerber/inHat sich 2017 als Praxispartner bei dualem Studium beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Einziges aber ausschlaggebendes Problem ist meiner Meinung nach die knappe Vergütung - selbst mit Kindergeld ist meiner Meinung nach das Bezahlen einer normalen kleinen Mietwohnung in Leipzig kaum möglich, zusätzlich besitze ich ein Auto, welches ich auf keinen Fall hätte weiter unterhalten können. Sehr schade, da der erste Eindruck durchaus Interesse geweckt hat und ich mir gut hätte vorstellen können, dort die Praxisphasen zu absolvieren.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbung bei FIO Systems

2,0
Bewerber/inHat sich 2014 als Account Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich hatte während des Bewerbungsgespräches viel über mich erzählt und der FIO Systems geschildert, warum ich der geeignete Kandidat für diese Stelle bin. Man stellte mir Fragen, zu ihren Produkten, die ich anhand der Infos, die ich zuvor von deren Webseite entnehmen konnte, beantwortet hatte. Ich habe mich während des Gespräches näher über die Produkte der Firma informieren wollen. Denn dafür ist ein Kennenlerngespräch da. Dies ignorierte man jedoch. Man fragte mich detaillierter über die eigenen Produkte aus. Ich habe in höflicher Form um Verständnis gebeten, dass ich nicht mehr Informationen darüber haben kann, als ich der Webseite des Unternehmens entnehmen konnte, da ich vorher dort noch nie beschäftigt war. "Wie kann das sein, dass ich nicht mehr darüber weiß!", ging es dann weiter fort. Was folgte, war einem Verhör gleichzusetzen. Ich stand kurz davor das Gespräch zu beenden, aufzustehen und zu gehen. Das war das schlechteste und unangenehmste Vorstellungsgespräch was ich jemals hatte! Diese Firma hat es offenbar nicht verstanden, dass sich die Zeiten geändert haben und dass nicht mehr die Arbeitnehmer die Bittsteller sind, sondern die Firmen. Denn eine (jede) Firma kann nur von ihren Mitarbeitern existieren. Ich muss dort nicht arbeiten. Ich kann meine Leistungen auch einem anderen Unternehmen zur Verfügung stellen!
Ich hatte am selben Tag mündlich telefonisch meine Bewerbung zurückgezogen sowie das Ganze nochmal schriftlich formuliert und mich über die Art und Weise, wie man mich dort behandelt hat, beschwert. Wenige Tage später erhielt ich ein Schreiben der FIO Systems, wo man mir eine Absage erteilte! ????
Liebe FIO Systems, Mitarbeiter, die ihren Frust an anderen Menschen auslassen möchten, sollte man nicht auf eine Position setzen, bei der sie mit Bewerbern zu tun haben. Denn dann kann es sehr schnell passieren, dass diese ihren Frust an den Bewerbern ablassen, die ja vermeintlich der kleine Bittsteller sind, an denen man seine "Macht" ausspielen kann. Dies wirft jedoch ein ganz schlechtes Licht auf ihr Unternehmen und nur sie können wissen, ob sie sich ein solch schlechtes Image leisten können.


Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Elfie EhmLeiterin Unternehmenskommunikation

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre offenen Worte. Es ist bedauerlich, dass die intensiven Nachfragen im Bewerbungsgespräch bei Ihnen den Eindruck erweckt haben, dass die Kollegen ihren "Frust bei Ihnen auslassen".

Sie können versichert sein, dass wir alle Bewerber als potentielle Kollegen auf Augenhöhe sehen.

Ihre Absage und unsere Absage haben sich überschnitten, Ihr Ärger hierüber ist verständlich.

Mit freundlichen Grüßen

Ich versuch es später wieder

4,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 als Mitarbeiter It-Kundensupport beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich wäre gern teil dieses Teams gewesen.

Bewerbungsfragen

  • Gespräch war in Ordnung.Die Chefin unenspannt ansonsten keine sinnlosen Fragen.
  • Schade das man das Thema Gehalt nicht besprochen hat.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen