Workplace insights that matter.

Login
heads in motion GmbH & Co. KG Logo

heads in motion GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von heads in motion GmbH & Co. KG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Authentisch und entwicklungsmotiviert

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird daf√ľr gesorgt, dass wir uns rund um wohl f√ľhlen. Arbeit soll und darf auch Spa√ü machen.

Work-Life-Balance

Homeoffice m√∂glich sowie F√ľhren eines Arbeitszeitenkontos. √úberstunden fallen so gut wie nie an.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird begr√ľ√üt und gef√∂rdert. Die Entscheidung liegt in der Eigenverantwortung des Mitarbeiters, sich darum zu k√ľmmern.

Gehalt/Sozialleistungen

Geh√§lter werden immer p√ľnktlich bezahlt. Zusatzleistungen in Form von Provisionen sind m√∂glich.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen, aber selbst wenn es die gäbe, sicherlich kein Problem.

Arbeitsbedingungen

Technisch gut ausgestattete Arbeitsplätze mit allem drum und dran.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Themengebiete, ist aber auch abhängig von den Projekten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Macht immer wieder Spaß

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre, durch regelmäßige Gespräche erhält man Feedback zur eigenen Leistung. Es wird gelobt, aber auch kritisiert sofern gerechtfertigt (Kritik war stets konstruktiv)

Work-Life-Balance

Klappt sehr gut, es gibt Kernarbeitszeiten, die Arbeitszeit ist davor und danach anpassbar, wodurch der Arbeitstag individuell gestaltet werden kann.
Der Urlaub wird langfristig geplant und fair verteilt, sollte es zu Überschneidungen kommen. Zudem ist auch eine kurzfristige Gewährung des Urlaubs möglich.

Karriere/Weiterbildung

Wird gefördert aber die Verantwortung sich in eine Richtung weiterzuentwickeln oder zu bilden, liegt beim Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Ein tolles junges Team, welches gut harmoniert und zusammenarbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine √Ąlteren Kollegen, da wir ein sehr junges Team sind.

Arbeitsbedingungen

Sehr sch√∂nes B√ľro in Stralsund. Der Arbeitsplatz ist technisch sehr gut ausgestattet.
Zudem gibt es fernab des Schreibtisches die Möglichkeit, sich in den Pausen, am Kicker vom Arbeitsalltag abzulenken oder sich in der Chill Ecke zu entspannen.

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation der Gesch√§ftsf√ľhrung an die Mitarbeiter, durch die regelm√§√üigen Meetings und dem w√∂chentlichen Newsletter erh√§lt man Einblick √ľber die aktuelle Lage im Unternehmen. Wirkt transparent und man f√ľhlt sich mit einbezogen.

Gehalt/Sozialleistungen

Interessant durch den variablen Teil, je nach persönlichem Erfolg kann das Gehalt nach oben hin individuell Gestaltet werden.

Gleichberechtigung

Kann nichts negatives Feststellen. Jeder hat die selben Chancen auf beruflichen Erfolg im Unternehmen. Entwickelst Du Dich fachlich gut, kommst Du weiter.


Image

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

TOP TOP TOP!!!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr offenes, hilfsbereites und sympathisches Team.

Arbeitsmittel bzw. -ausstattung und Gadgets sind absolut "state of the art"

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

konnte nichts finden...und habe echt in fast jede Ecke geschaut

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist ein junges Team und von daher w√§re eine Bewertung zu diesem Themenpunkt gegen√ľber dem Unternehmen nicht fair.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Als Einstieg

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Work-Life-Balance

√úberstunden sind die Ausnahme und werden normal abgegolten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist im Forderungs- und Verantwortungsbereich des Mitarbeiters.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice nach Absprache m√∂glich, modernes gro√ües B√ľro, zentral gelegen

Kommunikation

Ein Gro√üteil der Kommunikation l√§uft √ľber Teams, da immer √ľber die Standorte hinweg zusammengearbeitet wird, ergeben sich hier nat√ľrlich auch Herausforderungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Interessante an der Verg√ľtung sind die Provisionen, diese variieren, sind aber nicht begrenzt und erm√∂glichen das Grundgehalt aufzubessern.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt können sich Längen ergeben. Die Auftragslage bestimmt dabei, wie spannend oder gleichbleibend die Tätigkeiten sind.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Hier bin ich zu Hause

