Navigation überspringen?
  

freenet Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?

freenet Group Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,68
Schnelle Antwort
3,16
Erwartbarkeit des Prozesses
2,43

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,52

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,38
Vollständigkeit der Infos
2,48
Angenehme Atmosphäre
2,30
Wertschätzende Behandlung
2,30
Zufriedenstellende Antworten
2,44
Erklärung der weiteren Schritte
2,65
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Juli 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • - Was sind deine Stärken und Schwächen - Was nervt dich - was weißt du über die Firma Es gibt keine unangenehme Fragen, wenn man etwas gefragt hat wurde umfangreich geantwortet.

Kommentar

Keine ich bin sehr zufrieden

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Mobilcom
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Beworben für Position
    K.a
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Zusage
Wie ist die Unternehmenskultur von freenet Group? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 03.Juni 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was stresst Sie? Fragen zum möglichen neuen Arbeitsplatz (wie stellen Sie sich diesen vor)? Wie sollte ihr potentieller neuer Vorgesetzte führen? Ihr Gehaltslimit ( Tipp: Bewertungen von aktuellen/ehemaligen Angestellten hier bei kununu lesen - insbesondere Bezahlung!).
  • Der berufliche Werdegang wurde abgefragt.
  • Standardmäßige Vorstellung des Bewerber wurde erfragt.

Kommentar

Ich empfand das Gespräch als sehr professionell und angenehm. Es wurden übliche Klassiker abgefragt aber auch nicht sehr standardmäßige Fragen. Als Verbesserungsvorschlag ist zu nennen, dass eine schnellere Antwort nach dem Gespräch satt finden sollte und dass die genannte Frist eingehalten wird. Positiv möchte ich erwähnen, dass nach Abschluss des Prozesses Freenet dem Wunsch nach Feedback nachgekommen ist.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Freenet
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 20.Mai 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Der Mitarbeiter der HR-Abteilung, der sich nicht vorgestellt hat, hat die ganze Zeit Fragen gestellt. Er hat versucht durch "Fragen zu Führen". Vielleicht war er gerade erst auf einem Seminar zu diesem Thema. Ich kam mir wie ein kleiner Schuljunge vor, den der Lehrer nach Themen aus dem Abitur fragte. Woher sollte ich wissen, wie ich meine Arbeit als Gebietsleiter im Detail erledigen muss, wenn die Teilnehmner noch nichts zur Arbeit erläutert haben. Wenn nicht Wortgenau die richtige Antwort kam, wurde solange nachgehakt, bis ich das Wort gesagt habe oder die zeit zu sehr drängte. Nach einer Stunde wurde das Gespräch quasi abgebrochen, da die Zeit vorbei war. Ich konnte nicht alles über mich sagen, da ich keine Zeit mehr dazu bekam. Mit Ihrer Absage, kam Mobilcom/ Freenet mir zuvor. Sonst hätte ich abgesagt.
  • Den Lebenslauf musste ich kurz erklären, aber es wurde immer wieder ins Wort gefallen, so dass ich nicht alles ausführlich und abschließend erklären konnte.
  • Zu meiner Person, also zum Privatleben wurden keine Fragen gestellt.

Kommentar

Lasst mehr Individualität zu und versucht nicht alles in Raster zu legen.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    freenet Group
  • Stadt
    Oberkrämer
  • Beworben für Position
    Gebietsleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
  • 20.Feb. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Den Bewerbern sollte rechtzeitig geantwortet werden. Ich wurde 6 Monate nach meiner Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen. In der Zwischenzeit hatte ich mich längst anders entschieden und befand mich bereits in Ausbildung in einem anderen Unternehmen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Gravis
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Auszubildender Büromanagement
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerber, wir möchten uns bei dir für das späte Feedback im Rahmen Deines Bewerbungsprozesses entschuldigen. Deinen Unmut darüber können wir selbstverständlich nachvollziehen. Leider kann es in Ausnahmefällen zu zeitlichen Verzögerungen bzw. Verschiebungen der ausgeschriebenen Positionen kommen. In diesen Fällen informieren wir unsere Bewerber zeitnah hierzu - dass dies in deinem Fall nicht geschehen ist, bedauern wir sehr. Herzliche Grüße Anne Liebrecht

Personalabteilung freenet Group

  • 12.Feb. 2019
  • Bewerber

Kommentar

An Fristen wird sich nicht gehalten. Man klingelt lieber 2 Sekunden das Telefon an, eine Mailbox gibt es scheinbar dort nicht.
Sehr unglücklich verlief auch das Gespräch: - indem man abgestempelt wird wenn man ein so hohen Gehaltswunsch hat ( schaut euch mal den Gehaltsreport an); - indem vom Teamleiter seltsame Kommentare kommen, wenn du aus Ostdeutschland kommst und dich im Westen beworben hast (sehr traurig nach 28 Jahre Wiedervereinigung), das grenzt an Diskriminierung!
------------------------------------------------------------------------------------------------

⇨Meine Empfehlung für Bewerber: Überlegt es euch gut euch dort zu bewerben, nach Insidern wird man dort nicht als Mitarbeiter geschätzt.

⇨ Meine Empfehlung für das Unternehmen: Ein Personaler Lehrgang absolvieren und eine andere Recruiting Software einsetzen um gezielter vorzugehen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    mobilcom debitel
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 02.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was wissen Sie über die freenet group?
  • Was wissen Sie über den späteren Tätigkeitsbereich?
  • Was unterscheidet freenet von anderen Anbietern (Gewünschte Antwort: Netzunabhängigkeit)?
  • Werdegang ab Abitur sollte erklärt werden, also ganz normal
  • Ziele, Stärken und Schwächen waren im Erstgespräch sehr unerheblich

Kommentar

- Relativ zügige Reaktion, selbstgesetzte Fristen wurden eingehalten usw. - Dafür ein Weiter so!
- Z.T. etwas merkwürdige Fragen, z.B. warum ich mich nicht an anderen Stellen bewerbe (die dann mit der aktuellen Stelle überhaupt nichts zu tun haben - geht's noch?)
- Bewerbungsgespräch glich phasenweise eher einer "Was wissen Sie über uns"-Quizshow (bei der man dann auch entsprechend konkrete Antworten auf teilweise unkonkrete Fragen hören wollte), dafür wurde überhaupt nicht danach gefragt, warum man sich denn nun für geeignet hält, um die Stelle auszufüllen, welche Qualitäten man mitbringt usw. - das schien eher weniger zu interessieren. Um den Bewerber selbst ging es praktisch gar nicht, insofern hatte man auch praktisch keine Chance, von sich zu überzeugen.
- Absage dann auch der erwartbare Standardtext

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    freenet Group
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 06.Sep. 2018
  • Bewerber

Na ja...

2,90

Bewerbungsfragen

  • das übliche, nichts besonderes
  • vor allem mit Blick auf den "roten Faden", was nicht passt, muss gerechtfertigt werden
  • Auffallend vor allem "fachliche" Fragen, bei denen im Grunde die "richtige" Antwort fallen musste, bei falscher Antwort wurde nachgebohrt. Scheinbar hatte man sich zwar vorher die richtigen Antworten überlegt, aber nicht wirklich drüber nachgedacht, wie man danach fragen soll... Ich habe eine Absage erhalten, aber selbst bei einer Zusage hätte ich dann abgelehnt.

Kommentar

- Auf dem Flur noch einmal über den Namen des Bewerbers zu diskutieren, während der schon 10 Minuten dort wartet, sollte man besser vermeiden
- wenn man schon Fragen stellen muss, auf die man eine spezielle Antwort hören will, dann doch bitte diese Fragen vorher überlegen, nicht erst während des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    freenet Group
  • Stadt
    Hamburg
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 24.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Ebenfalls nichts besonderes. Kennt man aus anderen Gespräch. Warum diese Postion? Motivation dahinter? Lerneffekt? Warum sind Sie der richtige Mann für die Position?
  • Viele Standard Fragen, nichts besonderes.

Kommentar

Es ist für einen Arbeitgeber meiner Meinung nach absolut wichtig, sich an vereinbarte Zeitpunkte bzgl. Feedback, wie geht es weiter usw. zu halten. Ich habe nach meinem persönlichen Gespräch eine ganze Zeit lang gar nichts gehört, obwohl mir die Zusage zum Zweitgespräch bereits im Vorstellungsgespräch gegeben worden ist. Nachdem dann mit zeitlicher Verzögerung und zweimaligem kontaktieren von meiner Seite aus ein zweiter Termin verbindlich vereinbart worden ist, wurde dieser (zweimal!) kurzfristig wieder verschoben. Zum Glück hatte ich bis dahin bereits meine Zusage bei meinem Wunscharbeitgeber. Die Freenet Group hat aus meiner Sicht ein absolut miserables Bild abgegeben. Ich bin Absolvent und habe einige Gespräche für den Jobeinstieg hinter mir und ich muss sagen, der Bewerbungsprozess der Freenet Group war mit Abstand der Schlechteste! Ich kann dieses Unternehmen in keinster Weise empfehlen!

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    freenet Group
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    (Junior) Key Account Manager Online
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, vielen Dank für dein Feedback. Wie bedauern den bei dir entstandenen negativen Eindruck. Leider kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass sich aufgrund wichtiger Termine oder interner Veränderungen die Rückmeldungen verzögern oder Gesprächstermine ändern. Wir möchten uns dafür hiermit nochmals bei dir entschuldigen. Herzliche Grüße, Anne Liebrecht

Personalabteilung freenet Group

  • 21.Juni 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Den Bewerbungsprozess etwas anders gestalten, es ergibt doch keinen Sinn ein Vorstellungsgespräch mit einem Storemanager zu führen, dann den 8 stündigen Probetag wo man ein Ja bekommt aber man soll sich nochmal vor einem Bezirksleiter vorstellen. Alles soweit noch gut aber wenn du bei diesem Gespräch bist und deine Gegenüber die erklären das der perfekte Gravis Mitarbeiter erst geschult werden muss und niemand als Profi vom Himmel fällt. Und dann kamen die unangenehmsten Fragen wie ich noch nie bei einem Vorstellungsgespräch erlebt habe das grenzte schon an Schikane. Jedenfalls 3 Tage später bekomme ich einen Anruf von dem super netten Store Manager bei dem ich war und er sagte mir das ich leider nicht genommen wurde diese Bewertung geht auch überhaupt nicht gegen Ihn sondern nur an die 2 Herren mit denen ich das zweite Gespräch geführt hatte. Wenn für die netten Herren die Theorie wichtiger ist als die Praxis dann Respekt. Natürlich kann ich nicht perfekt erklären wie man einen iMac und die Officeprogramme und dazu noch eine Garantie verkauft wenn ich es noch nie gemacht habe!!!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Gravis Store München
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Verkauf
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, wir danken dir für dein Feedback und bedauern deinen Unmut. Auch deine Enttäuschung aufgrund der Absage können wir gut verstehen. Die Entscheidung für oder gegen eine Kandidatin/einen Kandidaten ist das Ergebnis der Analyse einer Vielzahl von Informationen, die wir im Bewerbungsprozess erhalten. Es kann durchaus vorkommen, dass eine Kandidatin/ein Kandidat in einem Bereich überzeugen kann und in einem anderen vielleicht nicht ganz, sodass wir uns ggf. leider für eine(n) anderen entscheiden. Grundsätzlich legen wir sehr viel Wert auf das Verkaufstalent und die Motivation der potentiellen Mitarbeiter und erwarten nicht, dass diese perfekt sind und sämtliches fachliches Know-How bereits besitzen. Aus diesem Grund investieren wir auch sehr viel in das Coaching und Training unserer Verkaufsberater. Wir wünschen dir für deine berufliche Zukunft viel Erfolg. Herzliche Grüße, Anne Liebrecht

Personalabteilung freenet Group

Bewerbungsfragen

  • Was verkaufen wir? Was sind wir für ein Unternehmen?
  • Warum bewerben Sie sich bei der Freenet Group?
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    mobilcom debitel
  • Stadt
    Büdelsdorf
  • Beworben für Position
    Verkaufsberater Telekommunikation
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, vielen Dank für dein tolles Feedback. Wir freuen uns, dass du unseren Bewerbungsprozess so positiv wahrgenommen hast. Wir wünschen dir viel Erfolg und Freude bei uns. Herzliche Grüße, Anne Liebrecht

Personalabteilung freenet Group