HiSolutions AG als Arbeitgeber

HiSolutions AG

59 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

59 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

50 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HiSolutions AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ein Unternehmen mit familiärem Charakter

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das familiäre Verhältnis zwischen den Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist rundum positiv.

Image

Ich glaube unser Image nach außen ist sehr gut und das sollte auch so sein, weil wir immer 120% geben und das sieht man auch an der Qualität unserer Ergebnisse.

Work-Life-Balance

Als Dienstleister hat man es ehrlich gesagt nie besonders einfach im Vergleich zu anderen Sektoren. Dennoch schafft es HiSolutions Acht auf private Umstände zu geben. Urlaub kann man meist nehmen wann man möchte. Arbeitszeiten beruhen auf Vertrauensbasis. Es soll nicht länger gearbeitet werden als vorgesehen, jedoch ist das häufig auf Grund von Deadlines und dem Druck fakturieren zu müssen leider nicht immer gegeben, sodass auch häufiger mehr als 40 Stunden gearbeitet werden muss.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind in Form von Wissenstransfers und Schulungen bzw. Zertifizierungen gegeben. Es gibt einen geplanten Schulungsanteil. Alle weiteren Schulungen müssen mit dem Vorgesetzten verhandelt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Mal von den Vergleichen zu anderen Unternehmensberatungen abgesehen, finde ich nicht, dass das Gehalt in einem angemessenen Verhältnis dazu steht was man leisten muss.

Kollegenzusammenhalt

Das "Du" muss man sich gar nicht erst erarbeiten. Man hat das Gefühl ein Teil der Familie zu sein. Von Anfang an.
Man vertraut sich und lebt keine Ellenbogen-Politik.
Meine Kollegen haben sich zu meinen Freunden entwickelt und sind die erste Anlaufstelle für mich.

Vorgesetztenverhalten

Sich androhende Konflikte werden von den meisten Vorgesetzten sehr ernst genommen. Die Eigeninitiative und die Fähigkeit dagegen zu lenken wird allerdings auch vom Mitarbeiter erwartet.
Es gibt auch Vorgesetzte, die weniger transparent mit ihrem Feedback sind.
Da bei uns sehr viele unterschiedliche Mitarbeiter Projektleiter sein können, kann das ein oder andere Projekt auch mal besser oder schlechter organisiert laufen.
Aktuell bin ich allerdings zufrieden.

Arbeitsbedingungen

In Zukunft soll es vergünstigte Fitness Mitgliedschaften geben. Mein Rücken wird es danken.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Teammeetings, Einzelgespräche, Halbjahres- und Jahresgespräche in denen die Unternehmensziele und persönlichen Ziele ausgearbeitet und nachverfolgt werden.

Interessante Aufgaben

Projekte kann man sich als normaler Berater nur bedingt aussuchen. Jeder kann eine Tendenz zu einem bestimmten Themengebiet nennen, in welchem man dann größtenteils Projekte zugeteilt bekommt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Außergewöhnlich gutes Miteinander. Wenig Show, viel Substanz.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm und positiv. Es ist Raum für echte Menschen mit ihren individuellen Stärken und Macken, und es wird viel Wert auf ein gutes Miteinander gelegt. Die Stimmung ist locker und unkompliziert, aber auch professionell und fokussiert.

Image

Viele langjährige Wiederholungs-Kunden, guter Ruf.

Work-Life-Balance

Ist natürlich eine Herausforderung in einer wachsenden Firma mit guter Projektlage in einem boomenden Markt, in einer Branche, die traditionell auch Reisetätigkeit erfordert. Man muss lernen, selbst rechtzeitig "Nein" zu sagen - das wird dann aber auch akzeptiert. Teilzeit, Sabbaticals und Home Office sind möglich, und es gibt eine ehrliche Bereitschaft, individuell passende Lösungen zu finden. Die Kolleg*innen achten aufeinander und erinnern sich auch mal gegenseitig daran, rechtzeitig Feierabend zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Wissensaustausch und Weiterentwicklung wird gefördert. Jedes Jahr für jede*n eine Schulung zu Sozialkompetenzen, fachliche Schulungen und Konferenzen darf man selbst nach Eigeninteresse vorschlagen und werden auch genehmigt, wenn man einen sinnvollen Bezug zur Arbeit begründen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Transparentes und faires Gehaltsmodell mit relativ großem variablen Anteil.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist gerade Bewegung drin - Jobtickets werden gefördert, letztes Jahr wurden die CO2-Emissionen der Flugreisen ausgeglichen. In Punkto Umweltbewusstsein geht aber sicher noch mehr. Es gibt jedes Jahr Spenden an soziale Projekte, über die die Mitarbeiter*innen abstimmen dürfen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einen spürbaren Vibe von "gemeinsam gute Arbeit machen wollen". Kommunikation ist angenehm geradlinig, direkt und wertschätzend. Wissen teilen und weitergeben ist alltäglich. Nicht-Wissen zugeben und nach Unterstützung fragen ist akzeptiert und üblich, und es findet sich auch in den meisten Fällen jemand, der weiterhelfen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann das als jüngere Kollegin nur begrenzt beurteilen, habe aber den Eindruck, dass ältere Kolleg*innen geschätzt und auch neu eingestellt werden.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte gehen aktiv auf Mitarbeiter*innen zu und holen Feedback ein. Fühle mich durch Teamleitung und fachliche Führungskräfte wirklich gut und effektiv unterstützt.

Kommunikation

Proaktive und transparente Kommunikation.

Gleichberechtigung

Persönlich: War vorher in diesem Punkt echt skeptisch, weil HiSolutions gerade im technischen Bereich schon ein stark von Männern geprägter Verein ist. Tatsächlich habe ich mich als Frau im Cybersecurity-Bereich aber von Anfang an sehr wohlgefühlt. Ich habe selten in einem Tech-Kontext so sehr den Eindruck gehabt, dass mein Geschlecht letztlich nebensächlich ist, und mir selbstverständlich Kompetenz zugetraut wird.
Gleichzeitig nehme ich Gleichberechtigung nicht als ein Thema wahr, das in der Firma viel Raum einnimmt oder zu dem es eine aktive Kommunikation und Auseinandersetzung gibt. Punktuell scheint es aber auf - z.B. wurde bei der Benennung der Räume des neuen Standortes bewusst auf substanziell viele nicht-männliche Namenspatron*innen geachtet.

Interessante Aufgaben

Es gibt Spielraum, sich die eigenen, passenden Aufgaben zu suchen, in die Tiefe zu gehen, aber auch in verschiedene unterschiedliche Bereiche Einblicke zu gewinnen.


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
herzlichen Dank für dein umfassendes und ausführliches Feedback, dass hilft, potentiellen Bewerbern einen Einblick in unsere Kultur zu geben. Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei uns.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team

Top Arbeitgeber mit hohem Selbstentwicklungspotenzial

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entwickelung individueller Stärken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kurzer Planunghorizont für die Arbeitseinsätze.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber macht bereits vieles (wenn nicht sogar alles) richtig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familiäres Unternehmen mit der Möglichkeit sich weiter zu entwickeln

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Umfeld.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter die nicht so extrovertiert sind stärker unterstützen.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein angenehmes kollegiales Miteinander. Herausforderungen wird gemeinsam begegnet.

Image

Das Image als Premium-Dienstleister ist etabliert und wird weiter gepflegt.

Work-Life-Balance

Ein TOP Vorbild für Work-Live. Die Planung kann so erfolgen, dass es selbst in der Pandemie funktioniert.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gute Entwicklungsmlglichkeiten. Interne als auch externe Weiterbildungsprogramme werden angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsstruktur ist nicht transparent.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Regelmäßig wird dieses Hinterfragt und optimiert.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind füreinander da.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist vorbildlich und respektvoll.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich und fair! Die Arbeit erfolgt auf Vertrauensbasis.

Arbeitsbedingungen

Die bereitgestellten Arbeitsmittel sind ausreichend für die Aufgabenerfüllung.

Kommunikation

Die Unternehmenskommunikation ist insgesamt gut. Allerdings gibt es hier und da Lücken, bei denen der Mitarbeiter persönlich aktiv werden muss. Medien zur Kommunikation müssten geschärft werden.

Gleichberechtigung

Ist gegeben und wird gelebt.

Interessante Aufgaben

Durch wechselnde Projekte und Kunden gibt es immer neues, was dazu gelernt wird.

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
herzlichen Dank für Dein Feedback. Gerne gehe ich darauf näher ein: Sofern Dir die Gehaltszusammensetzung unklar ist bitte ich Dich, zeitnah auf eine Führungskraft zuzugehen, da es wichtig ist, hier keine Intransparenz zu haben. Für deinen Verbesserungsvorschlag danken wir Dir ebenfalls und wünschen Dir bei uns noch eine gute Zeit. Sofern Du weitere Anregungen hast, melde Dich gerne beim HR Bereich.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team.

Außergewöhnlicher Zusammenhalt und gute Laune im Büro trotz hoher Arbeitsbelastung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der starke Zusammenhalt ist einzigartig und motiviert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehaltsmodell, die aktuellen Tools für Webkonferenzen und virtuelle Zusammenarbeit

Verbesserungsvorschläge

Gefestigte Kommunikationswege, die der Größe des Unternehmens entsprechen und für jeden klar ersichtlich sind

Arbeitsatmosphäre

Momentan gibt es einige Abstriche aufgrund unseres großen Umzugs, aber das was geplant ist, ist vielversprechend.

Image

Die HiSolutions hat auf dem Markt einen guten Ruf.

Work-Life-Balance

Es gibt gute Ansätze und Möglichkeiten für Work-Life-Balance, manchmal fehlt noch die Vorbildfunktion der Führungsetage. Es ist aber grundsätzlich ein sehr individuelles Thema, das immer angesprochen werden darf.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein festes Budget für Schulungen. Vorschläge und Wünsche für Schulungen dürfen an den Vorgesetzten gerichtet werden und werden meistens erfüllt.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier gibt es ein Modell mit variablen Anteilen, was seine Vor- und Nachteile bietet. Ohne die variablen Anteile ist das Gehalt unter dem Branchendurchschnitt. Es ist meistens möglich, seine variablen Anteile zu erreichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird gerade nachgebessert und das Thema wurde insbesondere für den neuen Standort mehr in den Fokus gerückt, z. B. mit Wasserspendern und wiederverwendbaren Wasserbehältern. Vielversprechend!
Es gibt verschiedene Spendenaktionen auch in Kooperation mit ehrenamtlich aktiven Kolleginnen/Kollegen.

Kollegenzusammenhalt

Es kann jederzeit jede/r Kollegin/Kollege gefragt werden und man bekommt immer eine freundliche Antwort.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt heterogene Teams hinsichtlich des Alters und das Miteinander funktioniert in meinen Augen sehr gut. Die Älteren lernen von den Jüngeren und umgekehrt.

Vorgesetztenverhalten

Meine Erfahrungen waren bisher immer positiv. Es ist meistens klar, wer die Verantwortung hat und diese wird dann auch übernommen. Es gibt Kommunikation auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Wenn man als Berater/in arbeitet, muss man sich über mögliches Reisen und das Arbeiten in Projekten mit seinen Vor- und Nachteilen bewusst sein. Es gibt eine hohe Flexibilität, die manchmal Überstunden ausgleicht.
Momentan fehlt es an einigen Tools, um der Digitalisierung standzuhalten. Diese sind aber für den neuen Standort in Planung und auch dringend notwendig.

Kommunikation

Die Kommunikation ist immer freundlich und wird versucht auf allen Ebenen entsprechend zu steuern. Es gibt aufgrund des schnellen Wachstums manchmal noch Unklarheiten, wer, was, wem kommunizieren soll und es dann letztendlich kommuniziert. Der Flurfunk ist manchmal schneller und nicht immer vorherzusagen bzw. planbar.

Gleichberechtigung

Die meisten Kolleginnen/Kollegen machen keine Unterschiede hinsichtlich des Geschlechts, der Herkunft etc. Es gibt einen respektvollen Umgang miteinander. Es gibt Versuche, die HiSolutions für Frauen attraktiver zu machen, in meinen Augen ist das keine Priorität und das könnte besser gemacht werden. Das Thema kann jedoch offen angesprochen werden. Es gibt Kolleginnen/Kollegen denen das Thema bewusster ist als anderen, aber das erscheint mir normal. Die HiSolutions hinkt hier weder hinterher noch ist sie Vorreiter.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben liegen teilweise in eigener Verantwortung, wenn man weiß, was einem Spaß macht, wird das versucht zu berücksichtigen. Man hat das Gefühl, immer einen Mehrwert zu schaffen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
danke, dass Du Dir die Mühe für solch ein umfassendes Feedback gemacht hast und damit potentiellen Bewerbern die Möglichkeit gibst, tiefere Einblicke in die Welt von HiSolutions nehmen zu können.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team.

Außerordentlich gute Stelle zum erlernen der IT-Praxis

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HiSolutions AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Wissenstransfer
- Gute Teamatmosphäre & Kommunikation
- Flexibles arbeiten in Home Office (auch als Werkstudent)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
danke für die außerordentlich gute Bewertung. Wir wünschen Dir noch eine gute Zeit bei uns und dass Du weiterhin viel lernen kannst.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team

Von Gründern mit viel Herzblut sehr professionell geführt

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch 25 Jahre nach Gründung hat sich HiSolutions seinen Gründerspirit erhalten. Es macht Spaß hier zu arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Man spürt, dass die Arbeitsatmosphäre bei HiSolutions allen sehr wichtig ist. Das Unternehmen hat zwar inzwischen Hierarchien aber es wird sehr partnerschaftlich geführt. Von Corona-Zeiten abgesehen wird regelmäßig gefeiert und die Berater kommen oft nach den Kundenterminen noch ins Office.

Image

Im Markt gut bekannt und geschätzt.

Work-Life-Balance

Für ein Beratungsunternehmen löst HiSolutions das sehr gut - hier haben die Mitarbeitenden selbst einen starkten Einfluss auf die Work-Life-Balance.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Standard-Weiterbildungsprogramm für die typische Beraterkarriere und individuelle Lösungen für das Backoffice.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut marktgängiges Gehalt mit für die Unternehmensgröße guten Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für eine Beratung sind Umweltthemen auf den ersten Blick nicht das wichtigste Thema - Bei HiSolutions haben sie trotzdem Gewicht. HiSolutions gleicht die CO2 Belastung durch Klimazertifikate aus und hat intern einige GoGreen-Initiativen gestartet: zum Beispiel gibt es den Latte im Office auch vegan.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Fair und wertschätzend.

Vorgesetztenverhalten

Sehr mitarbeiterorientiert und partnerschaftlich und trotzdem sehr professionell.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen legt erkennbar viel Wert auf eine attraktive Arbeitsumgebung und investiert gerade in eine moderne neue Arbeitswelt am Hauptsitz in Berlin.

Kommunikation

Gute Kommunikation sollte immer authentisch sein. Bei HiSolutions sind in der internen Kommunikation immer die Gründer als Menschen spürbar.

Gleichberechtigung

Läuft insgesamt sehr gut, aber beim Anteil der weiblichen Führungskräfte können wir noch zulegen.

Interessante Aufgaben

HiSolutions ist ein Beratungsunternehmen, dass sich nicht über maximale Auslastung durch wiederholt verkaufte Leistungen definiert. Bis in die Unternehmensleitung ist die Motivation zu spüren, die Aufträge mit der fachlichen Extra-Herausforderung zu bekommen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
vielen vielen Dank für die lobenden Worte und das wertschätzende Feedback. Wir wünschen Dir eine gute Zeit bei uns und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team.

Besser geht Beratung nicht

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HiSolutions AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den sozialen Zusammenhalt im Haus und die Bemühungen des Vorstands um offene Türen und zwangloses Miteinander.
Hierarchien sind inzwischen nötig, dennoch wird der freie Dialog zwischen den Ebenen aktiv durch Teamevents und freiwillige Veranstaltungen nach Feierabend gefördert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die größere räumliche Verlagerung der Bürofläche in der Stadt.

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Arbeitsumfeld mit Freiraum für Individualität ermöglicht gute personelle Entwicklung.

Image

Gutes Image des Arbeitgeber wertet den Lebenslauf auf.

Work-Life-Balance

In der Beratung ein stetiger Zielkonflikt, der nicht zu jeder Lebenslage passt. Dennoch bemüht sich die Führung nach meiner Erfahrung stets auch auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Sabbaticals sind möglich.

Karriere/Weiterbildung

Internes Programm zur Wissensvermittlung etabliert. Jährliche Fortbildungen sind vorgesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird marktüblich und leistungsgerecht bezahlt. Es gibt ein Work-Life-Balance-Programm und kostenlose Warm- und Kaltgetränke.

Kollegenzusammenhalt

So macht Arbeiten Spaß. Teamwork statt Ellenbogen!
Erfahrene Kollegen stehen auch über die Fach- und Projektteams mit Ihrem Wissen und Erfahrungen zur Verfügung.
Konflikte sind auch im Arbeitsumfeld leider nicht auszuschließen. Probleme werden ernst genommen, angesprochen und zuweilen auch mal durch einen Moderator gelöst.

Arbeitsbedingungen

Offensiver Umgang mit den Herausforderungen zu Corna. Gute Fürsorge für die Mitarbeiter.

Kommunikation

Kommunikation und Transparenz stellt viele Organisationen vor Herausforderungen. Auch wenn man das Thema ernst nimmt, kann sich das Unternehmen hier noch verbessern.

Interessante Aufgaben

Das Projektumfeld ist super abwechslungsreich. Man kann auch über Themengrenzen hinweg in Projekten arbeiten. Man bleibt gefordert, Langeweile kam bei mir noch nicht auf.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,
danke für dein umfassendes und gutes Feedback.
Bezüglich des Umfangs stand HiS vor der Herausforderung, passende Räumlichkeiten zu finden aber auch zu beachten, welche Mitarbeiter wo wohnen, um den bestmöglichen Mittelweg zu finden. Leider führt das für manche - wie bei Dir - zu deutlich längeren Fahrtzeiten, was uns leid tut; bei anderen zu deutlich verkürzten Fahrtzeiten. Ich bin mir dennoch sicher, dass wir hier gemeinsam einen gangbaren Weg für beide Seiten finden werden.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team

TOP-Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei HiSolutions AG in Bonn gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

HiSolutions bietet eine tolle und durch Wertschätzung sehr motivierende Arbeitsatmosphäre.

Image

Ich kann nur Positives von HiSolutions berichten.
Das freundlich-familiäre Klima zwischen Kollegen und Vorgesetzten motiviert mich sehr.

Work-Life-Balance

HiSolutions ermöglichst eine sehr gute Work-Life-Balance.

Karriere/Weiterbildung

Es besteht eine sehr gute Möglichkeit der Weiterbildung. Die Wünsche der Mitarbeiter werden berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist seht gut. Es ist ein Teamgedanke vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden alle Kollegen gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Sämtliche Vorgesetzte haben vorbildliches Verhalten, es herrscht ein familiäres Verhältnis.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten und die Technik sind sehr gut.
Einen Stern-Abzug erfolgt für den nicht optimalen Sitzkomfort am Arbeitsplatz.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und es besteht eine sehr gute Möglichkeit der Fortbildung und somit Übernahme weiterer Aufgaben.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

lieben Dank für Dein vorrangiges positives Feedback. Bezüglich des Sitzkomforts bitte ich Dich auf HR zuzugehen; wir würden gerne wissen, was damit gemeint ist, damit wir ggf. Anpassungen/Veränderungen vornehmen können.
Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei uns und wenn mal der Schuh drückt, dann teile uns das mit, damit wir rechtzeitig reagieren können.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team

Sehr guter Arbeitgeber mit einer guten Möglichkeit zur Work/Life Balance

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HiSolutions AG in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mich frei entfalten und habe viele Möglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier und da könnte man noch mal das grüne Image verbessern. Aber da wird ja auch schon einiges gemacht.

Verbesserungsvorschläge

Es sollten weniger Tools eingesetzt werden, dafür aber dann fest vorgegebene.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ramona Aurich, Personalreferentin
Ramona AurichPersonalreferentin

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für das Feedback genommen hast. Am grünen Image sind wir dran; sowohl mit CO2-Ausgleich als auch mit den Errungenschaften, die mit dem neuen Standort einhergehen werden.
Auch in der IT-Landschaft ist bereits Bewegung drin, so dass die Toolvielfalt sicher auch bald konsolidiert sein dürfte.
Viele Grüße
Ramona vom HR Team

Mehr Bewertungen lesen