Navigation überspringen?
  

ifm-Unternehmensgruppeals Arbeitgeber

Deutschland,  20 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
ifm-Unternehmensgruppeifm-Unternehmensgruppeifm-UnternehmensgruppeVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 214 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (143)
    66.822429906542%
    Gut (44)
    20.560747663551%
    Befriedigend (18)
    8.411214953271%
    Genügend (9)
    4.2056074766355%
    4,06
  • 28 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    57.142857142857%
    Gut (3)
    10.714285714286%
    Befriedigend (4)
    14.285714285714%
    Genügend (5)
    17.857142857143%
    3,54
  • 34 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    76.470588235294%
    Gut (8)
    23.529411764706%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

Firmenübersicht

In Sicherheit erfolgreich groß werden

Seit der Firmengründung im Jahr 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm weltweit Sensoren, Steuerungen und Systeme für die industrielle Automatisierung. Das Unternehmen ist in zweiter Generation familiengeführt und betreibt Werke und Niederlassungen weltweit in 70 Ländern. Ermöglicht haben dies unsere über 7.000 Beschäftigten, die jeden Tag mit Leidenschaft am Erfolg arbeiten. Getragen wird der Erfolg auch von einem gemeinsamen Geist: Der ifm-Unternehmensphilosophie. Sie verpflichtet die die Unternehmensführung und alle Mitarbeiter auf gemeinsame Werte. So haben sich die Gesellschafter verpflichtet die Gewinne im Unternehmen zu belassen, um so den notwendigen Fonds zu schaffen, aus dem der Kapitalbedarf des Unternehmens gedeckt wird. Somit ist ifm weitestgehend unabhängig von Banken.


Besuchen Sie uns jobs.ifm.com und werden Sie Teil von ifm!

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

über 880,0 Mio. € im Jahr 2017

Mitarbeiter

7.000 Beschäftigte weltweit, davon rund 4.500 in Deutschland

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir meinen, was wir sagen, und tun es auch.

Als Unternehmen übernehmen wir Verantwortung: ifm entwickelt und produziert grundsätzlich keine Produkte, die direkt militärischen oder waffentechnischen Zwecken dienen. Zudem achten wir bei unserer Produktion auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit und lehnen jede Form von Bestechung oder Vorteilsnahme entschieden ab. Entsprechend verantwortlich fühlen wir uns auch für unsere Mitarbeiter. Durch die Unternehmenszentrale in Essen sowie die Entwicklung und Produktion am Bodensee ist ifm eng mit dem Standort Deutschland verbunden. Rund 70 Prozent des Portfolios werden dort entwickelt und hergestellt.

Perspektiven für die Zukunft

ifm – close to you!

Als Mitarbeiter können Sie sich auf ifm verlassen: Wir haben in unserer Firmengeschichte noch nie jemanden betriebsbedingt entlassen und tun alles dafür, dass dies auch nie geschieht. Konjunkturelle Schwankungen steht ifm zu Lasten des Ergebnisses und nicht zu Lasten von Arbeitsplätzen durch. Eine sehr lange Betriebszugehörigkeit von teilweise fast 50 Jahren bestätigt die enge Bindung von ifm und seinen Mitarbeitern. Dabei unterstützen wir Sie mit unterschiedlichen Gesundheitsangeboten dabei, dass Sie viele Jahre gesund zur Arbeit gehen können. Unsere Betriebsärzte achten auf ergonomische Arbeitsplätze. Zusätzlich erfahren Sie in Vorträgen, Workshops und Gesundheitstagen mehr über relevante Themen. In den regelmäßigen Mitarbeitergesprächen arbeiten wir gemeinsam einer stetigen Verbesserung.

20 Standorte

Standorte Inland

Seit der Gründung von ifm im Jahr 1969 gibt es zwei zentrale Firmensitze: Unser Forschungs- Technik- und Produktionsstandort am Bodensee sowie unser Hauptsitz als Vertriebs- und Verwaltungsstandort in Essen.

Standort Bodensee

Leben, wo andere Urlaub machen! Ein bevorzugtes Klima mit zahlreichen Sonnentagen im Jahr. Geografisch günstig gelegen sind unsere Standorte im Bodenseekreis ein idealer Ausgangsort für vielfältige Freizeitaktivitäten. Im Sommer segeln oder surfen auf dem Bodensee oder Wandern, Klettern oder Rafting in den nahegelegenen Alpen sowie im Winter eine kurze Anreise in die besten Skigebiete Österreichs oder der Schweiz. Der Raum Bodensee bietet hier die ideale Grundlage für eine vielfältige uns aktive Freizeitgestaltung. Zusätzlich eröffnet die Nähe zu Frankreich, der Schweiz, Österreich und Italien schnelle und entspannte Ferien. Wie wäre es beispielsweise mit einem Wochenende am Gardasee?

An unseren Standorten in dieser reizvollen Gegend bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten insbesondere im Bereich der Produktion, Forschung & Entwicklung sowie der IT.

Standort Essen

Im Herzen des Ruhrgebiets gelegen bietet Essen eine bunte Mischung aus Modernität und Klassik, Erholung und Action, Kultur und Genuss. Mit seinen vielen Museen, Galerien, Schauspielhäusern und Philharmonien ist das Ruhrgebiet eines der Kulturzentren Deutschlands. Auf einzigartige Weise verbindet sich hier die Tradition der Montanindustrie mit der Moderne einer internationalen Metropolregion. So prägen auch heute noch zahlreiche Industriekultur-Denkmäler wie das Unesco-Weltkulturerbe „Zeche Zollverein“ dies einmalige Kulturlandschaft. Essen ist dabei gleichzeitig die grünste Großstadt Deutschlands mit einer Vielzahl an Parks und Naherholungsgebieten.

Unser Standort in Essen bietet Ihnen vielfältige Perspektiven, insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement sowie IT.

Standorte Ausland

Neben den Standorten in ganz Deutschland ifm in 70 Ländern der Welt vertreten. Mittlerweile beschäftigt ifm ca. 1.800 Mitarbeiter an internationalen Standorten, davon alleine 500 in den Bereichen Produktion und Entwicklung.

6826f107a58734bf7a36.jpg

Impressum

Anschrift

ifm electronic gmbh
Friedrichstr. 1
45128Essen
Telefon  02 01 / 24 22-0
Telefax  02 01 / 24 22-1200
E-Mail  info@ifm.com

Vorsitzende der Geschäftsführung

 Michael Marhofer
Geschäftsführer
 

Simon Evans, Steffen Fischer,  Volker Jahns, Dr. Dirk Kristes, Karl Milz, Andreas Möse, Thorben Petersen, Torsten Redder, Ludger Tismer

Registergericht Amtsgericht Essen
Registernummer HR B 1887
Steuernummer 112/5779/0930
Umsatzsteuer-
Identifikationsnummer
 DE 119 651 782


Für Bewerber

Videos

"close to you!" - is not only our claim - it is our formula for...
Hannover Messe 2018 – The highlights
Was bedeutet ifm Qualität?
Marken des Jahrhunderts: ifm - Die Automatisierungstechnik
Ausbildung oder Studium bei ifm
ifm ecomatic stellt sich vor
ifm flexpro stellt sich vor
ifm syntron stellt sich vor
ifm prover stellt sich vor

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Konstruktion
  • Software-, Hardware- und Elektronikentwicklung
  • Vertrieb
  • Produktmanagement
  • Produktsupport
  • Technisches Qualitätsmanagement
  • Produktionsplanung
  • Technisches Training
  • Controlling
  • Betriebsmittelbau


Gesuchte Qualifikationen

An unseren vielen Standorten mit verschiedenen Abteilungen und Bereichen entstehen natürlich die unterschiedlichsten Anforderungen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Dabei sind es nicht unbedingt die Bewerber mit den besten Zeugnissen, die wir suchen. Es sind vielmehr die loyalen, vielseitig einsetzbaren Teamplayer, die mit Motivation und Spaß an eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen uns zu dem machen, was wir sind: Weltspitze.

Schauen Sie am besten gleich selbst nach, ob wir eine für Sie passende Stelle ausgeschrieben haben. Besuchen Sie hierfür unsere Karriereseite jobs.ifm.com mit allen aktuellen Stellenangeboten.

Gesuchte Studiengänge

  • Elektrotechnik
  • Elektronik
  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Angewandte Informatik
  • Systems Engineering
  • Maschinenbau,
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftingenieurwesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Systemtechnik
  • Feinwerktechnik
  • Mikrosystemtechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Betriebswirtschaft
  • Internationale Betriebswirtschaft


Was wir bieten

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Weiterbildung unter einem Dach!
Die ifmLernfabrik ist die virtuelle Dach-Organisation für die dezentral organisierten Personalentwicklungsbereiche an allen deutschlandweiten Standorten der ifm. Das Logo der ifmLernfabrik soll überall dort „drauf stehen“, „wo Bildung drin ist“.

ifm-Solidaritätsverein
Mit der Idee, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ifm, sollten sie in eine finanzielle oder menschliche Krise geraten, Unterstützung zu bieten, wurde 2009 der "Solidaritätsverein ifm e. V." gegründet.

Heute bietet der Verein in Zusammanarbeit mit der AWO Kreisverband Bodensee-Oberschwaben e. V. Beratung und Hilfestellung zu diesen Themen:

  • Kinder und Jugend (z. B. Kinderbetreuung)
  • Familienberatung
  • Migration
  • Senioren (Pflege und Betreuung, Finanzierung.)
  • Gesundheit (z. B. Suchtprobleme)
  • Behinderung
  • Hilfe bei Abstimmung mit Ämtern und Behörden
  • Schuldnerberatung (Vermittlung)


ifm-Sommerkamp
Wenn Deutschlands Schulen zur Ferienzeit schließen, bedeutet das für viele Eltern einen hohen organisatorischen Aufwand. Um hier für Entlastung zu sorgen, bietet ifm seit dem letzten Jahr ein Kinderferienprogramm an. Damit die Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in ihren Ferien viel Spaß und Freude haben, hat das Team ein abwechslungsreiches Programm mit Bastelangeboten, Bewegung, Spielen und Ausflügen geplant. Das Programm wird an den Standorten in Tettnang und in Essen Angeboten.


Sportprogramm
Sie haben Lust, gemeinsam mit anderen Sport zu machen? Verschiedene Sportgruppen in Essen und am Bodensee, teils privat, teils durch eine unserer Betriebssportgruppen organisiert, bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich in der Freizeit sportlichen Aktivitäten anschließen zu können.


Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie offen und vor allem: Sie selbst. Bei einer Durchschnittszugehörigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unserem Unternehmen von über 14 Jahren müssten Sie sich sonst für einen ziemlich langen Zeitraum verstellen.


Bevorzugte Bewerbungsform

Sie möchten nach offenen Positionen bei ifm suchen? Dann nutzen Sie einfach unser Onlineportal jobs.ifm.com.
Hier haben Sie die Möglichkeit sich direkt auf die einzelnen Stellen zu bewerben oder sich automatisch über interessante Positionen informieren zu lassen.

Nutzen Sie für Ihre Unterlagen am besten das PDF-Format - so können Sie sicher sein, dass Ihre Bewerbung genau so aussieht, wie Sie sich dies vorstellen.

Auswahlverfahren

Nachdem wir Ihre Bewerbung geprüft haben, laden wir Sie zu einem ersten gegenseitigen Kennenlerenen, zusammen mit Vertretern aus Personal- und Fachabteilung ein. In einem möglichen Zweitgespräch klären wir Vertragsmodalitäten und Sie lernen i. d. R. die Kollegen aus dem Bereich kennen, in dem sie später eingesetzt werden.

ifm-Unternehmensgruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,06 Mitarbeiter
3,54 Bewerber
4,25 Azubis
  • 30.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima positiv, denn es wird individuell auf Mitarbeiter eingegangen, dabei das Team aber nicht aus den Augen verloren.
Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von motivierten Teammitgliedern, die ihre unterschiedlichen Stärken mit einbringen und so die Projekte & Produkte mitprägen.
Die kollaborative Arbeit mit anderen Abteilungen macht Spaß und beinhaltet viele unterschiedliche interessante Themen. Das Thema der Gestaltung findet mehr und mehr Akzeptanz im Unternehmen, wodurch das Betriebsklima insgesamt noch weiter positiv beeinflusst wird.
Jeder von uns ist einem Bereich bzw. einem Schwerpunkthema zugeordnet, was uns eine eigene Verantwortung gibt, die wir auch gerne tragen.

Vorgesetztenverhalten

Der Umgang ist respektvoll, faire & freundlich. Es gibt immer ein offenes Ohr und bei schwierigen Themen gibt es Unterstützung. Unsere Vorgesetzte hält uns aus politischen Themen raus und schafft uns somit eine sehr gutes Arbeitsklima.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind in der Abteilung ganz klar ein Team, dass sich gegenseitig unterstützt & respektiert. Wir haben super Teamevents ;-), die den Zusammenhalt noch weiter außerhalb der Projektarbeit fördern und nach Feierabend gibt es auch gemeinsame Aktivitäten.

Interessante Aufgaben

Die Projekte sind meistens vielfältig, interessant und immer wieder unterschiedlich. Hinzu kommt, dass wir Tagungen besuchen, Workshops & Vortrage halten bzw. uns intern auch Fortbilden, um ständig am Ball zu sein.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Abteilung ist super- respektvoll, offen & freundlich. Es gibt regelmäßige Feedback- und Mitarbeitergespräche sowie Projektupdates.

Gleichberechtigung

Innrehalb der Abteilung wird Gleichberechtigung & Verantwortung je Mitarbeiter gelebt- außerhalb der Abteilung gibt es die typischen Machtspiele, die zuweilen nicht nachvollziehbar sind und die Projektarbeit erschweren.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Erfahrung, scheint aber gut zu funktionieren, da viele Mitarbeiter auch langfristig bei der ifm sind- im Durchschnitt 15 Jahre.

Karriere / Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung und auf dem aktuellen Stand der Technik bzw. Prozesse/ Methoden/ Tools wird in der Abteilung sehr hoch geschrieben.

Gehalt / Sozialleistungen

Für ein so großes Unternehmen könnten die Sozialleistungen besser sein.

Arbeitsbedingungen

+++ Alle s super- es werden immer wieder auf Anfrage neue Tools ausprobiert, um die Arbeit effektiver zu gestalten. +++

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt ein Gesundheitsmanagement, das unterschiedliche Themen anbietet.

Work-Life-Balance

Designer ist man nicht nur auf der Arbeit, sondern auch im privaten Bereich. Es wird auf Arbeitszeiten & Ausgleich geachtet.
Mal in Ruhe zu Hause zu arbeiten wäre von Vorteil, um im kreativen Prozess auch mal für sich zu sein. Dies wird leider insgesamt von der ifm nicht gefördert.

Image

ifm ist leider sehr unbekannt

Verbesserungsvorschläge

  • Homeoffice
  • mehr Optionen für Teilzeit
  • weitere Sozialleistungen anbieten

Pro

- super Team innerhalb der Abteilung
- kein Stillstand, sondern immer wieder neue & kreative Wege finden, vor allem innerhalb der Abteilung
- sichere Arbeitsplatz

Contra

- außerhalb der Abteilung Machtkämpfe, die Projekte blockieren und leider das Arbeitsklima dann minimieren

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    ifm-Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 29.Nov. 2017 (Geändert am 15.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilung geht man respektvoll und nett miteinander um. Ich schaffe meine Aufgaben in einer angenehmen, heiteren und inspirierenden Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Respekt und Wertschätzung. Vorgesetzte bemüht sich, stehts fair mit ihren Mitarbeitern umzugehen. Jeder = gleiche Chance. Sie behält sehr kompetent den Überblick, so das man sich gut um die Details seiner Aufgaben kümmern kann. Gutlaufenden Rückmeldung der eigenen Arbeit. Sie versucht stehts, das Beste aus einen heraus zuholen, gemäß seines Charakters. Das beinhaltet auch die individuellen Entwicklungen sowie passende & mögliche Förderungen der eigenen Kompetenzen. Ergo: Sehr guter Führungstil.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen gehen nett & höflich miteinander um. Der Teamgedanke ist bei allen gleich gut aufgestellt. Als ich anfing, war steht ein Kollege da, um mir zu helfen, damit ich mich schnell alleine zurecht finden konnte. Auch aus anderen Abteilungen. Innerhalb der Abteilung beschreiben die Begriffe den Zusammenhalt passend: Frohsinn, Schwung, Energie und Begeisterung. Man schätzt sich gegenseitig. Der Zusammenhalt wird noch verstärkt durch gelegentliche Freizeitaktivitäten.

Interessante Aufgaben

Spannende & knifflige Aufgaben.

Kommunikation

Die Abteilung tauscht sich wöchentlichen & bei zusätzlichen Bedarf gut aus. Innerhalb der Abteilung, schöpft man aus den Erfahrungen und Kenntnissen der Kollegen (Fach-Bereiche: ID - Psychologie - UX - UI). Das hilft, wenn man selbst mal stecken bleibt. Bei Problemen untereinander, gilt schnelle Klärung, was auch gut klappt. In der Firmenphilosophie ist vermerkt, das man den Kollegen gegenüber offen, positiv und freundlich entgegen treten soll. Das wird auf den Fluren größtenteils gelebt.

Gleichberechtigung

Innerhalb der Abteilung gut.
Auf die ifm bezogen, scheint das Unternehmen traditionell aufgestellt zu sein. Nicht gut. Thema: Gläserne Decke bei Frauen. Wenig Frauen in führenden Positionen.

Karriere / Weiterbildung

Lernfabrik (Abteilungsübergreifender Austausch) & individuelle Weiterbildung mit Absprache der Vorgesetzten.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen werden angeboten.
Auch zum Thema "Unterstützung privater Rente."
Pro: Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, pausiert die ifm zwischen Weihnachten und Neujahr zu Lasten des Unternehmens.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt was man braucht. Abgesehen von den Frauen in Führungspositionen und Homeoffice.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Positiv und wichtig: Es wird nichts an die Rüstungsindustrie geliefert.

Work-Life-Balance

Ausbalanciert. Falls nicht, gibt es stehts eine Möglichkeit zur Veränderung. (Homeoffice, ausgeklammert.)

Image

ifm ist ein "noch" traditionelles Unternehmen mit Potential nach oben. Wenn es will, kann es innovativ werden, wenn einige Dinge mit der Zeit gehen würden/werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Homeoffice anbieten
  • Frauen in Führungspositionen einsetzten, statt an der gläsernden Decke verharren lassen - das Potenzial erkennen/Gleichberechtigung fördern und damit veraltete Hierarchiestrukturen auflockern

Pro

Die Möglichkeiten der individuellen Weiterentwicklung. Wertschätzung und Respekt. Man bemüht sich, steht eine gemeinsame Lösung zu finden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ifm-Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 27.Okt. 2017 (Geändert am 02.Nov. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leidenschaftliche Fokussierung auf die Produkte mit familiärem Umgang: es wird gemeinsam gekämpft, gefeiert, gestritten und wieder vertragen. Es gibt für jeden ein Geburtstagsgeschenk, die Mitarbeiter/innen veranstalten jährlich eine Nikolausfeier für die Kollegenkinder. Die Kollegen/innen treffen sich häufig auch privat und es entstehen immer wieder gute Freundschaften.

Vorgesetztenverhalten

Alle Führungskräfte sind um ihre Teams und Mitarbeiter/innen bemüht. Der einen Führungskraft gelingt die Umsetzung (Führung, Ziele, Aufgaben, Betreuung...) besser, der anderen manchmal weniger gut. Bei einer durchschnittlichen Führungsspanne von ca. 5-10 Mitarbeiter/innen pro Führungskraft bleibt genug Raum für Anliegen der Mitarbeiter/innen.

Kollegenzusammenhalt

Familiär - im positiven Sinn.

Interessante Aufgaben

Sehr innovative Produkte. Für leidenschaftliche Entwickler ideal: Von der Idee bis zum Endprodukt findet alles unter einen Dach statt!

Kommunikation

Wie in allen Unternehmen haben auch hier die Mitarbeiter/innen immer den Eindruck, dass sie zu wenige Informationen bekommen. Im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen, die ich kenne, funktioniert der Informationsfluss hier gut bis sehr gut.

Gleichberechtigung

Jede/r Mitarbeiter/in ist gleich wichtig und jedem/er wird Wertschätzung entgegengebracht - besonders untereinander. Teilzeit während oder nach Elternzeit wird ermöglicht. Mehrere Nationen sind vertreten, was als Bereicherung empfunden wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Einstellungsprozess steht das fachliche Können und das menschliche Miteinander im Fokus. Das Know-how älterer/erfahrener Mitarbeitern/innen fehlt nach deren Eintritt in die Rente häufig sehr! Daher wird es genutzt, so lange es noch abrufbarist.

Karriere / Weiterbildung

Karrierechancen sind gut bis sehr gut. Für Frauen könnten sie allerdings besser sein! Neben der disziplinarischen ist auch die fachliche Karriere gut möglich. Im Bereich Weiterbildung ist das Unternehmen in einigen Bereichen noch ausbaufähig.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt Firmen, die zahlen mehr und solche, die bezahlen weniger. Das Entgelt liegt im guten Durchschnitt der Region. 13 Monatsentgelte, Prämie - abhängig vom Unternehmenserfolg. Zwischen 32 und 34 Tage Urlaub im Jahr. Das Gehalt wird pünktlich gezahlt. BAV-Angebot. Viele gute Firmenevents.

Arbeitsbedingungen

Hard- und Software (damit sind auch Möbel gemeint) sind auf einem modernen Stand, der regelmäßig angepasst wird. Es ist ein modernes Unternehmen mit ansprechenden Räumlichkeiten. Leider mangelt es aktuell an ausreichendem Platz. Alle hoffen auf einen zeitnahen Anbau!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

... bis hin zur Mülltrennung am Arbeitsplatz ;-)

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit, 30 Tage Urlaub und die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr sind zusätzlich frei! Es gibt eine gewisse Kernarbeitszeit - bedingt durch das Projektgeschäft. Es ist möglich, den Freitagnachmittag ungefragt frei zu nehmen. Das Unternehmen kommt - besonders in privaten Krisensituationen - den Mitarbeitern/innen in unterschiedlicher Form sehr entgegen.

Image

Wie in jeder guten Familie: intern wird gelegentlich auch geschimpft und es gibt Unmut. Aber beinahe jeder/jede Mitarbeiter/in weiß, dass sie/er in einer guten Firma arbeitet und vertritt dies auch nach außen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ausbau der Weiterbildungsmöglichkeiten. Für ifm allgemein: Noch mehr Chancen für und Förderungen von Frauen.

Pro

Die innovativen Produkte und das gute Arbeitsklima. Kinderbetreuung (Schulkinder) in den Sommerferien. Wöchentlich bewegte Pause (angeleitet durch eine professionelle Kraft) während der Arbeitszeit.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ifm syntron
  • Stadt
    Tettnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Bewertungsdurchschnitte

  • 214 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (143)
    66.822429906542%
    Gut (44)
    20.560747663551%
    Befriedigend (18)
    8.411214953271%
    Genügend (9)
    4.2056074766355%
    4,06
  • 28 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    57.142857142857%
    Gut (3)
    10.714285714286%
    Befriedigend (4)
    14.285714285714%
    Genügend (5)
    17.857142857143%
    3,54
  • 34 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    76.470588235294%
    Gut (8)
    23.529411764706%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,25

kununu Scores im Vergleich

ifm-Unternehmensgruppe
4,03
276 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
49.384 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.851.000 Bewertungen