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Trotz konzentrierter Arbeit immer Zeit f√ľr ein Sp√§√üchen

Image

Nur zufriedene Kunden, viele Aufträge durch Weiterempfehlung

Work-Life-Balance

Überstunden fallen zwar mal an, können aber abgebummelt werden. Arbeitspensum ist ohne Überstunden schaffbar

Karriere/Weiterbildung

Wer sich gut einbringt, wird auch mit Schulungen tw. sogar im Ausland (Sourcing Summit) belohnt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Basisgehalt deckt nat√ľrlich nur die Grundkosten. Aber die Provision ist an den eigenen Erfolg gekoppelt - bist du erfolgreich, erh√§ltst du mehr und das Gehalt ist nicht gedeckelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf alle Fälle sehr ausgeprägt

Kollegenzusammenhalt

Auf jeden Fall vorhanden. Immer wieder gemeinsame Mittagspausen oder auch mal abends was.

Umgang mit älteren Kollegen

Passt

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr auch f√ľr private Themen. Ansonsten offene und ehrliche Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Technisch komplett ausgestattet mit Headset, zwei Bildschirmen auf gro√üen Schreibtischen usw - super. Vor allem in Stralsund riesen B√ľro mit viel Platz

Kommunikation

Komplette technische Ausr√ľstung auf Soft- und Hardwareseite

Gleichberechtigung

Multikulti, jung-alt, gute Mischung auch zwischen Frauen und Männern - Gleichberechtigung auf ganzer Linie

Interessante Aufgaben

Naja, viele Abl√§ufe wiederholen sich nat√ľrlich. Aber trotzdem sind die Positionen immer wieder Neuland und das macht dann die Aufgaben auch interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Nicolle Wollburg

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank f√ľr dein √ľberaus positives Feedback, das uns nat√ľrlich freut.

Aber mal im Ernst: So richtig kann ich nicht glauben, dass wir in der perfekten Welt sind. Also gib dir gern einen Ruck und √ľbe ruhig etwas Kritik aus. Wir wollen uns weiter verbessern, das schaffen wir am besten mit deiner Hilfe.

Unprofessional und unfair behandelt

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ungerecht behandelt gegen√ľber anderen Mitarbeitern, der weibliche Part der Firma meiner Meinung nach unterste Schublade...

Trotz Bem√ľhung, keine Anerkennung bekommen.

Der m√§nnliche Part der Firma kann ich gut bewerten,aber leider gef√ľhlt kein Mitsprache Recht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicolle Wollburg

Lieber ehemaliger Werkstudent,

das ist wirklich schade, dass du dich bei uns nicht gut behandelt gef√ľhlt hast, denn ein respektvolles und positives Miteinander stehen bei uns ganz oben. Dazu geh√∂ren auch Fairness und offene Worte. Wenn wir beobachten, dass etwas nicht rund l√§uft oder sich jemand nicht wohlf√ľhlt, sprechen wir unseren Eindruck proaktiv an und versuchen, im gemeinsamen Dialog eine L√∂sung zu finden. Auch au√üerhalb der turnusm√§√üigen Mitarbeitergespr√§che. Das k√∂nnen dir deine Kollegen sicherlich best√§tigen.

Trotz Bem√ľhung keine Anerkennung - das ist nat√ľrlich sehr paschal formuliert. Grunds√§tzlich arbeiten wir mit jedem einzeln und individuell an der pers√∂nlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Auch wenn ich mich nicht an einen Werkstudenten zu dieser Zeit in Berlin erinnern kann, bei dem es mal nicht gepasst h√§tte, h√§tte ich hier schon sehr gern noch mehr fachliche Unterst√ľtzung geleistet, um dich zu guten und sehr guten Arbeitsergebnissen zu f√ľhren. Ich bedaure, dass das bei dir dann offenbar nicht so gut geklappt hat.

Die Gesch√§ftsf√ľhrung bei heads in motion wird von einem m√§nnlichen und einem weiblichen Part ausge√ľbt. Beide haben klar voneinander abgegrenzte Entscheidungs- und Arbeitsgebiete - je nach fachlichem Schwerpunkt. Vereinzelte Entscheidungen werden gemeinsam getroffen.

Vielleicht warst du als Werkstudent nicht oft und lang genug bei uns, um dir ein vollumfängliches Bild zu machen.

Nicht zu empfehlen!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Sehr unprofessionell

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr unfair.

Gleichberechtigung

Da ist es definitiv ein Fremdwort


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roland WollburgGesch√§ftsf√ľhrer

Liebe/r Bewertungsgeber/in,
schade, dass solche Bewertungen abgegeben werden, obwohl wir regelmäßig Feedback anfragen und auch geben.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie ich diese Bewertung werten soll. Ein Beispiel: Wir haben einen Frauenanteil von gut 55%. Die Gesellschafter bestehen aus einer Frau und einem Mann. Wir haben Personal aus den verschiedensten Ländern und mit verschiedensten Religionen. Noch nie wurde dabei irgendwo ein Unterschied gemacht. Was soll da bei der Gleichberechtigung ein Fremdwort sein?
Das Gehalt ist markt√ľblich und zudem an Deinen pers√∂nlichen Erfolg gekn√ľpft. Vielleicht war ja das ein Problem?

Etwas verwundert

Recruiter

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung wurde wirklich gelebt. Mitarbeiter werden geschätzt und Kritik wird angenommen. Die Stimmung ist sehr familiär und angenehm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Berliner B√ľror√§ume sind an sich sind super ausgestattet. Der Standort ist leider nicht so sch√∂n (die Suche nach einem neuen Office wurde schon gestartet). In Stralsund ist das Office sehr sch√∂n! Tolle Lage und unfassbar sch√∂ne R√§umlichkeiten!

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter stets dazu animieren offen mit der Gesch√§ftsf√ľhrung zu sein. Denn die GFs sind selbst sehr offen und haben immer ein offenes Ohr!

Work-Life-Balance

Hat wunderbar funktioniert!

Kollegenzusammenhalt

1a! Tolle Kollegen, die vermisst werden!

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe und sehr wertschätzend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Team das miteinander wächst und sich positiv Entwickelt, gerade auch in Herausforderungen!

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Image

Weiter in Arbeit, dass noch mehr vom guten Image mitbekommen.

Karriere/Weiterbildung

Man wird sehr unterst√ľtzt, um sich beruflich weiter zu entwickeln

Vorgesetztenverhalten

Ein Tolles Team mit viel Erfahrung

Arbeitsbedingungen

Es sind neue Räumlichkeiten angedacht


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hohe Fluktuation nicht ohne Grund

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 f√ľr dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flache Hierarchie
- Kollegenzusammenhalt
- Bananen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Fluktuation. Das Unternehmen arbeitet u.a. auch deswegen mit Fakeprofilen und verschleiert seine tatsächliche Größe. Diese Avatare werden auch benutzt, um initial Kontakt zu Kandidaten herzustellen.

Das Festgehalt ist auch f√ľr Berliner Verh√§ltnisse niedrig, geworben wird mit einem variablen Teil, der in der Regel aber nicht erreicht wird bzw. w√§hrend meiner aktiven Zeit von keinem Mitarbeiter erreicht wurde.

Der Gesch√§ftssitz ist zwar in der Friedrichstrasse angegeben, die tats√§chlichen B√ľror√§ume f√ľr Berlin befinden sich aber in Waidmannslust. Im Sommer hat man dort gern mal √ľber 38¬į Raumtemperatur, Klimatisierung nicht vorhanden. Keine Headsets, keine professionelle Telefonanlage. Interviews f√ľhrt man im Pausenraum, gleichzeitig Durchgangsraum zu den Klos.

Mitarbeitergepr√§che zur Beurteilung werden ohne Protokoll gef√ľhrt. Dazu gibt es auch keine Vorlagen o.√§.
Die Erwartungshaltung an Loyalit√§t und Treue gegen√ľber dem Unternehmen ist hoch, wird aber sehr einseitig ausgelegt. Gesellschafter f√ľhlen sich selbst nur an Ihr Wort gebunden, solange Mitarbeiter im Unternehmen verbleiben.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit im Umgang mit Mitarbeitern
Coaching und Weiterbildung auch f√ľr Gesellschafter
Fluktuation reflektieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Roland WollburgGesch√§ftsf√ľhrer

- Ein völliges Chaos hinterlassen
- Unverschämt Forderungen stellen
- Bei Nichterhalt aus Rache die eigene Bewertung nach unten korrigieren
- Das hat Stil!

Wir sind grundsätzlich ehrlich und offen - lassen uns aber auch nicht erpressen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN