ifm-Unternehmensgruppe Kultur des Unternehmens

ifm-Unternehmensgruppe

Kulturkompass - traditionell oder modern?

32 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von ifm-Unternehmensgruppe auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei ifm-Unternehmensgruppe zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
ifm-Unternehmensgruppe
Branchendurchschnitt: Elektro/Elektronik

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
ifm-Unternehmensgruppe
Branchendurchschnitt: Elektro/Elektronik

Die meist gewählten Kulturfaktoren

32 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.


  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    84%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    69%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    66%

  • Stolz auf sein Unternehmen sein

    Work-Life BalanceTraditionell

    63%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    59%

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    59%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in
Unternehmensweit (in DE & im Ausland) kollegiale, lockere Arbeitsatmosphäre, man kann viel lachen & scherzen. Ich komme gerne zur Arbeit.
Auf aktuellen Wissenstand wird eingegangen und entsprechend (ohne Zeitdruck) gefordert und gefördert.
3,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Regelmäßige Abteilungsinformationsmeetings, die meist rechtzeitig informiert bzw. Gerüchte aus der Welt schafft. Wichtige ad hoc Themen werden per Mail verteilt. Unternehmensweit könnte die Kommunikation jedoch einheitlicher sein.
5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Hilfsbereit, man findet immer Hilfe/Erklärung, wenn etwas unklar ist. Habe noch niemanden getroffen, der nicht helfen wollte. Abteilungsinterne freiweillige Treffen in der Freizeit werden organisiert (z.B. Weihnachtsmarkt).
5,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Flexible Arbeitszeiten. 1x die Woche Home Office möglich (Abteilungsabhängig).
4,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Konstruktive, faire Behandlung durch den Vorgesetzten in meinem Fall. Klare und abgestimmte Vision für eigene Entwicklungslaufbahn (ob es so kommt, ist natürlich von vielen (auch externen) Faktoren abhängig).
Lockere Absprachen, man fühlt sich dennoch ernst genommen, wenn negative oder schwierige Themen angesprochen werden (vom Vorgesetzten abhängig).
4,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Projekte wechseln und werden wenn möglich auch nach Interesse des AN zugewiesen. Die "Must-To-Dos" gibt es überall.