Workplace insights that matter.

Login
idealo internet GmbH Logo

idealo internet 
GmbH
Bewertungen

549 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

549 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

425 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 75 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von idealo internet GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Arbeiten im CUSTOMER CARE

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei idealo internet GmbH (Berlin / Deutschland) in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sie sind fair, loyal , freundlich , hilfsbereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Es sollen alle so bleiben wie sie sind


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mach dir eine schöne Zeit, Durchgangsbahnhof mehr nicht.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei idealo internet GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt, eher sicherer Job, tolle Hülle und dass man sich um die große Masse an Mitarbeitern nicht kümmert und man wenig Arbeiten muss.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man in einer Situation ist, wirklich viel machen und probieren zu können und dennoch nur damit beschäftigt ist, den Zustand zu halten. Echtes Lernen und Weiterentwickeln ist hier eher nicht möglich.

Verbesserungsvorschläge

Es wird sich nicht wirklich etwas verbessern, solange trotz aller Kritik weiter im Schlaf Geld verdient wird. Ansonsten natürlich wirklich zuhören und sich nicht nur mit denen beschäftigen die einen Sagen, was man hören will.

Arbeitsatmosphäre

Es wird gerne und viel über "Agiles" Arbeiten geredet und wie glücklich alle sind, bekommt aber nicht mit wie die Mitarbeiter wirklich denken da es auch niemanden ernsthaft interessiert - wer kritisch ist, geht selber oder wird gegangen. Übrig bleiben Ja-Sager. Jeder ist nur interessiert, der nächsten Ebene "Erfolge" zu vermelden. Kritik um besser zu werden muss sehr vorsichtig angebracht werden, am besten immer die Führungskraft glauben lassen es ist ihre Idee.

Image

Wer nicht aus dem eCommerce kommt, kennt idealo so gut wie nicht und selbst in der Branche ist es manchmal schwer. Unternehmen und manche Kollegen sehen sich auf Augenhöhe mit Amazon & eBay. Innovationen kommen aber nicht von idealo, mit dem Namen kann man außerhalb der Blase wenig anfangen.

Work-Life-Balance

Wenn man brav die Klappe hält, den wenigen Wortführer nach dem Mund redet kann man es sehr entspannt haben, dann kann man wie viele in der Masse abtauchen und ein chilliges Leben haben. Die Masse arbeitet sich hier nicht kaputt.
Will man etwas erreichen und eckt an, dann nimmt man die Themen mit nach Hause und kann sie aber intern auch nicht lösen.

Karriere/Weiterbildung

Frechheit siegt. Manche Kollegen wandern von einer Weiterbildung zur nächsten und müssen wenig Arbeiten, andere werden klein gehalten. Man kann, muss aber ordentlich laut sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Da gerne Anfänger gesucht werden, eher niedrig. Es gibt extreme Unterschiede im Gehalt und wer nicht gut Verhandeln kann, wird gnadenlos ausgenutzt. Auf der anderen Seite ist Geld da, also ruhig ordentlich verlangen, es wird gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sich als großer Kämpfer für die Umwelt & offene Gesellschaft, ist aber doch nur ein Teil der Springer Welt. Außerdem befeuert man natürlich den großen Konsum. Aber immerhin scheint man zu spüren was falsch läuft.

Kollegenzusammenhalt

Kann man nichts gegen sagen, ist sehr gut was vor allem an der eher schlechten Führung liegt. Wenn sich TL/Head of etc. eher als Gegner aufstellen, benötigt man Freunde - nur muss man aufpassen ob der Kollege ein Freund ist oder Zuträger.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr wenige Kollegen die überhaupt als "älter" gelten können, aus Gründen.

Vorgesetztenverhalten

Extrem Unterschiedlich, die wenigsten sind Führungskräfte und reden nur über "Agil", leben es aber 0. Befehle befolgen und wer nicht gut mit der Clique steht, kann am besten gehen.
Es gibt auch gute Führungskräfte (je nach Abteilung) die sich sehr bemühen aber selber entkräftet sind im Kampf mit der nächsten Ebene.

Arbeitsbedingungen

Kann man wenig Meckern. Moderne Gerät und mit dem neuen Bürogebäude geht man gerne hausieren (ist schon nett) also wer mehr Wert auf die Hülle legt anstelle auf Inhalt wird hier Spaß haben.

Kommunikation

Kommunikation bedeutet zuhören, Empathie zeigen. Hier wird aber Wasserfall kommuniziert in der Überzeugung alles richtig zu machen und jeder muss zustimmen. Von der eigenen Kommunikation, die man gerne und viel betreibt ist man aber restlos überzeugt.

Gleichberechtigung

Der Anteil an Frauen ist zwar höher geworden aber noch weit von ideal entfernt. Der Umgang, besonders in Meetings und nach(!) Meetings ist nicht wirklich fair - im großen und ganzen die gleichen Klüngel Runden wie überall, die echten Machtverhältnisse sind männlich.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich ja. Man kann viele Ideen / Projekte starten und sich einbringen, jedoch werden die wenigsten Dinge tatsächlich ernsthaft betrieben und umgesetzt. Ist zwar durchaus normal bei der Größe, man könnte es aber auch besser kommunizieren.

Customer care

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Verpflegung und man müsste theoretisch nicht ein Cent bezahlen, um Satt zu werden. (Aktuell ist es anders, aber das ist Covid19 geschuldet)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir spontan nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

Für mich, ist die Arbeitsatmosphäre gut.

Image

Ich sage mal so, ich will hier nie weg.

Work-Life-Balance

Ich bin mit der Balance zwischen Arbeit und meinem Privat leben sehr zufrieden. Wenn ich eine Situation hatte, wo der Arbeitsplan mir nicht gefallen hat (aus unterschiedlichsten Gründen), bin ich zu meiner Teamleiterin oder meinen Teamleiter gegangen und habe dies angesprochen und dann wurde versucht, meinen Wünschen gerecht zu werden. Dafür bin ich sehr Dankbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt geht immer besser, egal wie viel man verdient.

Kollegenzusammenhalt

Seitdem ich bei idealo angefangen habe, ist der Kollegenzusammenhalt immer gleich geblieben.

- es gibt Kollegen, mit denen man Spaß haben kann und wenn es darauf ankommt zu performen auch professionell als Einheit gerne zusammenarbeitet.

- dann gibt es noch die Kollegen, die gefühlt immer schlecht gelaunt sind, die versuchen dich anzustecken mit ihrer unmotivierten Stimmung und dann meckern, dass ihnen nichts geschenkt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie oben geschrieben, finde ich das wir alle gut behandelt werden. Sonst hätte ich dies bereits bei der Gleichberechtigung erwähnt :D

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit der Führung im Kundenservice zufrieden. Es wird mit uns sehr auf Augenhöhe gearbeitet. Es gibt natürlich Situationen, in denen man nicht derselben Meinung ist und vielleicht auch über bestimmte Entscheidungen sauer ist. Ich habe aber gelernt, dies in einem 1zu1 zu klären, anstatt vor dem ganzen Team. Dort wurde mir immer alles in Ruhe erklärt und ich habe es dann auch besser verstanden. (Missverständnisse wurden so umgangen)

Kommunikation

In unserem Team haben wir viele Meetings.
- einmal im Monat ein großes (ganze Team)
- Wöchentlich einzelne Team-Meetings.

Gleichberechtigung

Ich persönlich muss sagen, dass wir gut behandelt werden, vielleicht sogar zu gut.

Manchmal würde ich mir wünschen, dass Zahlen in unserem Team offen gelegt werden und auch offen besprochen werden. Als Handwerker oder Postbote sieht man ja auch was der andere Kollege gemacht hat. Es ist oft so, dass man das gefühlt hat, man muss für andere Kollegen mitarbeiten und wenn man dann überlegt, dass diese Personen wahrscheinlich dasselbe verdienen wie man selbst, ist das schon demotivierend.

Interessante Aufgaben

Es gibt einige interessante Aufgaben bei uns in der Abteilung und ich habe auch schon viele kennengelernt. Ich wollte mich weiterentwickeln und habe alles gemacht, was möglich gewesen ist, auch wenn ich vielleicht nicht die Lust auf bestimmte Themen hatte z. B. App. Dies hat mich aber weiterentwickelt und ich habe mir wissen ran geholt, was mich jetzt weitergebracht hat.

Man muss nur seine Komfortzone verlassen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Nicht zu empfehlen wenn der Mitarbeiter schon älter ist. Mitarbeiter Customer Service

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt, und die Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein netter Umgang im Customer Service seitens der Vorgesetzen, viele Altmitarbeiter sind wieder gegangen.

Verbesserungsvorschläge

Im Customer Service nur Menschen in eine Führungsposition zu stecken, die sowas auch verkraften.

Arbeitsatmosphäre

Als älterer Arbeitnehmer wurde ich im Customer Service nach Wechsel des Vorgesetzen sehr schlecht behandelt. Der neue Vorgesetzte hat Altmitarbeiter regelrecht rausgegrault. Wer nicht seiner Meinung war hat dies zu spüren bekommen. Auch Beschwerden beim Betriebsrat hatten keinen Erfolg. Es kamen so Aussagen zur Fedteinstellung, daß er nicht wüsste wie eine Mitarbeiterin meines Alters dem Team im Customer Service noch nützlich sein kann. Habe dann gekündigt. Altersdiskremnierung in Reinkultur.

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt OK.

Umgang mit älteren Kollegen

Über 50ig jährige sollten hier nicht arbeiten

Vorgesetztenverhalten

Nur wer die Gleiche Meinung hat wird gerne gesehen

Arbeitsbedingungen

Normal nichts besonderes

Interessante Aufgaben

Immer das Gleiche


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Es ist FANTASTISCH im zehzeh

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2020 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Idealo in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zehzeh

Verbesserungsvorschläge

FE komplett austauschen. Echt ein Unding, dass dies noch immer nicht geschehen ist und die GF verschließt die Augen oder weis gar nichts davon.

Arbeitsatmosphäre

Voll toll. Nur nicht im ZENCCSIERT aber das findet man sehr schnell selber heraus.

Image

Der kalte duCCnkle Schatten idealos

Work-Life-Balance

naja

Karriere/Weiterbildung

Natürlich nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht besser!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Green Green Green

Kollegenzusammenhalt

Vertraue keinem außer dir selbst. Vielleicht bleibst du dann länger als 2 Jahre

Umgang mit älteren Kollegen

Einfach vergeCCen worden!

Vorgesetztenverhalten

Führung- Nein
Wertschätzung- Nein
Ehrlichkeit- Nein
Aber wenn du immer artig den Mund hälst und dich bückst, freu dich auf deinen nächsten ArbeitCCgeber.

Arbeitsbedingungen

Im Schatten ist es kalt

Kommunikation

Bückst du dich erfolgreich, stehen dir alle Türen offen und man hört dir zu. Wenn nicht, tja man munkelt.- Auf jeden Fall eine sehr gute Stelle, wenn du keine Wertschätzung benötigst und auch sonst keinen Wert auf Kommunikation legst. Manchmal erfährt doch Ehrlichkeit, so geschehen in einem MeeCCting: "Ich habe keine Ahnung was ihr hier tut und wer was wie gut macht." (Zitat vom Autor der Arbeitszeugnisse) FANTASTISCH
Aussagen werden schwammig gehalten und Fragen werden als Bedrohung aufgefasst.

Gleichberechtigung

Es wäre zu schön um wahr zu sein, aber leider nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Bück dich hoch, dann könnte es sein, dass du eine "Pseudostelle" ergatterst, die evtl. etwas interessanter ist.
Solange wie oben ist, was oben ist, wird sich daran nichts ändern. schon ein bisschen traurig.

Arbeiten im Customer Cafe Bereich

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich muss sagen, ich verstehe die aktuelle Hetzjagd auf den Customer Care Bereich nicht. Idealo und auch die Führungskräfte im CC Bereich bemühen sich sehr auf einzelne Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen. Das ist vielleicht nicht immer 100% möglich, aber in den meisten Fällen. Man muss nur den mund aufmachen. Von nichts kommst nichts. Man hat regelmäßig 1zu1Gespräche mit seinem Teamleiterin und hat auch sonst zwischendurch die Möglichkeit für Gespräche.

Work-Life-Balance

Es werden keine Überstunden angeordnet. Macht man sich mal welche, werden sie auf einem Konto gesammelt und können abgemummelt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beispielhaft. Da kann sich so manch einer eine Scheibe abschneiden.

Kollegenzusammenhalt

Ich finde die Mitarbeiter werden nicht nur auf fachlicher Ebene sondern auch menschlich gut ausgesucht. Daher ist der Teamspirit gut. Dass nicht jeder jeden gleich zum Freund will ist aus meiner Sicht ganz normal.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Sehr gut ausgestattete Arbeitsplätze. Und wenn einem etwas bestimmtes fehlt, darf man es nach Rücksprache bestellen.

Kommunikation

Auch in der Kommunikation habe ich schon viel schlimmeres erlebt. Natürlich ist hier noch Luft nach oben, aber es wird schon besser und in den wichtigsten Belangen funktioniert es gut

Gleichberechtigung

Ich habe noch nicht einen Fall bemerkt wo Unterschiede zwischen Mann und Frau oder alt und Jung gemacht wurden.


Karriere/Weiterbildung

generally positive, informative but not in my dream field

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

the positive environment and the Continuos learning

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Multiple documentations, sometimes conflicting

Verbesserungsvorschläge

giving more time to explain the overall vision


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeiten im Kundenservice ist deprimierend. Teamleitung wie vor 20 Jahren.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umweltschützer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Krampfhaft wird jetzt auf Divers und wir sind so geil gemacht. Wenn ich als kleiner Indianer mal was sage, werde ich abgestraft und mundtot gemacht. Betriebsrat redet seit 5 Jahren davon, dass sie sich um bessere Gehälter kümmern werden. Jedes Jahr heißt es..."Wir lernen noch!" Lachhaft.

Verbesserungsvorschläge

Hört auf eure Mitarbeit in den unteren Ebenen und reißt endlich die Mauern zwischen Teamleitern und Team ein!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Customer Care ohne Care für die Mitarbeiter

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei www.idealo.de in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider zum Ende hin überhaupt nichts mehr, da es keine guten Seiten mehr für mich gibt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führungsqualitäten, die Kommunikation und der Tunnelblick.

Verbesserungsvorschläge

Die Kultur des CCs komplett überdenken und umorientieren, genau so wie die Führungskräfte. Ansonsten geht es bergab. Und natürlich die richtigen "Strafen" sanktionieren, sprich Belästigung.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung wird immer schlechter, da auch die Unternehmenskultur nicht richtig ausgelebt wird. Auf alle Dinge, die Wert gelegt werden soll, wird rücksichtslos drüber hinweg gesehen. Als ich dann mitbekommen habe, dass eine Kollege wegen Unpünktlichkeit (welche nicht einmal bestand, da Arbeitsbeginn um 09:00Uhr ist, verlangt wurde aber eine Anwesenheit ab 08:45Uhr, natürlich nicht bezahlt) von heute auf morgen (arbeitsrechtlich natürlich nicht korrekt) gekündigt wurde, dennoch aber ein weiterer Mitarbeiter, welche eine Kollegin belästigt hat, weiterhin beschäftigt wurde, konnte ich das Unternehmen nicht weiter unterstützen.

Image

Das ist meine Lieblingspalte, denn im Fernsehen sieht man die tolle Werbung. Hinter der Fassade bröckelt es allerdings in der wichtigen Abteilung (so wie sie genannt wird von der Geschäftsführung). Dafür, dass der CC die Stimme von Idealo ist, kratzen die Stimmbänder ganz schön. Das Ziel sind die Zahlen, nicht der Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Es wird auf Gleitzeit gesetzt, welche jedoch eigentlich keine ist, da wie ich bereits erklärt habe ein Kollege gehen musste, der zu spät kam. Wie ist das möglich, wenn man morgens und Nachmittags eine Gleitzeitstunde zur Verfügung gestellt bekommt? Home Office war ein riesen Problem, kaum tritt Corona ein, geht es plötzlich. Wen will man denn hier ver....?

Karriere/Weiterbildung

Nachdem mehrere Kollegen an einem Seminar teilnehmen wollten wurde dies mit der Begründung abgelehnt, dies sei zu teuer, andere Dinge sind wichtiger und sollten im Fokus stehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Dies wurde zwar bereits erhöht, entspricht jedoch keinem Standard der Werte des Unternehmens. Die Unternehmenswerte besagen, dass der Mitarbeiter im Fokus steht bla bla bla kotz. Dafür ist die Summe jedoch zu klein. Wir fragen uns da, woran hat dit jelegen?

Kollegenzusammenhalt

Teils, Teils. Es gibt Kollegen, welche sich natürlich gut einschleimen können, daher viele nette Aufgaben bekommen, und die schlechten abwälzen können. Aber ist das Sinn der Sache?

Umgang mit älteren Kollegen

Da es eher jüngere Leute gibt, schwierig zu beurteilen. Ein Beispiel jedoch: ein (älterer) Kollege geht auf eine Führungskraft zu und hat eine Frage. Er wird jedoch an eine Tafel verwiesen, wo ja alles drauf stehen würde. Warum? Hat man hier keine Zeit/Geduld, dem Mitarbeiter dies einfach zu erklären?

Vorgesetztenverhalten

Eine absolute Katastrophe! Dinge bloß nicht zweimal fragen, sonst beißen sie. Sie wissen natürlich alles besser, haben auf Fragen aber nie eine aussagekräftige Antwort parat. Das ist einfach traurig. Wie wird hier nach Führungskräften gesucht? Und vor allem, auf was wird hier Wert gelegt? Auf einen menschlichen Umgang wohl kaum. Zahlen reagieren die Welt. Dann sollte man sich aber auch nicht über die negativen Bewertungen und der enorme Ausfall bzw. die hohe Fluktuationsrate der Mitarbeiter wundern.

Arbeitsbedingungen

Diese werden nun wahrscheinlich besser, da ein Umzug in ein neues Gebäude ansteht. Dennoch wurden die Mitarbeiter nicht dazu gefragt, es wurde beschlossen.

Kommunikation

Sehr, sehr schlecht, da die Führungskräfte leider anscheinend nie wirklich gelernt haben, wie man Führung lebt. Es ist wirklich ein Witz, wie diese sich aufspielen, ohne jegliche Erfahrungen und Menschenkenntnis. Eine Lachnummer trifft es eher, denn mit den wirklich härteren Eskalationen kommt dort niemand zurecht und man wird von A nach B geschickt.

Gleichberechtigung

Akzeptiert werden alle Mitarbeiter, auch eine freie Entfaltung ist möglich, jedoch nur in begrenzter Weise.

Interessante Aufgaben

Wie bereits erwähnt, wer Ar*** kriechen spielt, hat gewonnen. Dann muss beispielsweise auch nie telefoniert werden. Tipp: Einfach nur einen super Draht zu allen Führungskräften pflegen, egal wie inkompetent man diese findet, und man wird ein Star.
I'm off the deep end, watch as I dive in
I'll never meet the ground
Crash through the surface, where they can't hurt us
We're far from the shallow now
A STAR IS BORN.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich bin gern ein idealo :)

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei idealo internet GmbH in Berlin gearbeitet.

Work-Life-Balance

Ausgezeichnet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Stets ein offenes Ohr und man kann auch mal ein Bier zusammen trinken.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich ist noch Luft nach Oben


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN