Workplace insights that matter.

Login
GK Software SE Logo

GK Software 
SE
Bewertungen

163 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

163 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

87 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 58 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GK Software SE über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Duales Studium bei der GK Software SE in Schöneck

4,4
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei GK SOFTWARE AG in Schöneck/Vogtl. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit und Work-Life-Balance erleichtern die Balance zwischen Studium und Arbeit als dualer Student.
Ich habe zu den ersten dualen Studenten bei GK gehört. Somit hatte das Unternehmen noch nicht so viel Erfahrung. Allerdings war alles ziemlich gut geplant und man war immer offen für Feedback von Seiten der Studenten. Auf Arbeiten für die Uni wurde auch von den Vorgesetzten immer viel Wert gelegt.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde den selben Durchlaufplan/Ablaufplan für alle dualen Studenten empfehlen (der selben Studienrichtung). Somit sind alle Abteilungen auf die Studenten vorbereitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Du-Kultur bei GK wirkt einladend und kann Berufseinsteigern/Studenten zum Anfang die Anspannung nehmen. Man fühlt sich willkommen und hat nicht das Gefühl, Teil einer Rangordnung zu sein. Auch von den Vorgesetzten der Vorgesetzen usw. wurden wir Studenten immer höflich behandelt.

Work-Life-Balance

Wenn es um Work-Life-Balance geht, macht GK keiner etwas vor: Gleitzeit und vereinzelte Tage im Home Office machen es möglich, private Termine auch mit dem Beruf abzustimmen. Auch das Fitnessstudio am Standort Schöneck, Paketdienst oder Friseurbesuche im Unternehmen sparen Zeit und erlauben die Balance zwischen Beruf und Privatem.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens sind vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt für duale Studenten ist mehr als angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Active-Balance-Programm bei GK zeigt die Verbundenheit des Unternehmens mit seinen Mitarbeitern. Auch der firmeneigene Kindergarten unterstützt Mitarbeiter. Auch mit Spenden beteiligt sich GK am Sozialen.
Unter den Firmenwagen (Poolwagen) befinden sich auch erste Elektrofahrzeuge.

Kollegenzusammenhalt

Teambildung wird bei GK groß geschrieben. Teambildungsevents sollen dabei helfen. Auch Studenten sind dazu immer herzlich eingeladen. So wird der Zusammenhalt auch abseits der Arbeit gestärkt.

Vorgesetztenverhalten

Als dualer Student steht man oft unter Stress. Während den Praxissemestern müssen Leistungen erbracht werden. Die Vorgesetzten der dualen Studenten bei GK haben stets sicher gestellt, dass für diese Themen auch während der Arbeitszeit einige Stunden pro Tag zur Verfügung standen. Somit konnten die Arbeiten stressfrei abgegeben werden.
Weiterhin möchte ich als positiv anmerken, dass sich die Vorgesetzte der dualen Studenten IMMER Zeit genommen hat. Egal ob es ein lockeres Treffen auf einen Kaffee war, oder ein Meeting, in dem Studenten Wünsche/Sorgen/etc. ansprechen wollten. Die Betreuung der dualen Studenten war immer super.

Interessante Aufgaben

Jedes Praxissemester fand in einer anderen Abteilung statt. So konnten wir Einblicke in alle Bereiche des Unternehmens gewinnen. Es war also nie langweilig.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Auch in Krisenzeiten standfest

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GK SOFTWARE AG in Schöneck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes und schnelles Krisenmanagement in Zeiten von Corona.

Verbesserungsvorschläge

Nichts. Von meiner Seite aus kann alles so bleiben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nutzt das Potenzial nicht

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GK SOFTWARE AG in Schöneck/Vogtl. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist spannend, es gibt viele interessante Aufgaben, eine Menge Potenzial. Dazu ein Kundenumfeld, welches alleine schon spannend ist. Und das die Firma in der Lage ist, immer wieder ein Thema zu kreieren, über das andere Unternehmen noch nicht einmal nachdenken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Ziele, Konzentration auf einige wenige Entscheidungsträger, welche in Teilen (aus meiner Sicht) nicht wirklich geeignet sind.
Eine Weiterempfehlung (siehe unten) würde ich so nicht machen. Dafür gibt es noch zu viele Lücken. Es sein denn, man hat ein ganz dickes Fell oder bleibt in der Deckung.

Verbesserungsvorschläge

Klare unternehmerische Ziele nachvollziehbar kommunizieren und sich nicht auf einzelne Personen verlassen. Gleichzeitig eine Messbarkeit erzeugen. Und einfach mal überlegen, ob es nicht auch Leute gibt, bei denen man meint sie wären unverzichtbar, ob sie es nicht doch sind.

Arbeitsatmosphäre

Man sollte schon in der Zentrale sein um mitzubekommen, was eigentlich passiert. Wenn es "politische" Spielchen nicht geben würde, wäre es dort wirklich angenehmen.

Image

Das Image in Bezug auf Lösungen ist sicherlich sehr gut. Das Image in Bezug auf Leistungen ist verbesserungswürdig.

Work-Life-Balance

Das ist auch bei GK abhängig vom Unternehmensbereich

Karriere/Weiterbildung

Einen Karrierepfad gibt es, aus meiner Sicht, in der Richtung Junior/Senior. Ansonsten achten Führungskräfte schon darauf, dass das Pferd nicht zu hoch springt. Weiterbildung wird geboten. Man sollte sie aber auch einfordern. Der Bereich ist auch auf "Input" angewiesen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich, und für meine Aufgabe fair. Das ist leider, im Zweifel auch regionsbedingt, nicht immer so.

Kollegenzusammenhalt

Kann man als gut bezeichnen. Eine Raucherecke hat, wie in anderen Unternehmen auch, viele Vorteile.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch wenn GK sehr viele junge Mitarbeiter/-innen hat, ist es immer mehr als fair.

Vorgesetztenverhalten

Über meinen kann ich mich nicht beschweren.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist mehr als gut und manchmal schon "übertrieben". Die Räumlichkeiten sind zum Teil (je nach Standort) zwischen gut bis nah an der Grenze.

Kommunikation

Findet in dem Sinne gar nicht statt.

Gleichberechtigung

Absolut vorhanden. Eine Quote Frauen/Männer in Führungsaufgaben mal außen vor.

Interessante Aufgaben

An sich gibt es dort nur interessante Aufgaben. Aber das Interessante sollte man auch zulassen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Tolles Familien- & Arbeitnehmerfreundliches Unternehmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GK SOFTWARE AG in Schöneck/Vogtl. gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

GK hat schnell reagiert und die Systeme so aufbereitet, dass ein Arbeiten der Mitarbeiter von HO aus für alle Mitarbeiter von heute auf morgen möglich ist.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima und tolles Zusammenarbeiten mit den Kollegen. Es wird viel angeboten von Obst, Kaffee bis zu Sport und Freizeitaktivitäten.

Image

Image könnte etwas besser werden.

Work-Life-Balance

Es wird viel angeboten um die Work-Life-Balance einzuhalten, Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden, Urlaub kann genommen werden. Natürlich gibt es Zeiten, in denen man mehr arbeiten muss, das ist aber in jeden normal Unternehmen so.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt immer Möglichkeiten um sich weiterzubilden und auch gute Karriere-Perspektiven .

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne und Gehälter entsprechen der Verantwortung & Stelle.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt zwischen den Kollegen, teilweise entstehen auch Freundschaften, man hilft sich gern untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Im Kundenbereich ist das Vorgesetztenverhalten sehr gut, Ziele werden klar gesetzt, Kritik positive so wie negative werden abgegeben.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind gut, Büroräume manchmal zu voll, was aber aufgrund Homeoffice Möglichkeiten okay ist.

Kommunikation

Kommunikation ist innerhalb des Kunden-Bereiches sehr gut, könnte jedoch Bereichsübergreifend besser sein.

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede zwischen verschieden Mitarbeitern gemacht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben werden nie langweilig, es gibt immer wieder neue Herausforderungen mit sehr spannenden Aufgaben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Kasperletheater

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GK SOFTWARE AG in Schöneck gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Der Umstieg zu Homeoffice hat überraschend gut funktioniert, was aber nicht am IT Service des Unternehmens lag, sondern weil sich die meisten Anwender selber helfen konnten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Wie immer bei GK: Die Kommunikation.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Vorstand und 75% des oberen und mittleren Management austauschen.

Arbeitsatmosphäre

unkoordiniert, ohne Plan, Feuerwehrprinzip und keine Aussicht auf Besserung
Hire & Fire

Image

War mal gut (So eine Art Provinz-Google), aber bei lokalen Zulieferern wie auch Kunden hat GK Software einen schlechten Ruf.

Work-Life-Balance

Überstunden ohne die Möglichkeit die abzufeiern. Bezahlt werden die äusserst ungern, eigentlich nie. Wochenendarbeit wird erwartet und findet regelmäßig statt. Familie? Egal!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibts nur sehr selten. Egal wie viel man arbeitet, Beförderungen, so sie denn stattfinden, sind eher nach Nase, nicht nach Fähigkeiten oder gar Leistung.
Eigentlich ist das Unternehmen für niemanden geeignet. Einsteiger lernen eher wie man es nicht macht. Leute mitten im Berufsleben bremsen ihre Karriere aus, weil sie dort nicht weiterkommen oder wertvolle Skills erwerben. Menschen kurz vor der Rente werden keinen Grund sehen sich diesen Kindergarten zu geben.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist besser als früher, aber immer noch unterdurchschnittlich für die Branche und sogar die Region.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man versucht sich als hip und engagiert darzustellen, aber da ist nicht viel dahinter.

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der Abteilung ok, abteilungsübergreifend spielt man Blame Game

Umgang mit älteren Kollegen

Durchwachsen, einige werden durchaus respektiert, aber es gibt nicht so viele, weil Jüngere sind billiger und Ältere mit Kompetenz und Erfahrung suchen meist schnell das Weite.

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig von der Abteilung, einige sind sehr fähig, aber an viel zu vielen Stellen sitzen Leute, die da nicht hingehören. Das geht bei der Spitze los und zieht sich durchs ganze Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Übervolle Büros, Ausstattung ist eher "Einsteigerlevel".

Kommunikation

aktive Unternehmenskommunikation ist nicht existent, dafür köchelt die Gerüchteküche 24/7. Es gibt den Witz im Unternehmen, dass GK nicht für die Initialen der Gründer steht, sondern für "geringe Kommunikation".

Gleichberechtigung

Altherrenclub mit ein paar weiblichen Aliasfiguren. Im Management gibts nur Männer. Frauen haben oft Assistenzaufgaben.

Interessante Aufgaben

Könnte es geben, aber viel zu oft muss man die Trümmer wegräumen, die jemand anderes hinterlassen hat, der seinerseits zum Trümmerräumen abberufen wurde.

Miserable Führungskräfte, keine Wertschätzung, sehr schlechte Bezahlung, Kontrollfreaks der Arbeit,

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GK Software SE in Sankt Ingbert gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Sollten Sie Ihre Arbeit auch aus dem Home-Office leisten können, sind Ihre Vorgesetzten gehalten, Ihnen dies zu gestatten - solche Sätze werden gerne mal von Vorgesetzen (QA) so ausgelegt, wie es Ihnen passt. Eine Hälfte des Teams muss arbeiten kommen, die andere darf ins HO...

Arbeitsatmosphäre

Kleinkarierter bis grenzwertiger Umgang untereinander, Soziale Kompetenz bei Vorgesetzen nicht vorhanden und oft fehlt es auch an Denkvermögen - dadurch ständige Frustration bei den Mitarbeitern. Immer mehr Mitarbeiter verlassen die GK. Ein Ziel- und Problemorientiertes Arbeiten gibt es nicht - dafür mehr Schuldzuweisungen

Image

Genau wie die Aktie im Tiefflug. Viele Kunden wenden sich von der GK ab.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: Das Wort exisitiert bei GK nicht. Weiterbildungen oder externe Schulungen gibt es keine. Alles was angeboten wird, läuft über die interne GK Akademie, die nur Schulungen für das Produkt bittet und die sind auch nicht immer auf dem aktuellsten Stand. Englischschulung: Der Kurs ging 90min, 45min wurden gut geschrieben und die restlichen 45min durfte man dann nachholen/nacharbeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen (Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, VWL) gibt es nicht. Einige Auserwählte in der Firma bekommen VWL, aber auch nur wenn man genug gebettelt hat und die Nase dem Vorgesetzen passt. Nach der Nase wird auch der Lohn angepasst, gute 1000€ im Durchschnitt weniger als ein Tester im Saarland verdient.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch eine kleine Erwähnung einer letzten Bewertung:
Elektroautos gibt es keine bei GK und die Laptops bekommt man auch nicht geschenkt!!!

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams sehr gut, da wird auch in stressigen Situationen zusammen gearbeitet und unterstützt, ansonsten ist jeder seinem anderen sein Teufel. Kollegen werden aus Abteilungen rausgemobbt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt drauf an.... Auf die Abteilung...

Vorgesetztenverhalten

Das schlechteste Verhalten in den letzten 2 Jahren, das ich in meinem gesamten Berufsleben (35Jahren) bisher erfahren durfte. Hier wird jede Hans Wurst in eine höhere Position befördert. Niemand hat Erfahrung wie man ein Team bzw. eine Abteilung führt, geschweige denn in Konfliktsituationen mit den Leuten umgeht! Schulungen für Führungskräfte gibt es nicht! Die Vorgesetzten sind lernresistent...

Arbeitsbedingungen

Miserabel: Stühle uralt, Schreibtische alt und nicht höhenverstellbar, im Sommer durch die vielen Glasscheiben eine unerträgliche Hitze, keine Klima- oder Belüftungsanlage

Kommunikation

Keine sinnvolle oder klare Kommunikation, die beste Informationsquelle ist der Flurfunk!


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Job mit super Vorgesetzten, vielen Extras und Benefits und super Work/Life-Balance

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei GK SOFTWARE AG in Schöneck/Vogtl. gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Zeitgerecht und richtig reagiert, schnell und unkompliziert Absprachen mit allen getroffen, Kritische Bereiche geschlossen, regelmäßige Updates per Mail von einer Arbeitsgruppe, die sich mit dem Thema befasst.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht, es gibt eine Task Force Corona, regelmäßige Updates, alle arbeiten im Home Office, top!

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, aber im Projektgeschäft so sinnvoll und notwendig


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Projektmanager bei GK

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GK SOFTWARE AG in Schöneck gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt kein Karriereprogramm!

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes Gehaltsgefüge, wenn man nicht in Sachsen lebt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top, viel Vertrauen und eine tolle Kultur. Tolle Vorgesetzte, mit konstruktivem Arbeiten statt suchen nach Fehlern

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GK SOFTWARE AG in Schöneck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leistungen für Mitarbeiter, grundsätzliches Vertrauen, viele Freiheiten, Spontanität bei außergewöhnlichen Belastungen, Suchen nach Lösungen statt nach Fehlern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal schwache Führungsstruktur, welche nach über 20 Jahren noch an ein Startup erinnert.

Verbesserungsvorschläge

Aktive Karriere / Weiterbildung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kein Teamgeist, keine Wertschätzung, schlechte Führungskräfte, schlechtes Arbeitsklima

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich IT bei GK SOFTWARE AG in Schöneck/Vogtl. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Manche Benefits -Kantine, Sportmöglichkeiten. Die sind aber nur im Schöneck vorhanden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kultur, Führung, Teamarbeit, etc. Es steht oben alles.

Verbesserungsvorschläge

Führungspersönlichkeiten einstellen, die die Mitarbeiter wertschätzen und motivieren. Wenn Leute angestellt werden, sollen sie die Möglichkeit bekommen sich auf die Aufgaben zu konzentrieren für die sie vorgesehen wurden. Wie Steve Jobs sagt:
“It doesn't make sense to hire smart people and tell them what to do; we hire smart people so they can tell us what to do.”
Hängt in vielen Räumen bei GK Software, leider berücksichtig das Keiner.

Arbeitsatmosphäre

Unterirdische Unternehmenskultur geprägt mit schlechter Kommunikation, ständige Frustration bei den Mitarbeitern und Vorgesetzten, kleinkariertem Verhalten und grenzwertigem Umgang miteinander. Keine Ziel- und Problemorientiertes Arbeiten, sondern eine Kultur der Schuldzuweisung und keiner Wertschätzung.

Image

Nach draußen nicht schlecht, aber das ist nur Schauspielerei.

Work-Life-Balance

Es geht manchmal, aber man muss dafür kämpfen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine externen Schulungen. Alles was angeboten wird läuft über die interne GK Akademie, die nur Schulungen für das Produkt bittet und die sind auch nicht immer auf dem aktuellen Stand der Produktentwicklung ausgerichtet.
Karrieremöglichkeiten, nach mehreren Jahren im Unternehmen, würde ich nicht ausschlissen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt zwar Mülltrennungsbehälter, aber sonst fahren viele Mitarbeiter große Geländedienstwagen, die die Umwelt belasten.

Kollegenzusammenhalt

Es werden Gruppen gebildet dessen Mitglieder sich untereinander gut verstehen. Alle die nicht dazu gehören werden ignoriert und nicht integriert.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts Schlimmes mitbekommen. Die sind einfach da und viele machen "Dienst nach Vorschriften", weil sie schon die Hoffnung aufgegeben haben, dass sich bei GK etwas in positive Richtung bewegen kann.

Vorgesetztenverhalten

Kein Führungsstil! Keine soziale Kompetenz und Intelligenz! Ich habe mich öfter gefragt, ob sie eine Schulung für Führungskräfte überhaupt besucht haben. Hatte ich auch den Eindruck, dass sie auch nicht lernen und sich nicht verbessern wollen.

Arbeitsbedingungen

Kleine, schlecht ausgestatteten Büroräume mit alten Schreibtischen und unbequemen Stühle, keine Klima- oder Belüftungsanlage und im Sommer über 30 Grad im Büro.

Kommunikation

Keine sinnvolle und klare Kommunikation, die für Transparenz sorgt und die Mitarbeiter befähigt deren Job gut zu erledigen. Aufgaben werden nicht konkret definiert und das führt dazu, dass die Aufgaben öfter mehrerer Male gemacht werden müssen, bis der Mitarbeiter durch Zufall zu einem Ergebnis kommt, das den Vorgesetzten zufrieden stellt. Änderungen, Ziele, auch Erfolge werden im Unternehmen nicht kommuniziert. Man erfährt vieles entweder durch Zufall, oder über den „Flurfunk“.

Gleichberechtigung

Keine schlechte Erfahrung gemacht, aber man sieht kaum Frauen in den Führungsebenen, oder sehr wenige. In den ganz oberen Führungspositionen gibt es keine Frauen.

Interessante Aufgaben

Ja, die gibt es, allerdings man kommt nicht dazu diese Aufgaben sich zu widmen, da ständig zwischen durch irgendwelche Routinen aufgaben kommen, die irgendjemand erledigen soll. Eine Möglichkeit selber zu gestalten und zu bestimmen gibt es sehr selten und ist nicht gern gesehen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN