Workplace insights that matter.

Login
HOCHTIEF Logo

HOCHTIEF
Bewertungen

354 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

354 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

183 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 77 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HOCHTIEF über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Bauleitung im infrastrukturellen Wiederaufbau maroder Bundesautobahnen

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOCHTIEF Infrastructure GmbH in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Große Projekte werden durchgesetzt. Nach wie vor Marktführer und ein Begriff am Firmament.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Aktienkurs zählt mehr als der Mitarbeiterzufriedenheitspegel.

Verbesserungsvorschläge

Achte nicht nur darauf, wie die Wahrnehmung von aussen ist. Die Schönste Villa nützt nichts, wenn die Heizungsanlage nicht funktioniert.

Arbeitsatmosphäre

Zeit-/Kostendruck hat unmittelbar Einfluss auf die Atmosphäre

Image

Die Marke im Business.

Work-Life-Balance

Eher eine 24/7 Veranstaltung als Di-Do-Direktorium.

Karriere/Weiterbildung

Wie in jeder Branche, befindet man sich in einer Seilschaft, geht der Weg steil nach oben. Einzelaufstiege benötigen gute Vorbereitung, großen Einsatz und Zeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Man muss bei den vorausgesetzten unbezahlten Überstunden darauf achten, dass man nicht unter Mindestlohn rutscht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Beanstandungen.

Kollegenzusammenhalt

Man arbeitet gemeinsam an Projekten, aber setzt man sich auch zusammen für etwas ein. Das ist hier die Frage.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Wissensträger gerne gefragt.

Vorgesetztenverhalten

Stress und Druck von oben wird gleichmässig auf die unteren Ebenen verteilt, das schafft Freiräume.

Arbeitsbedingungen

Auslaugend.

Kommunikation

Man erfährt schon rechtzeitig das, was für die Arbeit und nicht für persönliche Belange wichtig ist.

Gleichberechtigung

Nach wie vor ist das Baugewerbe im Operativen ein überwiegendes Männergeschäft, liegt aber sicherlich in der Berufswahl und nicht an einer Diskriminierung gegenüber Diversen, Weiblichen oder Behinderten. Der Ausländeranteil ist bekanntermaßen hoch, die kriegen eine Diskriminierung untereinander mitunter ganz selber hin.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag auf ein Neues!

Arbeitgeber-Kommentar

Sabine Huebner-HenningerLeiterin HOCHTIEF Akademie, Internal Recruiting Center und Bewerbermanagement

Sehr geehrte/r Bewerter/in,

herzlichen Dank für Ihr sehr ehrliches Feedback, wozu wir gerne Stellung nehmen möchten.

Ihre Bewertung hinsichtlich der Arbeitszeiten und der Bezahlung können wir so nicht stehen lassen. Wir achten bei HOCHTIEF auf das Thema Mindestlohn genauso wie auf das Thema Arbeitszeitregelung. HOCHTIEF hat einen attraktiven Haustarifvertrag, der für alle Tarifmitarbeiter von HOCHTIEF Infrastructure gilt und sowohl die Arbeitszeiten als auch die Vergütung regelt.

Schade, dass Sie das Gefühl hatten, dass HOCHTIEF Sie zu wenig bei Ihren beruflichen Vorstellungen unterstützt hat. Unsere Führungskräfte besprechen das Thema mindestens einmal im Jahr mit ihren Mitarbeitern im Mitarbeitergespräch.

Sollten Sie Interesse haben, sich mit mir einmal telefonisch auszutauschen, so freue ich mich sehr von Ihnen zu hören.
Für Ihren weiteren Berufsweg wünsche ich Ihnen viel Erfolg und hoffe, dass Sie Ihre beruflichen Vorstellungen realisieren können.

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Hübner-Henninger

Guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH in Essen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in meiner Abteilung war sehr angenehm.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten - Ich konnte mir meine Arbeitszeit selbst einteilen und auch private Termine ohne Probleme unterbringen. Mögliche Überstunden konnte ich ohne Probleme eigenständig abbauen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt einen breiten Katalog an Weiterbildungsmaßnahmen und Seminaren.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Auch zwischen den Abteilungen wurde unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich konnte keinen Unterschied zwischen jung und alt feststellen.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinen Vorgesetzten hatte ich keine Probleme. Sie hatten immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Konzernweite Informationen werden über das firmeninterne Intranet kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war zufrieden mit meinem Gehalt. Bezahlung nach Tarifvertrag - Zahlung von Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld

Interessante Aufgaben

Ich hatte die Möglichkeit mich auch in neue Aufgabengebiete einarbeiten zu können.


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ich konnte sehr viel Lernen, was während des studiums nicht gelehrt wird.

4,1
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei HOCHTIEF in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

förderung der eigenschaften

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die größe des Betriebes

Verbesserungsvorschläge

Leute eher ausprechen lassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzende und vertrauensvolle Teamarbeit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Hochtief in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hohe soziale Kompetenz, was sich neben den materiellen Zusatzleistungen auch im persönlichen Umgang und der Absprache über zu erreichende Arbeitsziele zeigt
Sehr vernünftige Covid-19 Policy.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

---

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wurde aktiv angeboten und gefördert; Karriere ist in einem Großkonzern natürlich langsamer zu machen als in einem Start-up.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzung in Form von Lohnerhöhung sehr mühsam...

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOCHTIEF Engineering GmbH, Consult IKS Energy in Frankfurt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die mühsamen Haustarifverhandlungen stiften nur Unruhe und Unmut im Betrieb. Wenn man sich am Ende doch sowieso dem Flächentarif folgt kann man den ganzen Haustarifquatsch auch lassen.
Bitte wieder in den Arbeitgeberverband eintreten. Das wäre ein starkes Signal an die Mitarbeiter! Auch ein Arbeitgeber kann mal Fehler zugeben. Nur menschlich!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Falsche Versprechungen und dem wenigen Gehalt musste man hinterher rennen.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei HOCHTIEF Engineering GmbH, Consult IKS Energy in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die interessanten Aufgaben, Kantine und die netten Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Falsche Versprechungen, keine Transparenz, mangelnde Hilfbereitschaft, schlechtes Benehmen von der HR Abteilung.

Verbesserungsvorschläge

Einige im HR Team sollten ihre Berufswahl überdenken, vor allem auch noch im Zeugnis seine Macht zu demonstrieren ist absolut erbärmlich.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, Konzern Arbeitsklima.

Karriere/Weiterbildung

Falsche Versprechungen bezüglich Festanstellung vom Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Es wurden falsche Versprechungen bezüglich Festanstellung gemacht und wenn es irgend gab, war es nicht deren Thema.

Kommunikation

Keiner fühlt sich verantwortlich, wenn es Probleme gab.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr niedriges Gehalt und dann wurde es nicht überwiesen, obwohl man alle Fristen einhalten hat. Am Ende hat das HR im Zeugnis mir noch einen reingedrückt, weil ich verärgert über die mangelnde Hilfsbereitschaft bezüglich des fehlendes Gehalts war. Niemand hat sich dort verantwortlich gefühlt und es gab jedes Mal solche Vorfälle, am schlimmsten war es zu Dezember/Weihnachten, ich konnte damals weder Miete noch Geschenke bezahlen und musste mir Geld leihen.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sabine Huebner-HenningerLeiterin HOCHTIEF Akademie, Internal Recruiting Center und Bewerbermanagement

Liebe/r ehemalige Werkstudent/-in,

es tut uns sehr leid, dass HOCHTIEF Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat. Ihr Feedback ist uns sehr wichtig - auch wenn Ihr Rückmeldung uns sehr betroffen macht,

Sie berichten, dass Ihr Gehalt nicht rechtzeitig überwiesen worden wäre. Dies erstaunt mich sehr, denn bei HOCHTIEF gibt es dazu feste Termine, wann das Gehalt/der Lohn überwiesen wird - und glauben Sie mir: daran halten sich die Kollegen und Kolleginnen in der Personalabrechnung sehr genau.

Ob man Ihnen eine verbindliche Zusage für eine Übernahme nach der Werkstudententätigkeit bereits gemacht hat, kann ich leider nicht überprüfen. I.d.R. ist dies nicht der Fall sondern eine Übernahme ergibt sich im Laufe der Werkstudentenzeit. Viele Werkstudenten sind über eine längere Zeit in Projekten bei uns eingebunden, verdienen neben dem Studium Geld (was im Übrigen deutlich mehr als der Mindestlohn ist!) und haben danach die Option - sofern es eine passende Position gibt, die den Erwartungen, Fähigkeiten und Leistungen des Werkstudenten entspricht - ggf. übernommen zu werden. Dass dies nicht bei allen Werkstudenten der Fall ist, können Sie sich bestimmt vorstellen.

Gerne würde ich in einem gemeinsamen Telefonat Ihre Situation besprechen. Scheuen Sie sich nicht und nehmen doch bitte Kontakt mit mir auf. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Schöne Grüße

Sabine Hübner-Henninger (0201-824 2144)

Leere Versprechungen, schlechtes HR Verhalten.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei hochtief infrastructure gmbh building frankfurt in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein paar nette Kollegen (wobei die meisten eher für sich sind), die interessante Aufgabenstellung und die Parkmöglichkeiten in Haus.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechungen, Festlegungen ohne Rücksprache, Kommunikation generell

Verbesserungsvorschläge

Versprechen halten und denn Umgang mit Arbeitnehmern verbessern. Vor allem das HR Team.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HOCHTIEF Duales Studium

3,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Hochtief abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitszeitregelungen
- Unterstützung bei Prüfungsangelegenheiten
- Firmenkantine, Ticketkostenübernahme
- Rabatte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

- bessere Kommunikation/Transparenz
- vermehrte Mitarbeiteraktivitäten
- stärkere finanzielle Unterstützung
- mehr Engagement im Bereich der Wertschätzung von Studenten

Arbeitsatmosphäre

Abteilungs- und Gesellschaftsabhängig.

Karrierechancen

Mit sehr viel Eigeninitiative und einer guten Übernahmeabteilung, können die Karrierechancen sehr hoch sein.

Arbeitszeiten

Vertrauensarbeitszeit. Sehr angenehm und Work-Life-Balance fördernd.

Ausbildungsvergütung

Für normale Auszubildende sehr faire Bedingungen. Bei Studenten eher weniger, da diese zu der bestehenden 40 Std - Woche noch mind. 15-20 Std/ Woche Uni Vorlesungen abzuarbeiten haben.

Die Ausbilder

Unsere Ausbilderin ist sehr engagiert. Prüfungsvorbereitungskurse, Prüfen von einzureichenden Dokumenten oder auch schneller Austausch über das private Telefon.
Ausbaufähig sind dafür Transparenz und Kommunikation. Es werden bei Bedarf Ausbildungsgespräche geführt, auf diese wird in dem jeweiligen Moment Wert gelegt und danach kaum beachtet. Einsatzpläne werden den Auszubildenden spontan eine Woche vorher zugeschickt, wobei die Einsatzabteilung schon Wochen vorher bescheid wusste. Es werden Organisationen geplant, oder auch Veränderungen von denen der Azubi als letztes erfährt, wenn überhaupt über die Ausbilder und nicht über Dritte.

Spaßfaktor

Stark Abteilungsabhängig. Einige sind sehr engagiert und gewillt dem Auszubildenden etwas beizubringen, andere hingegen nutzen diese lediglich als Ablage.
Allgemein ist der Zusammenhalt innerhalb der Auszubildenden nicht sehr stark, eher in den Lehrjahren.
Es werden After-Work Treffen angeboten, dies ist dann auch da einzige, was alle 6 Monate mal unter allen Azubis als Treffen organisiert wird.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abteilungs- und Gesellschaftsabhängig. Bei HOCHTIEF besteht die Möglichkeit, innerhalb des Konzern verschiedene Gesellschaften kennenzulernen, dabei wird oft in den Gesellschaften "der eigene" Auszubildende vorgezogen und auch eher mit interessanteren Aufgaben beschäftigt.

Variation

In den Abteilungen gibt es in der Regel Azubi-Aufgaben, welche mal erweitert werden.

Respekt

Der Umgang mit Dualen Studenten verbesserungswürdig. Die Pflichtabteilungen brauchen in der Regel keine Studenten, sondern Sachbearbeiter (Normale Azubis) - aus diesem Grund könnte man die Einsätze dementsprechend anpassen. Die Wertschätzung der Studenten ist ausbaubar, besonders in finanzieller Hinsicht. Es werden keine Bücherkosten übernommen, da die Uni, trotzdem sie als vertragbestandteil gilt, als privat abgestempelt wird. Außerdem beteiligt sich HOCHTIEF nicht zu 50% an den Kosten, hochgerechnet entspricht die Zuzahlung lediglich 1/3 der Kosten. Des Weiteren verdienen Studenten Brutto genauso viel die normale Auszubildende, müssen aber Netto noch die Studiengebühren abgezogen bekommen.
In den Stellenausschreiben/ Bewerbungsgesprächen wird alles schöner geredet als es ist, ich persönlich hätte mir Ehrlichkeit gewünscht.

TOP Arbeitgeber in der Baubranche

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei HOCHTIEF Infrastructure Gmbh in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Betriebsklima, interessante Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

manchmal Starrheit eines Großkonzerns

Verbesserungsvorschläge

Verschlankung mancher Prozesse


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gute und lehrreiche Ausbildung in den meisten Abteilungen des gesamten Unternehmens.

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Hochtief Solutions AG in Essen abgeschlossen.

Verbesserungsvorschläge

Etwas modernere Stukturen und Herangehensweisen, um festgelegte Prozze zu optimieren

Die Ausbilder

Sehr engagiert den Auszubildenden eine gute Ausbildung zu ermöglichen und die Inhalte zu vermitteln.

Spaßfaktor

Je nach Interessenschwerpunkt machen die verschiedenen Abteilungen unterschiedlich Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreiche Aufgaben je nach Abteilung auch mit mehr Verantwortung.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Respekt

MEHR BEWERTUNGEN LESEN