Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

G DATA CyberDefense 
AG
Bewertungen

118 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

118 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

64 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Kein Plan aber Hauptsache volle kraft vorraus

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Es gibt absolut nichts das hier motiviert länger zu bleiben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr vieles. Zuviel um es hier zu schreiben.

Karriere/Weiterbildung

Ha! HA! hA! hier gibt es weder das eine noch das andere.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechter als schlecht. Es wird immer nach Gründen gesucht warum man nicht mehr bekommen soll.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin,

danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, eine Bewertung zu schreiben. Es ist schade zu lesen, dass Du in jeglichen Punkten nicht zufrieden warst. Deine und die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden haben höchste Priorität und sind für das Unternehmen enorm wichtig.
Aus Deinen Anmerkungen geht leider nicht hervor, welche Hintergründe zu Deiner Bewertung geführt haben. Wir hätten uns sehr über ein direktes Feedbackgespräch mit Dir gefreut, um gemeinsam und für die Zukunft an Deinen Kritikpunkten zu arbeiten. Wir möchten an der Stelle aber auf Deine zwei oben genannten Aspekte eingehen:

Wir sind uns bewusst, dass wir in puncto Karriereplanung und Weiterbildung noch einiges zu lernen haben. Als richtigen Schritt in diese Richtung haben wir unsere Personalentwicklung geschaffen mit dem Ziel, jeden Mitarbeitenden noch stärker individuell zu fördern und neue Karrieremodelle zu entwickeln. Generell möchten wir unseren Mitarbeitenden die Freiheit geben, sich über Weiterbildungsmöglichkeiten bei der Personalabteilung oder den jeweiligen Vorgesetzten zu informieren.
Bezüglich des Gehalts fehlen uns hier leider Angaben, um die Situation nachzuvollziehen. Zwar liegt es bei jedem Vorgesetzten die Leistung monetär zu bewerten, allerdings ist es bei uns üblich das Gehalt in regelmäßigen Abständen nach oben hin anzupassen.

Gerne möchten wir ein detailliertes Gespräch mit Dir führen und laden Dich dazu ein, dass wir uns noch einmal in Ruhe austauschen. Du erreichst uns jederzeit unter der Telefonnummer 0234/9762-265. Nur so können wir für die Zukunft lernen und uns verbessern.

Viele Grüße

TOP Cyber Defense Arbeitgeber !

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei G DATA SOFTWARE AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Soziale Ader (Kinder & Familienfest) also es wird an alle gedacht,
Top & leckeres Essen (sogar subventioniert)

Verbesserungsvorschläge

Einfach weiter so machen wie bisher, ich bin wirklich begeistern und dankbar in so einer Firma arbeiten zu dürfen ..

Image

Passt 1:1 man geht wirklich gern zur Arbeit auf dem Campus

Karriere/Weiterbildung

Dazu kann ich noch nichts sagen da sich meine Abteilung (Academy) erst formt.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Auszahlung durchschnittliches Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Faire Trade wird hier GROSS geschrieben genauso wie BIO !

Arbeitsbedingungen

Ich hab selten so gute Technik gesehen, moderne Arbeitsplätze, ergonomische Bürostühle u. höhenverstellbare Tische was will man mehr.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns sehr, dass Du Dir Zeit für die Bewertung genommen hast und über Dein positives Feedback – herzlichen Dank dafür!
Es ist schön zu lesen, dass Du mit G DATA als Arbeitgeber zufrieden bist und Dich wohl bei uns fühlst. So soll es sein und auch bleiben!
Solltest Du mit der Zeit noch Verbesserungsvorschläge oder etwas auf dem Herzen haben, kannst Du Dich gerne jederzeit bei uns in der HR-Abteilung melden.
Viele Grüße

Lob / Onboarding

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man nimmt sich Zeit und ist für einen da.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

dazu kann ich leider noch nichts sagen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sonja Lumma, Personalreferentin
Sonja LummaPersonalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Dein positives Feedback - vor allem in Bezug auf den Onboarding-Prozess. Es freut uns zu lesen, dass Du Dich bisher sehr wohlfühlst und gut bei uns angekommen bist.

Solltest Du zukünftig doch noch Verbesserungsvorschläge haben, kannst Du diese gerne bei uns in der Personalabteilung oder direkt in Deiner Abteilung ansprechen. Offenes Feedback ist immer willkommen.

Es ist schön, dass Du ein Teil unseres Teams bist. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Gutes Betriebsklima ohne zukunftsweisendes Konzept

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der interne kollegiale Umgang per "Du" ist entspannt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenigen verlässlichen Angeboten stehen teils hohe Hürden für Zugeständnisse und Fortbildungswünsche entgegen.
Dies unter Anderem wegen von Oben ausgeübten Mikromanagements.
Anregungen und sachlich begründete Kritik von Unten werden ignoriert.
Leistung wird am Ergebnis gemessen, nicht am individuellen Anteil der Beteiligten.

Verbesserungsvorschläge

Trotz des betriebsinternen "Du" ist das Verhalten von Oben eher exklusiv als inklusiv. Wissen und die Kreativität kommt fast immer aus dem Team und wird von unten nach oben transportiert. Diese Erkenntnis allein sollte Anlass zu einem inklusiveren Verhalten geben.
Die Entscheidungsstärke der Chefetage würde profitieren vom Verzicht darauf sich mit Personen zu umgeben, die ihre eigene Meinung spiegeln und gegen andere Mitarbeiter intrigieren. Der Ökologiegedanke in Bezug auf Verpflegung und Energieeinsparung darf nachhaltiger vorangetrieben werden.

Arbeitsatmosphäre

Im Wesentlichen gute Teamstimmung- und interne Abstimmung.

Work-Life-Balance

Gelegentlich extreme Überbelastung ohne jegliche Form der Anerkennung.

Karriere/Weiterbildung

Keinerlei Angebote zu keiner Zeit seitens des Arbeitgebers.

Gehalt/Sozialleistungen

Getränke und diverse Speisen bei der Arbeit sind kostenfrei. Dies wird großzügig gehandhabt. Kantine ist hochklassig. Gehalt schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hoher Anteil an Mehrwegflaschen. Dazu kommt die betriebseigene Imkerei als Projekt und das Angebot an Bio-Lebensmitteln.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team kaum verbesserungsfähig.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Versuche der Eingliederung in einen anderen Bereich nach langer erfolgreicher Mitarbeit bei Wegfall der Stelle oder eigenem Wechselwunsch und Entlassung als Folge sind üblich.

Vorgesetztenverhalten

Im Team anerkennend, der Bereichsvorstand dagegen hat selbst außergewöhnliche und belegte Leistungen angezweifelt oder nicht wahrgenommen. Präzise und sachlich formulierte Kritik wurde abgebügelt. Tatsachen, die das eigene Weltbild nicht stützen, wurden ignoriert.
In Personalgesprächen von anderen Dingen abgelenkt.

Arbeitsbedingungen

Obwohl bei den Ausgaben für den Umbau des Gebäudes nicht gespart wurde, sind innenarchitektonische Entscheidungen mit mangelndem Sachverstand erfolgt. Dies sorgt unter Anderem für extreme Überhitzung im meistgenutzten Arbeits- und Lagerraum.

Kommunikation

Kommunikation in meinem Bereich in jeder Richtung gut.

Gleichberechtigung

Betriebsübliche Sonderzahlungen nicht für alle Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Habe mir die Aufgaben selbst gestellt und konnte in einem weiten Rahmen frei Entscheidungen treffen zum Nutzen des Unternehmens und seiner Außenwirkung.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin,

danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, um eine Bewertung zu schreiben. Es ist schade zu lesen, dass Du in vielerlei Hinsicht nicht ganz zufrieden warst.
Unsere Mitarbeitenden stehen bei uns an erster Stelle und sind für das Unternehmen am wichtigsten. Sehr schade, dass diese Wertschätzung nicht immer bei Dir angekommen ist.

Über ein direktes Feedbackgespräch hätten wir uns jederzeit gefreut! Da wir einige Punkte nicht detailliert nachvollziehen können, möchten wir Dich gerne fragen, ob Du Dich noch mal bei uns unter der Nummer 0234 9762 265 melden möchtest?

Trotz der Kritik freut es uns, dass Du den Kollegenzusammenhalt positiv hervorgehoben hast und Du die gute Arbeitsatmosphäre im Team geschätzt hast. Es ist auch schön zu lesen, dass Dir die Aufgaben und übertragene Verantwortung Spaß gemacht haben. Schade, dass dies nicht ausgereicht hat und wir Dir nicht zeigen konnten, dass wir auch in den von Dir kritisierten Punkten besser sind.

Wir würden uns sehr darüber freuen, noch mal von Dir zu hören, um ins in Ruhe austauschen zu können.

Viele Grüße

schöne Fassade

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Drumherum ist super, aber Inflation ist für die Geschäftsleitung kein Grund für eine Gehaltserhöhung, nur eindeutige Leistungssteigerung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

danke für Deine Bewertung. Um Deine Kritik besser nachvollziehen zu können, würden wir gerne z. B. in einem persönlichen Gespräch mehr darüber erfahren.

Einige Punkte können wir uns leider nicht ganz erklären. Zum Beispiel können wir ohne Begründung nicht erkennen, wieso Du die Work-Life-Balance lediglich mit zwei Sternen bewertest. Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten gehören mittlerweile zum Standard bei G DATA, sofern es Deine Tätigkeit zulässt und Du z. B. nicht bei uns in der Küche beschäftigt bist und vor Ort gebraucht wirst. Dies wird von vielen Kolleg*innen sehr geschätzt.

Auch der Kollegenzusammenhalt sollte laut Deiner Bewertung stärker ausgeprägt sein. Wir stehen für starke Team-Arbeit mit Unterstützung und Verlass auf den Anderen. Vielleicht kannst Du uns hier genauer erzählen, wieso der Teamzusammenaktuell aktuell aus Deiner Sicht nicht so stark ist und woran gearbeitet werden sollte. Wir möchten natürlich, dass Du Dich im Team wieder wohlfühlen kannst.
Deine Gehaltssituation können wir aus dieser Perspektive leider nicht beurteilen. Dafür fehlen uns einige Informationen. Gerne kannst Du mit uns und/oder Deiner/m Vorgesetzten offen darüber sprechen.

Wir hoffen, dass wir die Punkte gemeinsam besprechen und wieder für mehr Zufriedenheit sorgen können. Wir freuen uns von Dir zu hören.

Viele Grüße

Deutscher Mittelständer im Wandel mit viel Freiheit und Eigenverantwortung

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei G DATA SOFTWARE AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die große Freiheit und damit auch Verantwortung, die den Mitarbeitern gegenüber gelebt wird. Jedes Team kann für sich bestimmen, wie es arbeiten will. Die Wege sind kurz und es gibt keine künstlichen Barrieren zwischen Teams und Abteilungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Innovationskraft, obwohl Mitarbeiter gute Ideen haben und die Marktentwicklung oft besser im Blick haben als die Führungsriege. Es wird lieber auf altbewährtes in schrumpfenden Märkten gesetzt, anstatt sich auf Wachstumsmärkte zu fokussieren.

Die Bekanntheit der Marke ist ein großes Problem. Bei einem Unternehmen, dass so lange besteht, aber nichtmals in der eigenen Stadt bekannt ist, läuft etwas falsch. G DATA ist die einzige große IT-Security Company in Deutschland und völlig unbekannt. Hier muss sich dringend etwas tun.

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur die nächsten 5 Jahre eine Vision haben sondern für die nächsten 15. Das Unternehmen muss sich schneller wandeln und anfangen Trends zu setzen, anstatt hinterher zu laufen. Wichtige Themen werden erst verschlafen und dann panisch nachgeholt.

Deutlich mehr Marketing außerhalb der eigenen vier Wände. Niemand kennt G DATA und das ist ein Problem.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang untereinander ist sehr locker und angenehm. Generell wird vom Azubi bis zur Geschäftsleitung das "du" genutzt. Es ist erlaubt und gewünscht, direkte Kommunikationskanäle zwischen Mitarbeitern, Teams und Abteilungen zu nutzen, anstatt über Vorgesetzte zu gehen. Das Unternehmen gibt sich viel Mühe, die Arbeitsalltag angenehm zu gestalten. Die Büros sind modern, es gibt Getränke und Snacks gratis, ein Cafè und viele Möglichkeiten sich auf dem Gelände entspannt mit Kollegen hinzusetzen.

Image

G DATA neigt dazu sich kleiner zu machen, als es eigentlich ist. Hier wünsche ich mir mehr Selbstbewusstsein. Seit über 30 Jahren wächst das Unternehmen stetig, sodass die Fakten für sich sprechen. Leider ist das Unternehmen weitgehend unbekannt. Marketing finden nur auf dem eigenem Campus statt. Hier muss dringend was an der Wahrnehmung der Marke gemacht werden.

Work-Life-Balance

Durch sehr flexible Arbeitszeiten, Home-Office und Urlaubsanträge die nur mit dem Team aber nicht mit Vorgesetzten abgesprochen werden müssen, ist hier maximale Flexibilität möglich. Am nächsten Tag spontan freinehmen? Kein Problem? Heute 2h länger arbeiten und dafür am nächsten Tag früher gehen? Kein Problem.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

G DATA setzt viel Wert auf Nachhaltigkeit. Alle Lebensmittel sind in Bioqualität. Es stehen Ladesäulen für E-Autos der Mitarbeiter zu Verfügung und Fahrräder werden gefördert. G DATA veranstaltet oft wohltätige Events und spendet an gemeinnützige Organisationen.

Kollegenzusammenhalt

Generell sehr guter Zusammenhalt der Kollegen. Teams arbeiten oft als Mob oder im Pair. Teams arbeiten gemeinsam an einem Projekt. Jeder für sich ist selten zu finden.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist noch Potenzial nach oben. Viele der älteren Kollegen sind technologisch komplett abgehängt und halten an ihren eigenen Projekten fest. Hier wäre es schön, wen die Firma nicht nur Weiterbildung anbieten, sonder auch drauf bestehen würde. Oft hat man den Eindruck, das ältere Kollegen auf ein Projekt gesetzt werden, wo sie hoffentlich nichts kaputt machen.

Vorgesetztenverhalten

Kommt stark auf die Vorgesetzten an. Die, mit denen ich zu tun hatte, haben sich immer korrekt verhalten und auf Kritik positiv reagiert. Generell versuchen die Vorgesetzten soviel Verantwortung und Freiheit wie möglich an die Mitarbeiter zu geben, was begrüßenswert ist.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern, klimatisiert und die Ausstattung ist gut. Lediglich bei der technischen Ausstattung der Büros ist noch Luft nach oben. Monitore sind so alt, dass Arbeiten damit kaum möglich ist. Hier sezten die Mitarbeiter i.d.R. auf eigene Hardware im Home-Office Bereich.

Kommunikation

Hier hat sich viel getan in den letzten Jahren. Von kaum vorhandenem Informationsfluss wurde auf größtmögliche Transparenz umgestellt. Informationen und Managemententscheidungen werden transparent für alle Mitarbeiter schriftlich festgehalten. Projektstatus sind einsehbar und beeinflussbar von jedem. Eine klare Vision der Geschäftsführung fehlt manchmal, hier sind die Mitarbeiter gefragt, diese zu entwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind dem Branchenschnitt und Umgebung angemessen. Mit Großkonzernen kann sicherlich nicht mitgehalten werden, aber mit der direkten Konkurrenz auf jeden Fall. Einen Inflationsausgleich gibt es jedes Jahr. Gehaltserhöhungen muss man aktiv erfragen und begründen. Betriebliche Altersvorsorge wird ebenfalls angeboten.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen macht keinen Unterschied zwischen M/W/D. Wenn, werden Frauen aufgrund ihres Einhornstatus im Technologiebereich bevorzugt behandelt.

Interessante Aufgaben

Hier würde ich mir etwas mehr Mut zu Neuem wünschen. Es wird oft auf veraltete Technologien und Ansätze gesetzt, was zu technisch wenig spannenden Lösungen führt. Dafür sind die Aufgaben sehr abwechslungsreich und wenn einem etwas gar nicht gefällt, ist ein Aufgabenwechsel ohne Probleme möglich.

Arbeitgeber-Kommentar

Sonja Lumma, Personalreferentin
Sonja LummaPersonalreferentin

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

vielen Dank für Deine offene und ausführliche Bewertung. Wir haben uns sehr über das insgesamt positive Feedback gefreut. Danke auch dafür, dass Du Fortschritte (z.B. im Bereich Kommunikation) wahrnimmst und schätzt.

Auch Deine Kritikpunkte nehmen wir uns natürlich zu Herzen. Deine Wahrnehmung bzgl. der Bekanntheit der Marke haben wir daher an Mitarbeitende aus dem Marketing weitergeleitet.

Auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Liebe Grüße

Mit Abstand das beste IT-Unternehmen, bei dem ich bisher gearbeitet habe

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt herrscht ein angenehmes Arbeitsklima. Besonders in meinem Team und bei meinem Vorgesetzen habe ich das Gefühl, jederzeit neue Ideen und Veränderungen anstoßen und in voller Freiheit umsetzen zu können. Auch ist die Arbeit mit allen Kolleg*innen, egal ob gerade frisch angefangen oder seit über 10 Jahren im Unternehmen, immer sehr angenehm und auf Augenhöhe.

Image

Gerade durch das Alter und durch die Art der Produkte, die G DATA anbietet, höre ich nicht nur Lob über die Firma. Dies kann ich persönlich allerdings nicht nachvollziehen, ist aber auch nicht die Norm. Ich bemerke aber auch Bemühungen und Aktionen mit Unis, Schulen und anderen Gruppen, die ein offenes und modernes Image nach außen tragen.

Work-Life-Balance

Das könnte nach meinem Gefühl nicht besser sein. Ich habe bisher immer mitbekommen, dass das Privatleben und das persönliche Wohlbefinden jedes Mitarbeitenden an erster Stelle steht. Auch gibt es zahlreiche Aktionen und Events die dies klar erkennbar machen. Mit der Pandemie ist auch erkannt worden, dass selbst dauerhaften Homeoffice möglich und sinnvoll ist.

Karriere/Weiterbildung

Hier habe ich bisher noch nicht viel Erfahrung sammeln können, habe aber den Eindruck, dass die eigene Weiterentwicklung sehr gefördert wird. Mit ein wenig Eigeninitiative werden Besuche auf Konferenzen, Weiterbildungen und andere Förderungsmaßnahmen stets unterstützt und sind sehr gerne gesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich persönlich kann mich über meine Situation nicht beschweren. Es gibt immer Unternehmen, die mehr bezahlen. G DATA bietet aber neben dem Gehalt so viel weiteres für die Mitarbeitenden, was ich in anderen Unternehmen bisher schwer vermisst habe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sich auf jeden Fall bemüht, sich hier zu engagieren. Zuletzt wurden bspw. kostenfreie Ladesäulen für Elektroautos auf dem Parkplatz installiert. Aber natürlich gibt es immernoch Luft nach oben und Möglichkeiten, sich hier zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Das kommt natürlich immer auf die Teamkolleg*innen an. Ich kann nur für mein Team sprechen, da bin ich mehr als zufrieden und möchte die Ehrlichkeit und Offenheit untereinander nicht mehr missen. Aber es gibt natürlich auch Gegenbeispiele, wenn auch sehr selten. Und wo ich es mitbekommen habe versuchen auch alle Beteiligte immer das Möglichste, die Situation zu verbessern.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch möchte ich Vorsicht walten lassen. Dennoch habe ich das Gefühl, gerade durch das lange Bestehen des Unternehmens werden lang gediente Mitarbeitende geschätzt und gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Auch dieser Punkt kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung bewertet werden. Ich könnte nicht zufriedener mit meinen Vorgesetzten sein.

Arbeitsbedingungen

Die Technikausstattung ist angemessen, auch wenn die Beschaffung sich manchmal etwas schwieriger gestaltet. Letzteres hängt aber vielleicht auch mit schwierigeren Lieferprozesses zusammen. Die Büroräume sind sehr modern und frisch saniert, allerdings trifft die Raumgestaltung wahrscheinlich nicht jeden Geschmack. In den neueren Räumen sind stets Glaswände verbaut und Türen fehlen. Dies hat Nachteile aber auch Vorteile.

Kommunikation

Es läuft nicht immer alles perfekt und manchmal wird man doch noch von der einen Veränderung oder der anderen Entscheidung überrascht. Dennoch merkt man wie sich die Entscheidenden besonders in letzter Zeit bemühen, alle Prozesse möglichst transparent zu gestalten.

Gleichberechtigung

Ich als Mann kann dies natürlich nur schwer beurteilen. Dennoch habe ich das Gefühl, dass es hier keine Benachteiligung gibt.

Interessante Aufgaben

Ich habe selbst aus dem näheren Umfeld mitbekommen, dass bei Interesse jederzeit Aufgabenbereiche und Teams gewechselt werden können. Fortbildungsmöglichkeiten werden aktiv gefördert und für neue Ideen wird mit ein wenig Eigeninitiative Freiraum geschaffen.

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

herzlichen Dank für die ausführliche Bewertung und Erläuterung der einzelnen Themen. Uns freut es sehr, dass Du so viele positive Punkte erwähnst und noch viel mehr, dass Du G DATA als Arbeitgeber schätzt und Dich so wohl bei uns fühlst. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass es so bleibt! Auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Viele Grüße

Tolles Arbeitsumfeld mit super Leuten im Agile Office

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei G DATA SOFTWARE AG in Bochum gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein tolles Team im Agile Office, es findet sich insgesamt mehr und mehr - sowie in den entsprechenden Scrum Teams.

Work-Life-Balance

Lässt sich gut halten und wird auch drauf geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert und eingefordert.

Gehalt/Sozialleistungen

In Anbetracht der Leistungen und des Umfelds in Ordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen legt viel Wert auf dieses Thema mit verschiedenen Maßnahmen.

Kollegenzusammenhalt

Hier gibts nichts zu meckern.

Vorgesetztenverhalten

Bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Am Campus wirklich schön umgebaut, da fühlt man sich richtig wohl. Durch die Möglichkeit, komplett zuhause bleiben zu können (wenn gewünscht), ist es umso schöner, sich ab und zu im Café mit Kollegen zu treffen und vor Ort verwöhnen zu lassen.

Kommunikation

Könnte wie fast überall besser sein, ist aber auf einem guten Weg.

Gleichberechtigung

Wie so oft in der IT, natürlich sehr männerlastig, außer in üblichen Bereichen (Marketing, Personal usw.). Entwicklerinnen zu finden ist aber sicherlich auch nicht einfach, da diese aktuell so oder so überall gesucht werden.

Interessante Aufgaben

Vielfältig und Einbringen eigener Ideen immer möglich.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sonja Lumma, Personalreferentin
Sonja LummaPersonalreferentin

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

vielen Dank für Deine Bewertung! Es freut uns, dass diese positiv ausfällt und Du Dich bei G DATA wohlfühlst.

Weiterhin alles Gute bei uns und liebe Grüße

Seit Home Office gut

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei G Data Service GmbH in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office

Verbesserungsvorschläge

Gehälter verbessern

Arbeitsatmosphäre

Seit corona sind alle im Home Office und es wird mit Teams Messenger kommuniziert. Das klappt gut, aber jeder arbeitet halt in den eigenen vier Wänden.

Work-Life-Balance

Schichtdienst halt, aber durch Home Office gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Etwas niedrig


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

es freut uns sehr, dass Du Dich bei uns im Support wohlfühlst und Dir die Zeit für ein Feedback genommen hast. Vielen Dank dafür! Es ist zudem schön zu hören, dass die Arbeit und Kommunikation auch im Home-Office gut klappt und Du die Work-Life-Balance sehr positiv wahrnimmst.

Bzgl. der Verbesserungsvorschläge (Gehalt, Karriere/Weiterbildung) möchten wir Dich darum bitten, ins direkte Gespräch mit Deinem Vorgesetzten, den Vertrauensleuten oder gerne auch mit uns in der HR-Abteilung zu gehen. So können wir gemeinsam in den Austausch gehen und besser auf die Punkte bzw. Deine konkreten Vorschläge eingehen.

Wir freuen uns, dass du Teil unseres Teams bist. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße und alles Gute

Alles nur Augenwischerei. Starke Frust Toleranz ist hier sehr wichtig.

2,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei G DATA CyberDefense AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vorstände lesen Kununu und nehmen sich oft die Kritik zu Herzen. Das ist gut den oft schreibt man hier nicht aus Wut sondern aus Verzweiflung weil man ein so tolles Unternehmen hat das so viel Potenzial hat, jedoch von einigen wenigen einfach nur Ruiniert wird.
Der Campus ist hübsch.
Das Essen schmeckt sehr gut.
Die Events machen Spaß und schaffen ein WIR Gefühl.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die festgefahrene Situation. Der verzweifelte versuch mit den gleichen Personen alles besser zu machen.

Verbesserungsvorschläge

Personal Entwicklung abschaffen oder neue kompetente finden.
Vetternwirtschaft abschaffen und Anonyme interne Bewerbungen ermöglichen. So das man aufgrund der Leistungen weiter kommt und nicht nur aufgrund des Nasen Faktors.
Festgefahrene Wege verlassen und auch mal Bestehendes Hinterfragen. Nur weil man vor Ewigkeiten Personen das Vertrauen ausgesprochen hat, bedeutet das nicht das es noch immer Gerechtfertigt ist.
Viele im Unternehmen wünschen sich das mal jemand ein Machtwort spricht und Entscheidungen Trifft die niemand entscheiden möchte. Oft hängen wichtige Sachen in der Luft weil niemand sich dafür verantwortlich fühlt und das nicht Entscheiden kann.

Arbeitsatmosphäre

Abteilungen kämpfen ständig gegeneinander statt sich auf ein Gutes Produkt zu Konzentrieren. Es wird lieber Zeit und Energie aufgebracht neue Funktionen oder Fehler weg zu diskutieren statt sich mal drum zu kümmern. Innerhalb mancher Teams klappt es jedoch mit der Arbeitsatmosphäre, zumindest für einige Zeit. Gelobt wird grundsätzlich niemand. Es wird eher nach Argumenten gesucht um in der nächsten Gehaltsverhandlung keine Gehaltsanpassung vornehmen zu müssen.

Image

Es ist schwierig von einem Image zu sprechen wenn alle Marketing Kompanien nur auf dem so genannten "G DATA Campus" sichtbar sind. Maximum in Bochum kennen ein paar Leute das Unternehmen. Geht man weiter, grenzt es bereits an ein Wunder wenn man jemanden findet der G DATA kennt. Die Marketing Abteilung Klopft sich ständig selbst auf die Schulter, unverständlich für was.

Work-Life-Balance

Wegen Corona wurde Home Office eingeführt, was vorher undenkbar war. Mittlerweile kann man auch 100% HO machen. Was auch viele nutzen. Dadurch viel Work-Life-Balance möglich. Zusätzlich gibt es einige Gruppen die sich Intern zu Interessen Formieren und auch in der Freizeit was unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Wie im Punkt Vorgesetztenverhalten bereits angesprochen ist eine Karriere hier nicht möglich. Ein Weiterkommen wird sogar Aktiv Verhindert.
Nur wenn man so gut mit jemandem aus der Führungsriege befreundet oder mehr ist, dass man zusammen in Urlaub fährt, nur dann hat man wirkliche eine Chance weiter zu kommen. Dieses Problem haben auch die Vorstände bemerkt und dafür extra die Personal Entwicklung geschaffen. Jedoch hat das alles nur noch schlimmer gemacht. Man kann nicht erwarten das die gleichen Personen sich plötzlich anders benehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unter durchschnitt. Große Gehalts Sprünge im Unternehmen sind nicht möglich. Man ist eher bereit einen Mitarbeiter gehen zu lassen statt das Gehalt anzupassen.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits bei Arbeitsatmosphäre beschrieben, kämpfen Abteilungen oder Teams gegeneinander. Wer kann den Schwarzen Peter so schnell wie möglich weiter reichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt viele ältere Kollegen. Intern sind sie jedoch nicht so geschätzt weil sie immer noch so Coden wie früher und teilweise sind da manche Lernverweigerer dabei. Daher kommt es oft das solche Mitarbeiter irgendwo geparkt werden wo sie so wenig schaden wie möglich anrichten können.

Vorgesetztenverhalten

Die Position eines "People Leads" ist einfach nur ein Witz. Diese Personen dürfen nichts außer ab und zu mit dem Team in Einzelgesprächen irgendwas sinnloses zu besprechen. Zudem sind sie nur noch zum Urlaub genehmigen da. Dieses Konzept ist größten Teils auf den Mist der neuen Personal Entwicklung gewachsen die nichts weiter macht als ständig zu erzählen wie toll die neue Personal Entwicklung ist. Jedoch bis auf Probleme noch nichts geleistet hat.
Die alte Führungsriege sitzt genau so weiter an der Macht und schert sich nicht um das Einfach Volk. Trotz Umstrukturierungen und umbauten in der Führung haben die gleichen Personen die Entscheidungsgewalt. Es kommt nur der weiter der mit der Führungsriege persönlich befreundet ist und gemeinsame Hobbys hat oder zusammen in Urlaub fährt. Ohne diese Persönliche Freundschaft ist es absolut nicht möglich weiter zu kommen. Dadurch landen nicht die Kompetentesten Personen auf Führungspositionen.

Arbeitsbedingungen

IT Ausstattung ist immer recht gut.

Kommunikation

Über weitreichende Änderungen wird man bei Events oder über Interne Blog Posts informiert. Jedoch ist man für gewöhnlich dann der letzte der was erfährt. Weit schneller geschieht das über den guten alten Flurfunk. Jedoch wird man oft vor vollendete Tatsachen gestellt und muss mit allen Entscheidungen klar kommen.
Unwichtige Sachen dürfen Mitarbeiter selbst entscheiden und können da lange drüber debattieren aber bei den Wirklich wichtigen Sachen wird man immer wieder mit Entscheidungen konfrontiert die nicht nachvollziehbar sind. Entweder alles oder nichts mitentscheiden, diese pseudo-Mitbestimmung hilft niemandem weiter.

Gleichberechtigung

In der Entwicklung ein durchgehender Würstchen Salat (Nur Männer). Oft bekommt man den Eindruck das Frauen bei der Bewerbung auf die Goldwaage gelegt werden und bei kleinen Fehlern direkt aussortiert
werden. Das passiert bei Männern jedoch selten.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich für AV interessiert dann gibt es durchaus Interessante Aufgaben. Auch rechts und links der AV gibt es interessante Tätigkeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Carina Franke, Teamleitung Recruiting
Carina FrankeTeamleitung Recruiting

Lieber Kollege / liebe Kollegin,

vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung. Gerne nehmen wir uns die Zeit, Dir darauf zu antworten.

Vorab bedanken wir uns für Dein positives Feedback, wie z. B. die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten, die gute IT-Ausstattung und die spannenden Aufgaben.

Auf Deine Kritikpunkte gehen wir aber auch gerne ein. Zunächst ist es uns sehr wichtig, Dir zu sagen, dass wir es sehr schade finden, dass Du das Gefühl hast, nur über Kununu gehört zu werden. Die HR-Abteilung, die Vertrauensleute und auch die Vorstände haben neben Deiner Führungskraft immer ein offenes Ohr und Du kannst jeder Zeit mit uns reden. Wir freuen uns sehr, wenn Du auf uns zu kommst und wir persönlich miteinander sprechen, da Du einige Punkte auf dem Herzen zu haben scheinst und für uns nicht alles nachvollziehbar ist. Vielleicht stecken hinter dem Geschriebenen noch weitere Erklärungen, die für uns hilfreich sind.

Z. B. wundert uns die Kritik beim Thema Gleichberechtigung. Da wir selbst im Recruiting arbeiten, bekommen wir die Bewerbungsprozesse hautnah mit. Wir freuen uns über alle Bewerbungen (egal, ob männlich/weiblich/divers). Es stimmt nicht, dass Frauen im Bewerbungsprozess anders/kritischer behandelt werden. Es ist uns besonders wichtig, Personen jedes Geschlechtes gleichberechtigt zu behandeln. Dies sagen wir nicht nur, sondern leben wir auch. Daher interessiert uns sehr, wann und wo Dir die Ungleichbehandlung aufgefallen ist.

Auch Deine Meinung zum Thema Personal- bzw. Weiterentwicklung interessiert uns. Wir wissen, dass noch nicht alles perfekt ist, aber wir arbeiten daran. Wir im Recruiting haben schon viele interne Karrierewege gesehen/begleitet. Es wird viel Wert daraufgelegt, dass sich jeder bei G DATA weiterbilden und -entwickeln kann, unabhängig von persönlichen Kontakten und Urlauben – unter anderem, um die Mitarbeitenden noch stärker zu fördern, wurden die Personalentwicklung geschaffen.

G DATA ist schon immer die Arbeitsatmosphäre, das Wir-Gefühl und das Miteinander besonders wichtig. Dies soll sich nicht nur zwischen den Mitarbeitenden untereinander, sondern auch in einem guten Verhältnis zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten widerspiegeln. Hier ist es am besten, wenn wir direkt in einem Gespräch mit Dir erfahren, wie Dein Eindruck zum Vorgesetztenverhalten zustande gekommen ist.

Um Deinen aktuellen Gesamteindruck und die weiteren Punkte zu klären, freuen wir uns sehr, wenn Du persönlich mit uns in den Austausch gehst. Nur so erfahren wir die wirklichen Hintergründe. Das Wohlbefinden aller Mitarbeitenden bei G DATA und somit Dein Feedback ist für uns von großer Bedeutung. Nur wenn wir gemeinsam an uns arbeiten, können wir uns verbessern.

Beste Grüße und alles Gute

MEHR BEWERTUNGEN LESEN