Workplace insights that matter.

Login
IMO Oberflächentechnik GmbH Logo

IMO Oberflächentechnik 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 329 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Chemie (3,2 Punkte).

Alle 329 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Seit nahezu fünf Jahrzehnten steht der Name IMO für innovative galvanische Oberflächen unter anderem für die Automobil- und Elektronikindustrie, die weltweit Standards setzen. Seit der Firmengründung 1973 haben wir eine rasante Entwicklung erlebt: von der Ein-Mann-Firma zum Marktführer in der Beschichtung von Präzisionsteilen mit dem größten Anlagenpark an einem Standort.

Kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung, Qualität und ein breites Produktspektrum sichern IMO die Technologieführerschaft in der Band- und Einzelteilgalvanik. Eine Kombination, die in Europa einzigartig ist.

Diesen Erfolg haben wir vor allem unseren Mitarbeitern zu verdanken. Ihre Innovationskraft und Kreativität haben IMO zu seiner Spitzenposition in der Galvanotechnik verholfen. Wenn auch Sie beruflich etwas bewegen wollen, dann kommen Sie zu uns und werden Teil eines Spitzenteams!

Mehr Informationen finden Sie unter: www.imo-gmbh.com/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Ob Vollbänder, gestanzte Bänder oder Einzelteile – die Herausforderung der galvanischen Beschichtung stellt immer spezifischere und höhere Ansprüche. Mit dem europaweit größten Anlagenpark, gut ausgebildeten Mitarbeitern, computergesteuerten Produktionsanlagen sowie hochwertigster hauseigener Laboranalytik ist IMO bestens auf diese Anforderungen eingestellt.

Mehr noch: mit Hightech-Anlagen, die extrem flexibel auf die individuellen Kundenanforderungen eingerichtet werden, setzt IMO immer wieder neue Standards in der Einzelteil- und Bandgalvanik. Und auch hinsichtlich der Kapazität bleiben keine Wünsche offen.

Erfahren Sie mehr über IMO Oberflächentechnik auf unserer Website: www.imo-gmbh.com

Perspektiven für die Zukunft

Heute ist bereits die dritte Generation der Müllers in die Geschäftsleitung eingetreten. Die Söhne Armin und Kay Müller entwickeln das Unternehmen weiter und sichern die Zukunft unserer 430 Mitarbeiter.

Werden auch Sie Teil des IMO-Teams! Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier: www.imo-gmbh.com/stellenangebote/

Kennzahlen

Mitarbeiter430

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 135 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    64%64
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    51%51
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    41%41
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    38%38
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    32%32
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • CoachingCoaching
    27%27
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • KantineKantine
    11%11
  • BarrierefreiBarrierefrei
    9%9
  • InternetnutzungInternetnutzung
    9%9
  • DiensthandyDiensthandy
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • HomeofficeHomeoffice
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4

Was IMO Oberflächentechnik GmbH über Benefits sagt

Firmen- und Team-Events
Ob ein großes Mitarbeiterfest im Sommer oder kleinere Events in der jeweiligen Abteilung wie eine gemeinsame Motorrad-Tour, Wanderungen und ein gemeinsames Spargelessen – als Familienunternehmen ist uns ein familiäres Miteinander wichtig.

Mit dem JobRad zur Arbeit und in die Freizeit
Dabei handelt es sich um ein Dienstfahrradkonzept speziell für Fahrräder,
Pedelecs und E-Bikes, das ermöglicht, ein individuelles Wunschrad über das Unternehmen zu leasen, inklusive Steuerersparnis. Das JobRad bietet viele Vorteile, ist umweltfreundlich und kann natürlich auch in der Freizeit als Sportgerät genutzt werden.

Obsttage / Gesundheitstage
Unsere Mitarbeiter profitieren von regelmäßigen Gesundheits- und Obsttagen.

Wasser
An mehreren Standorten in unserem Haus finden Sie kostenlose Wasserspender.

IMO in Bewegung
Ob beim Citylauf in Pforzheim, beim FIDUCIA Baden-Marathon in Karlsruhe, beim Beachvolleyballturnier oder beim Firmen-Fußballturnier. Unsere Mitarbeiter sind immer erfolgreich in Bewegung.

Frühstückservice / Foodtruck / Essens- und Kaffeeautomaten
Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Täglich kommt unser Frühstücksservice, wöchentlich ein Foodtruck und in den Aufenthaltsräumen gibt es Automaten mit Kaffee, Kaltgetränken, Snacks und anderen Leckereien.

Incentives / kleine Überraschungen
Ob mit einem kleinen Geschenk zu Weihnachten, farbigen Eiern zu Ostern oder ein leckeres Eis an heißen Sommertagen – IMO lässt sich für seine Mitarbeiter immer etwas einfallen.

Büroräume / Produktion
Sowohl unsere Produktion als auch unsere Räume in der Verwaltung sind ordentlich, sauber und gepflegt. Es gibt Aufenthaltsräume und Küchen mit Kühlschränken, in denen gegessen werden kann.

Betriebliche Altersvorsorge
Für die Altersvorsorge bieten wir bewährte Versicherungslösungen zur Entgeltumwandlung an.

Mitarbeiterzeitung
Zweimal im Jahr informieren wir unsere Mitarbeiter mit der IMO Inside über alle wichtigen Ereignisse rund ums Unternehmen.

Urlaub
Jedem Mitarbeiter stehen 28 bzw. 30 Tage Urlaub pro Jahr zur Verfügung.

Kostenfreie Parkplätze
Stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Externe Mitarbeiterberatung ICAS
Wir bieten über den Dienstleister ICAS eine 24 Stunden Telefonberatung zu lebenspraktischen, finanziellen und rechtlichen Fragen und Themen. Auch emotionale und psychologische Anliegen können hier besprochen werden.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

IMO bietet Arbeitsplätze mit besten Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten, dazu zählen:

  • Eine Unternehmenskultur und Werte, die auf eine langfristige Partnerschaft mit unseren Mitarbeiter/innen ausgelegt sind
  • Ständige anforderungsorientierte interne oder externe Weiterbildungen
  • Kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege in einem zukunftsorientierten Familienunternehmen
  • Viel Freiraum um sich persönlich zu entwickeln und um Ihre Ideen einzubringen

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Bandgalvanik
  • Einzelteile- /Schüttgutgalvanik
  • Wareneingang / Warenausgang / Lager / Logistik
  • Technischer Service
  • Vertrieb / Marketing / Produktmanagement
  • Einkauf
  • IT
  • Finanzen und Controlling
  • Personal
  • Umwelt- und Qualitätsmanagement

Gesuchte Qualifikationen

  • Sie arbeiten gerne mit anderen zusammen und kommunizieren dabei offen, respektvoll und konstruktiv.
  • Sie sind engagiert und motiviert, Ergebnisse und Vorankommen sind für Sie wichtig.
  • Sie arbeiten selbständig und lösungsorientiert.
  • Fehler gehören dazu. Sie sehen das nicht als Hindernis, sondern als Ansporn, daraus zu lernen.
  • Sie schätzen flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IMO Oberflächentechnik GmbH.

  • Beate Wacker / Amelie Fleck

  • Uns ist wichtig, dass Sie sich vorab gut über IMO informieren. Wir sind gespannt, von Ihren bisherigen Erfahrungen zu hören und Ihre Motivation für die Mitarbeit in unserem Hause zu erfahren. Bitte bewerben Sie sich online über unsere Website.
    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen in der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

  • Der wichtigste Rat ist: Seien Sie sie selbst. Ob Motivationsschreiben oder erstes Bewerbungsgespräch – Authentizität, Ehrlichkeit und Motivation zählen.

    Für den Bewerbungsprozess haben wir folgende Tipps für Sie:

    Motivationsschreiben/Anschreiben
    Verfassen Sie Ihre Bewerbung gerne auf Deutsch. Berichten Sie uns in Ihrem Motivationsschreiben, warum Sie bei IMO arbeiten möchten. Darüber hinaus interessiert uns, warum die ausgeschriebene Stelle Ihre nächste Herausforderung werden soll und was sie reizvoll für Sie macht.

    Lebenslauf
    Bitte zählen Sie nicht nur Ihre beruflichen Stationen auf, sondern schildern Sie uns Ihre konkreten Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten.

    Bewerbungsgespräch
    Im Bewerbungsgespräch lernen Sie in der Regel im ersten Schritt unsere Ansprechpartner aus dem Personal kennen. Im Zweitgespräch kommt der Fachbereich hinzu, gelegentlich führen wir das Gespräch auch direkt gemeinsam.

  • Wir freuen uns ganz besonders über Online-Bewerbungen. Einfach auf den „Online-Bewerben“-Button in unseren Online-Stellenanzeigen klicken.

  • Bei unseren mehrstufigen Bewerbungsverfahren wollen wir herausfinden, ob Sie zu unserer Stelle, zu unserem Team und zu unserer Kultur passen.

    Dabei können beispielsweise folgende Methoden Anwendung finden:

    • Persönliches Interview oder Skype-Interview
    • Probetag und/oder Kennenlernen der anderen Teammitglieder
    • Fachliche Arbeitsprobe oder Case Study

Berufsbilder

Standort

Remchinger Straße 5, 75203 Königsbach-Stein, Deutschland

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Der Mensch ist sehr wichtig, in dieser schweren Corona Zeit wurden so gut wie keine Mitarbeiter entlassen. Es gab Urlaubsgeld und auch zwei Sonderzahlungen für die Mitarbeiter. Kurzarbeit nur mit Augenmaß.
Bewertung lesen
Familienunternehmen, vor allem den neuen jungen Chefs ist die Kommunikation sowie der Zusammenhalt enorm wichtig. Leistung wird gesehen und honoriert. In der Corona Krise wurden trotz Auftragsrückgängen Urlaubsgeld und sonstige Zulagen bezahlt.
In der letzen Zeit kam viel in Bewegung, die GL und Familie nimmt sich Kritik echt zu Herzen und geht Verbesserungen an. Find ich stark. Man spürt, dass die Familie immer hinter IMO steht. Das gibt ein gutes Gefühl.
Bewertung lesen
AG hilft selbst einzelnen Mitarbeitern in einzelfällen unter die Arme, bis hin ins private. Bleibt bitte wie ihr seid, ein bodenstäniger AG mit sozialer Verantwortung.
Die Geschäftsleitung hat immer ein offenes Ohr.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 38 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wie überall werden einige nicht so effektive Mitarbeiter die sich im Alltag durchmogeln mitgeschleppt, daher kann ich nicht verstehen dass einige hier dem Arbeitgeber Ungerechtigkeit vorwerfen.
Die Geschäftsleitung ist relativ oft in der Produktion unterwegs, wobei die Mitarbeiter in der Verwaltung Logistik hier etwas weniger Beachtung finden.
Bewertung lesen
- Kaffeepausen müssen gestempelt werden
- Umziehen erfolgt auf private Zeit, obwohl man sich FÜR die Arbeit umziehen muss
- Ignoranz gegenüber Mitarbeitern bei Problemen
- Betriebsrat ist unerwünscht
Bewertung lesen
Viele Führungspositionen werden mit externen Personen besetzt, dies intern zu lösen fände ich den besseren Weg!
Ich modifiziere den Titel der Frage:
Was ist für den Arbeitgeber eine Herausforderung für die Zukunft:
Das Unternehmen befindet sich in einer Transformationsphase hin zu einem großen Industrieunternehmen mit allen schmerzenden Begleiterscheinungen. Wichtig für die Zukunft ist:
klare Strategie, konsequente Umsetzung unter der Berücksichtigung der Unternehmenswerte: wirtschaftlich, sozial und umweltfreundlich.
Bewertung lesen
Interne Versuche die Mitarbeiter bei Laune zu halten. Fühlt sich für mich eher an wie verzweifelte Versuche die Leute ruhig zu halten.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 28 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sehr guter Arbeitgeber, bin sehr zufrieden.
Ein Familienunternehmen.
Man kann mit den vorgesetzten reden und die hören einen auch zu.
Bewertung lesen
Das Unternehmen ist sehr erfolgreich, an diesem Erfolg sollten die Mitarbeiter mehr beteiligt werden.
Bewertung lesen
Der Raucherraum ist eine Schande, der sollte renoviert werden.. Aber man konnte auch draußen unter einem Raucherpavillion rauchen.
Hört auf eure Mitarbeiter! Entscheidet nicht über deren Köpfe hinweg! Damit tut ihr sonst niemandem etwas Gutes.
Bewertung lesen
Kommentar: Vom ersten Tag habe ich mich hier sehr wohlgefühlt.
Das gute Gefühl beim Vorstellungsgespräch uber den Umgang und die Wertschätzung bei Kollegen und Vorgesetzten hat sich auch nach Kennenlernen und Probezeit voll bestätigt. Probleme werden besprochen und Lösungen erarbeitet. Große Kollegialität, gute Umgangsformen untereinander. Ich erfahre hier sehr große Wertschätzung als Mensch und Mitarbeiter, von den Vorgesetzten bis hin zu den Kollegen. Für mich unbezahlbar und nicht überall selbstverständlich. Jeder findet hier Gehör, wenn er das wünscht. Es wird ...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 50 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,3

Der am besten bewertete Faktor von IMO Oberflächentechnik ist Gleichberechtigung mit 4,3 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Könnten mehr Frauen sein, aber das ist einfach ein Männerdominierender Beruf. In der Verwaltung und der Laboren ist es fast 50/50.
5
Bewertung lesen
Es werden KEINE Unterschiede zwischen Mann und Frau gemacht!
5
Bewertung lesen
Gleichberechtigung ist gegeben.
5
Bewertung lesen
Es gibt auch genügen Frauen in der Firma auch in der produktion. Würde jetzt nicht behaupten das es da Probleme gibt. Was ich für etwas schwierig erachte ist das neue Kollegen mehr Gehalt bekommen als langjährige Mitarbeiter das ist für mich nicht in jedem Fall nachvollziehbar. Klar gibt es mit Sicherheit den ein oder anderen der eben nicht mehr arbeiten will als er muss da darf ich mich dann über mein Gehalt nicht beschweren. Wenn ich allerdings gute Mitarbeiter habe ...
5
Bewertung lesen
Das es in der Galvanik nicht so viele Frauen gibt ist vielleicht einfach der Branche geschuldet. Aber auch hier wird Werbung an die Öffentlichkeit gemacht, und hier werden beide Geschlechter in gleicher Weise angesprochen. Auf jeden Fall steht leider auch fest, dass die Frauen, die in den letzten Jahren gefördert wurden und in gehobene Stellungen kamen jetzt dem IMO die "lange Nase" gezeigt haben. Aber das es weniger Frauen als Männer gibt liegt sicher nicht am Gedankengut der IMO-Leitung.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 23 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IMO Oberflächentechnik ist Karriere/Weiterbildung mit 3,7 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


Sind soweit gegeben, wenn man sich natürlich für die Firma verpflichtet dann.
3
Bewertung lesen
Es gibt einige die Befördert wurden.
Als normaler Produktionsmitarbeiter hat man allerdings so gut wie keine Chance aufzusteigen, hier werden wieder Beziehungen benötigt.
Eine wirkliche Gleichberechtigung oder Transparanz fehlt vollkommen.
Es wird einem immer vieles versprochen, mehr als das ist es dann aber nicht.
Wenn mal jemand gefördert wird, wird hier eine Image-Kampange draus gemacht.
2
Bewertung lesen
Es gibt interne Posten wie zB Sicherheitsbeauftragter einer Halle oder Trainer für Frischlinge. Es gibt auch einige Arbeiter die zu höheren Tätigkeiten befördert wurden, also nicht ausgeschlossen.
3
Bewertung lesen
Eine Weiterbildung ist möglich, wird aber nur teilweise Unterstützt. Sympathie entscheidet über eine finanzielle Förderung.
Nicht vorhanden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 30 Bewertungen lesen

Gehälter

74%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 125 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Lagerist4 Gehaltsangaben
Ø29.300 €
Anlagenbetreiber3 Gehaltsangaben
Ø36.300 €
Buchhalter3 Gehaltsangaben
Ø60.900 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Konstruktiv mit Fehlern umgehen und Mitarbeiter loben.

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards