Navigation überspringen?
  

Flughafen Stuttgart GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Flughafen Stuttgart GmbHFlughafen Stuttgart GmbHFlughafen Stuttgart GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 88 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    53.409090909091%
    Gut (16)
    18.181818181818%
    Befriedigend (11)
    12.5%
    Genügend (14)
    15.909090909091%
    3,63
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    78.947368421053%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    4,32
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,46

Firmenübersicht

Der Airport-Kosmos

Der Flughafen Stuttgart ist das schwäbische „Tor zur Welt“ und gehört zu den bedeutendsten Airports in Deutschland. Mit bis zu 400 Starts und Landungen pro Tag und jährlich knapp 10 Millionen Passagieren sind wir die Nummer sechs in Deutschland. Rund 55 Fluggesellschaften fliegen von und nach „STR“. Jedes Jahr werden von unseren Kolleginnen und Kollegen zirka 21.000 Tonnen Luftfracht und etwa 11 Tonnen Luftpost umgeschlagen. Um diese gut geölte „Maschine“ am Laufen zu halten, werden viele engagierte Fachleute benötigt: Mit rund 9.500 Beschäftigten zählt der Flughafen Stuttgart zu den größten Arbeitgebern in der Region. Nahezu 1.000 von ihnen sind direkt bei der Flughafen Stuttgart GmbH beschäftigt, die übrigen bei einem unserer zahlreichen Partnerunternehmen auf dem Flughafengelände.

Weitere Informationen zur Flughafen Stuttgart GmbH

Arbeiten am Flughafen: Faszination Luftfahrt.

Alle Frauen und Männer, die am Flughafen arbeiten, verbindet in irgendeiner Weise die Faszination vom Fliegen. Ihre gemeinsame Mission ist es, Reisenden diese Faszination erlebbar zu machen. Die dynamische und lebendige Atmosphäre am Flughafen ist nicht nur ansteckend. Sie motiviert unsere Kolleginnen und Kollegen jeden Tag aufs Neue, einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Deutschland mit Leben zu füllen. 
Werden auch Sie Teil unserer großen Flughafenfamilie und bewerben Sie sich unter
http://www.flughafen-stuttgart.de/das-unternehmen/jobs-karriere/jobs/

Wir freuen uns auf Sie! 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 1.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir sorgen gemeinsam mit zahlreichen Partnerunternehmen dafür, dass der Flugbetrieb am Manfred-Rommel-Airport reibungslos läuft und wir sowohl Reisenden als auch allen anderen Gästen einen komfortablen und schönen Aufenthalt bieten können. Dazu gehören zahlreiche Leistungen in den Bereichen Aviation und Non-Aviation:

Aviation

  • Verkehrsplanung (Koordination der Start- und Landezeiten)
  • Verkehrsaufsicht (Überwachung und Sicherung des Vorfelds, der Rollwege  sowie der Start- und Landebahn)
  • Bodenverkehrsdienst (Passagiertransporte, Frischwasser-, Entsorgungs- und Gepäckdienst)
  • Fluggastabfertigung (Einchecken, Einsteigen, Fundbüro etc.)

Non-Aviation

  • Bau, Betrieb und Wartung der Start- und Landeanlagen und der Infrastruktureinrichtungen
  • Vermietung und Verpachtung von Büro- und Handelsflächen, Restaurants und Parkhäusern
  • Versorgung mit Strom, Wasser und Wärme, Reinigung, Entsorgung, Informations- und Kommunikationstechnik

Perspektiven für die Zukunft

Unser Ziel ist es, dauerhaft einer der leistungsstärksten und nachhaltigsten Flughäfen in Europa zu sein. Auch in Zukunft möchten wir unseren Status als bedeutender Faktor für die Wirtschaft in der Region Stuttgart ausbauen und die Passagierzahlen stetig steigen lassen.

Um diese ambitionierten Ziele erreichen zu können, brauchen wir motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unser Bestreben ist es daher, dass alle Kolleginnen und Kollegen die Chance bekommen, sich sowohl fachlich als auch persönlich ständig weiterzuentwickeln. Das Spektrum unserer Weiterbildungsangebote reicht von routinemäßigen Unterweisungen über interne Seminare (z. B. Zeitmanagement oder Rhetorik) und Teamworkshops bis hin zu berufsbegleitenden Studien, die wir fördern und unterstützen. 

Alle Maßnahmen stimmen wir ganz individuell auf den Bedarf des Mitarbeiters und auf seine persönlichen Ziele ab. Unsere Führungskräfte sind zudem in ein fortlaufendes Programm eingebunden, das nach einem mehrtägigen Basisprogramm verschiedene Aufbaumodule und regelmäßige Workshops beinhaltet.

Benefits

Beruf und Familie
Wir sind Teil des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ und unterstützen unsere Beschäftigten mit individuellen Angeboten. Damit Kinder oder pflegebedürftige Angehörige zu Hause betreut werden können, gibt es die tarifvertraglich geregelte Möglichkeit der befristeten Reduzierung der Arbeitszeit sowie, sofern berufsbedingt möglich, verschiedene Homeoffice-Modelle. Darüber hinaus erleichtern wir den Wiedereinstieg in den Job, indem wir auch während der Elternzeit kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. 

Gehalt
Sie erhalten neben einer tarifkonformen Vergütung nach dem TVöD-F eine Jahressonderzahlung, ein leistungsbezogenes Entgelt und weitere attraktive Zusatzleistungen. 

Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice 
Flexible Arbeitszeiten und Homeofice sind möglich, wenn es der Einsatzbereich zulässt. Dies kann je nach Abteilung und Aufgabenfeld variieren. 

Kantine
Das Mitarbeiterrestaurant im Terminal steht allen Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung. Hier gibt es frisches und ausgewogenes Mittagessen zu einem geringen Selbstkostenpreis. Alternativ erhält man auch außerhalb der Mittagszeit in ausgewählten Restaurants auf dem Flughafengelände eine leckere Mahlzeit.

Betriebliche Altersvorsorge
Zusätzlich zu ihrer gesetzlichen Rente sind unsere Mitarbeiter/innen durch eine betriebliche Altersvorsorge abgesichert und erhalten lebenslänglich eine monatliche Betriebsrente. Zudem bieten wir flexible Möglichkeiten der Entgeltumwandlung, um so eine private Altersvorsorge aufzubauen. 

Gesundheitsmaßnahmen
Im Rahmen unseres Betriebssportgemeinschaft bieten wir alles von Aerobic über Fußball, Schwimmen, Volleyball, Tischtennis, Laufen, Nordic Walking bis hin zu Radsport. Wir veranstalten Gesundheitskurse wie z. B. Rückenschule und Suchtprävention, bieten Impfmöglichkeiten und organisieren Gesundheits-/Informationstage zu verschiedenen Themen.

Coaching
Neben routinemäßigen Unterweisungen bieten wir ein breites Spektrum an persönlichen und fachlichen Weiterbildungsangeboten wie Teamworkshops oder interne Seminare zu Zeitmanagement, Rhetorik und vieles mehr.

Parkplatz
Wir stellen kostenlose Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung. 

Gute Verkehrsanbindung
Der Flughafen Stuttgart ist direkt an das Stuttgarter S-Bahn-Netz und im Zuge des Bahnprojekts Stuttgarter 21 in Zukunft auch an das internationale Bahnnetz angeschlossen. Es fahren Busse in die umliegenden Städte und wir subventionieren ein Nahverkehrs-Jahresticket mit bis zu 500 EUR.

Berufsbekleidung
Wir stellen kostenlose Arbeits- und Schutzkleidung für entsprechende Berufsgruppen. 

Mitarbeiterevents
Für neue Kolleginnen und Kollegen veranstalten wir in regelmäßigen Abständen Flughafenführungen und einen Stammtisch. 

Vergünstigte Versicherung
Gemeinsam mit unserem Partner wgv Versicherung profitieren unsere Mitarbeiter von vergünstigten Tarifen.

Mitarbeiterrabatte

Mitarbeiterhandys

Standort

Für Bewerber

Videos

Airport kompakt - neuer Film über den Flughafen Stuttgart
Marathon am Flughafen: der Job der Terminalaufsicht
Flughafen Stuttgart: Ihr Job ist das Gepäck der Reisenden
Berufsausbildung am Flughafen Stuttgart
Allzeit bereit: die Feuerwehr am Flughafen Stuttgart

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Der Bodenverkehrsdienst sorgt für den Transport von Passagieren und Gepäck zwischen Vorfeld und Terminal sowie für die Beladung und Abfertigung der Flugzeuge.

In der Fluggastabfertigung werden rund 10,5 Millionen Reisende pro Jahr im Terminal und während dem Boarding betreut.

Das Marketing-Team kümmert sich um eine professionelle Außenwirkung und eine Steigerung der Flughafennutzung.

Hinter den Kulissen ist der Bereich Infrastruktur mit Bau, Betrieb und Wartung der Start- und Landebahnen sowie mit den technischen Einrichtungen (z.B. IT-Systeme, Umweltschutz oder Fuhrpark) betraut.

Die Immobilienfachleute managen unter anderem die zahlreichen Büro- und Handelsflächen, Restaurants und Parkhäuser auf dem Flughafen-Campus.

Im Management sind Verwaltungs- und Zentralfunktionen angesiedelt, die die organisatorischen Fäden im Hintergrund ziehen. Dazu gehören kaufmännische Abteilungen (Finanzen, Controlling und Einkauf), interne Services (Personal und Recht), Flughafensicherheit (Security und Feuerwehr) sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Gesuchte Qualifikationen

Aufgrund der großen Vielfalt an Aufgabengebieten suchen wir Kolleginnen und Kollegen mit den unterschiedlichsten Qualifikationen. Unabhängig davon erwarten wir von Bewerbern ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Dienstleistermentalität.

Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter aktiv an ihrer persönlichen und an der Entwicklung unseres Unternehmens beteiligen. Der gewisse „Blick über den Tellerrand hinaus“ ist daher genau so wichtig, wie eine hohe Motivation und nicht zuletzt auch die Begeisterung für die Luftfahrt. 

Gesuchte Studiengänge

Die Arbeitswelt am Flughafen Stuttgart ist unglaublich vielfältig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen neben zahlreichen anderen Studiengängen hauptsächlich aus folgenden Bereichen:

  • Aviation Management
  • Wirtschaftswissenschaften (BWL, Verkehrswirtschaft, Immobilienwirtschaft o.ä.)
  • Ingenieurswissenschaften (Bauingenieur, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Architektur, Wirtschaftsingenieur o.ä.)
  • Informatik (Wirtschaftsinformatik, Angewandte Informatik, Energieinformatik, IT-Management o.ä.)

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Alle Frauen und Männer, die am Flughafen arbeiten, verbindet in irgendeiner Weise die Faszination vom Fliegen. Ihre gemeinsame Mission ist es, Reisenden diese Faszination erlebbar zu machen.

Die dynamische und lebendige Atmosphäre am Flughafen ist nicht nur ansteckend. Sie motiviert unsere Kolleginnen und Kollegen jeden Tag aufs Neue, einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Deutschland mit Leben zu füllen. Nicht umsonst sprechen wir von einer großen Flughafenfamilie. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Im Rahmen unseres fairport-Kodex haben wir verbindliche Werte formuliert, nach denen alle Kolleginnen und Kollegen handeln. So sorgen wir für ein Arbeitsumfeld, das persönliche und berufliche Perspektiven eröffnet, Anerkennung bietet und Leistungen honoriert.

Wir sind offen und ehrlich im Umgang untereinander, respektieren unsere Kollegen und setzen uns gegenseitig für Fairness und Chancengleichheit ein. Damit schaffen wir nachhaltige Arbeitsverhältnisse, bei denen ökonomische, ökologische und soziale Bedingungen maximal im Einklang stehen. Außerdem schaffen wir Bedingungen, welche die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie das Gleichgewicht zwischen Arbeitszeit und Freizeit ermöglichen.

Mehr zum fairport-Kodex sehen Sie hier 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter hat für uns einen hohen Stellenwert. Daher investieren wir auf allen Ebenen gezielt in Qualifizierung und Personalentwicklung. Gleichzeitig erwarten wir, dass jeder unserer Mitarbeiter hohe Ansprüche an sich und seine Leistung stellt und sich aktiv an seiner Weiterentwicklung beteiligt. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Setzen Sie sich mit dem Aufgabenspektrum der Position auseinander und legen Sie in Ihrer Bewerbung dar, warum Sie der/die Richtige für die Stelle sind. Neben einem Anschreiben und einem Lebenslauf sollte Ihre Bewerbung auch aktuelle Arbeitszeugnisse sowie sonstige Zeugnisse und Leistungsnachweise beinhalten. 

Unser Rat an Bewerber

Mit Ihrer Bewerbung hinterlassen Sie bei uns einen wichtigen ersten Eindruck. Achten Sie daher besonders darauf, dass Ihre Unterlagen komplett sind und die Bewerbung ansprechend gestaltet ist. 

Ist die erste Hürde einmal geschafft, folgt ein Bewerbungsgespräch. Seien Sie authentisch, offen und ehrlich. Wir möchten unser Gespräch mit Ihnen auf Augenhöhe führen, indem Sie uns als Unternehmen und wir Sie als Menschen kennenlernen können. Bereiten Sie sich dennoch gut darauf vor. Notieren Sie sich eventuelle Fragen im Vorfeld und informieren Sie sich auf der Website über unser Unternehmen. 

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungstool. 

Auswahlverfahren

Wenn Sie uns mit Ihrer Bewerbung überzeugen konnten, laden wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch ein. Ein Vertreter unserer Personalabteilung begrüßt Sie dann gemeinsam mit Kollegen aus der Fachabteilung.

Zukünftige duale Studenten und Auszubildende durchlaufen zudem einen Bewerbertag (Dauer ca. 4 Stunden) mit Assessment-Center. 

Flughafen Stuttgart GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,63 Mitarbeiter
4,32 Bewerber
3,46 Azubis
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind stets sehr hilfsbereit und unterstützen einen vor allem in der Anfangszeit. Es wird fair und respektvoll miteinander Umgangen auch wenn sich die Meinungen zu bestimmen Arbeitsprozessen beispielsweise unterscheiden. Es herrscht eine offene Feedback Kultur. Eine tolle Atmosphäre weshalb man gerne zur Arbeit kommt.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter ist meist sehr angenehm, da die Vorgesetzten die Mitarbeiter in ihre Entscheidungen mit einbeziehen und gemeinsam ihre Arbeitsziele durchgehen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen gehen miteinander sehr gut um. Auch bei Unstimmigkeiten wird stets ein respektvoller Umgang sichergestellt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgaben sind sehr interessant und man bekommt immer wieder neue Aufgaben dazu. Es wird einem nie langweilig. Ab und an herrschen Tage, an denen die Arbeitsbelastung etwas höher ausgesetzt ist, allerdings gleicht sich diese dann meist wieder im laufe der Wochen aus.

Kommunikation

Die Arbeitnehmer werden regelmäßig auf dem Laufenden gehalten. Durch das Intranet erhalten die Mitarbeiter alle wichtigen Informationen rund um das Unternehmen und können zudem auch die jeweiligen Themen oder Ereignisse kommentieren.

Gleichberechtigung

Am Flughafen Stuttgart herrscht eine Gleichbehandlung. Unabhängig vom Geschlecht, Religion, Alter, Größe, Behinderung haben alle Mitarbeiter die gleichen Aufstiegschancen, sofern natürlich die dafür notwendigen Qualifikationen (bspw. Schulabschluss, Weiterbildungen) vorhanden sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist stets freundlich und loyal.

Karriere / Weiterbildung

Den Mitarbeiter steht es immer frei, sich bei Bedarf weiterzubilden. Die Vorgesetzten sind immer für ein offenes Gespräch bereit. Zudem haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, auch die Personalabteilung bei Fragen zur Weiterbildung mit einzubeziehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Da der Flughafen tariflich gebunden ist, ist das Gehalt in bestimmten Bereichen nicht immer ganz zufriedenstellend. Allerdings erhalten Mitarbeiter zahlreiche Benefits, wie Altersvorsorge, Vergünstigungen am gesamten Flughafencampus, kostenlose Mitarbeiterparkplätze, Vergünstigungen bei Reisen und vieles mehr.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsumgebung im Skyport ist sehr angenehm. Das Gebäude ist auf dem neusten Stand, die Lüftung, Klima etc. ist sehr gut. Es herrschen auf allen Etagen Küchennischen in denen man sich kostenfrei Wasser, Tee, Kaffee und Kakao holen kann. Zudem werden die Mitarbeiter immer mit frischem Obst versorgt (meist Äpfel).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da der Flughafen Stuttgart einen fairport-Kodex lebt, ist das Umwelt und Sozialbewusstsein sehr stark vorhanden.

Work-Life-Balance

Durch das Gleitzeit Modell haben die Mitarbeiter immer die Möglichkeit selbstständig zu entscheiden, wann sie mit der Arbeit starten oder enden möchten. Freitags darf man auch schon ab 13 Uhr nach Hause, wenn es der Terminkalender hergibt. Man hat eine ausreichende Anzahl an Urlaubstagen und nach Absprache mit den Vorgesetzten, ist es auch möglich ab und an von zu Hause zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wäre schön, wenn es mehr Events gäbe, in der sämtliche Abteilungen des Flughafen Stuttgarts anwesend sind, da man im Berufsalltag von den unterschiedlichsten Abteilungen meist wenig mitbekommt.

Pro

Positiv am Arbeitgeber ist, dass man viel Freiraum in Bezug auf seine Arbeit hat, man kann sich die Arbeit selbstständig einteilen. Des Weiteren ist es sehr schön zu sehen, dass die Mitarbeiter geschätzt werden und darauf geachtet wird, dass man nicht zu oft Überstunden macht.

Contra

Schade ist es, dass man die Kollegen aus unterschiedlichen Abteilungen nicht ganz so oft trifft. Es wäre schön, wenn beispielsweise durch die Mittagspause oder durch Veranstaltungen versucht wird, die einzelnen Fachbereiche zusammen zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Flughafen Stuttgart GmbH
  • Stadt
    Leinfelden-Echterdingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 18.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Gerade hier wird das Wissen behalten. Vorgesetzte ruhen sich sehr gerne auf ihrem „stuhl“ aus.

Kollegenzusammenhalt

Wenn überhaupt nur auf der gleichen Hierarchie-Ebene

Kommunikation

Meist gibt keiner sein Wissen weiter, sondern behält es für sich. Sehr schade

Gleichberechtigung

Vorallem im Thema Gehalt überhaupt keine Gleichberechtigung

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert, jedoch kann man wie oben schon erwähnt kaum aus einer Sachbearbeiter-Stelle raus. Es gibt ein tolles karrieremodell, jedoch nur für die Vorgesetzten. Echt schade!!

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung nach Tvöd. Als Sachbearbeiter hat man kaum Chancen eine Höhergruppierung zu erhalten. Da lehnt sich der Arbeitgeber sehr auf dem tvöd zurück, selbst wenn der eigene Vorgesetzte die Höhergruppierung möchte.

Arbeitsbedingungen

Tolles neues Verwaltungsgebäude, mit dem ein oder anderen Makel

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Möglichkeiten sind gegeben, werden doch nicht von allen genutzt

Image

Image ist gut, aber die sehen ja nur die „Außenfassade“. Im Unternehmen selbst ist die Stimmung nicht so gut.

Verbesserungsvorschläge

  • -karrieremodell für die „untere Schicht“ -nicht nur Mitarbeiterbewertungen durch den Vorgesetzten, sondern auch umgekehrt -mehr Flexibilität im Gehalt (das Geld wird meiner Ansicht für so viel „Müll“ ausgegeben, wieso nicht für die eigenen Mitarbeiter, die das alles möglich machen -die jungen Mitarbeiter geziehlt fördern und nicht alle weggehen lassen. Es wird so viel Zeit und Geld in die Ausbildung gesteckt, aber danach wird man in die unterste Entgeltgruppe gesteckt und kann schauen wie man höher kommt.

Pro

-tolle Aufgaben
-viele Angebote nebenbei (Tickets für div. Veranstaltungen, Vergünstigungen, Renten-Angebot etc)
-Kostenloser Kaffee, Wasser und Äpfel (im winter auch Orangen)

Contra

Die Bessesenheit an den Tarifvertrag. Schade dass man trotzdem nicht mehr Geld verdient, auch wenn der Abteilungsleiter es möchte. „Guddis“ (Laptop, Handy, Ipad, Dienstfahrzeug-konditionen etc.) gibt es fast nur für die ab der Fachgebietsleitung und da sieht man dass es fast mur privat genutzt wird.

Die weiterempfehlung gebe ich nur an Personen bei denen Geld zweitsache ist. Die Arbeit an sich ist top.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Flughafen Stuttgart GmbH
  • Stadt
    Stuttgart Flughafen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 22.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sowohl innerhalb als auch außerhalb der Abteilung herrscht ein sehr angenehmes Miteinander. Man ist nicht nur "eine Nummer" sondern findet immer Hilfe, wenn man sie benötigt.

Vorgesetztenverhalten

Kann ich nur als überaus positiv hervorheben. Nicht nur in den Kollegen sondern auch in den Vorgesetzten jederzeit verlässliche Ansprechpartner zu finden, empfinde ich als sehr angenehm.

Kollegenzusammenhalt

Den werde ich wohl mit am meisten vermissen - vor allem innerhalb, aber auch außerhalb der Abteilung besteht einfach ein gewisses "Verbundenheitsgefühl".

Interessante Aufgaben

Die eigenständige Übernahme von Projekten und Teilprojekten bietet einem den interessanten Einblick in die verschiedensten Prozesse des Flughafens - die Aufgaben waren für mich dabei bisher immer sehr abwechslungsreich und spannend.

Kommunikation

Klappt in den allermeisten Fällen sehr gut. Sollte es doch mal irgendwo haken, findet sich in der Regel nach nur kurzem Austausch eine konstruktive Lösung.

Gleichberechtigung

Diesbezüglich habe ich in meinen mittlerweile 3,5 Jahren am Flughafen nie etwas negatives mitbekommen - als Frau fühle ich mich in jeder Hinsicht gleichberechtig.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier sind mir keine negativen Beispiele bekannt.

Karriere / Weiterbildung

Vielfältige Angebote zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung in Form verschiedenster Schulungen, Seminare, etc. .

Gehalt / Sozialleistungen

Empfinde ich, auch im Vergleich zu meinen Kommilitonen, als überaus positiv.

Arbeitsbedingungen

Rundum angenehm. Moderne Arbeitsmittel, gut ausgestattete Arbeitsplätze und im Verkehrsbereich ein toller Ausblick auf das Vorfeld des Flughafens.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hat im Unternehmen definitiv einen hohen Stellenwert. Mitunter gestaltet sich vor allem beim Umweltaspekt die Umsetzung noch etwas schleppend, aber hier ist man auf jedem Fall auf einem guten Weg zu mehr Nachhaltigkeit.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Möglichkeit zum Home Office etc. selbst für Studenten helfen definitiv sehr dabei, die Arbeit mit dem Privatleben zu vereinbaren.

Image

Fällt mir ehrlich gesagt etwas schwer zu bewerten. Ich denke aber, dass der Flughafen ein durchaus positives Bild nach außen hin abgibt und dieses auch innerhalb des Unternehmens gelebt bzw. geschätzt wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Fällt mir in der Tat nicht wirklich etwas ein. Wann immer Ideen oder Vorschläge aufkommen, können diese auch offen angesprochen werden.

Pro

Ich habe die FSG bisher als einen sehr verlässlichen Arbeitgeber kennenlernen dürfen, bei welchem ich jederzeit wieder eine Beschäftigung antreten würde.

Contra

Siehe "Verbesserungsvorschläge" oben. Wenn es etwas gäbe, was ich schlecht fände, würde ich es direkt ansprechen - gibt es aber nicht. ;)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Flughafen Stuttgart GmbH
  • Stadt
    Leinfelden-Echterdingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 88 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    53.409090909091%
    Gut (16)
    18.181818181818%
    Befriedigend (11)
    12.5%
    Genügend (14)
    15.909090909091%
    3,63
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    78.947368421053%
    Gut (2)
    10.526315789474%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    4,32
  • 11 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,46

kununu Scores im Vergleich

Flughafen Stuttgart GmbH
3,72
118 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,10
74.257 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.181.000 Bewertungen