Workplace insights that matter.

Login
hkp/// group Logo

hkp/// 
group
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 2,3Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 85 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 85 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Vergütung, Performance- und Talent Management oder auch HR Strategie und Transformation – das sind die Themen der hkp/// group, die jeden Tag neue Herausforderungen mit sich bringen. Fragen, mit denen Unternehmen auf uns zukommen, sind zum Beispiel:

  • Wir bestellen einen neuen CEO. Wie müssen wir sein Vergütungssystem ausgestalten, damit er im Interesse der Stakeholder handelt?
  • Unsere Top-Führungskräfte verlassen uns und mit ihnen viel Wissen. Woran liegt das und was können wir dagegen tun?
  • Wie kann HR durch die Digitalisierung Prozesse optimieren und mehr Nutzen für Mitarbeiter und Business generieren?

Oft fehlt Unternehmen die Zeit oder die personellen Ressourcen, um das nötige Fachwissen für solche Spezialthemen unternehmensintern aufzubauen. Etwa weil die Herausforderungen eine schnelle Lösung erfordern oder das Projekt einen breiten Marktüberblick und umfangreiche Daten aus verschiedenen Ländern, Branchen, Hierarchieebenen etc. erfordert.

Hier helfen die Experten der hkp/// group weiter. Sie verfügen über spezialisiertes Fachwissen rund um Vergütung, Performance & Talent Management sowie HR Strategie & Transformation. Sie verfügen über langjährige Erfahrung und einen breiten Marktüberblick. Manche haben den ersten Teil ihrer Karriere bereits erfolgreich in der Industrie gemeistert und kennen die „Kundenseite“ perfekt. Jungen Kolleginnen und Kollegen bringen neue Ideen ein und lernen von den „alten Hasen“ schnell dazu.

Mit diesem Team entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Lösungen. Denn so unterschiedlich die Fragen der Kunden sind, sind auch deren Ziele, deren Ausgangssituation, deren bestehenden Systeme... Insofern brauch es immer individuelle Antworten.

In unseren Beratungsprojekten arbeiten wir mit vielen Fachabteilungen in Unternehmen zusammen. Unsere Auftraggeber sind häufig die Unternehmensleitung, der Aufsichtsrat und hochrangige Personal-Funktionen wie z.B. der Head of HR. Im operativen Projektgeschäft arbeiten wir dann mit allen möglichen Bereichen zusammen. Neben Human Resources kommen unsere Projektpartner häufig aus den Bereichen Finance, Einkauf, Controlling, Unternehmenskommunikation oder IT – je nach Projekt und Zielsetzung.

Seit der Gründung 2011 hat die hkp/// group mit allen Dax und den meisten MDAX-Unternehmen zusammengearbeitet. Kein Tag ist wie der andere. Oft ist man abends erstaunt, was der Tag alles Unerwartetes gebracht hat. Gut zu wissen, dass einem Kollegen zur Seite stehen, die gerne Neues lernen und mit einem dem Wahnsinn des Projektgeschäftes in einer Beratung trotzen. Denn: Was auch kommt – wir packen das an!

Produkte, Services, Leistungen

  • Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung
  • Führungskräftevergütung / Executive Compensation
  • Performance & Talent Management
  • HR Strategy & Transformation
  • HR & Compensation Benchmarking / HR Analytics

Perspektiven für die Zukunft

Wissen anwenden und erweitern - Trainingsmodule und Learning-on-the-Job

In unseren Trainingsmodulen bauen wir auf das Wissen auf, das Sie im Studium erworben haben. Während der ersten drei Monate erweitern Sie vor allem Ihre Fähigkeiten in grundlegenden Tools und Techniken, die in der Beratung intensiv genutzt werden – zum Beispiel Excel und Power Point.

In weiterführenden Modulen geht es darum, wie man die perfekte Storyline für Kundenpräsentationen entwickelt, wie man erfolgreich präsentiert, pitcht und Projekte managt.

Garantierte Entwicklung und leistungsgerechte Vergütung
Der Vorteil einer Beratung ist, dass nicht erst eine Stelle frei werden muss, damit man aufsteigen kann. Da Du bei uns viel lernst und Du Dich dementsprechend schnell weiterentwickelst, steigst Du bei einem Karrierestart als Analyst regelmäßig auf. Innerhalb von drei Jahren wirst Du zum Consultant. Mit jeder Etappe entwickelt sich auch Deine Vergütung weiter. Am Ende der drei Jahre erhältst Du einen Bonus – und gemeinsam überlegen wir, wie Deine Karriere weitergehen kann. Wenn es Dich dann als gefragter Experte auf die Unternehmensseite ziehen sollte, sind wir Dir mit unseren Kontakten behilflich.

Berufseinstieg in der Beratung - und dann?
Wir sind stolz zu sehen, in welche Positionen die Mitarbeiter gehen, die uns verlassen. Nach drei Jahren bei der hkp/// group bist Du gefragter Vergütungs- oder HR-Experte und Dir stehen Positionen in der Industrie oder in Banken offen, die man durch einen Direkteinstieg nach dem Studium nicht in so kurzer Zeit erreichen kann.

Kennzahlen

Mitarbeiter100

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 47 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    68%68
  • DiensthandyDiensthandy
    66%66
  • InternetnutzungInternetnutzung
    62%62
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    49%49
  • HomeofficeHomeoffice
    47%47
  • CoachingCoaching
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • ParkplatzParkplatz
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4

Was hkp/// group über Benefits sagt

  • FlexWork
  • Job Ticket
  • IPhone und Laptop
  • kostenlose Getränke
  • kostenloses Obst und Süßigkeiten

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufseinsteiger

Gemeinsam mit erfahrenen Beratern gestalten Sie die Vergütungs- oder Performance-Management-Systeme unserer Kunden oder beraten HR-Abteilungen hinsichtlich ihrer eigenen Organisation. Dabei erweitert sich Ihr Wissen und damit auch Ihr Verantwortungsbereich schnell, so dass Sie Teilprojekte bald eigenständig bearbeiten.

Unsere Kunden schätzen nicht nur unser Expertenwissen, sondern auch die breite Datenbasis, die das Fundament unserer Beratungsleistung darstellt. Mit analytischem Geschick bauen Sie diese Datenbasis weiter aus, analysieren die Daten und leiten aus Ihren Ergebnissen Handlungsempfehlungen für unsere Kunden ab.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei hkp/// group.

  • Freuen Sie sich auf das Gespräch! Wir tun es in jedem Fall!

  • Sie hätten gerne den Job schon fest in der Tasche bevor Sie auf die Zielgerade des Studiums zusteuert? - Dann bewerben Sie sich gerne schon 6 Monate im Voraus bei uns. Sie durchlaufen den Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterzeichnung und können entspannt Ihr Studium abschließen im Wissen, dass es danach bei der hkp///group weiter geht.

    Sie wollen sich mit der Entscheidung, wie es nach dem Studium weitergeht, Zeit lassen? - Dann bewerben Sie sich gegen Ende oder nach Abschluss Ihres Studiums. Wir sind stolz auf unseren schnellen und schlanken Bewerbungsprozess. Nicht selten liegen zwischen Bewerbungseingang und erstem Arbeitstag bei der hkp/// group nur 4 Wochen.

  • Eine Bewerbung ist auf zwei Wegen möglich:

    1. Über das Formular auf unseren Karriereseiten. Dort trägt man schnell die eigenen Kontaktdaten ein und lädt seine Bewerbungsunterlagen bequem in einem Schritt hoch.
    2. Per Email an de.recruiting@hkp.com.

    Ihre Bewerbungsunterlagen:

    • Bitte schicken Sie uns Ihren Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen beginnend mit dem Abiturzeugnis zu.
    • Sollten Sie sich für ein oder mehrere Themengebiete besonders interessieren, nennen Sie uns diese gerne im Anschreiben. Wir können dann schon ab dem ersten Gespräch genau die Gesprächspartner mit Ihnen zusammenbringen, die sich in diesen Themen am besten auskennen.
  • Wir sind der Meinung, dass wir uns in persönlichen Gesprächen am besten kennenlernen können. Daher verzichten wir bewusst auf "Massen-Assessments" oder Bewerbertage und laden Sie zu persönlichen Gesprächen ein.

    Unser Einstellungsprozess sieht so aus:

    Nachdem wir Ihre Bewerbung geprüft haben, laden wir Sie im ersten Schritt zu einem Telefon-Interview ein. Darin geht es vor allem um die Frage, ob Sie vom Typ in unser Team passen, also um den "cultural fit".

    Im nächsten Schritt laden wir Sie in unser Büro zum persönlichen Kennenlernen ein. Hier finden bis zu zwei Gespräche statt, nach Möglichkeit an einem Tag mit einer Pause von ca. 45 Minuten.

    Im ersten Gespräch lernen Sie zwei Kolleginnen/Kollegen kennen, die Ihre fachliche Eignung prüfen. Wenn deren Bewertung nach diesem Gespräch positiv ausfällt, lernen Sie im zweiten Gespräch einen (Senior) Manager oder Partner kennen, der noch einmal inhaltliche Fragen stellt und Sie als Person kennen lernen möchte.

    Im Anschluss an das Gespräch entscheiden alle im Bewerbungsprozess beteiligten Kolleginnen und Kollegen, ob wir Ihnen ein Angebot machen. Mit einer Rückmeldung können Sie binnen weniger Tage rechnen.

    Wir sind stolz auf unseren schnellen und unkomplizierten Bewerbungsprozess. Unser Rekord für den Prozess zwischen "Eingang der Bewerbung" bis "Vertragsunterzeichnung" liegt bei 3 Wochen.

Standorte

Wir sind in Deutschland (Frankfurt am Main), der Schweiz (Zürich) und den Niederlanden (Amsterdam und Dordrecht) vertreten. An allen Standorten legen wir Wert auf eine moderne Ausstattung und Büros in erstklassiger Lage - wie zum Beispiel dem "Tower 185" in Frankfurt, dem Büro direkt am Vondelpark in Amsterdam oder im idyllischen Stadtkern von Dordrecht.

Standorte Inland

Frankfurt am Main

Standorte Ausland

Amsterdam

Dordrecht

Zürich

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Kollegen sind einfach super. Ich hätte nie gedacht, dass es in einer Unternehmensberatung so einen guten Gruppenzusammenhalt geben kann. Durch das Vergütungssystem bei Berufseinsteigern wird der Konkurrenzdruck minimiert, was mich persönlich sehr angesprochen hat. Viele Aktivitäten, die in nicht Corona Zeiten angeboten werden: Lunch, Summerevents, Weihnachtsparty, (online) Cocktail Event, etc.
Mitarbeiterevents :-), Jobaussichten, Aufgaben und Tätigkeiten
Bewertung lesen
Dass hier die besten arbeiten. Jeder der längere Zeit bei Hkp/// war, ist sehr gut ausgebildet und fachlich auf sehr hohem Niveau.
Interne Workstreams, wie man hkp/// noch besser machen könnte, können ausgelebt werden. Jeder darf sich beteiligen.
Bewertung lesen
- Fairness und guter Zusammenhalt auch nach dem Ausscheiden (Einladung zu Events etc.)
- Sehr gute und kompakte Ausbildung
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre, die Tätigkeiten sowie das Team
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 26 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das Verhalten weniger Führungskräfte. Feedback nach oben zu geben schwierig, wenn man nicht den Mut hat dies persönlich anzusprechen.
Die hohe Fluktuation auf allen Ebenen (auch Partnerebene) und dass die Mitarbeiter tatsächlich aufgefordert werden, bei kununu positive Bewertungen abzugeben, um Bewerber oder neue Mitarbeiter nicht abzuschrecken. Flexible Arbeitszeiten bzw. Homeoffice sind nicht auf allen Positionen möglich.
Unterschiedlicher Führungsstil,
Bewertung lesen
Das Verhalten mancher Führungskräfte.
Bewertung lesen
Wirklich schlecht finde ich nichts
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 21 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Auch externe Fortbildungen anbieten (z.B. für Führungskräfte), bessere Feedbackkultur (ggf. auch anonym anbieten für Mitarbeiter, die nicht offen ihre Meinung sagen wollen).
Um eine breitere Bewerberbasis anzusprechen: Erweiterung der Standorte (z.B. München oder Hamburg), Verbesserung der Gehaltspakte, Erwartungen von hkp/// an die Mitarbeiter noch besser kommunizieren.
Über eine striktere Trennung unterschiedlicher Abteilungen sollten nachgedacht werden (Reward vs. HR-Beratung)
Bewertung lesen
BITTE arbeitet endlich an euerer Unternehmenskultur!
Geht nicht so unmenschlich mit Mitarbeitern um!
Verschreckt keine Uni-Absolventen!
Wieso ist kein Home Office möglich???
Es gibt keine Möglichkeit in der Kantine vor Ort zu essen
Bewertung lesen
Work-Life-Balance und alternative Arbeitszeitmodelle könnten noch weiter ausgebaut werden, es wird aber schon viel daran gearbeitet
Bewertung lesen
Mehr auf die Mitarbeiterbedürfnisse eingehen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von hkp/// group ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Besonders unter den (Senior) Analysten ein ganz toller Zusammenhalt. Als Team wird geschaut, wie man das beste Gesamtergebnis abliefern kann.
Man unterstützt sich und ist immer für einander da, besonders in Hochphasen, in welchen es lange Büro-Nächte gibt.
5
Bewertung lesen
Zwischen den Kollegen der allerbeste. Es geht hier um ein Miteinander, Ellenbogenverhalten wird nicht geduldet.
5
Bewertung lesen
Einfach top! Wir unternehmen auch viel privat. Wenn jmd. Hilfe benötigt, heben gleich mehrere die Hände.
5
Bewertung lesen
Hier wird als Team gearbeitet
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 17 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von hkp/// group ist Work-Life-Balance mit 2,3 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Private Termine sind unter der Woche nicht möglich, spontan kann es klappen, aber fest einplanen sollte man sie nicht. Ich habe mich nicht überarbeitet gefühlt, aber man ist eben nicht flexibel mit der Gestaltung seines Privatlebens unter der Woche. Das sollte einem einfach bewusst sein.
Eigentlich nicht vorhanden. Vor allem die ersten Jahre drehen sich nur um den Job. Selten ist man vor 20:00 Uhr aus dem Büro, in Projektspitzen (eher die Regel) oft nach 22:00.
2
Bewertung lesen
Work Life Balance? Das Wort gibt es bei hkp nicht! Die Kerarbeitszeiten sind von 9-19 Uhr, wer früher als 21 Uhr nach Hause geht wird schief angeguckt!
1
Bewertung lesen
Es gibt Unterschiede bei den Arbeitszeiten je nach Practice; dennoch gehören 50-60h pro Woche eher zur Regel. Auf die Urlaubsplanung wird Rücksicht genommen, unter der Woche kann man jedoch kaum etwas planen,da man aufgrund enger Projektdeadlines häufig später im Büro sitzt (Home Office) ist in den meisten Practices nicht wirklich möglich
1
Bewertung lesen
Wird gerne erwähnt, ist aber als nicht-Partner unmöglich, denn wer pünktlich geht und/oder Zeit für regelmäßige Mittagspausen hat, ist (vermeintlich) nicht ausgelastet oder einfach faul.
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 13 Bewertungen).


Viele Onboardings und interne Weiterbildungsprogramme. Wenn man Lust drauf hat und motiviert ist, kann man sich bei hkp sehr gut weiterbilden.
Wer will, kann und dies auch zeigt, bekommt schnell Verantwortung. Jeder Analyst kann Partner werden - bei entsprechender Fähigkeit.
5
Bewertung lesen
Welche Weiterbildung?
1
Bewertung lesen
Mit Durchhaltevermögen, Geduld, hohem Engagement und Sympathie an den entscheidenden Stellen hat man eine Chance, aber der Weg ist hart.
Interne Weiterbildungen. Externe Schulungen möglich, man muss sie nur einfordern. Das machen viele nicht.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 13 Bewertungen lesen

Gehälter

55%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 42 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in8 Gehaltsangaben
Ø68.000 €
Analyst:in4 Gehaltsangaben
Ø48.700 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
hkp/// group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Verantwortung von Mitarbeitern einfordern und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
hkp/// group
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards